Hilfreiche Ratschläge

Wie mache ich einen Kurzfilm?

Pin
Send
Share
Send
Send


Unser erfahrenes Team von Redakteuren und Forschern hat zu diesem Artikel beigetragen und ihn auf Richtigkeit und Vollständigkeit getestet.

In diesem Artikel werden 17 Quellen verwendet. Eine Liste dieser Quellen finden Sie unten auf der Seite.

Das wikiHow-Content-Management-Team überwacht sorgfältig die Arbeit der Redakteure, um sicherzustellen, dass jeder Artikel unseren hohen Qualitätsstandards entspricht.

Jeder aufstrebende Regisseur träumt von einer erfolgreichen Filmkarriere. Machen Sie zunächst einen Kurzfilm. Auf den ersten Blick mag die Aufgabe überwältigend erscheinen, aber es ist nicht so schwierig, einen interessanten Kurzfilm zu erstellen. Dank der richtigen Vorbereitung, Ausrüstung und Fähigkeiten erfordert die Arbeit an einem Film nur frische Ideen und die richtige Herangehensweise an die Dreharbeiten.

Verteilung

„Ein guter Betrachter ist immer ein guter Betrachter. Auch wenn Sie nur sechs davon haben. " © Steve Buscemi

Kino ist für das Publikum gemacht, oder? Wer sollte zeigen, dass Sie in der Phase des Drehbuchs, Filmens und Bearbeitens mit Blut gemeißelt haben? Hier kommt uns Seine Majestät das Internet zu Hilfe. YouTube, RuTube, Vimeo, soziale Netzwerke verschiedener Streifen.

Erstens kann den Film unter Freunden und Bekannten verbreiten. Holen Sie sich ein erstes Feedback. Wenn sich ein Bekannter ein Bild ansieht, reagiert er normalerweise positiv oder neutral - weil Sie Ihre Beziehung nicht verderben möchten! Kritik tritt auf, wenn ein Fremder auf eine Arbeit stößt - er ist nicht mit sozialen Verpflichtungen belastet.

Um Ihren Kurzfilm von Fremden sehen zu lassen - schicke sie zu einem Filmfestival. In der Russischen Föderation gibt es viele Festivals, auf denen Kurzfilme kostenlos gezeigt werden. Es gibt westliche Festivals, aber in den meisten Fällen müssen Sie einen Eintritt zwischen 20 und 80 Dollar bezahlen.

Nachdem Sie endlich Feedback erhalten haben, erhalten Sie eine starke Gebühr für weitere Aktionen. Darüber hinaus unabhängig von der emotionalen Färbung dieses Feedbacks.

Jemand wird sagen, dass ich in diesem Artikel den Produktionsprozess eines Kurzfilms stark vereinfache. Ja Ich vereinfache Weil ich versuche, das Wichtigste hervorzuheben - Jeder kann schießen, wenn er es wirklich will. Heutzutage halten sich viele Menschen, die etwas Nützliches für das russische Kino mitbringen können, oft für unfähig oder nennen das Kino eine leichtfertige Beschäftigung.

Ich möchte, dass mein Artikel zumindest jemanden dazu motiviert, einen Film zu drehen, wenn er davon träumt. Wer weiß, vielleicht sehen wir dann eine erstaunliche Geschichte, die uns einfängt und die Welt auf eine neue Art und Weise zeigt.

Ich für meinen Teil werde sagen, dass ich bereit bin, mit allen zu kommunizieren, die darüber nachdenken, wie man einen Kurzfilm macht. Schreiben Sie in die Kommentare, schreiben Sie in das Feedback-Formular, stellen Sie Fragen, beraten Sie sich, teilen Sie einfach - eine gemeinsame Diskussion ist immer äußerst wichtig. Ich werde versuchen, allen nützlich zu sein.

Unabhängiger Regisseur und Drehbuchautor Mein Profil im sozialen Netzwerk VKontakte

Casting

Hier ist alles einfach. Ich beschloss, mit meinen Freunden einen Film zu machen. Ja, ich wurde von Kevin Smith aus jener Zeit inspiriert, als sein Dach nicht endgültig unterging.

Hier musste ich mich mühsam von Angesicht zu Angesicht treffen - in meinem Freundeskreis gab es keine notwendigen Typen. Das ist aber kein Problem. Die Hauptsache bei der Rollenverteilung habe ich nicht getippt, sondern die organische Natur einiger Emotionen und Handlungen.

Zum Beispiel wurde mein Freund Andrei Pascha. Warum? Weil Pascha laut Drehbuch eine verrückte, aufgeblasene Person ist. Eine Fahrt mit Andrei in einem Auto genügte mir, um zu verstehen, dass er die Wut und die Verärgerung gut spielen würde.

Das Glück war Anton, der mir schon in der Phase des Drehbuchs geholfen hat. Im Drehbuch selbst war Luck "ein dünner Betrüger mit zerzausten Haaren". Also, wie hat er sich in einen Mann für 120 kg verwandelt? Es ist auch sehr einfach: Anton hilft oft Menschen im Leben. Das hat mir gereicht.

Nachdem wir den Film hochgeladen hatten, wurde Anton am meisten kritisiert. Und das ist nicht verwunderlich, denn er hatte die schwierigste Rolle, nicht mit Emotionen zu spielen, sondern mit ihren Schatten. Und für den Mann, der keine Angst hatte, der zuerst vor der Kamera stand und bereit war zu arbeiten und zu arbeiten, hat er es gut gemacht.

Lesha wurde eigennützig. Er liebte immer Intrigen, er war immer schlauer als viele seiner Gesprächspartner, und ich fand, es war ein großartiger Erfolg in einer Figur, die sein eigenes Spiel leitet.

Nun, Denchik wurde der namenlose Mörder. Was kann ich dazu sagen ... Als die Schießerei vorbei war, ging ich zu Denis und sagte: "Zuerst waren drei Aufstandspolizisten im Drehbuch. Sie wurden durch deinen Charakter ersetzt. Du bist also cooler als drei Bereitschaftspolizisten. “

Dies ist der subjektivste Teil unserer Arbeit, daher sage ich eines: Träume nicht von einer Traumkaste, sondern suche diejenigen, die zu deinem Bauch passen, organische Stoffe. Und es wird cool.

Vor den Dreharbeiten hatten wir vier Proben - jeweils drei Stunden. Ja, für sieben Seiten Drehbuch, fünf Minuten Bildschirmzeit, brauchen Sie zwölf Stunden Probezeit. Und das war immer noch nicht genug.

Akzeptiere, dass Kino die Frucht kollektiver Arbeit ist. Bei den Proben haben wir Probleme mit Intonation, Gesten und Ansichten gelöst. Das Skript wurde erneut umgeschrieben. Im Allgemeinen sollten Sie sich auf das Schießen vorbereiten - mindestens zehn Stunden lang proben. Besser zwanzig. Und es ist besser so viel wie nötig, ohne Fristen.

Wo sind wir vermasselt? Durch Unerfahrenheit haben wir nur Emotionen und Hinweise verfeinert. Infolgedessen blieben die Bewegungen der Figuren und einige ihrer Aktionen unbearbeitet.

Vorbereitung zum Schießen

Die technische Hauptschwierigkeit war für uns die Ausarbeitung eines Kampfes und einer Messerwunde des Protagonisten. Und wenn wir die Blutung recht schnell aussortierten - wir kauften falsches Blut und gossen es in einen Vakuumbeutel -, lief es mit dem Messer nicht so reibungslos.

Zuerst kauften wir ein falsches Messer, dessen Klinge beim Aufprall in den Griff fuhr. Es stellte sich als erfolglos heraus: klein, plastisch, mit abblätternder Farbe und gleich bei der ersten Probe kaputt.

Deshalb gingen wir unseren eigenen Weg: Wir kauften zwei identische Messer, von denen eines die Klinge schnitt und irgendwo einen Zentimeter zurückließ. Dann wurden die Ränder abgestumpft und das zugeschnittene Teil mit elektrischem Klebeband umwickelt, um niemanden zu verletzen. Wir dachten, dies würde uns helfen, den Rahmen „Klinge im Körper“ zu schießen. Und es würde funktionieren, wenn ich nicht nachlässig wäre.

Dann fanden wir schnell den Operator - in unserem Freundeskreis war Seryoga, der als Operator im Fernsehen arbeitet. Da er Berichte und Interviews drehte, war es für ihn eine interessante Aufgabe, eine Geschichte zu drehen. Und die Idee schien ihn anzusprechen.

Danach begannen wir nach Orten zu suchen. Ich erinnerte mich an eine der Straßen meiner Gegend, aber es stellte sich heraus, dass die Realität sich von meinen Erinnerungen unterscheidet. In den letzten Jahren hat es sich in eine belebte Auffahrt verwandelt.

Glücklicherweise erinnerte sich Andrei daran, dass es auf der Brücke in der Nähe eine steile Rampe gab, auf der normalerweise nachts niemand war. Also haben wir uns entschieden.

Was haben wir daraus gelernt?

1. Wenn Ihre Arbeit Requisiten beinhaltet, arbeiten Sie sie gründlich durch. Und nicht nur den technischen Teil der Arbeit, sondern auch, wie die Schauspieler mit ihm arbeiten werden. Es hat uns einen Streich gespielt.

2. Versuchen Sie, ein Skript für reale Orte zu schreiben. Wenn Sie eine Szene schreiben, die zum Beispiel am Flughafen stattfindet, wird Ihnen kaum jemand die Erlaubnis geben, zu drehen. Im Allgemeinen muss man entweder von der Natur oder von öffentlichen Orten aus starten, an denen keine Drehgenehmigung erforderlich ist.

3. Haben Sie keine Angst vor dem Mangel an Ausrüstung. Ja, wir hatten Glück mit dem Betreiber, aber eine Kamera zu mieten ist nicht so teuer. Jedenfalls war ich bereit, auf einem Smartphone zu fotografieren, wenn Seryoga es ablehnte. Zum Glück ist es nicht dazu gekommen.

Ich war ein Regisseur. Und ich war ein sehr schlechter Regisseur. Nein, acht Stunden Filmen sind eine sehr coole Erfahrung. Aber ich konnte nicht einmal überlegen, an wie viele Dinge ich denken sollte. Aber das Wichtigste zuerst.

Entscheide dich zuerst für die Reihenfolge der Aufnahmen. Wir hatten ein Knopfloch, also haben wir alle Szenen im Auto zweimal gedreht - aus der Perspektive eines Helden (das Knopfloch darauf) und aus dem Winkel des anderen (das Knopfloch überwog). Gefilmt anhand der Acht. Das Wesen der Methode ist so alt wie der Film. Zeichne eine Linie zwischen den Helden. Dann gib die Acht so aus, dass jeder Held einen Kreis umrundet. Und platzieren Sie die Kamera nur auf einer Seite der Linie entlang des Radius dieses Kreises. Dadurch kann der Betrachter die Rechts-Links-Beziehung zwischen den Zeichen aufrechterhalten und geht nicht verloren.

Stellen Sie zweitens sicher, dass alle Schauspieler wissen, was sie sagen, wohin sie schauen, während sie sprechen und so weiter. Wenn Sie dies nicht befolgen, quälen Sie sich mit der Installation.

Drittens mit Schauspielern arbeiten. Ich habe mit Freunden interagiert und es war einfacher für mich - ich konnte mir einfach selbst zeigen, wie man spielt, ich konnte schwören oder Beispiele aus Filmen zitieren, die wir alle gesehen haben.

Viertens nicht locker lassen. Wenn der Regisseur anfängt zu "kochen", wird alles zur Hölle gehen. Leider habe ich dadurch eine der Szenen ruiniert. Arbeite hart.

Fünftens, sehen Sie auf die Zeit. Machen Sie einen Schießplan, wann Sie schießen, und versuchen Sie, sich daran zu halten. Es wird immer noch nicht funktionieren, aber es wird Ihnen beibringen, sich an den vorgegebenen Rahmen zu halten.

Wie ist es bei uns gelaufen? Cool. Es gab so viele helle Momente, in denen ich vor Glück brannte. Als es so schien, als ob es hier wäre, hat alles geklappt und die Jungs haben alles perfekt gemacht. Sie werden auch dieses Gefühl haben. Glaub ihm nicht. Magst du das Double? Überprüfen Sie es dreimal und wiederholen Sie es dann trotzdem. Es wird besser werden.

Seryoga zeigte sich als echter Profi. Sobald ich eine Perspektive anbot, bot er eine neue an - fast die gleiche, aber cooler. Die Jungs gaben alles Gute. Ich hatte große Angst, dass es im Freundeskreis schwierig sein würde, Gefühle und Emotionen zu offenbaren. Nein. Sie haben es geschafft.

Es gab einige Kuriositäten. Zum Beispiel, nachdem ich mit Seryoga über eine der ersten Einstellungen gesprochen hatte, sagte ich Andrei (Pasha), dass sie das Replikat "Deine Mutter" aus drei verschiedenen Blickwinkeln nehmen würden, also würden Sie es nicht dreimal sagen, wie im Drehbuch, sondern neun. Andrei nickte hübsch. Und am Ende rief er beim ersten Take neun Mal „deine Mutter“.

Wenn Sie sich den Kurzfilm anschauten, dann sahen Sie einen coolen Ort, an dem der Held von Pascha starb. Wir haben sie zufällig während der Dreharbeiten gefunden. Lesha und Anton, die bereits gefilmt hatten, suchten nach Läden, um Zigaretten zu kaufen. Und sie kehrten mit brennenden Augen zurück. Zuerst wollten wir einen Kampf in einer kleinen Straße schießen, aber als wir diesen "Durchgang" unter der Brücke sahen, wurde klar - hier ist es. Seien Sie also auf die Tatsache vorbereitet, dass sich während der Dreharbeiten alles ändern wird.

Aber jetzt, vier Uhr morgens. Wir haben feierlich den Abschluss der Dreharbeiten vermerkt, ich hatte 13 GB Filmmaterial auf meinem Laptop und ging mit reiner Seele nach Hause, um zu schlafen. Denkst du, als nächstes ist alles einfach? Egal wie.

Die Installation dauerte insgesamt 25 Stunden. Und zu diesem Zeitpunkt tauchten alle unsere Pfosten auf. Die oben erwähnte Schleife erwies sich als fehlerhaft - der Ton war auf einem Kanal und auf dem Teil der Aufzeichnung gab es schreckliche Artefakte. Die Hälfte der Duplikate von einem Winkel wurde nicht mit der zweiten Hälfte geklebt, sondern von der anderen. Eine der größten Enttäuschungen in der Installationsphase war das Verständnis, dass die coolen Dialoge, die vom Bildschirm ausgehen, wie ein Gerücht aussehen. Während des Filmens schaute ich entweder von der Seite oder durch ein kleines Kameradisplay über die Schulter des Bedieners. Dies konnte nicht das ganze Bild geben. Und ich habe nicht berücksichtigt, dass man im Kino mehr Pausen, Blicke und Stille braucht. Ich habe dafür bezahlt.

Erinnern Sie sich, ich sagte, dass mit einem Messer alles nicht so glatt ausgefallen ist? Hier ist eine Einstellung, wie wir ein Messer gefilmt haben, das in den Körper gelangt. Helden sind weit voneinander entfernt, sie halten speziell die Jacke. Horror Infolgedessen gingen mehrere Stunden Bemühungen von Lesha (Eigennutz), die für die Messer verantwortlich war, den Bach runter.

Ich stieg in Final Cut ein. Es war ein Glück, dass dieses Programm drei Jahre lang auf dem Computer gespeichert war, da ich versucht habe, für eine Website Rezensionen zu Videospielen durchzuführen. Dies machte die Aufgabe jedoch nicht einfacher.

In den ersten zehn Stunden habe ich einen Rohschnitt gemacht, indem ich einfach die erfolgreichen Doppel in der richtigen Reihenfolge angeordnet habe. Ich dachte, ein paar Stunden trennen mich vom Finale.

Ich habe mich noch nie so geirrt.

Es dauerte weitere fünf Stunden, um Soundartefakte zu entfernen und Sound aus kostenlosen Katalogen hinzuzufügen, in denen er nicht aufgenommen wurde. Zum Beispiel habe ich den Sound von Hausmeistern aus einer offenen Bibliothek heruntergeladen. Er passte nicht zum Timing und musste für jede Bewegung manuell ausschneiden und einfügen. Aber der Ton ist der schwächste Teil unserer Arbeit. Ich hatte nicht genug Fähigkeiten und Zeit, um es zu nivellieren und alle Mängel zu beheben, die mit einem fehlerhaften Knopfloch einhergingen.

Dann habe ich zehn Stunden lang die erfolglose Verklebung beseitigt. Es kam zu dem Punkt, dass ich Repliken von einer Einstellung in das Bild von anderen Einstellungen einfügte. Nicht, dass das unrealistisch wäre, aber sehr mühsam. Infolgedessen stellte sich fast überall heraus, dass ein Gefühl der Kontinuität entstand.

Insgesamt, für die Installation, bereit sein, viele Stunden zu verbringen. Achten Sie auf Details. Und wenn Sie verstehen, dass Ihre Augen verschwommen sind, hören Sie auf. Lass alles fallen und kehre am nächsten Tag zum Material zurück.

Leider hatten wir nicht genug Zeit. Daher blieb die Arbeit ohne Blumengarten und mit einem so lala Klang.

Was habe ich am Ende verstanden?

Das Kino ist sehr cool.

Kino ist sehr schwierig.

Kino toleriert nicht "vielleicht". Jede Chance wird auf dem Bildschirm zu Mist. Vor was Sie Ihre Augen schließen können, wird für alle sichtbar sein. Und sie werden ihre Augen nicht schließen.

Filme mit Freunden sind noch cooler. Aber seien Sie sicher, dass die Jungs bereit sind, alles Gute zu geben. Ich hatte Glück damit.

Das Budget ist nicht die Hauptsache. Wenn Sie von einem Katastrophenfilm träumen, brauchen Sie natürlich Geld. Aber ich habe irgendwo einen Kurzfilm in der Größenordnung von 8000 Rubel bekommen, einschließlich eines Snacks für das gesamte Team. Wenig Geld? Erstelle eine Geschichte für einen Raum und alles wird zusammenpassen.

Wenn etwas passiert ist, dann gut gemacht. Schauspieler, Kameramann ... Das war's. Wenn etwas nicht funktioniert, ist ein Regisseur schuld. Denken Sie daran.

Denken Sie nicht, dass ich von der Position eines Gurus spreche, der alles auf einmal erfasst hat. Ich habe mich so weit von dem Prozess entfernt, dass ich meine Eindrücke und Beobachtungen teilen und teilen möchte.

Wie bewerte ich das Endergebnis? So la la. Es ist schwierig, sich selbst zu beurteilen, aber einige Dialoge sind zu einem Gerücht verschmolzen, der Ton ist aufgepumpt, Pausen wurden nicht verifiziert. So la la. Aber ich bin trotzdem glücklich.

Sie müssen vorsichtig gewesen sein, als ich über den Ansturm sprach. Wirklich, wohin eilen? Setz dich und beende. Fakt ist aber, dass wir uns entschlossen haben, den Kurzfilm nicht nur zu entfernen, sondern ihn auch von TV-3 an den Wettbewerb zu senden. Der Trick ist, dass Sie durch den Sieg eine Serie drehen können, die die Idee Ihres Piloten oder eines kurzen Zählers entwickelt.

Der Wettbewerb umfasst Studios, die Inhalte für Bundeskanäle bereitstellen, und sogar Fedor Bondarchuk (na ja, wo ohne Fedi). Vor diesem Hintergrund sehen wir sechs Jungs aus dem Schlafbereich, die einfach den ersten Kurzfilm gedreht haben, nicht so schlagkräftig aus. Aber ich bin mir sicher, dass wir das ziemlich gut gemacht haben. Wenn Ihnen der Kurzfilm gefallen hat, seien Sie nicht faul, folgen Sie dem Link und stimmen Sie für uns und weitere vier Projekte ab, die ebenfalls nicht von den Studios, sondern von einfachen Jungs mit brennenden Augen gedreht wurden.

Hier ist ein Link zum Wettbewerb:

Übrigens, als wir die Grenze von 60.000 Ansichten überschritten, haben wir festgestellt, dass alles ernst ist. Und wenn alles ernst ist, dann brauchen Sie ein Plakat! Sie gingen nicht weit für "coole Zitate" für ihn und nahmen sie aus Kommentaren und Korrespondenz mit Freunden.

Bei Fragen stehe ich gerne zur Verfügung.

Vom Benutzer veröffentlichtes Material. Klicken Sie auf die Schaltfläche "Schreiben", um eine Meinung mitzuteilen oder über Ihr Projekt zu erzählen.

Pin
Send
Share
Send
Send