Hilfreiche Ratschläge

Wie man eine zu Metall gefrorene Zunge schält

Pin
Send
Share
Send
Send


Das Einfrieren der Zunge zum Bügeln im Winter ist eine einfache Angelegenheit: Die Feuchtigkeit der Zunge, die mit kaltem Metall in Berührung kommt, wird zu Eis und „hakt“ das Kind mit einem Eisgegenstand (Schaukel, Reck, Türgriff, Pfeife, Schloss usw.).

Das Kind kann versehentlich das Eisen mit der Zunge berühren und vielleicht nur Neugier zeigen, nicht umsonst, weil es so strengstens verboten ist, eine Schaukel zu lecken. Vor einer Minute hat er lustig gelacht und jetzt weint er vor Angst und Schmerz. Wie kann man ein Kind aus der Eisgefangenschaft retten?

Video: Warum die Zunge am kalten Metall klebt:

Die Sprache erstarrte zu Eisen - wie man spart

Verzögern Sie auf keinen Fall das Kind und reißen Sie das Metall nicht gewaltsam ab, damit Sie die Schleimhaut der Zunge beschädigen können, die für eine lange Zeit und schmerzhaft heilt. Und versuche ihn zu beruhigen, damit er sich nicht verletzt.

Die einzige Lösung ist, sich zu erwärmen.

Die Hitze im Atem reicht aus, um die Zunge aufzutauen. Wenn das Kind bereits im schulpflichtigen Alter ist, erklären Sie ihm das Atmen und atmen Sie Dampf auf ein Stück Eisen aus, damit die Zunge auftaut. Wenn das Baby noch sehr klein ist, müssen Sie es von der Schaukel aus „atmen“. Und verschwenden Sie keine Zeit, sobald die Zunge anfängt zu stecken, lenken Sie das Kind vom Metall ab, denn wenn Sie den Dampf aus dem Atem heraus verzögern, kann er abkühlen und einen schlechten Dienst leisten - frieren Sie ihn noch fester ein.

Sie können das Kind auch retten, indem Sie die anhaftende Zunge mit warmem Wasser wässern. Diese Methode kann jedoch nur selten angewendet werden - es ist unwahrscheinlich, dass Sie eine Thermoskanne mit warmem Wasser oder eine Tasse heißen Tee zur Hand haben. Aber wenn Sie Ihre Zunge nicht durch Atmen befreien können, ist es besser, nach Wasser zu suchen, als das Kind gewaltsam abzureißen, da dies auf jeden Fall eine schwere Verletzung darstellt. Wenn Sie eine festsitzende Zunge wässern, retten Sie Ihr Kind in Sekundenschnelle.

Wenn sich auf dem Spielplatz ein Unfall ereignet hat, bitten Sie einen der spazierenden Eltern, warmes Wasser herauszunehmen. Fühlen Sie sich frei, um Hilfe zu bitten. Natürlich ist es schwer zu denken, wenn ein einheimisches Kind in der Nähe hysterisch schlägt, aber die Hauptregel jeder Mutter ist, nicht in Panik zu geraten. Sie müssen nicht sofort einen Krankenwagen rufen. Es ist unwahrscheinlich, dass sie zu einem solchen Anruf kommen, aber selbst im positiven Fall helfen Ihnen Nachbarn und zufällige Passanten bereits, während das Auto ankommt.

Was es nicht wert ist, getan zu werden (schlechter Rat)

  • Sie können sich im Internet beraten lassen, um das Metall mit einem Feuerzeug zu erhitzen. Stellen Sie sich vor, Sie wären bereit, Ihrem Kind Feuer ins Gesicht zu zaubern? Vergessen Sie dieses Know-how: Erstens erwärmen Sie das Metall nicht an der richtigen Stelle, und zweitens können Sie das Opfer verletzen und sogar erschrecken.
  • Leute der alten Schule raten manchmal, ähm, am Ort der Anhaftung zu urinieren (ein Analogon von warmem Wasser). Aus ästhetischen Gründen glauben wir, dass diese Methode nur unter extremen Bedingungen angewendet werden kann, wenn die Situation irgendwo in einer verlassenen Taiga bei 30 Grad Frost passiert ist und es keine Möglichkeit mehr gibt, gerettet zu werden.
  • Einige raten aus Gründen, es scharf wegzureißen: Es ist besser, zu verletzen, aber schnell, je länger, aber vielleicht auch schmerzhaft. Wie wir zu Beginn geschrieben haben, ist dies absolut nicht wert - es wird definitiv eine Verletzung geben. Was aber, wenn das Kind selbst zuckte und ein Stück Zunge riss?

Was tun, wenn die Zunge immer noch verletzt ist?

Geh sofort nach Hause, kein Schnee oder Eis - bring einfach die Infektion mit.

Spülen Sie zu Hause die Zunge mit warmem Wasser aus und tupfen Sie sie mit einem Wasserstoffperoxid-Tupfer ab. Wenn die Wunde sehr groß ist und das Blut nicht aufhört, machen Sie einen Mulltupfer (wickeln Sie die Watte mit einem Verband in mehreren Schichten ein), befeuchten Sie ihn mit verdünntem Peroxid und legen Sie ihn auf die Zunge. Wenn nichts hilft (obwohl dies unwahrscheinlich ist), rufen Sie einen Krankenwagen oder bringen Sie das Kind ins nächste Krankenhaus.

In den nächsten Tagen, bis die Schleimhaut wiederhergestellt ist, muss das Kind mit geriebener Nahrung gefüttert werden, da auch die Zunge aktiv am Kauen beteiligt ist. Stellen Sie sicher, dass das Essen nicht heiß ist, es kann auch weh tun.

Wenn Sie in den nächsten zwei bis drei Tagen keine positive Dynamik bei der Heilung der Zunge bemerken oder es schlimmer wurde, wurde es dunkel - gehen Sie sofort zum Arzt.

Was tun, damit das Kind das Bügeleisen in der Kälte nicht anfassen will?

Verbote und Moralisierung funktionieren oft nicht. Denken Sie an sich selbst in der Kindheit: Je verbotener, desto interessanter. Und damit das Kind seine Neugier befriedigt, aber nicht in diese schmerzhafte Situation gerät, gibt es so mutige Eltern, die ein solches Experiment mit dem Kind durchführen:

  1. Etwas Metallisches (ein Löffel, ein eisernes Lineal, ein Schraubenschlüssel) wird im Voraus zum Frost gebracht, mit dem Sie dann zum Haus zurückkehren können.
  2. Sie geben ihm ein gefrorenes Stück Eisen, lassen ihn seine Zunge berühren.
  3. Als die "Kupplung" auftrat, versuchte der junge Experimentator, das gefrorene Metall herauszuziehen. Er wird offensichtlich nicht erfolgreich sein.
  4. Lassen Sie das Kind mit warmem Wasser los.
  5. Besprechen Sie die Ergebnisse des Experiments. Das Baby wird besonders auf die Tatsache aufmerksam gemacht, dass Sie mit einem kalten Löffel auf der Zunge ins Haus gehen und sich aufwärmen können, dies jedoch nicht mit einer Schaukel tun können.

Solch ein einfaches Experiment wird einerseits die Neugier eines jungen Forschers befriedigen und andererseits deutlich machen, was passieren wird, wenn ... Höchstwahrscheinlich hat das Kind kein Interesse mehr daran, an Schaukeln und Reckstangen zu frieren.

Dr. Khabibullin - was tun, wenn die Zunge gefriert?

Hallo Mädels! Heute werde ich Ihnen erzählen, wie ich es geschafft habe, in Form zu kommen, um 20 Kilogramm abzunehmen und endlich die gruseligen Komplexe übergewichtiger Menschen loszuwerden. Ich hoffe, Sie finden die Informationen nützlich!

Möchten Sie der Erste sein, der unsere Materialien liest? Abonnieren Sie unseren Telegrammkanal

JETZT AUF DER WEBSITE

Wie man eine zu Metall gefrorene Zunge schält

Der Winter kam und die Zeit des Frosts. In den Krankenhäusern des Landes wurden bereits Fälle von Sprachschäden registriert. Wie ist das Ja, alles ist sehr einfach, denn auch in unseren Tagen gibt es Liebhaber, die prüfen, ob die Zunge bei Kälte in der Kälte wirklich fest gefriert. Meistens passiert dies bei Kindern, und deshalb ist es wichtig, ihnen zu erklären, warum dies nicht getan werden sollte und was auch getan werden sollte, wenn so etwas passiert ist.

Die Zunge gefriert aus einem sehr einfachen Grund zu einer Metalloberfläche - die Feuchtigkeit verwandelt sich schnell in Eis, wodurch die Schleimhaut gefesselt wird. Befindet sich eine Person in einer solchen Situation, muss sie sich zunächst beruhigen und sicherstellen, dass das Opfer des Vorfalls keine plötzlichen Bewegungen ausführt.

Grundsätzlich ist es in einer solchen Situation unmöglich, die Zunge aus dem Metall zu reißen. Dies führt nur zu schweren Verletzungen der Mundschleimhaut und zur Bildung einer langen, heilenden Wunde auf der Zunge. Versuchen Sie auch nicht, das Metall mit Feuer zu erwärmen - es besteht Verbrennungsgefahr für die Unglücklichen. Aber was ist dann zu tun?

Dafür gibt es sogar ein Denkmal!

In der Tat ist alles einfach. Zuerst können Sie einen warmen Atem auf eine gefrorene Zunge richten, damit diese auftaut. Zweitens können Sie die "Großvater" -Methode anwenden und Wasser auf Ihre Zunge gießen. Nur Wasser sollte nicht heiß sein (Verbrühung!). Am besten ist es etwas warm oder gar kalt.

Denken Sie daran, dass Sie bei Kälte nicht die Metallzunge berühren sollten. Sie sollten aus eigener Erfahrung nicht prüfen, ob die Sprache wirklich einfrieren kann. Teilen Sie dies auch Ihren Kindern mit und vermitteln Sie ihnen, wie wichtig es ist, sich in der Kälte richtig zu verhalten.

Artikelinhalt

In der Kindheit versuchten viele, etwas Eisernes in die Kälte zu lecken: eine Schaufel, ein Türschloss. Wahrscheinlich ist dies meistens immer noch eine Schaukel. Die Empfindungen einer solchen Leistung sind unvergesslich - die Zunge haftet sofort an der Oberfläche des Eisens. Es ist unmöglich, es abzureißen, nur zu versuchen - Funken aus den Augen und Blut fließt aus der Zunge.

Wie man einem Kind hilft, das mit der Zunge am Bügeln festhält

Kinder werden erwachsen und Eltern. Und jetzt befinden sie sich selbst in einer Situation, in der ein Lieblingskind bei einem Spaziergang an einem frostigen Tag die Sprache eines Türgriffs oder einer Schaukel berührt. Es ist möglich, Eisen nur durch "Schälen" der Zunge, oft mit der Haut, loszuwerden.

Glücklicherweise ist eine solche Wunde selten tief, aber sie muss dringend gewaschen werden. Spülen Sie es zuerst mit warmem, abgekochtem Wasser und dann mit Wasserstoffperoxid. Die Wirkung von Peroxid hilft dabei, eingedrungenen Schmutz zu entfernen und die Wunde ein wenig zu trocknen. Wenn die Blutung gering ist, hört sie von selbst auf. Bei einer größeren Wunde kann ein blutstillender Schwamm helfen, ein mehrmals gefalteter steriler Verband ist ebenfalls geeignet - er wird ordnungsgemäß auf die beschädigte Stelle gedrückt und so lange gehalten, bis die Blutung vollständig zum Stillstand gekommen ist.

In schwereren Fällen müssen Sie das Kind dem Arzt zeigen. In der Regel entsteht ein solches Bedürfnis jedoch so gut wie nie.

So vermeiden Sie schwere Verletzungen

Wenn die Eltern das Kind nicht überzeugen konnten, das Stück Eisen auf der Straße nicht zu kosten, bleibt es leider nur, es zu überwachen. Angenommen, ein Kind leckte sich trotzdem eine Eisenschaukel und hielt daran fest. Ein paar Versuche reichen aus, um zu verstehen, wie schmerzhaft es ist, sich selbst die Zunge abzureißen. Eltern in dieser Situation können helfen, zu tiefe Verletzungen zu vermeiden.

Klebrige Stelle kann vorsichtig mit warmem Wasser gegossen werden. Aber dieser Rat ist nicht jedermanns Sache - kaum jemand geht mit einer Teekanne mit heißem Wasser spazieren. Es wird sich nur so herausstellen, wenn der Ärger im Hof ​​Ihres Hauses passiert ist und warmes Wasser in ständigem Zugang ist. Sie können dies tun: Zeigen Sie Ihrem Kind, wie Sie vorsichtig durch den Mund an eine klebrige Stelle atmen. Warme Luft erwärmt allmählich das Stück Eisen und die Zunge kann entfernt werden, aber dies muss sehr vorsichtig erfolgen, Millimeter für Millimeter.

Achten Sie beim Gehen sehr auf Kinder. Nehmen Sie sich Zeit und sprechen Sie über die Folgen des Berührens von Metallgegenständen in der Kälte. In jedem Hof ​​gibt es zumindest einige Einrichtungen für Kinder, die aus Metall gefertigt sind - es können Rutschen, Schaukeln und Treppen sein. Es ist besser, das Kind rechtzeitig darüber zu informieren, als die anhaftende Zunge von der Schaukel abzureißen.

Was kann man nicht machen, wenn die Zunge kalt ist?

Und dann passierte etwas Unangenehmes, das Kind leckte das Eisen in der Kälte. Nein, nein, reiß es nicht ab. Beginnen wir unser Gespräch mit Was soll man nicht tun, wenn die Zunge in der Kälte am Eisen klebt?

  • nicht schreien Ein Schrei kann das Kind noch mehr erschrecken und eine scharfe Bewegung hervorrufen, und die Schleimhaut der anhaftenden Zunge oder Lippen wird beschädigt.
  • reißen Sie das Kind nicht mit Gewalt von der Eisoberfläche,
  • Verwenden Sie kein Feuerzeug, um das Bügeleisen zu erwärmen. Erstens kann es beängstigend sein. Zweitens können Sie das Gesicht des Kindes verbrennen. Drittens ist es ineffizient, da es nicht funktioniert, um das Metall an der richtigen Stelle auf die optimale Temperatur zu erwärmen.
  • Bewässern Sie die gefrorene Stelle nicht mit Urin, wie es einige Extremisten empfehlen.

Was für einen Spaziergang in der kalten Jahreszeit?

Als nächstes prüfen wir, ob Sie im Winter alles mitnehmen. So genannt Das "empfohlene Gepäck" enthält mehrere nützliche Gegenstände:

  1. Ersatzhandschuhe oder -handschuhe für sich und Ihr Kind.
  2. Thermoskanne mit warmem Tee. Wieder für mich und das Kind.
  3. Servietten
  4. Fettcreme für das Baby, die vor Frost schützt.

Was tun, wenn die Zunge im Winter zu Eis gefroren ist?

Also leckte Ihr Baby Eisen in der Kälte. Sie sind ratlos, er hat Angst.

Der Algorithmus Ihrer Aktionen sollte mehrere aufeinander folgende Schritte enthalten:

  1. Beruhige das Kind. Erklären Sie, dass es Probleme gibt und Sie nicht böse sind.
  2. Lassen Sie Ihr Kind atmen, indem Sie die Luft auf das Metall richten. Versuchen Sie auch gezielt zu atmen. Vielleicht schmilzt das Eis beim warmen Atmen, und Sie können das Baby befreien.
  3. Sie können versuchen, das Metall mit Ihren Händen zu erwärmen.
  4. Wenn Sie oder andere Mütter Wasser haben (nicht unbedingt warm), gießen Sie es zwischen die anhaftende Zunge und das Eisen.
  5. Wenn sich kein Wasser und keine Menschen in der Nähe befinden, versuchen Sie, den Schnee zum Schmelzen zu bringen (unhygienisch, aber dies ist besser, als ihn mit Gewalt abzureißen).

Wie kann eine solche Situation verhindert werden?

Es gibt auch "vorbeugende" Maßnahmen, mit denen das Lecken von Metall in der Kälte verhindert werden kann:

  1. Bieten Sie Ihrem Kind ein Experiment an. Nehmen Sie ein sauberes Metallobjekt (Löffel, Schnalle) mit nach Hause. Lassen Sie es in der Kälte abkühlen und bieten Sie an, es mit Ihrer Zunge zu lecken, damit es klebt. Da der Gegenstand klein ist, erwärmt er sich leicht und kann mit nach Hause genommen werden.
  2. Oder eine andere Option. Lassen Sie das Kind den kalten Gegenstand mit der Hand halten, damit es sich anfühlt, als würde es an seiner Hand kleben. Erklären Sie, dass das Abziehen von Zunge und Lippen noch schwieriger wird.

Was tun bei der Rückkehr nach Hause?

Trotzdem ruckte und beschädigte das Baby die empfindliche Zungenschleimhaut. Wie behandelt man eine solche Wunde? Was kann getan werden, um Ihrem Kind zu Hause zu helfen:

  • Du bist nach Hause gekommen. Das Baby weint, Blut fließt aus der Zunge oder der Lippe. Wasche zuerst deine Hände, nimm entweder einen Verband oder sterile Tücher. Geben Sie dem Kind und versuchen Sie, es zu überreden, die Serviette an die Wunde zu drücken und sie mit der Hand zu halten. Wenn das Baby klein ist oder höchstwahrscheinlich Angst vor noch größeren Schmerzen hat, tupfen Sie das Blut selbst ab.
  • Schauen Sie, was Sie von Antiseptika haben, behandeln Sie die Wunde (Miramistin, Chlorhexidin),
  • Innerhalb weniger Tage nach der Verletzung schwillt die Zunge an und tut weh. Dies bedeutet, dass dem Kind ein mildes zerdrücktes Essen verabreicht werden muss. Spülen Sie den Mund mit einem Sud aus Kamille, Kochsalzlösung und Sodalösung aus.
  • es ist möglich, kindersprays zur behandlung des halses zu verwenden. Sie müssen auf die Wunde gesprüht werden.

Wenn die Wunde austritt oder sich die Schleimhaut verdunkelt, konsultieren Sie einen Arzt.

Wenn der Winter kommt, bleiben Sie nicht pünktlich. Erklären Sie Ihrem Kind die Sicherheitsvorkehrungen. Du bist eine Mutter und er wird dir früher zuhören als jeder andere. Wenn die Zunge des Kindes bereits gefroren ist, ist es schließlich zu spät, um dies zu erklären.

Genießen Sie Ihre Winterwanderungen!

Das Einfrieren der Zunge zum Bügeln im Winter ist eine einfache Angelegenheit: Die Feuchtigkeit der Zunge, die mit kaltem Metall in Berührung kommt, wird zu Eis und „hakt“ das Kind mit einem Eisgegenstand (Schaukel, Reck, Türgriff, Pfeife, Schloss usw.).

Das Kind kann versehentlich das Bügeleisen mit den Lippen berühren und vielleicht nur Neugier zeigen, nicht umsonst, weil es so strengstens verboten ist, eine Schaukel zu lecken. Vor einer Minute hat er lustig gelacht und jetzt weint er vor Angst und Schmerz. Wie kann man ein Kind aus der Eisgefangenschaft retten?

Methode 1 Bewertung

  1. Keine Panik!

Das Schlimmste, was Sie tun können, ist, sich in Panik die Zunge von der Säule zu reißen. Dies kann zu schweren Verletzungen führen. Versuchen Sie zuerst, über die aktuelle Situation nachzudenken. Finden Sie heraus, ob jemand in Ihrer Nähe Ihnen helfen kann.

  • Wenn sich eine andere Person neben Ihnen befindet, überzeugen Sie sie davon, dass dies kein Witz ist und dass Ihre Sprache wirklich eiskalt ist.
  • Verstehe, warum deine Zunge zu Metall gefriert.

    Dies geschah aufgrund des Einfrierens Ihres Speichels. Metall ist ein ausgezeichneter Leiter, so dass der Gefrierprozess auf ihm viel schneller ist als auf anderen Oberflächen.

    Um Ihre Zunge abzuziehen, müssen Sie das Metall über dem Gefrierpunkt erwärmen.

    • Wenn die Zunge das Metall berührt, entzieht das Metall dem Speichel so schnell Wärme, dass sich die Kontaktfläche an seine Temperatur anpasst. Diese Reaktion nennt man Wärmebilanz. Es läuft so schnell, dass Ihr Körper keine Zeit hat, um den Unterschied in der Wärme auszugleichen.
  • Machen Sie ein Geräusch, damit jemand zu Ihrer Hilfe kommt.

    Es wird für Sie einfacher sein, die Sprache zu entfernen, wenn Ihnen jemand hilft. Wenn jemand auf Ihren Anruf antwortet, bitten Sie diesen, warmes Wasser mitzubringen und es langsam in Ihre Zunge zu gießen.

    • Lassen Sie sich nicht von Verlegenheit davon abhalten, um Hilfe zu rufen. Obwohl Sie sich in einer eher demütigenden Situation befinden, ist es besser, etwas Scham zu empfinden, als ein Trauma in die Zunge zu bekommen.
  • Methode 2 von 4: Wie man eine Zunge von einem gefrorenen Metall löst

    1. Gießen Sie warmes Wasser über Ihre Zunge und Metall.

    Gießen Sie warmes Wasser langsam ein, so dass es in den Bereich zwischen dem Metall und Ihrer Zunge fällt. Dies sollte die Temperatur des Metalls erhöhen und Ihren Speichel auftauen.

    • Stellen Sie sicher, dass das Wasser nicht zu heiß ist. Fügen Sie Ihren Problemen kein Zungenbrennen hinzu!
    • Gießen Sie nicht zu schnell Wasser ein. Gießen Sie es langsam und kontinuierlich, damit die Hitze auf das gefrorene Metall wirkt.
  • Ziehen Sie mit Ihrer freien Hand vorsichtig Ihre Zunge ab.

    Wenn die Zunge nur leicht zugefroren ist, können Sie sie vorsichtig abziehen. Aber wenn Ihre Zunge zu schmerzen beginnt, hören Sie auf zu ziehen und finden Sie eine andere Lösung für das Problem.

    • Versuchen Sie, die Zunge zu drehen und abzuziehen. Hoffe, das hilft der Zunge, sich vom Metall zu lösen.
  • Atme tief ein und atme dann warme Luft in deine Zunge aus.

    Atme mehrmals aus, bis sich deine Zunge löst. Möglicherweise müssen Sie Ihren Mund mit den Händen bedecken, damit warme Luft um Ihre Zunge bleibt.

    • Tun Sie dies mehrmals, bis sich das Metall erwärmt und Ihre Zunge auftaut.
    • Berühren Sie niemals Ihre Zunge mit Metall in der Kälte! Versuchen Sie, solche Situationen vollständig zu vermeiden.

    Warnungen

    • Wenn Sie versuchen, Ihre Zunge aus dem gefrorenen Metall zu reißen, werden Sie sehr verletzt. Mach es niemals!

    Artikelinformationen

    Kategorien: Haushaltstipps | Erste Hilfe

    In anderen Sprachen:

    English: Entfernen Sie eine Zunge, die auf gefrorenem Metall steckt , Português: Entfernen Sie eine Língua de uma Superfície Metálica Congelada, Frankreich kim loại lạnh, Tschechische Republik: Jak oddělat přilepený jazyk od kovu

    • Drucken
    • Bearbeiten
    • Написать благодарственное письмо авторам

    Pin
    Send
    Share
    Send
    Send

    Mo.Di.MiThFrSatSonne
    1234567
    891011121314
    15161718192021
    22232425262728
    293031