Hilfreiche Ratschläge

Wie man schnell Mais in der Mikrowelle kocht

Pin
Send
Share
Send
Send


Neben der Tatsache, dass Mais ein sehr leckerer Genuss ist, stärkt er auch die menschliche Gesundheit. Damit dieses Produkt jedoch so viele nützliche Eigenschaften wie möglich beibehält, sollte es ordnungsgemäß vorbereitet werden. Die gebräuchlichste Verarbeitungsmethode ist das Kochen. Natürlich gehen einige der Spurenelemente und Vitamine, die Mais enthält, während der Wärmebehandlung unweigerlich verloren, daher sollte er nicht zu lange gekocht werden.

In unserer Zeit der fortschrittlichen Technologien gibt es jedoch eine schonendere Methode, wie z. B. gekochte Maiskolben in der Mikrowelle. Der gesamte Garvorgang dauert etwa 45 Minuten. Um einen besonders delikaten Geschmack zu erzielen, werden die Narben in Milch oder Sahne unter Zugabe von Eiern, Mehl und Butter gekocht. Es ist ratsam, gekochten Mais nicht zu lagern, sondern sofort zu essen.

Bei dieser Zubereitungsmethode werden die Vitamine B9, B1, B6, K und PP gespeichert, die den Stoffwechsel anregen und regulieren, den Zustand der inneren Umgebung des Körpers stabilisieren, am Prozess der Aufnahme von Nährstoffen teilnehmen und unnötige Substanzen entfernen. Dadurch werden Knochen und Muskeln gestärkt, Zellen wiederhergestellt, Regenerationsprozesse beschleunigt. Von den Spurenelementen sind Phosphor, Kupfer, Kalium, Nickel und Magnesium vorhanden. Sie kontrollieren Substanzen, die durch die Zellwand in das Gewebe eindringen und an der Stabilisierung des Nervensystems und der Bildung von Zellen beteiligt sind. Nachdem Sie sich ein wenig mit den Vorteilen dieses Produkts vertraut gemacht haben, das seit Ihrer Kindheit beliebt ist, werden wir versuchen, herauszufinden, wie man Mais in der Mikrowelle kocht.

Was für Kolben zum Kochen wählen?

Die richtige Wahl wäre, Lebensmittel zu kaufen, junges, sogenanntes "Milch" -Mais. Es ist nicht nur sehr lecker, sondern benötigt auch ein Minimum an Zeit zum Kochen. Sie sollten jedoch wissen, dass Sie junge Kolben nicht lange halten können. Nach dem Schneiden verwandelt sich der Zucker in den Körnern allmählich in Stärke. Es gibt Futtersorten, die im Gegensatz zu Lebensmitteln ca. 5-6 Stunden gekocht werden müssen. Bei der Auswahl junger Kolben müssen Sie die Körner mit dem Fingernagel drücken. Sie sollten weich sein. Der Erfolg der Körner hilft, die Blätter zu konservieren, sodass Sie sie erst nach der Zubereitung entfernen müssen.

Was müssen Sie wissen, um Mais in der Mikrowelle zu kochen?

Für die richtige Zubereitung dieses so nützlichen Produkts ist es notwendig, sich an eine Regel zu erinnern, die besagt, dass Sie Mais nur in ungesalzenem Wasser kochen müssen. Das Salz, das während des Kochens zugesetzt wird, verleiht selbst einem jungen Kolben Steifheit und Härte.

Mais platzt nicht in der Mikrowelle, wodurch der gesamte Geschmack und die Vitamine erhalten bleiben. Um die Kolben in der Mikrowelle zuzubereiten, müssen sie gründlich von Haaren und Blättern gereinigt, gewaschen, lange in mehrere Teile zerbrochen und in eine Pfanne für Mikrowellenherde gestellt und anschließend mit kochendem Wasser übergossen werden.

Sie können auch Kolben einfrieren, um sich und Ihre ganze Familie an kalten Wintertagen mit Ihrem köstlichen Lieblingsgericht zu verwöhnen. Vor dem Kochen wird der Mais aufgetaut und dann in ein feuchtes Papiertuch gewickelt oder in einen Lebensmittelbeutel gelegt. In dieser Form muss es in das Geschirr und für 10-12 Minuten in die Mikrowelle gestellt werden.

Mikrowellen-Mais. Das Rezept ist universell und am schnellsten.

Um die Ohren auf diese Weise vorzubereiten, wird weder Wasser noch eine Pfanne benötigt. Kümmern wir uns zuerst um Mais. Es ist notwendig, alle Blätter zu entfernen und die Haarkolben zu reinigen. Dann die Enden auf beiden Seiten abschneiden und die Ohren unter kaltem Wasser abspülen. Im nächsten Schritt müssen Sie den Mais in ein Papiertuch wickeln und das resultierende Bündel in Wasser tauchen. Sie müssen dies nur schnell erledigen, damit das Handtuch nicht auseinander fällt. Danach sollte das angefeuchtete Ohr so ​​weit wie möglich zusammengedrückt werden, damit kein Wasser aus dem Handtuch fließt. Ein feuchtes Bündel wird auf eine Schüssel oder eine Herdplatte gelegt und bei der eingestellten maximalen Mikrowellenleistung für 6-8 Minuten gekocht. Lassen Sie den Mais nach dem Garen noch einige Minuten im Ofen liegen und ziehen Sie ihn heraus. Ihr Gericht ist fertig, Sie können es genießen.

Gewürz für Mais

Um den Geschmack voll zu genießen, reicht es nicht aus, nur zu wissen, wie man Mais in der Mikrowelle kocht. Normalerweise wird es nach dem Kochen leicht gesalzen, und fortgeschrittene Feinschmecker bestreichen die Kolben mit Butter. Es ist wirklich sehr lecker, aber es gibt zwei Gewürze, die dem Gericht eine besondere Würze verleihen.

Für das erste benötigst du Koriander, Salz, schwarzen und roten Pfeffer. Alle diese Gewürze müssen in einem Mörser zerkleinert und dann mit weicher Butter gemischt werden. Heiße Maiskolben werden vor dem Servieren mit einer solchen Mischung geschmiert.

Um die zweite Würzmischung zuzubereiten, die "grünes Öl" heißt, benötigen Sie:

• Zitronenschale - 2 Esslöffel,

• Paprika (süß) - 1 Stück,

• Frühlingszwiebeln, Dill, Koriander,

• Butter - 40 Gramm,

• einen Teelöffel Salz.

Geschälte Paprika und Gemüse sollten sehr fein gewaschen und gehackt werden. Dann werden alle Zutaten mit Öl gemischt und nach Geschmack gesalzen. Die resultierende Masse wird vor dem Servieren mit heißem Mais eingefettet.

Abschließend möchte ich sagen, dass dieses Gericht ein komplettes Frühstück, Mittag- oder Abendessen sein kann und wie Mais in der Mikrowelle zubereitet wird, davon abhängt, wie nahrhaft und nützlich dieses Produkt ist, das wir alle lieben werden.

Wie man saftigen Mais in der Mikrowelle macht

Bereiten Sie den Mais vor. Am besten ernten Sie die Ohren im August, in dieser Zeit sind die Körner weicher.

Wir putzen den Mais. Wir entfernen die oberen Blätter und Haare, die herausragen. In diesem Fall muss eine Schicht Blätter übrig bleiben. Dies gibt Saftigkeit. Wir spreizen die Kolben in einer Tüte, drehen die Enden um und befestigen sie mit einer Klammer.

Wir machen mehrere Einstiche in der Verpackung. Verwenden Sie dazu ein Messer. Wir legen die Packung mit dem Inhalt in die Mikrowelle, wählen die maximale Leistung, bereiten einen Leckerbissen für 2 Minuten.

Am Ende des Programms entnehmen wir den Mais aus der Mikrowelle, nehmen ihn aus dem Beutel und legen ihn auf einen Teller.

Lassen Sie das Gericht etwas abkühlen, entfernen Sie die restlichen Blätter. Heiße Leckereien auf dem Tisch servieren. Den Mais mit Salz und schwarzem Pfeffer bestreuen. Setzen Sie Scheiben Butter auf einen Teller. Die Delikatesse ist fertig, wir schmecken sie.

Nützliche Eigenschaften

Mais-Champion im Nährstoffgehalt. Maiskörner sind ein reichhaltiger Ballaststofflieferant für unseren Körper. Daher verbessert die Verwendung dieses Produkts die kontraktile und sekretorische Aktivität des Verdauungssystems und fördert die beschleunigte Beseitigung von Toxinen, Radionukliden, Giften und Toxinen aus dem Körper.

Die "Königin der Felder" ist reich an Vitaminen. 150 Gramm Mais stellen die tägliche Norm für B-Vitamine dar. Dies bedeutet eine gute Funktion des Nervensystems und Stressresistenz. Vitamin E wirkt sich positiv auf die Sehschärfe aus.

Wenige Menschen wissen, dass Maiskolben in Bezug auf den Eisengehalt (3.700 Mikrogramm) mit der Leber vergleichbar sind, weshalb Mais für die Behandlung und Vorbeugung von Anämie, insbesondere bei schwangeren Frauen, unverzichtbar ist.

Magnesium und Kalium wirken sich günstig auf die Funktion des Herz-Kreislauf-Systems aus, und das Risiko für Schlaganfälle, Herzinfarkte und andere Herzerkrankungen wird verringert. Vitamine und Antioxidantien haben eine gute Wirkung auf die Haut, Nägel, Haare, verlangsamen den Alterungsprozess.

Sehen Sie sich das Video über die positiven Eigenschaften von Mais an:

Welches soll ich wählen?

Um ein schmackhaftes und gesundes Gericht zuzubereiten, müssen Sie sich verantwortungsbewusst der Frage der Produktauswahl nähern. Unreife, reife oder verdorbene Früchte können nicht nur den Geschmack des Gerichts beeinträchtigen, sondern auch die Gesundheit erheblich schädigen. Um den richtigen Maiskolben auszuwählen, müssen Sie einfache Regeln befolgen.:

  • Kaufen Sie nur in Geschäften oder an überprüften Orten ein. Nehmen Sie keine Lebensmittel aus Ihren Händen. Niemand wird ihre ordnungsgemäße Lagerung garantieren.
  • Beurteilen Sie das Aussehen des Pfeilers. Die Blätter sollten eine grüne Farbe haben und eng am Kolben anliegen, die Farbe der Körner ist gleichmäßig, hellgelb.
  • Achten Sie besonders auf das Vorhandensein von Schimmel. Selbst eine kleine Menge davon weist darauf hin, dass eine solche Frucht nicht gegessen werden sollte.
  • Wenn Sie ein Getreide zerkleinern, erscheint eine dicke, leichte Flüssigkeit im Inneren - dies ist ein Zeichen dafür, dass der Mais nicht überreif ist.

Für die Aufbewahrung im Kühlschrank müssen Sie zunächst:

  1. Entfernen Sie die Hülsen von den Ohren und schneiden Sie die "Bürste" ab.
  2. Die geschälten Ohren 20 Minuten in Wasser mit Salz- und Zitronenscheiben einweichen.
  3. Das Sieb unterheben und warten, bis die gesamte Flüssigkeit abfließt.
  4. Entfernen Sie das Getreide von den Kolben.
  5. Lagern Sie Maiskörner in einem fest verschlossenen Lebensmittelbehälter.

Vorbereitung

Bevor Sie anfangen, Mais zu kochen, müssen Sie ihn vorbereiten. Dies ist nicht schwer zu tun:

  1. Den Kolben unter fließendem Wasser abspülen.
  2. Mit einem Messer trockene und schmutzige Blätter schneiden.
  3. Große Kolben schneiden in zwei Teile.
  4. In kaltes Wasser gießen und eine Stunde ruhen lassen.

Wenn der überreife Mais vor dem Garen vier Stunden lang in Milch eingeweicht wird, stellt sich heraus, dass das Gericht weich und saftig ist (wie viel man alten Mais kocht, um ihn weich und saftig zu machen, lesen Sie hier).

Kann man schnell ein Gericht kochen?

Wenn die Frage ist, wie viel Mais gekocht werden muss, ist die Zubereitung dieses Getreides ein langer Prozess. Das Kochen dauert je nach Reifegrad des Getreides zwischen 30 Minuten und 3 Stunden.. Diese Zeit kann bei Verwendung einer Mikrowelle erheblich verkürzt werden. Mittlerweile gibt es in fast jeder Küche eine Mikrowelle. Viele Hausfrauen verwenden es zum Erhitzen und Auftauen von Lebensmitteln, obwohl die Funktionalität moderner Geräte es Ihnen ermöglicht, ein vollwertiges Gericht zuzubereiten.

Um den Mais schnell zu kochen, benötigen Sie:

  • Mikrowelle,
  • Zellophantasche für Lebensmittel,
  • Kochgeschirr zur Verwendung in einer Mikrowelle,
  • ein paar Ähren
  • Salz, Gewürze.

Das Prinzip, Mais in der Tüte für verschiedene Gerichte zu kochen, ist dasselbe:

  1. Spülen Sie den Mais gründlich aus und entfernen Sie die Blätter von den Ohren.
  2. Die vorbereiteten Ohren mit zwei Prisen Salz bestreuen und zum Backen in eine Plastiktüte geben.
  3. Gießen Sie zwei oder drei Esslöffel Wasser in die gleiche Packung.
  4. Binden Sie die Tasche fest an einen Knoten oder sichern Sie sie mit speziellen Clips, damit der Inhalt nicht herausfallen kann.
  5. Machen Sie von oben vorsichtig ein paar Löcher in den Beutel mit einem 1 cm großen Messer, damit Dampf aus ihnen austritt, der Inhalt jedoch nicht herausläuft.
  6. Packungsinhalt Glasschalen ohne Deckel.
  7. 7-10 Minuten bei voller Leistung in der Mikrowelle garen.

Diese Kochmethode ist sehr bequem und einfach durchzuführen, spart Zeit und erfordert ein Minimum an Kosten. Mais kochen schnell Die Verpackung schützt die Mikrowelle vor Verunreinigungen im Falle eines Kornbruchs.

Sehen Sie sich das Video zum Kochen von Mais in einer Mikrowellenpackung an:

Das beliebteste Maisgericht. Befolgen Sie die einfachen Anweisungen, um die Mikrowelle in einem Beutel zu füllen.

Es wird dauern:

Zur Vorbereitung benötigen Sie:

  • Ähren
  • Butter,
  • Salz oder Zucker.

Schritt-für-Schritt-Anleitung zum Kochen:

  1. Spülen Sie den Mais gründlich aus und entfernen Sie die Körner vorsichtig mit einem Messer von den Ohren.
  2. Gießen Sie zwei Esslöffel Pflanzenöl zum Backen in den Boden des Plastikbeutels.
  3. Legen Sie die Körner in einen Beutel, binden Sie sie fest an einen Knoten oder sichern Sie sie mit einer speziellen Klemme, damit die Körner nicht auslaufen können.
  4. Schütteln Sie den Inhalt des Beutels, damit alle Körner im Inneren gleichmäßig mit Öl geschmiert werden.
  5. Bei voller Leistung 2-3 Minuten in der Mikrowelle kochen.
  6. Gießen Sie das fertige Popcorn aus der Tüte in eine Schüssel und bestreuen Sie es nach Belieben mit Salz oder Zucker.
  7. Warm oder gekühlt servieren.

Auf dem Pfeiler

Die Besonderheit dieser Delikatesse ist, dass der Cob direkt in den Blättern zubereitet wird. Hierfür eignen sich am besten junge Kolben mit grünen Blättern. In diesem Fall brauchen Sie kein Wasser, frische Feuchtigkeit auf dem Kolben wird die notwendige Feuchtigkeit geben.

Es wird dauern:

  • ein paar Ähren
  • Butter,
  • Salz, Pfeffer, Kräuter.

Schritt für Schritt Kochanleitung:

  1. Spülen Sie das Ohr gut unter fließendem Wasser ab.
  2. Trockene Blätter mit einem Messer abschneiden, nur grün belassen.
  3. Trocknen Sie den Kolben mit einem Papiertuch von allen Seiten.
  4. Zum Backen ohne Wasser in eine Plastiktüte stecken, an einem Knoten festbinden oder mit einem speziellen Clip verschließen.
  5. Machen Sie in der Tüte neben dem Knoten mit einem Messer ein Lochpaar von 1 cm Größe, damit beim Garen Dampf entweicht, der Inhalt jedoch nicht verstreut.
  6. Legen Sie den Beutel in eine Glasschale ohne Deckel.
  7. Bei voller Leistung 5-7 Minuten in der Mikrowelle kochen.
  8. Den fertigen Mais aus der Tüte nehmen, in eine Schüssel geben und jedes Ohr mit Butter bestreichen.
  9. Servieren, ohne die Blätter zu schälen, mit den Händen essen, die Blätter festhalten, ohne das Besteck zu benutzen.

Diese Kochmethode eignet sich gut für einen Snack auf der Straße. Solcher gekochter Mais ist für Kinder sehr angenehm.

Am Spieß

Es wird dauern:

  • ein paar Ähren
  • Butter,
  • Salz, Pfeffer, Kräuter,
  • Spieße für Häppchen.

Schritt-für-Schritt-Anleitung zum Kochen:

  1. Entfernen Sie die Blätter von Kolben gleicher Größe und spülen Sie sie unter fließendem Wasser gut ab.
  2. Schneiden Sie die Ohren quer in mehrere Teile von 5-6 cm.
  3. Legen Sie die Scheiben zum Backen in eine Plastiktüte und geben Sie 2-3 Esslöffel Wasser hinein.
  4. Binden Sie die Tasche fest an den Knoten oder schließen Sie sie mit einem speziellen Clip.
  5. In den Beutel oben zwei Löcher mit einem 1 cm langen Messer machen, um den Dampf herauszulassen.
  6. Legen Sie den Beutel in eine Glasschale ohne Deckel.
  7. Mikrowelle für 5-7 Minuten bei voller Kapazität.
  8. Die fertigen Riegel aus der Tüte in die Schüssel geben, mit einem Stück Butter würzen, mit Salz, Kräutern und Gewürzen abschmecken.
  9. Stecken Sie einen Holzspieß in die Mitte jedes kleinen Blocks, damit Sie ihn bequem von Hand festhalten können.
  10. Als Snack auf einem Teller anrichten.

Paprika gebraten

Zum Kochen benötigen Sie:

  • 1 Zwiebel,
  • 2 Paprikaschoten
  • 400 g gekochter Mais
  • 200 g Fleischbrühe,
  • Pflanzenfett,
  • Salz
  • gemahlener schwarzer Pfeffer.

Schritt für Schritt Kochanleitung:

  1. Zwiebeln schälen, in kleine Würfel schneiden.
  2. Die Zwiebel in einer Pfanne mit Pflanzenöl goldbraun braten.
  3. Den Mais waschen, die Blätter schälen.
  4. Kochen, die Körner mit einem Messer vom Kolben trennen.
  5. Fügen Sie gekochten Mais der Zwiebel in einer Pfanne hinzu und kochen Sie für weitere 5 Minuten
  6. Pfeffer waschen, entkernen, in Streifen schneiden.
  7. Zwiebel und Mais mit Pfeffer bestreuen.
  8. Alle Zutaten gut mischen, mit Salz und Pfeffer abschmecken und die Fleischbrühe einfüllen.
  9. Bei mittlerer Hitze unter dem Deckel köcheln lassen.

Weitere Rezepte zum Kochen mit der Mikrowelle finden Sie hier.

Wie servieren?

Maisgerichte können als Snack oder als Beilage zum Hauptgericht verwendet werden. Im ersten Fall kann es kalt oder warm, vorgeölt, gesalzen und mit Gewürzen und Kräutern gewürzt serviert werden.

Wenn der Mais direkt auf dem Maiskolben gekocht wird, können Sie ihn ohne Besteck, Hände mit Blättern oder spezielle Spieße essen. Maisgarnitur in Portionen oder auf einem gemeinsamen Teller serviertIss mit einer Gabel und hilf bei Bedarf mit einem Messer.

Tipps und Warnungen

Trotz seiner vorteilhaften Eigenschaften sind Maiskörner bei Menschen mit Magen- oder Zwölffingerdarmgeschwüren kontraindiziert. Durch die Fähigkeit, die Blutgerinnung zu erhöhen, ist Mais bei Thrombophlebitis schädlich. Übermäßiger Verzehr kann zu Blähungen und Stuhlstörungen führen, auch bei einer gesunden Person. Essen Sie kein Maisgeschirr für Personen mit individueller Unverträglichkeit gegenüber diesem Produkt.

Wenn Sie Mais in der Mikrowelle kochen, müssen Sie Folgendes beachten:

  • Verwenden Sie zum Kochen in der Mikrowelle kein Metallgeschirr oder beschichtetes Geschirr!
  • Die Garzeit hängt von der Kapazität des Mikrowellenherds und der Größe der Ohren ab. Es ist wichtig, dass der Mais nicht überbelichtet wird, da er sonst trocken und hart wird.

Fazit

Der Verzehr von Mais ist eine gute Möglichkeit, Ihr Menü mit einem schmackhaften und gesunden Gericht abwechslungsreich zu gestalten.. Ein schöner Bonus ist, dass das Kochen ziemlich viel Zeit in Anspruch nimmt. Mit einem solchen Mittag- oder Abendessen fertig zu werden, ist überhaupt nicht schwierig. Kochen Sie ein paar Ähren in der Mikrowelle, würzen Sie sie mit Öl und Gewürzen und servieren Sie sie wunderbar auch einer unerfahrenen Hausfrau.

Wenn Sie einen Fehler finden, wählen Sie bitte einen Text aus und drücken Sie Strg + Enter.

Sehen Sie sich das Video an: MAIS KOCHEN - Maiskolben in 4 MINUTEN kochen -- HM, #6 (Kann 2021).

Pin
Send
Share
Send
Send