Hilfreiche Ratschläge

Wie französisch werde ich dich lieben? Richtige Verwendung von Wörtern

Pin
Send
Share
Send
Send


  1. 1 Entscheide, welches Verb du verwenden möchtest. Sie können "aimer" (zum Lieben), "adorer" (zum Anbeten) oder "désirer" (zum Wünschen) verwenden.
    • "Aimer" ist das emotional stärkste der drei Verben. Verwenden Sie es nicht für nichts!
  2. 2 Verwenden Sie das Formular "tu". Es ist unwahrscheinlich, dass Sie in einem offiziellen Umfeld einem Unbekannten mitteilen möchten, dass Sie ihn lieben!
    • "Tu" und "vous" sind zwei Formen, die verwendet werden, um sich auf eine andere Person zu beziehen. "Tu" bezieht sich auf Personen, die Sie gut kennen, oder auf Kinder.
    • In der Phrase "je t" aime wird "te" aufgrund des nachfolgenden Vokals mit "t" abgekürzt. Wörtlich übersetzt bedeutet dies "Ich liebe dich".
    • Wenn Sie bereit sind, ein Risiko mit jemandem einzugehen, den Sie nur formal kennen, verwenden Sie "je vous aime". Dieser Satz wird auch nützlich sein, wenn Sie ein Fan von altmodischer Werbung sind und sich auf das Thema Ihrer Liebe zu „Ihnen“ beziehen.
  3. 3 Erfahren Sie, wie man Schlüsselphrasen ausspricht:
    • Je t "aime - Ich liebe dich (gleiche Zeit)
    • Je t "adore - ich verehre dich (gleicher Tador)
    • Je te désire oder j "ai envie de toi - ich will dich (selbe cho desir oder jean an: vi de toa)
  4. 4 Üben Sie, bevor Sie diese Sätze jemandem sagen. Wenn Sie nervös sind, wird Übung von unschätzbarem Wert sein. Jemandem zuzugeben, dass Sie ihn / sie lieben, kann aufregend oder schrecklich sein. Die Verwendung der französischen Sprache macht diese Aussage romantischer. Gute Chance! (Viel Glück!)
    • Schleifen Sie die Aussprache. Französisch ist voll von Klängen, die etwas anders ausgesprochen werden als auf Russisch.
      • "j" in "je" ist ausgesprochen [w], aber weicher als in Russisch,

"e" in "je" wird in der Nähe von [e] ausgesprochen,

"en" in "envie" wird ausgesprochen, als ob Sie "a" in der Nase aussprechen: [en:],

die Betonung in Worten fällt immer auf die letzte Silbe.

Ich liebe dich

Die Phrase "Ich liebe dich" auf Französisch klingt immer weicher: "je t'aime". Diese Redewendung gilt als beliebtester Ausdruck für eine Liebeserklärung, an zweiter Stelle die englische Ich liebe dich. Der Satz besteht aus drei Wörtern: "gleich" - ich, "die" - du und das Verb "um" - ich liebe, das verschiedene Schattierungen enthält und einfaches "wie" bedeuten kann. Deshalb wird "Ich liebe dich" auf Französisch wie "Du magst mich" sein. Dies ist eine sehr knifflige Sprache, in der Sie immer in den Kontext schauen müssen, sonst können Sie in Schwierigkeiten geraten.

Lara Fabian

Lara Fabian brachte Weltruhm in das französische Lied „I Love You“, besonders alle Fans erinnerten sich an das Konzert 2002, als die Sängerin dieses Lied nicht singen konnte, weil sie weinte. Es wurde angenommen, dass sie den Tod ihres geliebten Mannes Gregory Lemorschal erlebte. Aber!

  1. Gregory war nie ihr Ehemann. Zwischen ihnen bestand eine rein berufliche Beziehung, wenn auch mit einer Mischung aus Freundschaft. Es gab nichts Intimes zwischen ihnen und konnte es auch nicht sein
  2. Das Konzert fand im Jahr 2002 statt und Lemorschal starb im Jahr 2007, so dass diese Tatsache bereits für sich spricht.

Tatsächlich konnte Lara wegen einer banalen Halsentzündung nicht singen, sie hatte Fieber und während des Konzerts lief ihr der Atem aus und sie konnte nicht singen, so dass das Publikum und die verliebten Fans sangen, was dazu führte, dass Lara Fabian Tränen der Zärtlichkeit und Wertschätzung vergoss (aber nicht die Sehnsucht nach dem Verstorbenen Ehemann, wie es geschrieben wurde). Millionen von Fans haben bei jedem Treffen mit ihr für eine lange Zeit nach diesem Vorfall auf Französisch „Ich liebe dich“ gesungen.

Eva Polna

Den Ruhm „love me in French“ auf dem Territorium der russischsprachigen Bevölkerung brachten die Gruppe „Guests from the Future“ und ihre Solistin Eva Polna. Leicht verspieltes Motiv und unkomplizierte Bedeutung eines Liebesliedes zwischen einem Star und einem unbekannten Fan. Eve wird oft für die Leichtfertigkeit und Primitivität der Lieder verantwortlich gemacht, aber nicht jeder versteht den metaphorischen Stil ihrer Gedichte - daher die Verurteilung.

Sprache der Liebe

Die französische Sprache wird einstimmig als die sinnlichste Sprache der Welt anerkannt. Die Feinheiten der Bezeichnung von Gefühlen, Emotionen und Empfindungen in einer solchen Menge sind in keiner anderen Sprache der Welt vorhanden. Er wurde geboren, um zu bekennen und zu seufzen: Die eleganten Verben "Zieler" (zu lieben), "Anbeter" (zu verehren) oder "Ehrfürchtiger" (zu wünschen) sind die gebräuchlichsten, aber "Zieler" bedeutet in dieser Hinsicht den stärksten Sinn, deshalb wird es nicht umsonst verwendet. aber nur wenn es wirklich Liebe ist, kein Hobby oder Liebe.

Nicht umsonst heißt es, dass jede Sprache ihren eigenen Zweck hat:

  • Französisch ist entworfen, um mit einer Frau zu sprechen,
  • Italienisch - mit dem Herrn
  • Deutsch - mit Feinden
  • Englisch - diplomatische Verhandlungen zu führen.

Pin
Send
Share
Send
Send