Hilfreiche Ratschläge

Tipp 1: Wiederbelebung

Pin
Send
Share
Send
Send


Ein plötzlicher Herzstillstand tritt bei mehr als 250.000 Menschen pro Jahr auf. Alle 33 Sekunden stirbt eine Person in den Vereinigten Staaten aus einem Grund, der mit Herzproblemen zusammenhängt. Die Überlebenswahrscheinlichkeit kann unter idealen Umständen bis zu 60% betragen, wobei die wichtigste davon die schnelle Defibrillation ist. Damit der Patient während eines Herzstillstands außerhalb des Krankenhauses bessere Überlebenschancen hat, sollte jemand einen Krankenwagen (911 in Nordamerika) rufen und mit der CPR (Herz-Lungen-Wiederbelebung, einschließlich künstlicher Beatmung und indirekter Herzmassage) beginnen ) und verwenden Sie den AED (automatischer externer Defibrillator) bis zum Eintreffen eines Ambulanzspezialisten. Bestehende samaritanische Gesetze bieten Rechtsschutz für diejenigen, die Erste Hilfe mit guten Absichten leisten und keine Vergütung akzeptieren. Sie schützen nicht vor grober Fahrlässigkeit und erfordern möglicherweise eine gültige Lizenz für das Recht zur Nutzung von AIA. Vorausgesetzt, der Patient befindet sich tatsächlich in einem Zustand des Herzstillstands, ist es unmöglich, mehr Schaden als Nutzen zuzufügen, da der Patient bereits als tot betrachtet wird.

Atemwegsreinigung

Wenn Sie mit Erbrochenem blockieren, reicht es aus, eine Person auf die Seite zu legen und Mund und Rachen mit einem in Mull gewickelten Finger zu reinigen.

Im Falle eines Ertrinkens ist es am effektivsten, das Opfer mit dem Bauch durch das Knie zu werfen, sodass Kopf und Arme frei nach unten hängen, und dann mit der Hand auf den Rücken entlang der Wirbelsäule zu klopfen.

Mechanische Beatmung und indirekte Herzmassage

Das Opfer mit Herzstillstand und Atmung muss diese Körperfunktionen künstlich aufrechterhalten, um einen Sauerstoffmangel der Zellen zu vermeiden. Beginnen Sie dazu mit der künstlichen Mund-zu-Mund-Beatmung und der indirekten Herzmassage.

Legen Sie das Opfer auf den Rücken, öffnen Sie den Mund, kneifen Sie die Nase und atmen Sie tief aus, sodass sich die Brust des Beatmungsgeräts hebt.

Aus hygienischen Gründen ist es ratsam, den Mund des Opfers vor der Wiederbelebung mit einem Taschentuch oder einer Gaze zu bedecken, die in mehreren Schichten gefaltet sind.

Für eine indirekte Herzmassage ist es notwendig, die verschränkten Arme in die Mitte des Brustbeins zu legen und 5 Mal fest darauf zu drücken.

Eine vollständige Reihe von Wiederbelebungsmaßnahmen umfasst den Wechsel der künstlichen Beatmung der Lunge und der indirekten Herzmassage bis zur Wiederherstellung der unabhängigen Atmung und des Herzschlags oder der Ankunft des Wiederbelebungsteams.

Sehen Sie sich das Video an: Neverovatni trikovi za bujno i zdravo cveće! Čudo od rastvora za biljke! (Kann 2021).

Pin
Send
Share
Send
Send