Hilfreiche Ratschläge

Vermeiden Sie Armschmerzen, wenn Sie viel schreiben müssen

Pin
Send
Share
Send
Send


Haben Sie jemals eine lange Geschichte geschrieben und sich im Laufe der Zeit tödlich müde gefühlt? Lesen und lernen Sie, wie Sie dies wieder vermeiden können!

  1. 1 Wählen Sie einen geeigneten Stift. Suchen Sie nach einem Griff mit einem breiteren Körper (größerem Durchmesser) und einem weichen Boden (wo Ihr Finger sein wird).
    • Stellen Sie sicher, dass der Stift flüssig schreibt, ohne Leerzeichen oder Kratzer auf der Seite zu hinterlassen.
    • Kaufen Sie keine Stifte, die rasseln oder Tinte beflecken.
  2. 2 Halten Sie den Griff locker. Kneifen Sie nicht mit den Fingern darum und greifen Sie nicht zu fest. Sie müssen den Stift nicht erwürgen, sondern fahren ihn einfach auf der Seite herum.
  3. 3 Drücken Sie nicht mit einem Stift fest auf das Papier. Mit einem guten Stift müssen Sie nicht fest drücken, also ziehen Sie den Stift leicht und gleichmäßig auf dem Papier. Wenn Sie lieber mit Bleistift schreiben, nehmen Sie einen Stift, der etwas weicher ist.
  4. 4 Schreiben Sie mit der Hand, nicht mit den Fingern. Schreiben ist überhaupt nicht was Malen ist. Halten Sie Ihre Hand und Ihr Handgelenk gerade und bewegen Sie Ihre Hand vollständig mit Ellbogen und Schulter (als würden Sie auf eine Tafel schreiben).
  5. 5 Sehen Sie sich die Position Ihrer Hand an und werten Sie sie aus. Sie mussten wahrscheinlich nicht darauf achten, wie Sie den Stift halten, seit Sie in der Grundschule waren, aber tun Sie es jetzt.
    • Ist Ihre Handhaltung natürlich? Versuchen Sie, Ihr Handgelenk gerade zu halten, ohne es beim Schreiben zu drehen oder zu kippen.
    • Sie haben keine Mühe, die Zeitung oder den Tisch zu erreichen? Bewegen Sie den Tisch, den Stuhl oder das Papier, um sich beim Schreiben wohler zu fühlen.
    • Ist alles andere bequem für Ihren Arbeitsplatz? Ist der Tisch und der Stuhl korrekt? Können Sie die Seite ohne Stress oder Kniebeugen gut sehen? Greifen Sie leicht nach anderen Dingen, die Sie benötigen (wie einem Hefter oder einem Telefon)?
    • Bist du entspannt
    • Wird der Rest Ihres Handgelenks, Arms und Ellbogens gestützt, zumindest wenn Sie nicht schreiben?
  6. 6 Haltung beachten. Wenn Sie sich über Ihre Arbeit beugen, werden Ihr Nacken, Ihre Schultern und Arme viel schneller müde. Ändern Sie Ihre Körperhaltung im Laufe der Zeit beim Schreiben. Lehnen Sie sich zu einer Seite und dann zur anderen, während Sie auf einem Stuhl sitzen. Lehnen Sie sich für eine Weile zurück.
  7. 7 Machen Sie Pausen. Gönnen Sie sich Zeit, auf die Toilette zu gehen. Wenn dies keine dringende Aufgabe ist und Sie keine andere Wahl haben, versuchen Sie, jede Stunde oder öfter vom Tisch aufzustehen und ein oder zwei Minuten zu Fuß zu gehen. Während der Pause entspannen Sie Ihre Finger, Hände und Handgelenke.
  8. 8 Legen Sie den Stift jedes Mal hin, wenn Sie nicht schreiben. Wenn Sie beispielsweise aufgehört haben, den folgenden Gedanken zu formulieren, legen Sie den Stift hin, entspannen Sie Ihre Hand, lehnen Sie sich in einem Stuhl zurück und stehen Sie sogar auf und gehen Sie ein wenig herum.
  9. 9 Machen Sie Fingerübungen an Ihrer Arbeitshand. Nehmen Sie einen Stift oder Bleistift und drehen Sie ihn zwischen Ihren Fingern. Öffne und schließe deine Hand. Strecken Sie sanft Ihre Finger und Handgelenke.
  10. 10 Begrenzen Sie die Gesamtzeit, die Sie täglich schreiben. Wenn Sie bereits mehrere Stunden damit verbracht haben, kehren Sie später oder besser am nächsten Tag zurück.
  11. 11 Schreiben Sie in kurzen Abständen. Wenn Sie ein großes Volumen schreiben müssen, ist es besser, mehrere Ansätze zu wählen, als lange und lange zu schreiben.
  12. 12 Wenn Sie tippen, machen Sie es richtig.
    • Halten Sie Ihr Handgelenk in einer neutralen Position. Biegen Sie Ihr Handgelenk nicht ein oder aus, insbesondere wenn Sie auf der Tastatur tippen.
    • Verwenden Sie den Tastaturständer, um die Position anzupassen.
    • Stellen Sie sicher, dass Ihr Arm und Körper natürlich sind.
    • Klopfen Sie nicht auf die Tasten. Computer arbeiten im Gegensatz zu Schreibmaschinen besser mit leichtem Druck, und Ihre Hände sind viel weicher.
  13. 13 Ändern Sie die Art der Aktivität am nächsten Tag. Wenn dringende Aufgaben, Tests und wichtige Gedanken Sie gestern dazu gebracht haben, viel zu schreiben, heute körperlich aktiv zu sein, sich zu entwickeln.
  14. 14 Wenden Sie sich an Ihren Arzt, wenn Sie häufig starke Schmerzen haben oder diese nach den von Ihnen ergriffenen Maßnahmen nicht verschwinden. Wenn Sie hauptsächlich für die Arbeit oder das Studium schreiben, fragen Sie nach und erhalten möglicherweise Räumlichkeiten mit Bedingungen und Annehmlichkeiten. Effiziente Räume können recht einfach und kostengünstig sein, aber Sie sollten zuerst danach fragen. Denken Sie daran, Sie sind die einzige Person, die weiß, wie Sie sich fühlen können, wenn Sie viel schreiben. Der Arzt hilft Ihnen bei den Empfehlungen und bittet Sie, diese einzuhalten. Machen diese Bedingungen Ihre Arbeit leichter handhabbar?
    • Der Arbeitsplatz richtet sich nach Ihrer Größe und Ihren Arbeitsgewohnheiten (Tisch und Stuhl in geeigneter Höhe, geneigte oder erhöhte Arbeitsfläche).
    • Gute Auswahl an Schreibwaren
    • Regelmäßige Pausen
    • Verlängerung für umfangreiche Aufgaben
    • Verschiedene Schreibweisen (zB Diktieren oder Tippen statt Handschrift)
    • Berufswechsel im Zusammenhang mit der Erledigung anderer Aufgaben in angemessenem Umfang
    • Ergonomische Bewertung durch einen Experten, der Ratschläge zum Arbeitsbereich und zu den Arbeitsfähigkeiten geben kann

Übungen ausdehnen

Fans des Films „Karate Kid“ kennen das unter dem Namen „Den Zaun malen“ und lernen das auch aus Bauchtanzkursen. Dies hilft beim Karpaltunnelsyndrom (neurologische Erkrankung), indem die Muskeln des Handgelenks entspannt werden.

  1. 1 Heben Sie Ihr Handgelenk so hoch wie möglich an und lassen Sie Ihre Finger locker, als würden Sie ein Stück Stoff an einer Wäscheleine über Ihrem Kopf hängen.
  2. 2 Heben Sie die Finger, senken Sie das Handgelenk und senken Sie das Handgelenk langsam so weit wie möglich, als würden Sie ein nasses Klebeband glätten.
  3. 3 Heben Sie langsam Ihre Hand wieder an, als wäre ein Ball an Ihr Handgelenk gebunden.
  4. 4 Tun Sie dies zum Ausgleich mit der anderen Hand.
  5. 5 5-10 mal wiederholen.

Regelmäßige Schmerzen in den Phalangen oder Gelenken treten am häufigsten aufgrund eines Traumas auf:

  • Bandschaden.
  • Luxation einer Bürste oder Phalanx
  • Bruch.

In diesem Fall können Sie nicht nur die Hand selbst, sondern auch den Handgelenkknochen verletzen. Es verursacht auch Schmerzen und beeinträchtigt die Beweglichkeit. Verletzungen im Bereich des Pinsels oder der Phalanx gehen mit Ödemen einher. Der Patient kann die Extremität nicht vollständig bewegen. Wenn Sie versuchen, etwas Schweres aufzunehmen, treten an der Stelle der Verletzung scharfe Schmerzen auf.

Bei Frakturen ist ein charakteristisches Knirschen zu hören, wenn die Knochen aneinander reiben. Darüber hinaus ist eine Fraktur kleiner Knochen ohne eine spezielle Untersuchung schwer zu diagnostizieren. Eine Verletzung wird erst nach einer Röntgenaufnahme festgestellt. Luxationen und Frakturen der Hand unterscheiden sich je nachdem, welcher Knochen verletzt ist. Wenn die Bänder beschädigt sind, gibt es auch Schmerzen, aber es ist nicht so scharf und erscheint, wenn versucht wird, die Hand aktiv zu benutzen.

Hygrom ist eine häufige Diagnose, die erklärt, warum Hände oder Finger verletzt sind. In der Tat ist es ein gutartiger Tumor. Es gibt keine genauen Gründe, warum ein Hygrom auftritt. Über dem Handgelenk tritt eine Schwellung auf, die mit der Zeit nicht verschwindet. Häufig liegt die Ursache in Verletzungen, insbesondere wenn die Hand bereits zuvor verletzt wurde. Hygroma ist eine Kapsel mit einer Flüssigkeit, die niemals zu einem bösartigen Tumor degeneriert. Eine kleine Ausbildung bringt keine unnötigen Unannehmlichkeiten mit sich. Es kann sich sowohl über der Sehne als auch unter der Haut befinden und tief "sprießen". Bei großen Größen ist es für den Patienten schwierig, den Arm im Gelenk zu bewegen und zu beugen. Es gibt Schmerzen während des Trainings. Oft verliert die Haut an der Stelle des Tumors ihre Empfindlichkeit. Eine solche Pathologie wird chirurgisch behandelt - ausgeschnitten. Die Krankheit betrifft oft Frauen.

Nach der Operation können verbleibende Schmerzen Sie für einige Zeit stören. Dies gilt auch für die Genesung von Frakturen - die Knochen können "wetterbedingt" jammern.

Krankheiten, für die dieses Symptom charakteristisch ist:

  • Sehnenentzündung (Sehnenentzündung)
  • Rheumatoide Arthritis
  • Arthritis
  • Handbelastung - Schnappfingersyndrom.
  • "Schreiben" Krampf - Graphospasmus
  • Tunnelsyndrom

Dies ist eine Krankheit, die Pianisten, Näherinnen und Mover betrifft. Das heißt, Menschen, deren Arbeit mit einer großen statischen Belastung des Gelenks verbunden ist. Der Patient kann zusätzlich zu den Schmerzen in den Händen ein Knirschen in den Sehnen spüren. Die Arbeit der Hände ist gestört - Schwellung und Schwäche treten auf. Es ist nicht schwer, das Problem loszuwerden, es reicht aus, die vorherige Lektion für eine Weile zu verlassen und einen Therapiekurs zu belegen. Das Problem bei einer solchen Krankheit besteht im Wesentlichen darin, dass die Entzündung wieder auftritt, wenn der Patient wieder die gleiche Arbeit leistet.

Dies ist eine gefährliche Krankheit. Der Grund dafür ist, dass das körpereigene Immunsystem beginnt, die Zellen seines eigenen Körpers als feindliche Organismen wahrzunehmen. Die meisten Patienten mit dieser Krankheit sind im mittleren Alter. Bei Kindern ist die Krankheit besonders akut.

Probleme beginnen nicht nur mit den Handgelenken, sondern auch mit der Halswirbelsäule und den unteren Extremitäten. Das Hauptmerkmal dieser Krankheit ist die Symmetrie der Verteilung. Die Gelenke entzünden sich an Armen und Beinen. An das Gelenk angrenzende Gewebe entzünden sich ebenfalls. Bei mäßigen Schmerzen ist es jedoch periodisch. Die Patienten sind in ihren Bewegungen eingeschränkt, insbesondere nach dem Schlafen ist die Mobilität eingeschränkt. Aufgrund der Krankheit entwickeln sich schnell Störungen - die Gelenke beugen sich und beugen sich.

Im Gegensatz zu der vorherigen ist diese Krankheit nicht mit einer Beeinträchtigung des Immunsystems verbunden. Die Krankheit entwickelt sich nicht symmetrisch. Arthritis entsteht durch eine Infektion, die das Gelenk durchdringt. Es gibt akute und chronische Manifestationen dieser Krankheit. Bei einem akuten Verlauf wird die Haut um das Gelenk rot, die Temperatur des Patienten steigt an. Chronische Arthritis verläuft implizit, was die Hauptgefahr ist. Sie können die Symptome für eine lange Zeit nicht beachten, bis die Krankheit das Gelenk zerstört, bis die Beweglichkeit vollständig verloren geht.

Der Schmerz ist nicht stark, aber dies wird durch seine Beständigkeit ausgeglichen. Je nachdem, ob die erkrankten Gelenke belastet waren oder nicht, wird es immer noch unangenehm sein.

Der Schmerz ist nicht stark, aber es gibt immer, unabhängig von der Belastung der Bürste. Der Pinsel ist inaktiv. Patienten müssen oft nach dem Schlafen wieder mobil sein.

Bei dieser Krankheit schwellen die Sehnenscheiden im Extensor Extensor an. Dementsprechend sind die Finger ohne die Hilfe der zweiten Hand schwer zu begradigen. Und während der Verlängerung ist ein charakteristisches Klicken zu hören. Mit der Entwicklung der Krankheit beginnen die Finger von der Seite der Handfläche zu schmerzen.

Diese Krankheit betrifft häufig Frauen nach 50 Jahren.

Darüber hinaus kann Diabetes auch schmerzhafte Fingerklicks verursachen. Grundsätzlich entsteht eine Sehnenentzündung durch Überlastung. Oder während solcher Arbeiten, wenn das Werkzeug die ringförmigen Bänder der Finger zusammendrückt. In den frühen Stadien können Sie den Knoten auf der Sehne in der Nähe des Ringbandes fühlen. Wenn nicht rechtzeitig Maßnahmen ergriffen werden, ist die einzige Behandlung die Operation.

Wie der Name schon sagt, ist es eine Krankheit von Menschen, die viel schreiben müssen. Muskelkrämpfe treten auf, weil die Person den Griff zu fest drückt. Ein Krampf beginnt normalerweise an den Fingerspitzen und breitet sich allmählich bis zum Handgelenk aus. Mit diesem Krampf verspürt der Patient Schmerzen, die Hand beginnt zu zittern.

Die Altersgruppe, die an dieser Krankheit leidet, sind Menschen im mittleren Alter von 20 bis 40 Jahren. Ärzte sprechen über die erblichen Ursachen der Krankheitsentstehung sowie über psychische Probleme. Eine regelmäßige Pause von 2-3 Minuten während des Schreibens und das Aufwärmen der Gelenke hilft jedoch, Beschwerden zu vermeiden.

Der Hauptgrund ist ein eingeklemmter Nerv, der durch das Handgelenk geht. Das Nervengewebe entzündet sich und schwillt an, sodass es immer mehr komprimiert wird. Das Handgelenk kann sich aus verschiedenen Gründen entzünden. Manchmal sind solche Schmerzen nur eine Folge der Entwicklung von Arthritis oder anderen Gelenkerkrankungen. Die Ursache kann eine Infektion, Arthritis, ein Trauma oder eine Zyste im Handgelenk sein. Fettleibigkeit kann auch das Auftreten eines Tunnelsyndroms auslösen, wie Rauchen, das die Durchblutung des Körpers stört.

Die Anzeichen sind leicht zu erkennen - Schwäche in den Gelenken und Kribbeln in den Fingern verwandeln sich allmählich in Taubheit. Typischerweise verlieren der Index und der mittlere ihre Empfindlichkeit, da die Nervenimpulse vom Nerv nicht weitergeleitet werden. Je mehr der Nerv zusammengedrückt wird, desto mehr Schmerzen entstehen. Es ist besonders beim Laden zu spüren

Das Tunnelsyndrom tritt häufig bei Überspannung auf, ebenso wie das Schnappfingersyndrom, insbesondere bei längerer Benutzung des Computers, Mikrotraumas oder Verstauchungen.

Schmerzen in Händen und Fingern schwangerer Frauen

Während der Schwangerschaft ist der Körper enormen Belastungen ausgesetzt, sodass schwangere Frauen oftmals während der gesamten Schwangerschaft an einem bestimmten Unwohlsein leiden. Gelenkschmerzen variieren in ihrer Stärke und hängen oft von der Schmerzschwelle einer Frau ab.

Die häufigsten Beschwerden sind Kribbeln an den Fingerspitzen, Taubheitsgefühl oder Gefühlsverlust in bestimmten Bereichen der Haut. Darüber hinaus klagen schwangere Frauen über akute periodische Schmerzen.

Ursachen für Schmerzen in den Händen

Wie bereits erwähnt, können die Ursachen für Schmerzen in den Händen sehr unterschiedlich sein. Oft entstehen sie durch Verletzungen: schwere Blutergüsse, Knochenbrüche, Verstauchungen und Brüche von Muskeln, Sehnen und Bändern. Oft schmerzen die Muskeln der Hände durch übermäßige körperliche Anstrengung, was zu einer Überlastung der Muskelfasern führte. Darüber hinaus treten Schmerzen in den Händen auf durch:

  • Gelenkerkrankungen (Arthritis, Arthrose),
  • Erkrankungen des periartikulären Gewebes (Bursitis, Sehnenentzündung, Epicondylitis, Periarthritis),
  • eingeklemmte Nerven (Tunnelsyndrome).

Osteochondrose der Halswirbelsäule, Bandscheibenvorfall

Eine Osteochondrose der Halswirbelsäule und ihre Komplikationen, einschließlich eines Bandscheibenvorfalls, können zu einem Einklemmen des Nervs führen, der vom Rückenmark abweicht und eine Innervation des Arms bewirkt. Je nach Einklemmpunkt treten also Schmerzen in der rechten oder linken Hand auf. Es manifestiert sich als Kreuz von Schulter zu Finger. Die Behandlungstechnik zielt in diesem Fall darauf ab, die Grundursache der Krankheit zu beseitigen.

Entzündung der Sehnen und des Ellenbogengelenks

Krankheiten wie Styloiditis (Entzündung der Sehne im Bereich ihrer Verbindung mit dem Knochen) und Sehnenentzündung (Entzündung der Sehne selbst) manifestieren sich in lokalisierten Schmerzsymptomen:

  • im Handgelenk - Strahlen-Styloiditis,
  • im Ellenbogenbereich - ulnare Styloiditis,
  • im Bereich der Schulter oder Ellbogen - Sehnenentzündung.

Der Schmerz mit Styloiditis ist ein brechender, schmerzender Charakter und verstärkt sich bei körperlicher Anstrengung. Bei einer Sehnenentzündung sind zusätzlich zu den Schmerzen die Beweglichkeit der Gelenke, lokale Ödeme und Rötungen eingeschränkt.

Epicondylitis - Eine Entzündung an der Verbindungsstelle von Muskel und Knochen im Ellenbogengelenk äußert sich in Schmerzen, die im Ellenbogen lokalisiert sind und mit einer Handschwäche einhergehen. Es verstärkt sich mit Streckung der Finger und Pinselbewegungen.

Die entzündlichen Prozesse in den Geweben, die Arthritis verursachen, manifestieren sich in nächtlichen Schmerzen, die zwischen 3 und 5 Uhr morgens auftreten. Auch wenn Sie in Ruhe sind, hört der Schmerz nicht auf und wird von lokalen begleitet:

  • Rötung
  • Ödem
  • eine Erhöhung der Temperatur.

Osteoarthrose

Arthrose (Ausdünnung und allmähliche Zerstörung des Gelenkknorpels) ist durch vermehrte Schmerzsymptome bei körperlicher Anstrengung gekennzeichnet. Schmerzen gehen mit Bewegungsschwierigkeiten und Knistern einher.

Bei einer Krankheit wie Bursitis (entzündliche Prozesse des periartikulären Synovialbeutels) treten Schmerzen in den Ellbogen der Hände auf und werden von deren Schwellung begleitet. Neben starken Schmerzen in der Hand, die die Bewegung einschränken, sind lokale Hautrötungen und ein Temperaturanstieg im Gelenkbereich zu beobachten.

Artikelinhalt

  • So vermeiden Sie Schwielen an den Fingern, wenn Sie viel schreiben
  • So entfernen Sie Hühneraugen
  • Wie man Hühneraugen schnell heilt

Jegliche Schädigung der Haut, ob Hühneraugen oder Kratzer, beeinträchtigt den menschlichen Zustand. Ständige Schmerzen, Juckreiz und Beschwerden sind sehr ärgerlich, besonders wenn Sie immer wieder einen wunden Punkt berühren müssen. Dies ist genau das, was passiert, wenn ein Kallus auf dem Finger eines aktiven Buchstabens erscheint. Danach ist es fast unmöglich, den Stift wieder aufzunehmen und mit der gleichen Geschwindigkeit zu arbeiten. Es gibt jedoch mehrere Möglichkeiten, das Auftreten von Hühneraugen an den Fingern zu vermeiden.

Wähle den richtigen Stift

Ein korrekt ausgewählter Stift hilft, Unannehmlichkeiten beim Schreiben zu vermeiden. Der Griff sollte gut in der Hand liegen und nicht verrutschen. Wenn die Oberfläche nicht gerippt, sondern glatt ist, verringert sich das Risiko von Kratzern und Hornhaut. Auf dem Stift ist es besser, eine Gummiauflage zu haben, die auch nicht verrutschen darf, um Sie beim Schreiben von Texten oder Dokumenten nicht zu stören. Ein solches Gummipolster schützt Ihre Finger weich und verhindert die Entwicklung von Hühneraugen.

Es ist am besten, gute Stifte zu wählen, die weit über den Standard- und Sparsamkeitspreisen liegen. Die Oberfläche dieser Stifte wurde speziell zum Schutz Ihrer Hände entwickelt. Sie können zum Beispiel für Erstklässler einen speziellen Stift mit einer Verriegelung kaufen, die das Auftreten von Kratzern an den Fingern verhindert. Es kommt vor, dass beim Wechseln des Stifts Hühneraugen entstehen. Daher ist es am besten, ein Schreibgerät zu haben und nur die Paste oder Tinte darin zu wechseln.

Eine weitere Möglichkeit, Kegel und Hornhaut an den Fingern während der Arbeit zu vermeiden, besteht darin, den zu druckenden Buchstaben zu ändern. Heutzutage ist ein Computer das bequemste Gerät zum Erstellen von Dokumenten, und praktisch jeder hat es. Конечно, для комфортного владения придется многому учиться и осваивать систему быстрого набора, но когда документов слишком много, этот способ один из наиболее практичных для аккуратного документоведения. Кроме того, можно держать такие тексты в двух вариантах – напечатанном и электронном, что тоже удобно.

Если возникла мозоль

Если мозоль все же возникла, на время нужно прекратить работу, смазывать мозоль лечебной мазью и заклеить пластырем. Das Pflaster wird übrigens gut zum Schutz vor Hautschäden verwendet. Wenn das Risiko des Auftretens von Hühneraugen hoch ist, bemerken Sie bereits, dass die Haut am Finger beschädigt ist, es zu Unwohlsein und Schmerzen kommt - bedecken Sie den Finger mit einem Pflaster, um Ihre Hände vor den negativen Auswirkungen eines solchen aktiven Buchstabens zu schützen.

Für eine schnelle Entfernung von Hühneraugen sollten Sie ein beruhigendes Bad nehmen, in Kamillenbrühe angefeuchtete Watte auf Ihren Finger auftragen oder in einer Apotheke eine Hühnersalbe auftragen. Ziehen Sie den Mais erst ab, wenn er vollständig verheilt ist, da sonst eine Infektion in die Wunde gelangen kann.

Pin
Send
Share
Send
Send