Hilfreiche Ratschläge

So verwenden Sie das Telefon als Webcam über USB, Webcam über das Telefon

Pin
Send
Share
Send
Send


Smartphone-Besitzer müssen keine Webcam kaufen. Moderne Geräte ersetzen uns durch eine Kamera, einen Player, einen Navigator und vieles mehr. Wenn Sie also ein defektes oder gar kein Videoübertragungsgerät haben, erfahren Sie, wie Sie das Telefon als Webkamera verwenden.

So erstellen Sie eine Webcam von einem Telefon aus

Sie müssen spezielle Software sowohl auf Ihrem Smartphone als auch auf Ihrem Computer installieren. Es besteht aus zwei Teilen, die jeweils separat auf dem Gerät installiert werden.

Sie können ein USB-Kabel oder ein WiFi-Netzwerk verwenden. Die Plattform für das Telefon muss Android sein. Andere, wie Bada und Symbian, unterstützen diese Funktionalität nicht. Nach der Installation folgt ein einfaches Setup.

Bitte beachten Sie, dass es für die meisten Benutzer möglich ist, ihren Computer von jedem Ort der Welt aus über das Telefon zu steuern!

Wir benutzen das Telefon als Webkamera über USB

Zuerst müssen Sie auf dem Android-Handy den Entwicklermodus aktivieren und das USB-Debugging markieren. Gehen Sie hierzu folgendermaßen vor

  1. Suchen Sie die Einstellungen auf dem Desktop des Smartphones und rufen Sie sie auf.
  2. Wählen Sie "Über Gerät".
  3. Scrollen Sie dann zur Build-Nummer und klicken Sie nacheinander darauf, bis eine Meldung zum Öffnen des Entwicklermodus angezeigt wird.
  4. Gehen Sie zum Einstellungsmenü und suchen Sie den entsprechenden Eintrag.
  5. Öffnen Sie und aktivieren Sie das Kontrollkästchen "USB-Debugging".
  6. Als nächstes verwenden wir die USB-Webcam für Android-Anwendung. Laden Sie das Teil für das Smartphone herunter und installieren Sie es. Öffnen Sie das Gadget und legen Sie es beiseite, nachdem Sie es über das USB-Kabel mit dem PC verbunden haben.
  7. Laden Sie dann das Teil für den USB WebCam PC Host-Computer herunter und installieren Sie es ebenfalls. Denken Sie bei der Installation an den Pfad, in dem die Anwendung installiert ist.
  8. Als nächstes müssen Sie den Ordner öffnen und die Datei usbwebcam.bat darin finden.
  9. Dies ist die Batch-Datei, mit der unsere Anwendung gestartet wird. Doppelklicken Sie darauf und Sie sehen die Befehlszeile. Drücken Sie die Eingabetaste und es wird geschlossen.
  10. Verbindung hergestellt. Gehen Sie zu den Skype-Einstellungen.
  11. Öffnen Sie die "Videoeinstellungen". Zuerst sehen Sie einen leeren Bildschirm. Wählen Sie ein Gerät.
  12. Wenn alles gut gelaufen ist, sehen Sie ein Bild.

So schließen Sie eine Webcam mit DroidCam an Ihr Telefon an

Sie können die robustere DroidCam-App auf Google Play herunterladen. Sie benötigen das Teil für das Smartphone und den Client für den PC - DroidCam Client. Laden Sie es herunter.
Installieren Sie beide Teile nacheinander auf den Geräten. Hier brauchen Sie das Kabel nicht mehr, wir werden WiFi verwenden, um eine Verbindung herzustellen. Überprüfen Sie daher die Verbindung zu demselben Netzwerk auf beiden Geräten.
Am Telefon sehen Sie ein solches Bild.

Öffnen Sie die Anwendung auf Ihrem Computer und geben Sie die angegebenen Daten in das Feld ein. Aktivieren Sie das Video und den Ton und klicken Sie auf Start.
Sie sollten ein Bild auf Ihrem Computer sehen.

Versuchen Sie, sich bei Skype anzumelden. Dort auch die Einstellungen einchecken. Alles sollte funktionieren. Nur zuerst müssen Sie die richtige Kamera verwenden.

Wenn Sie kein Wi-Fi-Netzwerk haben, können Sie das USB-Kabel verwenden. Verbinden Sie es und wählen Sie das zweite Symbol in der Client-Anwendung.
Klicken Sie auf Start.

Sie erhalten eine USB-Verbindung und das Web-Gadget funktioniert.

Wie man das iPhone benutzt

Sie müssen die PocketCam-Anwendung kaufen oder Sie können das kostenlose Lite verwenden, aber dann erhalten Sie nur ein Schwarzweißbild. Laden Sie es aus dem AppStore herunter.
Laden Sie die Computeranwendung von der offiziellen Website herunter.
http://www.senstic.com/iphone/pocketcam/pocketcam.aspx

Die Software funktioniert mit Windows- und Mac OS-Betriebssystemen. Wählen Sie die gewünschte Version.

Besitzer von Windows 10 machen sich möglicherweise keine Sorgen über das Fehlen ihrer Version in der Liste. Die Software ist darauf installiert.
Starten Sie PocketCamServer auf dem Computer und PocketCam auf dem iPhone. Auf dem Telefon sehen Sie die IP-Adresse der Kamera im Netzwerk.

Geben Sie es in der Anwendung auf dem PC an.

Und dann können Sie das iPhone als Webkamera verwenden. Sie sehen das Bild im Programm auf dem PC. Starten Sie Skype und wählen Sie Ihre PocketCam-Kamera aus. Hier erscheint auch ein Bild. Wenn Sie keine Kamera haben, muss PocketCam nicht einmal auswählen, sondern wird als einzige angezeigt.

Wir haben Ihnen also erklärt, wie Sie ein Smartphone als Webkamera verwenden. Sie können andere Anwendungen aus dem Google Play Market verwenden. Aber von allen getesteten DroidWebCam schien es uns am bequemsten.

Wie benutze ich das Handy als Webcam?

Betrachten Sie zunächst das Andocken von Android-Geräten an Computer, auf denen Windows ausgeführt wird. Dies ist das am häufigsten anzutreffende Szenario, da das Betriebssystem von Google auf 85% aller Mobiltelefone weltweit installiert ist und das Betriebssystem von Microsoft mit beeindruckenden 92% den PC-Markt beherrscht. Natürlich werden wir uns etwas später an iPhones mit iOS erinnern.

Telefon als Webcam über USB

Alle in den letzten 20 Jahren veröffentlichten Computer sind mit einem Universalanschluss ausgestattet (unabhängig von der Version). Ebenso sind moderne Smartphones mit einem Micro-USB-Anschluss ausgestattet, über den sie Informationen laden und übertragen können. Wir werden es verwenden, um Videosendungen zu übertragen. Wir benötigen ein Standard-USB-Micro-USB-Kabel (Typ A) sowie die DroidCamX-Anwendung und den Windows-Software-Client, die kostenlos auf der Website des Herstellers oder bei Google Play heruntergeladen werden können.

  • Verbinden Sie das Telefon über ein USB-Kabel mit dem Computer.
  • Wählen Sie den Dateiübertragungsmodus und aktivieren Sie "USB-Debugging" in den Einstellungen.
  • Wir starten die Anwendung auf dem Telefon und den Client auf dem Computer,
  • Klicken Sie im Client auf die Schaltfläche mit dem USB-Symbol.
  • Setzen Sie das Häkchen bei "V>"

Wir starten die Anwendung für die Übertragung und wählen in den Einstellungen Dro>. Dies ist eine einfachere Option, erfordert jedoch das Vorhandensein eines drahtlosen Geräts - eines Wi-Fi-Routers, mit dem der Computer verbunden ist. Wir benötigen außerdem die kostenlose IP-Webcam-App von Google Play.

  • eine Verbindung zu einem WLAN-Router herstellen,
  • IP Webcam auf dem Telefon herunterladen, installieren und starten,
  • Klicken Sie auf die Schaltfläche "Ausführen", um die Übertragung zu starten.
  • Klicken Sie in der oberen linken Ecke auf die Schaltfläche "Wie verbinde ich mich?".
  • Wählen Sie "Direkt verbinden" und "Ich verwende WLAN".
  • Wir erhalten eine Adresse wie http://192.168.2.100:8080,
  • die Adresse in einem beliebigen Browser des Computers eingeben,
  • Wählen Sie Ihren bevorzugten Anzeige- und Hörmodus.
  • Konfigurieren Sie andere Parameter - Qualität, Vergrößerung usw.

Telefon als Webcam auf iOS

Bei Apple-Geräten ist der Algorithmus derselbe, nur die Software ändert sich. Die beliebteste Anwendung, um ein iPhone in eine Webcam zu verwandeln, ist iVCam, die kostenlos im offiziellen AppStore Store heruntergeladen werden kann. Es gibt auch einen Link zur Website des Herstellers (e2eSoft), auf der Sie den Client für Windows herunterladen können.

Nach dem Start der Anwendung und des Clients „finden“ sie sich automatisch, ohne Probleme mit den IP-Adressen. In diesem Fall wird Ihr Telefon in jedem Messenger sofort als Webkamera erkannt. In den Anwendungseinstellungen können Sie die Qualität und Auflösung des Videos, die Bildrate, die Bildschirmausrichtung, die Tonquelle und vieles mehr einstellen. Alternative Dienstprogramme mit ähnlichen Funktionen sind auch im AppStore verfügbar - WebCamera, iCam und andere.

Pin
Send
Share
Send
Send