Hilfreiche Ratschläge

Wie man Joghurt macht

Pin
Send
Share
Send
Send


Joghurt ist ein fermentiertes Milchprodukt, das von Erwachsenen und Kindern wegen seines angenehmen Geschmacks und Nutzens geliebt wird. Die Zusammensetzung des Naturjoghurts enthält nur Milch- und Sauermilchbakterien. Sie machen dieses Produkt so vorteilhaft für den Körper.

Die regelmäßige Anwendung verbessert die Funktion des Magen-Darm-Trakts, regt den Stoffwechsel an und stärkt das Immunsystem. Dies ist das am leichtesten verdauliche Milchprodukt. Sogar Menschen mit Laktoseintoleranz können Joghurt essen, da nützliche Sauermilchbakterien ihn in der Milch fermentieren.

Vorteile von hausgemachtem Joghurt

Jetzt ist Joghurt in jedem Supermarkt erhältlich. Vor dem Kauf sollten Sie jedoch die Informationen auf dem Etikett sorgfältig lesen. Wenn die Zusammensetzung Stabilisatoren, Aromen und Geschmacksstoffe enthält, kann das Produkt nicht als natürlich angesehen werden und ist weniger nützlich.

Bei der Zubereitung eines fermentierten Milchprodukts zu Hause besteht jedoch immer Vertrauen in die Qualität und Richtigkeit seiner Zusammensetzung. Dies gilt auch für verschiedene Zusatzstoffe, die zu Hause nur gesund und natürlich sind: Früchte, Nüsse, Müsli.

Darüber hinaus können Sie den Fettgehalt des Produkts unabhängig regulieren, indem Sie mehr oder weniger Fettgehalt der Ausgangsmilch wählen. Dies ist wichtig für diejenigen, die die Kalorienaufnahme überwachen.

Deshalb lohnt es sich auf jeden Fall, Joghurt selbst zu Hause zu kochen. Darüber hinaus ist es nicht schwierig, dies zu tun, wenn Sie über eine spezielle Ausrüstung in Form eines Joghurtherstellers verfügen und dies auch ohne.

Allgemeine Kochregeln:

  1. Ultra-pasteurisierte Industriemilch ist die sicherste und gebrauchsfertigste. Andere Arten von Milch, einschließlich frischer Milch im Landhausstil, müssen zuerst gekocht werden. Dies geschieht, weil die Kochtemperatur von ca. 40 0 ​​C nicht nur für die Entwicklung von nützlichen Bakterien, sondern auch von Krankheitserregern günstig ist.
  2. Gleichzeitig ist es besser, keine sterilisierte Industriemilch zu nehmen. Der Geschmack wird genauso angenehm sein, aber der erwartete Nutzen im Produkt wird nicht sein,
  3. Trockene Sauerteige für Joghurt werden in Apotheken und Reformhäusern verkauft. Es ist eine Anleitung beigefügt, nach der ein Milchprodukt zubereitet werden muss,
  4. Bio-Joghurt aus dem Supermarkt eignet sich auch als Vorspeise. Sie müssen sich nur mit dem Etikett vertraut machen und auf seine Natürlichkeit achten. Nun, wenn die Zusammensetzung nur Milch und Milchprodukte ist. Eine Tasse reicht für einen Liter Milch,
  5. Es ist sehr wichtig, den Starter und die Milch gründlich zu mischen. Es ist besser, es zuerst in einer kleinen Menge zu verdünnen und erst dann mit der Hauptmenge Milch zu kombinieren.
  6. Das Kochgeschirr muss gründlich gewaschen, sterilisiert oder mit kochendem Wasser abgespült werden.
  7. Versuchen Sie, den Joghurt beim Kochen so wenig wie möglich zu „stören“ - nicht mischen, nicht schütteln, nicht schütteln,
  8. Gekochter Joghurt kann auch als Sauerteig verwendet werden. Es wird jedoch nicht empfohlen, mehr als fünfmal neu zu fermentieren, da sich die Zusammensetzung mit jedem Mal ändert.

Kochen ohne Joghurtmaschine

Die Herstellung von Naturjoghurt ist zu Hause auch ohne spezielle Ausrüstung möglich. Die Hauptsache ist, alle Empfehlungen einzuhalten und den Temperaturbedingungen standzuhalten.

Am einfachsten ist es, Milch und Sauerteig bei einer Temperatur von 45 ° C in einem sauberen Topf zu mischen. Die Pfanne wird abgedeckt, in eine warme Decke gewickelt und 8 Stunden lang neben die Batterie gestellt. Dann wird die Decke entfernt, die Pfanne auf Raumtemperatur abkühlen gelassen und das fertige Produkt in den Kühlschrank gestellt.

Nachdem Sie alle Zutaten in einer Pfanne gemischt haben, gießen Sie die Mischung in sterilisierte Gläser. Die Gläser mit Folie festziehen und mit warmem Wasser in eine Form geben. Ziehen Sie die Form mit Frischhaltefolie fest und legen Sie sie ausgeschaltet in den Ofen, aber vorher auf 50 0 C vorgeheizt. Halten Sie sie mindestens 6 Stunden lang.

Joghurt in einem Slow Cooker: einfach und unkompliziert

Wenn das Haus über einen Joghurthersteller verfügt, wird die Zubereitung dieses gesunden Produkts so weit wie möglich vereinfacht. Das Gerät schafft die notwendigen Temperaturbedingungen, heizt die Gläser mit Sauerteig für die notwendige Zeit auf und schaltet sich dann automatisch aus.

Sie müssen lediglich Milch und Sauerteig im richtigen Verhältnis verdünnen, gut mischen und in die mit dem Joghurtbereiter mitgelieferten Gläser füllen.

Und dann kümmert sich das Equipment um alles. Die Gläser sind mit praktischen Deckeln ausgestattet und können mit dem fertigen Produkt bis zu 7 Tage im Kühlschrank aufbewahrt werden.

Ein Slow Cooker ist ein weiterer Helfer beim Kochen von Joghurt zu Hause. Viele Modelle haben sogar einen speziellen Modus und Tassen im Kit. In diesem Fall reicht es aus, die Mischung aus Milch und Sauerteig in Behälter zu füllen, diese in die Mehrkochschüssel zu legen und das gewünschte Programm auszuwählen. Nach 8 Stunden ist der Joghurt fertig.

Wenn der Crock-Pot nicht mit einem solchen Kochprogramm ausgestattet ist, ist es immer noch möglich, hausgemachten Joghurt zuzubereiten. In diesem Fall wird die Mischung in Gläser gegossen.

Es ist sehr praktisch, Dosen unter Babynahrung zu entnehmen. Sie werden mit Frischhaltefolie bedeckt und in eine Mehrkochschüssel gegeben, in die warmes Wasser bei etwa 40 ° C gegossen wird. Das Wasser sollte bis zu den "Schultern" der Gläser reichen.

Wählen Sie dann den Heizmodus und halten Sie ihn 20 Minuten lang gedrückt. Schalten Sie das Gerät aus, lassen Sie die Gläser im Inneren, wiederholen Sie den Heizvorgang nach einer Stunde, schalten Sie den Multikocher wieder aus und stellen Sie den Joghurt für 6-8 Stunden in die Schüssel.

Griechischer Joghurt: ein köstliches Rezept

Griechischer Joghurt ähnelt in seiner Zusammensetzung gewöhnlichem, unterscheidet sich jedoch in einer dichteren Konsistenz und ähnelt eher Weichkäse. Es wird als eigenständiges Produkt verzehrt und auch zur Zubereitung verschiedener Gerichte verwendet.

Das Verfahren zur Herstellung von griechischem Joghurt ist das gleiche wie für gewöhnliche. Die Milch wird mit Sauerteig kombiniert, in einen Behälter gegossen und 8 Stunden unter geeigneten Temperaturbedingungen gekocht.

Um die gewünschte Konsistenz zu erhalten, wird die fertige Joghurtmischung auf ein mit zwei Schichten Gaze ausgekleidetes Sieb gegeben und das Serum einige Stunden lang abtropfen gelassen.

Infolgedessen wird griechischer Joghurt mit etwa der Hälfte der gleichen Milchmenge weniger als gewöhnlich gewonnen.

Das Produkt ist äußerst gesund, es enthält viel Kalzium und Eiweiß sowie etwas Milchzucker, der mit Molke geliefert wird.

Wenn Sie griechischen Joghurt als Sauerteig verwenden möchten, müssen Sie dies tun, bevor überschüssige Flüssigkeit herausgedrückt wird.

Frozen Yogurt: Wie man zu Hause kocht

Frozen Yogurt ist ein köstliches und kalorienarmes Dessert, das reich an Kalzium ist und außerdem nützliche Sauermilchbakterien enthält. Im Gebrauch ist es Eiscreme deutlich überlegen.

Das tiefgefrorene Dessert basiert auf natürlichem Joghurt, der nach Belieben zu Hause zubereitet wird. Um das Produkt schmackhaft zu machen, werden Früchte und Beeren hinzugefügt, die mit Zucker oder Honig gesüßt sind. Früchte und Beeren werden am besten in Form von Kartoffelpüree oder fein gehackt in die Joghurtmischung gegeben.

Die ideale Dessertkonsistenz ohne dazwischen liegende Eiswürfel wird beim Garen in einer Eismaschine erreicht. Andernfalls ist das Kochen im Gefrierschrank möglich. Sie müssen nur einen Timer einstellen und alle 20-30 Minuten die Joghurt-Frucht-Mischung aus dem Gefrierschrank holen und schlagen, bis sie überhaupt dick wird. Der gefrorene Leckerbissen wird sich als zart und plastisch herausstellen, ähnlich wie Eiscreme.

Sie können es einfacher machen und die Mischung einfrieren, indem Sie sie auf die Formen schütten. Der Geschmack und die Vorteile des Produkts bleiben erhalten, aber weiche und plastische Massen funktionieren nicht.

Wir haben die besten Rezepte für hausgemachten Joghurt in einer Joghurtmaschine zusammengestellt - beachten Sie.

Bereiten Sie Quark und Joghurtcreme für den Kuchen, es ist nützlich und nicht sehr kalorienreich, lesen Sie das Rezept.

Thermos gegorenes Milchgetränkrezept

Einerseits ist eine Thermoskanne ein ideales Werkzeug für die Zubereitung von leckerem Joghurt zu Hause, wenn kein Joghurthersteller vorhanden ist. Da es in der Lage ist, die gewünschte Temperatur für eine lange Zeit aufrecht zu erhalten. Andererseits ist es mit einer Thermoskanne schwieriger, sterile Kochbedingungen zu erreichen.

Es ist ziemlich schwierig, es gründlich auszuspülen, insbesondere die Abdeckung. Daher ist es bei der Zubereitung von Joghurt besser, eine Weithalsthermoskanne zu wählen. Es wird empfohlen, es nicht nur mit kochendem Wasser zu übergießen, sondern es auch mit Alkohol abzuwischen.

Der Rest des Garprozesses ist einfach. Sie benötigen einen Liter Milch und trockenen Sauerteig im richtigen Verhältnis oder ein Glas Naturjoghurt. Um das fertige Produkt schmackhafter zu machen, ist es besser, Milch mit einem Fettgehalt von mindestens 3% zu nehmen. Mit Ausnahme von ultra-pasteurisierter Milch muss diese gekocht und abgekühlt werden.

Milch und Sauerteig in einer sauberen Schüssel auf 40 ° C erhitzen. Gießen Sie die Mischung in eine Thermoskanne, schließen Sie den Deckel, lassen Sie mindestens 8 Stunden. Versuchen Sie in diesem Zeitraum, die Thermoskanne nicht neu anzuordnen und zu schütteln. Gießen Sie den fertigen Joghurt in eine Glasschale und lagern Sie ihn im Kühlschrank.

Griechisches Rezept

Dieses Rezept für hausgemachten Joghurt unterscheidet sich in der Konsistenz, wobei das Dessert einem Weichkäse ähnlich einer Sahne ähnelt. Dieses Produkt hat auch ein anderes Kochschema.

  1. Wir kochen Milch in einem Topf und kühlen auf die bereits bekannten 40 Grad ab,
  2. Kombinieren und rühren Sie 200 g des frischesten Joghurts ohne Zusatzstoffe mit einer kleinen Menge Milch, dann fügen Sie in die allgemeine Pfanne,
  3. Verschließen Sie den Behälter mit einem Deckel und wickeln Sie ihn mit einer warmen Decke oder einem Frottiertuch ein.
  4. Wir lassen die Pfanne 6-7 Stunden lang unbewegt warm und stellen sie dann in den Kühlschrank.
  5. Wir bedecken das Sieb mit Gaze in mehreren Schichten oder mit einem Papierfilter und gießen das resultierende Produkt langsam aus.
  6. Decken Sie das Sieb oben ab und lassen Sie das überschüssige Serum herauskommen. Am Ende erhalten Sie ca. 400 g des fertigen "griechischen Produktes".

Mit Geschmack experimentieren

Trotz aller Vorteile von Naturjoghurt mögen Kinder und viele Erwachsene auch süße Sauermilchprodukte mit verschiedenen Zusätzen in Form von getrockneten Früchten, Schokoladenstückchen und Marmelade. Natürlich gibt es auch zu Hause die ganze Vielfalt der Joghurtgeschmäcker.

Die einzige Sache ist, der Mischung keine Füllstoffe zuzusetzen, bis der Fermentationsprozess beendet ist. Ansonsten werden nützliche Bakterien anstelle von fermentierender Laktose auf andere Süßigkeiten, Früchte oder Zucker umgestellt. Und Joghurt funktioniert einfach nicht.

Es wird nicht empfohlen, Zitrusfrüchte oder Kiwi zuzusetzen. Die in diesen Früchten enthaltenen Fruchtsäuren sind nicht mit Milch kompatibel. Das Produkt gerinnt.

Deshalb ist es besser, alle Arten von Leckereien unmittelbar vor dem Servieren oder nach der Zubereitung vor dem Abkühlen in Naturjoghurt zuzugeben.

Wenn der natürliche Sauermilchgeschmack nicht süß genug ist und Sie Zucker hinzufügen möchten, ist es besser, Puderzucker zu verwenden. Oder machen Sie Zuckersirup - verdünnen Sie die benötigte Menge Kristallzucker in Wasser, gießen Sie den fertigen Joghurt hinein und mischen Sie ihn.

Hilfreiche Ratschläge

Manchmal muss man einen dicken, dichten und konsistenten Joghurt kochen. Sie können die Dichte auf folgende Arten erreichen:

  • Vor der Gärung ein paar Esslöffel Milchpulver in die Milchmischung geben.
  • Wenn der Joghurt fertig ist, geben Sie Maisstärke in einer Menge von 1 Teelöffel pro Servierglas hinein.
  • Vor dem Abkühlen wird das fertige Produkt mit Agar-Agar versetzt.

Naturjoghurt sollte nur im Kühlschrank und nicht länger als eine Woche gelagert werden. Nach 7 Tagen ist die Verwendbarkeit des Produkts erheblich verringert.

Neben dem Verzehr von Joghurt in seiner natürlichen Form und mit süßen Zusätzen passt dieses fermentierte Milchprodukt gut zu Gemüse wie Koriander, Dill, Petersilie und verschiedenen Gewürzen. Und wenn Sie es salzen, Pfeffer und fein gehackten Knoblauch hinzufügen, erhalten Sie ein schmackhaftes und einfaches Salatdressing.

Auch Grillfleisch wird in Joghurt eingelegt, es kann überschüssiges Fett, zum Beispiel Schweinefleisch, neutralisieren. Umgekehrt wird mageres Fleisch, wenn es in Joghurt eingelegt wird, saftiger.

Es ist zu beachten, dass das fermentierte Milchprodukt bei hohen Temperaturen koaguliert. Daher wird es zu warmen Gerichten hinzugefügt, wobei es am Ende des Garvorgangs allmählich stört, während der Joghurt selbst nicht gekühlt werden sollte, sondern bei Raumtemperatur.

So ist selbst gemachter Joghurt nicht nur gesund und lecker, sondern kann auch in der Hausmannskost weit verbreitet sein.

Im Ofen kochen

Sie können hausgemachten Joghurt in einem Slow Cooker zubereiten. Wenn Sie jedoch kein „intelligentes“ Gerät haben, können Sie Ihre Lieblingsspeise im Ofen zubereiten. Das Dessert wird in einer dieser beiden Optionen erstaunlich sein.

  1. Dieser Schritt ist der gleiche wie in den vorherigen Rezepten.
  2. 200 g saure Sahne (20%) oder frisches Naturjoghurtprodukt in einem halben Glas Milch verdünnen, dann in einen gemeinsamen Behälter geben und langsam umrühren.
  3. Gießen Sie die Mischung in Gläser, schließen Sie jede Folie fest und legen Sie sie auf ein Backblech.
  4. Heizen Sie den Ofen auf 50 Grad und schalten Sie ihn dann aus. Legen Sie ein Backblech hinein und schließen Sie die Tür,
  5. Dann den Backofen stündlich auf 50 Grad erwärmen. Der Garvorgang selbst dauert ca. 7 Stunden.
  6. Fertiggerichte über Nacht in der Kälte entfernen.

Auf saurer Sahne

Das Rezept für Joghurt zu Hause kann ohne Sauerteig sein. Eine Option ist das Kochen mit saurer Sahne. Natürlich wird sich der Garvorgang etwas verzögern, aber das Ergebnis ist es wert.

  1. Dieser Schritt ist genau der gleiche wie in den oben beschriebenen Anweisungen.
  2. Erhitze die saure Sahne ein wenig (bis zu 38 Grad), gib sie in die Milch und mische sie langsam mit einem Schneebesen.
  3. Stellen Sie den Behälter mit der resultierenden Masse an einen warmen Ort, wickeln Sie ihn mit einer Decke oder Decke ein und lassen Sie ihn 12 Stunden lang gären.
  4. In der letzten Phase wird die fermentierte Milch 4 Stunden lang in den Kühlschrank gestellt. Danach können Sie es versuchen.

Der Geschmack und die Farbe des fertigen Leckerli können durch Zugabe verschiedener Füllstoffe variiert werden, beispielsweise Marmelade, Schokoladenstückchen, Marmelade, frisches Obst oder getrocknetes Obst. Aber diese ganze Pracht zu bringen, ist erst nach dem Ende des Reifungsprozesses notwendig. Dies ist auf die Tatsache zurückzuführen, dass nützliche Bakterien anstelle von Laktose auf die eingebrachten Zusatzstoffe wechseln können und sich herausstellen kann, dass das Gericht von schlechter Qualität ist oder sich sogar verschlechtert.

Es ist auch besser, keine Kiwi- oder Zitronenscheiben hinzuzufügen, da diese nicht mit Milch kompatibel sind, sodass sich das fertige Produkt wellen kann.

So wählen Sie die richtigen Zutaten

  • Um ein nahrhaftes und gesundes Sauermilchprodukt zu erhalten, müssen Sie natürliche Milch mit dem höchsten Fettgehalt wählen.
  • Joghurt gären, jede Starterkultur mit Joghurtbakterien. Sauerteige verkaufen Märkte in Flaschen.
  • Für die Herstellung von hausgemachtem Joghurt geeignete Bakterienkultur in Apotheken verkauft. Es ist in Ampullen und nicht in Durchstechflaschen enthalten.
  • Zusätzlich zu Joghurt können Sie Joghurt kochen, indem Sie ihn in eine Decke wickeln. Eine ideale Option ist eine Thermoskanne, da die Temperatur darin sehr lange anhält. Wer einen beheizten Backofen hat, kann im Backofen sogar Joghurt zubereiten.
  • In einigen Rezepten sind Kristallzucker und Vanillezucker enthalten, sie können ohne Bedenken als optionale Bestandteile angesehen werden.

Sauerteig Joghurt Rezept

Selbstgemachte fermentierte Milchprodukte sind gut, weil sie keine Konservierungsmittel, Stabilisatoren oder Stärke, Farbstoffe und synthetischen Aromen enthalten. Heutzutage ist alles viel einfacher - es gibt Joghurthersteller und Geräte, die das Housekeeping erheblich erleichtern. Ich möchte ein paar teilen - ein Dreifaches von Rezepten, mit denen Sie sogar Joghurt zu Hause ohne speziellen Sauerteig herstellen können, indem Sie ein fertiges Joghurtprodukt kaufen.

Mit einem Multikocher wird sein Herstellungsprozess sehr einfach. Sie müssen nur bestimmte Nuancen berücksichtigen, um Qualitätsprodukte zu erhalten.

Die Zutaten

Kuhmilch (pasteurisiert)800 ml
Fertiger Joghurt (Activia)150 g
Vanillezucker1 Beutel
Kristallzucker3 EL. l
Früchte, Beerenzu schmecken

Schrittweise Herstellung von einfachem hausgemachtem Joghurt

  1. Kochen Sie 800 ml Kuhmilch.
  2. Gießen Sie einen Beutel Vanillezucker und drei Esslöffel Kristallzucker in gekochte Milch.
  3. Lassen Sie die Pfanne 1-2 Minuten auf dem Herd stehen, rühren Sie den Inhalt ständig um und schalten Sie dann den Brenner aus.
  4. Die Mischung auf eine Temperatur von 40-45 ° C abkühlen, 150 g fertigen Joghurt hinzufügen und gut mit einem Schneebesen mischen.

Video Rezept zur Herstellung von hausgemachtem Joghurt ohne Sauerteig

Ich biete Ihnen an, sich ein Lehrvideo anzusehen - wie man Joghurt zu Hause ohne Sauerteig zubereitet, basierend auf dem fertigen Produkt. In diesem Fall schlägt der Autor vor, die klassische Aktivierung zu verwenden, die eine lebendige Joghurtkultur enthält.

Wenn Sie die klassische Version fermentierter Milchprodukte bevorzugen, werfen Sie einen Blick auf das Rezept für traditionellen Joghurt in einem Slow Cooker mit einem bakteriellen Sauerteig.

Joghurtrezept mit Getreidegeschmack

Ich biete ein Rezept für kalorienarmen Joghurt mit Müsli zu Hause. Ich werde Ihnen schrittweise erklären, wie man es in einem langsamen Kocher kocht. Die Hauptsache ist, sich zu erinnern, dass, wenn Sie 8 Stunden lang kochen, der Joghurt dünner wird, es gibt wenig Serum darin. Ein dickeres Produkt wird mit einem 12-Stunden-Kochmodus erhalten, aber es wird viel mehr Molke am Ausgang sein.

Schrittweise Zubereitung eines kalorienarmen Joghurtgetränks

  1. Gießen Sie 2-3 Liter Milch in die Mehrkochschüssel und schließen Sie den Deckel. Stellen Sie das Programm „Multipovar“ für 8 Stunden ein und stellen Sie den Temperaturmodus auf 40 ° C ein.
  2. 10 Minuten nach Inbetriebnahme des Geräts 3-4 Teelöffel erwärmte Milch mit einer Milchsäurekultur in die Flasche geben.
  3. Хорошо его встряхнуть, чтобы перемешать бактерии, вылить содержимое флакончика обратно в чашу и хорошенько перемешать.
  4. Через 8 часов открыть крышку, отложить 350-400 мл заквашенного молока в стакан блендера.
  5. Слегка взбить, чтобы оно стало жидким.
  6. Fügen Sie einen halben Teelöffel Zimt und gemahlene Muskatnuss zu einem Glas hinzu, fügen Sie zwei Esslöffel Ballaststoffe und eine Prise gemahlener scharfer roter Pfeffer hinzu.
  7. Schlagen. Der Tisch wird sofort nach Verfügbarkeit serviert.

Videorezept für die Zubereitung von Joghurt mit Müsli zu Hause

Ein sehr lehrreiches Video über hausgemachte, joghurtfreie Joghurtmaschinentechnologie, das ein schrittweises Rezept mit einem Slow Cooker verwendet, einschließlich der Option eines trinkbaren Produkts auf Getreidebasis. Aus dem Video können Sie nicht nur die Grundprinzipien des Kochens lernen, sondern auch viele andere nützliche Informationen. Schau - du wirst es nicht bereuen!

Schrittweise Herstellung von Sauerrahm-Quark-Dessert

  1. Geben Sie hundert Gramm Hüttenkäse in eine Mixschüssel.
  2. Fügen Sie 2-3 Esslöffel saure Sahne und 50 ml Milch hinzu.
  3. Himbeeren, Erdbeeren oder Brombeeren dazugeben.
  4. Gut in einer homogenen Masse schlagen.
  5. Guten Appetit!

Wie und womit wird Joghurt serviert?

Mit Hilfe von Joghurtbakterien fermentierte Milch ist ein ausgezeichnetes Frühstück, ein ideales Abendessen oder ein einfacher kalorienarmer Snack. Fügen Sie vor dem Servieren Beeren oder Fruchtstücke hinzu und mischen Sie diese einfach mit einem Löffel. Wenn Sie Trinkjoghurt zubereiten, muss dieser mit einem Mixer geschlagen werden, damit er luftig und flüssig wird.

Grundlegende Wahrheiten

  • Joghurtkultur - Milchsäurebakterien, die eine Proteinstruktur darstellen. Bei Temperaturen über 42 ° C lösen sich Proteinbindungen auf und die Kultur stirbt ab. Deshalb wird die Milch nur leicht erwärmt, bevor die Starterkultur hinzugefügt wird.
  • Vor dem Kochen von Joghurt sollte das Geschirr, auf dem es bestehen soll, gut gespült und mit kochendem Wasser abgespült werden. Besser noch, sterilisieren. Ein Doppelkessel ist perfekt für diese Zwecke.
  • Wenn es keinen Joghurtbereiter gibt, sollten Sie vor Beginn des Garvorgangs einen Platz und eine Heizung wie ein Plaid oder eine Thermoskanne vorbereiten, um die Temperatur im Behälter mit dem fermentierten Milchprodukt so lange wie möglich zu halten.

Empfohlene Rezepte

Wenn Sie häufig einen Slow Cooker verwenden und ständig darin kochen, müssen Sie nur das Rezept für klassischen Joghurt in einem Joghurthersteller kennen. Für diejenigen, die lieber gesund essen, ist eine zusätzliche Spezialausrüstung notwendig. Zu einer gesunden Ernährung gehört auch Obstsalat mit Joghurt. Schauen Sie sich das Rezept für die Zubereitung an und glauben Sie, dass es ein häufiger Gast an Ihrem Tisch wird.

Ich biete Ihnen ein weiteres interessantes Rezept. Interessieren Sie sich für die Grundprinzipien des Kochens von griechischem Joghurt. Ich denke es wird dir auch gefallen.

Sehen Sie sich das Video an: Naturjoghurt ganz einfach selber machen hausgemacht (August 2022).

Pin
Send
Share
Send
Send