Hilfreiche Ratschläge

So spannen Sie die Feder an einem Sektionaltor richtig

Pin
Send
Share
Send
Send


Wenn sich Ihr Garagentor schwer oder zu schnell öffnen lässt, müssen Sie möglicherweise die Torsionsfedern einstellen, die Teil des Mechanismus sind, mit dem Sie das Tor öffnen und schließen können. Die meisten Torsionsfedern sind entlang der Mittelachse oben am Garagentor angebracht und wirken unter extremer Belastung auf den Kragen oder "Kegel". Lesen Sie alle Anweisungen und Warnungen sorgfältig durch, bevor Sie mit diesem Projekt beginnen.

So drehen Sie eine Feder an einem Torsionstor

Wenn Sie daran interessiert sind, das Kabel an einem großen Garagentor zu ziehen und zu sichern, das beispielsweise von Dorkhan hergestellt wird, sollten Sie verstehen, dass die gesamte Torsionswelle in Teilen zusammengebaut ist. Hier ist ein grundlegender Plan zum Einstellen des Torsion-Gate-Mechanismus:


  1. Verringern Sie die Spannung der Federn, indem Sie die Struktur absenken und befestigen.
  2. Lösen Sie die Schraube, damit sich der Trommelmechanismus frei bewegen kann.
  3. Kabel aufwickeln.
  4. Drehen Sie die Schraube in die ursprüngliche Position.

Viele unerfahrene Arbeiter fragen sich: Warum fliegen die Kabel am Garagentor? Die Antwort darauf liegt genau in der instabilen Funktion des gesamten Mechanismus und insbesondere der Federn.


Abbildung 2: Hauptparameter von Torsionsfedern

So stellen Sie automatische Garagentore selbst ein

Wir machen Sie auf einen nützlichen Artikel zum Einstellen der automatischen Garagentore auf eigene Faust und mit eigenen Händen aufmerksam. Wie das richtig gemacht wird, erfahren Experten von MirStroyKomplekt. Lesen Sie den Artikel und erfahren Sie, wie Sie mit Hilfe erworbener nützlicher Fähigkeiten Geld und Energie sparen:

  • 1. Regeln Sektionaltoreinstellung
  • 2. Antriebsverstellung Tor Dorkhan
  • 3. Federeinstellung Sektionaltor

Die Einstellung der Hubtür erfolgt in mehreren Schritten und kann von Hand ohne Einschaltung von Fachleuten durchgeführt werden. Dies erfordert:

  • Sorgsam Anweisungen befolgen.
  • Im voraus Werkzeuge vorbereiten.
  • Folge allen Sicherheitsvorkehrungen.

Einstellung des Öffnens und Schließens von automatischen Sektionaltoren bei ausgeschaltetem Elektroantrieb.

Es ist strengstens verboten, sich während der Arbeit unter der Leinwand aufzuhalten, da dies die Gesundheit und das Leben gefährdet.

Abschnitt Anpassungsregeln

Die Einstellung der Sektionaltore Dorkhan (Doorhan) erfolgt unabhängig voneinander in mehreren Schritten nach einfachen Anweisungen:

  • Klinge absenkenund in der niedrigsten Position.
  • Befestigung der Tretlager an der Wand (Vergewissern Sie sich, dass sie fest sitzen, da sie viel Gewicht tragen.)
  • Einbau der Schlüssel am Torabschnitt (Der Vorgang sollte sorgfältig durchgeführt werden, um Schäden an anderen Komponenten zu vermeiden.)
  • Trommelbefestigung Ziehen Sie die Stellschraube so fest wie möglich an.
  • Wellenrotation bis der Durchhang verschwindet (die Hauptsache ist, rechtzeitig anzuhalten, um ein Ziehen zu vermeiden).
  • Zu erreichen völliger Mangel an Durchhängen es ist notwendig, 1-2 Umdrehungen der Feder zu machen.
  • Schrauben anziehen zur endgültigen Fixierung.

Manchmal funktioniert es jedoch nicht. Passen Sie die Spannung der Sektionaltorkabel an auf diese Weise und dann sollte ein anderer Weg gesucht werden. Wenn Sie irgendwelche Schwierigkeiten haben, können Sie Anpassungsarbeiten auf diese Weise durchführen:

  • Lösen Sie die Schrauben.
  • Welle drehen nur an der Seite, an der ein Durchhängen beobachtet wird (während die Position der Welle auf der anderen Seite fixiert wird).
  • Befestigungsschrauben festziehen.

Danach Die Tore müssen wieder voll funktionsfähig sein. Dabei Der Verschleiß der Teile wird reduziert, was auch für Bauherren wichtig ist.

Torantriebsverstellung Dorkhan

Manchmal haben Garagenbesitzer Probleme damit, die Tore von Alutech, Doorhan, Came mit einem elektrischen Antrieb einzustellen. In dieser Situation ist einer der wichtigsten Punkte Kontrolleinstellung, insbesondere - Einstellen der endgültigen oberen und unteren Position des Tors. Sie können dies folgendermaßen tun:

  • Halten Sie die P-Taste gedrückt um einen Laufwerkskanal auszuwählen.
  • Nach den Zahlen erscheinen man lässt die taste los, danach drücken wir nochmal.
  • Warten auf Wiedersehen Nummer 1 blinkt.
  • Verwenden Sie die Taste „+“ Stellen Sie die gewünschte obere Ebene der Leinwand ein.
  • Drückt die P-Taste um die Einstellungen zu speichern.
  • Zum Einstellen des unteren Pegels Halten Sie die P-Taste gedrückt und warten Sie, bis die Nummer 2 angezeigt wird.
  • Mit der Taste "-" senkt die Leinwand auf die gewünschte Höhe.
  • Durch Drücken von P Speichern Sie die Ergebnisse.

Sektionaltor Federeinstellung

Die automatischen Torfedern werden in mehreren Stufen eingestellt:

  • Befestigungsschrauben lösen.
  • Die Drehung der Feder 1-3 dreht sich je nach Situation.
  • Schrauben anziehen.

Im Internet An den Sektionaltoren von Dorkhan finden Sie viele Tipps, wie Sie die Feder richtig spannen.

Die Einstellung des Mechanismus der Hebelschleuse kann mit improvisierten Mitteln erfolgen.

Die Federspannung der Sektionaltore muss regelmäßig überprüft und gegebenenfalls angepasst werden.

Wenn Während der Arbeit haben Sie Schwierigkeiten oder planen nur die Installation eines ToresWenden Sie sich unter http://mskur.ru an Fachleute.

Automatisches Garagentor mit Fernöffnungspreis
Garagenautomatik mit Fernöffnung
Garagenautomat mit Fernöffnung Jekaterinburg
Garagenautomat mit Fernöffnung zu kaufen

Automatische Doorhan Garagentore
Automatischer Garagentoröffner
Automatische Doorhan Garagentore
Automatisches Garagentor, das automatisches Doorhan anhebt

Gewicht und Maße des Tores.

Zugfedern können viel weniger Gewicht als Torsionsstäbe heben. Der Hersteller von Sektionaltoren, Alutech, installiert sie beispielsweise an Toren mit einer Größe von bis zu 7,9 m2 und nur an Haushaltsserien. Die bei ihnen bestellbaren Türgrößen sind in der folgenden Abbildung dargestellt.


Torsionsfedern sehen nicht nur beeindruckend aus, sondern können auch mit jedem Gewicht des Tors arbeiten. Tatsache ist, dass sie individuell ausgewählt werden, basierend auf der Größe des Tors, dem Gewicht der Leinwand und der Nutzungsintensität. Bei sehr schweren Toren wird ein Zweiwellen-Auswuchtsystem verwendet. Eine Kette mit einem Spanner dient zur Übertragung des Drehmoments zwischen den Wellen.


Schema Zweiwellen-Auswuchtsystem für Industrietore.

Trotz des eindrucksvolleren Erscheinungsbilds, dem Arbeitsmittel, das das Werk in Alutech beansprucht, sind die Torsionsfedern dieselben wie die Zugfedern - 25.000 Hebe- / Senkzyklen des Tors. Erfahrungsgemäß funktionieren die vor fünf bis sieben Jahren installierten Tore ebenso wie mit Torsionsstäben. Dies ist nur dann der Fall, wenn sie korrekt installiert und in einem ruhigen "Haushalts" -Modus mit 4 bis 6 Höhen und Tiefen pro Tag verwendet werden.

Das Argument für Torsionsfedern wird die Tatsache sein, dass nur Industrietore an Industrietoren angebracht werden. Wischtücher und Zugfedern sind nicht kompatibel. Dies deutet indirekt auf eine geringere Ressource der letzteren hin.

Optional ist es auch möglich, die Lebensdauer von Torsionsfedern auf 35, 50, 75 und 100.000 Zyklen zu verlängern, jedoch nur für Industrietore.

Die Komplexität der Einstellungen.

Torsion ist schwieriger zu installieren, sie erfordern eine gewisse Anzahl von Umdrehungen Vorspannung. Sie stellen höhere Anforderungen an die Öffnung, z. B. wenn die Wand, an der die Tore installiert sind, eine erhebliche Krümmung aufweist, ist es schwierig, den Schacht koaxial zu installieren (und er besteht aus zwei Teilen). Andernfalls kann das Kabel in Zukunft von den Trommeln fliegen. Aber richtig konfiguriert, arbeiten sie reibungslos, leise und lange.

Die Zugfedern unterscheiden sich hinsichtlich der Öffnungsanforderungen günstig. Sie lassen sich leicht zusammenbauen, reagieren weniger auf die Krümmung der Öffnung, arbeiten jedoch geräuschvoll. Dies ist jedoch eine Garage, kein Wintergarten.

Service.

Sowohl die Torsion als auch die Spannung müssen regelmäßig überwacht werden, hauptsächlich über den Zustand der Kabel, da ein Bruch mit einem Verklemmen oder sogar Herunterfallen der Bahn verbunden ist (wenn Sie „Glück“ haben und beide Kabel brechen). Während des Betriebs werden die Federn müde und heben die Klinge nicht mehr an. In diesem Fall kann die Torsion angezogen werden, und sie wird mehr dienen. Bei Zugfedern funktioniert dies nicht, sie müssen durch neue ersetzt werden.

Sicherheit

Welche Gefahren erwarten den Benutzer von automatischen Toren? Das erste ist eine Frühlingspause, bei der das Türblatt fällt. Mit einem Gewicht von 100 kg ist es nicht sehr schön. In diesem Fall haben sowohl die Verlängerung als auch die Torsionsstäbe eine Antwort. Oben im Text haben wir erwähnt, dass es nicht zwei, sondern vier Federn gibt. So hat jede Zugfeder ein äußeres Inneres, ein weiteres Inneres. Wenn einer bricht, wird der andere absichern. Dieser Mechanismus heißt „Frühling im Frühling“.

Bei Torsionsbarrieren schützt eine Ratschenkupplung vor Bruch. Im Falle einer Unterbrechung greift der Stopper in die Kupplung ein und blockiert die Welle, wodurch das Tor verriegelt wird.



Sie ist am Tor.

Was aber, wenn das Kabel bricht? Wenn ein Kabel reißt, verzieht sich die Leinwand und sie hängen in der Öffnung. Wenn das Tor mit einem Deckenantrieb ausgestattet ist, hängt das Blatt an der Kette oder am Riemen. Gibt es einen besonderen Schutz gegen Kabelbruch? Ja, aber nur für Torsionsstäbe und nur für Industrieprodukte. Zugfedern haben für diesen Fall keine Vorrichtungen. Der Kabelbruchschutz ist ein federbelastetes Stahlmesser, das beim Lösen des Kabels in die Führung einschneidet und so das Herunterfallen der Klinge verhindert. Wir stellen noch einmal fest, dass es nur auf dem "Müll" installiert ist.


Der Schutz vor Kabelbruch erinnert ein wenig an eine Mausefalle.


Blick von oben. Auf der rechten Seite befindet sich ein Messer zum Befestigen der Leinwand.

Voraussetzungen für die Eröffnung.

Der Spannungsmechanismus hat einen großen Vorteil gegenüber Torsionsmechanismen. Sie benötigen nur sehr wenig Platz über der Öffnung für die Installation. Ohne Laufwerk sind nur 100 mm erforderlich, mit einem 125-mm-Laufwerk.


Toranordnung mit Zugfedern. Hmin = 100 oder 125 mm.

Torsionsmechanismen benötigen bereits 210 mm über der Öffnung, und wenn es sich um ein Industrietor handelt, sind es bei Standardinstallation sogar 410 mm.


Tor mit Drehstäben, Standardeinbau. Hmin = 210 mm (für Haushaltstore).

Wenn über der Öffnung nicht genügend Platz ist und die Torsionsräder vor dem Schnitt geliefert werden müssen, sollten Sie eine niedrige Installation vornehmen, wenn sich die Welle mit den Federn hinten in der Tiefe der Garage befindet. In diesem Fall der Sturz (Abstand von der Oberseite der Öffnung bis zur Decke. - ca. ed.) sollte für manuelles und automatisches Heben gleich 100 und 125 mm sein. Für diese Art der Installation müssen Sie sich jedoch entledigen (+ 5% zu den Kosten des Produkts).


Tore mit Torsionsstäben, niedrige Installation. Hmin = 100 mm und 125 mm (für Haushaltstore).

Und jetzt kommen wir zum Hauptpunkt. Tatsächlich war der Grund, warum die Designer Zugfedern einführten, die billigere Konstruktion des Tors. Diese Konstruktion ist im Vergleich zu Torsionsstäben weniger metallintensiv, einfacher herzustellen und zu installieren. Seine Anwendung ermöglicht es uns, Tore zu wettbewerbsfähigeren Preisen anzubieten. Zum Beispiel kosten die Tore von Alutech, einem Haushaltsgerät von Trend, mit einer Größe von 2500 x 2250 mm und Torsionsfedern 34.700 Rubel, aber die gleichen, jedoch mit Spannmechanismen, sind 1.700 Rubel billiger. Gleichzeitig sind die vom Hersteller angegebene Ressource und die Garantie gleich. Wie das Sprichwort sagt, liegt die Wahl bei Ihnen! Die Spezialisten der GATE-GROUP.RF helfen Ihnen bei der Auswahl des Tores und des Auswuchtsystems nach Ihren individuellen Anforderungen. Rufen Sie an, wir helfen Ihnen gerne weiter!

Pin
Send
Share
Send
Send