Hilfreiche Ratschläge

So wählen Sie eine Nebenstellennummer

Pin
Send
Share
Send
Send


Telefonieren Sie nicht mit Nebenstellen. Halten Sie nach dem Wählen der Hauptnummer * gedrückt. Der Buchstabe p wird zu der gewählten Nummer hinzugefügt. Geben Sie die Nebenstellennummer ein und drücken Sie die Anruftaste. Wenn Sie die Telefonnummer eines großen Unternehmens wählen, müssen Sie in den meisten Fällen eine Nebenstellennummer wählen, um die richtige Person oder Abteilung zu erreichen.

Das Vorhandensein von Durchwahlnummern ermöglicht es großen Unternehmen, Telefonteilnehmer mit zahlreichen Abteilungen und Mitarbeitern zu verbinden. Dieses Symbol weist auf eine Pause von zwei Sekunden hin, bevor die Nebenstelle gewählt wird. Wenn das Drücken und Halten der Taste mit einem Sternchen (*) nicht hilft, klicken Sie auf das Symbol mit drei Punkten (⋮) neben der Telefonnummer und wählen Sie die Option zum Hinzufügen einer Pause.

Durchwahlnummern für Android-Kontakte automatisch wählen

In diesem Fall zeigt die Standby-Funktion Ihre Nebenstellennummer auf dem Bildschirm an, bis Sie den Befehl zur Eingabe geben. Halten Sie den Grill (#) gedrückt, um der Telefonnummer ein Semikolon (,) hinzuzufügen. Dieses Symbol bedeutet Warten, sodass die nachfolgende Nebenstellennummer nicht vor Ihrem Befehl gewählt wird. Wählen Sie nach der Eingabe des Zeichens die Nebenstellennummer. Nach dem Warte- oder Pausensymbol müssen Sie die Nebenstellennummer angeben, an die das Telefon automatisch anrufen soll.

Wenn Sie diese Telefonnummer häufig anrufen, können Sie sie zu Ihrer Kontaktliste hinzufügen. Zusammen mit der Nummer werden alle eingegebenen Zeichen gespeichert. Rufen Sie die Telefonnummer wie gewohnt an.

In vielen Telefonanlagen ist es möglich, eine Nebenstelle unmittelbar nach dem Verbindungsaufbau zu wählen. Um das Wählen zu beschleunigen, fügen Sie in die gewählte Telefonnummer sofort eine Pause und eine Nebenstellennummer ein (falls möglich). Einige Festnetze verfügen über eine Pause-Taste, die beim Programmieren von Kurzwahlen hilfreich ist. Wenn Ihr Gerät über eine solche Taste verfügt, versuchen Sie, die Haupttelefonnummer, einige Pausen und eine Nebenstellennummer einzugeben. Speichern Sie diesen Eintrag für die Kurzwahl auf Ihrem Telefon.

Tipp 2: So wählen Sie Nebenstellen

Wenn die Telefonnummer des Unternehmens beispielsweise 8-800-555-2222 lautet und die Nebenstellennummer 1234 lautet, wählen Sie sofort 8-800-555-1234. Führen Sie einen der folgenden Schritte aus, um Sprachanweisungen beim Wählen einer Nebenstelle zu überspringen: Mit diesen Zahlen kann das Unternehmen die koordinierte Arbeit der Mitarbeiter organisieren.

Wählen Sie die Nummer der Hauptorganisation auf dem Telefon und rufen Sie an. Stellen Sie sicher, dass sich Ihr Festnetztelefon im Tonmodus befindet. Wenn es deaktiviert ist, drücken Sie einfach die Sterntaste am Telefon, die sich unter den Hauptwahltasten befindet. Wenn das Gerät anfänglich im Tonmodus arbeitet, wählen Sie einfach die Nebenstellennummer. Warten Sie, bis das Telefon in den Tonmodus wechselt. Beginnen Sie mit der Eingabe der Ziffern der Nebenstellennummer, während Sie kurze Signale mit unterschiedlichen Frequenzen hören.

In einigen Fällen kann die TK-Anlage ausfallen und Sie falsch verbinden. In diesem Fall müssen Sie sich an die Person wenden, die geantwortet hat, und sie bitten, selbst auf die erforderliche Nummer umzuschalten. In der Regel sind Mitarbeiter eines Unternehmens diesem Problem treu. Andernfalls müssen Sie die Haupt- und Nebenstellennummer erneut wählen.

Methode 2 von 2: Von einem Festnetztelefon aus anrufen

Außerdem werden diese Anrufe als Stadtgespräche abgerechnet und der Countdown beginnt, sobald Sie den Anrufbeantworter erreichen. Nebenstellennummern werden in großen Unternehmensnetzwerken mit einer gemeinsamen Nummer verwendet. Das Unternehmen verwendet aus Bequemlichkeitsgründen Kurznummern. Informationen zum Umschalten in den Tonmodus finden Sie in den Telefonanweisungen.

Dies ist jedoch ziemlich unpraktisch, wenn Sie versuchen, die Firma anzurufen, und Sie müssen warten, bis Sie die Teilnehmernummer für die gewünschte Abteilung oder den gewünschten Kontakt eingegeben haben. Glücklicherweise können Sie mit der Android-Dialer-App Erweiterungscodes in Kontaktinformationen programmieren.

Wenn Sie diese Option verwenden, wird beim Wählen einer Nummer der Durchwahlcode automatisch verwendet, nachdem die Anrufanwendung festgestellt hat, dass das Teilnehmer-Telefon den Anruf entgegengenommen hat. Um die Pause zu verwenden, geben Sie die folgende Nummer ein: 8495-111-11-11.77, wobei 77 der zu wählende Durchwahlcode ist.

Wählen Sie die Nebenstellennummer und warten Sie auf eine Antwort. Dies ist erforderlich, um die Nebenstellennummer ordnungsgemäß zu kontaktieren. Wenn die Nebenstellennummer sofort eingegeben wird, wird die Pausenmethode verwendet.

Was ist der Telefontonmodus?

Telefonkommunikation ist eine komplizierte Sache, aber gleichzeitig unglaublich interessant. Aus diesem Grund sollten Sie, bevor Sie das Telefon in den Tonmodus versetzen, sein Wesen verstehen und überlegen, welche anderen Wähloptionen verfügbar sind. Telekommunikationstechnologien gehen jedes Jahr weit voran und heutzutage unterstützen moderne Geräte nur den Tontyp. Bei Geräten, die früher veröffentlicht wurden, müssen Sie noch zwischen den beiden umschalten:

  • Impuls, bei dem die Telefonleitung auf besondere Weise geschlossen wird, wobei jede gewählte Ziffer der Anzahl der Impulse entspricht.
  • Ton mit einem analogen Signal, um die gewünschte Kombination von Nummern zu wählen.

Ein Benutzer, der die Feinheiten dieses Themas nicht versteht, kann diese Methoden zur Eingabe von Zahlen nach Gehör unterscheiden. Denken Sie an die alten Festplattentelefone: Beim Blättern auf der Festplatte hörten Sie einige Klicks, die je nach Anzahl variieren. Einige Geräte, die vor 10 bis 15 Jahren veröffentlicht wurden, können immer noch in den Pulsmodus wechseln. Eine andere Eingabemethode verrät sich durch den Unterschied in der Signalhöhe, der von der gedrückten Taste abhängt. Der Vorteil des digitalen Toneingangs gegenüber dem Impulseingang liegt hauptsächlich in der Geschwindigkeit des Wählens und des Verbindens mit dem Teilnehmer.

Tonmodus auf einem Festnetztelefon

Im Laufe der Zeit und mit der Entwicklung interner Telefonnetzwerke erscheint der Verzicht auf veraltete Impulswahlen durchaus logisch. Multifunktionale Bürotelefone, die denen von Avaya ähneln, können nicht einmal den Modus ändern. Dies ist verständlich, da in großen Unternehmen die Arbeit in vollem Gange ist und die Geschwindigkeit der Wahl zu einem Kunden oder Partner wichtig ist.

Bei Heimgeräten müssen Sie sich Gedanken darüber machen, wie Sie den Tonmodus am Telefon aktivieren. Beispielsweise zeigt eine Liste der Eigenschaften eines verkabelten Modells des Panasonic-Geräts an, dass beide Optionen vorhanden sind. In einigen Fällen reicht das Drücken der Tasten nicht aus, um zwischen ihnen zu wechseln, und Sie sollten sich an das Unternehmen wenden, das Kommunikationsdienste anbietet, um Hilfe zu erhalten. Es ist ein Fehler anzunehmen, dass absolut alle Funktelefone im Gegensatz zu kabelgebundenen nur eine Tonwahl haben. Voxtel Select Series-Geräte unterstützen beide Methoden zum Übertragen einer Telefonnummer.

Tonmodus auf einem Mobiltelefon

Anrufe bei Ferngesprächen, bei denen Sie lange auf einen Anrufbeantworter hören müssen, sind mit einem Mobiltelefon rentabler. Die meisten Geräte sind nur mit einer Eingabemethode ausgestattet, so dass die Frage, wie das Mobiltelefon in den Tonmodus versetzt werden soll, nicht aufkommt. Um zur internen Leitung des gewünschten Vermittlers zu wechseln, müssen Sie die Tasten mit bestimmten Nummern drücken, was nur mit der Tonversion möglich ist. Die Person, die die Call-Center-Nummer wählt, hört ein charakteristisches Signal, was bedeutet, dass die Verbindung mit dem ausgewählten Betreiber hergestellt wird.

Es gab noch nie eine Impulsverbindung für Mobiltelefone, da dies ein Merkmal von Telefonnetzen für stationäre Geräte ist, und die Modernisierung der russischen Vermittlungsstellen hat es möglich gemacht, diese Option für immer aufzugeben. Möglicherweise müssen Sie jedoch nicht zwischen den Eingabemethoden wechseln, sondern den gewünschten Verbindungstyp aktivieren, der aus irgendeinem Grund deaktiviert ist. Ohne diese Funktion können Sie auf einigen Geräten keine Nummer wählen.

So versetzen Sie ein Mobiltelefon in den Tonmodus

Wenn Sie diese Frage verallgemeinert beantworten und auf jedes Gadget anwenden, lautet die Antwort hier jedoch eins - nichts! Standardmäßig unterstützen und arbeiten alle Telefone im Tonmodus, und es gibt keine anderen Optionen, um sie auszuwählen. Es gibt jedoch Ausnahmen zu den Regeln: Sie können nicht auf ein anderes Set übertragen, sondern einfach den vorhandenen Ton ausschalten. In dieser Anleitung wird erläutert, wie Sie auf einem Mobiltelefon mit Touch-Steuerung in den Tonmodus wechseln:

  • Wählen Sie die Telefonnummer.
  • Sobald die Verbindung hergestellt ist, rufen Sie die Bildschirmtastatur auf.
  • Drücken Sie das Sternchen oder die Plus-Taste. Bei verschiedenen Gadget-Modellen müssen Sie diese Tasten möglicherweise eine Weile gedrückt halten.

    Dieser Algorithmus ist für Besitzer von Tastentelefonmodellen wirksam. Hier ist die Situation noch etwas einfacher: Sie müssen die Tastatur auf dem Bildschirm nicht öffnen. Wenn Sie die gewählte Nummer wählen und eine Aufforderung zum Einschalten des wahrscheinlich deaktivierten Toneingangs hören, müssen Sie nur eine der Tasten (normalerweise Sternchen, Gitter oder Plus) drücken und halten, um ein charakteristisches Signal zu erhalten.

    Festnetztelefon in den Tonmodus versetzen

    Das interne Gerät von Heimkommunikationsgeräten sowie Telefonleitungen bestimmen die Wahl eines Modusänderungsmodus. In den meisten Fällen kann dies durchgeführt werden, ohne die Grenzen einer Wohnung oder eines Privathauses zu verlassen. Wie Sie das Telefon auf klassische Weise in den Tonmodus versetzen, erfahren Sie in den folgenden Anweisungen:

  • Nehmen Sie das verkabelte Telefon ab oder drücken Sie die Anruftaste am Schnurlostelefon.
  • Halten Sie die Stern-Taste eine Sekunde lang gedrückt.
  • Versuchen Sie, die Zifferntasten zu drücken: Wenn sie unterschiedliche Töne erzeugen, wird alles korrekt ausgeführt.

    Eine andere Option ist nur für einige Modelle geeignet:

  • Untersuchen Sie das Mobilteil von allen Seiten auf zusätzliche Hebel.
  • Wenn Sie einen Schalter mit den lateinischen Buchstaben P und T bemerken, was Impuls- und Tonwahl bedeutet, stellen Sie den Hebel auf Position T.
  • Sie können dies überprüfen, indem Sie die Zifferntasten drücken.

    Video: Tonmodus

    Telefonieren Sie nicht mit Nebenstellen. Halten Sie nach dem Wählen der Hauptnummer * gedrückt. Der Buchstabe p wird zu der gewählten Nummer hinzugefügt. Geben Sie die Nebenstellennummer ein und drücken Sie die Anruftaste. Wenn Sie die Telefonnummer eines großen Unternehmens wählen, müssen Sie in den meisten Fällen eine Nebenstellennummer wählen, um die richtige Person oder Abteilung zu erreichen.

    Das Vorhandensein von Durchwahlnummern ermöglicht es großen Unternehmen, Telefonteilnehmer mit zahlreichen Abteilungen und Mitarbeitern zu verbinden. Dieses Symbol weist auf eine Pause von zwei Sekunden hin, bevor die Nebenstelle gewählt wird. Wenn das Drücken und Halten der Taste mit einem Sternchen (*) nicht hilft, klicken Sie auf das Symbol mit drei Punkten (⋮) neben der Telefonnummer und wählen Sie die Option zum Hinzufügen einer Pause.

    So wählen Sie eine Nebenstellennummer von einem Mobiltelefon aus

    Beginnen Sie mit der Eingabe der Ziffern der Nebenstellennummer, während Sie kurze Signale mit unterschiedlichen Frequenzen hören.

    In einigen Fällen kann die TK-Anlage ausfallen und Sie falsch verbinden. In diesem Fall müssen Sie sich an die Person wenden, die geantwortet hat, und sie bitten, selbst auf die erforderliche Nummer umzuschalten. In der Regel sind Mitarbeiter eines Unternehmens diesem Problem treu. Andernfalls müssen Sie die Haupt- und Nebenstellennummer erneut wählen.

    Auch interessant:

    So versetzen Sie das Telefon in den Tonmodus: Was ist das? Wechseln Sie auf dem Telefon in den Tonmodus

    Wenn ein Teilnehmer einen Supportdienst kontaktiert oder eine Hotline anruft, wird er häufig aufgefordert, auf Tonwahl umzuschalten. In der Regel geschieht dies, wenn Sie versuchen, eine Mehrkanal-Nummer anzurufen. Dazu müssen Sie die Nummern auf dem Mobilteil drücken, um Ihre Auswahl zu bestätigen.

    Durchwahlnummern für Android-Kontakte automatisch wählen

    Sogar ein Anfänger kann diese Nuancen leicht verstehen.

    Was ist der Telefontonmodus?

    Telefonkommunikation ist eine komplizierte Sache, aber gleichzeitig unglaublich interessant. Aus diesem Grund sollten Sie, bevor Sie das Telefon in den Tonmodus versetzen, sein Wesen verstehen und überlegen, welche anderen Wähloptionen verfügbar sind. Telekommunikationstechnologien gehen jedes Jahr weit voran und heutzutage unterstützen moderne Geräte nur den Tontyp. Bei Geräten, die früher veröffentlicht wurden, müssen Sie noch zwischen den beiden umschalten:

    • Impuls, bei dem die Telefonleitung auf besondere Weise geschlossen wird, wobei jede gewählte Ziffer der Anzahl der Impulse entspricht.
    • Ton unter Verwendung eines analogen Signals, um die gewünschte Zahlenkombination zu wählen.

    Ein Benutzer, der die Feinheiten dieses Themas nicht versteht, kann diese Methoden zur Eingabe von Zahlen nach Gehör unterscheiden. Denken Sie an die alten Festplattentelefone: Beim Blättern auf der Festplatte hörten Sie einige Klicks, die je nach Anzahl variieren. Einige Geräte, die vor 10 bis 15 Jahren veröffentlicht wurden, können immer noch in den Pulsmodus wechseln. Eine andere Eingabemethode verrät sich durch den Unterschied in der Signalhöhe, der von der gedrückten Taste abhängt. Der Vorteil des digitalen Toneingangs gegenüber dem Impulseingang liegt hauptsächlich in der Geschwindigkeit des Wählens und des Verbindens mit dem Teilnehmer.

    Tonmodus auf einem Festnetztelefon

    Im Laufe der Zeit und mit der Entwicklung interner Telefonnetzwerke erscheint der Verzicht auf veraltete Impulswahlen durchaus logisch. Multifunktionale Bürotelefone, die denen von Avaya ähneln, können nicht einmal den Modus ändern. Dies ist verständlich, da in großen Unternehmen die Arbeit in vollem Gange ist und die Geschwindigkeit der Wahl zu einem Kunden oder Partner wichtig ist.

    Bei Heimgeräten müssen Sie sich Gedanken darüber machen, wie Sie den Tonmodus am Telefon aktivieren. Beispielsweise zeigt eine Liste der Eigenschaften eines verkabelten Modells des Panasonic-Geräts an, dass beide Optionen vorhanden sind. In einigen Fällen reicht das Drücken der Tasten nicht aus, um zwischen ihnen zu wechseln, und Sie sollten sich an das Unternehmen wenden, das Kommunikationsdienste anbietet, um Hilfe zu erhalten. Es ist ein Fehler anzunehmen, dass absolut alle Funktelefone im Gegensatz zu kabelgebundenen nur eine Tonwahl haben. Voxtel Select Series-Geräte unterstützen beide Methoden zum Übertragen einer Telefonnummer.

    Tonmodus auf einem Mobiltelefon

    Anrufe bei Ferngesprächen, bei denen Sie lange auf einen Anrufbeantworter hören müssen, sind mit einem Mobiltelefon rentabler. Die meisten Geräte sind nur mit einer Eingabemethode ausgestattet, so dass die Frage, wie das Mobiltelefon in den Tonmodus versetzt werden soll, nicht aufkommt. Um zur internen Leitung des gewünschten Vermittlers zu wechseln, müssen Sie die Tasten mit bestimmten Nummern drücken, was nur mit der Tonversion möglich ist. Die Person, die die Call-Center-Nummer wählt, hört ein charakteristisches Signal, was bedeutet, dass die Verbindung mit dem ausgewählten Betreiber hergestellt wird.

    Es gab noch nie eine Impulsverbindung für Mobiltelefone, da dies ein Merkmal von Telefonnetzen für stationäre Geräte ist, und die Modernisierung der russischen Vermittlungsstellen hat es möglich gemacht, diese Option für immer aufzugeben. Möglicherweise müssen Sie jedoch nicht zwischen den Eingabemethoden wechseln, sondern den gewünschten Verbindungstyp aktivieren, der aus irgendeinem Grund deaktiviert ist. Ohne diese Funktion können Sie auf einigen Geräten keine Nummer wählen.

    So versetzen Sie ein Mobiltelefon in den Tonmodus

    Wenn Sie diese Frage verallgemeinert beantworten und auf jedes Gadget anwenden, lautet die Antwort hier jedoch eins - nichts! Standardmäßig unterstützen und arbeiten alle Telefone im Tonmodus, und es gibt keine anderen Optionen, um sie auszuwählen. Es gibt jedoch Ausnahmen zu den Regeln: Sie können nicht auf ein anderes Set übertragen, sondern einfach den vorhandenen Ton ausschalten. In dieser Anleitung wird erläutert, wie Sie auf einem Mobiltelefon mit Touch-Steuerung in den Tonmodus wechseln:

  • Wählen Sie die Telefonnummer.
  • Sobald die Verbindung hergestellt ist, rufen Sie die Bildschirmtastatur auf.
  • Drücken Sie das Sternchen oder die Plus-Taste. Bei verschiedenen Gadget-Modellen müssen Sie diese Tasten möglicherweise eine Weile gedrückt halten.

    Dieser Algorithmus ist für Besitzer von Tastentelefonmodellen wirksam. Hier ist die Situation noch etwas einfacher: Sie müssen die Tastatur auf dem Bildschirm nicht öffnen. Wenn Sie die gewählte Nummer wählen und eine Aufforderung zum Einschalten des wahrscheinlich deaktivierten Toneingangs hören, müssen Sie nur eine der Tasten (normalerweise Sternchen, Gitter oder Plus) drücken und halten, um ein charakteristisches Signal zu erhalten.

    Festnetztelefon in den Tonmodus versetzen

    Das interne Gerät von Heimkommunikationsgeräten sowie Telefonleitungen bestimmen die Wahl eines Modusänderungsmodus. In den meisten Fällen kann dies durchgeführt werden, ohne die Grenzen einer Wohnung oder eines Privathauses zu verlassen. Wie Sie das Telefon auf klassische Weise in den Tonmodus versetzen, erfahren Sie in den folgenden Anweisungen:

  • Nehmen Sie das verkabelte Telefon ab oder drücken Sie die Anruftaste am Schnurlostelefon.
  • Halten Sie die Stern-Taste eine Sekunde lang gedrückt.
  • Versuchen Sie, die Zifferntasten zu drücken: Wenn sie unterschiedliche Töne erzeugen, wird alles korrekt ausgeführt.

    Eine andere Option ist nur für einige Modelle geeignet:

  • Untersuchen Sie das Mobilteil von allen Seiten auf zusätzliche Hebel.
  • Если вы заметили переключатель с латинскими буквами P и T, означающими импульсный и тоновый набор, то переведите рычаг в положение T.
  • Осуществить проверку можно путем нажатия цифровых кнопок.

    Видео: тональный режим

    Не совершайте звонки с мобильных телефонов на добавочные номера. После набора основного номера нажмите и удерживайте *. К набираемому вами номеру добавится буква p. Geben Sie die Nebenstellennummer ein und drücken Sie die Anruftaste. Wenn Sie die Telefonnummer eines großen Unternehmens wählen, müssen Sie in den meisten Fällen eine Nebenstellennummer wählen, um die richtige Person oder Abteilung zu erreichen.

    Das Vorhandensein von Durchwahlnummern ermöglicht es großen Unternehmen, Telefonteilnehmer mit zahlreichen Abteilungen und Mitarbeitern zu verbinden. Dieses Symbol weist auf eine Pause von zwei Sekunden hin, bevor die Nebenstelle gewählt wird. Wenn das Drücken und Halten der Taste mit einem Sternchen (*) nicht hilft, klicken Sie auf das Symbol mit drei Punkten (⋮) neben der Telefonnummer und wählen Sie die Option zum Hinzufügen einer Pause.

    Durchwahlnummern für Android-Kontakte automatisch wählen

    In diesem Fall zeigt die Standby-Funktion Ihre Nebenstellennummer auf dem Bildschirm an, bis Sie den Befehl zur Eingabe geben. Halten Sie den Grill (#) gedrückt, um der Telefonnummer ein Semikolon (,) hinzuzufügen. Dieses Symbol bedeutet Warten, sodass die nachfolgende Nebenstellennummer nicht vor Ihrem Befehl gewählt wird. Wählen Sie nach der Eingabe des Zeichens die Nebenstellennummer. Nach dem Warte- oder Pausensymbol müssen Sie die Nebenstellennummer angeben, an die das Telefon automatisch anrufen soll.

    Wenn Sie diese Telefonnummer häufig anrufen, können Sie sie zu Ihrer Kontaktliste hinzufügen. Zusammen mit der Nummer werden alle eingegebenen Zeichen gespeichert. Rufen Sie die Telefonnummer wie gewohnt an.

    In vielen Telefonanlagen ist es möglich, eine Nebenstelle unmittelbar nach dem Verbindungsaufbau zu wählen. Um das Wählen zu beschleunigen, fügen Sie in die gewählte Telefonnummer sofort eine Pause und eine Nebenstellennummer ein (falls möglich). Einige Festnetze verfügen über eine Pause-Taste, die beim Programmieren von Kurzwahlen hilfreich ist. Wenn Ihr Gerät über eine solche Taste verfügt, versuchen Sie, die Hauptrufnummer, einige Pausen und eine Nebenstellennummer einzugeben. Speichern Sie diesen Eintrag für die Kurzwahl auf Ihrem Telefon.

    Tipp 2: So wählen Sie Nebenstellen

    Wenn die Telefonnummer des Unternehmens beispielsweise 8-800-555-2222 lautet und die Nebenstellennummer 1234 lautet, wählen Sie sofort 8-800-555-1234. Führen Sie einen der folgenden Schritte aus, um Sprachansagen beim Wählen einer Nebenstelle zu überspringen: Mit diesen Zahlen kann das Unternehmen die koordinierte Arbeit der Mitarbeiter organisieren.

    Wählen Sie die Nummer der Hauptorganisation auf dem Telefon und rufen Sie an. Stellen Sie sicher, dass sich Ihr Festnetztelefon im Tonmodus befindet. Wenn es deaktiviert ist, drücken Sie einfach die Sterntaste am Telefon, die sich unter den Hauptwahltasten befindet. Wenn das Gerät anfänglich im Tonmodus arbeitet, wählen Sie einfach die Nebenstellennummer. Warten Sie, bis das Telefon in den Tonmodus wechselt.

    So wählen Sie eine Nebenstellennummer von einem Mobiltelefon aus

    Beginnen Sie mit der Eingabe der Ziffern der Nebenstellennummer, während Sie kurze Signale mit unterschiedlichen Frequenzen hören.

    In einigen Fällen kann die TK-Anlage ausfallen und Sie falsch verbinden. In diesem Fall müssen Sie sich an die Person wenden, die geantwortet hat, und sie bitten, selbst auf die erforderliche Nummer umzuschalten. In der Regel sind Mitarbeiter eines Unternehmens diesem Problem treu. Andernfalls müssen Sie die Haupt- und Nebenstellennummer erneut wählen.

    Methode 2 von 2: Von einem Festnetztelefon aus anrufen

    Außerdem werden diese Anrufe als Stadtgespräche abgerechnet und der Countdown beginnt, sobald Sie den Anrufbeantworter erreichen. Nebenstellennummern werden in großen Unternehmensnetzwerken mit einer gemeinsamen Nummer verwendet. Das Unternehmen verwendet aus Bequemlichkeitsgründen Kurznummern. Informationen zum Umschalten in den Tonmodus finden Sie in den Telefonanweisungen.

    Dies ist jedoch ziemlich unpraktisch, wenn Sie versuchen, die Firma anzurufen, und Sie müssen warten, bis Sie die Teilnehmernummer für die gewünschte Abteilung oder den gewünschten Kontakt eingegeben haben. Glücklicherweise können Sie mit der Android-Dialer-App Erweiterungscodes in Kontaktinformationen programmieren.

    Wenn Sie diese Option verwenden, wird beim Wählen einer Nummer der Durchwahlcode automatisch verwendet, nachdem die Anrufanwendung festgestellt hat, dass das Teilnehmer-Telefon den Anruf entgegengenommen hat. Um die Pause zu verwenden, geben Sie die folgende Nummer ein: 8495-111-11-11.77, wobei 77 der zu wählende Durchwahlcode ist.

    Wählen Sie die Nebenstellennummer und warten Sie auf eine Antwort. Dies ist erforderlich, um die Nebenstellennummer ordnungsgemäß zu kontaktieren. Wenn die Nebenstellennummer sofort eingegeben wird, wird die Pausenmethode verwendet. Fügen Sie die Nebenstellennummer Ihren Kontakten hinzu. Nebenstellennummern von Festnetztelefonen werden auf zwei Arten gewählt: im Tonmodus und durch Impulswahl.

    Auch interessant:

    Wenn Sie die Telefonnummer eines großen Unternehmens wählen, müssen Sie sich häufig mit dem Problem befassen, eine Nebenstellennummer zu wählen, um mit einer bestimmten Person zu sprechen oder die richtige Abteilung zu kontaktieren. Mit diesen Durchwahlnummern kann das Unternehmen die korrekte und koordinierte Arbeit aller Mitarbeiter organisieren. Viele wissen jedoch nicht, wie und wie Nebenstellennummern richtig gewählt werden.

    Sehen Sie sich zunächst die Telefonnummer des Unternehmens an. Wenn die Nummer aus zwei Teilen besteht, stellt der erste die Haupttelefonnummer dar, und der zweite, der normalerweise in eckigen Klammern angegeben ist, bezeichnet die Durchwahlnummer. Dies ist der zweite Teil, der Ihnen hilft, eine Verbindung zur gewünschten Abteilung herzustellen. Wählen Sie nun die Hauptnummer am Telefon und rufen Sie diese an.

    Wählen Sie eine Nebenstelle

    Es befindet sich unter den Hauptnummern. Einige Festnetztelefone haben auch eine spezielle Pulston-Taste. Wenn Ihr Telefon bereits im Tonmodus arbeitet, wählen Sie einfach die Nebenstellennummer.

    Warten Sie, bis Ihr Telefon in den Tonmodus wechselt. Beginnen Sie dann mit der Eingabe der Nummern der Nebenstellennummer. Wenn Sie wählen, hören Sie verschiedene kurze Signale mit unterschiedlichen Frequenzen. Sie bedeuten, dass Sie am Telefon korrekt in den Tonmodus gewechselt sind.

    Warten Sie nach dem Wählen der Nebenstelle auf eine Antwort. Manchmal kann die Telefonanlage eines Unternehmens ausfallen und Sie sind falsch verbunden. Wenden Sie sich in diesem Fall einfach an die Person, die den Hörer abgenommen hat, um diesmal eine korrekte Verbindung herzustellen. Mitarbeiter von Unternehmen behandeln solche Anfragen in der Regel mit Verständnis. Wenn nicht, müssen Sie die Hauptnummer und dann die Nebenstelle erneut wählen.

    Es ist nicht ratsam, mit einem Mobiltelefon an Nebenstellen zu telefonieren. Schließlich kann nicht jeder von ihnen den Tonmodus der TK-Anlage unterstützen, sodass Sie kaum durchkommen. Und für Mobilfunkbetreiber werden solche Anrufe als Festnetz berechnet. Und der Countdown für Zeit und Geld beginnt, sobald der Anrufbeantworter Ihnen geantwortet hat. Ein solcher Anruf kann Sie also einen hübschen Cent kosten, oder Sie werden aufgrund von Geldmangel auf Ihrem Mobiltelefon überhaupt nicht durchkommen.

    Nutzungsregeln für Erweiterungen

    Verwechseln Sie eine Nebenstellennummer nicht mit einem zusätzlichen Telefon. Oft geben Firmen in Werbemitteln nicht eine, sondern mehrere Zahlen an. Wenn sich die Nummern nur in den letzten Ziffern unterscheiden, dann gebe ich nach der ersten die letzten Ziffern der zweiten an. Sie können also die zweite Ziffer verwenden, indem Sie die letzten Ziffern der ersten ersetzen, und eine solche Telefonnummer wird als zusätzliche Ziffer bezeichnet.

    Eine Nebenstellennummer bedeutet, dass Sie nach dem Wählen der Telefonnummer die interne Nummer eines bestimmten Mitarbeiters verwenden können, um ihn schnell zu kontaktieren. Sie können Nebenstellennummern sowohl von Ihrem Mobiltelefon als auch vom Festnetz aus verwenden. Es gibt jedoch gewisse Unterschiede.

    Je nach verwendetem stationären Kommunikationsbetreiber ist daher möglicherweise keine automatische Umschaltung auf Tonwahl nach dem Herstellen der Verbindung vorgesehen. In diesem Fall hängt alles vom verwendeten Telefon ab.

    Bei den meisten modernen Festnetztelefonen können Sie Nebenstellennummern manuell wählen. Abhängig von der Marke des Geräts kann es Unterschiede geben, die meisten verwenden jedoch eine Kettenradpresse oder deren kurzzeitiges Halten für ein paar Sekunden. Nach dem Aktivieren des Wähltonmodus können Sie die Nebenstellennummer eingeben und auf die Verbindung mit dem gewünschten Teilnehmer warten.

    In Mobilgeräten ist der Übergang zum Tonmodus nach dem Herstellen der Verbindung standardmäßig verfügbar, wodurch der Benutzer die Verwendung von Durchwahlnummern erleichtert.

    Beachten Sie, dass Mobilfunkbetreiber selbst häufig Nebenstellennummern verwenden, um es den Benutzern zu erleichtern. Auf Beeline gibt es also eine allgemeine Nummer 0674 für die Verwaltung von Diensten. Wenn Sie jedoch 0674090885 wählen, können Sie automatisch zur Verwaltung des Dienstes "#can ALL" wechseln.

    Kurzwahl-Nebenstelle

    Um die Durchwahlnummer korrekt zu wählen, sind keine besonderen Kenntnisse erforderlich. Es gibt jedoch Geheimnisse, die die Verwendung dieses Nummerierungsformats erheblich vereinfachen können. Wenn Anrufe häufig über eine Nebenstelle getätigt werden, können Sie den Kontakt in einem speziellen Format speichern.

    Außerdem werden spezielle Wählregeln die Verbindung beschleunigen und auch dadurch sparen, wenn Sie beispielsweise für Ferngespräche und Kursk die Durchwahlnummer in Moskau anrufen. Je nach dem von der Firma verwendeten Autoinformer-Menü kann der Übergang zum Wählen einer Nebenstellennummer sehr lange dauern. Wenn Sie beim Wählen die „Vorlage“ verwenden, können Sie Zeit sparen und dementsprechend die Anrufdauer verkürzen.

    Die Kurzwahlregeln können je nach dem von der Firma verwendeten PBX-System variieren. In den meisten Fällen kann direkt nach dem Verbindungsaufbau gewählt werden. Wählen Sie für die Kurzwahl einfach die gewünschte Nummer und halten Sie den Stern gedrückt, bis das Pausensymbol angezeigt wird. Je nach verwendetem Telefon kann es sich um ein "Komma" oder den lateinischen Buchstaben "P" handeln. In diesem Format können Sie die Nummer speichern.

    Es gibt auch Fälle, in denen Sie eine Nebenstelle nur wählen können, nachdem Sie dem automatischen Informanten zugehört haben. In diesem Fall muss nach der Nummer der Wartemodus vor der Nebenstellennummer eingestellt werden. Halten Sie dazu das Gitter so lange gedrückt, bis das „Semikolon“ -Schild erscheint.

    Abhängig vom verwendeten Gadget kann "Warten" über das Zusatzmenü beim Wählen einer Nummer aufgerufen und als "lange Pause" bezeichnet werden. Wenn Sie dieses Zeichen nicht eingeben können, legen Sie mit dem Sternchen einfach einige normale Pausen fest. Bedenken Sie, dass eine Pause zwei Sekunden beträgt.

    Durch Wählen der Nummer in einem speziellen Format mit einer Durchwahl können Sie diese in Ihren Kontakten speichern. In diesem Fall steht die Kurzwahl sofort in Ihrem Telefonbuch zur Verfügung.

    Pin
    Send
    Share
    Send
    Send