Hilfreiche Ratschläge

Tipps von erfahrenen Handwerkern: Wie man der beste Basketballspieler wird

Pin
Send
Share
Send
Send


Positionen oder Rolle im Basketball Grundsätzlich drei: Verteidiger, Stürmer und Center. Im Detail können die Rollen der Spieler in 5 Kategorien unterteilt werden: Point Guard, Angreifer, Light Forward, Heavy (oder Power) Forward und Center. Diese Positionen unterliegen nicht den Regeln des Basketballs und sind informell. Grundsätzlich werden die Positionen nach dem Prinzip gruppiert, den Spieler auf dem Spielfeld zu finden: die Frontlinie und die Rückseite.

Ein Basketballspieler, der in mehreren Positionen spielen kann, ist ein wertvolles Kapital für den Trainer und seine Mitspieler. Es ist schwierig, einen solchen Spieler auf dem Platz zu bevormunden. Gleichzeitig ist es wichtig, Universalismus zu entwickeln, auch wenn der Spieler die Fähigkeiten für eine bestimmte Position besitzt. Der Point Guard, der eine Position zur Auswahl einnehmen kann, oder die Mitte, die den Ball steuern kann, helfen der Mannschaft, zu gewinnen.

Angreifender Verteidiger

Point Guard (engl. Point Guard) oder erste Nummer, - die Position des Spielers in der Basketballmannschaft. Der Point Guard sieht das Spielfeld besser als andere und schätzt die Position der Angreifer sowohl bei einem frühen Angriff (schnelle Führung) als auch bei einem Positionsangriff. Der Point Guard schafft Bedingungen und Situationen auf dem Platz, damit jeder Partner dem Team so viel Nutzen wie möglich bringen kann, muss die Stärken und Schwächen des gegnerischen Teams kennen, um die Vorteile seines Teams gekonnt nutzen zu können. Es startet alle Kombinationen und zementiert die Abwehr, versichert das Team mit schnellen Pausen. Spieler dieser Rolle zeichnen sich durch absolut freien Ballbesitz, hohe Geschwindigkeit (einige Point Guards können mit Profisportlern in dieser Komponente streiten), Geschicklichkeit beim Übergang zum Ring aus, viele haben gute Sprungfähigkeiten und können zusammen mit größeren Spielern Slam Dunks spielen. Die durchschnittliche Höhe beträgt ca. 185-195 cm.

In jenen fernen Jahren, als der Basketball noch an Schwung gewann, bestand die Funktion der ersten Zahl ausschließlich darin, die Kombination zu Beginn des Angriffs zu spielen, aber im modernen Basketball kann der Point Guard als angreifender Verteidiger agieren. Solche Spieler werden oft als „Combos“ bezeichnet. Ein eindrucksvolles Beispiel für einen solchen Spieler ist Allen Iverson, der mit seiner (für Basketball-Verhältnisse) geringen Größe (183 cm) seine Karriere als Point Guard begann, in der Tat aber immer als 2. Nummer spielte.

Der Spieler mit den meisten Titeln in dieser Position ist Magic Johnson (206 cm) - er wurde dreimal in seiner Karriere mit dem Titel des wertvollsten NBA-Spielers (MVP) ausgezeichnet. Weitere preisgekrönte Spieler sind Oscar Robertson, Allen Iverson, Steve Nash und Stephen Curry. Der Führer in der Anzahl der Assists in der gesamten Geschichte der NBA (15.806) ist John Stockton.

Angreifender Verteidiger

Angreifender Verteidiger (geb. Shooting Guard) oder zweite Nummer, - die Position des Spielers in der Basketballmannschaft. Der Aktionskreis dieses Spielers umfasst zwei Hauptaufgaben - das Abschließen von Angriffen und das Sorgerecht für gefährliche Gegner im Angriff. Ein angreifender Verteidiger ist derjenige Spieler, der angreifen und Punkte sammeln kann. Oft ist der angreifende Verteidiger der beste Scharfschütze des Teams. Einige von ihnen können manchmal als Point Guard (Combo Guard) oder Light Forward (Swingman) fungieren. Die Verteidigung versucht immer, die besten Scharfschützen aufzuhalten, daher kann der angreifende Verteidiger, nachdem er die Aufmerksamkeit der Verteidigung auf sich gezogen hat, leicht einen Partner finden, von dem ein Sicherheitsnetz besteht. Die Fähigkeit des Verteidigers, einen guten Pass zu geben, ist eine ernste Eigenschaft, die den Spieler viel wertvoller und stärker macht. Spieler dieses Typs sind in der Regel sehr schnell, wendig, haben einen hohen Sprung und eine Höhe von ca. 193–201 cm. Ein guter Wurf aus mittlerer und großer Entfernung und schnelles Dribbeln sind für einen angreifenden Verteidiger unabdingbar.

Es sollte angemerkt werden, dass viele Basketballlegenden Verteidiger angriffen, wie Michael Jordan, Reggie Miller, Clyde Drexler, Oscar Robertson, Jerry West, Allan Houston, Allen Iverson und Kobe Bryant, Dwayne Wade. Zu den aktuellen NBA-Spielern zählen James Harden und Clay Thompson.

Körperliche Fitness ist die Grundlage eines guten Basketballspielers

Alle professionellen Athleten, einschließlich Basketballspieler, haben eine gute und umfassende körperliche Entwicklung. Um in diesem Spiel einen Vorteil gegenüber den Konkurrenten zu haben, müssen Sie die folgenden Eigenschaften entwickeln: Kraft, Geschwindigkeit, Ausdauer, Geschicklichkeit und Bewegungskoordination.

Wenn Sie im Basketballbereich trainieren, beherrschen Sie höchstwahrscheinlich die allgemeine körperliche Fitness. Wenn Sie jedoch nur mit dem Ball trainieren, können Sie Ihre körperliche Fitness nicht voll entfalten. Um dies zu erreichen, müssen Sie sich anderen Sportarten widmen. Zum Beispiel Leichtathletik - es wird dazu beitragen, Ausdauer und Geschwindigkeit zu entwickeln. Andere Qualitäten können mit speziellen Übungen entwickelt werden.

Jede Sportart ist einzigartig und hat eine Priorität für die Entwicklung eines Kriteriums, andere entwickeln sich natürlich auch, aber in geringerem Maße.

Sehen Sie sich das Video an: tesa Profis - Tipps & Tricks für Handwerker - Hochwertige Klebelösungen sparen Zeit und Geld (Kann 2021).

Pin
Send
Share
Send
Send