Hilfreiche Ratschläge

Wie mache ich das FLAC-Format (verlustfrei)

Pin
Send
Share
Send
Send


Oft magst du von der gesamten CD eines Interpreten ein oder zwei Songs. In diesem Fall ist es praktisch, eine Musiksammlung mit Werken von verschiedenen Audio-Discs zu erstellen. Um eine solche Musiksammlung zu erstellen, müssen Sie Ihre Lieblingslieder auf der Festplatte Ihres Computers neu schreiben und dann auf eine CD brennen. Es gibt einige wichtige Punkte, die Sie beim Erstellen Ihrer eigenen Sammlung beachten sollten.

Um Audiotracks auf die Festplatte Ihres Computers zu kopieren, können Sie entweder ein universelles CD-Brennprogramm wie Nero Burning Rom oder spezielle Programme wie Exact Audio Copy, CDEx oder Audiograbber verwenden. Einige verwenden Feurio!, Ein Audio-CD-orientiertes Programm. Viele Musikliebhaber bevorzugen spezialisierte Programme, denn beim Kopieren von Audiotracks auf die Festplatte gibt es eine Feinfühligkeit. Möglicherweise stellen Sie fest, dass 650 MB Daten oder 74 Minuten Audio auf einem herkömmlichen Rohling einer beschreibbaren CD aufgezeichnet werden können. Wie Sie wissen, werden Audioinformationen auf einer CD im Format 44100 Hz, 16 Bit und 2 Kanäle gespeichert. Eine einfache Berechnung zeigt, dass 74 Minuten Audioinformationen auf der Festplatte 783216000 Bytes oder etwa 750 MB benötigen. Es ist zu sehen, dass Audio wesentlich mehr aufgezeichnet werden kann als herkömmliche Daten. Tatsächlich werden auf einer CD genauso viele Daten wie Audiodaten gespeichert. Nur ein Teil der Informationen bei der Aufzeichnung von normalen Daten ist redundant und wird aufgezeichnet, um die Zuverlässigkeit der Speicherung zu erhöhen. Somit wird die nützliche Informationsmenge reduziert. Für Audiodaten gibt es keine redundanten Informationen, daher erhöht sich die Nutzlautstärke.

Aufgrund redundanter Informationen ist die Zuverlässigkeit der Datenspeicherung auf CDs sehr hoch. Die Disc ist möglicherweise zerkratzt, aber Sie können die Informationen weiterhin lesen. Es ist ein Fall bekannt, bei dem ein Loch mit einem Durchmesser von ungefähr fünf Millimetern in eine CD-ROM gebohrt wurde und Informationen von der Platte gelesen wurden. Die Entwickler des Standards für die Aufzeichnung von Audioinformationen auf einer CD haben entschieden, dass es möglich ist, auf Zuverlässigkeit zu verzichten und dadurch die Gesamtdauer der gespeicherten Aufzeichnungen zu erhöhen. Musik-CDs enthalten keine redundanten Informationen, sodass Kratzer und andere Defekte der Disc die gelesenen Informationen verfälschen. Das CD-ROM-Laufwerk nähert sich den Daten an, sodass die Verzerrung möglicherweise überhaupt nicht spürbar ist, aber in Form verschiedener Klicks reproduziert werden kann.

Universelle CD-Brennprogramme kopieren einfach Audiotracks auf die Festplatte, während spezialisierte Programme sicherstellen, dass die gelesenen Audiodaten zuverlässig sind. Beispielsweise werden beim Lesen mehrere Versuche unternommen. Wenn bei allen Versuchen dieselben Daten gelesen werden, gelten sie als zuverlässig. Dies verlangsamt den Kopiervorgang, ermöglicht jedoch in einigen Fällen eine bessere Qualität.

Das Audiodaten-Speicherformat entspricht einer WAV-Datei mit den folgenden Parametern: Stereo, 44100 Hz und 16 Bit. In diesem Format wird empfohlen, die Titel beim Kopieren zu speichern. Bei Speicherung in anderen Formaten erfolgt beim Kopieren eine Konvertierung und beim Aufnehmen die umgekehrte Konvertierung von Formaten. Dies kann die Qualität von Musikaufnahmen beeinträchtigen.

Beachten Sie, dass vor kurzem unter der Führung von SONY ein Unternehmen zur Bekämpfung von Audiopiraterie geführt hat. Im Rahmen dieses Programms werden Audio-CDs mit Kopierschutz in Europa produziert. Solche Discs können in einem inländischen Player wiedergegeben werden, Sie können diese Discs jedoch nicht auf einem Computer anhören oder kopieren. Ein weiterer Grund für den Wunsch, eine Audio-CD aufzunehmen, kann sein, dass Sie über eine große Musikbibliothek auf Magnetmedien verfügen - Magnetbänder oder Kompaktkassetten. Es ist bekannt, dass sich die Aufzeichnungen auf diesen Medien mit der Zeit verschlechtern. Die Magnetschicht auf dem Band bröckelt und die Qualität des Tonträgers nimmt ab. Wenn Sie Informationen vom Band auf eine CD übertragen, speichern Sie sie mehrere Jahrzehnte lang und ohne Qualitätsverlust.

Um Audioinformationen vom Band in Ihren Computer einzugeben, müssen Sie den Line-Ausgang Ihres Kassettenrekorders mit dem Line-Eingang der Soundkarte des Computers verbinden. Öffnen Sie als nächstes das Mixer-Fenster und aktivieren Sie die Aufnahme über den Line-Eingang. Zum Aufnehmen sollten Sie eines der Programme verwenden, die mit Sound arbeiten, z. B. Sound Forge. Schalten Sie den Kassettenrekorder und das aufzuzeichnende Programm ein. Wenn die Aufnahme beendet ist, beenden Sie die Aufnahme und Wiedergabe. Speichern Sie abschließend den resultierenden Datensatz in einer WAV-Datei mit den Parametern Stereo, 44100 Hz und 16 Bit.

Von welcher Quelle die Aufnahme nicht gemacht worden wäre - von einer CD oder einem Kassettenrekorder müssen Sie möglicherweise das Tonmaterial weiter bearbeiten. In der Regel besteht die Verarbeitung darin, die Aufnahme auf die gewünschte Dauer zuzuschneiden und am Ende der Aufnahme einen sanften Überblendungseffekt zu erzielen, der Geräusche und Klicks beseitigt. Auch die Normalisierung wird häufig angewendet. In einem der Audio-Editoren erzeugte Trimm- und Mischeffekte.

Der mächtigste und langweiligste Sound Editor ist Sound Forge. In diesem Fall müssen Sie ein zusätzliches Modul anschließen, um Störungen zu beseitigen, das separat geliefert wird. Bei einigen CD-Brennprogrammen, wie beispielsweise Nero Burning Rom, können Sie auch verschiedene Effekte auf Ihre Aufnahmen anwenden. Achten Sie beim Erstellen von Sammlungen darauf, die Lautstärke aller Kompositionen zu normalisieren, dh auszugleichen. Es ist nicht akzeptabel, dass auf einer CD Songs mit unterschiedlichen Lautstärken vorhanden waren.

Nachdem die Songs vorbereitet wurden, starten Sie das CD-Brennprogramm. Wählen Sie den Projekttyp Audio-CD und ziehen Sie die benötigten Dateien in das Projektfenster. Befolgen Sie gleichzeitig die Lautstärkeskala und überschreiten Sie nicht die maximale Datenträgerdauer. Beachten Sie, dass die Dauer der Disc je nach Art des verwendeten Rohlings 74 oder 80 Minuten beträgt. Wenn nicht alle gewünschten Songs ein wenig auf die Disc passen, können Sie verschiedene Optionen für weitere Aktionen anbieten.

Erstens können Sie Pausen am Anfang und Ende von Audiotracks entfernen. Dies spart ca. 10 - 15 Sekunden. Zweitens können Sie die Spuren am Anfang und am Ende zuschneiden. Normalerweise steht zu Beginn der Aufnahme eine Einführung und am Ende der Aufnahme ein Verlust. Vergessen Sie nach dem Trimmen nicht, den Effekt eines gleichmäßigen Klangwachstums zu Beginn der Komposition und einer gleichmäßigen Dämpfung am Ende anzuwenden. Drittens, wenn Sie das Programm Nero Burning Rom oder andere Programme verwenden, können Sie versuchen, ein bisschen mehr Informationen auf die Festplatte zu schreiben, als sie aufnehmen kann. In diesem Fall müssen die Tracks nicht bearbeitet werden. Dieser Vorgang wird als erneutes Brennen bezeichnet.

Nicht alle Rekorder unterstützen das erneute Abfeuern. Darüber hinaus können Sie durch Angabe einer langen Zeit nicht nur das Werkstück, sondern auch das Gerät beschädigen. Das Programm warnt Sie, dass Sie auf eigene Gefahr brennen.

Wählen Sie beim Ausführen von Nero Burning Rom den Menübefehl Voreinstellungsdatei (Dateieinstellungen), um den Einstellungsdialog anzuzeigen. Klicken Sie auf die Verknüpfung Experten-Eigenschaften (Expertenfunktionen), um zur gleichnamigen Registerkarte zu wechseln. Datenträger, auf denen mehr Informationen aufgezeichnet werden als erwartet, werden im Programm als neu gebrannte Datenträger bezeichnet. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen, um die betreffende Funktion zu aktivieren. Erlaube erneutes Brennen (Überbrennen aktivieren). Eingabefelder zur Angabe der maximalen Festplattengröße werden verfügbar. In der Regel können Sie mit den meisten Leerzeichen bis zu zwei Minuten zusätzliche Musik aufnehmen.

Um herauszufinden, wie viele zusätzliche Informationen aufgezeichnet werden können, sollte ein erneuter Brenntest durchgeführt werden. Dazu können Sie das in Nero enthaltene und aufgerufene Programm verwenden Nero CD Geschwindigkeit. Führen Sie dieses Programm aus und wählen Sie den Menübefehl Zusätzlicher Überbrennungstest (Optionaler Wiederanlauftest). Legen Sie im angezeigten Dialogfeld die Schreibgeschwindigkeit und die maximale Festplattengröße fest, die Sie überprüfen möchten. Taste drücken Starten Sie (Start), um die Testaufnahme zu starten. Am Ende sagt das Programm, ob es möglich ist, so viele Informationen auf die Festplatte zu schreiben oder nicht. Wenn dies nicht erfolgreich ist, reduzieren Sie die Festplattengröße und wiederholen Sie den Test. Sie wissen also, wie viel Informationen Sie auf die Festplatte schreiben können.

Nachdem das Projekt im Brennprogramm konfiguriert wurde, können Sie auf die Disc selbst schreiben. Legen Sie das Werkstück mit dem gewünschten Volumen in das Gerät ein und starten Sie die Aufnahme. Geben Sie die gewünschte Aufnahmegeschwindigkeit an. Aufnahmemethode ist besser zu spezifizieren Disk-at-Once. Neben der Tatsache, dass nur mit dieser Aufnahmemethode ein erneutes Brennen im Nero-Programm möglich ist, können Sie mit der Disk at Once-Methode auch dann wiedergeben, wenn Sie das Werkstück verderben, was Sie auf Haushaltsspielern aufgenommen haben.

Es wird davon ausgegangen, dass Sie Audio-CDs mit niedriger Geschwindigkeit brennen müssen, z. B. die zweite oder vierte. Es wird angenommen, dass der Kontrast der Vertiefungen auf der Aufzeichnungsschicht des CD-Rohlings bei niedriger Geschwindigkeit höher ist als bei einer Aufzeichnung mit hoher Geschwindigkeit. Dies führt zu einer höheren Zuverlässigkeit beim Lesen von Informationen und folglich zu einer Abwesenheit von Verzerrungen. Moderne Rekorder können Informationen mit hoher Geschwindigkeit genauso zuverlässig wie mit geringer Geschwindigkeit aufzeichnen. In jedem Fall sollten Sie überprüfen, wie Ihr Rekorder Audio-Informationen mit unterschiedlichen Geschwindigkeiten schreibt. Brennen Sie dazu eine Test-CD und hören Sie sie auf Ihrem Wiedergabegerät an. Darüber hinaus gibt es eine Reihe von Programmen, mit denen Sie auswerten können, ob Informationen in hoher Qualität aufgezeichnet wurden, z. B. Nero CD Speed.

CD-DA in FLAC konvertieren (verlustfrei)


Starten Sie Easy CD-DA Extractor. Legen Sie die CD in das Laufwerk ein. Wählen Sie nach dem Laden der Disc die obere Registerkarte Audio-CDs aufnehmen. Wenn Ihr Laufwerk nicht das einzige ist, befindet sich auf dieser Registerkarte eine Laufwerksauswahlschaltfläche mit Ihrer CD. Wenn Sie sich für die Konvertierung der Sammlung entscheiden, können Sie nicht benötigte Titel sofort markieren. Wenn Sie eine Festplatte haben, die Box jedoch verloren geht, können Sie im Internet nach Informationen zur Festplatte suchen. Das Programm hat auch einen Player zum Anhören von Titeln (wenn das hilft).

Am Ende der Dropdown-Liste können Sie die Reihenfolge für die Anzeige von Informationen zum Titel festlegen. Wenn dies keine Sammlung ist, sind sie auf diese übliche Kombination beschränkt: . Als nächstes sollten Sie der Einfachheit halber den Namen der Tracks überprüfen. Wenn der Auftragnehmer ein Ausländer ist und die Disc lizenziert ist, treten in der Regel keine Kennzeichnungsprobleme auf. Eine andere Sache ist, wenn der Darsteller inländisch ist. Besonders auf dem Bild ist eine Disc mit einem einheimischen Künstler eingelegt.

Dies ist kein Problem des Programms, sondern des CD-Formats. So sehen die meisten Programme russischen Text. Das Heilmittel für diese Krankheit ist das Umbenennen von Titeln in Latein. Die Namen, die in lateinisches Alphabet umbenannt werden, werden nicht nur zum Namen der Datei selbst, sondern auch in die Tags der Audiospur geschrieben. Einige Player sortieren die Abspielreihenfolge der Dateien genau nach diesen Tags.

Übersetzung vom Russischen ins Lateinische
Beruf ist nicht ganz angenehm. Es wird sicherlich diejenigen geben, die behaupten, sie seien Musikliebhaber und keine „Keyboardfahrer“ mit Erfahrung. Verwenden Sie einfach einen der Online-Transliterationsdienste, um eine solche Übersetzung ins Lateinische schnell durchzuführen.

Um den russischen Text von Titeln, Disc-Namen und Genres nicht manuell einzugeben, kann er im Internet gefunden und als Ganzes kopiert werden. Fügen Sie dann Folgendes ein: translit.net in die Browserzeile. Die Online-Transliteration wird geöffnet. Fügen Sie den gesamten Text in das Feld ein und klicken Sie auf Transliteration. Der gesamte Text wird vom Russischen ins Lateinische übersetzt. Das Einfügen jeder Zeile während des Umbenennens muss jedoch nacheinander in jeder Spur erfolgen.

Benennen Sie die Spuren um (falls erforderlich), und konfigurieren Sie den Export der Ausgabe. Im Programmfenster unten rechts befinden sich die Einstellungen der Ausgabedatei. Sie können alle Dropdown-Listen in den Auto-Modus versetzen, aber in der obersten Liste müssen Sie auf jeden Fall das flac-Format auswählen (kostenloser verlustfreier Audio-Codec). Wählen Sie links unten den Ordner für die Ausgabe aus. Es ist also der feierliche Moment gekommen, in dem Sie auf die Schaltfläche "Konvertieren" klicken und etwas warten können.

WAV oder FLAC


Versuchen wir nun, diese Frage zu verstehen: Was ist besser als FLAC oder WAV? FLAC ist ein ziemlich neues Format, das dank des verlustfreien Audio-Codecs erhalten wurde, mit dem Sie den Inhalt der Datei vermeintlich verlustfrei komprimieren können. Nehmen Sie es auf Glauben und fahren Sie fort. Ich würde Dateien im WAV-Format hinterlassen. Die Meinung kommt ausschließlich aus Logik und Benutzerfreundlichkeit. Eine CD im Audioformat kann 74 Minuten aufnehmen.

Das Volumen beträgt jetzt 702 MB. Wenn wir eine solche Festplatte korrekt in FLAC konvertieren, erhalten wir am Ausgang ca. 500 MB. Dies entspricht einer Einsparung von ca. 200 MB pro Laufwerk. Wenn die Sammlung groß ist, kann der eingesparte Gesamtbetrag erheblich sein. Aber wer wirklich speichern muss, wird MP3 von CD machen.

Von 700 MB auf ungefähr 140 MB (wenn der Komprimierungsstandard minimal ist - 320 Kb / s) - das ist wirklich eine Einsparung. Vergessen Sie jedoch nicht, dass WAV ein unkomprimiertes Format ist. Zu Beginn des Artikels wurde erwähnt, dass CD-DA zunächst in WAV übersetzt wird und aus WAV in andere Formate konvertiert werden kann. Folglich ist die Konvertierung in FLAC eine weitere unnötige Operation. Außerdem sind die meisten Spieler heutzutage viel eher mit WAV „befreundet“ als mit FLAC.

Es ist möglich, dass das CD-Format noch besser ist, aber Telefone und Tablets können optische Disks noch nicht drehen. Es ist erwähnenswert, dass all diese Gedanken vorausgesetzt werden, dass Sie der Besitzer einer CD sind. Wenn Sie keine Festplatte haben, ist es mit Sicherheit einfacher, FLAC-Dateien im Internet zu finden. Die Meinung ist rein maßgebend, aber wie Sie wissen, unterscheiden sich die Stifte in Geschmack und Farbe, wenn Sie einen Satz Filzstifte nehmen.

Nichtsdestotrotz ist das FLAC-Format sehr beliebt, weshalb in den folgenden Artikeln weitere Vorgänge mit diesem Format berücksichtigt werden. Erfolgreiche Umbauten!
Verfasser: Alexander Kravchenko.

https://0101010101.ru/otcifrovka-audio/kak-sdelat-format-flac-lossless.html FLAC von einer CD erstellen 2016-07-12T04: 11: 09 + 00: 00 admin Audio digitalisieren Audio digitalisieren Hilft das Handbuch, wie Das Erstellen von FLAC von einer CD für die Videobearbeitung ist nicht sicher, aber gewöhnliche Musikliebhaber, die eine Sammlung von CDs besitzen, können sich als nützlich erweisen. Obwohl solche Leute nicht nur mit der Musik von diesem Kompakten zufrieden sind, sondern auch mit dem Gefühl eines Fetisches, dass es echt ist und es angenehm ist, es in Händen zu halten. Andererseits. admin [email protected] Administrator

Audioformate

Musik wird normalerweise in den drei Formaten Audio CD, Mp3 und Flac aufgenommen. Natürlich gibt es auch andere Formate, aber in dieser Ausgabe werden nur diese drei berücksichtigt. Was ist der Unterschied zwischen diesen Musikformaten?

Audio-CD - ihre Geschichte begann im letzten Jahrhundert, im Jahr 1969. Die erste Audio-CD (CD) wurde 1980 von Philips und Sony veröffentlicht. Und zwei Jahre später erschien der erste CD-Player.

Es passt 15 bis 20 Songs in guter Qualität (Stereo), die Aufnahmedauer beträgt bis zu 80 Minuten. Meistens werden solche Discs in Autos, Musikzentren und anderen Abspielgeräten gehört. Sie wurden auch oft in Diskotheken und Tonstudios eingesetzt.

Mp3 - das Format selbst erschien 1994, es wurde am Fraunhofer Institut entwickelt. Buchstäblich ein Jahr später erschien der erste MP3-Player. In diesem Format können Sie je nach Klangqualität und komprimierbarem Codec bis zu zehnmal mehr Songs als auf einer Audio-CD aufnehmen.

Ein gewöhnlicher Mensch wird wahrscheinlich nicht zwischen dem Klang von MP3 und Audio-CD unterscheiden. Das MP3-Format ist fast überall verbreitet, die meisten Player unterstützen es. Es ist in drei Versionen unterteilt: Mpeg-1, Mpeg2 und Mpeg-2.5. Das Mp3-Patent ist Eigentum von Alcatel-Lucent und läuft im Jahr 2017 aus.

Flac - erschien vor kurzem, nicht viele Leute haben davon gehört und wissen es. Persönlich bin ich vor ungefähr einem Jahr zufällig darauf gestoßen. Für echte Musikkenner kann ich empfehlen, Audioaufnahmen im Flac-Format, auch Lossless genannt, anzuhören. Es gibt fast keine Verluste und die Klangqualität ist viel höher als bei Audio-CD und MP3. Die durchschnittliche Größe einer solchen Datei ist um ein Vielfaches größer als MP3.

Die durchschnittliche Klangqualität reicht von 700 bis 1500 Kbit / s. In der gleichen Mp3, maximal 320 Kbit / s, meistens 192 Kbit / s. Hören Sie das Lied in den ersten beiden üblichen Formaten, dann im Flac-Format. Ich bin sicher, der Unterschied wird offensichtlich sein. Wenn Sie leise Musik mögen, lesen Sie meinen zweiten Musikblog, Chillout.

Etwas, das ich mit diesen Audioformaten ein wenig mitgerissen habe. Wenn Sie mehr über Formate erfahren möchten, können Sie sich jederzeit an das Internet oder an Wikipedia wenden, um Hilfe zu erhalten. Kommen wir zum Brennen von Musik auf Festplatte.

Dazu müssen Sie mehrere CDs oder DVDs bereithalten, je nachdem, wie viele Informationen Sie auf die Festplatte brennen möchten. Und ein paar, damit Sie das zweite Ersatzlaufwerk verwenden können, wenn eine Festplatte kaputt geht (Brennen schlägt fehl).

Disc-Formate

Ich habe völlig vergessen zu sagen, was Laufwerke sind. Derzeit sind die am häufigsten verwendeten Festplattenformate:

  • CD-R, CD-RW - das Volumen der platzierten Informationen beträgt 700 MB
  • DVD-R / + R, DVD-RW / + RW, DVD-R-DL / DVD + R-DL - die Informationsmenge 4,7 - 8,5 GB
  • DVD-RAM - kann bis zu 100.000-mal überspielt werden, im Gegensatz zu der entsprechenden DVD-RW / + RW, deren Ressourcen bis zu 1000 Überspielungen umfassen. In den meisten Fällen hat es eine Schutzhülle und bietet Platz für 2,6 - 9,4 GB
  • BD-R / -RE / -RE DL - Blue Ray-Discs, die Informationsmenge 25 - 500 GB
  • Alle oben genannten Discs haben auch kleinere Gegenstücke: Mini-CD, Mini-DVD und Mini-BD, die etwas weniger Informationen enthalten als ihre älteren Gegenstücke

Die Abkürzung -R- steht für Single Use, -RW- Multiple Use und -DL- Multi Layered Disc.

Wir schreiben Musik auf die Festplatte im Auto

Um Musik in einem Auto auf die Festplatte aufzunehmen, müssen Sie sich für die unterstützten Formate Ihres Radios entscheiden. Normalerweise sind sie im Autoradio selbst geschrieben. Если их нет, то загляните в инструкцию самой магнитолы, если она осталась.

Если нет, то запишите марку, название магнитолы и посмотрите информацию в интернете по поддерживаемым носителям и аудиоформатам.

Старенькие магнитолы поддерживают CD — Audio и WMA. Нужно записывать музыку именно в этих форматах, другие проигрываться не будут.

Старенькие магнитолы с поддержкой CD — MP3, Audio и WMA. Тут уже можно писать мелодии на диски в формате эмпэтри.

Магнитолы поддерживаемые CD и DVD — есть возможность записи песен как на сиди так и на диви носители, смотрите поддерживаемые форматы.

Последние магнитолы поддерживают CD, DVD, USB-Flesh (флешки), блютуз, поддержка телефона и прямо с интернета.

Es gibt Autoradios auf dem Android und mit Unterstützung für FLAC (lossless) - die Klangqualität ist viel besser als MP3, aber um es zu bewerten, muss ein gutes Audiosystem installiert sein, vorzugsweise mit einem Soundverstärker.

Windows Musik aufnehmen

Als erstes lernen wir, wie man Musik mit Standard-Windows-Tools auf Festplatte brennt.

Wir schalten unseren Computer ein, legen eine leere Diskette in das Laufwerk ein, sie sollte 100% kostenlos sein und gehen zu meinem Computer.

Wir gehen zu dieser leeren Platte.

Das Fenster Wie soll diese Disc gebrannt werden? Wird angezeigt.

Wir haben uns den Namen unserer CD ausgedacht (z. B. Meine Musik).

Wählen Sie aus, wie Sie dieses Laufwerk verwenden möchten.

Persönlich verwende ich diese Methode selten und wähle immer Mit einem CD / DVD-Player.

Sie können auch auf den blauen Text klicken. Welches Format soll ich verwenden?

Wenn Sie Fragen und Schwierigkeiten haben, können Sie diesen Hinweis verwenden und auf Weiter klicken.

Wir fügen die notwendigen Dateien ein oder ziehen sie hinein, Musik, Fotos, Videos und so weiter.

Von uns hinzugefügte Dateien sind transparent - das heißt, sie sind aufnahmebereit, aber noch nicht aufgenommen.

Wenn Sie nicht wissen, was versteckte Dateien sind, empfehle ich Ihnen, den Artikel zum Anzeigen oder Verbergen von Dateien und Ordnern auf einem Computer zu lesen.

Wir bewegen die Maus auf einen freien freien Platz und klicken mit der rechten Maustaste darauf und wählen im angezeigten Menü Auf Festplatte brennen.

Hier können Sie unseren Datenträger benennen, wenn Sie zuvor noch keinen Namen vergeben haben, aber Sie können ihn unverändert lassen.

Wir wenden uns der Aufnahmegeschwindigkeit zu, hier empfehle ich jedem, mit einer niedrigen Geschwindigkeit von 12x bis 16x aufzunehmen, persönlich wähle ich immer 12x.

Es besteht die Möglichkeit, den Assistenten zu schließen, wenn die Aufzeichnung der Dateien abgeschlossen ist.

Sie können diese Funktion verwenden, wenn Sie den Aufnahmeassistenten nach dem Brennen der Disc schließen möchten.

Klicken Sie auf Weiter und warten Sie eine Weile, normalerweise 5-10 Minuten (möglicherweise länger), abhängig von der Menge der aufgezeichneten Daten.

Klicken Sie nach Abschluss des Brennvorgangs auf Fertig stellen.

Am Ende stellte sich heraus, wie Sie es gemacht haben: Ich weiß nicht, dass jeder unterschiedliche Dateien haben wird.

Nach der Aufnahme können Sie neue Musik genießen. Wenn die Aufnahme nicht erfolgreich beendet wurde, müssen Sie dieselben Aktionen nur mit der neuen Disc ausführen.

So brennen Sie Musik unter Windows 7 auf Festplatte | Moicom.ru

Musik mit Windows Media aufnehmen

Die zweite Möglichkeit, Musik auf die Festplatte aufzunehmen, zeige ich auf dem Windows Media Player. Es ist in einem Standard-Embedded-Softwarepaket von Microsoft-Betriebssystemen enthalten (integriert).

Als erstes müssen Sie unseren Windows Media Player einschalten.

Nach dem Öffnen müssen Sie zur Registerkarte Aufnahme gehen, die sich in der oberen rechten Ecke zwischen Wiedergabe und Synchronisierung befindet.

Die Audio-CD sollte erscheinen. Ich habe geschrieben, es bleibt 702 MB von 702 MB.

Um die erforderlichen Elemente hinzuzufügen, müssen sie in die Datensatzliste übertragen werden.

Danach können Sie zu den Aufnahmeeinstellungen gehen.

Zusätzliche Aufnahmeparameter ... nehmen Sie alle notwendigen Einstellungen vor, wenn Sie dies natürlich für erforderlich halten.

Ich gehe fast nie dorthin, obwohl nein, ich muss eine Aufnahmegeschwindigkeit wählen - je niedriger, desto besser. Sie können mittel oder niedrig einstellen.

Wenn Sie alle Einstellungen vorgenommen haben, klicken Sie auf Aufzeichnung starten und warten Sie auf das Endergebnis. Während Sie warten, erweitern Sie Ihr Wissen und lesen Sie den Artikel zum Aktivieren des Task-Managers.

Auch hier besteht die Möglichkeit, Musik von einer CD zu rippen. Ein ziemlich praktisches Tool, wenn Sie Musik von einer Audio-CD rippen müssen. Die meisten Programme sind dazu nicht in der Lage. Ich habe diese Option gesehen und sie nur in zwei Programmen verwendet - Windows Media und Winamp (mein Lieblingsmusikplayer).

Brennen von Musik auf Disc - Windows Media Player | Moicom.ru

Wir schreiben Musik - Nero-Programm

In den meisten Fällen verwende ich zum Brennen von Discs das Nero-Programm zum Brennen von Discs. Sicher sind die meisten von Ihnen mit diesem Programm vertraut. Wenn nicht, empfehle ich Ihnen, es kennenzulernen. Es verfügt über umfangreiche Funktionen zum Aufzeichnen von Musik auf Festplatte und viele zusätzliche Funktionen (Einstellungen und Minianwendungen).

Mit ihm können Sie Discs rippen, Bilder erstellen, Ihre eigenen Clips und Filme aufnehmen, Präsentationen erstellen, Ihre eigenen Diashows erstellen und vieles mehr. Sie können dieses Programm im Internet herunterladen, auf der offiziellen Website des Programms sind verschiedene Versionen unterschiedlich, aber nicht kostenlos, schauen Sie also im Internet nach.

Beginnen wir mit der dritten Möglichkeit, Musik mit dem Programm Nero auf die Festplatte aufzunehmen.

Wir starten das Nero-Programm, ich benutze Version 7, es ist bewährt und für mich auf jeden Fall das zuverlässigste. Vielleicht hat jemand eine andere Version, die Benutzeroberfläche ist etwas anders, aber das Wesen des Programms ändert sich nicht - das Brennen von Discs und allem, was damit zusammenhängt.

Wir gehen in Nero StartSmart, es kann ein wenig anders heißen als Sie. In der oberen Mitte können Sie sofort den Typ des Aufnahmemediums CD, DVD, Blu-ray oder zwei auf einer CD / DVD auswählen.

Wechseln Sie zur Registerkarte Notiz - Ton.

Wählen Sie das Projekt aus, das Sie für uns benötigen, und klicken Sie darauf. Erstellen Sie eine Audio-CD, eine JukeBox-CD (Mp3, Mp4, WMA) usw.

Sie können auch zur Registerkarte "Daten" wechseln und eine normale Daten-CD brennen. Wenn Sie eine Audio-CD benötigen, wählen Sie Audio-CD erstellen. Need Mp3 - wählen Sie Create JukeBox CD oder Create Data CD.

Wenn Sie viele Informationen haben, können Sie trotzdem Discs auf DVD brennen.

Nach Auswahl des Projekts erscheint das Fenster von Nero Express, in dem wir unsere Dateien hinzufügen müssen.

Sie können auf das grüne Pluszeichen klicken und die Daten in ein leeres Fenster ziehen. Sie können auch die Zwischenablage und die Tastenkombinationen Strg + X, Strg + C, Strg + V verwenden.

Das Fenster Datei (en) hinzufügen wird mit zwei grünen Streifen angezeigt.

Nachdem die Informationen zur Festplatte hinzugefügt wurden, können Sie alles überprüfen und auf Weiter klicken.

Es wird eine Kompatibilitätswarnung ausgegeben (diese wird möglicherweise nicht angezeigt). Werden wir gebeten, Multisession zu deaktivieren? Wenn wir nichts mehr darüber schreiben, klicken Sie auf "Ja". Wenn Sie in Zukunft Daten hinzufügen möchten, klicken Sie auf Nein. Das Fenster Final Record Settings wird angezeigt.

Hier können Sie den Namen der Festplatte schreiben.

Wählen Sie den aktuellen Aufnahmerecorder (wenn Sie mehrere Laufwerke haben).

Stellen Sie die Anzahl der aufzunehmenden Kopien ein.

Es ist möglich, das Kontrollkästchen Daten nach dem Schreiben auf die Festplatte überprüfen zu aktivieren. Diese Funktion ist hilfreich, wenn Sie wichtige Informationen schreiben und sicherstellen möchten, dass sie fehlerfrei geschrieben wurden. Es wird auch manchmal als Datenüberprüfung bezeichnet, dh ein Vergleich der Kopie mit dem Original.

Sie können auch Zulassen, dass Dateien hinzugefügt werden (Multisession).

Dann drücken wir Record (ein brennendes Streichholz neben der Platte) und warten. Sie können rauchen, Tee oder Kaffee trinken oder 20 Minuten lang etwas anderes tun, manchmal auch länger

Am Ende des Aufzeichnungsvorgangs sollte ein solches Fenster angezeigt werden: Wenn der Brennvorgang erfolgreich abgeschlossen wurde, klicken Sie auf OK. Danach erscheint das Fenster Projekt speichern. Wir werden gefragt: Möchten Sie das Projekt speichern? Ich klicke immer auf Nein, wenn Sie das Projekt speichern möchten, dann klicken Sie auf Ja.

Sie können diese Meldung auch deaktivieren, wenn Sie nicht möchten, dass sie nach jeder Disc-Aufnahme dauerhaft angezeigt wird. Wenn das Brennen fehlschlägt, müssen Sie eine neue Diskette einlegen und es erneut versuchen.

Sie können Musik oder andere aufgezeichnete Daten genießen.

So brennen Sie Musik auf Disc - Nero 7 | Moicom.ru

Musik aufnehmen - Ashampoo-Programm

Ashampoo ist eine Tochtergesellschaft der Microsoft Corporation, die 1999 speziell für die Entwicklung von Closed-Source-Software in Deutschland gegründet wurde.

Ich benutze selten Ashampoo, Nero ist genug. Hier eine ruhige dunkelblaue mit weißen Wellen-Schnittstelle, alles ist in russischer Sprache, eine bequeme Speisekarte. Sie können das Ashampoo-Programm auf der offiziellen Website herunterladen.

Sie können es nur von der offiziellen Website herunterladen, indem Sie es 10 Tage lang kostenlos ohne Registrierung und 30 Tage lang, wenn Sie einen Aktivierungscode für einen Monat anfordern, verwenden.

Wenn Ihnen das nicht zusagt, können Sie jederzeit online die Vollversion herunterladen. Ich habe einen Programmlink gefunden, den ich für jemanden verbreitet habe, der nicht weiß, wie man sucht.

Zum Herunterladen benötigen Sie 176 MB freien Speicherplatz.

In diesem Artikel haben wir uns also ganz leise dem vierten und letzten Weg genähert, wie man Musik auf eine Festplatte brennt.

Finden Sie unser Ashampoo-Programm.

Gehen Sie zum Untermenü Create + Record.

Gehen Sie zur Registerkarte Musik.

Im Popup-Menü können Sie Audio-CD erstellen und MP3- oder WMA-Disc erstellen auswählen.

Hier gibt es viele weitere Funktionen. Im selben Untermenü können Sie Musikdateien auf Festplatte kopieren auswählen.

Ich entschied mich für die MP3- oder WMA-Aufnahme und wir bekamen Ausgabeformatoptionen.

Hier können Sie das Ausgabeformat auswählen - Mp3 oder WMA (links von Mp3 können Sie WMA auswählen).

Auch Bitrate - Tonfrequenz - hier empfehle ich die größte Ziffer von 320 Kbit / s (für die am besten klingende Musikdatei). Sie können Ihre eigene Nummer wählen. Je größer diese ist, desto mehr Platz wird der Song einnehmen.

Klicken Sie auf Weiter. Das Fenster Audiodateien hinzufügen wird angezeigt.

Klicken Sie auf die Schaltfläche Hinzufügen und wählen Sie die gewünschte Musik oder andere Dateien aus. Sie können Daten auch mit einem einfachen Mausklick in einen sauberen Bereich übertragen oder die magischen Tasten Strg + X, Strg + C, Strg + V verwenden.

Möglicherweise wird das Fenster Eingabedateien konvertieren angezeigt - Sie müssen etwas warten.

Im nächsten Fenster können Sie die Aufnahmeoptionen auswählen, CD / DVD-Laufwerk, falls Sie mehrere haben.

Sie können auch die Aufnahmeoptionen ändern.

Stellen Sie die gewünschte Aufnahmegeschwindigkeit ein (Standard ist Maximum). Ich empfehle 12x oder 16x zu wählen.

Aktivieren Sie gegebenenfalls das Kontrollkästchen - simulieren Sie zuerst den Datensatz.

Überprüfen Sie die aufgezeichneten Dateien und Ordner.

Brennen Sie eine CD mit Disc At Once.

Kopieren Sie zunächst alle Daten auf ein Image auf Ihrer Festplatte.

Wählen Sie die gewünschte Anzahl von Kopien.

Sie können den Computer ausschalten, wenn die Aufnahme abgeschlossen ist.

Spielen Sie auch eine Audiodatei ab, wenn die Aufnahme abgeschlossen ist.

Nachdem Sie alle Einstellungen vorgenommen haben, klicken Sie auf OK.

Klicken Sie im nächsten Schritt auf die Schaltfläche Auf CD brennen und warten Sie, bis unsere CD gebrannt ist. Im Moment empfehle ich jedoch, den Artikel So konfigurieren Sie Skype auf einem Computer zu lesen.

Am Ende der Aufnahme können Sie Ihre Musik hören oder andere Dateien anzeigen, die auf der Disc aufgezeichnet wurden. Wenn Fehler auftreten und einige Dateien nicht geöffnet werden, müssen Sie eine neue Diskette nehmen und den Aufnahmevorgang wiederholen.

Musik auf Disc brennen - Ashampoo burning studio 12 | Moicom.ru
>

In diesem Artikel wie man musik auf disc brennt, Sie und ich lernten, was Audioformate sind, wie sie sich unterscheiden, und sprachen ein bisschen über Disc-Formate.

Sie haben auch Musik auf vier verschiedene Arten auf Datenträger aufgenommen: Unter Windows und Windows Media Player haben sie das Programm Nero verwendet und auf Ashampoo zurückgegriffen. Wir haben unser gesamtes Wissen gefestigt, indem wir 4 Video-Lektionen zu jedem der Programme angesehen haben.

Möglicherweise haben Sie noch Fragen zum Brennen von Discs. Sie können diese unten in den Kommentaren zu diesem Artikel stellen und das Feedback-Formular bei mir verwenden.

Vielen Dank, dass Sie mir auf Twitter folgen.

Bleiben Sie in Verbindung - My You Tube Channel

Wenn die oben genannten Informationen für Sie hilfreich waren, empfehle ich, Updates für meinen Blog zu abonnieren, um stets über die neuesten und relevantesten Informationen zum Einrichten und Reparieren Ihres Computers informiert zu sein.

Mit freundlichen Grüßen Dmitry Sergeev 19. Januar 2013

Sehen Sie sich das Video an: Konvertieren von Video und Audio mit VLC Windows in einer Minute (Kann 2021).

Pin
Send
Share
Send
Send