Hilfreiche Ratschläge

Vor- und Nachteile des Acetylen-Sauerstoff-Schweißens

Pin
Send
Share
Send
Send


  • Acetylenmanschette (im Folgenden als C2H2 bezeichnet) der 1. Kategorie zur Versorgung von Acetylen mit einem Druck von bis zu 0,63 MPa
  • Sauerstoff (nachfolgend O2) 3. Kategorie zur Zufuhr von Sauerstoff unter Druck bis 2 MPa
  • Reduzierung auf O2 (BKO-50DM)
  • Reduzierstück C2H2 (BAO-5DM)
  • zwei passende 40 Liter Gebinde
  • Gasbrenner Donmet G3 mit einem Mundstück Nr. 3

Weitere Aktionen

Um den Arbeitsdruck von 0,2 MPa am C2H2-Getriebe einzustellen, müssen Sie den Flügel des Zylinders gegen den Uhrzeigersinn öffnen und dann die Schraube am Getriebe im Uhrzeigersinn herausdrehen. Ebenso wird der Druck am O2-Getriebe von 0,5 MPa eingestellt.

Es gibt zwei Möglichkeiten, eine Schweißflamme einzurichten:

  • Öffnen Sie das Ventil C2H2 am Brenner und zünden Sie die Flamme. Es darf sich nicht vom Mundstück lösen. Stellen Sie es dann mit Sauerstoff ein. Die Flamme muss einen Kern, einen Rückgewinnungsabschnitt und eine Fackel haben.

  • oder öffnen Sie beide Ventile gleichzeitig, jeweils eine halbe Umdrehung, und zünden Sie dann die Flamme an. Stellen Sie es dann auf normal ein. Sie sollten drei ausgeprägte Zonen erhalten.

Wie Sie sehen, eignet sich die erste Methode am besten für Anfänger.

Erwärmung des Metalls auf Schmelzpunkt

Um ein Schweißbad herzustellen, müssen Sie den Brenner in einem Winkel von 90 Grad zum Grundmetall positionieren. Der Abstand zwischen dem Flammenkern und dem Metall sollte ca. 1-3 mm betragen. Das Metall erwärmt sich allmählich auf rot. Zuerst erscheint eine charakteristische Strohfarbe, dann wird ein Schweißbad gebildet. Versuchen Sie zunächst, Oszillationsbewegungen ohne Additiv „halbmondförmig“ zu machen. Zum Auftauchen müssen Sie den Brenner 30-40 Grad nehmen und den Stab von oben tropfenweise oder durch Eintauchen in ein Flüssigkeitsbad einführen. Vergessen Sie dabei nicht, den „Halbmond“ -Brenner zu „zeichnen“, der sich langsam entlang der Naht bewegt. Versuchen Sie zu verhindern, dass der Kern das Schweißbad berührt.

Brenner schließt

Nachdem Sie das Schweißen abgeschlossen haben, schließen Sie den Brenner in der folgenden Reihenfolge:

  • Schließen Sie das C2H2-Ventil
  • blasen und schließen Sie das O2-Ventil.

Die Qualität der Naht kann visuell überprüft werden. Die Naht sollte eng und die Flocken gleichmäßig sein, mit einer Breite von 5 bis 6 mm und einer Höhe von 1 bis 2 mm.

Arbeitsabschlussverfahren

Der Zylinderflügel mit C2H2 schließt, dann wird die Einstellschraube des Getriebes gelöst. Dann das gleiche Verfahren für den Zylinder mit O2

Dann müssen Sie das Restgas aus den Muffen ablassen. Öffnen Sie dazu beide Ventile am Brenner, an den Betriebsdruckmanometern können Sie sehen, wie das Gas aus den Schläuchen austritt, der Pfeil sinkt langsam auf Null. Schließen Sie die Ventile am Brenner.

Vorteile

Warum ist Acetylen das Hauptgas beim Gasschweißen von Metallen? Die Brenntemperatur übersteigt den Schmelzgrad von Stahl und anderen Werkstoffen. Bei einer hohen Qualifikation eines Gasschweißers liegt der Vorteil des Acetylenschweißens in seiner hohen Produktivität bei niedrigen Gas- und Materialkosten. Die verbleibenden Vor- und Nachteile werden nachstehend erörtert.

Der Hauptvorteil des Autogenschweißens liegt in der Mobilität und Schweißkontrolle. Es gibt noch andere Vorteile:

  • Während des Acetylen-Schweißens können die Zylinder problemlos auf einem Wagen transportiert werden. Es ist praktisch, eine feste Naht mit geringem Abstand zur Wand zu kochen. In diesem Fall ist es nicht erforderlich, eine Betriebsverbindung herzustellen.
  • Mit Hilfe eines Gasbrenners kann eine einstückige Verbindung von Metallen mit verschiedenen Massetemperaturen durchgeführt werden. Durch die Einstellung der Stärke und der Art der Flamme ist es möglich, optimale Bedingungen für das Acetylenschweißen zu erreichen.
  • Beim Schweißen von Bauteilen geringer Dicke aus Baustahl, Kupfer, Gusseisen, Messing ist die Acetylenmethode unverzichtbar.
  • Sie können die Qualität der Naht verbessern, indem Sie legierten Stahldraht oder andere Zusätze verwenden.

Durch Einstellen der Heiztemperatur können Sie starke Verformungen der Struktur und der Fuge verhindern. Gleichzeitig wird auch eine optimale Metallschweißgeschwindigkeit erreicht.

Nachteile

Das Schweißen mit Acetylen hat jedoch auch einige Nachteile. Dazu gehören:

  • Beim Erhitzen bildet sich eine große Fläche mit veränderten Materialeigenschaften, weshalb das Acetylenschweißen im Maschinenbau nicht angewendet wird.
  • Beim Verbinden von Teilen mit einer Dicke von mehr als 5 mm ist es besser, das Gasschweißen durch manuelles oder halbautomatisches elektrisches Schweißen zu ersetzen.
  • Verbindung von Kohlenstoffstahl, nicht für Sauerstoff-Acetylen-Schweißen,
  • Bei Überlappung verformt sich das Metall erheblich und es bilden sich Bereiche mit erheblichen Spannungen.
  • erfordert im Vergleich zum Lichtbogenschweißen höhere Kosten für Material und Ausrüstung.

Der Hauptnachteil ist die hohe Explosivität. Aber vieles davon hängt vom menschlichen Faktor ab.

Die Nichtbeachtung von Sicherheitsregeln, fehlerhafte Handlungen bei einem Rückwärtsaufprall sind die Hauptfehler, die zu Unfällen führen. Bei der Arbeit mit Acetylen muss der Schweißer über Kenntnisse verfügen, die für das halbautomatische und automatische Schweißen ausreichend sind.

Das Acetylen-Schweißverfahren ist am besten für Stoßverbindungen von Teilen geeignet. Und die Qualität der Naht hängt direkt von der Qualität und Reinheit von Acetylen und Sauerstoff ab.

Mit all den Nachteilen und der hohen Explosivität ist dieser Typ der Haupttyp zum Schweißen dünnwandiger Teile und einiger Nichteisenmaterialien. Hinzu kommt die Fülle und Genauigkeit der Naht.

Der Kolben des Lichtbogenschweißens kann nicht so schön und zuverlässig sein wie der des Gasschweißens, insbesondere bei einer festen Verbindung.

Werkzeuge und Materialien

Das Acetylen-Schweißen erfordert eine recht erschwingliche und relativ kostengünstige Ausrüstung. Früher wurden Gasgeneratoren verwendet, um Gas zu erzeugen, jetzt ist Ballon-Acetylen jedoch üblicher.

Der Ballon ist weiß. Zur Aufrechterhaltung der Verbrennung wird Ballonsauerstoff verwendet. Sie werden in der Regel auf speziellen Karren transportiert.

Abhängig von der Dicke des zu schweißenden Metalls sind mehrere Größen des Brenners und der Düse vorgesehen. Die kleinste Größe, die ein Brenner haben kann, ist Null und die größte ist die fünfte.

Wenn Sie starkes Erwärmen von dickem Metall benötigen, wird die größte Anzahl mit einem Loch verwendet, mit dem Sie das Gasgemisch in das Schweißbad einspeisen können und die Verbindung normal erwärmen können.

Acetylen- und Sauerstoffschläuche sind für den Brenner geeignet. Mit einer Gewindeverbindung befestigt.

Mit Reduzierern können Sie die Gaszufuhr einstellen und den Druck des aus der Flasche kommenden Gases senken. Der Druck in der Sauerstoffflasche beträgt ca. 150 atm. Zusätzlich schützen die Getriebe den Zylinder vor einem Rückschlag.

Je nach Art des zu schweißenden Materials kann der Zusatzdraht aus Stahl oder anderen Metallen unter Zusatz von Legierungszusätzen bestehen. Sie verbessern die Qualität der Naht. Für das Acetylenschweißen von Stahlwasserrohren werden geschlagene Elektroden für das manuelle Elektroschweißen verwendet, dies ist jedoch eine teurere Option.

Gasschweißprozess

Der Arbeitsprozess beginnt mit dem Öffnen der Ventile an den Zylindern und dem Einstellen des Gasdrucks über Zahnräder. Der optimale Wert für den Gasdruck beträgt 2 Atmosphären. Bei höheren Drücken kann die Flammeneinstellung schwierig sein.

Öffnen Sie am Brenner das Acetylen-Zufuhrventil und zünden Sie das Gas an. Öffnen Sie dann allmählich das Sauerstoffventil und stellen Sie die Flamme ein. Zum Schweißen von Eisenmetallen wird am häufigsten die neutrale Flamme des Brenners verwendet. Die Taschenlampe selbst besteht aus drei Teilen, die mit bloßem Auge gut sichtbar sind.

Blau mit einer leichten grünlichen Färbung hat einen Kern, der sich in der Flamme befindet.

Als nächstes folgt der Arbeitsbereich, der für die Erwärmung und die Schweißqualität beim Acetylenschweißen verantwortlich ist. Dies ist eine reduzierende Flamme und sie hat normalerweise eine hellblaue Farbe.

Der größte Teil ist der Brenner. Er ist für das Erhitzen des Metalls verantwortlich.

Um die neutrale Flamme einzustellen, muss der Brenner gegen eine Metalloberfläche gelehnt und mit Gasventilen eingestellt werden. Der Kern muss nicht sehr groß sein und die Rückgewinnungsflamme wird auf eine bestimmte Farbe eingestellt.

Stellen Sie zuerst die Größe der Taschenlampe ein. Dies geschieht durch Zufuhr von Acetylen. Wenn wir dann die Sauerstoffzufuhr allmählich erhöhen, erreichen wir eine normale Flamme.

In diesem Fall sollten Sie keine sehr starke Flamme erzeugen. Dies erhöht nicht nur die Geschwindigkeit des Acetylenschweißens, sondern auch die Anzahl der Verbrennungen und Hinterschneidungen der Naht. Daher ist die Einstellung eine der Hauptoperationen, die die Ausführung von Schweißarbeiten erleichtert.

Stellen Sie nicht die lange und orange Farbe der Taschenlampe ein. Eine solche Verbrennung verringert die Qualität der Schweißnaht und führt überschüssigen Kohlenstoff in das Schweißbad.

Die wichtigsten Methoden zur Wartung des Brenners und Füllmaterials

Experten wenden zwei Methoden an, um das Tool zu leiten: „von sich selbst“ und „zu sich selbst“.

Beim Fahren von selbst befindet sich ein Draht vor dem Brenner. Diese Methode wird beim Schweißen von Strukturen mit großer Dicke angewendet. In diesem Fall füllt das geschmolzene Metall der Teile und Additive gleichzeitig das Schweißbad.

Bei dieser Methode muss der Schweißer ein gleichmäßiges Mischen von Grund- und Zusatzwerkstoff sicherstellen. Bei unzureichender Menge an geschmolzenem Draht wird die Naht geschwächt.

Beim Acetylen-Schweißverfahren geht der Brenner zuerst über, und wenn das Grundmetall geschmolzen ist, wird das Metall aus dem Draht in das Bad gegeben. Der Brenner muss hier richtig positioniert sein.

Es sollte in Bezug auf die Details in einem spitzen Winkel verlaufen. Diese Methode ist die einfachste. Das Metall muss erwärmt, ein Tropfen vom Draht entfernt und entlang der Naht gespannt werden. Nach diesem Prinzip wird der Nahtschenkel geformt.

Zur Erleichterung und zur Vermeidung von Verbrennungen ist der Brenner halbmondförmig oder kreisförmig.

Eine wichtige Rolle für die Qualität der Verbindung spielt das korrekte Fügen von Teilen, das Fehlen großer Lücken beim Schweißen von dünnen Blechen oder Rohren. Es ist zu beachten, dass vor dem Acetylen-Schweißen Teile an mehreren Stellen erfasst werden müssen. Bei Rohren mit kleinem Durchmesser werden die Heftzwecke nach etwa 1200 hergestellt.

Die Schweißeigenschaften werden auch von den Eigenschaften des zu schweißenden Metalls beeinflusst.

Modusauswahl

Um die Qualität der Naht und ihre Dichtigkeit je nach Material zu erhöhen, ist es notwendig, einige Geheimnisse professioneller Gasschweißer zu kennen.

Stähle mit hohem Kohlenstoffgehalt werden beim Acetylenschweißen sehr selten gebraut. Aber kohlenstoffarme Baustähle - das ist der Anwendungsbereich des Gasschweißens.

In diesem Fall werden mit jeder räumlichen Position der Naht gute Ergebnisse erzielt. Die durchschnittliche Brennleistung sollte 120 Kubikdezimeter pro Stunde nicht überschreiten.

Der beste Weg ist, den Brenner von Ihnen fernzuhalten. Das Additiv muss in kohlenstoffarmem Stahl verwendet werden, es können jedoch auch Elektroden zum Elektroschweißen verwendet werden. Wenn das Metall geschmolzen wird, verlässt es Silizium, Mangan und es bildet sich eine grobkörnige Stahlstruktur. Ein Draht aus ST.2 mit einem Siliziumgehalt von weniger als 1% und einem Mangangehalt von 1,1% sorgt für eine gleichmäßige Schweißnahtstruktur.

Es wird nicht empfohlen, legierten Stahl nach der Acetylenmethode zu kochen. Bei starker Erwärmung kommt es zu einer Verformung der Teile. Daher müssen beim Schweißen einiger Stahlsorten die folgenden Empfehlungen befolgt werden.

Um niedriglegierte Stähle zu verbinden, müssen Flussmittel verwendet werden. Das Acetylenschweißen wird mit einer normalen Flamme durchgeführt. Der Brenner muss mit niedriger Leistung arbeiten und eine niedrige Flamme abgeben, wenn er mit Stahl mit einem hohen Gehalt an Chrom und Nickel geschweißt wird.

Zum Fügen von hitzebeständigen Stählen wird ein Zusatz mit einem Gehalt von 21% Nickel und 25% Chrom verwendet. Das Schweißen von Stahl mit hoher Korrosionsbeständigkeit wird einfacher, wenn Sie einen Draht verwenden, der Nickel, Chrom und Molybdän enthält.

Arbeiten Sie mit Gusseisen, Kupfer und Messing

Vor dem Schweißen von Gusseisen muss die Verbindungsstelle aufgewärmt und erst dann gearbeitet werden. Andernfalls bildet sich Weißeisen in der Struktur des Grundmetalls und die Fuge wird spröde. Die Arbeit erfolgt in normaler Flamme.

Das Schweißen von Kupferteilen erfolgt ohne Brüche und Vorstöße. Es gibt keine Lücke zwischen den Teilen. Kupfer ist beim Erhitzen ein sehr flüssiges Material und ein sehr wärmeleitendes Material. Daher muss eine stärkere Brennerflamme eingestellt werden. Es ist besser, das Acetylenschweißen unter einer Flussmittelschicht durchzuführen, um eine Oxidation der Verbindung zu verhindern.

Messingschweißen mit Acetylen und Sauerstoff ist die beste Option für dieses Material. Die Schmelztemperatur sollte 9000 nicht überschreiten, während Zink nicht vollständig verdampft. Durch das Acetylenschweißen entsteht eine zuverlässige Naht, die 25% dieses Metalls aus dem Schweißbad entfernt.

Es ist notwendig, einen niedrigen Gehalt an brennbarem Gas in der Mischung beizubehalten, damit Zink in dem erforderlichen Volumen verdampfen kann. Verwenden Sie für optimale Ergebnisse Flussmittel und ein hochwertiges Additiv. Mit dem Gasschweißen können Sie auch Bronzeteile und andere Metalle garen.

# 1 dentws

Im Leben bestand ein Bedürfnis nach der Entwicklung eines Brenners, weil ich es leid war, mich mit einem Gas-Luft-Brenner aufzuwärmen, und der zweite Grund war, dass ein Gas-Luft-Brenner ein großes Flugzeug aufheizt und beim Löten die Situation entsteht, dass sich etwas in der Nähe lösen könnte. Zu Hause war die armenische GZ-05 ehrlich irgendwo cn privatisierte Schaub Bulo zusammen mit Getrieben. Ihr Liebling und musste in die Tat umgesetzt werden. Nachdem er natürlich die Literatur gelesen hatte, machte er sich an die Montage eines Gasschweißpfostens. Schläuche im Gemischtwarenladen zu 50 p gekauft. meter Die Sauerstoffflasche wurde von der DRSU angefordert (durch Austausch einer ungeprüften leeren gegen eine bestätigte volle, oder „Ich zeige Slavik“). Ja, wir tanken keinen Sauerstoff mit mehr als 70 Punkten auf, wahrscheinlich werden die Flaschen der strengsten Neuzertifizierung unterzogen. Ich werde sofort reservieren, dass ich noch nie Gasschweißen in der Hand gehalten habe. Nun, es war nicht in der Mine. Alles wurde im Grunde genommen von Handbremse geschnitten und gekocht. Und spezifischere Produkte wurden von der Pelzfabrik hergestellt und sie kamen fertig. Kerosinorez befand sich im RMC, aber nach den Explosionen im Jahr 1998 wurden sie sofort an verschiedenen Stellen von Sauerstoffflaschen beschlagnahmt. Ich habe eine in der Gestalt einer in der Garage gestohlen und mich darin versucht, bis mir der Sauerstoff ausgegangen ist.

Vom Thema abgewichen. Also wurde alles verdreht auf Gaslecks mit Seifenwasser überprüft. Mit dem Gedanken "Wie fange ich gleich an zu löten?" Und einer Scheiße über den Mist. Der Brenner wollte nicht in Brand gesetzt werden. Sie hat kein Feuer gelegt, wollte aber nicht wie in einem Buch arbeiten. Defekt jedoch. Hat in den Foren geholfen. Bohren wir die Düse, drehen wir den Injektor usw. Eine Feige bläst die Flamme aus und pflügt dann. Außerdem möchte ich mit jedem Knall immer weniger löten. Und dann habe ich beschlossen, den anderen Weg zu gehen. Ich beschreibe den Prozess selbst.

1. Öffnen Sie das Ventil vollständig. Acetylenventil (Propan ablesen) und Sauerstoff. Getriebe sind geschlossen. Flaschenventil offen.

2. Wir beginnen langsam das Propangetriebe zu öffnen, während wir das Feuer an der Düse halten. Wir öffnen es sehr vorsichtig, um nicht zu mästen oder etwas zu unterfüllen. Ein Gimmick ließ das Licht der Düse aufleuchten. Drehen Sie das Propangetriebe weiter. Langsam. Das Licht nimmt zu und verwandelt sich (im übertragenen Sinne) in eine olympische Fackel. Wir drehen uns weiter und beginnen zu beobachten, wie sich das Feuer von der Düse zu lösen beginnt. Drehen Sie das Getriebe sehr langsam in die entgegengesetzte Richtung. Wir geben das Feuer an die Düse zurück. Propan ist konfiguriert.

3. Jetzt fangen wir an, den Sauerstoffreduzierer zu öffnen. Sehr langsam Wir beobachten, wie sich die Flamme ändert und teilen uns in Zonen. Wir drehen uns, bis das Licht an der Düse lila wird und eine minimale Länge hat. Wenn die Wendung knallen wird. Aber wir haben keine Angst vor dem gleichen Bubilgum (einem Cartoon über einen Kesha-Papagei). Wiederholen Sie den Vorgang.

Der gesamte Brenner wird jetzt durch seine Ventile konfiguriert. Keine Flammen mehr und kein Bubelhum mehr. Wir machen die Flamme mindestens oxidativ, mindestens erholsam, mindestens neutral, mindestens "böse", mindestens "gut". Wir drehen das Ventil nur am Brenner. Auf diese Weise steuern wir jeden Acetylen- oder Propanbrenner. Mit jeder Düse Nr. Der Injektor muss übrigens auch geregelt werden. Dies ist jedoch sowohl in der Literatur als auch auf YouTube der Fall. Vielleicht ist meine Methode auch irgendwo in den Beschreibungen, aber ich habe sie nicht gefunden. Vielleicht irre ich mich, aber es ist bequemer für mich. Ich versuchte es so zu beschreiben, dass jeder auch die im Panzerzug verstand. Nichts für ungut.

Wenn nicht so leid.

Angehängte Bilder

Sein oder Nichtsein, das ist die Frage. Würdig

Pin
Send
Share
Send
Send