Hilfreiche Ratschläge

Wie man einen Ball im Basketball wirft: Wirftechnik

Pin
Send
Share
Send
Send


Um gut Basketball spielen zu können, muss man den Ball richtig werfen können. Im Wesentlichen ist Basketball ein ziemlich einfaches Spiel: Sie müssen den Ball nur in einem Ring mit einem Netz, einem so genannten Korb, treffen. Als die Spieler jedoch Fortschritte machten und ihre Fähigkeiten verbesserten, musste der Ball aus größerer Entfernung in den Korb geschlagen werden. Es ist nicht notwendig, von Natur aus ungewöhnlich groß zu sein. Sie können lernen, den Ball regelmäßig in den Korb zu werfen, wenn Sie eine durchschnittliche Größe haben. Durch Training und Aufrechterhaltung einer guten körperlichen Verfassung können Sie der Anführer Ihres Teams werden!

Was ein Anfänger wissen sollte

Die Gusstechnik sollte bereits in einem frühen Stadium des Trainings beherrscht werden. Wenn Sie dem nicht genügend Aufmerksamkeit schenken, müssen Sie es neu lernen, und es ist immer schwieriger. Die Genauigkeit hängt direkt von der technischen Komponente ab, die automatisiert werden soll. Durch Stabilität gewinnen Sie Selbstvertrauen, Mut und die Fähigkeit, dem Feind zu widerstehen.

Das Training beginnt mit einer kurzen Distanz von eineinhalb bis zwei Metern. Sie können zusätzliche Ausrüstung verwenden, Würfe aus sitzender Position ausführen und auf einem Stuhl stehen. Nachdem der junge Spieler gelernt hat, das Ziel genau zu treffen, ohne die Arme des Rings zu berühren, sollte der Abstand vergrößert werden.

Eine der Kontaktsportarten ist Basketball. Wie wirft man den Ball in den Ring, wenn man die Aktionen der Verteidiger nicht berücksichtigt? Deshalb sollte das Training treffen:

  • in Spielpaaren oder Dreiergruppen von Spielern,
  • in Bedingungen des passiven und aktiven Widerstands des Feindes,
  • in einem Zustand der Müdigkeit oder des psychischen Stresses.

Arten von Würfen

Fans spektakulärer Ballspiele wissen, dass der Wurf der Spieler sowohl mit zwei als auch mit einer Hand ausgeführt wird. Während des Spiels eines Profivereins können Sie beobachten, wie die Angreifer von einem Ort aus oder in Bewegung sind. Sie treffen nach einem Pass, einer betrügerischen Finte, in einem Sprung, fliegen manchmal über den Korb über dem Korb und schieben den Ball von oben. Der legendäre Michael Jordan, der dies besonders spektakulär tat, wurde sogar "Seine Hoheit" genannt.

Abhängig von der Entfernung zum Wildschild werden die Schüsse in Fern-, Mittel- und Nahschüsse unterteilt. Letztere erfolgen in einem Abstand von bis zu 3 m zum Korb. Ein Weitwurfindikator ist die 6,25-m-Marke, nach der die Mannschaft nicht mit zwei, sondern mit drei Punkten für jeden Treffer belohnt wird.

Wie lernt man, einen Basketballball aus verschiedenen Positionen in einen Ring zu werfen? Um dies zu tun, müssen Sie die Technik grundlegender Würfe beherrschen. Es gibt sechs von ihnen:

  • Unten mit zwei Händen.
  • Unten mit einer Hand.
  • Mit zwei Händen.
  • Mit einer Hand.
  • Sprungschuss.
  • Wirf einen Haken.

Unten werfen

Wie wirft man einen Basketballball von unten? Analysieren wir zunächst die Haltung des Spielers:

  1. Beinstellung: Schulterbreit auseinander. Es ist nicht erforderlich, dass sich beide Füße auf derselben Linie befinden. Der linke oder rechte Fuß kann leicht nach vorne verlängert werden. Die Beine sind an den Knien leicht angewinkelt. Beide Socken sind auf den Ring gerichtet. Das Körpergewicht verteilt sich gleichmäßig auf die Fußpolster. Absätze berühren den Boden, drücken aber nicht dagegen.
  2. Körper: Der Rücken ist gestreckt, die Schultern sind gestreckt, die Ellbogen sind entspannt und gleichzeitig ein wenig gebeugt. Der Kopf wird angehoben, der Blick des Spielers auf den Korb gerichtet.
  3. Greifen: ausschließlich mit den Fingern. Palmen nehmen nicht am Wurf teil. Der Ball wird unterhalb der Gürtellinie in relativ geringem Abstand zum Körper gehalten. Die Daumen sind auf den Korb gerichtet, der Rest schaut nach unten.

Bewegung beim Auftreffen auf ein Ziel:

  • Wenn ein Spieler einen Freistoß ausführt, wird häufig eine Vorbewegung ausgeführt. Währenddessen steigt der Ball auf die Höhe der Brust und die Beine strecken sich. Danach nimmt der Basketballspieler die Ausgangsposition ein und beginnt, den Wurf im gleichen Tempo auszuführen.
  • Der Ball steigt wieder auf und vorwärts, während die Beine gestreckt werden. Sobald die Hände parallel zum Parkett sind, gibt der Spieler den Ball mit seinen Fingern und Bürsten frei und gibt ihm eine umgekehrte Rotationsbewegung. Gleichzeitig begleiten die Hände den Wurf, der Rücken ist gerade, die Absätze sind vom Boden gerissen.

Mit einer Hand punkten die Spieler im Kampf gegen den Schild ausschließlich unter dem Ring. In diesem Fall erhält der Ball eine Rotation, die der Angreifer berücksichtigen muss, um das Ziel zu treffen.

Wegwerfen

Wenn Anfänger sich fragen, wie man einen Basketballball aus dem Kopf wirft, müssen Sie verstehen, dass es sich um das Einsetzen handelt. Ein solcher Wurf erfolgt aus zwei Positionen, die zweite aus der Brust. Diese Technik wird verwendet, wenn Sie ein Ziel aus großer Entfernung treffen müssen. Was ist der grundlegende Unterschied?

Betrachten Sie einen Wurf vom Kopf. Wie im ersten Fall muss der Spieler eine stabile Position einnehmen, indem er den Ball bis knapp unter das Kinn hebt. Der Abstand zum Körper muss 30 cm betragen, die Ellbogen werden an den Körper gedrückt. Der Wurf wird ausgeführt, während Arme und Beine gestreckt werden. Der Ball wird mit den Daumen auf dem Weg nach oben und unten gedreht. Infolgedessen wird er mit einer Rückwärtsdrehung zum Ziel fliegen.

Denken Sie beim Werfen mit einer Hand daran, dass die Höhe des Balles vom Spieler selbst bestimmt wird. Wenn er von einem Verteidiger angegriffen wird, erhöhen sich seine Chancen, wenn er einen Wurf über den Kopf machen kann.

Dies ist das schwierigste Element des Spiels, bei dem es für den Verteidiger am schwierigsten ist, den Angriff abzuwehren. Er muss die Aktionen eines Scharfschützen vorhersagen, um einen Block freizulegen. Nicht alle Profis haben einen Sprungschuss. Es wird in kurzer Entfernung vom Ring eingesetzt, obwohl es legendäre Athleten gibt, die aus einer Entfernung von acht Metern auf ein Ziel treffen.

Wie wirft man einen Ball im Basketball, wenn der Gegner vor Ihnen ist? Die Antwort ist eindeutig: in einem Sprung.

Der Spieler wird mit beiden Beinen von seinem Platz weggeschoben und der Körper in Fahrtrichtung gedreht. Der Wurf betrifft nicht nur Finger, Hände, sondern auch Hände. Sie sind es, die, wenn sie gestreckt sind, dem Flug Genauigkeit verleihen. Ein sehr wichtiges Element ist der Moment des Schwebens in der Luft. Es ist notwendig, einen vorbereiteten Wurf auszuführen, um das Ziel zu treffen.

Wirf einen Haken

Wie wirft man einen Basketballball nach dem Dribbeln? Eines der effektivsten Elemente des Spiels ist es, einen Haken zu werfen. Es wird oft aus mittleren Entfernungen verwendet, was während des Spiels sehr wichtig ist. Es gibt andere Situationen, in denen dies am bequemsten ist. Zum Beispiel nach einem Abprall vom Schild.

Jeder Spieler muss einen solchen Wurf sowohl mit der rechten als auch mit der linken Hand meistern. Es wird mit Hilfe eines Beinstoßes ausgeführt und der Körper dreht sich, wenn der Spieler mit dem Rücken zum Schild steht. Wenn Sie die rechte Hand verwenden möchten, dreht sich der Angreifer nach links, hebt das Knie an und bewegt den Körper in Richtung des Ziels.

Der Stoß wird durch den linken Fuß ausgeführt, wonach der Ball in einer bogenförmigen Bewegung in Richtung des Korbs geschickt wird. Wie wirft man den Ball? Beim Basketball sind das Zielen, die weiche Bewegung des Pinsels, die Ballkontrolle mit den Fingern und die reibungslose Verfolgung des Wurfs wichtig.

Verbesserung der Schüsse aus nächster Nähe und unter dem Ring

  • Alles kurze WürfeSowohl rechts als auch links vom Korb sollte mit einem Rückprall vom Schild und einem Zielpunkt ausgeführt werden.

Im Prinzip nichts Neues, hieraus beginnt das gesamte Wurftraining in jeder Sportschule: Sie lernen, vom Schild aus zu werfen, während der Ball die obere Ecke des über dem Ring gezogenen „Quadrats“ berühren soll. Der Ball sollte diese Ecke sanft berühren (denken Sie daran Kugelumkehrung beim Werfen) und hüpfen in den Korb. Um die Aufmerksamkeit des Werfers auf den Zielpunkt zu lenken, können Sie dort ein Dollar-Symbol oder ein Bild des Visiers anbringen. Denken Sie daran: Der Schild ist Ihr bester Verbündeter. Lernen Sie unbedingt, mit einem Abpraller zu werfen.

  • Übe saubere Würfe unter dem Ring hervor und rein wirft mit einem Rückprall den Schild von der zweiten "Antenne" ab.

Also verstehen wir. Netzwurf - ein Wurf, bei dem der Ball in den Korb gesenkt wird, ohne den Ring selbst zu berühren. Um einen solchen Wurf zu erzielen, müssen Sie ihn sehr sanft in Gegenrichtung werfen und mit einem Pinsel modifizieren. Solche Schläge erfordern vom Basketballspieler höchste Aufmerksamkeit und eine Veränderung der Flugbahn. Also machen wir 5 Würfe unter dem Ring in einer Reihe, von denen 3 sauber sein sollten. Wenn es sehr einfach ist, addieren Sie die Anzahl der Würfe auf 10 und versuchen Sie, alles sauber zu machen. Würfe können mit einem Rückprall vom Schild ausgeführt werden, der Ball sollte jedoch nicht den Reifen des Rings selbst berühren. Fordern Sie sich selbst heraus - und bestehen Sie diesen Test mit Auszeichnung!

Mittel- und Fernkampfverbesserungen

  • Schon wieder Führen Sie saubere Würfe durch: 5 Schüsse hintereinander von einem Punkt.

Übrigens sind saubere Würfe für mich ein großes Problem: Die Besonderheit meines Wurfs ist, dass ich den entfernten Griff sozusagen belade, dass der Ball „aufschlägt“ und herunterfällt. Aber hier ist das Problem - wenn der Ring etwas höher ist als gewöhnlich, dann gehen fast alle Kugeln in den nahen Bogen, und während ich mich daran gewöhne, schmiere ich viel.

Diese Quest erlaubt stabile Wurfgenauigkeit entwickeln. Fünf aufeinanderfolgende Würfe tragen zur Verbesserung der Genauigkeit bei, da die Form des Wurfs, die unternommenen Anstrengungen und die Flugbahn gleich sein und sich ständig wiederholen sollten. Netzwürfe lassen Sie die Flugbahn „aufrollen“, und das ist auch gut so: Sie sind schwerer zu überbrücken, und wenn Sie den Ring berühren, fällt der Ball in der Regel in den Korb. Und noch etwas: Eine hohe Flugbahn führt zu einem kurzen Abpraller, für den es einfacher sein wird, um Partner zu konkurrieren.

  • Rennen mehrere Freiwürfe in einer Reihe vor dem Verlassen der Website (Training).

Ein solcher Zug wird es ermöglichen, alle Elemente des Wurfs erneut zu wiederholen und das Selbstbewusstsein zu entwickeln. Nach dem Wurf hebst du den Ball selbst auf, kehrst zur Freiwurflinie zurück - und wirfst erneut. Es ist wichtig, die gesamte Routine zu wiederholen, die vor Freiwürfen im Spiel auftritt. Um die Spielsituation noch realistischer nachzubilden, fügen Sie der Übung einfach Rucke hinzu: Werfen Sie den Ball, führen Sie einen Ruck hinter dem Ball aus (in die Mitte der Halle usw.), kehren Sie wieder zur Linie zurück - werfen Sie ihn. Spieler können mit einem bestimmten Wettbewerbseffekt angeregt werden: Wer mehr Zeit in der Ausführung von 5 (7, 10) abgeschlossenen Strafen in Folge verbringt - rennt, wringt aus, trägt einen Partner in die Umkleidekabine usw.

  • Folgen Sie durch Täglich 200 Freiwürfe für 5 Tage oder 500 am ersten Tag und 200 in den nächsten 4 Tagen. Ziel: 25/25 Würfe, von denen 15 fehlerfrei sind.

Hier müssen Sie verstehen, dass Sie mindestens einen Partner benötigen, der die Kerne mitbringt. In Amerika ist dies natürlich kein Problem, es gibt Mitarbeiter, die Geld für diese Art von Dienstleistung erhalten. Aber hier wird es schwieriger, wir müssen nach Gleichgesinnten suchen. Laut Jay Wolf wird eine solche Serie von Schlägen dazu beitragen, die Form des Schusses, den Moment der Freigabe des Balls und die Flugbahn zu verbessern und außerdem - die Genauigkeit des 3-Punkte-Wurfs zu erhöhen. Wiederum werden laut Wolf 100 Schüsse 15 Minuten dauern.

Ich habe irgendwie versucht, eine solche Serie von Strafen zu werfen. Ich habe die folgende Technik: Ich hocke ein wenig, strecke dann meine Beine und strecke den Körper, während ich meine Arme strecke. Sobald der Körper völlig ungebeugt ist (ich stehe auch auf den Zehenspitzen) - wird der Ball losgelassen. Es stellt sich heraus - wie eine Bewegung. So begannen Kälber von solchen Anstiegen schnell zu schmerzen, Hände waren müde und die Hand weigerte sich, den Ball fester zu machen. Trotzdem erschienen einige Ergebnisse, so dass die Übung sogar sehr nützlich ist.

  • Identifizieren Sie die Orte, von denen aus Sie Meistens werden Würfe in Spielen ausgeführt - und üben Sie die „Kronenpunkte“, indem Sie von diesen Punkten aus mindestens 5 Schüsse hintereinander ausführen.

Ich habe bereits in einem Artikel darüber geschrieben, wie man einen Wurf entwickelt (Basketball Schuss Training), es stellte sich heraus, dass es nicht ganz so war, wie ich es mir vorgestellt hatte, aber dennoch ist es sehr informativ und nützlich.

  • Trainiere deinen Wurf korrekt markierte Seitein einem korrekt gekennzeichneten Schild. Die Site muss eine korrekt gezeichnete 3-Punkt-Linie haben.

Und noch einmal, ich beschwere mich ein wenig: Warum in unserem Land gibt es all jene Leute, die keine Ahnung haben, wie das gemacht werden soll? Warum werden Basketballmarkierungen von Menschen verursacht, die noch nie Basketball gespielt haben und nicht wissen, wie die Frontlinie ist? Dadurch gelangt es unter den vorderen Griff des Rings. Und „treshka“ - warum sind es 6 Meter rechts und mehr als 7 Meter links? Warum?

Versuchen Sie also, gute Websites mit dem richtigen Layout auszuwählen. Und noch eine Anmerkung: Zuerst ist es sehr schwierig, mit einem Rückprall vom Schild zu werfen, wenn der Schild Streetball ist, d. H. viel weniger als Standard.

  • Nach dem Werfen Hände halten, als würde er den Ball in den Korb eskortieren, bis er dort ankommt.

An dieser Stelle sei angemerkt, dass in seinem Video über die Besetzung der legendäre Pete Maravich (Lektionen, die demnächst auf der Website erscheinen werden) empfiehlt, keinen festen Pinsel zu halten, sondern Wellen 2-3 mal nach dem BallWiederholen der letzten Phase des Pinsels.

  • Und nochmal über die Art des Wurfs: guter WurfDies ist derjenige, der in 60% der Fälle nicht vom Gegner gedeckt wird und den Korb erreicht.

Der Punkt ist, dass Sie durch das Durchführen solcher Wurfübungen Selbstvertrauen entwickeln und die Stabilität des Wurfs erhöhen können. Und der Glaube, dass Sie jetzt punkten können, ist eine sehr coole Sache.

Noch ein kleiner Tipp von mir persönlich: Visualisierung - das ist eine Sache, die wirklich funktioniert (irgendwie werde ich im Zusammenhang mit der Entwicklung von Fähigkeiten zum Werfen, Dribbeln, Muskelaufbau usw. darüber schreiben). Wenn Sie sich also beim Loslassen des Balls in Richtung Ring vorstellen, wie er in den Ring fällt und dabei angenehm mit einem Netz raschelt, kann sich der Prozentsatz des Umsatzes erhöhen. Die Hauptsache ist zu glauben!

Und hier beende ich, ich wünsche Ihnen ein erfolgreiches Training und genaue Schüsse! Viel Glück und bis bald auf den Seiten unserer Website.

Sehen Sie sich das Video an: Werfen für Anfänger - Technik - Tipps - Tricks (August 2022).

Pin
Send
Share
Send
Send