Hilfreiche Ratschläge

Kommunikationspsychologie: Wie kommt man mit unangenehmen Menschen zurecht?

Pin
Send
Share
Send
Send


Aufzeichnungen von Dienstleistungen, Konferenzen, Heimgruppen online.

Live-Sendungen von Diensten, Zeitplan von Live-Sendungen.

Rick Renners neues Programm: Studiere die Bibel tiefer!

Laden Sie Gemeindematerial auf Ihren Computer herunter: Newsletter, Flyer, Musik, Bilder und mehr

Artikel von Pastor Rick Renner, biblische Lehre, Ermutigung und Erbauung.

Veröffentliche dein Gebetsbedürfnis und bete für andere!

Senden Sie Ihre persönliche Gebetsanfrage an unser Team.

Holen Sie sich jeden Monat ein neues Rick Renner-Buch als Geschenk.

Holen Sie sich Hilfe von unseren Experten.

Empfangen Sie von uns Briefe der Ermutigung, Unterstützung und Anleitung.

Werden Sie Teil unseres Gebetsteams und beten Sie für andere.

Werden Sie Teil unseres Live-Chat-Willkommensteams.

Botschaft von Pastor Rick Renner und Informationen zu den guten Nachrichten online.

Finden Sie heraus, wer wir sind und was wir an Sie glauben.

Rechtliche Hinweise zur Kirche, zur Glaubenslehre.

Informationen über die Moskauer Kirche "Gute Nachricht".

Ihr Beitrag zur Entwicklung der Kirche und besonderer kirchlicher Projekte.

So werden Sie ein Online-Partner für gute Nachrichten

Kirchenadresse, Telefonnummer des Kirchenbüros, Gottesdienstzeit, Rückmeldung.

Offene Stellen bei Good News und Good News Online

Seminare, in denen Sie lernen, wie Sie Erfolge in Ihrem Leben planen und erzielen können.

Für Eltern, die als Kindererzieher überleben und gewinnen wollen!

5 Gründe zu lernen, wie man mit unangenehmen Menschen auskommt

  1. Eigene Nerven. Wenn die Kommunikation mit Menschen immer noch nicht zu vermeiden ist, ist es sinnvoll, sie angenehmer zu gestalten. Dies hilft, Nervenzellen zu erhalten und nicht zu glauben, dass sie nicht wiederhergestellt werden. Das ist natürlich ein Witz. Der Stress, den eine Person bei der Kommunikation mit unangenehmen Gesprächspartnern hat, führt jedoch nicht zu komischen Konsequenzen.
  2. Aufrechterhaltung Ihrer eigenen Autorität. Wenn wir Anzeichen dafür zeigen, dass Kommunikation für uns unangenehm ist, verringert dies unsere Autorität in den Augen anderer. Jede konstruktive Diskussion kann zu gegenseitigen Vorwürfen, Beleidigungen und Respektverlust führen. Brauchst du es Kaum.
  3. Problemlösung. Die Besonderheiten der menschlichen Psychologie sind so, dass sich Menschen oft weigern, Probleme zu lösen, um nicht mit denen zu kommunizieren, die für sie unangenehm sind. Dies verbessert die Situation nicht und verkompliziert das Leben insgesamt.
  4. Mangel an Auswahl. Während der Konsultationen stellen Psychologen häufig fest, dass ihre Besucher unter der Kommunikation mit unangenehmen Menschen leiden, jedoch gezwungen sind, dies zu ertragen, weil keine Wahl. Nehmen Sie an, dass Sie auf dem Weg zu Ihrem Ziel in der Phase des beruflichen Aufstiegs nicht immer das Umfeld wählen. Es entwickelt sich unter dem Einfluss externer Faktoren.
  5. Die Fähigkeit sich anzupassen. Die Psychologie des Verhaltens hängt von den Merkmalen der Wahrnehmung der Realität ab. Akzeptiere die Idee, dass du selbst unbedingt lernen willst, wie du mit unangenehmen Menschen zurechtkommst, weil Träumen Sie davon, eine neue Fähigkeit zu erwerben, die Ihnen hilft, sich in der Gesellschaft besser anzupassen. Versuchen Sie, echte Aufregung zu erleben!

Einfache Tipps zur Kommunikationspsychologie

Es gibt einfache Tricks, um die Kommunikation mit unangenehmen Menschen zu vereinfachen und sie sogar zu Ihren Verbündeten zu machen:

  • Vermeiden "Gefährliche" Themen und suchen neutral, aber besser angenehm. Wenn Sie sich über etwas scharf gestritten haben, erinnern Sie sich nicht daran. Es ist besser, freundliche Fragen über Arbeit, Hobbys, Familie und den Erfolg von Kindern zu stellen.
  • Lass uns zu sprechen. Ihre Aufgabe ist es, als angenehmer Gesprächspartner zu wirken, was bedeutet, dass Sie weniger sprechen und mehr zuhören. Lächle, nicke und ... sei still. Möglicherweise benötigen Sie die Dienste eines Psychologen, um die Menschen besser zu verstehen und zu lernen, wie Sie ein Gespräch richtig führen.
  • Pass auf für die Körpersprache. Kontrollieren Sie die Gesten, die Ihr Desinteresse oder Ihre Feindseligkeit im Gespräch verraten: weniger bewegen, nicht auf die Uhr schauen, keine geschlossenen Posen akzeptieren. Entspannen Sie sich
  • Nicht stechen. Es mag Ihnen so vorkommen, als würde Sarkasmus von Ihrem Sinn für Humor sprechen. Vergiss es! Dies ist eine Form des Angriffs, und die Antwort lässt nicht lange auf sich warten.
  • Nimm nichts in dein Konto auf. Manchmal scheint es, dass sarkastische Äußerungen sich an Sie persönlich richten, aber dies ist bei weitem nicht immer der Fall. Auszug aus!
  • Ruhe dich aus. Die Kommunikation mit einer unangenehmen Person ist sehr anstrengend. Machen Sie daher Pausen und Pausen.
  • Kontakt um Rat fragen oder um einen kleinen Gefallen bitten. Die menschliche Psychologie ist so beschaffen, dass wir unfreiwillig Mitgefühl für Menschen empfinden, die unsere Bedeutung erkennen. Um Rat oder Service zu bitten, ist der sicherste Weg, Ihren Respekt zu betonen und Vertrauen zu gewinnen.
  • Finden etwas Gutes und sag es. Egal wie unangenehm ein Mensch ist, er weiß wahrscheinlich, wie man etwas gut macht. Finden Sie diese positiven Punkte und machen Sie gegebenenfalls Komplimente.

Wenn Sie einfachen Empfehlungen folgen, können Sie die endlose Konfrontation mit unangenehmen Menschen beenden. Sie werden in der Lage sein, sie für sich zu gewinnen, und Sie werden sich ihnen gegenüber verbessern. Es ist möglich, dass der gestrige Rivale und "Feind" Ihr Freund und Berater wird. Das passiert oft.

Manchmal ist psychologische Beratung erforderlich, um zu lernen, die Fehler anderer Menschen zu verstehen und zu akzeptieren. Wenn es sich um Verwandte, Angestellte, Vorgesetzte handelt, ist dies von entscheidender Bedeutung. Wir sind immer bereit, Ihnen zu helfen. Rufen Sie einfach an!

Beschreibung des Buches "Wie man mit allen auskommt. Selbstvertrauen und Ausstrahlung im Umgang mit jeder Art von Persönlichkeit"

Beschreibung und Zusammenfassung "Wie man mit allen auskommt. Selbstvertrauen und Ausstrahlung im Umgang mit jeder Art von Persönlichkeit" kostenlos online lesen.

Wie man mit allen auskommt. Selbstvertrauen und Charisma im Umgang mit jeder Art von Persönlichkeit

© Pearson Education Limited 2018

© Artemy Lebedev Studio, Illustration und Layout des Covers, 2019.

© LLC Byblos, 2020.

Katherine Stothart ist Führungs- und Teamcoach und leitet seit 2002 ihr eigenes Beratungsgeschäft. Zu ihren Kunden zählen Airbus, Audi, EEF, KCOM, Astra Zeneca und United Utilities. Zuvor arbeitete sie in der Personalabteilung und in der Schulungs- und Entwicklungsabteilung der Ford Motor Company, Mercury Communications, ICL.

Catherine lebte mehrere Jahre in Kairo und Rio de Janeiro - es war eine lebensbejahende Erfahrung, er öffnete ihre Augen für die Verhaltens- und Kulturunterschiede der Menschen und seitdem beschäftigt sie sich mit Verhaltensänderungen und persönlicher Entwicklung.

Sie hat Dutzende von Führungskräften zu Themen wie Einflussnahme, Engagement, Beharrlichkeit und Ausdauer sowie zur Entwicklung emotionaler Intelligenz beraten. Sie coacht Teams nach hochwirksamen Arbeitsmethoden, nimmt an vielen Team- und Führungsprogrammen in großen Unternehmen teil. Sie arbeitet auch mit Cheshire-Schullehrern zusammen, um ihnen zu helfen, sich selbst, ihre Kollegen und Schüler zu verstehen. Ehemals Vorsitzender des Kuratoriums, derzeitiges Vorstandsmitglied der British Psychologists Association.

Bachelor of Arts in englischer Literatur (Universität Oxford), Master of Organizational Behaviour (Berkbeck College, Universität London) und Mitglied des Royal Institute for Personal and Development sowie zertifizierter Coach und Spezialist für psychometrische Tests.

Dies ist ihr erstes Buch, das regelmäßig in Fachzeitschriften veröffentlicht wird.

In diesem Buch wird die Verwendung des Interaktionsmodells erläutert, das Linda Behrens in den USA entwickelt und 2001 veröffentlicht hat. Es stützt sich auf 20 Jahre Forschung zu Persönlichkeitstypen und Temperament (Karl Jung, Caircy und Bates) sowie auf die Beobachtung von Verhaltensmustern (die Theorie der sozialen Typen Merrill und Reed, ergänzt durch Bolton und Bolton, Werke von Marston, Geyer und Downey).

Das Modell besteht aus vier Arten von Interaktionen, die Behrens In-Charge ™, Chart-the-Course ™, Get-things-Going ™ und Behind-the-Scenes ™ nennt. Ich schlage kürzere Titel vor, um das Material des Buches einem breiten Publikum verständlich zu machen und gleichzeitig die Integrität des Modells von Linda Behrens zu wahren. Neue Namen: Mobilizer (In-Charge), Navigator (Chart-the-Course), Energizer (Get-things-Going) und Synthesizer (Behind-the-Scenes). Die Beschreibungen der Stile stimmen mit den Forschungsergebnissen von Linda Behrens überein und werden mit Genehmigung angepasst.

Ich möchte Linda Behrens meinen unendlichen Dank für ihre Unterstützung und ihre wertvollen Ratschläge zum Schreiben über diese Stile aussprechen. Ich bewundere die Tiefe ihres Wissens über die Arten der Persönlichkeit, die sie erhalten hat, und arbeite seit vielen Jahren auf diesem Gebiet. Weitere Informationen zu Engagement-Stilen finden Sie unter www.lindaberens.com

Ich danke auch:

• Susan Nash von der Academy of Psychological Types für die Zeit, Erfahrung und Ressourcen, die sie mit mir geteilt hat,

• von meiner Herausgeberin Eloise Cook für ihre Ratschläge und Vorschläge, die dieses Buch zum Besseren verändert haben,

• Alison Smith, liebe Freundin, für ihre Zeit und fantastische Liebe zum Detail beim Lesen des Manuskripts, für ihren Rat,

• Steve Tembletta - für die Unterstützung bei der Erstellung von Anmerkungsbüchern für Verlage,

• George Parker, mein Coaching Supervisor, für ihre Ideen und Unterstützung,

• Jill Hardy, Richard Moulds, Judy Dawn und alle anderen Freunde und Kollegen - um Rat und Hilfe,

• David Hodgson - für den Austausch seiner Erfahrungen beim Schreiben und Veröffentlichen,

• Sue Blair, Kollegen von der Academy of Psychological Types und der British Association of Psychologists - für ihr Interesse und ihre Unterstützung,

• alle Teams und Führungskräfte, die ich in den letzten sieben Jahren zu Interaktionsstilen beraten habe und von denen ich viel gelernt habe, wobei ich ihre persönlichen Merkmale und ihr Verhalten beobachtet habe,

• Bill Stothart, mein Ehepartner, für seine grenzenlose Liebe und Unterstützung, insbesondere beim Schreiben dieses Buches.

Der Verlag bedankt sich bei folgenden Personen und Organisationen für die Erlaubnis zur Verwendung ihrer Materialien.

Fotos

123RF: Aleksangel 54, Getty Images: Bettmann 11, Shutterstock: Happy Art 12.

Kunstwerk

Adaptiert mit Genehmigung von Linda Behrens von Interaction Essentials: 3 bewährte Strategien zum Entfernen von Kommunikationsbarrieren, 2015, 2011. Radiance House, Los Angeles, Kalifornien. Andere Abbildungen © Pearson Education.

Wir sind soziale Wesen. Für die meisten von uns sind Beziehungen ein wesentlicher Bestandteil des Lebens. Nicht materielles Wohlergehen und Status, sondern Beziehungen zu Menschen geben dem menschlichen Leben einen Sinn und bestimmen das Ziel. Es gibt starke Beweise dafür, dass "unsere Beziehung zu anderen Menschen wichtiger ist als alles andere auf der Welt". Wenn die Beziehungen schlecht sind, fühlen wir uns einsam, stressig, verwirrt und werden sogar krank. Gute Beziehungen sind die Grundlage für Wohlbefinden und Lebenszufriedenheit.

Es ist jedoch nicht einfach, mit Menschen bei der Arbeit und zu Hause auszukommen: Missverständnisse und Konflikte sind häufig, und wir erhalten selten das gewünschte Ergebnis aus der Kommunikation. Außerdem bekommen wir ein Ergebnis, das wir absolut nicht wollen.

Menschen haben bestimmte Verhaltensmuster, denen sie in verschiedenen Situationen folgen. Wir bezeichnen dies als "Persönlichkeitsmerkmal" oder "Charakter" oder sagen "er ist eine solche Person". Manchmal sprechen wir vom „Zusammenprall der Persönlichkeiten“ - dieser schöne Satz bedeutet, dass wir nicht mit einer Person auskommen. Normalerweise geschieht dies, weil seine Handlungen und Worte oder seine Gedanken und Gefühle sich von unseren unterscheiden und sein normales Verhalten weder Sympathie noch Verständnis hervorruft. In anderen Fällen spüren wir sofort eine enge Verbindung zu einer Person und verstehen uns leicht mit ihr. In diesem Buch werden wir diskutieren, woher solche Unterschiede kommen und was getan werden kann, um mit allen Arten von Persönlichkeit auszukommen.

Das Buch basiert auf vier Haupttypen der Kommunikation - vier Stile, wie sie genannt werden - und zeigt, wie man erfolgreich mit Menschen bei der Arbeit und im Privatleben in Kontakt tritt. Dies ist ein praktischer Leitfaden zur Anpassung Ihres Verhaltens, um ein gegenseitiges Verständnis mit Menschen und positive Ergebnisse für alle Beteiligten zu erzielen. Sie werden auch lernen, das Verhalten der Menschen zu verstehen, die Ursachen ihres Verhaltens zu identifizieren und ihre Worte und Handlungen so anzupassen, dass gegenseitiges Verständnis, Übereinstimmung und Nähe erreicht werden.

Ich arbeite seit 25 Jahren mit Einzelpersonen und Teams im Bereich Wirtschaft und Bildung und weiß, dass die häufigsten Probleme, mit denen Menschen konfrontiert sind, mit Teamarbeit zusammenhängen. Das Verständnis der Interaktionsstile ist das beste Werkzeug, das ich gefunden habe, um sie dabei zu unterstützen, sich selbst kennenzulernen und mit anderen auszukommen. Übrigens war dieses Tool unglaublich nützlich in meiner Beziehung zu meinem Ehepartner und meinen Kindern. Wenn ich als Business Coach über Interaktionsstile spreche, sehen die Leute oft sofort, wie man sie nicht nur in Arbeitsbeziehungen, sondern auch in ihrem persönlichen Leben anwendet. Deshalb habe ich beschlossen, ein Buch zu schreiben und die Prinzipien der Kommunikation mit Ihnen zu teilen.

Warnung Menschen sind sehr komplexe Wesen, und kein einziges Verhaltensmodell umfasst alle Variationen der Beziehungen zwischen Menschen. Unser Verhalten wird beeinflusst von Erziehung, Bildung und Kultur, in der wir leben, sowie von angeborenen persönlichen Eigenschaften. Darüber hinaus können wir in jeder Situation entscheiden, wie wir uns verhalten möchten, das heißt, das Verhalten ist nicht durch persönliche Merkmale vorgegeben und kann variieren. Es gibt jedoch erkennbare Muster und Verhaltensweisen, die vielen Menschen gemeinsam sind (trotz der vielen Unterschiede in den einzelnen Merkmalen). Wenn Sie vier Kommunikationsstile kennen, können Sie sich selbst verstehen und lernen, wie Sie richtig mit Menschen kommunizieren. Ich stellte fest, dass die Menschen leicht Kommunikationsstile erlernen und diese schnell in die Praxis umsetzen können, um positive und konstruktive Ergebnisse zu erzielen.

Wie ist das Buch zusammengestellt

Im ersten Teil werden wir diskutieren, warum Interaktionsstile so wichtig sind, was ihr Wesen ist, welche Hauptvorteile und welche möglichen Nachteile sie haben.

• In Kapitel 1 werden Kommunikationsstile im allgemeinen Kontext der emotionalen Intelligenz und den neuesten Entdeckungen der Neurowissenschaften vorgestellt.

• Kapitel 2 bietet die Möglichkeit, Ihren eigenen Kommunikationsstil zu bewerten.

• Kapitel 3 bietet einen Überblick über alle vier Stile - wie sich Menschen mit jedem von ihnen verhalten und was sie zu ihrem Verhalten motiviert.

• In den Kapiteln 4–7 wird jeder der vier Stile ausführlich beschrieben, wie Stärken entwickelt, emotionale Reize erkannt und Reaktionen auf Konflikte und Stress angepasst werden.

Im zweiten Teil werden wir darüber sprechen, wie man vier Kommunikationsstile bei anderen Menschen erkennt, mit ihnen arbeitet und lebt.

• Kapitel 8 befasst sich mit der Fähigkeit, Menschen zu „lesen“, ihre Gedanken und Gefühle zu erkennen. Wir werden die Beziehung von physischen Signalen und internen Reizen, Überzeugungen und Zielen verfolgen, die das menschliche Verhalten bestimmen.

Sehen Sie sich das Video an: Menschen überzeugen, Mich durchsetzen - Die fünf größten psychologischen Fallen (Kann 2021).

Pin
Send
Share
Send
Send