Hilfreiche Ratschläge

Wie macht man eine Schusswaffe aus

Pin
Send
Share
Send
Send


Hier ist eine Kopie von Beretta 92, die vollständig vom Konstrukteur von LEGO zusammengebaut wurde. Beeindruckend, oder? Sie können jedoch genau das Gleiche sammeln. Bottom Anweisung

Jeff Boens Buch Design Weapons beschreibt die Montage von Modellen in Originalgröße wie 1911, BG22 mit Magazin, Desert Eagle, MAC-11 und 92FS.

Boyen erstellte die beliebte BrickGun.com-Website, die unter LEGO-Fans für ihre unglaublich genauen Nachbildungen von Waffen bekannt ist. Für Bohen ist die Beretta 92 eine Lieblingskreation, weil er wirklich wie eine echte ist.

Oben können Sie die echte 92, die Waffe, die in einer Vielzahl von Videospielen zum Einsatz kam, und die Kopie des Designers vergleichen. Und hier ist die Montageanleitung:

Über MosCatalogue.net

MosCatalogue.net ist ein Dienst, mit dem Sie schnell, kostenlos und ohne Registrierung Videos von YouTube in hoher Qualität herunterladen können. Sie können Videos im MP4- und 3GP-Format herunterladen und Videos aller Art herunterladen.

Suchen, schauen, Videos herunterladen - alles kostenlos und mit hoher Geschwindigkeit. Sie können sogar Filme finden und herunterladen. Sie können die Suchergebnisse sortieren, um das gewünschte Video leichter zu finden.

Sie können Filme, Clips, Episoden und Trailer kostenlos herunterladen und müssen die Youtube-Site selbst nicht besuchen.

Laden Sie das Meer der endlosen Videos in hoher Qualität herunter und schauen Sie es sich an. Alles kostenlos und ohne Registrierung!

Sehen Sie sich das Video an

Viele moderne Kinder neigen dazu, die originellsten Designs zu erfinden. Es ist also nicht mehr sehr interessant, aus Lego eine gewöhnliche Pistole zu machen - es ist so einfach! Wir bieten Anweisungen zur Herstellung einer "Lego" -Pistole, die mit Gummibändern schießt.

Legopistole mit Schussmechanismus

  1. Wir nehmen ein langes Einzelstück mit 6 Löchern (der andere Name ist "Balken").
  2. Wir führen einen großen Stab in das erste Loch ein, befestigen ein kleines rundes Teil daran und installieren eine runde Plattform, die wir mit einem Befestigungselement befestigen.
  3. Zum anderen fixieren wir es mit einem großen runden Teil.
  4. Wir nehmen den mittleren Stab und stecken ihn in das zweite Loch des Trägers, zum einen befestigen wir ihn mit einem kleinen runden Stück und zum anderen - mit Verbindungselementen.
  5. Wir führen einen großen Stab in das dritte Loch des Trägers ein, befestigen ihn auch mit einem kleinen runden Teil auf der einen Seite und verbinden die Verbindungselemente auf der anderen Seite. Fügen Sie 2 Streifen daneben ein, die nicht sehr fest mit dem vorherigen Teil verbunden sind, damit der Zündmechanismus gut funktioniert.

Herstellung auslösen

  1. Wir nehmen das Eckstück und stecken einen langen Stock in seine Ecke, setzen die Verbindungselemente an den Rändern.
  2. Jetzt verbinden wir unsere beiden getrennten Strukturen. Wir setzen die Verbindungsvorrichtung in den Vierstrahl ein.
  3. Nachdem Sie ein Loch verpasst haben, setzen Sie den hergestellten Abzug in das sechste ein und befestigen Sie ihn mit einem runden Teil.
  4. Wir setzen den Eckbalken bereits ein und befestigen ihn mit Befestigungselementen. Danach montieren wir den zweiten Balken (ein einzelnes Teil mit 6 Löchern), der ursprünglich zur Herstellung des Mechanismus für den Abzug der Waffe verwendet wurde.

Ein gemeinsames Design erstellen

  1. Erweitern Sie den Auslöser, indem Sie 2 9x6-Plattformen anbringen.
  2. An der Seite der letzten Plattform eine doppelte Verbindungsvorrichtung anbringen.
  3. Stecken Sie einen weiteren Stecker in den Auslösemechanismus.
  4. Ziehen Sie das Gummiband zwischen diesen beiden Verbindungselementen und haken Sie es in das erste eingelegte Zahnrad des Zündmechanismus ein.
  5. Schließen Sie die gesamte Konstruktion des Mechanismus mit 9x6-Plattformen.

Herstellung handhaben

  1. Verbinden Sie in gestaffelten 6 Einzelteilen den Konstruktor "Acht".
  2. Legen Sie zwei "sechs" Teile und zwei lange Teller mit 12 darauf.
  3. Befestigen Sie den Griff an der Gesamtstruktur.

Zum besseren Verständnis können Sie sich ein Video ansehen, in dem gezeigt wird, wie aus Lego eine Waffe hergestellt wird. Eine ausführliche Montage in Bildern finden Sie hier.

Für Liebhaber der Handwerkskunst empfehlen wir auch unseren Artikel Wie man eine Waffe aus Papier macht. Wie man ein Luftgewehr für Spiele baut, erfahren Sie im Artikel Wie man Luft macht.

Also fangen wir an

Bereiten Sie den Konstruktor, dünne und dicke Platten. Wenn kein Teil fehlt, kann es geändert werden, indem ein anderes Teil aus einem anderen Satz entnommen wird.

Um den Griff herzustellen, nimm 6 Steine, die 8 Stacheln haben, verbinde sie in einem Schachbrettmuster, 2 in einer Reihe. Wir nehmen 2 Teile mit 6 Dornen und bringen sie oben an. Nimm wieder 2 Steine ​​mit 12 Stacheln und setze sie in die leeren Stacheln unseres Designs ein. Also machen wir den Abzug für die Waffe. Jetzt müssen Sie 2 Platten mit 4 Spikes ganz am Rand des dünnen Teils des Abzugs anbringen und dann 2 dünne Teile ohne Spikes daneben legen. Am breiten Rand entlang setzen wir 3 Steine, die 8 Stacheln haben, und neben 2 der gleichen Steine. Setzen Sie dann senkrecht zu den angrenzenden Teilen 2 Steine ​​in die freien Spikes ein.

Der Lauf der zukünftigen Pistole sollte mit der Tatsache beginnen, dass wir auf den äußersten Teilen des Abzugsmechanismus eine dünne Platte mit 36 ​​Stacheln auflegen, so dass sie an 2 äußersten Stacheln befestigt ist.

Von der Mündungsseite legen wir 2 dünne Platten mit 4 Stacheln übereinander und neben 2 lange Platten mit 8 Stacheln.

Als nächstes verbinden wir den oberen Teil mit dem Griff der Waffe. Fügen Sie dazu 2 dünne Platten mit jeweils 4 Spikes von der Unterseite des Abzugs ein. In diesem Fall sollten 4 Spikes unter dem oberen Teil des letzten Steins des Griffs frei bleiben.

Zwischen dem Griff und dem Lauf gibt es einen leeren Raum, ungefähr 12 Stacheln.

Wenn Sie in diesem Raum Steine ​​mit 4 oder 6 Stacheln installieren, wird das Design der Waffe stärker.

Jetzt arbeiten wir an der Spitze der Waffe. Wir legen die Teller ohne Stacheln, während wir den oberen Teil des Waffenrohrs füllen.
Wenn Sie noch ein paar Schichten aufbauen, bekommen wir eine größere Waffe.

Sie haben die Lego-Technik mit einer Waffe gemeistert. Ich wünsche Ihnen viel Erfolg bei der Herstellung von Kunsthandwerk von "Lego" - dem Designer!

Sehen Sie sich das Video an: So schnell kauft man eine Waffe in den USA BILD-Reporter macht den Test (Juni 2021).

Pin
Send
Share
Send
Send