Hilfreiche Ratschläge

Wie man das Vertrauen eines Teenagers gewinnt

Pin
Send
Share
Send
Send


Wenn ein Teenager Freiheit will, scheint es ihm in diesem Moment, dass seine Eltern die beherrschendsten der Welt sind. Im Grunde wollen sie dir vertrauen und dir deine legitime Jugendfreiheit geben, aber manchmal (aber nicht immer) vertrauen sie dir vielleicht wirklich nicht. Vertrauen muss geschaffen und weiterentwickelt werden. Dieser Artikel wird Ihnen helfen, das Vertrauen Ihrer Eltern zu gewinnen, und mit ihm kann die Beziehung zwischen Eltern und Jugendlichen gestärkt werden.

Wie man das Vertrauen eines Teenagers gewinnt: Grundlegende Fehler

  • Bestrafung in irgendeiner Form wird Eltern in den Augen eines Teenagers in Feinde verwandeln,
  • das Ansehen des Teenagers zu schädigen (Sie können den Teenager nicht vor Gleichaltrigen schelten, weil er seine Meinung sehr schätzt),
  • mit einem Teenager zu streiten wird ihn nur noch störrischer machen,
  • Die Entfremdung und Gleichgültigkeit der Eltern, selbst nachdem der Teenager als erster weggezogen war, verschärft die Situation nur.
  • Akzeptanz einer ausländischen Partei (wenn in Streitigkeiten Konflikte eines Teenagers mit einer dritten Partei diese unterstützen, geht das Vertrauen des Teenagers verloren).

Jugendliche möchten ihre Eltern als Freunde sehen, die sie so akzeptieren, wie sie sind. Wärme und Pflege - Die ersten Antworten auf die Frage, wie man das Vertrauen eines Teenagers gewinnt.

Adoleszenz: Wie man Beziehungen zu einem Kind aufbaut

Probleme mit Ihrem Kind? Er hört dir nicht zu, ist unhöflich, mutig, versucht alles auf seine Weise zu tun? Es beweist, dass er bereits ein Erwachsener ist, und handelt entgegen Ihrem Rat. Dann schmollst du dich an, weil du recht hattest. Ein bekanntes Bild? Mutter von Pflegekindern Elena Primacheva war mehr als einmal in einer ähnlichen Situation und ist sich sicher, dass alles geändert werden kann.

Willst du eine Änderung? Eine offene, aufrichtige, respektvolle Beziehung? Das ist nicht einfach. Du musst hart arbeiten. Vertrauen muss gewonnen werden. Aber es lohnt sich. Bist du bereit?

Schritt 1. Erinnern Sie sich, hatten Sie schon immer Schwierigkeiten in Beziehungen?

Wenn ja, versuchen Sie, Ihrem Kind ein Freund zu sein.damit er lernt, dir zu vertrauen.

Sie können nur dann ein Freund werden, wenn Sie Ihrem Kind bei der Vorbereitung auf das Erwachsenenalter helfen und lernen möchten, wie Sie zu Hause die richtigen Entscheidungen treffen.

Darüber hinaus sollte dies nicht der Wunsch sein, dem falschen Kind den Irrtum seiner Urteile zu zeigen, nämlich den Wunsch, ihm zu helfen. Legen Sie einen Strohhalm, wenn Sie möchten, und analysieren Sie dann gemeinsam die Erfolge oder Misserfolge.

Und ihn keinesfalls zu kritisieren oder zu züchtigen, wenn er wieder Unrecht hat, sondern auf jede Entwicklung von Ereignissen vorbereitet zu sein. Ihm zu ermöglichen, genau diese Fehler unter Ihrer Aufsicht zu machen, damit er lernt, selbständig mit den Folgen seiner Wahl umzugehen.

Wenn Ihre Beziehung zu Ihrem Kind nicht immer so kalt war wie jetzt, dann versuchen Sie herauszufinden, wo der Fehler aufgetreten ist, was ihn verursacht hat und wer schuld ist.

Ich möchte Sie ermutigen, damit Sie keine Angst vor der bevorstehenden Arbeit haben. Sie haben keine Zeit und Energie verschwendet, um wieder die Freude in den Augen des Kindes zu sehen, als Sie erschienen, und nicht die Grimasse des Bedauerns.

Fürchte dich nicht vor allerlei Mythen über ein schwieriges Zeitalter, über die Tatsache, dass Zeit verschwendet wird und du nicht in die Vergangenheit zurückkehren kannst. Dies ist Ihr Kind, und solange es unter Ihrer Obhut steht, können und sollten Sie alles in Ihrer Macht Stehende tun, um es zu lehren, die richtige Wahl zu treffen und dafür verantwortlich zu sein.

Aber wir verstehen vollkommen, dass all seine Tapferkeit oberflächlich ist und er wenig über das wirkliche Leben weiß. Ja, denk einfach an dich in seinem Alter und du wirst verstehen, was jetzt mit ihm passiert.

Stellen wir also fest, was wir von unserer Beziehung zum Kind erwarten.

Schritt 2. Beschreiben Sie auf einem Blatt Papier Ihre ideale Beziehung zu Ihrem Kind, so wie Sie es sich vorstellen

Sie können sie mit verschiedenen Emotionen dekorieren. Schreiben Sie alles, was Ihnen in den Sinn kommt, hier gibt es keinen Rahmen.

Beantworten Sie sich nun folgende Frage: Was hindert Sie daran, eine Traumbeziehung zu Ihrem Kind zu haben? Was stört Sie persönlich?

Vielleicht hast du nicht genug Zeit dafür? Oder kommt er gerade mit Fragen zu Ihnen, als er sich in Ihrer Lieblingsserie entkoppelt? Hast du es satt, dasselbe mehrmals mit ihm zu wiederholen und unfreundliche Worte zu sagen? Was war der Beginn der Entfremdung?

Denken Sie daran, wir sagten, dass dies nicht in einem Moment passiert? Sie können Ihre Brieftasche auf einmal verlieren, aber nicht das Vertrauen des Kindes. Kinder sind in der Regel geduldig und herablassend gegenüber unseren Schwächen, und wir nutzen sie. Wir nutzen ihre Abhängigkeit von uns, unsere Kraft, ich weiß nicht, was noch. Aber ich denke du verstehst mich.

Der nächste Schritt führt Sie zum endgültigen Sieg über Missverständnisse.

Schritt 3. Bitte um Vergebung, gib deine Fehler zu

Wenn Sie Ihre Kinder noch nie um Vergebung gebeten haben, ist dies die richtige Zeit, um zu beginnen. Aufrichtige Vergebung, wie ein Radiergummi, löscht vergangene Missstände aus. Es gibt dem Neuen eine Chance, besser, dass es zwischen dir und dem Kind sein kann. Sie scheinen sich mit ihm gleichzusetzen und zeigen Ihre Verletzlichkeit.

Warten Sie nicht im Gegenzug auf Reue, es ist wichtig, dass das Kind an Ihre Absichten glaubt. Wenn er im Gegenzug um Vergebung bittet, werden Sie sich nichts Besseres wünschen!

Das Wichtigste, was Ihnen in diesem Moment passieren kann, ist die aufrichtige Freude, dass Sie zusammen sind, dass Sie endlich offen sprechen und Schritt für Schritt Ihre Traumbeziehung aufbauen können.

Bleiben Sie auf dem neuen Kurs, wiederholen Sie nicht die alten Fehler, und Sie werden Erfolg haben!

Sehen Sie sich das Video an: Ihr 1. Mal zerstört ihr LEBEN. - 1. Freund geht zu weit! . LauraJoelle (Kann 2021).

Pin
Send
Share
Send
Send