Hilfreiche Ratschläge

Kantonesisch Chinesisch

Pin
Send
Share
Send
Send


Mit Tönen spielen und versehentlich über die Kantoneser stolpern. Ich habe schon irgendwo gehört, dass dort alles kompliziert ist, aber als ich sie das erste Mal hörte, wurde mir klar, dass wir mit Putonghua sehr glücklich waren. Alles ist ganz einfach.


Ich war froh, dass ich fast immer Töne unterscheide (* wenn perfekt ausgesprochen). Und dann habe ich es aus Versehen gehört, in meinem Kopf habe ich in allen Tönen „Was. Ich“ geklingelt.

Ich habe Vietnamesisch gehört, dort ist alles cool, aber viel einfacher als Kantonesisch. Wie Chinesisch + 2 neu (gebrochener ftw Ton, wollen)


Sehr schön, wie es scheint, nachdem die Chinesen begonnen haben, die Töne zu schätzen. Aus der Ferne ist in meiner Rede alles schlecht.

2018.11.05 bkrs Vietnamesisch gehört, dort ist alles cool, aber viel einfacher als Kantonesisch. Wie Chinesisch + 2 neu (gebrochener ftw Ton, wollen)


Sehr schön, wie es scheint, nachdem die Chinesen begonnen haben, die Töne zu schätzen. Von weit her ist in meiner Rede alles schlecht.

2018.11.05 bkrs Mit Tönen gebastelt und versehentlich über die Kantoneser gestolpert. Ich habe schon irgendwo gehört, dass dort alles kompliziert ist, aber als ich sie das erste Mal hörte, wurde mir klar, dass wir mit Putonghua sehr glücklich waren. Alles ist ganz einfach.


Ich war froh, dass ich fast immer Töne unterscheide (* wenn perfekt ausgesprochen). Und dann habe ich es aus Versehen gehört, in meinem Kopf habe ich in allen Tönen „Was. Ich“ geklingelt.

2018.11.06 vadimsw Es ist nicht ganz klar, wie viele Töne auf Kantonesisch offiziell sind.
Vor nicht allzu langer Zeit sind zwei Mitarbeiter, die aus Guangzhou stammen, in unser Unternehmen eingetreten. Dies ist einer der ersten Menschen in Guangzhou, mit denen ich normal chatten und alles fragen kann.
Er erkundigte sich nach dem Kantonesischunterricht in der Schule usw. und erreichte den Ton mit der Frage: "Es gibt 6 Töne, richtig?" Sie sahen mich mit einem Blick von O_o an und antworteten, dass sie (beide) nicht wüssten.
In Schulen wird Kantonesisch nicht unterrichtet, zumindest im GJ, ich glaube nicht, dass die Großeltern, von denen junge Leute Kantonesisch lernen, es mit der Bezeichnung von Tönen unterrichten. Höchstwahrscheinlich nach dem Prinzip "Dieses Wort klingt so, das ist so."
Ist dies also eine Ignoranz oder ein Versuch, eine sehr vage Sprache zu standardisieren?

bkrs, das lustige ist, dass in der praxis alles viel einfacher ist. Als ich gerade auf Kantonesisch ankam, hatte ich auch große Angst vor diesen Tönen, ich hörte den Unterschied und das alles nicht. Jetzt sage ich mit Sicherheit, dass sie nicht komplizierter sind als Putonghua (und es gibt keine Probleme auf Kantonesisch, die Laovier überhaupt zu meistern) - es ist nur Übung und ständiges Tauschen, und nach ein paar Wochen fängt man an, alles zu hören.

Im Sprachfluss ist es allgemein weitläufig - nach meinen Gefühlen kann ich sagen, dass Töne bedingt in drei Gruppen unterteilt werden können: gerade, aufsteigend und eine niedrige - 4. Es ist daran zu erinnern, dass 1 immer hoch ist, gerade, 3 und 6 können sich oft gegenseitig ersetzen es gibt keinen anderen Unterschied in der Aussprache von „1-3“ und „1-6“, es wird nur betont, dass die erste Silbe hoch und die zweite niedriger ist. Gleiches gilt für die ansteigenden Töne 2 und 5.

Tatsächlich wurden diese persönlichen Gefühle beim Studium von Literatur, wissenschaftlichen Artikeln und Blogs auf Kantonesisch teilweise bestätigt - in Hongkong wird teilweise über das allmähliche Zusammenführen von 2 und 5 Tönen zu einem bedingten 2. Ton (d. H. Steigen) gesprochen.
Der 4. Ton ist so einfach wie zwei Kopeken - es ist ein Putonhuash 半 三 三

addiere das allgegenwärtige 懶 懶 - wenn n zu l wird, verschwindet das anfängliche ng vollständig (nguk1 屋 - uk1, ngan4baau1 銀包 - an4baau1) und die unabhängige Silbe ng 五 geht in m, gw in g (gwok-gok, gwong-gong) und so weiter) - und Sie verstehen, dass Kantonesisch in der Phonetik wahrscheinlich noch einfacher ist als Putonghua

2018.11.05 bkrs Vietnamesisch gehört, dort ist alles cool, aber viel einfacher als Kantonesisch.

Es gab einen Kantonesisch-außerschulischen Kurs an der Universität, nur die Vietnamesen konnten normal Kantonesisch sprechen.

Und doch ist mein Mund nach 40 Minuten sehr wund.

Marenzhi Ich war mehr überrascht, wie sie im ersten Ton das Einfachste ausspricht. Dies ist nicht unser Chinese 妈. Sie quetschen sich irgendwie die Kehle oder was sie tun, das klingt so seltsam und widerlich. Ich bin kein Nazi und alles andere als ein Nazi. Ich habe ein Jahr mit einem Vietnamesen im selben Raum gelebt. Es ist unerträglich, eine der gemeinsten Sprachen, die ich gehört habe.

Ja, aber interessant, etwas Tiefes, vielleicht sogar einen anderen Klang, da gibt es noch das übliche a.

Wahrscheinlich führte der Moderator zur Schönheit. Aber der unterbrochene und fragende Ton trägt das Gehirn nach den Chinesen, weil ein ganz anderes prinzip.

Spezielle kantonesische Hieroglyphen

Eine Reihe von Hieroglyphen und Wörtern, die in der nicht literarischen Version des geschriebenen kantonesischen Dialekts verwendet werden und auf dem Yale-Romanisierungssystem basieren. Ihre Entsprechungen in Standard-Chinesisch mit kantonesischer und nordchinesischer Transkription und Übersetzung ins Englische.

Hinweis: 啤 啤 仔 (bihbījái) wird oft in einem Brief in Form von BB 仔 übertragen

Kulturelle Rolle

Auf Russisch kann sich „Kantonesisch“ sowohl auf den Guangzhou-Dialekt selbst als auch auf die Yue-Sprache beziehen. Ein genauerer Name ist "Kantonesisch" oder "Guangzhou".

Nicht-Guangdong-Chinesen verwenden Namen nach Gebiet:

  • "Der Dialekt von Guangzhou" (cant.trad. 廣州 廣州, ex. 广州 广州, yutphin: gwong 2 jau 1 waa 2 cant.-rus.: Kuon Chow Wah),
  • "Der Dialekt des Landkreises Guangzhou" (Cant. Trade. 廣 廣 話, Übung. 广 广 府, Yutphin: gwong 2 fu 2 waa 2 cant.-rus.: kuon fu wa).

In Guangzhou, Guangdong und Hongkong wird Kantonesisch am häufigsten genannt einfache ("weiße") Rede (Cant. Trade. 白話, Ex. 白话, Yutphin: Baakwaa 2 cant.-rus.: pa: to-va, nicht zu verwechseln mit dem vollständigen Homonym Baihua (die moderne literarische Norm der chinesischen Sprache).

Guangdong verwendet auch den Namen "Dialekt der Provinzhauptstadt" (Cant. Trade. 省城 省城, ex. 省城 省城, Yutphin: saang 2 seng 4 waa 2 cant.-rus.: sa: n-sen-wah).

In Hong Kong und Macau wird Kantonesisch genannt "Guangdong Rede" (Cant. Trade. 廣東話, Ex. 广东话, Yutphin: Gwong 2 Mist 1 Waa 2 cant.-rus.: Kuon Tun Wah).

Mit "Kudos" können Sie Kantonesisch anrufen "Literarisch (Standard) Kantonesisch" (Cant. Trade. 標準 標準, ex. 标准 标准, Yutphin: biu 1 jeun 2 yut 6 yu 5 cant.-rus.: Boo).

Kulturelle Rolle [Bearbeiten |

Yutphin (Jyutping (粵 粵))

Die Linguistic Society of Hong Kong (LSHK) brachte 1993 ein neues kantonesisches Romanisierungssystem mit dem Namen Jyutping heraus. Yutphin kann verwendet werden, um alle Töne des modernen kantonesischen Dialekts aufzuzeichnen, und die Zahlen darin werden verwendet, um Töne anzuzeigen. Dieses System kann auch als Methode zur Computereingabe von Texten im kantonesischen Dialekt verwendet werden.

Guangdong-Romanisierungssystem (广州 广州 话 拼音)

Das kantonesische Romanisierungssystem für Guangdong wurde erstmals 1960 von der Guangdong Provincial Education Authority veröffentlicht. Es wird hauptsächlich in Veröffentlichungen im kantonesischen Dialekt und darüber verwendet, die in China veröffentlicht werden. Ähnliche Transliterationssysteme gibt es auch für den Chaoshan-Dialekt, den Hakka-Dialekt und die Hainan-Sprache.

Anmerkungen:

Nur in den Systemen von Mayer-Wempe und Utiut gibt es Unterschiede zwischen den Lauten / ɕ / und / s /, die die Mehrheit der kantonesischen Sprecher in Guangzhou nicht voneinander unterscheidet und die seit Anfang der 1950er-Jahre keine Wörterbücher mehr voneinander unterscheiden. Auch dieser Unterschied ist im yutphin-System zu finden, aber nur eine kleine Anzahl von Menschen benutzt es.

Im Guangdong-Romanisierungssystem werden j, q, x ausschließlich vor i oder u verwendet: in diesem Fall wird u als ü ausgesprochen.

Welchen chinesischen Dialekt müssen Sie lernen? Welches Chinesisch wird von der Mehrheit der auf dem chinesischen Festland lebenden Menschen verstanden? Welches Chinesisch wird in unseren und englischsprachigen Lehrbüchern unterrichtet?

Laut einem Wikipedia-Artikel gibt es insgesamt 10 wichtige Dialekte der chinesischen Sprache. Ich werde den Artikel hier nicht umschreiben, du kannst ihn selbst auf Wikipedia lesen.

Das offizielle Chinesisch oder 普通话 - pǔtōnghuà ist die sogenannte Standard-, geläufige oder "einfache" chinesische Sprache. Dieselbe chinesische Sprache, die laut chinesischer Regierung jeder Person mit chinesischer Staatsbürgerschaft bekannt sein sollte. Bücher werden in diesem Dialekt veröffentlicht, Fernsehsprecher sprechen ihn und es wird in allen Schulen in China unterrichtet.

Der Mandarin-Dialekt ist ein Pekinger Dialekt, der von den Einwohnern Pekings gesprochen wird. Im Prinzip kann man sagen, dass Pǔtōnghuà ein Mandarin-Dialekt ist, aber es gibt immer noch einige auffällige Unterschiede zwischen Mandarin und Pǔtōnghuà.

Erstens Dies ist die sogenannte "Erisation" - 儿 儿, érhuà. Pekinger fügen, wo immer möglich, die Endung 儿 "-er" hinzu. Zum Beispiel klingt das Adverb "a little" in pǔtōnghuà wie "idyen", auf der Mandarin klingt es wie "idyar". Und es wird auf verschiedene Arten geschrieben:
idyon 一点 yídiǎn auf pǔtōnghuà
mit dem Zusatz von 儿 -er auf Mandarin - idyar 一点儿 yídiǎnr.
Wenn Sie nicht in Peking leben oder studieren möchten, brauchen Sie diese Erklärung nicht.

Zweitens. Mandarin-Töne sind viel ausgeprägter. Pekinesische Tönungssilben sehr sorgfältig. Dies ist jedoch eher ein Plus für Sprachlerner.

Drittens. Mandarin hat viele verschiedene Slang-Ausdrücke, die nur in Peking verwendet werden. Und ja, fast alle diese Slangs haben Erisierung.

Was ist das Ergebnis. Wenn Sie nicht nach Peking reisen, lernen Sie das Standard-Pǔtōnghuà. Merken Sie sich keine Wörter mit Erisation. Wenn Sie pǔtōnghuà kennen, können Sie mit mehr oder weniger gebildeten Chinesen kommunizieren. Bücher, die Ihnen das Sprechen des Mandarin-Dialekts beibringen sollen, eignen sich zum Lernen. Entfernen Sie einfach die Erisierung von dort.

In meinen übersetzten Lektionen und Übungen entferne ich immer erizatsii, da ich es für überflüssig halte. Es ist viel einfacher, es der Sprache hinzuzufügen, als das, was bereits gelernt wurde, umzuschulen.

Es gibt noch einen anderen Dialekt, der Aufmerksamkeit verdient - dies ist der kantonesische Dialekt. Dieser Dialekt wird in Hongkong und in China in der Provinz Guangdong (Südchina) gesprochen. Dieser Dialekt wird auch von der Mehrheit der im Ausland lebenden Chinesen in China gesprochen - in den USA, Großbritannien, Australien und Kanada. Die kantonesische Sprache ist völlig anders als der mandarinische Dialekt oder pǔtōnghuà. Es hat 6 Grundtöne (nicht 4, wie in der Mandarine), viel Slang und stabile Ausdrücke und auch viel weniger Zischlaute. Wenn Sie sich also für Chinesisch interessieren, während Sie unter englischsprachigen Menschen leben, lernen Sie Kantonesisch.

Ich schlage vor, Sie hören pǔtōnghuà und kantonesische Rede. Der Unterschied liegt auf der Hand.

Putonghua pǔtōnghuà

Kantonesisch Kantonesisch klingt so

Ein weiterer Punkt, der zu Beginn des Chinesischlernens verwirrend sein kann, sind traditionelle und vereinfachte Hieroglyphen. Ich werde in einem separaten Artikel darüber sprechen.

Die Verwendung von JiJiChaCha.RU-Materialien ist nur mit einem aktiven Link zur Quelle gestattet

Sehen Sie sich das Video an: Cantonese Vs. Mandarin (Juni 2021).

Pin
Send
Share
Send
Send