Hilfreiche Ratschläge

Converse Sneakers schnüren

Pin
Send
Share
Send
Send


wikiHow arbeitet nach dem Prinzip eines Wikis, was bedeutet, dass viele unserer Artikel von mehreren Autoren verfasst wurden. Bei der Erstellung dieses Artikels haben freiwillige Autoren an seiner Bearbeitung und Verbesserung gearbeitet.

Die Anzahl der in diesem Artikel verwendeten Quellen: 9. Eine Liste dieser Quellen finden Sie unten auf der Seite.

Converse ist wieder in Mode, sodass Sie mit ihrer Hilfe stilvoll und modern aussehen können. Manchmal kann es jedoch schwierig sein, das Gegenteil zu tun. Es dauert einige Zeit, besonders wenn Sie das Gespräch zum ersten Mal schnüren. Darüber hinaus ist die Anzahl der Schnürungsmöglichkeiten enorm. Glücklicherweise gibt es drei einfache Möglichkeiten, Ihre Sneakers zu schnüren: Straight Lace Up, Cross-Lace Up und Double-Sided Lace Up. Obwohl diese Methoden einfach sind, sind sie ein guter Anfang, wenn Sie gerade lernen, die Konversation zu üben. Sie haben drei verschiedene Schnürungsoptionen, die Ihren alten Umbauten einen neuen Touch verleihen.

Kreuz und quer

Diese Art der Schnürung wird mit einer Vielzahl von Modellen dieses Schuhs großartig aussehen. Um eine Schnürung durchzuführen, müssen Sie:

  • ziehen Sie die Schnürsenkel durch die unteren Löcher,
  • dann wird ein Ende der Spitze in den oberen Teil und quer eingefädelt, wodurch eine Diagonale entsteht,
  • Die zweite Spitze der Spitze muss ebenfalls nach oben und quer gespannt werden, um eine zweite Diagonale zu bilden.
  • es ist notwendig, jede Spitze der Reihe nach so abzuwechseln,
  • am ende müssen beide schnüre bis zum ende gezogen werden, damit eine horizontale linie entsteht.

Sie können die Schnürsenkel am Bug binden oder ihre Enden in der Mitte des Sneakers verstecken.

Direkte Methode

Das Schnüren eines Converse-Sneakers erfolgt wie folgt:

  • ein Ende der Schnur muss in das obere Loch und dann in das Querloch gezogen werden,
  • Die zweite Spitze der Kordel wird in den oberen Teil des Sneakers gezogen. Sie müssen eine Schulbank von den Löchern auslassen, und das zweite Ende sollte gespannt sein.
  • Dann sollte die Schnürung in der gleichen Reihenfolge erfolgen, bis Sie das Ende des Schuhs erreichen.

Am Ende müssen die Schnürsenkel wie gewohnt herausgezogen und gebunden oder innen belassen werden.

Zwei-Wege-Methode

Sie benötigen 4 Kordeln in verschiedenen Farben für ein Paar Turnschuhe. Mit jedem Paar Schnürsenkel wird ein Bein geschnürt.

Der Prozess ist wie folgt:

  • in die unteren Löcher müssen Schnüre in verschiedenen Farben gezogen werden,
  • eine Seite wird diagonal in den oberen Teil geschoben,
  • die zweite Seite wird schräg nach oben gezogen,
  • Als nächstes dehnen Sie die Saiten in die entgegengesetzte Richtung und machen ein weiteres Kreuz,
  • Im Anschluss müssen Sie die Schnürsenkel die ganze Zeit drehen und überqueren,
  • am ende werden die fäden in die oberen löcher gezogen und zusammengebunden.

Einige Enden sollten in die Mitte gesteckt werden, und das zweite sollte auf die übliche Weise gebunden werden.

Wie Sie sehen, können Sie mit verschiedenen Methoden der Schnürung den stilvollen Look des Converse Sneakers betonen.

Pin
Send
Share
Send
Send