Hilfreiche Ratschläge

Wie man ein Ei in der Mikrowelle kocht - 6 richtige Rezepte

Hallo Freunde. Was machen Sie, wenn die Küche renoviert wird, der Herd kaputt ist oder einfach zu faul zum Aufwärmen ist? Sie können etwas essen, aber dies ist nicht die beste Lösung. Aber wie wäre es schnell etwas in der Mikrowelle zu kochen. Ich finde eine gute Idee. Deshalb habe ich heute beschlossen, Ihnen zu erklären, wie man Eier in der Mikrowelle kocht. Das Kochen dieses Gerichts nimmt nicht viel Zeit in Anspruch.

Bevor ich diesen Artikel schrieb, führte ich eine intensive Forschungstätigkeit durch. Ich habe viele Informationen darüber erhalten, ob es möglich ist, Eier in einem Mikro zu kochen. Viele „Experten“ sagen einstimmig, dass diese Kochmethode sehr gefährlich ist. Und wenn Sie sich plötzlich dazu entschließen, dieses Gericht zu kochen, verstecken Sie sich besser im nächsten Luftschutzbunker. Na ja, zumindest in der Toilette 🙂 Obwohl es in der Tat ohne solch extreme Maßnahmen geht.

Warum explodieren Eier?

Der Grund für die Explosion liegt in der unterschiedlichen Geschwindigkeit, mit der Teile des Eies erhitzt werden. Das Eigelb kocht viel schneller als Eiweiß. Und das ist verständlich, denn das meiste besteht aus Wasser. Bis das Eigelb kocht, kocht das Eiweiß noch ein wenig. Und die Eierschale, die eine luftdichte Schale hat, kann im Allgemeinen kalt bleiben. Infolgedessen bildet sich im Inneren viel Druck. Daher hält die Schale dies nicht aus und zappelt.

Ein Ei ist ein verschlossenes „Gefäß mit Flüssigkeit“. Unter dem Einfluss von Mikrowellen erwärmt sich diese Flüssigkeit, dehnt sich im Volumen aus und bricht die Hülle

In diesem Video zeigen die Jungs, wie gut sie explodieren können. Und wenn Sie die Mikrowelle ausschalten, müssen Sie die Reste des Produkts von den Wänden kratzen. Und hier kommen Sie auf Ratschläge aus dem Artikel "So reinigen Sie die Mikrowelle" 😉

Wenn Sie meinen Argumenten nicht glauben, können Sie zu Hause ein Experiment durchführen. Nur würde ich das nicht an deiner Stelle tun. Nun, aus mindestens zwei Gründen:

  1. Das Ei wird trotzdem explodieren. Auch wenn dies nicht geschieht, wird es einfach nicht kochen.
  2. Sie müssen die Mikrowelle für eine lange Zeit waschen.

Aber nicht verzweifeln - Sie können dieses Produkt in der Mikrowelle kochen. Es gibt verschiedene sichere Kochmethoden. Ich erzähle Ihnen heute davon und füge das Video bei, um nicht unbegründet zu sein.

In einem Behälter mit Salz

Legen Sie die Eier in einen Plastikbehälter. Beachten Sie nur, dass spezielle Utensilien verwendet werden sollten - eines, das für Mikrowellenherde bestimmt ist. Hier Salz hinzufügen. Hier sind sich die Köche nicht einig, dass je nach Anzahl der Eier Salz hinzugefügt werden sollte. Zum Beispiel, wenn Sie 2 Stück kochen - 1 TL. Salz, wenn 6 Stück - dann einen Esslöffel mit einer Folie.

Dann füllen Sie alles mit Wasser (kalt oder nur gekocht). Wenn Sie heißes Wasser verwenden, versuchen Sie, am Rand des Behälters entlangzugießen, da sonst die Eier platzen können.

Und wie viel sie kochen? Die Garzeit hängt von der Leistung Ihrer Kücheneinheit ab. Wenn die Mikrowelle auf durchschnittliche Leistung eingestellt ist, dauert der Garvorgang bis zu 10 Minuten. Darüber hinaus hängt die Garzeit auch von der Temperatur des Wassers ab, das Sie in den Behälter füllen. Ein weiterer Faktor, den Sie berücksichtigen müssen, ist, wie steil die Eier sind, die Sie benötigen. 🙂 Wenn Sie steile Eier mögen, sind Sie einmal weichgekocht und das andere Mal weichgekocht. Finden Sie Ihren Mittelweg.

Nehmen Sie die Eier nach dem Garen aus dem Behälter. Und dann tauchen Sie sie eins nach dem anderen in kaltes Wasser. Und hier ist das Video zum Kochen.

In der Tat ist dies das gleiche wie im Container, aber nur in Miniatur. Dieses Rezept kann nur ein Ei kochen. Da weniger Wasser vorhanden ist, verkürzt sich die Garzeit, da das Wasser schneller kocht.

Achten Sie nur darauf, dass in einem Glas ein Ei einseitig „brennen“ kann. Tatsache ist, dass das Produkt in großer Menge durch Kochen von Wasser gekocht wird. Das heißt, Mikrowellen erwärmen das Wasser, es kocht und es wird bereits Essen darin zubereitet. In einem kleinen Behälter (in einem Glas) erhitzen Mikrowellen Wasser und teilweise das Produkt selbst. Lesen Sie mehr über die Einwirkung von Mikrowellen im Artikel "Das Prinzip des Mikrowellenbetriebs".

Um eine solche Mahlzeit zuzubereiten, benötigen Sie:

  • 150 ml kochendes Wasser
  • Hühnerei
  • 1 TL Salz.

Bereiten Sie auch ein 250-300-ml-Becherglas vor. Senke das Ei in die Schüssel. Gießen Sie Salz darauf und gießen Sie vorsichtig kochendes Wasser.

Wir stellen die Garzeit und die Leistung der Kücheneinheit ein. Wenn Sie beispielsweise eine maximale Mikrowellenleistung von 900 Watt haben, müssen Sie die Leistung auf 40% einstellen. Die Zeit beträgt 7-10 Minuten. Wenn es sich um ein Ei der Kategorie C0 handelt, fügen Sie weitere 30 Sekunden hinzu. Wenn die Leistung Ihrer Mikrowelle anders ist, empfehle ich Ihnen, zu experimentieren, um die optimale Garzeit zu finden.

Wenn Sie einen Piepton hören, der das Ende des thermischen Prozesses anzeigt, öffnen Sie die Mikrowellentür. Ziehen Sie dann vorsichtig das Glas heraus, ziehen Sie das Ei heraus und senken Sie es unter kaltes Wasser.

Ei in 1 Minute

Dieses Rezept wird Ihnen morgens helfen und Ihre Familie schnell und problemlos ernähren. Nur eine Minute und Sie haben ein fertiges Gericht auf Ihrem Tisch.

Um Eier in der Mikrowelle zuzubereiten, benötigen Sie frisch gekochtes Wasser und Thermalgeschirr. Wählen Sie eine Schüssel tiefer. Gießen Sie mehr Wasser ein und zerbrechen Sie das Ei dann vorsichtig. Es fängt sofort an, weiß zu werden. Dann das Eigelb vorsichtig mit einem scharfen Messer einstechen. Und vergessen Sie nicht, das Gericht zu salzen.

Wenn Sie eine Mahlzeit für mehrere Personen zubereiten müssen, brechen Sie 2-3-4 Eier in eine Schüssel. Natürlich sollte auch das Gefäß in diesem Fall größer sein. Schließlich muss man hier viel Wasser einfüllen - es sollte das Produkt vollständig bedecken.

Anschließend die Form 1 Minute in die Mikrowelle stellen. Die Leistung am Gerät sollte auf 800 Watt eingestellt sein. Am Ende des Kochens wird das Eigelb stark und das Protein wird zart. Wenn Sie plötzlich den Eindruck haben, dass das Produkt unterversorgt ist, fügen Sie weitere 10 Sekunden hinzu. Ich rate jedoch nicht, die Einstellung länger als eine Minute vorzunehmen.

Ja, vergessen Sie nicht, das Geschirr vor dem Kochen mit einem speziellen Deckel zu bedecken, der für einen Mikrowellenherd vorgesehen ist. Oder decken Sie als letzte Möglichkeit die Schüssel mit Frischhaltefolie ab, nachdem Sie ein paar Löcher gebohrt haben, damit der Dampf austritt. Alternativ können Sie die Schüssel mit einem flachen Teller abdecken.

Ist es möglich, ein Ei in der Mikrowelle zu kochen - Regeln und Vorsichtsmaßnahmen

Sicherlich haben Sie gehört, dass der Versuch, Eier in der Mikrowelle zu kochen, gescheitert ist. Tatsache ist, dass Mikrowellen das Produkt von innen erwärmen. Infolgedessen steigt der Druck im Inneren des Eies allmählich an. Und wenn dieser Druck einen kritischen Punkt erreicht, explodiert das Ei.

Und eine solche Explosion ist nicht nur ein kleines Ärgernis. Es kann ein Kurzschluss auftreten, der Backofen kann einen Stromschlag bekommen oder einfach kaputt gehen.

Sie können ein Ei in der Mikrowelle kochen, aber Sie müssen eine Reihe von bestimmten Regeln befolgen.

Hier sind die wichtigsten Empfehlungen.:

  • wir verwenden nur mikrowellengeeignetes Geschirr,
  • keine Folie verwenden,
  • Die Eier, die Sie kochen möchten, sollten Raumtemperatur haben. Legen Sie die Eier, die wir gerade aus dem Kühlschrank genommen haben, nicht in die Zelle.
  • Öffnen Sie während des Garvorgangs, dh vor dem Timer-Signal, nicht die Backofentür. Es könnte eine Explosion auslösen
  • Versuchen Sie nicht, bereits gekochte Eier in der Mikrowelle zu erhitzen.
  • Es ist nicht empfehlenswert, sich beim Kochen an den Herd zu stellen, geschweige denn das Gesicht näher an die Tür zu bringen und zu erkennen, wie der Vorgang abläuft. Wenn etwas schief geht und das Ei explodiert, können Sie mit einer sich öffnenden Tür ins Gesicht geschlagen werden. Und wenn die Explosion das Glas der Tür beschädigt, können Sie schwerere Verletzungen bekommen,
  • Nach dem Garen ist Vorsicht geboten. In manchen Fällen explodierte das Ei nach dem Herausziehen aus der Mikrowelle.

Nach dem Studium der Vorsichtsmaßnahmen können Sie mit dem Üben beginnen. Hier sind Rezepte für die Herstellung von Eiern in und ohne Schale, in Wasser und auf trocken.

Pochiertes Ei

Möchten Sie die Integrität des Gelbs erhalten, während das Protein dicht bleibt? Dieses Rezept ist also perfekt für Sie. Das Eiweiß am Ende des Garvorgangs sollte den gelben Kern sozusagen einhüllen. Und das Eigelb im Inneren ist weich gekocht. Das Ei nur nicht durchstechen, sonst läuft das Eigelb aus.

Die Zubereitung dieses Gerichts ist einfach und unkompliziert. Waschen Sie zuerst Ihr Ei gründlich. Gießen Sie kaltes Wasser (ca. 1/3) in ein Glas von 200-250 ml. Dann das Ei vorsichtig zerbrechen - nicht nur das Eigelb beschädigen. Und ins Wasser entlassen. Fügen Sie hier 0,5 TL. Essig 6% (diese Zutat ist optional, hilft dem Protein jedoch, etwas besser zu verstehen).

Stellen Sie das Gericht in die Mikrowelle. Und für 45-60 Sekunden mit einer Leistung von 80% kochen. Ziehen Sie dann das Glas heraus und überprüfen Sie den Zustand des Produkts, das Sie vorbereiten. Gegebenenfalls Zeit hinzufügen und das Gericht bei 50% Kapazität garen. Stellen Sie gleichzeitig nicht mehr als 20 Sekunden ein. Natürlich, meine Freunde, müssen Sie Zeit und Kraft individuell auswählen - jede Einheit hat ihre eigenen Eigenschaften.

Übrigens, hier ist eine einfache Videoanleitung für die Zubereitung dieses Gerichts.

Wenn Sie sicher sind, dass die Eier fertig sind, nehmen Sie sie aus dem Wasser und legen Sie sie auf eine Serviette. Lassen Sie das überschüssige Wasser abtropfen. Dann können Sie mit Gewürzen auffüllen und servieren.

So kochen Sie schnell ein hartgekochtes Ei in der Mikrowelle

Wir werden herausfinden, wie man ein Ei in der Schale in der Mikrowelle richtig kocht. Wir werden hart gekochtes Ei kochen.

Zunächst werden wir das richtige Kochgeschirr zum Kochen auswählen. Es kann sich um Glas oder Kunststoff handeln, sofern das Geschirr die Kennzeichnung "mikrowellengeeignet" trägt.

Wir werden die Eier im Voraus aus dem Kühlschrank holen, sie sollten nicht kalt sein. In Schaleneiern sehr gut waschen, vorzugsweise mit Seife waschen.

Wichtig! Das Waschen der Eier ist notwendig, um eine Salmonelleninfektion zu verhindern, da sich Bakterien auf der Schale befinden können. Bakterien können in das Ei gelangen, wenn sie zerbrochen sind.

Legen Sie die Eier vorsichtig auf den Boden des zubereiteten Geschirrs. Wir verteilen sie in einer Reihe mit geringem Abstand voneinander.

Gießen Sie Wasser in eine Schüssel. Sie müssen so viel Flüssigkeit einfüllen, dass alle Eier vollständig bedeckt sind und sich etwa 1 cm höher befinden. Wenn die Eier aus dem Wasser ragen, können sie explodieren. Wasser kann bei Raumtemperatur oder heiß verwendet werden. Wenn Sie kochendes Wasser einschenken, kochen die Eier schneller.

Fügen Sie einen Esslöffel Salz mit Wasser und Eiern zu den Gerichten hinzu. Salz verringert die Wahrscheinlichkeit eines Bruches der Schale und des Auslaufens von Eiern.

Die Garzeit beträgt 6 bis 12 Minuten. Dies hängt von der Größe der Eier, der Temperatur des überfluteten Wassers und der Kapazität des Ofens ab.

Nach dem Garen das Geschirr mit den Eiern aus dem Ofen nehmen. Achtung - sowohl das Geschirr selbst als auch das Wasser darin sind sehr heiß, daher verwenden wir Reißnägel oder Isolierhandschuhe. Entfernen Sie die gekochten Eier mit einem Löffel vorsichtig aus dem Geschirr und geben Sie sie in eine Schüssel mit kaltem Wasser.

Unsere hartgekochten Eier sind fertig. Sie können für die Zubereitung von Snacks und anderen Gerichten verwendet werden.

Weich gekochte Eier in der Mikrowelle in der Schale

Weich gekochte Eier sind nicht einfach zu kochen, auch nicht auf die übliche Weise, dh auf dem Herd. Es dauert ein wenig Überbelichtung der Eier in Brand, und das Eigelb hat Zeit zu verdicken. Ein perfekt gekochtes weichgekochtes Ei hat ein gewelltes, aber weiches Eiweiß und ein vollständig flüssiges Eigelb.

Wenn Sie ein weichgekochtes Ei in der Mikrowelle zubereiten möchten, ist es besser, es einzeln und nicht alle gleichzeitig zuzubereiten. Wir verwenden eine kleine Keramik- oder Glasschüssel zum Kochen, Sie können ein Ei in einer Tasse kochen.

Legen Sie das Ei in die vorbereiteten Gerichte. Gießen Sie heißes Wasser, aber kein kochendes Wasser. Das Wasser sollte das Ei vollständig bedecken und der Wasserstand sollte 1-1,5 cm höher sein als das Ei.

Ratschläge! Wenn das Ei nach dem Eingießen von Wasser an der Oberfläche schwimmt, ist dieses Produkt abgestanden und kann nicht verwendet werden.

In einer Schüssel mit Wasser und einem Ei einen vollen Teelöffel Salz. Wir legen das Geschirr mit dem Ei in den Ofen. Sie müssen mit einer Leistung von nicht mehr als 400 Watt kochen. Normalerweise haben Öfen eine große Kapazität, daher müssen Sie einen speziellen Modus auswählen.

Ein weichgekochtes Ei wird 5 Minuten lang gekocht, wenn das Wasser heiß war. Oder 7-8 Minuten, wenn Sie kaltes Wasser gegossen haben.

Ebenso können Sie ein Ei in einer Tüte kochen. Diese Option ist ein Zwischenprodukt zwischen der weichgekochten und der hartgekochten Kochmethode. Das Eiweiß eines richtig gekochten Eies ist dicht, während das Eigelb halbflüssig bleibt.

Die Zeit zum Zubereiten eines Eies in einem Beutel in einem Mikrowellenherd beträgt 8 Minuten, wenn heißes Wasser eingegossen und 400 W installiert werden.

Wir verwenden spezielle Behälter

In Baumärkten können Sie spezielle Kunststoffbehälter zum Kochen von Eiern in der Mikrowelle erwerben. Sie sind preiswert. Sie können Behälter kaufen, um ein, zwei oder vier Eier gleichzeitig zu kochen.

Die Anleitung zur Verwendung von Containern ist so einfach wie möglich:

  • den Behälter vor dem ersten Gebrauch gründlich waschen und mit kochendem Wasser anbrühen,
  • dann brechen wir ein rohes Ei in die Zellen des Behälters,
  • durchbohren Sie die Dotterhülle mit der Spitze eines Messers,
  • gieße einen Teelöffel kaltes Wasser in jede Zelle mit einem Ei,
  • Sie können das Ei sofort salzen und mit anderen Gewürzen bestreuen. Oder Sie können dies nicht tun und das Ei mit dem Essen salzen,
  • Schließen Sie den Deckel des Behälters und schnappen Sie es,
  • wir kochen für 50 Sekunden mit einer Leistung von 700 W,
  • in der Kammer stehen lassen, ohne den Ofendeckel zu öffnen, 10 Sekunden,
  • Schalten Sie dann den Backofen für 20 Sekunden wieder ein.

Wenn das Eigelb gemäß dieser Anleitung gekocht wird, bleibt es flüssig. Wenn Sie ein hartgekochtes Ei erhalten möchten, müssen Sie den Backofen ein zweites Mal für 20 Sekunden einschalten.

Nehmen Sie dann den Behälter aus der Mikrowelle. Es wird heiß, also musst du einen Stift verwenden. Vorsichtig öffnen, um sich nicht mit Dampf zu verbrennen. Die fertigen Eier auf einem Teller verteilen.

Wir bereiten Eiweiß und Eigelb getrennt vor

Beim Kochen eines ganzen Eies in der Mikrowelle ist es schwierig, die perfekte Konsistenz von Eigelb und Eiweiß zu erreichen. Oft muss man sich damit auseinandersetzen, dass das Eiweiß bis zur Eigelbreife verdaut und zu "Gummi" wird. Um die gewünschte Bereitschaft von Eigelb und Eiweiß zu erreichen, kochen wir sie separat.

Zum Kochen verwenden wir alle Gerichte, die für die Verwendung in der Mikrowelle geeignet sind. Die Wände und den Boden des Geschirrs von innen leicht einfetten. Es muss leicht geschmiert werden, zum Beispiel können Sie das Geschirr von innen mit einem mit Öl gefetteten Papiertuch abwischen.

Brechen Sie nun vorsichtig das Ei und versuchen Sie, die Schale in zwei gleiche Teile zu teilen, ohne das Eigelb zu beschädigen. Gieße das Ei von einer Hälfte der Schale in die andere und versuche sicherzustellen, dass das Protein in die zubereiteten Gerichte übergeht und das Eigelb in der Schale bleibt. Das abgetrennte Eigelb wird in eine separate Schüssel gegeben.

Ratschläge! Um das Ei in Eiweiß und Eigelb zu trennen, können Sie ein spezielles Gerät verwenden, das nach dem Prinzip eines Trichters arbeitet. Das Protein fließt nach unten und das Eigelb befindet sich im oberen Teil des Geräts.

Getrenntes Eigelb muss mit der Spitze eines dünnen Messers oder einer Gabel durchstochen werden. Dies ist erforderlich, um ein Abreißen dieses Films beim Erhitzen des Eigelbs von innen zu verhindern.

Decken Sie die Eierbehälter mit Pergamentpapier oder Deckeln ab. Wir stellen das Geschirr in den Ofen und bereiten die Eichhörnchen separat zu. Sie müssen bei geringer Leistung gekocht werden:

  • 1 Protein wird in 30-60 Sekunden fertig sein,
  • 2 Eichhörnchen müssen für 45-80 Sekunden im Ofen gehalten werden,
  • 4 Eichhörnchen kochen für ca. 2 Minuten 40 Sekunden.

Die ideale Garzeit muss experimentell ermittelt werden. Es ist erforderlich, die Mikrowelle für kurze Zeit einzuschalten und den Zustand der Proteine ​​zu überwachen. Wenn sie feucht sind, schalten Sie den Ofen für 10-15 Sekunden wieder ein. Schalten Sie den Ofen aus, wenn die Eichhörnchen eingedickt sind, aber leicht verkocht erscheinen. Sie "erreichen" aufgrund der Innentemperatur das gewünschte Niveau.

Eigelb muss auch auf einer niedrigen Leistungsstufe gekocht werden, die Kochzeit von einem Eigelb beträgt 20-30 Sekunden. Wenn Sie 2 oder mehr Eigelb kochen, müssen Sie nach den ersten 40 Sekunden den Backofen für 10-15 Sekunden einschalten und jedes Mal den Grad der Bereitschaft kontrollieren. Wir nehmen das Eigelb heraus, es ist zwar leicht flüssig, es wird jedoch aufgrund der Innentemperatur noch gekocht.

Pochiertes Ei in der Mikrowelle

Pochiertes Ei wird ohne Schale gekocht. Dies ist ein traditionelles französisches Gericht. Diese Eier werden zum Frühstück auf gebratenen Toasts serviert oder mit beliebigen Gerichten ergänzt. Sie können beispielsweise ein pochiertes Ei in eine Brühe geben, es einem Salat hinzufügen oder es auf ein Steak legen.

Ein richtig gekochtes pochiertes Ei hat ein flüssiges Eigelb, das fließen sollte, wenn das Ei in zwei Hälften geschnitten wird. Kochen Sie es in einem kleinen Topf in Wasser mit der Zugabe von Essig, aber Sie können ein pochiertes Ei in der Mikrowelle kochen, es wird nicht schlimmer.

Um pochierte Eier in der Mikrowelle zuzubereiten, benötigen Sie eine kleine Schüssel, eine Terrine oder einen Becher sowie einen Deckel für die ausgewählten Gerichte. Sie können das Geschirr mit einer Untertasse abdecken, wenn es keinen goldenen Rand hat.

Gießen Sie 120 ml Wasser in die zubereiteten Schalen. Nun die Eierschale vorsichtig aufbrechen, es ist wichtig, das Eigelb nicht zu beschädigen. Gießen Sie das Ei ins Wasser. Das Ei sollte vollständig in Wasser getaucht sein. Wenn Sie auf eine große Probe stoßen und nicht genug Wasser haben, gießen Sie vorsichtig etwas mehr Wasser ein.

Wir decken das Geschirr mit einem Deckel ab, legen es in den Ofen. 1 Minute bei voller Leistung kochen lassen. Dann müssen Sie die Bereitschaft überprüfen. Heben Sie den Deckel vorsichtig vom Geschirr ab und versuchen Sie, sich nicht mit Dampf zu verbrennen. Überprüfen Sie dann den Eiweißzustand. Wenn es flüssig ist, können Sie das Geschirr mit dem Ei erneut für 15-20 Sekunden in den Ofen stellen.

Mit einem kleinen Löffel nehmen wir das vorbereitete pochierte Ei aus dem Wasser und geben es auf den gebratenen Toast oder auf den Teller. Das fertige Ei salzen und pfeffern. Sie können mit trockenem Basilikum oder etwas gehackten frischen Kräutern bestreuen.

Wachtelei kochen

Ein gekochtes Wachtelei ist gesünder als ein Huhn. Dieses Produkt löst äußerst selten eine allergische Reaktion aus, sodass es von Personen verzehrt werden kann, die keine Eier vertragen. Wachteleier sind kleiner als Hühnchen, deshalb kochen sie schneller. Можно приготовить этот продукт и в микроволновой печи.

Подбираем посуду, в которую можно уложить яйца в один слой. Обращаем внимание на то, чтобы посуда была разрешена к использованию в СВЧ печах.

Вымытые перепелиные яйца укладываем в посуду, заливаем холодной водой так, чтобы уровень жидкости был выше уровня уложенных продуктов на 1-1,5 см. Ставим посуду в камеру печи. Устанавливаем мощность в 500 Вт. Готовим в течение 3 минут.

Wir nehmen das Geschirr aus dem Ofen (das Geschirr selbst wird heiß und in kochendem Wasser, also seien Sie vorsichtig!). Wir nehmen die Eier aus dem kochenden Wasser und geben sie in eine Schüssel mit kaltem Wasser. Wenn die Eier etwas abgekühlt sind, können sie gereinigt und serviert oder für die Herstellung von Salaten verwendet werden.

Sie können ein Wachtelei in der Mikrowelle ohne Schale kochen. Gießen Sie dazu Wasser in eine kleine Schüssel, zerbrechen Sie das Ei vorsichtig und gießen Sie es ins Wasser. Decken Sie das Geschirr mit einem Deckel oder einer Untertasse ab (auf keinen Fall Folie verwenden!). Bei einer Leistung von 400 W 40 Sekunden lang kochen. Dann überprüfen Sie die Bereitschaft. Wenn das Protein flüssig ist, kochen Sie weitere 10-15 Sekunden.

Eier in der Mikrowelle: warum nicht

Eier sind ein zerbrechliches Produkt, eine unachtsame Bewegung oder ein leichter Schlag, und alles, was darin steckt, fließt aus der Schale, und Sie müssen sie schneller fangen, um das Omelett später zuzubereiten.

Kann ich ein Ei in der Mikrowelle kochen? Die Antwort auf diese Frage kann wie folgt gegeben werden: natürlich ja, wenn Sie Geduld haben, ein Putztuch und einen Schutzanzug im Falle einer Explosion.

Nun, wenn sich die Mikrowelle einfach ausschaltet und es dennoch zu einem elektrischen Schlag kommen kann, kann sich die Tür öffnen und das Glas platzen. Es ist besser, solche Experimente nicht durchzuführen.

Wenn Sie einfach unerträglich sind und gekochte Eier zum Frühstück möchten und der übliche Herd nicht funktioniert, können Sie das Produkt von der Schale befreien und in der Mikrowelle kochen. Diese Methode ist sicherer und funktioniert auf jeden Fall.

Achtung Mikrowelle!

Köche, die die Technik ausprobieren und sich beim Kochen eines Eies in der Mikrowelle die Nerven kitzeln möchten, müssen einige Geheimnisse kennen:

  1. Experimentierglas eignet sich hervorragend für die Mikrowelle. Andernfalls besteht die Gefahr, dass der Teller in kleine Stücke zerfällt, das Glas bricht und den Koch verletzt.
  2. Wenn es nötig ist, ist es besser, ein kaltes Ei zu kochen. Wenn Sie es sofort aus der Kälte nehmen, können Sie innerhalb von 5 Sekunden eine Explosion sehen.
  3. Sie können keine Folie verwenden, sie reflektiert Mikrowellenstrahlung und deaktiviert die Technik. Folie in der Mikrowelle ist ein sicherer Weg, um den Blitz zu Hause zu sehen,
  4. Wenn Sie den Timer auf die richtige Zeit einstellen, können Sie nicht in den Ofen schauen, das Produkt kann explodieren, Glas zerbrechen und eine Person kann sich verbrennen oder andere Verletzungen davontragen.

Als nächstes beschreiben wir, wie man Eier in der Mikrowelle kocht, wenn Sie entschlossen sind, dieses gefährliche Experiment durchzuführen.

Bewährte Kochmethoden

Es ist also weiterhin möglich, Eierschalen in der Mikrowelle zu kochen, wenn Sie äußerst vorsichtig vorgehen. Für hartgekochte Gerichte benötigen Sie:

  • Keramikschale (Sie können Becher),
  • 1 rohes Ei
  • Eine Prise Salz
  • 300-400 g Wasser
  • Pin, Nagel oder Nadel.

Das Ei waschen, das abgekochte Wasser in eine Schüssel geben und unbedingt salzen. Stechen Sie mit einer Nadel, einer Nadel oder einem Nagel vorsichtig so tief in die Schale, dass der Film darunter ebenfalls rissig wird.

Legen Sie das Ei vorsichtig und langsam (damit es nicht durch kochendes Wasser platzt) in das Wasser an der Seite, an der es keine Einstiche gibt. Starten Sie den Ofentimer 6 Minuten lang bei niedriger oder mittlerer Leistung.

Wenn die Zeit abläuft, erhalten Sie ein hart gekochtes Produkt, das in Eiswasser gelegt werden muss. So wird die Schale besser vom Eiweiß befreit.

Sie können weichgekochte Eier auch in der Mikrowelle kochen. Dies ist einfacher als hartgekochte Eier. Die notwendigen Produkte und Utensilien für 1 Portion:

  • Tiefe Schüssel
  • 1 rohes gewaschenes Ei
  • Eine Prise Salz
  • 400 g Wasser.

Gießen Sie heißes Salzwasser in eine Schüssel und tauchen Sie vorsichtig einen Hoden hinein. In die Mikrowelle stellen. Garzeit - 3 Minuten bei einer Leistung von 400 Watt.

Wenn die Zeit abläuft, legen Sie es unter kaltes Wasser. Das weichgekochte Produkt ist fertig.

Durch Versuch und Irrtum findet der Koch die optimale Anzahl von Minuten und Watt, bei denen das Gericht so ausfällt, wie es sollte.

Eine andere zuverlässige Möglichkeit, Eier in der Schale zu kochen, ist im Video:

Ein gekochtes Ei ohne Schale in der Mikrowelle ist echt

Um ein gesundes Frühstück aus Eiern zuzubereiten, die in der Mikrowelle zubereitet werden, müssen Sie wissen, wie man sie ohne Muscheln zubereitet.

Für ein Gericht ohne Muscheln benötigen Sie:

  • Tiefer Teller
  • 0,5 TL butter
  • 1 Ei
  • Frischhaltefolie.

Fetten Sie einen Teller mit Butter ein, brechen Sie ein Ei vorsichtig, damit sich das Eigelb nicht mit Eiweiß vermischt. Decken Sie das Geschirr mit Folie ab, damit es das Produkt nicht berührt.

Stellen Sie die Leistung für 2 Minuten auf 400 Watt ein. Es wird empfohlen, alle 20 Sekunden die Zeit anzuhalten und den Bereitschaftsgrad des Gerichts zu überprüfen, jedoch vorsichtig, um sich nicht die Finger zu verbrennen.

Mach das Essen fertig und lass es ein oder zwei Minuten stehen.

Diese Methode ist zuverlässig genug, um eine Explosion des Produkts zu verhindern, aber es gibt spezielle Geräte, die auf jeden Fall dazu beitragen, ein Ei ohne Schalen zu kochen. Hierzu werden spezielle Behälter zum Backen von Eiern verwendet.

Für 1 Portion Produkt ohne Schale benötigen Sie:

  • Eierbackbehälter,
  • 1 rohes Ei
  • 1 3 TL butter
  • Salz auf die Messerspitze geben.

Fahren Sie das Produkt in den Behälter, indem Sie Salz hinzufügen. Stellen Sie den Behälter in den Ofen und stellen Sie ihn für 4 Minuten auf niedrige Leistung.

Geben Sie das Öl auf das fertige Gericht und servieren Sie es auf den Tisch.

Eine spezielle Form zum Backen von Eiern hilft dabei, das Geschirr schonend aus der Mikrowelle zu holen, ohne sich zu verbrennen.

Lesen Sie hier, wie Sie ein herrliches Omelett im Ofen zubereiten. Ein tolles Rezept für Hühnereiliebhaber.

Auf der Suche nach einem effektiven Weg, um Gewicht zu verlieren? Protein-Diät ist was Sie brauchen! In diesem Artikel erfahren Sie alles über sie.

So kochen Sie ein Ei in der Mikrowelle: Allgemeine Empfehlungen

Es ist wirklich möglich, dass Sie Eier in der Mikrowelle kochen können, aber hier müssen Sie sich an allgemeine Empfehlungen halten, damit alles ohne unangenehme Folgen verläuft.

  1. Zum Kochen von Eiern nehmen wir nur das Geschirr, das für die Mikrowelle ausgelegt ist.
  2. Bis zu diesem Moment, bis das Signal des eingestellten Timers ertönt, öffnen wir den Ofen nicht.
  3. Sie können keine Eier kochen, wie sie sagen "trocken", das heißt, ohne Wasser.
  4. Gekühlte Eier sind nicht zum Kochen geeignet, nur bei Raumtemperatur.

Basierend auf solchen Empfehlungen können Sie nun mit bestimmten Aktionen fortfahren, da ein Ei in einer Mikrowelle auch auf verschiedene Arten gekocht werden kann.

Hart gekochtes Ei kochen

Um hartgekochte Eier zu kochen, müssen Sie Geschirr für die Mikrowelle vorbereiten und das Produkt vorab aus der Kälte nehmen. Eier müssen gut gewaschen werden, um eine Infektion mit Salmonellose zu vermeiden. Bakterien können sich auf der Schale befinden und beim Zerbrechen eines Eies eindringen.

Wir legen Eier in das Geschirr, wenn es nicht eines ist, dann platzieren wir sie in einer Reihe, lassen einen kleinen Abstand zwischen ihnen. Gießen Sie Wasser ein, damit es die Eier vollständig ertränkt. Wenn sie aus der Flüssigkeit „gucken“, können sie explodieren. Sie können heißes Wasser nehmen, damit die Eier noch schneller kochen.

Jetzt geben wir einen Löffel Salz mit Eiern und Wasser in das Geschirr, damit die Eier nicht explodieren. Wird für 6 - 12 Minuten in die Mikrowelle geschickt, hängt alles von der Leistung des Geräts selbst und der Größe des Hühnerprodukts ab. Na dann verhalten wir uns wie immer, wir holen die Eier, legen sie in Eiswasser und kühlen ab.

Sicherheitsvorkehrungen

Beachten Sie beim Kochen in der Mikrowelle die folgenden Richtlinien:

  1. Lassen Sie das Produkt nach dem Herausnehmen aus der Mikrowelle in kaltem Wasser abkühlen. Andernfalls kann das Ei beim Reinigen der Schale in den Händen explodieren.
  2. Wählen Sie die richtige Leistung. Ist es zu groß, explodiert das Produkt beim Garen.

Ja, Sie können auch andere Eierspeisen in der Mikrowelle zubereiten. Ich schrieb darüber in den Artikeln "Omelett in der Mikrowelle" und "Rührei in der Mikrowelle". Ihr „Tätigkeitsfeld“ ist also riesig. Oder haben Sie vielleicht Ihre eigenen Markenrezepte auf Lager? Teile sie mit uns, Freunde. Und vergessen Sie nicht, Updates zu abonnieren. Nun, das ist alles für heute: bis bald.

Feinschmeckerisches Tomaten-Frühstück

Sie können einen Hoden in der Mikrowelle in einer Tomate, Aubergine, Pfeffer oder Zucchini kochen. Eine solche originelle Präsentation wird die Haushalte überraschen. Für 1 Person benötigen Sie:

  • 1 reife reine Tomate,
  • 1 rohes Ei
  • Salz nach Geschmack
  • Ein Zweig Petersilie zur Dekoration.

Die Oberseite der Tomate abschneiden und das Fruchtfleisch mit einem Löffel herausnehmen.

Das Eiweiß mit dem Eigelb eintreiben und salzen.

Stellen Sie den Teller mit der Schüssel in die Mikrowelle und stellen Sie die Zeit für 4 Minuten auf 450 Watt ein. Das fertige Gericht mit einem Zweig Petersilie garnieren.

Ein gekochtes Ei zum Frühstück ist das Essen von Champions sowie von Menschen, die Gewicht und Gesundheit überwachen und dieses Produkt einfach lieben. Seine Nützlichkeit ist unglaublich und der Geschmack ist subtil und sanft.

Ein Ei in der Mikrowelle zu kochen ist nicht einfach, aber möglich. Es genügt, Sicherheitsmaßnahmen einzuhalten, Geheimnisse zu kennen und nicht noch einmal zu experimentieren.

Wir stellen Ihnen weitere Möglichkeiten vor, Eier in der Mikrowelle zuzubereiten, nachdem Sie versucht haben, schnell und problemlos verschiedene Gerichte zum Frühstück oder einen Snack zuzubereiten: