Hilfreiche Ratschläge

Wie macht man ein Bettelarmband aus Fäden?

Wollten Sie schon immer ein Armband finden, das aussieht wie ein plätschernder Bach? Jetzt kannst du es selbst machen! Dieses Armband sieht auf Ihrem Handgelenk fantastisch aus. Darüber hinaus wird es mit jedem Outfit relevant sein.

Schritt 1 Bereiten Sie Perlen in drei Farben (hell, mittel, dunkel), Verschluss, Nähgarn, Maßband, Schere vor.

Schritt 2 Messen Sie Ihr Handgelenk, um zu erfahren, welche Armbandgröße Sie benötigen.

Schritt 3 Verdoppeln Sie das Ergebnis und addieren Sie weitere 25 cm zu der resultierenden Zahl. Es ist besser, wenn Sie einen Vorrat an Fäden haben, als an fehlenden.

Schritt 4 Gewünschte Fadenlänge messen.

Schritt 5 Faden abschneiden.

Schritt 6 Schnur 1 mittelgroße, 1 dunkle Perle, Schließe, 1 dunkle und 1 mittlere Perle.

Schritt 7 Binden Sie einen Knoten so, dass er genau in der Mitte der Perlen zusammenläuft. Die Enden festziehen.

Schritt 8 Fügen Sie eine Perle zu beiden Fäden hinzu. Es sollte genau auf den Knoten fallen, den Sie gebunden haben.

Schritt 9 Nun fädeln Sie zwei Fäden getrennt in zwei Perlen (dunkel und hell).

Schritt 10 Legen Sie gleichzeitig eine leichte Perle auf beide Enden des Fadens. Dieses Schema wird zum Weben eines Armbands weiter verwendet.

Schritt 11 Stellen Sie sicher, dass das Ergebnis die gewünschte Länge des Armbands ist.

Schritt 12 Zum Schluss setzen Sie den zweiten Teil des Verschlusses auf eines der Gewinde.

Schritt 13 Machen Sie einen Knoten und binden Sie ihn fest.

Schritt 14 Drahtreste abschneiden. Achtung, den Knoten nicht berühren!

Schritt 15 Jetzt können Sie den neuen Schmuck genießen und Ihren Freunden mit Vergnügen vorführen!

Wähle eine Farbe

Heutzutage tragen viele Menschen ein Amulett aus Fäden, das für eine einfache und originelle Dekoration gehalten wird, aber die Energie, die unsere Vorfahren in die slawischen "Säume" stecken, wirkt sich allmählich auf ihren Besitzer aus. Wenn Sie möchten, dass dies nicht nur eine Dekoration für Sie ist, sondern ein echtes Bettelarmband, können Sie es mit Ihren eigenen Händen herstellen und ihm die Bedeutung geben, die Sie benötigen.

Das Weben eines Talismans ist mit einem einfachen Zopf und einem komplexen Muster möglich, wobei es sehr wichtig ist, natürliche Fäden zu verwenden. Welche Farben soll ich wählen? Es hängt davon ab, mit welcher Bedeutung Sie Ihr Charms-Armband füllen möchten.

  • Rotfadenarmbänder dieser Farbe schützen ihren Träger am besten vor dem "bösen Blick", Schüchternheit und Lethargie und helfen auch in Cupid-Angelegenheiten.
  • Orange - fröhlich und mutig, strahlend Wärme und anziehend Gesundheit, stärkt die Willenskraft. Es ist sehr gut, ein orangefarbenes Amulett mit den eigenen Händen herzustellen, wenn Sie nach einer Krankheit wieder zu Kräften kommen müssen.
  • Gelb ist ein Symbol für Sonnenlicht, Gedankenflucht, Gesundheit, Aristokratie und Reichtum. Gelbe Amulette sind nützlich für schwangere Frauen und junge Mütter.
  • Grün ist ein Symbol für schnelles Wachstum, enorme Vitalität. Grün ist nützlich für diejenigen, die Kontrolle über ihre Gefühle und Worte erlangen möchten, eine Harmonie von männlichen und weiblichen Prinzipien benötigen oder Hindernisse überwinden möchten.
  • Blau ist ein Symbol der göttlichen Wahrheit, des geistigen Wachstums einer Person, der Treue und des Vertrauens.
  • Blau ist ein Zeichen von Adel, makellosem Ruf und ehrlich erworbener finanzieller Unabhängigkeit. Hilft bei der Entwicklung von Redekunst und Kreativität.
  • Violett ist ein Zeichen von Liebe und Weisheit, ein Amulett dieser Farbe ist für jemanden unverzichtbar, der versucht, sich im Leben zurechtzufinden.
  • Weiß ist eine Kombination aller Farben des Spektrums. Weißes Amulett kann seinem Besitzer Harmonie und Ruhe geben. Slawische Reize wurden immer in Weiß hergestellt.
  • Grau - es wird nicht empfohlen, in Amuletten nur Silber als Symbol für den Mond und das Weibliche zu verwenden.
  • Schwarz - wurde den slawischen Amuletten in sehr geringen Mengen zugesetzt, als Symbol für Mutter Erde, Gelassenheit.
  • Brown ist ein Zeichen von harter Arbeit und Ausdauer.

Wer als Talisman zum ersten Mal ein Armband bastelt, kann Fäden in allen Farben des Regenbogens nehmen. Und später, nach reiflicher Überlegung, wählen Sie eine, zwei oder drei Farben für die nächste.

Machen Sie oder erhalten Sie als Geschenk

Wenn Farbsymbolik allein nicht ausreicht, um zu entscheiden, welches Amulett Sie selbst herstellen möchten, können Sie die Farbe in Abhängigkeit von Ihrem Sternzeichen auswählen. Um ein Muster zu erstellen, nehmen Sie darüber hinaus Fäden mit einer oder zwei Farben auf - jene, die Eigenschaften symbolisieren, die Ihnen derzeit fehlen oder die Sie in sich selbst entwickeln möchten.

Welche Farben passen zu verschiedenen Sternzeichen?

  • Für Widder - rot.
  • Für Körper - grün.
  • Für Zwillinge - schwarz, braun.
  • Für Krebse - Silber.
  • Für Löwen - gelb oder golden.
  • Für Jungfrauen - weiß.
  • Für die Waage - hellgrün.
  • Für Skorpione - Purpur.
  • Für Bogenschützen - blau.
  • Für Steinböcke - schwarz.
  • Für Wassermann - grau.
  • Für Fisch - Indigo.

Wenn Sie sich für die Blumen entschieden haben, müssen Sie die Webtechnik auswählen, in der Ihr Armband-Maskottchen hergestellt wird. Wenn Sie die komplizierten Webtechniken nicht kennen, spielt es keine Rolle, dass ein Bettelarmband aus Fäden in Form eines einfachen Geflechts aus drei Fäden gewebt werden kann. Die Hauptsache ist, dass es von Hand gemacht werden sollte.

Traditionell wurden slawische Zaubersprüche nur von Frauen ausgeführt, so dass sich niemand bis zum Abschluss der Arbeiten mit fremden Dingen ablenken ließ. Dies ist sehr wichtig, da Sie so das Amulett so gut wie möglich in Ihre Gedanken und Bestrebungen einfließen lassen können, um sich selbst wirksamen Schutz zu verschaffen und die Grundlage für die Entwicklung fehlender Eigenschaften zu schaffen. Wenn Sie von anderen Dingen abgelenkt werden, ist es möglich, dass Sie eine sehr schöne Dekoration anfertigen, die Schutzfunktionen jedoch nicht vollständig erfüllt.

Einen Zauber mit eigenen Händen zu machen, ist der beste Weg, einen schützenden Talisman zu finden. In diesem Fall wird es zunächst auf seinen Besitzer "abgestimmt". Aber Sie müssen es tun, indem Sie entweder Gebete oder die entsprechende Verleumdung vorlesen oder die Wünsche, die Sie in den Talisman gesteckt haben, in Ihren eigenen Worten laut aussprechen.

Wenn Sie mit Handarbeiten überhaupt nicht befreundet sind und sich wirklich ein Bettelarmband zulegen möchten, sind andere Möglichkeiten, es zu erwerben, nicht verboten. Sie können ein Armband von einem Meister kaufen, wenn Sie das Gefühl haben, dass Sie es einfach nicht mehr missen können. Sie müssen nur fragen, ob es aus natürlichen Fäden besteht, und bevor Sie es auf die Hand nehmen, lesen Sie ein Gebet oder eine Verleumdung.

Es ist sehr gut, wenn Ihnen das Maskottchen in Form eines Armbands aus Fäden von einer Person überreicht wird, die Sie mit aufrichtiger Freundlichkeit behandelt. Gleichzeitig solltest du auch ein gutes Gefühl gegenüber dem Spender haben. Nur in diesem Fall wird das Geschenkamulett "funktionieren".

Wie man ergänzt und wie man trägt

Es stellt sich heraus, dass das Herstellen von echten slawischen Amulettarmbändern nicht so schwierig ist, es ist wichtig, dass es einen brennenden Wunsch und ein wenig Geduld gibt. Und dann können Sie ein starkes Amulett herstellen, das Ihnen in schwierigen Situationen hilft. Natürlich müssen Sie starke Fäden für Ihren Talisman ziehen.

Die Hände und Handgelenke der Slawen galten als einer der verwundbarsten Orte des menschlichen Körpers. Durch sie findet der aktivste Energieaustausch mit der Außenwelt statt. Charm Armbänder wurden entwickelt, um den menschlichen Körper vor den Angriffen böser Geister zu schützen.

Um den Schutzwert von Armbändern zu erhöhen, wurden manchmal Perlen eingewebt oder Anhänger daran angefertigt. Wenn Sie ein Armband mit Ihren eigenen Händen herstellen und es mit Schmuckanhängern ergänzen möchten, ist es schön herauszufinden, was diese oder jene Symbole bedeuten.

  • Der Schlüssel ist, Geld zu „locken“.
  • Schloss - schützt Ihr Zuhause und sein Wohlbefinden.
  • Die Sonne - hilft, schnell die "weiße Linie" im Leben zu finden, schützt die Familie und macht die Wahrnehmung der Welt heller.
  • Das Herz ist jetzt vielleicht das am häufigsten verwendete Symbol, das keiner Erklärung bedarf.
  • Engel - symbolisiert himmlischen Schutz und Schutz.
  • Hufeisen ist ein Zeichen des Wohlbefindens und der Stärke des Herdes.
  • Reisen Sie mit dem Schiff in ferne Länder.
  • Elefant - gibt Glück, Frieden und Urteilsvermögen.
  • Münzen - „ziehen“ das Leben des Inhabers des Armbands ihrer „Verwandten“ an.
  • Ein Dolch, eine Axt oder eine andere Waffe - wenn es sich um weiblichen Schmuck handelt, steht sein Besitzer unter dem Schutz eines starken Mannes.

Sie können dem Armband einen oder mehrere Anhänger hinzufügen, je nachdem, welchen Wunsch Sie haben. Wenn die Anhänger klingeln, schützen ihre „Stimmen“ auch den Besitzer des Armbands.

Wenn der Amulett-Talisman fertig ist, ist es überhaupt keine leere Frage, wie man slawische Armbänder aus Fäden trägt. Wenn im Moment Willensqualitäten oder logisches Denken für Sie wichtiger sind, ist es besser, es auf Ihre rechte Hand zu legen. Und wenn Sie kreativ arbeiten oder auf freundschaftliche Kommunikation eingestellt sind, dann auf der linken Seite.

Es wird angenommen, dass Sie sich keine Sorgen machen sollten, wenn ein Armband aus Fäden zerrissen ist: Er hat Ärger von Ihnen abgewendet. Es zu reparieren ist es nicht wert, aber Sie müssen ein neues machen. Urheber: Olga Inozemtseva

Master Class

  1. Führen Sie den Faden in die Nadel ein und befestigen Sie den Knoten.
  2. Nehmen Sie das Klebeband und falten Sie es entsprechend der Akkordeonart dreifach.
  3. Fädeln Sie die Nadel und den Faden in die Falte ein.
  4. Eine Perle auffädeln.
  5. Machen Sie das ganze Armband nach diesem Muster.
  6. Binde einen Bogen.

Ich empfehle einen Video Master Class anzuschauen!