Hilfreiche Ratschläge

So wählen Sie gesunde chinesische Gerichte zum Mitnehmen

Pin
Send
Share
Send
Send


Unser erfahrenes Team von Redakteuren und Forschern hat zu diesem Artikel beigetragen und ihn auf Richtigkeit und Vollständigkeit geprüft.

In diesem Artikel werden 10 Quellen verwendet. Eine Liste dieser Quellen finden Sie unten auf der Seite.

Das wikiHow-Content-Management-Team überwacht sorgfältig die Arbeit der Redakteure, um sicherzustellen, dass jeder Artikel unseren hohen Qualitätsstandards entspricht.

Chinesische Gerichte zum Mitnehmen haben in den letzten Jahren einen schlechten Ruf. Aufgrund der Zubereitungsmethode von Gerichten und Soßen sind solche Lebensmittel sehr kalorienreich und enthalten eine große Menge an Fett und Natrium (insbesondere das Natriumsalz der Glutaminsäure). Chinesisches Essen schadet jedoch nicht der Ernährung und verdirbt keinen gesunden Ernährungsplan, wenn Sie immer noch Schwäche zeigen und es gelegentlich genießen. Verbringen Sie mehr Zeit damit, die Menüs zu erkunden und Ihre Portionsgrößen zu steuern, um relativ gesunde chinesische Gerichte zu konsumieren.

Benutzerregistrierung

Ohne Ihr Wissen veröffentlichen wir nichts

Benutzerregistrierung

Funktionen und Vorteile

Veranstalter

Funktionen und Vorteile

Benutzerregistrierung

Sie haben sich erfolgreich registriert
Um zusätzliche Daten auszufüllen, gehen Sie zu Ihrem persönlichen Konto

5 Möglichkeiten, in China köstlich zu budgetieren und zu essen

30. Mai 2018 / Reise

China ist ein erstaunliches, ungewöhnlich buntes Land mit eigenen Traditionen und Bräuchen. Auch dort ist alles anders als in Russland. Heute möchte ich Ihnen sagen, wie Sie in China lecker, günstig und sättigend essen können.

Option Nummer eins ist, in den Mensen der Studentencampus zu essen. Das Hauptgericht gibt es Reis. Es gibt viel davon in China und zu einem günstigen Preis, im Durchschnitt 3 Mao (30 Kopeken) pro Tasse Reis für 2016. Sie können für Reis verschiedene Zusatzstoffe wählen: Brokkoli, Erbsen, Mais oder Hühnchen. All dies wird in einer großen Menge Öl und Gewürzen zubereitet, hauptsächlich scharf. Gedämpfter und trockener Reis passt gut zu solchen Zusätzen. Hier ist der Durchschnittspreis von 2 Yuan (20 Rubel) pro Zuschlag. Sie können also in solchen Kantinen zwischen 50 und 100 Rubel ausgeben.

Die Studentencampusse konzentrieren sich sowohl im Zentrum als auch am Rande der Stadt. Die Preise hängen nicht von der Entfernung ab, sondern sind überall gleich. Um das Essen am Eingang bezahlen zu können, müssen Sie Gutscheine kaufen. Sie geben besonderen Menschen zum Beispiel 10 Yuan (100 Rubel) und erhalten Gutscheine für diesen Betrag, die Sie sofort ausgeben oder das nächste Mal verlassen können.

Die zweite Option ist Street Food. In China gibt es eine Menge davon, es ist billig und lecker. Aber hier sollten Sie vorsichtig sein, denn Sie können eine Lebensmittelvergiftung bekommen! Auf den Straßen der Stadt wird alles verkauft - von Fladen bis zu Reis und Fleisch. Der Preis für Kuchen variiert von 1 bis 2 Yuan (10-20 Rubel), Hühnchen kostet etwa 5-7 Yuan. Streetfood gibt es überall, aber vor allem natürlich im zentralen Teil der Stadt.

Die dritte Option ist mit der sogenannten „Chifanka“ verbunden, wie die Russen Snack-Cafés in China nennen. Neben Reis und Pasta kann man dort auch Malatan probieren. Dies ist eine chinesische Suppe, für die Sie die Zutaten selbst auswählen und der Koch kocht nur alles. Ein solches Gericht nach einem individuellen Rezept kostet Sie im Durchschnitt 100-150 Rubel.

Auch in Cafés können Sie Reis und Zusatzstoffe dazu bestellen. Interessant ist, dass die Chinesen zunächst Zusatzstoffe und dann Reis servieren, für Ausländer jedoch eine Ausnahme bilden. Außerdem werden manchmal Gerichte auf einem runden Tisch serviert, der sich dreht. Dies ist sehr praktisch, wenn Sie mit einer großen Firma zu Abend essen. Sie können den Tisch drehen, die gewünschten Gerichte auswählen und auf Ihren Teller legen.

"Chifanki" gibt es überall, wie unsere Supermärkte, nur in größerer Anzahl.

Wenn Ihnen chinesisches Essen nicht zusagt oder Sie es satt haben, können Sie in einem muslimischen Café essen. Tatsächlich unterscheiden sich diese Cafés nicht so sehr von Einrichtungen mit chinesischer Küche, da sie die gleichen Gewürze verwenden. Das Fleisch ist größtenteils anders: In chinesischen Gerichten versteht man manchmal nicht, was man genau isst, hier ist es hauptsächlich Hühnchen. In einem muslimischen Café liegt die durchschnittliche Rechnung bei 150-300 Rubel.

Es gibt nicht so viele Orte in der Stadt. In dem Gebiet, in dem ich studierte, gab es nur zwei - sie werden "Muslime" genannt. Adressen finden Sie im Internet oder fragen Sie die Einheimischen.

Am Ende können Sie in einem Café mit europäischer Küche oder McDonald's essen. Hier ist uns alles vertraut: Pizza, Brötchen, Pommes, Kuchen. Übrigens wird Naschkatzen in China etwas ungewöhnlich sein, denn Kuchen und Süßigkeiten sind hier nicht so süß wie in Russland und nur sehr wenige Pralinen.

Europäische Küche ist in China nicht sehr verbreitet. Der durchschnittliche Scheck, auf den Sie sich konzentrieren sollten, liegt bei 500-900 Rubel. Cafés im europäischen Stil konzentrieren sich auf Einkaufszentren, Einkaufsstraßen und in den zentralen Bereichen der Stadt, an Orten, an denen sich eine große Anzahl von Touristen versammelt.

Im Allgemeinen gibt es in China viele Orte, an denen man essen gehen kann. Wählen Sie, was Ihnen am besten gefällt und genießen Sie!

* P.S Preise sind aktuell für 2016

Texter - Kristina Yakovleva
Allgemeine Ausgabe - Ksenia Gushchina
Reisedatum - 28.08.2016 - 06.01.2017
Datum der Veröffentlichung - 30/05/2018

Kommentare (1)

Leckerer Artikel)) kann ich nicht hinzufügen) Mein Freund und ich sind speziell mit fast keinem Geld in den Süden Chinas gereist (2017). Unsere Suche schlug vor, dass 10-15 Yuan teuer sind, weil billiger essen. Deshalb aß im Grunde Reis. Für 2 Yuan ist eine volle Tasse und eine beliebige Anzahl von Zusatzstoffen kostenlos. Und lecker und gleichmäßig überessen. In der Nachbarschaft ist das Essen billiger und erschwinglicher. Im "Tour Cafe" können sie ohne Hauptgericht Reis ablehnen - es ist für sie nicht rentabel, Sie für nur 2 Yuan zu füttern. Alte Menschen, die mehr Zeit, alte Traditionen und Pluspunkte besitzen, verwöhnen den Gast oft mit kostenlosem Tee. Junge Leute schieben Tee ab 8 Yuan (Punktzahl für Gastfreundschaft). Nudeln gibt es für 5-6 Yuan und in einem Tourcafé gibt es eine Portion, die 2-mal höher als 10 ist. Chinesischer Wodka "um die Ecke" ist 5 mal billiger. Hab keine Angst vor Vergiftungen. In den Straßenrestaurants essen die Chinesen selbst. Wenn jemand vergiftet wurde, wäre das bekannt. Seit 3 ​​Wochen hat uns diese Krankheit in 7 Städten Chinas noch nie besucht.) Und natürlich immer nach einem Menü auf Chinesisch fragen.)

Pin
Send
Share
Send
Send