Hilfreiche Ratschläge

SÜSSES UND WÜRZIGES ZUKIN BROT

Pin
Send
Share
Send
Send


Ich backe hausgemachtes Brot auf Joghurt mit Zucchini und Gewürzen, der Geschmack ist unbeschreiblich.

Produkte
Zucchini - 450 g
Mehl - 2 Tassen (300 g)
Backpulver - 1 TL.
Soda - 1 TL.
Gemahlener Zimt - 1 TL.
Piment, gemahlen - 1 TL.
Salz - 1/2 TL.
Zucker - 1,5 Tassen
Butter (geschmolzen, gekühlt) - 6 EL. l
Große Eier - 2 Stck.
Naturjoghurt ohne Zusätze - 1/4 Tasse
Frischer Zitronensaft - 1 EL. l
Butter zur Formschmierung

So kochen Sie hausgemachtes Brot mit Gewürzen und Zucchini:

1. Stellen Sie den Rost im Ofen auf die mittlere Stufe und schalten Sie den Ofen selbst ein, um ihn auf 180 Grad vorzuheizen. Schmieren Sie die rechteckige Kuchenform mit Butter.

2. Spülen Sie die Zucchini ab, schneiden Sie die Pferdeschwänze und reiben Sie das Fruchtfleisch auf einer feinen Reibe ab, geben Sie es in ein Sieb, lassen Sie die Flüssigkeit ca. 5 Minuten abtropfen und drücken Sie den Rest mit mehreren Lagen eines Papiertuchs aus.

3. Mehl, Backpulver, Backpulver, Zimt, Piment und Salz in einer großen Schüssel vermengen. In einer anderen Schüssel Zucker, zerlassene Butter, Eier, Joghurt und Zitronensaft vermengen. Gehackte Zucchini und eine Ölmischung zur Mehlmischung geben, mischen, aber den Teig nicht verstopfen.

4. Den Teig in die vorbereitete Form geben, die Oberfläche glätten und in einen vorgeheizten Ofen geben. Backen Sie hausgemachtes Brot mit Gewürzen und Zucchini für etwa 1 Stunde goldbraun und mit einem sauberen Holzstab mit einem Stich. Drehen Sie die Pfanne in regelmäßigen Abständen in den Ofen, damit das Brot von allen Seiten gleichzeitig gebacken wird.

5. Das fertige Brot ca. 10 Minuten bei Raumtemperatur leicht abkühlen lassen, dann hausgemachtes Brot mit Gewürzen und Zucchini aus der Form nehmen und eine Stunde vollständig abkühlen lassen.

Pin
Send
Share
Send
Send