Hilfreiche Ratschläge

Wie mache ich selbst Whisky-Cocktails?

Pin
Send
Share
Send
Send


  • Whiskey - 50 ml.
  • Wasser - 100 ml.
  • Zuckersirup - 10 ml.
  • Natürlicher Kaffee - 30 gr.
  • Creme 33% - 50 ml.

Kaffee wird auf dem Wasser gebrüht. Whiskey und Sirup werden hinzugefügt. Die Mischung wird vorsichtig gemischt und Schlagsahne wird auf die Zusammensetzung gestrichen.

Um ein Getränk zuzubereiten, benötigen Sie:

  • Whiskey - 20 ml.
  • Orangensaft - 20 ml.
  • Aprikosensaft - 20 ml.
  • Kirsche zur Dekoration.

Saft und Whisky werden in einem Shaker gemischt. Dann wird der Cocktail in ein Glas gegossen und dekoriert. Das Getränk schmeckt nach Obst und ist sehr leicht zu trinken.

Whiskey - Cola

Das beliebteste Mixgetränk der Welt. Es ist sogar denen bekannt, die überhaupt keinen Alkohol trinken. Die Zusammensetzung ist einfach zu verachten: 1: 1-Mix aus Cola und Whisky. Zwei Eiswürfel werden ebenfalls hinzugefügt und auf den Tisch gelegt.

Sauer - Whiskey Sour

Dies ist wahrscheinlich der beliebteste Cocktail in den USA. Auch ein Getränk ist eine ausgezeichnete Digestifoption. Aufgrund der Zugabe von Zitrone hat es einen eher sauren Geschmack:

Alle Komponenten werden in einem Shaker mit Eis gemischt. Dann wird die Zusammensetzung in ein Cocktailglas gegossen. Auch in dieser Zusammensetzung ist es nicht verboten, ein paar Tropfen Rotwein, bereits in der fertigen Mischung, in ein Glas zu geben. Zum Servieren wird der Cocktail mit Zitrusschale dekoriert.

Whiskey mit Zitrone

Cocktails, zu denen Whisky und Zitrussaft gehören, erfreuen mit einem frischen, mäßig starken Geschmack. Die klassische Version des Halses, die für feierliche Anlässe und für Treffen mit Freunden geeignet ist.

Hinweis! Welcher Saft wird außer Zitrone mit Whisky kombiniert? Es gibt viele Möglichkeiten: Sie können Apfel-, Ananas-, Trauben-, Kirsch- und Orangensäfte hinzufügen.

Also fangen wir an, den Whisky mit Zitronencocktail zuzubereiten. Was wird für ihn benötigt:

  • Single Malt Whisky - 15 ml,
  • Scotch Whisky - 50 ml,
  • Ingwersirup - 20 ml,
  • Frisch gepresster Zitronensaft - 20 ml,
  • Eiswürfel
  • Zitronenscheibe.

So machen Sie einen Cocktail:

  1. Gießen Sie Zitronensaft mit Ingwersirup in den Shaker.
  2. Schütteln Sie den Inhalt des Shakers und gießen Sie dann zwei Arten starken Alkohol ein.
  3. Die Zutaten in einem Shaker gut umrühren.
  4. Füllen Sie ein gekühltes Glas mit Eis, gießen Sie einen Cocktail.
  5. Mit einem Strohhalm servieren und eine Zitronenscheibe eignet sich als Dekoration.

Hinweis! Gießen Sie den Inhalt des Shakers mit einem von Barkeepern verwendeten professionellen Sieb in das Glas. Das Sieb dient zum Abscheiden großer Partikel, die nicht in das Getränk gelangen dürfen. Zu Hause können Sie einen Shake durch ein feines Sieb geben.

Trotz der zunehmenden Beliebtheit, Cola mit Whisky zu kombinieren, werden Fans alkoholischer Cocktails immer noch in zwei Camps aufgeteilt. Die erste Behauptung, dass der Geschmack von starkem Alkohol durch eine solche Kombination schlecht verdorben wird, aber die meisten Leute mögen es, Whisky mit Cola zu verdünnen.

Wie macht man zu Hause einen Cocktail mit Cola aus Whisky? Sie benötigen ein Minimum an Zutaten:

  1. Whiskey jeder Marke (Ballantyce, Jack Daniel`s, Bell`s oder andere) - 50 ml,
  2. Cola - 50 ml
  3. Eiswürfel.

Der Garvorgang ist sehr einfach: Alkohol mit Cola mischen und in ein hohes Glas mit Eiswürfeln gießen.

Gute Gesundheit

Der Name dieses Getränks spricht für sich. Es ist eher für Männer geeignet, da fast alle Bestandteile Alkohol sind:

  • Whiskey - 20 ml.
  • Weißer Rum - 20 ml.
  • Kirschlikör - 20 ml.
  • Drambui (Whiskylikör mit Zusätzen von Anis, Safran, Muskat und Honig) - 20 ml.

Die Zutaten werden in einem Shaker gemischt und das Glas mit Eis gefüllt.

Mit Sprite

Diejenigen, die ein wenig säuerlichen Alkoholgeschmack mildern möchten, können Whisky mit Cola, Pepsi, Sprite, Schweppes, Soda und anderen alkoholfreien Getränken mischen. Solche Getränke sind einfach zu trinken, sofort erhebend und werden daher häufig in Ausgehlokalen bestellt.

Hinweis! Es sei daran erinnert, dass Alkohol in Kombination mit Kohlendioxid, das Bestandteil von Soda ist, sofort in den Blutkreislauf gelangt, was am nächsten Tag zu einer raschen Vergiftung und schwerem Kater führt. Begrenzen Sie die Anzahl der Hälse, um den Körper nicht zu schädigen.

Für einen Sprite-Cocktail benötigen Sie:

  • 50-60 ml Whisky
  • 20 ml Zitronen- oder Limettensaft,
  • 140 ml Sprite
  • Zitronen- / Limettenscheibe
  • Eiswürfel.

  1. Füllen Sie ein gekühltes hohes Glas für Cocktails mit Eis.
  2. Gießen Sie Zitronen- oder Limettensaft in einen Behälter und fügen Sie dann Alkohol hinzu.
  3. Gießen Sie das Sprite, bis das gesamte Glas voll ist.
  4. Den Rand des Glases mit einer Zitronenscheibe garnieren, einen Cocktail mit einem Strohhalm servieren.

Whisky wird in der Regel mit Cola oder Apfelsaft kombiniert. Whisky mit Apfelsaft heißt in den USA "Apple Jack" zu Ehren des legendären Alkohols "Jack Daniel`s".

Ein Cocktail mit Apfelsaft wird aus folgenden Zutaten zubereitet:

  • "Jack Daniel`s" (oder eine andere Marke von Alkohol) - 50 ml,
  • Apfelsaft (frisch gepresst) - 150 ml,
  • Zitronen- / Limettenscheibe
  • Eis.

Das Getränk ist ganz einfach: Eiswürfel in ein großes Glas geben, Alkohol und Apfelsaft einschenken. Mit einem Strohhalm servieren und den Rand des Glases mit einer Zitrusscheibe dekorieren.

Hinweis! Sie können eine Zimtstange in den Cocktail geben, um dem Getränk einen würzigen, würzigen Touch zu verleihen.

Der unter der schönen Hälfte der Menschheit beliebte Shake „Blood and Sand“ überrascht mit einem süßen Geschmack und einer angenehmen Bitterkeit im Nachgeschmack.

Digestif Zutaten:

  • 100 ml Whisky
  • 50 ml frisch gepresster Orangensaft,
  • 100 ml Martini
  • 100 ml Kirschschnaps
  • Eiswürfel.

Hinweis! “Blood and Sand” kann nicht nur mit verschiedenen Martinisorten, sondern auch mit jedem Wermut hergestellt werden.

Whiskey, Wermut, Saft und Brandy in einen Shaker mit Eis geben. Alles gut mischen, in ein gekühltes Cocktailglas gießen. Sie können das Glas mit Orangenspänen dekorieren.

Ein weiteres interessantes Rezept für den Cocktail „Russian Whiskey“, bei dem zwei starke Spirituosen kombiniert werden: Whiskey und Wodka sowie Martini. Mischen Sie 20 ml Whisky und Martini in einem Eisschüttler, geben Sie einen Teelöffel Wodka hinzu und verquirlen Sie erneut. Der Cocktail wird in einem breiten Glas mit Eiswürfeln serviert.

Likör wird normalerweise mit Rum zu den Hälsen gegeben, um Süße und pikante Noten am Gaumen zu erzielen.

Zutaten für einen Cocktail mit Rum:

  • Whiskey und Rum - je 20 ml
  • Kirschlikör - 20 ml,
  • Likör Drambui - 20 ml,
  • Eiswürfel.

Hinweis! Der schottische Likör "Drambuy" wird auf der Basis von gereiftem Whisky unter Zusatz von würzigen Kräutern hergestellt. Außerdem ist Berghonig enthalten.

Whiskey, Rum, zwei Sorten Schnaps in einen mit Eis gefüllten Shaker geben und mischen. In ein hohes gekühltes Glas gießen und mit einem Strohhalm servieren.

Apple Whiskey

Ziemlich leichter und eleganter Cocktail. Um es vorzubereiten, benötigen Sie:

  • Whiskey - 50 ml.
  • Apfelsaft - 150 ml.
  • Grüner Apfel - 30 gr.
  • Zimtstangen - 5 gr.

Das Glas ist mit Eis gefüllt und mit Whisky und Saft versetzt. Die Mischung wird gemischt und mit Zimt- und Apfelscheiben garniert.

Blut und Sand

Das Rezept für diesen Cocktail wurde erstmals 1930 veröffentlicht und nach dem gleichnamigen Film benannt. Die Zusammensetzung des Getränks:

  • Scotch Whisky - 25 ml.
  • Kirschlikör - 25 ml.
  • Vermouth Rosso - 25 ml.
  • Orangensaft - 25 ml.

Alle Komponenten werden in einem Shaker mit Eis gemischt und in ein hohes Glas gegossen.

Mit Champagner

Das ungewöhnliche Getränk "Sea Captain" wurde vom Barkeeper erfunden, der in der Seattle Bar Cocktails machte. Typischerweise waren seine Kunden Segler, die starke und schmackhafte Hälse bevorzugten. Harry Porter mischte irgendwie Absinth, Champagner mit Whisky und das Ergebnis war ein erstaunliches Getränk. Versuchen Sie, zu Hause aus den folgenden Zutaten „Sea Captain“ zu machen:

  • 70 ml Whisky
  • 10 Tropfen Absinth,
  • 10 Tropfen Angostura - Tinkturen aus Kräutern,
  • 10 ml trockener Champagner
  • 1 Scheibe raffiniert,
  • Sodawasser.

  1. Gib ein Stück Zucker in ein Glas, gieße eine Angostura und etwas Sodawasser darauf.
  2. Alles gut zerkleinern, um einen dicken Sirup zu erhalten.
  3. Wischen Sie den entstehenden Sirup an den Wänden des Glases.
  4. Ein paar Eiswürfel in ein Glas geben.
  5. Zuerst Whiskey, dann Champagner einschenken und am Ende 10 Tropfen Absinth dazugeben.

Ein Shake mit einem Tonic ist eine der einfachsten Möglichkeiten, die jeder zu Hause kochen kann. Die Kombination von starkem Alkohol mit Stärkungsmittel wird geliebt, weil der bittere Geschmack von Whisky fast nicht zu spüren ist.

Woraus besteht das Getränk:

  • Tonikum - 80 ml
  • Whiskey - 40 ml
  • Schlagsahne - 30 ml,
  • Einen halben Teelöffel Kakaopulver.

  1. Whiskey und Tonic in einem Shaker mischen, in ein Glas mit weitem Hals gießen.
  2. Sahne mit Kakaopulver aufschlagen, die Masse auf Whisky und Tonic geben.

Sie können auf eine Schokoladencremeschicht verzichten, aber mit Kakao und Sahne erhält das Getränk einen ungewöhnlichen Geschmack in Kombination mit alkoholischer Bitterkeit.

Pfefferminz Frische

Das Getränk hinterlässt einen angenehmen Nachgeschmack aufgrund seiner ungewöhnlichen Kombination:

  • Whiskey - 40 ml.
  • Pfefferminzlikör - 10 ml.
  • Mineralwasser ohne Kohlensäure - 30 ml.

Die Zutaten werden in das mit Eis gefüllte Glas gegeben und gründlich gemischt. Bei Bedarf wird die Mineralwassermenge erhöht.

Mit Baileys Schnaps

Baileys ist ein bekannter Likör mit einem zarten cremigen Geschmack. Bailey kann sowohl in reiner Form als auch als Bestandteil von alkoholischen Cocktails verwendet werden. Zu Hause können Sie Ihren eigenen Shake mit Bailey's Likör und Whisky zubereiten. Der erstaunlich cremige Geschmack des Cocktails mildert die Bitterkeit von Whisky, so dass das Getränk vor allem bei schönen Damen beliebt ist.

Zutaten für ein Getränk:

  • 50 ml Baileys Schnaps,
  • 50 ml Whisky
  • Carambola für Dekor.

Füllen Sie das Cocktailglas ganz oben mit Eis. Gießen Sie Whiskey, Bailey's, und mischen Sie ihn vorsichtig mit einem Barlöffel. Mit einer Karambolenscheibe garnieren, mit einem Cocktailstroh servieren.

Der herrliche Herbstgenuss-Cocktail kann nicht nur im kalten Herbst genossen werden, er passt auch perfekt in die Weihnachts- und Neujahrskarte.

  • Whiskey - 50 ml
  • Apfelwein - 150 ml,
  • Zimtstange
  • Gemahlener Zimt
  • Puderzucker,
  • Apfelscheibe
  • Eis.

Herbstfreuden kochen:

  1. Mischen Sie in einem Shaker starken Alkohol, Apfelwein und Eis.
  2. Geben Sie ein paar Eiswürfel und eine Zimtstange in ein breites Glas.
  3. Gießen Sie den Inhalt des Shakers.
  4. Brot Apfelscheibe in Puderzucker und Zimt, dekorieren Sie den Rand des Glases.

Die Kombination von Whisky mit Bier ähnelt in gewisser Weise einer klassischen Hauskrause (Wodka mit Bier). Die berühmte irische Autobombe "Irish Car Bomb" wird aus Whisky, Bier und Sahnelikör hergestellt. Das Ergebnis ist ein Schichtgetränk.

Wir nehmen ein Standardglas, gießen die Hälfte des starken Alkohols und den Sahnelikör auf die Messerkante. Dann gießen wir Bier in ein Bierglas, um es zur Hälfte zu füllen. Lassen Sie ein Glas Schnaps und Whisky scharf in ein Glas fallen und trinken Sie den Inhalt sofort in einem Zug.

Cremiger Whisky

Dieser Cocktail wird Vertreterinnen wegen ihres süßen Geschmacks ansprechen:

  • Whiskey - 50 ml.
  • Dunkle Schokolade - 10 g.
  • Zuckersirup - 10 ml.
  • Vanilleeis - 150 gr.
  • 33% Creme - 15 ml.

Eis, Whiskey, Sahne und Sirup werden in einem Mixer geschlagen. Die Zusammensetzung wird in ein Weinglas mit Eis gegossen. Mit einem Stück Schokolade garniert.

Mit Sambuca

Sambuca selbst gilt als bunter Alkohol und offenbart in Kombination mit anderen Komponenten besondere Geschmacksnoten. Sambuca kommt oft in vielen Shakes vor und funktioniert gut mit anderen Alkoholarten. Probieren Sie den berühmten 666 Cocktail aus Sambuca, Tequila und Whisky zu Hause.

Zutaten für 666:

  • Sambuca - 15 ml,
  • Jack Daniel`s - 15 ml,
  • Tequila - 15 ml.

Sambuca, Whisky und Tequila in ein Glas gießen und in einem Zug ohne Rühren trinken.

Der Whisky Sauer Cocktail ist eines der beliebtesten Getränke in amerikanischen Bars. In jeder Institution bereiten die Barkeeper die klassische Version vor und bieten auch ihre eigenen Variationen des berühmten Cocktails an. Versuchen Sie und kochen Sie zu Hause einen ungewöhnlichen alkoholischen Shake mit einem Ei.

  • Bourbon - 45 ml
  • ½ Zitrone
  • 1 Hühnerei
  • Zuckersirup - 15 ml,
  • Cocktailkirsche
  • Orangenscheibe
  • Eis.

Wie man "Whisky Sauer" macht:

  1. Trenne das Protein vom Eigelb. Das Protein in einem weißen stabilen Schaum verquirlen. Das klassische Rezept verwendet 1 Kaffeelöffel Eiweiß.
  2. Saft aus einer halben Zitrone auspressen.
  3. Eiswürfel in einen Shaker geben, Bourbon, Zuckersirup und geschlagenes Eiweiß dazugeben.
  4. Zitronensaft hinzufügen. Schütteln Sie vorsichtig alle Komponenten.
  5. Gießen Sie das resultierende Getränk in ein breites Glas mit Eis, garnieren Sie es mit einer Cocktailkirsche und einer Orangenscheibe.

Zum ersten Mal wurde Milch mit starkem Alkohol erfunden, um in den USA gemischt zu werden. Heutzutage wird eine große Anzahl von Milchshakes für jeden Geschmack angeboten. Versuchen Sie, ein Getränk mit Whiskey, Zuckersirup und Milch in Ihrer gewohnten häuslichen Umgebung zuzubereiten.

  • 40 ml Whisky
  • 10 ml Zuckersirup,
  • 50 ml Milch
  • Ein paar Eiswürfel.

  1. Zuerst müssen Sie den Zuckersirup kochen. Gießen Sie 100 ml Wasser in einen Behälter, fügen Sie 100 g Kristallzucker hinzu und machen Sie ein langsames Feuer. Erhitzen, bis die Masse verdickt ist.
  2. Den Sirup vom Herd nehmen, abkühlen lassen und in eine Glasschale geben. Sirup kann im Kühlschrank aufbewahrt und zur Zubereitung verschiedener Getränke verwendet werden.
  3. Eiswürfel in einen Shaker geben, Whisky, Milch und Zuckersirup dazugeben.
  4. Schlagen Sie und gießen Sie dann in ein breites Glas.
  5. Den Cocktail mit gestreuter Muskatnuss oder geriebener Schokolade abrunden.

Irish Coffee

Bereiten Sie einen ungewöhnlichen Kaffee auf der Basis von starkem Alkohol zu, der Ihnen am Ende des Galadinners serviert werden kann.

Um Kaffee auf Irisch zuzubereiten, benötigen Sie:

  • kleiner Türke
  • ein Glas
  • gemahlener Kaffee
  • Schlagsahne,
  • Rohrzucker.

Es ist besser, die Sahne selbst aufzuschlagen, aber wenn Sie keine Zeit haben, können Sie die fertige Sahne aus einer Sprühdose verwenden.

  1. 1 TL in ein Glas geben. Kristallzucker, kochendes Wasser (20 ml) einfüllen, gut mischen.
  2. Starken Kaffee wie gewohnt aufbrühen.
  3. Gießen Sie das fertige heiße Getränk in ein hohes Glas.
  4. Zuckersirup und Alkohol hinzufügen.
  5. Zum Schluss die Schlagsahne vorsichtig verteilen, damit sie sich nicht mit dem Kaffee vermischt und an der Oberfläche bleibt.

Mit Eis

Nicht jeder weiß, dass Milch im Gebärmutterhals auch Alkohol enthalten kann. Wir machen Sie auf einen milden und luftigen Milchshake „Creamy Whisky“ aufmerksam. In den meisten Fällen bestellen Frauen einen milchalkoholischen Hals. Wenn Sie also schöne Frauen am Silvesterabend überraschen möchten, laden Sie sie ein, „Creamy Whisky“ zu probieren, und seien Sie sicher, dass Sie nicht gleichgültig bleiben!

Was ist ein Milchshake aus Whisky:

  • Vanilleeis - 150 Gramm,
  • Whiskey - 50 ml
  • Dunkle Schokolade - 10 Gramm,
  • Fettcreme (nicht weniger als 33%) - 15 ml,
  • Crushed Ice.

Zubereitung von „Creamy Whiskey“: Verwenden Sie einen Mixer oder Mixer, um Eis, Whiskey und Sahne zu verquirlen. In die feine Reibe geriebene Schokolade geben, gut mischen. Gießen Sie das Getränk in ein gekühltes hohes Glas mit Eis, garnieren Sie es mit einer dekorativen süßen Stange und servieren Sie es mit einem Strohhalm.

Cocktails, die Whisky in Kombination mit anderen Zutaten enthalten, können Sie auch unabhängig von zu Hause zubereiten. Richten Sie eine echte Clubparty für das neue Jahr ein, indem Sie den Gästen eine Vielzahl von Hälsen mit unterhaltsamer Musik bieten. Die Gäste werden den Geschmack und das ungewöhnliche Servieren von Getränken zu schätzen wissen.

Hausgemachte Whisky-Cocktails

Zu Hause können Sie Cocktails auf Whisky-Basis in verschiedenen Variationen zubereiten. Sie fallen in drei Kategorien:

  1. Digestives - haben eine dunkle Farbe, die Basis in Form von Whisky nehmen sie einen großen Teil, solche Getränke haben eine starke Stärke. Sie werden am besten mit der Nahrung verzehrt, haben einen angenehmen Geschmack und sind in der Lage, die Verdauung zu verbessern.
  2. Aperitif-Cocktails - eröffnen das Fest und tragen zur Verbesserung des Appetits bei. Als Basis wird ein starkes Getränk verwendet, das mit anderen Zutaten vermischt wird. Ein solcher Cocktail wird nicht empfohlen, durch einen Strohhalm zu trinken.
  3. Longdrink - Das Getränk enthält wenig Alkohol, aber viele andere verschiedene Zutaten und wird in großen Mengen bis zu 400 ml hergestellt. Es wird Eis hinzugefügt, so dass die Menge des Getränks allmählich zunimmt, und er trank für eine lange Zeit durch eine Röhre. Solche Whisky-Cocktails eignen sich eher für die heiße Jahreszeit.

Cocktail "Whisky + Cola"

Bei Festen ist ein Cocktail aus Whisky und Cola sehr beliebt. Obwohl es ein Minimum an Komponenten erfordert, wissen viele nicht, wie Flüssigkeiten gemischt werden sollen und wie viel benötigt wird. Ein solches Getränk kann zu Hause schnell zubereitet werden, da keine spezielle Ausrüstung erforderlich ist. Im klassischen Rezept sind die Proportionen einfach und ergeben 1: 1, aber das Getränk ist sehr stark und für Männer besser geeignet. Es ist besser für Damen, bei der Komposition 1: 3 zu bleiben, bei der ein Whisky zu drei Teilen der Cola gegeben wird. Ein solcher Cocktail wird sanft getrunken.

  • Whiskey - 50 ml
  • Cola (Pepsi) - 50 ml,
  • Eiswürfel - 150 g,
  • Zitronenscheibe oder Minze - zur Dekoration.

  1. Sie müssen ein voluminöses Glas nehmen und Whisky einfüllen.
  2. Cola hinzufügen und den Cocktail umrühren.
  3. Als Dekoration dient ein Stück Minze oder eine Zitronenscheibe.

Das Rezept für einen Whisky Sauer Cocktail

Der Cocktail „Whiskey Sauer“ zeichnet sich durch seinen harten Geschmack, aber einen milden Nachgeschmack aus. Dieses Getränk ist bei Amerikanern sehr beliebt. Das klassische Rezept beinhaltet Zitrone oder Orange frisch, diese Zutat verleiht dem Getränk einen charakteristischen sauren Geschmack. Diese Option ist eher für Männer geeignet, es ist sehr einfach, zu Hause zu kochen.

  • Bourbon - 40 ml
  • Zitronensaft - 20 ml
  • Zuckersirup - 20 ml.

  1. Alle Komponenten werden in den Shaker geladen und gut gemischt, es ist möglich, Eis hinzuzufügen.
  2. Alkoholische Cocktails mit Whisky und Saft in Gläsern abseihen.

Коктейль «Виски с молоком»

Многие считают, что коктейли с виски в домашних условиях, рецепты которых включают крепкие спиртные напитки, не могут сочетаться с молочными продуктами. Dies ist jedoch nicht wahr, diejenigen, die eine solche Kombination ausprobiert haben, werden es nicht länger ablehnen können. Ein solches Getränk wird in kleinen Schlucken getrunken und mit vielen süßen Desserts kombiniert.

  • Whiskey - 30 ml
  • Milch - 60 ml
  • Zuckersirup - 10 ml,
  • Muskatnuss - für den Geschmack,
  • Eiswürfel - 2-3 Stk.

  1. Geben Sie Sirup und Eis in den Shaker und fügen Sie dann Milch und Whisky hinzu. Schütteln Sie die Mischung kräftig, bis Frost auf der Oberfläche erscheint.
  2. Gießen Sie die entstandenen Cocktails mit Milch, Whiskey in Gläser und bestreuen Sie sie mit Muskatnuss.

Kochen

Fülle ein Glas mit Eis. Campari, Wermut und Bourbon oder Whisky einfüllen. Rühren und dekorieren Sie den Cocktail mit einem Streifen Schale.

2. Manhattan

Die Zutaten

  • einige Eiswürfel
  • 50 ml Roggenwhisky
  • 20 ml roter süßer Wermut
  • 2-3 Tropfen Angostura,
  • 1 Cocktailkirsche.

Kochen

Eis in ein Glas geben. Whisky, Wermut und Angostura dazugeben und gut mischen. Gießen Sie das Getränk in ein gekühltes Cocktailglas und garnieren Sie es mit Kirschen. Zum Servieren wird kein Eis benötigt.

Cocktail "Whisky mit Kirschsaft"

Eine ausgezeichnete Wahl für ein festliches Fest ist ein Cocktail: Whisky mit Saft und Eis und Kirsche verleihen ihm einen unvergleichlichen Geschmack. Es wird dazu beitragen, den Nachgeschmack eines edlen Getränks zu vermitteln. Um den Geschmack zu verbessern, lohnt es sich, starken Alkohol auf 18 Grad zu kühlen und frisch gepressten Saft zu wählen. Diese beiden Komponenten sind perfekt miteinander kombiniert.

  • Whiskey - 50 ml
  • Kirschsaft - 150 ml,
  • Eiswürfel - 3 Stk.

  1. Whiskey in ein breites Glas gießen und mit Kirschsaft füllen.
  2. Eisstücke hinzufügen.

Cocktail "Whisky mit Apfelsaft"

Unglaublich lecker und leicht wird ein Cocktail mit Whisky, dessen Rezept Apfelsaft enthält. Jack Daniels funktioniert mit dieser Komponente hervorragend, aber alle anderen Variationen eines starken Alkohols reichen aus. Es wird traditionell mit Crushed Ice serviert, das eine einzigartige Würze verleiht.

  • Whiskey - 50 ml
  • Apfel frisch - 200 ml,
  • Eis - 2-3 Würfel.

  1. Eis in ein Glas geben, Whiskey dazugeben.
  2. Gießen Sie Apfelsaft darüber.

Rum und Whisky Cocktail

Einfache Whisky-Cocktails werden unter anderem durch die Kombination von zwei alkoholischen Getränken hergestellt. Besonders gelungen ist die Kombination mit Rum, die einen hellen und satten Geschmack ergibt. Diese Option eignet sich für echte Feinschmecker mit ausgezeichneter Gesundheit, da es eine große Festung hat.

  • Whiskey - 20 ml
  • Rum - 20 ml
  • Kirschlikör - 20 ml,
  • Eis - 2-3 Würfel.

  1. Alle Zutaten in den Shaker geben und gut mischen.
  2. Die Cocktails mit Rum, Whisky und Likör in Gläser abseihen und gießen, Eis hinzufügen.

Cocktail "Whisky mit einem Ei"

Es gibt viele Möglichkeiten, die besten Cocktails mit Whisky zuzubereiten. Eine Option ist das Hinzufügen von Eiweiß, das einen raffinierten Geschmack verleiht. Wachteleier eignen sich am besten für Getränke. Beliebt ist der amerikanische Whiskey Sour Cocktail, der auf starkem Alkohol und zusätzlichen Komponenten basiert.

  • Whiskey - 40 ml
  • Zuckersirup - 20 ml,
  • Zitronensaft - 20 ml,
  • Wachteleiweiß - ein paar Tropfen.

  1. Mischen Sie Whisky, Sirup, Zitronensaft und Eiweiß in einem Shaker und verquirlen Sie die Mischung kräftig.
  2. Cocktails mit Whisky in Gläser abseihen. Zur Dekoration können Sie dem Getränk Kirschen hinzufügen.

Cocktail „Whisky mit Stärkungsmittel“

Viele Hausfrauen ziehen es vor, zu Hause einfache Cocktails mit Whisky zuzubereiten. Sie können empfehlen, sie in Kombination mit einem Stärkungsmittel zu machen, diese Kombination ist als klassisch anerkannt. Der Vorteil ist, dass Alkohol so gut wie nicht zu spüren ist, also ideal für den fairen Sex.

  • Whiskey - 40 ml
  • Tonikum - 80 ml
  • Schlagsahne - 30 g
  • Kakaopulver - 1/2 TL

  1. Mischen Sie Tonic und Whisky in einem Shaker und gießen Sie sie in ein Glas, das sich nach oben ausdehnt.
  2. Der nächste Schritt, mit dessen Hilfe diese Cocktails auf Whisky-Basis zu Hause hergestellt werden, besteht darin, Sahne und Kakao in einem Shaker zu mischen und auf die Oberfläche des Cocktails zu geben.

Cocktail "Whisky + Baileys"

Baileys ist ein cremiger Likör, der in reiner Form oder als Bestandteil anderer Getränke verwendet wird. Zu Hause können Sie einen süßen Cocktail mit Whisky zubereiten. Eine der interessanten Variationen ist „Hot Henry“, benannt nach dem Mann, der seiner geliebten Dame sein Gourmetgetränk überreichte.

  • Whiskey - 15 ml
  • Amaretto - 15 ml
  • Beilis - 15 ml,

  1. Legen Sie die drei Komponenten in Schichten: Amaretto, Beilage und Whisky.
  2. Setzen Sie einen Cocktail in Brand und trinken Sie ihn schnell, am besten mit einem Strohhalm.

Sehen Sie sich das Video an: Whiskey Sour - Whiskey Cocktail selber mixen - Schüttelschule by Banneke (Juni 2021).

Pin
Send
Share
Send
Send