Hilfreiche Ratschläge

Unanständige Tanzpolka

  • Körpergewichtsübertragung von zwei Beinen zu einem.
  • Bringen Sie den Fuß in 3 Positionen mit einem Kreuz nach dem anderen (rechter Fuß und linker Fuß) zum Zehentritt-Tendu-Tattu-Buttman.
  • Aufstieg zu halben Fingern (relevé - releve) in 3 Positionen.
  • Die Position des Beins in der Position von vorne und hinten (sur-le-cu-de-pied): Fuß - am Knöchel des Stützbeins mit herausgezogenem Zeh wird das Knie gebeugt und zur Seite gelegt. Sur le cou-de-pied (fr.) Wörtlich - "am Hals des Fußes" (am Knöchel).
  • Ein Bein mit gestrecktem Knie und gezogenem Zeh werfen - jeté (jet).
  • Bounce (Schritt mit Bounce)
  • Papa gleiten
  • Pa Chasse

1 Schlag - Pa Polka vom rechten Fuß nach vorne:

Zatakt (und)Machen Sie das Knie des linken Stützbeins sanft weich, bevor Sie mit der Bewegung beginnen.

Mit einem leichten Sprung auf dem linken Fuß hebt sich das rechte Bein mit gestrecktem Knie und herausgezogenem Zeh (Jeté - Jet) nach vorne. Das Bein erhebt sich tief über den Boden. 1-I-2

Pa Chasse vom rechten Fuß nach vorne:

Punktzahl 1 - Pa Gleiten (Gleitschritt) mit dem rechten Fuß nach vorne in 4 Posen. Vom Zeh bis zum ganzen Fuß. Das Knie des rechten Beins wird etwas weicher. Das linke Bein bleibt auf dem Zeh zurück (in 4 Posen). Das Knie des linken Beins ist gestreckt.

Zählen Sie I - Strecken Sie das Knie des rechten Beins mit einer gleitenden Bewegung des Zehs auf dem Boden und ziehen Sie das linke Bein in 3 Posen zum rechten Bein. (hinter dem rechten Fuß) und erhebe dich zu den halben Zehen beider Beine. Die Knie sind fast gerade.

Erzielen Sie einen 2-Sekunden-Gleitflug (Gleitschritt) mit dem rechten Fuß nach vorne in 4 Posen. Vom Zeh bis zum ganzen Fuß. Das Knie des rechten Beins wird etwas weicher. Das linke Bein bleibt auf dem Zeh zurück (in 4 Posen). Das Knie des linken Beins ist gestreckt.

2 Beat - Pa Polka vom linken Fuß nach vorne:

Zatakt (und)Das linke Bein, das auf der Rückseite des Zehs steht, wird im Knie etwas weicher und wird um eine Position entlang des Bodens nach vorne getragen.

Mit einem leichten Sprung auf den rechten Fuß hebt sich das linke Bein mit einem gestreckten Knie und einer verlängerten Zehe (Jeté - Jet) nach vorne. Das Bein erhebt sich tief über den Boden. 3-I-4

Pa-Chassis mit dem linken Fuß nach vorne (ähnlich der Punktzahl 1-I-2).

  • Wenn Sie Pa polka forward ausführen, sollten Sie Ihre Beine nach vorne auf die Oberseite werfen - jeté (jet) sollte niedrig und zurückhaltend sein. Das Knie wird gestreckt, der Zeh herausgezogen.
  • Wenn Sie Pa Polka vorwärts spielen, dreht sich der Kopf leicht in Richtung des Beins, das den Schritt ausführt.

1 Schlag - Pa Polka vom linken Fuß zurück:

Zatakt (und)Machen Sie das Knie des rechten Stützbeins sanft weich, bevor Sie mit der Bewegung beginnen.

Mit einem leichten Sprung auf den rechten Fuß hebt sich das linke Bein vom Boden ab und bleibt mit gebeugtem Knie und herausgezogenem Zeh hinter dem Knöchel des rechten Stützbeins - in der Position, in der der Rücken entkoppelt (sur-le-cu-de-pied) ist. Das Knie des linken Beins ist zur Seite gerichtet. 1Richten Sie das linke Bein nach hinten und leicht nach links (der verlängerte Zeh steht auf dem Boden) und führen Sie einen kleinen Schiebeschritt mit dem linken Fuß nach hinten in 4 Posen aus. auf den niedrigen halben Fingern.

Der Körper dreht sich leicht nach links. Der Kopf bleibt in Position - volles Gesicht. UndZiehen Sie mit einer Zehenrutsche auf dem Boden den rechten Fuß in 3 Posen nach vorne zum linken Fuß. (vor dem linken Fuß) zu den niedrigen Halbzehen. Das Gewicht wird auf das rechte Bein übertragen. 2Führen Sie den zweiten kleinen Schiebeschritt mit dem linken Fuß in 4 Posen zurück. auf den niedrigen halben Fingern.

Der rechte Fuß mit dem Zeh auf dem Boden wird in 3 Posen nach vorne zum linken Fuß gezogen. (vor dem linken Fuß) bis zu den niedrigen Halbzehen.

Das Gewicht bleibt auf dem linken Fuß.

2 Takt - Pa Polka vom rechten Bein zurück:

Zatakt (und)Machen Sie das Knie des linken Stützbeins sanft weich, bevor Sie mit der Bewegung beginnen.

Mit einem kleinen Sprung auf den linken Fuß ist der rechte Fuß der Zeh auf dem Boden in 1 Position. bewegt sich zu der Position hinter dem Knöchel des linken Beins, mit einem gebeugten Knie und einem herausgezogenen Zeh - in der Position von sur le cou de pied (sur le cu de pied) am Rücken. Das Knie des rechten Beins ist zur Seite gerichtet. 3-I-4Wiederholen Sie die Bewegung des Kontos 1-I-2 mit dem rechten Fuß.

  • Der Rücken von Pa Polka wird an niedrigen Halbfingern ausgeführt.
  • Beim Spielen der Rückenpolka dreht sich der Körper leicht in Richtung des Beins, das die Bewegung ausführt (nach rechts, wenn Sie mit dem rechten Fuß spielen, nach links, wenn Sie mit dem linken Fuß spielen). Der Kopf bleibt in Position - volles Gesicht.

PA-STÖCKE IM RICHTIGEN RECHT

Die Tänzer stehen im Kreis und schauen in die Mitte.

Beine - in 3 Positionen (rechter Fuß vorne)

Hände - am Gürtel oder in der Ballposition.

Die Bewegung dauert 2 Takte der musikalischen Begleitung.

Zatakt (und)Machen Sie das Knie des linken Stützbeins sanft weich, bevor Sie mit der Bewegung beginnen.

Mit einem leichten Sprung auf das linke Bein hebt sich das rechte Bein mit gestrecktem Knie und gestrecktem Zeh nach vorne / zur Seite -

jeté (jet). Das Bein erhebt sich tief über den Boden.

Der Kopf dreht sich nach rechts. 1Beginnen Sie, den Körper nach rechts zu drehen, und führen Sie einen kleinen Schiebeschritt mit dem rechten Fuß nach vorne / zur Seite (entlang der Tanzlinie) zu den unteren Halbfingern aus. Gewicht auf das rechte Bein übertragen.

Das linke Bein bleibt auf der Rückseite des Zehs. UndSchieben Sie den Zeh auf den Boden, um das linke Bein in drei Posen nach hinten zu ziehen. (hinter dem rechten Bein) zu den niedrigen Halbzehen. 2Führen Sie den zweiten kleinen Schiebeschritt mit dem rechten Fuß nach vorne / zur Seite (entlang der Tanzlinie) bis zu den unteren Halbfingern aus. Gewicht auf das rechte Bein übertragen.

Das linke Bein bleibt auf der Rückseite des Zehs.

Das Knie des rechten Stützbeins leicht erweichen. UndMit einem kleinen Sprung auf den rechten Fuß endet die erste Hälfte der Drehung um 180 Grad nach rechts. (zur Position - mit dem Rücken zur Mitte).

Beim Sprung beugt sich das linke Bein am Knie und wird bis zum Knöchel des rechten Beins zurückgezogen (der verlängerte Zeh des linken Beins berührt fast den Boden). Das linke Bein befindet sich in der Position von sur-le-cu-de-pied hinter dem rechten Stützbein.

Der Kopf dreht sich nach links. 3Drehen Sie den Körper weiter nach rechts, und führen Sie einen kleinen Schiebeschritt mit dem linken Fuß nach vorne / zur Seite (entlang der Tanzlinie) zu den unteren Halbfingern aus. Übertragen Sie das Gewicht auf den linken Fuß.

Das rechte Bein bleibt auf der Rückseite des Zehs. UndZiehen Sie den rechten Fuß in 3 Posen mit einer gleitenden Bewegung des Zehs auf dem Boden zurück. (hinter dem linken Fuß) zu den niedrigen Halbzehen. 4Führen Sie den zweiten kleinen Schiebeschritt mit dem linken Fuß nach vorne / zur Seite (entlang der Tanzlinie) bis zu den unteren Halbfingern aus. Übertragen Sie das Gewicht auf den linken Fuß.

Das rechte Bein bleibt am Zeh zurück.

Das Knie des linken Stützbeins leicht erweichen. UndMit einem leichten Sprung auf das linke Bein endet die zweite Hälfte der Drehung um 180 Grad nach rechts. (Zu der Position in der Mitte).

Das rechte Bein beugt sich am Knie und wird auf dem Boden bis zum Knöchel des linken Fußes nach vorne gezogen (der verlängerte Zeh des rechten Fußes berührt fast den Boden). Rechtes Bein - in der Position von sur-le-cu-de-pied (sur-le-cu-de-pied) vor dem linken Stützbein

Der Kopf dreht sich nach rechts.

  • Pa-Polka wird wiederum mit niedrigen Halbfingern ausgeführt.
  • Wenn Sie die Polka in einer Runde spielen, führt das Arbeitsbein die Jeté-Bewegung nur zu Beginn des ersten Takts aus (beim ersten Sprung auf das Stützbein). In den übrigen Taktstäben (bei den Sprüngen) sollte das freie Bein in der Position sur le cou-de-pied (sur-le-cu-de-pied) zum Stützbein gezogen werden.

In diesem Fall wird das linke Bein hinter dem rechten Stützfuß in die Position sur le cou de pied (sur le cu de pied) und das rechte Bein in die Position sur le cou de pied (sur le cu) gezogen de pied) vor dem stützenden linken Fuß.

Das Bein wird unmittelbar vor dem Schritt in Bewegungsrichtung angezeigt.

  • Wenn Sie Pa-Polka in zwei Kurven spielen, befindet sich das freie Bein ebenfalls in der Position "sur le cu de pied".
  • Wenn Sie in einer Runde Pa-Polka spielen, wird der größte Teil der Runde mit einem Sprung ausgeführt.

    Wenn Sie Pa-Polka in einer Runde spielen, dreht sich der Kopf in die Bewegungsrichtung.

    Allgemeine Hinweise:

    • In allen Fällen wird während der Ausführung von Pa polka vorab eine Push-Pull-Bewegung ausgeführt - ein Sprung auf das Stützbein und die Vorbereitung des Arbeitsbeins für den Schritt.
    • Pa Polka Jumps sind klein und leicht.
    • Vor dem Springen ist es notwendig, das Knie des Stützbeins leicht zu erweichen.
    • Der Sprung wird mit einem leichten Schlupf in Bewegungsrichtung ausgeführt.
    • Bei der Aufführung von Pa-Polka sollte ein federndes Auf- und Abschwingen nicht betont werden. Bewegung - horizontal entlang des Bodens.
    • Das freie Bein wird mit einem leicht gebeugten Knie vorwärts oder rückwärts nahe am Stützbein gehalten.
    • Alle Schritte beginnen am Zeh. Füße - umgedreht.

    Literatur

    1. "Moderner Gesellschaftstanz". Ein Handbuch für Studenten von Kulturinstituten, Studenten von Kultur- und Bildungsschulen und Leiter von Gesellschaftstanzgruppen. Herausgegeben von V. M. Striganov und V. I. Uralskaya. M.," Education ", 1978
    2. "Historischer Haushaltstanz". Lehrbuch. I. Voronin. M.," Art ", 1980
    3. "Gesellschaftstanz." Sarikojumu dejas. Lasman Milda. Verlag Latvias Valsts Izdevnieciba, Riga (Riga), 1954
    4. "Tanz". Ein Handbuch für Theateruniversitäten (auf der Bühne Tanz). Vasilieva ED, Art, 1968
    5. Pädagogische und methodische Empfehlungen für die Organisation der Arbeit mit einer ganzen Klasse in der Grundschule in Rhythmus, Rhythmoplastik und Gesellschaftstanz. Shutikov Yu.N. St. Petersburg, 2006
    6. "Rhythmik in der Schule, die dritte Lektion im Sportunterricht". Trainingshandbuch. J.E. Firileva, A.I. Ryabchikov, OV Zagryadskaya, Rostov-on-Don" Phoenix ", 2014

    Hinweis

    Wie in der Literatur beschrieben, wird die Vorwärtsbewegung von Pa-Polka mit niedrigen Halbfingern ausgeführt.

    Die vorliegende Beschreibung der Bewegung findet sich in der Interpretation von G. Kondratenko, dem Leiter der City Methodological Association of Ballroom Dance Teachers im Jugendkreativitätspalast der Stadt St. Petersburg.

    Pa Polka Forward im klassischen Gesellschaftstanz - die Bewegung ist gleitend (nicht stakkatisiert) und wird als Pa Chasse ausgeführt. Siehe TANZELEMENTE mit Vorsprung. Siehe TANZELEMENTE auf dem Stützbein.

    Video zum Tanzelement "Pa Polka"

    Das tänzerische Element des polnischen Tanzes wird von KONDRATENKO Galina Mikhailovna vorgeführt, der Leiterin der Stadt Methodical Association of Ballroom Dance Teachers im Jugendkreativitätspalast der Stadt St. Petersburg.

    Die Beiträge wurden bei Seminaren der City Methodological Association of Ballroom Dance Teachers in St. Petersburg und bei Tanzseminaren - Workshops des UNESCO International Dance Council in St. Petersburg, dem akademischen Jahr 2014-2015, eingereicht.

    Videoaufnahmen von Pa Polkas Vorwärts-, Rückwärts- und Kurvenfahrten zu zweit wurden bei Tanzseminaren gemacht - Workshops des UNESCO International Dance Council in St. Petersburg, dem Studienjahr 2014-2015, und beim Stadtwettbewerb der russischen Gesellschaftstänzer unter Studenten und Senioren 2015 in St. Petersburg.

    Ein bisschen aus der Tanzgeschichte, die in Nischni Nowgorod KRET studiert wird

    Im Jahr 1845 strömte das St. Petersburger Publikum aus der ganzen Stadt, das den Inszenierungen des Alexandrinsky-Theaters zumeist gleichgültig gegenüberstand. Das Auditorium war überfüllt, die Darsteller wurden mehrmals zu einer Zugabe aufgerufen. Das Alexandrinsky-Theater zeigte Polka auf der Bühne. So erhielt der Tanz, der die Pariser Gesellschaft bereits in diejenigen geteilt hat, die ihn tanzen, und diejenigen, die lernen wollen, eine „Aufenthaltserlaubnis“ in den aristokratischen Kreisen Russlands.

    Sie sprachen und schrieben über Polka in Russland fast von dem Moment an, als sie 1840 in Paris auftauchte. Ein Versuch wurde unternommen, um die Polen der Öffentlichkeit auf der Bühne vorzustellen, aber die Bewegungen, obwohl charmant, wurden von ihrer Freiheit angezweifelt - selbst glühende polnische Fans, die es zuvor aus Zeitungen oder Erzählungen gewusst hatten, bezweifelten, ob es angemessen wäre, dass sie so tanzen. Im Alexandrinsky-Theater hingegen wurde die Polka speziell für die Show „angepasst“ und alles verworfen, was beleidigt werden konnte.

    Wie in Paris, in St. Petersburg, wirkte die Polka wie eine explodierende Bombe. Jeder Tanzlehrer, der es unterrichten konnte, erhielt sofort beispiellosen Ruhm. Ehemänner flohen vor ihren Frauen und Ehefrauen flohen vor ihren Ehemännern, um einen neuen Tanz zu lernen. Junge Beamte, die dem Chef gefallen wollten, fragten ihn nicht mehr nach seiner Gesundheit oder seinen Fortschritten, sondern nur danach, ob er die Polin tanzte oder ob er sah, wie sie tanzten. Junge Männer trainierten Polka bis zur Erschöpfung und fielen manchmal buchstäblich von den Füßen. Sogar die Ärzte waren begeistert: Schließlich begannen die Einwohner von St. Petersburg, sich ausreichend zu bewegen und zu bewegen, was bedeutet, ihre Gesundheit zu erhalten.

    Wie haben Sie im 19. Jahrhundert Polka bei Bällen gespielt? Zuerst gingen sie einfach zu zweit in die Halle und tanzten, bewegten sich in verschiedene Richtungen und versuchten, nicht miteinander zu kollidieren. Frisky Polka Steps ermöglichten sowohl das Drehen als auch das Vorwärts- und Rückwärtsbewegen, um die Sicherheit zu gewährleisten. Bei offiziellen Bällen wurde versucht, einen Kreis zu bilden, um die Ordnung aufrechtzuerhalten und Kollisionen zu vermeiden. Die Tänzer waren mit der einfachen Aufführung der Polka zu zweit nicht zufrieden und begannen, sie in andere bekannte Tänze einzufügen - Gegentänze, Quadrille, Cotillons.

    Die Popularität von Polka und Freiheit bei der Ausführung ihrer Schritte führte dazu, dass sofort verschiedene Versionen von Polka auftauchten und ihre Zahl zu Beginn des 20. Jahrhunderts mehrere zehn erreichte. Oft wurden sie mit der gleichen Musik gespielt, nur die Schritte waren unterschiedlich: Irgendwo wurde ein Nebenfluss hinzugefügt, irgendwo ein kleiner Galopp, und beim Spielen eines böhmischen Pa war es notwendig, den Fuß auf die Ferse zu setzen.

    In offenen Kursen des Nischni Nowgoroder Klubs für den Wiederaufbau des historischen Tanzes werden wir im März Polnisch lernen. Jeder kann diesen unterhaltsamen und eleganten Tanz ausprobieren.

    Wir sind donnerstags von 19.00 bis 20.30 Uhr an der Adresse Gagarina Ave., 97, Gebäude 2, auf dem Territorium der Staatlichen Landwirtschaftsakademie, im 4. Stock des Gebäudes der Fakultät für Ingenieurwissenschaften, engagiert.

    Bei allen Fragen können Sie sich an unsere Gruppe wenden (https://vk.com/kritnn) oder +79519010389 (Andrey Gospodchikov, Vorsitzender des CRIT) anrufen.

    Das Material und die Bilder wurden von Andrey Gospodchikov, Vorsitzender des CRIT, zur Verfügung gestellt.