Hilfreiche Ratschläge

9 Möglichkeiten, einen Geist ohne viel esoterisches Training zu sehen

Glaubst du an Geister und Geister? Wenn ja, dann ist dieser Artikel für Sie. Angenommen, Sie benötigen teure und hoch entwickelte Ausrüstung, um Geister zu jagen? Egal wie! Mit Hilfe eines iPhones können Sie herausfinden, ob der Brownie seine Socken versteckt hat, ob es im nächsten See Meerjungfrauen gibt und wer in einer dunklen Nacht bedrohlich vor dem Fenster heult: unruhige Seelen oder Märzkatzen?

Schauen wir uns also die Anwendungen auf Ihrem Smartphone an, mit denen Sie die Geisterjagd starten können.

Magnetometer und Mikrofon

Ein Magnetometer ist ein Instrument zur Messung der Stärke eines Magnetfelds und seit vielen Jahren ein beliebtes Gerät aller Ghostbuster. Und während noch niemand überzeugende Beweise dafür geliefert hat, dass die Zunahme der Stärke elektrischer oder magnetischer Felder mit Geistern zusammenhängt, lieben viele Ghostbuster dieses Gerät.

Wichtiger Hinweis zu Magnetometern: Nicht alle Smartphones haben sie. Beispielsweise ist nur das iPhone 3GS und höher mit einem Magnetometer ausgestattet. Wenn Sie herausfinden möchten, ob Ihr Telefon über dieses verfügt, überprüfen Sie die technischen Daten oder führen Sie eine Schnellsuche im Internet durch. Und wenn Ihr Telefon kein Magnetometer hat, machen Sie sich keine Sorgen! Ein echter Geisterjäger kann alles als Werkzeug zur Hand haben, oder?

Ein weiteres wichtiges Gerät zur Geisterjagd ist ein empfindliches Mikrofon, mit dem unerklärliche Geräusche aufgezeichnet werden, die von Experten als Electronic Voice Phenomenon (EVP) bezeichnet werden - elektronische Sprachphänomene. Und wenn die Phantome versuchen, mit Ihnen zu chatten, können Sie ihre Stimmen im Hintergrund der elektronischen Aufnahme hören. Wenn Sie also noch nicht „ausgereift“ sind, um spezielle Anwendungen für die Aufnahme paranormaler Geräusche in Ihrem Raum zu kaufen, ist ein solches Mikrofon genau das Richtige für Sie.

Und es gibt eine Reihe anderer Tools, die einige Anwendungen für Smartphones beinhalten, obwohl es keine vollständige Gewissheit gibt, dass sie helfen, einen Geist zu fangen ...

Den jenseitigen Geist mit Blick von der Seite sehen

Diese Methode des Sehens des jenseitigen Geistes ermöglicht es Ihnen, das Gehirn zu täuschen, was normalerweise die Objekte, die in dieser Realität nicht existieren können und sollten, vollständig aus unserer Wahrnehmung der Realität löscht. Wenn Sie also den jenseitigen Geist aus nächster Nähe betrachten, werden Sie ihn fast nie bemerken. Aber Sie werden fast immer sehen, ob er sich in der Zone Ihrer peripheren Bewegung befindet. Ein Unglück - in diesem Fall werden Sie es höchstwahrscheinlich in Form eines dichten Klumpens, Flecks oder einer Bewegung sehen, die nicht beschrieben werden kann. Aber noch etwas ist wichtiger. Die Tatsache, dass Sie es wirklich sehen können, was bedeutet, zu verstehen, dass das Rascheln oder „Ziehen“ im Haus Sie erschreckt, ist nicht umsonst.

Sie können auch versuchen, den jenseitigen Geist zu sehen, indem Sie leicht blinzeln und Ihr Gesicht genau auf das Objekt richten, das Sie sehen möchten. Diese Methode ist jedoch nur für diejenigen geeignet, die bereits wissen, wie man ihr Gehirn zum Schweigen bringt. Andernfalls werden Sie fast immer Opfer Ihrer Fantasien oder einer falschen mentalen Interpretation dessen, was Sie sehen.

Alkohol wird Ihnen helfen, den jenseitigen Geist zu sehen

Wir raten Ihnen auf keinen Fall, Alkohol zu konsumieren! Aber die Tatsache bleibt bestehen - oft geht ein Zustand der Vergiftung mit einer derart starken vorübergehenden Bewusstseinsveränderung einher, dass es nicht nur einfach ist, den jenseitigen Geist zu sehen, sondern auch zu hören oder, wie Zauberer sagen, „es zu verstehen“ - herauszufinden, warum er in unserer Welt verblieben ist, warum nicht verlassen, und was getan werden sollte, um ihm zu helfen, zu verlassen.

Interessant ist jedoch, dass eine solche Bewusstseinsveränderung nur bei Menschen möglich ist, die zum ersten Mal Alkohol trinken oder sie so selten konsumieren, dass sie leicht als Entzugserscheinungen bezeichnet werden können.

Sieh den jenseitigen Weg im Halbschlaf

Es ist leicht, einen Geist in einem Zustand der Schläfrigkeit zu erkennen. Aber auf das Bett zu steigen, sich einzulullen, ist nicht genug.

  • Zunächst müssen Sie Ihre Augenlider mit Klebeband oder Heftpflaster so befestigen, dass sie auch beim Einschlafen 1-2 Millimeter angelehnt sind.
  • Und zweitens müssen Sie sich in einem leicht beleuchteten Raum niederlassen und sich auf den Rücken legen. Jetzt können Sie sich beruhigen, entspannen und sich den Schlaf gönnen. Wir garantieren, dass Sie eine bestimmte immaterielle Energie, die im Raum vorhanden ist, definitiv sehen werden.

Natürlich kann das, was Sie sehen, auch das Ergebnis Ihrer Vorstellungskraft sein oder auf irgendeine Weise aus einem Traum, der begonnen hat und der Realität überlagert ist. In den meisten Fällen sehen Sie jedoch nur den jenseitigen Geist. Und der Beweis dafür wird Ihr sofortiges Erwachen sein, da jeder ähnliche Kontakt mit den Bewohnern des Jenseitigen bei einem normalen Menschen eine fast augenblickliche Freisetzung einer starken Portion Adrenalin auslöst.

Den jenseitigen Geist zu sehen, wird Mehl helfen

Diese Methode wird in der Tat seit Tausenden von Jahren angewendet. Aber er arbeitet so - abends wird durch ein Sieb Mehl auf den Boden in einen Raum gestreut, in dem angeblich ein Geist auftaucht, und morgens wird untersucht, welche Spuren darauf geblieben sind. In der Regel handelt es sich dabei um Spuren von beschlagenen oder nackten Füßen unterschiedlicher Größe, von denen angenommen wird, dass sie von dem jenseitigen Geist stammen, der in dem Haus lebt, in dem dieses Experiment durchgeführt wurde.

Die Fotografie hilft Ihnen, den jenseitigen Geist zu sehen

Um den jenseitigen Geist zu fotografieren, müssen Sie ihn so gestalten, dass er auf einem schwarzen, lichtundurchlässigen Hintergrund aus Stoff, Samt und Papier erscheint, der in dunklen Farben an die Wand gemalt ist. Es ist fast unmöglich, einen Geist im Hintergrund einer Lichtquelle zu fotografieren. Die zweite Voraussetzung für eine erfolgreiche Fotografie, die weder die Physik noch die Esoterik erklären können, ist, dass sich die jenseitigen Geister am besten in Fotografien manifestieren, die mit einem Film statt mit einer Digitalkamera aufgenommen wurden. Eine Digitalkamera ist, wenn sie die Umrisse eines gespenstischen Wesens vermittelt, nur als heller oder dunkler Fleck ausgebildet.

Eine ideale Option, um den jenseitigen Geist zu beseitigen, ist das Fotografieren in den Abendspiegeln, auf dem Bildschirm eines funktionierenden oder nicht funktionierenden Fernsehers, auf reflektierenden Oberflächen - einem dunklen Fenster, Möbelgläsern usw. Bei dieser Art des Fotografierens ist jedoch äußerste Vorsicht geboten, da die Kamera sehr unterschiedliche Kreaturen aufnehmen kann, die manchmal wirklich zu Horror führen können. Daher sind solche Experimente für Menschen mit einer schwachen Psyche nicht zu empfehlen.

Spiegelfalle als Möglichkeit, den jenseitigen Geist zu sehen

Um eine Spiegelfalle für den Geist zu bauen, müssen zwei Spiegel von gleicher Form und Größe vorhanden sein, was auch sehr wichtig ist - von einem Meister. Diese Spiegel werden in einem Raum oder im Korridor ausgestellt, in dem ein Geist erscheint, um einen endlosen Spiegeltunnel zu bilden. Danach sollten Sie sich so einrichten, dass Sie nicht selbst oder selbst in den Spiegeln reflektieren, sondern gleichzeitig den gesamten Spiegeltunnel sehen. Sobald ein Geist auftaucht, werden Sie ihn definitiv sehen.

Aber andererseits - seien Sie bei der Durchführung solcher Experimente auch äußerst vorsichtig.

  • Erstens können auf diese Weise platzierte Spiegel verschiedene Kreaturen widerspiegeln.
  • Zweitens können sie die Rolle einer Falle spielen, die nicht nur einen bestimmten Dämon fängt, sondern ihn auch an Ihren subtilen Körpern anbringt.
  • Drittens können Sie, wenn Sie über mächtige Energie oder das Zeugnis der Esoterik verfügen, das noch nicht entwickelt wurde, mit Hilfe von Spiegeln, die auf diese Weise eingerichtet wurden, unabsichtlich ein Portal erstellen, durch das die verschiedensten, nicht immer positiv gesinnten Wesenheiten in Ihre Realität eindringen.

Kerze ist eine kraftvolle Möglichkeit, den Geist der anderen Welt zu sehen.

Diese Methode ist absolut sicher, obwohl sie ausschließlich den indirekten Beweis für das Vorhandensein eines jenseitigen Geistes erbringt. Damit es funktioniert, müssen Sie alle Türen und Fenster im Raum dicht schließen, um den geringsten Luftzug vollständig zu beseitigen. Dann sollten Sie die Kerze so befestigen, dass sie sich sehr nahe am Rand des Tisches oder Regals befindet (idealerweise - auf einem dünnen hohen Kerzenhalter) und anzünden. Danach sollten Sie das Licht sorgfältig überwachen - wenn es anfängt zu schwingen und zu zittern, bedeutet dies, dass sich eine Art Energiewesen oder Wesen in Ihrer Nähe befindet.

Denken Sie jedoch daran, dass das Licht bedingt von einer Seite zur anderen schwanken sollte - von links nach rechts. Wenn er von Ihnen und zu Ihnen zögert, bedeutet dies, dass höchstwahrscheinlich Ihre eigene Energie auf ihn einwirkt.

Weihrauch wird helfen, den jenseitigen Geist zu sehen

Wir müssen gleich sagen, dass Zigarettenrauch für ein solches Erlebnis nicht geeignet ist. Aber der Rauch von verschiedenen Räucherstäbchen, die gleichen Räucherstäbchen, die an verschiedenen Stellen im Raum platziert sind, können entweder die Umrisse des jenseitigen Geistes wiederholen, wenn er neben Ihnen auftaucht, oder den Verlauf seiner Bewegung im Raum zeigen. In diesem Experiment sowie im Experiment mit Kerzen sollten künstliche Luftbewegungen vermieden werden, wobei zu berücksichtigen ist, dass nicht nur der Luftzug, sondern auch Ihre Bewegungen und sogar Ihre Atmung die Form beeinflussen können, die der Weihrauch annimmt.

Selbst gemachter Traumfänger als Gelegenheit, den jenseitigen Geist zu sehen

Sie haben höchstwahrscheinlich eine ähnliche Falle aus Zweigen, Fäden, Perlen und Federn gesehen. Nach indianischen Traditionen ist es also möglich, damit die Gegenwart eines jenseitigen Geistes zu bestimmen. Unter der Decke aufgehängt, wird es mit Sicherheit anfangen zu schwingen oder sich zu drehen, sobald der Geist darunter vorbeigeht. Gleichzeitig erinnerten sich die Indianer daran, dass je intensiver der Traumfänger schwingt und sich dreht, desto negativer der jenseitige Geist Sie behandelt oder desto eindringlicher er Ihnen eine wichtige Botschaft übermitteln möchte.

Aber wie man eine gespenstische Nachricht hört, werden wir in einem separaten Artikel erläutern, den man über die Suche auf der Site nutzen kann. & 1

Elektromagnetische Detektoren

Wenn Sie nach einem vereinfachten Phantomdetektor suchen, ist ein Programm wie iEMF genau das Richtige für Sie. Diese kostenlose App ist in der Lage, Schwingungen in Magnetfeldern zu erkennen, die auf eine jenseitige Präsenz hinweisen könnten. Die Pro-Version (0,99 USD) bietet nützliche Funktionen wie einen Umgebungsfilter und einen Tiefpassfilter, um sicherzustellen, dass Sie nicht nur Hintergrundstörungen sehen.

Ein weiterer guter Detektor für elektromagnetische Felder ist der EMF-Detektor (0,99 US-Dollar), obwohl die Entwickler ihn nicht als Geister-Suchanwendung positionieren. Das "Pfeil" -Display verleiht der Anwendung ein wenig mehr "Technik" und entfernt von denen, die nicht an Geister glauben, übermäßige Skepsis darüber. Nun, wenn alle Hausgeister, Wald- und Flussgeister gefangen und die Phantome ausgestoßen werden, kann der EMF-Detektor als Metalldetektor verwendet werden und mit ihm nach Schätzen suchen.

EVP-Rekorder

Paranormal Recorder ist eine Anwendung, die einen Detektor für elektromagnetische Felder und ein Aufzeichnungsgerät integriert, das auf die Beibehaltung von unerklärlichen Geräuschen und Stimmen spezialisiert ist - elektronische Sprachphänomene (EVP). Der paranormale Rekorder hat eineinhalbtausend im Speicher und schaltet sich nur ein, wenn er das paranormale Verhalten elektromagnetischer Felder mit Samples seines EVP vergleicht.

Für Fans der Geisterjagd gibt es noch eine ziemlich ernsthafte iOS-App mit dem Namen EVP-PRO für 3,99 US-Dollar. Mit ihm können Sie auf einfache Weise seltsame Geräusche aufzeichnen und diese EVP-Sitzungen zur weiteren Analyse auf Ihren Computer herunterladen. EVP-PRO enthält auch eine Kamera zur Erfassung von paranormalen Bildern und ein Aufnahmejournal, damit Sie Notizen im Dunkeln machen können.

Multitask-Anwendungen

Während sich die oben diskutierten Programme auf eine oder zwei Arten der Überwachung konzentrieren, wurden bereits echte Multitasking- „Monster“ für die Geisterjagd mit einem Smartphone entwickelt.

In der Anwendung Ghost Hunter M2 im Wert von 0,99 US-Dollar können elektromagnetische Felder, EVP, Schall und geomagnetische Felder erfasst werden. Außerdem sind verschiedene Sensoren eingebaut, die nach Angaben der Entwickler "komplexe Algorithmen" verwenden. Der Geist geht nicht weg, wenn Sie ein solches Programm auf Ihrem Smartphone haben!

Ghost Detect Pro bietet auch für 0,99 US - Dollar alle Tools zum Auffangen von Geistern, wie z. B. Identifikatoren von elektromagnetischen Feldern und elektronischen Schallphänomenen, ein "supersensitives" Mikrofon, ein "Radar" von Geistern, eine integrierte Kamera, einen Fotoanalysator und sogar einen Quantenflussdetektor (mit dem gearbeitet wird) Informationen, nur auf Handys, die einen solchen Detektor enthalten). Abhängig von der Achse, entlang der Feldschwankungen festgestellt werden, werden die Messwerte in verschiedenen Farben angezeigt, sodass Sie eine genauere Vorstellung von der Richtung der Suche erhalten.

Ghost Detect Pro

Es wird keine Entschuldigung für einen wahren Liebhaber der anderen Welt geben, wenn er mit solchen Anwendungen auf dem iPhone ruhig in seinem Lieblingsstuhl sitzen möchte, verdächtige Geräusche vom Dachboden oder das herzzerreißende Heulen auf der Straße gehört hat ... Nun, halten Sie Ihr Smartphone in der Hand, machen Sie einfach weiter und suchen Sie verfolgt!