Hilfreiche Ratschläge

DIY Girlanden

Pin
Send
Share
Send
Send


Hawaiianische Girlanden sind ein Symbol für Liebe, Spiritualität und Respekt, deren Ursprünge in der Antike liegen. Eine Girlande kann aus allem gemacht werden, da viele Kulturen zu ihrer modernen Interpretation beigetragen haben. Geldgirlanden tauchten unter dem Einfluss der japanischen Kultur auf und wurden schnell als Hochzeits- und Abschlussgeschenke populär. Anstatt einen Scheck auszustellen, bereiten Sie ein unvergessliches Geschenk vor, indem Sie eine Reihe einfacher Schritte ausführen.

Girlanden aus Papier. Multifunktionsleiste Regenbogen.

Sie können eine solche Girlande sowohl vertikal als auch horizontal aufhängen. Im letzteren Fall ist es besser, ein Gewicht, beispielsweise Plastilin, am Ende des Fadens anzubringen.

1. Falten Sie das farbige Papier in zwei Hälften und schneiden Sie es in zwei Hälften.

2. Schneiden Sie Streifen aus farbigem Papier.

3. Bereiten Sie den Faden vor und falten Sie die Streifen in der gewünschten Reihenfolge.

4. Nähen Sie alle Streifen mit einer Nähmaschine oder einem Faden mit einer Nadel zusammen.

* Sie können das Band drehen, so dass die Girlande "flauschig" aussieht.

* Farbiges Papier oder Pappe kann durch Geschenkpapier ersetzt werden, das normalerweise in Geschenken verpackt ist.

* Wenn Sie nicht kritzeln möchten, können Sie versuchen, den Faden an jeden Streifen zu kleben - dies dauert länger und es ist wünschenswert, dass der Faden dicker ist.

Wie man eine Girlande macht. Neujahrsringe.

Diese Methode der Herstellung von Girlanden ist eine der beliebtesten. Dies liegt nicht nur daran, dass es recht einfach ist, sondern auch daran, dass Sie damit schöne Papierdekorationen für Ihr Zuhause und insbesondere für den Weihnachtsbaum anfertigen können.

1. Bereiten Sie farbiges Papier vor und messen Sie die gleiche Breite für die zu schneidenden Streifen.

2. Streifen abschneiden. Die Länge von jedem entspricht der Breite des Blattes Papier (d. H. 21 cm) und einer Breite von ungefähr 3,5 cm.

* Sie können eine Girlande aus kürzeren und schmaleren Streifen machen, dann werden die Ringe kleiner.

3. Kleben Sie die Streifen, indem Sie sie durcheinander fädeln (siehe Bild).

* Sie können den Stromkreis schließen.

Weihnachtsgirlanden aus Papier. Lust auf Ketten.

Bereiten Sie farbiges Papier, Schere und Kleber vor. Es ist einfach, eine solche Girlande herzustellen.

1. Um eine ungewöhnliche Kette zu formen, müssen Sie das Blatt Papier in zwei Hälften falten und beispielsweise eine der abgebildeten Formen zeichnen.

* Um nicht ein ganzes Blatt Papier für einen Link auszugeben, können Sie es in 2 oder 4 identische Teile schneiden, aus denen Sie die Links weiter ausschneiden.

* Der Einfachheit halber können Sie eine Linkvorlage erstellen.

2. Schneiden Sie die Formen aus und fangen Sie an, sie zu einer Kette zusammenzukleben, indem Sie ein Glied in ein anderes fädeln.

* Je länger Sie die Kette machen möchten, desto mehr Glieder benötigen Sie.

* Sie können viele verschiedene Farben verwenden, um die Girlande noch bunter zu machen.

Wie man eine Girlande aus Papier für die Heimdekoration macht.

Sie können 2 oder mehr Farben verwenden.

1. Zuerst müssen Sie ein Leerzeichen machen. Schneiden Sie mehrere Streifen der gleichen Größe. Auf dem Bild sind die Streifen 2 cm breit und 17 cm lang.

* Es wird empfohlen, folgende Bedingung zu erfüllen: Breite / Länge der Streifen = 1/8 + 1 cm Reserve.

2. Markieren Sie die Mitte des Streifens, indem Sie ihn in zwei Hälften biegen und begradigen.

3. Biegen Sie die Enden des Streifens in die Mitte und falten Sie den Streifen erneut in zwei Hälften.

4. Bereiten Sie ein paar solcher Rohlinge vor, um mit dem Sammeln der Girlande zu beginnen. Das Bild zeigt, wie die Rohlinge zusammengestapelt werden.

* Diese Girlande kann an die Wand gehängt werden. Aufgrund der Tatsache, dass es sich nicht viel biegt, wird es schwierig sein, es an einen Weihnachtsbaum zu hängen, aber es sieht immer noch spektakulär aus.

Neujahrsgirlanden. Bunte Hauptdekoration.

Aus buntem Papier kann man so eine farbenfrohe Wohndekoration machen. Es passt sowohl zum neuen Jahr als auch zu allen Kinderfesten.

Bereiten Sie farbiges Papier, eine Schere und Kleber vor (Sie können es durch einen Hefter oder Klebeband ersetzen).

Das Bild zeigt, wie man Rohlinge macht.

* Es ist wünschenswert, dass die Streifen die gleiche Breite haben.

Verwenden Sie Kleber, Hefter oder Klebeband, um die Werkstücke zusammenzuhalten.

Mit der gleichen Technologie können Sie eine solche Girlande falten. Und wie man alles richtig macht, kann man dem Video unter dem Bild entnehmen.

Weihnachtsbaum Girlande. Lustige Bonbonpapier

Sehr schöne Lametta kann aus gewöhnlichen Bonbonverpackungen erhalten werden.

1. Schneiden Sie die Bonbonverpackung in mehrere identische Teile.

* Teile können 2x4 oder 3x5 sein, und je nach Größe der Umhüllung können Teile 3, 4 oder 6 sein.

* Zur Vereinfachung können Sie eine Vorlage erstellen, mit der Sie alle Lamettateile auf die gleiche Größe bringen können.

2. Fangen Sie an, jedes Rechteck in eine Röhre zu drehen, lassen Sie es jedoch nicht los, damit es sich nicht dreht.

3. Bereiten Sie einen engen Faden mit einer Nadel vor und fangen Sie an, die Röhren nacheinander aufzureihen. Die Ränder der Tubuli zum Umdrehen sind gut, weil Das Lametta wird flauschig.

4. Am Ende des Fadens können Sie einen Knoten machen, damit sich die Röhren nicht lösen.

* Nachdem Sie alle Röhren aufgereiht haben, drehen Sie sie in verschiedene Richtungen.

Neujahrsgirlanden aus Papier. Origami.

1. Wir machen Leerzeichen. Für einen Schritt der Girlande werden 2 Streifen in verschiedenen Farben benötigt.

* Die Länge eines Streifens beträgt 21 cm (das entspricht der Breite eines normalen A4-Blattes) und 3,5 cm.

2. Falten Sie die Streifen nacheinander, wie in der Abbildung gezeigt.

* Das letzte Ziel ist es, zwei lange Bänder zu machen, die einen Regenbogen formen.

3. Das Ende eines Bandes ist in einem Winkel von 90 Grad mit einem anderen verbunden.

4. Falten Sie die Streifen der Reihe nach weiter - vertikal nach unten und horizontal quer.

* Die Kette kann bei Bedarf geschlossen werden.

Weihnachtsgirlande von volumetrischen Schneeflocken

Einführung in die erste Idee, eine Neujahrsgirlande aus Schneeflocken mit eigenen Händen herzustellen. Wahrscheinlich erinnern wir uns alle daran, wie man aus einem quadratischen Blatt Papier eine flache Schneeflocke schneidet. Diese Methode hilft Ihnen, wenn Sie in kürzester Zeit eine Girlande herstellen müssen. Wenn Sie jedoch eine elegantere Dekoration wünschen, empfehlen wir, sie aus voluminösen Schneeflocken zu sammeln. Sie sind etwas länger und komplizierter, aber die resultierende Girlande wird mehr als einen Urlaub überleben.

Bereiten Sie Papier wie normales Büropapier, Bleistift, Schere, einen Hefter mit Heftklammern, Klebstoff oder doppelseitigem Klebeband und Faden vor.

  1. Teilen Sie ein Blatt A4-Papier in zwei gleiche Streifen.
  2. Sammle nun jede Band in einem Akkordeon. Sie können dies folgendermaßen tun: Falten Sie den Streifen in zwei Hälften, falten Sie dann die Hälfte erneut in zwei Hälften, biegen Sie dann das Viertel in zwei Hälften und setzen Sie die Aktion fort, bis der gesamte Streifen Falten aufweist. Bauen Sie dann, geführt durch die Faltlinien, ein Akkordeon zusammen.

  1. Schneiden Sie einen kleinen Streifen von Ihrem Akkordeon ab, schneiden Sie ihn in zwei Hälften und zeichnen Sie dann ein Muster darauf, nach dem Sie Schneeflockenmuster ausschneiden werden. Die Schablone wird beliebig gezeichnet, wobei jedoch die Kanten des zusammengesetzten Akkordeons an zwei oder drei Stellen ungeschnitten bleiben. Ein Beispiel für eine Vorlage ist auf dem Foto oben rechts zu sehen.
  2. Biegen Sie das Akkordeon in zwei Hälften und befestigen Sie es in der Mitte mit einem Hefter.
  3. Zeichnen Sie den Umriss der Schablone mit einem Stift auf eine der Hälften Ihres Werkstücks und schneiden Sie dann die entsprechenden Bildteile mit einer Schere ab.
  4. Wiederholen Sie Schritt 5 mit der anderen Hälfte des Werkstücks unter Verwendung derselben Schablone.
  5. Fächern Sie jede Hälfte Ihres Werkstücks auf und kleben Sie die Enden zusammen.
  6. Hängen Sie Schneeflockenmedaillons an einen schönen Faden wie Silber.

Nähgarn- oder Papierbürsten

Und jetzt stellen wir Ihnen die Idee vor, Girlanden mit Ihren eigenen Händen herzustellen. Dies ist das modischste Attribut, um Geburtstage oder Hochzeiten zu feiern - eine Girlande mit Quasten. In unserem Workshop lernen Sie, wie Sie eine große Version der Dekoration herstellen, aber nach dem gleichen Prinzip können Sie ganz einfach Mini-Pinsel herstellen (zum Beispiel, um den Weihnachtsbaum zu schmücken), indem Sie kleineres Papier verwenden.

Bereiten Sie die folgenden Materialien und Werkzeuge vor:

  • Blatt Papier mit einer Stille von 50 × 50 cm oder 50 × 60 cm (für 2 Pinsel wird 1 Blatt benötigt),
  • Schere
  • Das Band.
  1. Falten Sie ein Stück Seidenpapier zur Hälfte, dann wieder zur Hälfte, aber in die andere Richtung, um ein Viertel zu machen.
  2. Beginnen Sie mit dem Schneiden des Werkstücks in Streifen (nicht breiter als 1 cm), bevor Sie die Faltlinie von etwa 2,5 bis 3 cm erreichen.
  3. Nun das Viertel mit dem Pony entlang der Faltlinie in zwei Hälften schneiden. Sie erhalten zwei Leerzeichen wie auf dem Foto unten.

  1. Erweitern Sie ein Werkstück und falten Sie es fest, wie auf dem folgenden Foto gezeigt.

  1. Wenn Sie den Rohling vollständig gefaltet haben (siehe Foto oben), falten Sie ihn in zwei Hälften und drehen Sie dann die beiden Hälften zusammen, um eine Schlaufe zum Aufhängen an einem Klebeband zu erhalten. Befestigen Sie die Schlaufe mit transparentem Klebstoff (z. B. PVA) oder Faden.

  1. Machen Sie noch ein paar Pinsel in verschiedenen Farben und hängen Sie sie an das Klebeband.

In diesem Video sehen Sie eine ausführliche Meisterklasse, wie Sie mit Ihren eigenen Händen eine Girlande aus Pinseln herstellen.

Die folgende Fotosammlung bietet weitere Ideen für Girlanden aus Pinseln.

Girlande der Zapfen im "Schnee"

Die Kegelgirlande ist eine natürliche und dauerhafte Dekoration, die besonders im Herbst, Winter und natürlich zu Neujahr von Bedeutung ist. Sie können einfach trockene und saubere Zapfen nehmen und sie an ein Juteseil binden. Um die Girlande jedoch wirklich festlich zu machen, sollten Sie versuchen, die Kegelschuppen mit „Schnee“ aus weißer Farbe zu dekorieren. Es ist Zeit, das alte weiße Email aus dem Vorrat zu holen!

  1. Gießen Sie eine kleine Menge Farbe auf einen Pappteller und tauchen Sie die Kegelschuppen hinein.
  2. Drehen Sie die Beule so, dass jede Spitze mit Farbe bedeckt ist. Legen Sie den Kegel zum Trocknen beiseite und wiederholen Sie den Rest.

  1. Wenn alle Zapfen trocken sind, hängen Sie sie an einen Faden. Wickeln Sie dazu das Ende des Fadens um die Unterseite der ersten Erhebung und binden Sie einen Knoten. Binden Sie dann den zweiten, dritten und alle anderen Kegel um ihre unteren Teile und binden Sie einen Knoten auf das letzte „Glied“ der Girlande.

  1. Fixieren Sie zusätzlich die Position der Zapfen mit einer Heißklebepistole.

Es gibt andere Ideen zum Dekorieren von Unebenheiten. Zum Beispiel können sie komplett gestrichen werden (verdünnen Sie die Farbe mit Wasser und tauchen Sie jede Beule hinein oder verwenden Sie einfach Sprühfarbe) und kleben Sie sogar Blattgold auf die Spitzen, wie auf dem Foto unten gezeigt.

Girlande aus Kugeln

Mit Bällen aus Papier können Sie mit Ihren oder anderen Händen eine Neujahrsgirlande herstellen. Es hängt alles von den Farben ab, die Sie wählen. Um eine Girlande aus Kugeln mit Ihren eigenen Händen herzustellen, benötigen Sie: Kleber oder doppelseitiges Klebeband, schönes Papier (zum Beispiel Farbe oder Scrapbooking-Papier), eine Schere oder einen speziellen Locher zum Schneiden von Kreisen.

  1. Um 1 Kugel herzustellen, müssen Sie 6 Kreise mit dem gleichen Durchmesser aus Papier ausschneiden. Sie können jedoch 3 bis 16 Kreise für eine Kugel schneiden. Je mehr Kreise Sie verwenden, desto voluminöser wird es.
  2. Falten Sie jeden Kreis in zwei Hälften, sodass die Vorderseite des Papiers innen liegt.
  3. Jetzt können Sie anfangen, die Kugel zu formen. Kleben Sie dazu die entstandenen Kreishälften mit den falschen Seiten aneinander.

  1. Führen Sie das Klebeband durch den Kern, bevor Sie die letzten Teile der Kugel kleben.
  2. Bilden Sie nach dem beschriebenen Schema viele Kugeln und befestigen Sie alle auf dem Klebeband.

  • Wenn Sie eine Nähmaschine haben, kann der Vorgang folgendermaßen beschleunigt werden. Schneiden Sie Kreise aus farbigem Papier mittlerer Dichte (nicht mehr als 6 pro Kugel) aus und legen Sie sie in Stapeln ab. Denken Sie daran, dass das Papier auf beiden Seiten farbig sein sollte. Als nächstes nähen Sie abwechselnd die Stapel auf einer Schreibmaschine, und wenn die Girlande vollständig „genäht“ ist, breiten Sie einfach jeden Halbkreis der Kugel aus. Als Ergebnis sollten Sie so etwas wie diese Dekoration bekommen.

Übrigens können Sie nach demselben Prinzip, aber unter Verwendung von Details, die in einer anderen Form ausgeschnitten sind, eine Girlande für jedes Motiv erstellen.

Sehen Sie sich das Video an: 3 DIY Pinterest inspirierte Girlanden #TypischSissi (Kann 2021).

Pin
Send
Share
Send
Send