Hilfreiche Ratschläge

So schließen Sie ein MacBook an ein Fernsehgerät an: Anweisungen auf verschiedene Arten

Unser erfahrenes Team von Redakteuren und Forschern hat zu diesem Artikel beigetragen und ihn auf Richtigkeit und Vollständigkeit getestet.

Das wikiHow-Content-Management-Team überwacht sorgfältig die Arbeit der Redakteure, um sicherzustellen, dass jeder Artikel unseren hohen Qualitätsstandards entspricht.

In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie ein MacBook Pro-Notebook an ein HD-Fernsehgerät anschließen. Hierfür können Sie ein HDMI- oder Thunderbolt-Kabel (bei den meisten HD-Fernsehgeräten) oder eine Apple TV-Set-Top-Box verwenden.

Auswahl des richtigen Anschlusses

Wie verbinde ich das MacBook mit dem Fernseher, damit das Bild das Beste ist? Bevorzugt werden HDMI- und DVI-Anschlüsse. Sie bieten eine ebenso hohe digitale Qualität. Die einzigen praktischen Unterschiede sind die Form und die Unterstützung von HDMI-Video und -Audio in einer Verbindung.

Eine Alternative ist die Verwendung eines VGA-Anschlusses. Sie können eine hochauflösende Auflösung anwenden, und viele Fernsehgeräte bieten spezielle Konnektivitätsoptionen, die nur über sie verfügbar sind. Beispielsweise können Sie bei einigen Modellen die Skalierung ausschließlich für den VGA-Anschluss anpassen. Eine weitere mögliche Option ist der pixelweise Übertragungsmodus, bei dem das Bild vom Computer ohne Manipulation angezeigt wird - durch Strecken oder Komprimieren des Frames.

Natürlich können Sie versuchen, das MacBook über HDMI, DVI und VGA an das Fernsehgerät anzuschließen, und dann die Verbindung auswählen, die am besten funktioniert.

MacBook-Videoausgabe

Je nach Modelljahr und Marke verfügen Mac-Laptops möglicherweise über DVI-, Mini-DVI-, Mini-DisplayPort- oder Thunderbolt-Anschlüsse. Apple verwendete auch andere Arten von Videoanschlüssen, aber frühere Modelle verfügten nicht über genügend Bandbreite, um ein 1080p-Signal angemessen zu verarbeiten, zu dekodieren und anzuzeigen.

Mac DVI und Mini-DVI können sowohl digitale als auch analoge (VGA) Videosignale wiedergeben. Wenn Sie DVI oder miniDVI an den VGA-Anschluss eines HDTV-Geräts anschließen, benötigen Sie einen kostengünstigen Adapter. Ebenso benötigen Sie einen Adapter, um einen miniDVI-Anschluss an ein Standard-DVI-Eingangsdisplay anzuschließen.

Mini DisplayPort und Thunderbolt hingegen sind digitale Verbindungen. Es gibt Adapter, die das von diesen Anschlüssen kommende Videosignal in das VGA-Format konvertieren können, aber die von ihnen erzeugte Qualität ist nicht für ein Heimkinosystem geeignet.

Adapter und Kabel

Bevor Sie das MacBook über HDMI an den Fernseher anschließen, müssen Sie einen geeigneten Adapter erwerben. Es gibt viele Anbieter von Adaptern und Kabeln. Apple bietet seine eigenen Modelle im Bereich "Zubehör für Mac" seines Onlineshops an.

Obwohl die meisten einfachen Adapter kostengünstig sind, können einige teuer sein. Zum Glück ist Apple nicht der einzige Hersteller. Es gibt viele Orte, an denen sie gekauft werden können - von Online-Shops bis zum Einzelhandel - und sie kosten dort weniger. Zum Beispiel kostet der MiniDP-DVI-Adapter von Apple 2.000 Rubel, und das entsprechende Modell eines anderen Unternehmens kostet 720 Rubel. Daher lohnt es sich, ein wenig Zeit darauf zu verwenden, die erforderlichen Kabel und Adapter zu erschwinglichen Preisen zu finden.

Beliebte Websites mit erschwinglichem MacBook-Zubehör sind Amazon, Monoprice und Newegg.

Verbindung herstellen

Wenn der gewünschte Adapter gekauft wurde und das erforderliche Kabel vorhanden ist, müssen Sie beide Geräte trennen, bevor Sie das MacBook an ein Samsung-Fernsehgerät, eine LG oder einen anderen Hersteller anschließen. Wenn Sie sie anschließen, sollten Sie zuerst den HDTV einschalten. Es müssen keine speziellen Einstellungen für das Fernsehgerät vorgenommen werden, es muss jedoch eine frühere Stromversorgung hergestellt werden, damit beim Laden des Laptops sowohl das Fernsehgerät als auch die erforderliche Auflösung erkannt werden. Schalten Sie dann Ihren Mac ein. Der Laptop muss das Format und die Auflösung des Bildschirms selbst bestimmen und automatisch die am besten geeigneten Videoparameter auswählen. Nach einigen Sekunden zeigt das Display den Desktop an.

Standardmäßig versucht der Laptop, das Fernsehgerät als externen Monitor zu verwenden, und dies funktioniert hervorragend. Wenn Sie jedoch Filme oder Spiele ansehen möchten, richten Sie am besten eine Funktion zur Bildschirmduplizierung ein. Wählen Sie dazu in den Systemeinstellungen "Anzeigen" und auf der Registerkarte Bildschirmlayout die Option Duplizieren.

Bildskalierung

Nach der ersten Aufnahme fällt manchmal auf, dass der Desktop etwas größer als der Bildschirm ist und die Ränder beschnitten sind. Oder es nimmt nicht den gesamten Anzeigebereich ein, und am Rand befinden sich dunkle Bereiche. Wie verbinde ich das MacBook Air mit dem Fernseher, damit der Bildmaßstab stimmt?

Sie können dies in der Regel beheben, indem Sie Ihre TV-Einstellungen anpassen. Informationen zum Zoomen finden Sie in der Bedienungsanleitung. Wenn Ihr HDTV über eine pixelweise Anzeigefunktion verfügt, können Sie diese ausprobieren. Dies sollte alle Probleme beheben, die mit einem zu großen oder zu kleinen Bild verbunden sind. Einige Modelle bieten nur spezielle Überwachungsfunktionen für bestimmte Eingänge. Sie müssen daher eine Verbindung zum entsprechenden Port herstellen.

Mangel an Image

Möglicherweise hat der Benutzer alle Anweisungen in diesem Handbuch befolgt, aber der Desktop des Laptops wurde nicht auf dem Bildschirm angezeigt. Wie schließe ich in diesem Fall das MacBook an das Fernsehgerät an? Es gibt ein paar Dinge zu überprüfen.

Zuerst müssen Sie sicherstellen, dass der richtige Eingang ausgewählt ist. Einige Modelle versuchen, die Auswahl der Eingänge zu vereinfachen, indem nicht verwendete Ports deaktiviert werden. Wenn Sie diesen Videoeingang noch nicht verwendet haben, müssen Sie ihn möglicherweise im TV-Menü aktivieren.

Sie können auch einen anderen Anschluss versuchen. Wenn der HDMI-Anschluss nicht funktioniert, überprüfen Sie den DVI- oder sogar den VGA-Eingang. Auf diese Weise finden Sie den Connector, der ordnungsgemäß funktioniert.

Manchmal teilt das Fernsehgerät dem MacBook nicht die richtige Auflösung mit. Ein Laptop kann ein Videosignal in einem Format liefern, wenn das Display ein anderes erwartet. Infolgedessen wird nichts auf dem Bildschirm angezeigt. Wie schließe ich in diesem Fall das MacBook an das Fernsehgerät an? Die Situation kann mit dem Dienstprogramm SwitchResX korrigiert werden. Hier können Sie die Auflösung ändern, die das MacBook an das Anzeigegerät sendet. Informationen zur Verwendung finden Sie auf der Website des Entwicklers.

Wie verbinde ich ein MacBook mit einem Fernseher?

  1. Schließen Sie das Kabel mit einer Seite an den HDMI-Eingang des MacBook und mit der anderen Seite an ein Fernsehgerät mit demselben Ausgang an.
  2. Drücken Sie auf der Fernbedienung des Fernsehgeräts die Source-Taste und wählen Sie mit den Navigationstasten HDMI aus, wo der Typ des angeschlossenen Geräts angezeigt wird (je nach Modell des Fernsehgeräts).
  3. Legen Sie in den Bildschirmeinstellungen des MacBook die für Ihren Monitor erforderlichen Einstellungen fest: Duplizieren, Erweitern oder Ausgeben von Bildern auf einem der ausgewählten Monitore. Betrachten wir jede dieser Optionen genauer:
  • Vervielfältigung ist, wenn alles, was auf einem Laptop-Bildschirm passiert, auf einem großen Fernsehbildschirm wiederholt wird.
  • Erweiterung - der Desktop wird vergrößert, dh Sie können das Fenster eines Programms auf die zweite Anzeige übertragen und beispielsweise in einem Texteditor auf dem ersten Bildschirm selbst arbeiten.
  • Die Ausgabe auf den ersten oder zweiten Monitor - hier ist vielleicht alles aus dem Namen klar: Das Bild wird nur auf dem Monitor angezeigt, den Sie auswählen.

Schließen Sie Ihr MacBook über HDMI an Ihren Monitor an

Wie verbinde ich das MacBook über WLAN mit einem Fernseher? Hierfür gibt es AirPlay. Diese Funktion steht nur Besitzern der Apple TV-Set-Top-Box zur Verfügung. Wenn Sie sie nicht haben, steht Ihnen der Dienst automatisch nicht zur Verfügung. Mit AirPlay können Sie folgende Aufgaben ausführen:

  1. Übertragen Sie Streaming-Videos über den Safari-Browser oder den Quick Time Player.
  2. Verwenden Sie den Fernseher als Monitor, wie beim Anschluss über HDMI.

Alles, was Sie tun müssen, ist, Ihr Apple TV einzuschalten und dann Ihr Fernsehgerät im AirPlay-Statusmenü in der Menüleiste auszuwählen. An der gleichen Stelle ist diese Funktion ausgeschaltet. Wie Sie sehen, gibt es nichts Kompliziertes. Es genügt, ein paar Tasten zu drücken, und der gesamte erforderliche Inhalt wird auf die Leinwand übertragen. Bitte beachten Sie, dass Sie für ein komfortables Arbeiten mit AirPlay Zugang zum Highspeed-Internet benötigen.

Set-Top-Box für Apple TV

IPhone-Nutzer wissen wahrscheinlich (und wenn sie es nicht wissen, werden sie es jetzt herausfinden), dass beim Ansehen eines Videos beispielsweise ein Symbol zum Senden eines Videos auf YouTube angezeigt wird. Dieses Symbol wird angezeigt, wenn sowohl das Smart TV als auch das Apple-Gerät mit demselben Wi-Fi-Netzwerk verbunden sind. Dann drückst du es, wählst TV und das Video wird auf den großen Bildschirm übertragen. Auf die gleiche Weise können Sie versuchen, mit einem Macbook Videos aus dem Internet anzusehen.

Samsung Smart TV

Fazit

Liebe Leser, Sie wissen jetzt, wie Sie Ihr Macbook auf verschiedene Arten an Ihr Fernsehgerät anschließen können. Wir hoffen, dass alles für Sie geklappt hat und das Arbeiten mit dem Laptop noch komfortabler geworden ist. Bitte beachten Sie, dass einige Funktionen bei bestimmten Modellen von Mac-Computern möglicherweise nicht verfügbar sind. Weitere Informationen finden Sie auf der offiziellen Apple-Website. Vergessen Sie nicht, Ihre Meinung, Erfahrung und Erfahrung in den Kommentaren mitzuteilen! Wie verwenden Sie zwei Monitore und wie haben Sie Ihr Fernsehgerät an Ihren Apple-Laptop angeschlossen?

Schließen Sie das MacBook an das Fernsehgerät an

Sie können das MacBook über ein HDMI-Kabel oder drahtlos über die AirPlay-Funktion an einen Fernsehempfänger anschließen, um diesen als großen Monitor zu verwenden.

Die Verwendung der AirPlay-Technologie zum Anschließen des MacBook an ein Fernsehgerät ist möglich, wenn der Benutzer eine Apple TV-Set-Top-Box an das Fernsehgerät angeschlossen hat. In diesem Fall müssen sowohl der Laptop als auch die Konsole im selben Heim-LAN arbeiten.

Mit dieser Funktion kann der Benutzer den Fernsehempfänger als Monitor anschließen oder Streaming-Videos vom eingebauten Webbrowser oder Multimedia-Player auf den großen Bildschirm übertragen.
Um einen Laptop über die AirPlay-Funktion mit dem Fernsehbildschirm zu verbinden, müssen Sie die Apple TV-Set-Top-Box starten, die drahtlose Technologie aktivieren, die Anzeigeeinstellungen des Laptops aufrufen und im Bereich AirPlay-Anzeige die Option Apple TV auswählen. Klicken Sie dann auf die SchaltflächeBewerben».

Wenn alles richtig gemacht wurde, erscheint das Laptop-Bildschirmbild auf dem großen Display. Damit der Ton über die Lautsprecher des Fernsehempfängers und nicht über das MacBook wiedergegeben werden kann, müssen Sie in den Laptop-Einstellungen das Gerät für die Audiowiedergabe im Bereich „Ton“ auswählen.
Für den Fall, dass der Benutzer ein modernes Fernsehgerät mit Wi-Fi und Smart TV hat, verfügt er möglicherweise über die integrierte Apple TV-Funktion. Es ist für zertifizierte Fernsehgeräte von LG, Samsung und Sony erhältlich.

In diesem Fall müssen Sie zum Anschließen des Geräts die Funktion am Fernsehgerät aktivieren. Klicken Sie anschließend auf dem Laptop auf das WLAN-Symbol und wählen Sie das Netzwerk „MiraScreen“ aus. Nachdem die Verbindung hergestellt wurde, wird das AirPlay-Symbol neben dem WLAN-Symbol angezeigt. Sie müssen darauf klicken und dann erneut auf MiraScreen klicken.

Jetzt erscheint das MacBook-Display auf dem großen Bildschirm. Wenn Sie erneut auf das AirPlay-Symbol klicken, können Sie die Verwendung des Fernsehbildschirms als separaten Monitor konfigurieren. In diesem Fall hat der Benutzer zwei Desktops, auf einem kann er eine Art Film abspielen und auf dem zweiten kann er sein eigenes Ding machen. Sie müssen die entsprechende Auflösung einstellen. Öffnen Sie hierzu die Laptop-Einstellungen und anschließend die Monitoreinstellungen.

Schließen Sie den Fernseher auf einfachste Weise über einen HDMI-Mac an. Für die Implementierung sind keine zusätzlichen Dienstprogramme oder Konfigurationen der Geräte erforderlich. Sie benötigen lediglich einen speziellen Adapter für den Thunderbolt 3-Anschluss mit USB-Schnittstelle vom Typ C zu HDMI. Dies liegt daran, dass der HDMI-Anschluss nicht bei allen MacBooks vorhanden ist.

Mit dieser Verbindung zu einem Computer und einem Laptop wird der Fernsehbildschirm zur zweiten Anzeige, auf der der Benutzer Filme ansehen, Präsentationen zeigen, spielen oder andere Aktionen ausführen kann. Der Adapter kann bei Bedarf in chinesischen Online-Shops als Original oder analog erworben werden. Die zweite Option wird viel weniger kosten, aber die Zuverlässigkeit wird geringer sein.
Um das Gerät anzuschließen, müssen Sie den Adapter an HDMI an den Ausgang des Laptops anschließen. Bei verschiedenen Modellen kann es von verschiedenen Seiten installiert werden. Auf dem MacBook Pro befindet es sich beispielsweise auf der linken Seite, während es sich auf dem MacBook Air auf der rechten Seite befindet.

Als nächstes müssen Sie das Kabel an den Adapter und einen freien HDMI-Eingang am Fernseher anschließen. Danach müssen Sie den Fernseher einschalten und die Signalübertragung über den HDMI-Anschluss auswählen, an den das MacBook angeschlossen ist. Wenn alles richtig gemacht wurde, wird das Bild vom MacBook-Bildschirm auf dem Fernsehbildschirm angezeigt. Außerdem kann der Benutzer Bildschirme duplizieren (das Bild auf beiden Geräten ist gleich), erweitern (dies ermöglicht Ihnen, verschiedene Aufgaben auf dem Fernseher und dem Laptop auszuführen) und auch einen der Bildschirme ausschalten.

Anschließen von Smart-TVs

Häufig werden Benutzer gefragt, wie ein MacBook an ein Smart-TV-Gerät angeschlossen werden soll und welche Funktionen mit dieser Verbindung verfügbar sind.
IPhone-Besitzer wissen, dass die YouTube-Anwendung Videos auf dem Bildschirm eines intelligenten Fernsehempfängers übertragen kann, wenn sich beide Geräte im selben lokalen Netzwerk befinden. In diesem Fall wird auf YouTube eine spezielle Schaltfläche zum Übertragen von Inhalten angezeigt, mit der Sie das Video an den großen Bildschirm senden können. Ähnliche Funktionen sind auch auf anderen Apple-Geräten verfügbar, insbesondere auf Laptops.

Mögliche Probleme

Wenn das MacBook über ein HDMI-Kabel angeschlossen ist und das Bild nicht auf dem Fernsehbildschirm angezeigt wird, müssen Sie sicherstellen, dass der Eingang, an den der Laptop angeschlossen ist, als Signalquelle ausgewählt ist. Sie können den erforderlichen Anschluss durch Markieren in der Nähe des Anschlusses ermitteln.
Wenn das MacBook während der drahtlosen Verbindung keine Apple TV-Set-Top-Box oder kein Fernsehgerät erkennt, vergewissern Sie sich, dass WLAN auf dem Gerät aktiviert ist, sich die Geräte im selben drahtlosen Netzwerk befinden und AirPlay auf ihnen aktiviert ist.

Fazit
Das Anschließen Ihres MacBook an Ihr Fernsehgerät ist sehr einfach. Sie können dieses Problem mit einem HDMI-Kabel lösen oder eine drahtlose Verbindung über AirPlay herstellen. In der Regel gibt es keine Schwierigkeiten beim Einrichten. Wenn Sie also auf Probleme stoßen, müssen Sie überprüfen, ob die Verbindungsschritte korrekt ausgeführt wurden.