Pin
Send
Share
Send
Send


Viele können sich ihren Morgen ohne eine Tasse heißen starken Kaffee nicht mehr vorstellen. Sein Aroma und sein unvergesslicher Geschmack helfen Ihnen, schneller aufzuwachen und den ganzen Tag Energie zu tanken. Heiße Getränke sind jedoch in der kalten Jahreszeit gut, und im Sommer möchten Sie zumindest ein wenig kühl sein, damit Sie Kaffee mit Eis kochen können.

Klassische Art und Weise

Mit diesem Rezept können Sie ohne großen Aufwand ein belebendes Erfrischungsgetränk zu sich nehmen. Alles was Sie brauchen ist:

  • eine Tasse starken Espresso, der auf die übliche Weise gebrüht wurde
  • ein paar Esslöffel Kondensmilch,
  • Eiswürfel.

Kondensmilch zum Kaffee geben und gut mischen. Nehmen Sie danach ein hohes Glas und stellen Sie das Eis auf die Hälfte des Volumens. Gießen Sie das Getränk in einen dünnen Strahl. Es bleibt nur die Komponenten mit einem Löffel oder Cocktail Tube vorsichtig zu mischen.

Als Dekoration können Sie Orangen- oder Kirschscheiben verwenden. Eiskaffee eignet sich gut zum Servieren bei jeder Feier.

Mit Zusatz von Nusslikör

Mit dieser Methode zubereiteter Eiskaffee eignet sich eher für Partys oder jede Art von Feier. Der resultierende Cocktail hat einen pikanten Geschmack und ein einzigartiges Aroma. Besorgen Sie sich die Komponenten:

  • eine Tasse Ihres Lieblings-Espressos
  • Zuckersirup
  • geschmolzene Schokolade
  • 2 Esslöffel Nusslikör
  • ein paar Eiswürfel.

Gießen Sie den Espresso wie gewohnt in eine Schüssel. Senden Sie dort Zuckersirup, Likör und geschmolzene Schokolade. Mit einem Mixer alles glatt rühren. Zerkleinern Sie die Eiswürfel zu einer ausreichend kleinen Krume und geben Sie sie in Weingläser. Gießen Sie die vorbereitete Mischung darauf.

Ein solches Rezept ermöglicht es Ihnen, einen leckeren und ungewöhnlichen Cocktail zu erhalten, der sich nicht schämt, selbst die anspruchsvollsten Gäste zu verwöhnen.

Mit diesem Rezept erhalten Sie köstlichen Vanille-Mokka. Solch ein Cocktail wird nicht nur in der Hitze erfrischen, sondern auch energetisieren. Um es vorzubereiten, benötigen Sie:

  • eine Tasse starken Espresso
  • eine viertel Tasse Eis
  • eine viertel Tasse fettarme Sahne
  • ein Esslöffel Schokoladensirup,
  • Vanilleeis
  • etwas Schlagsahne.

Ein solcher Eiskaffee hat einen ausreichend hohen Kaloriengehalt. Daher wird es nicht empfohlen, zu oft zu trinken. Es ist besser, sich nur gelegentlich verwöhnen zu lassen. Mischen Sie alle Komponenten mit einem Mixer. Gießen Sie die resultierende Masse in Gläser. Geben Sie eine kleine Menge Schlagsahne darauf.

Eine andere Art, Eis "Mokka" zu machen, ähnlich der vorherigen, aber ein bisschen einfacher. Gekühlten Kaffee und Sahne (1 Esslöffel) in einem Mixer mit Zucker (1 Kaffeelöffel) verquirlen. In Weingläsern mit Strohhalm oder hohen Gläsern servieren.

Für Liebhaber ungewöhnlicher Geschmäcker ist das folgende Eiskaffee-Rezept besser geeignet. Sie benötigen die Zutaten:

  • frischer Espresso
  • frische fettarme Sahne
  • einen halben Teelöffel Mandelextrakt
  • eine Prise gemahlener Zimt,
  • Eis und Zucker.

Mischen Sie Kaffee mit Mandelextrakt und Sahne. Falls gewünscht, können Sie eine kleine Menge Zucker hinzufügen. Eis in hohe Glasbecher geben. Gießen Sie die vorbereitete Mischung in einen dünnen Strahl. Pulver mit etwas Zimt darüber.

Eiskaffee

  • frisch zubereiteter starker Espresso
  • Zucker
  • Mineralwasser.

Kaffee mit Zucker abschmecken, abkühlen lassen, in Formen zum Einfrieren von Wasser gießen, in den Gefrierschrank stellen, wo der Kaffee lange aufbewahrt werden kann. Gießen Sie gefrorene Kaffeewürfel vor Gebrauch mit kaltem oder Mineralwasser, was besonders bevorzugt wird.

Kaffeelimonade

Diese Methode gibt Frische im heißen Sommer. Um eine Portion Limonade zuzubereiten, benötigen Sie:

  • Eis - 2 oder 3 Würfel,
  • Karamellsirup - ein Teelöffel,
  • Zitrone
  • frisch gebrühter Kaffee (11 g Arabica-Kaffee pro 150 ml Wasser),
  • Sprudelwasser - 250 ml,
  • Minze mit Zitrone zur Dekoration.

Gießen Sie Karamellsirup in den Boden eines hohen Glases, fügen Sie Eis und Sprudelwasser hinzu. Drücken Sie den Saft einer Zitrone in die Mischung. Fügen Sie Kaffee hinzu, der entsprechend Ihrem Lieblingsrezept gebraut wird. Wenn Sie es auf Türkisch oder Arabisch gekocht haben, gießen Sie es durch ein Sieb und filtern Sie es durch. Ein Glas mit einer Zitronenscheibe und Minzblättern garnieren.

Wenn Sie ein Getränk für zwei Personen zubereiten, multiplizieren Sie die Zutaten einfach mit zwei.

Kalter Cappuccino

Der weiche cremige Geschmack ist ein anderer Cocktail, der nach der Methode des kalten Cappuccinos hergestellt wird. Für ihn brauchen Sie:

  • Tasse Espresso
  • ein glas frische milch
  • ein Esslöffel Schokoladensirup,
  • zwei Eiswürfel
  • etwas Zimt und Zucker.

Mischen Sie Espresso mit Schokoladensirup und Milch. Die Mischung mit einem Mixer schaumig rühren. Fügen Sie Eis, etwas Zucker und Zimt hinzu. In Gläser füllen und auf den Tisch legen.

Ein kaltes Getränk gibt Ihnen ein besonderes Vergnügen. Sein weicher, raffinierter Geschmack lässt selbst echte Feinschmecker nicht gleichgültig.

Wir empfehlen auch zu lesen: wie man Kaffee mit Eis macht.

Eiskaffee: Europäischer Klassiker

Niemand wagt es, die Zeit zu nennen, in der die Tradition dem Kaffee Eis zuzusetzen schien. Einige Forscher glauben, dass dieser Kaffee im Mittelalter sogar in einigen Innenhöfen der Herrscher des Nahen Ostens ausgeschenkt wurde. Das Ziel war nicht, das Getränk zu kühlen, sondern Luxus zu demonstrieren, denn Eis war eine Kuriosität und wurde mit speziellen Wohnwagen aus Russland und Europa geliefert.

Europäische Eiskaffeerezepte stammen aus der Zeit vor etwa 100 Jahren. Die Erfindung des Kühlschranks stellte die Massenverteilung des Rezepts sicher.

Jetzt kann in den meisten Kaffeehäusern der Welt Eiskaffee gekostet werden. Solcher Kaffee ist in den USA sehr beliebt. Dort wird es das ganze Jahr über als Kaltstromanbieter eingesetzt.

Nicht nur Eiskaffee, sondern auch einige andere beliebte Kaffeegetränke und Cocktails werden manchmal als Eiskaffeerezepte eingestuft.

  • Glasse Kaffee. "Glasse" bedeutet auf Französisch "einfrieren", aber zur Zubereitung des Rezepts wird Eis verwendet. Sie können das fertige Getränk jedoch mit Eis servieren.
  • Kaffee frappe. Ein dicker Kaffeecocktail aus gekühltem Espresso oder Instantkaffee, Milch, Eis und Sirup. Alle Zutaten werden in einem Shaker oder Mixer geschlagen. Frappe wird in einem Glas mit fein gehacktem Eis serviert. Manchmal wird Eis zum Schütteln hinzugefügt, um das Schlagen zu verbessern.

Eiskaffee-Rezepte

Das günstigste, man könnte sagen klassische Eiskaffee-Rezept erfordert weniger Mühe als Geduld.

Was ist zu tun?

  • Brauen Sie natürlichen Kaffee. Proportionen für Cezve: 3 Teelöffel Kaffee und 120 ml Wasser.
  • Heißen Kaffee mit Zucker oder Honig abschmecken. Rühren und abkühlen lassen.
  • Den abgekühlten Kaffee zweimal abseihen, um das Sediment zu entfernen.
  • Wenn der Kaffee aus einem Kaffeevollautomaten kommt, werden zwei Portionen Espresso benötigt, in die Sie Zucker geben und auch abkühlen müssen.
  • Geben Sie ein paar Eiswürfel in ein hohes Glas oder Champagnerglas und gießen Sie sie mit gekühltem Kaffee ein.
  • Sie können das Getränk mit Schlagsahne, Nüssen und geriebener Schokolade dekorieren.
  • Mit einem Strohhalm servieren.

Aromatisches Eis verleiht dem Kaffee einen neuen, originellen Geschmack. Geben Sie dazu duftende Kräuter, Vanilleextrakt, Karamell, Rum oder Blütengeschmack zum Einfrieren in das Wasser. Eiswürfel aus einer Mischung von Wasser und Kakaopulver verbessern den Kaffeegeschmack und geben einen tiefen Schokoladenton.

Amerikanischer Eiskaffee

Kaffee nach diesem Rezept kann nicht nur in Bars und Kaffeehäusern, sondern auch mit Freunden probiert werden. Das Rezept ist sehr beliebt und wird von vielen zu Hause gekocht.

  • Zunächst wird auch Kaffee gebrüht und gekühlt. Mit dem Aufkommen der Idee des Kaltbrauens wird ein Eisgetränk auf der Basis von kaltem Brus hergestellt.
  • Ein hohes Glas ist mit Eiswürfeln gefüllt. Es ist besser, wenn sie klein und nicht abgebrochen sind.
  • Füllen Sie ein Glas zur Hälfte mit kaltem Kaffee.
  • Kalte Milch wird hinzugefügt, dann Zucker nach Geschmack.
  • Kaffee wird mit einem Strohhalm serviert.

Anstelle von Zucker ist es besser, Ihren Lieblingssirup zu nehmen. Es löst sich viel besser auf und verleiht dem Getränk eine angenehme Note.

Vietnamesischer Eiskaffee

Das Rezept heißt also in den USA und ist ziemlich exotisch. Im Gegenteil, er wird uns sehr vertraut vorkommen.

  • Ein Glas ist mit Eis gefüllt.
  • Gießen Sie 2/3 des gekühlten Kaffees ein.
  • Legen Sie 2-3 Esslöffel Kondensmilch. Der ungefähre Anteil beträgt 1 Esslöffel pro 150 ml Volumen.
  • Rühren.
  • Mit einem Strohhalm serviert.

Goldener Eiskaffee

Dieses Rezept mag ungewöhnlich erscheinen, aber versuchen Sie es zumindest aus Neugier. Es ist ideal für Vegetarier oder diejenigen, die fasten.

  • Soja- oder Kokosmilch mit Kurkuma und Vanille mischen. Für 100 ml Milch benötigen Sie 1/3 Teelöffel Kurkuma, 1-2 Vanillesamen. Gut umrühren und erhitzen, aber nicht kochen. Die Mischung wird eine goldene Farbe annehmen. Auf Raumtemperatur abkühlen lassen.
  • Füllen Sie ein Glas mit Eiswürfeln.
  • Gießen Sie kalten Kaffee auf die Hälfte des Volumens eines Glases ein.
  • Fügen Sie Milch mit Gewürzen hinzu.
  • Zum Schluss Honig oder Zimtsirup abschmecken.

Sahnekaffee mit Eis

Für dieses Rezept benötigen Sie:

  • Hüttenkäse (1,5 bis 9% Fett) - 40-50 g.
  • Milch - 40-50 ml.
  • Kakaopulver - 2 Teelöffel.
  • Karamellsirup - 2 Teelöffel.
  • Milchpulver oder getrocknete Sahne (kann pflanzlichen Ursprungs sein) - 2 Esslöffel.
  • Gehacktes Eis - 1 Tasse.
  • Kalter Kaffee - 150 ml.
  • Eine Prise Salz.

Das fein gehackte Eis in die Mixschüssel geben. Je mehr Eis, desto dicker wird Ihr Cocktail. Alle Zutaten in einen Mixer geben und verquirlen, bis eine homogene, lockere Masse entsteht. Den Cocktail mit einem Glasbecher, Schlagsahne und gesalzenem Karamellsirup servieren.

Eigenschaften von Eiskaffee

Wenn Sie planen, Ihr Sommermenü mit Eiskaffee-Rezepten zu dekorieren, sollten Sie die Eigenschaften und die Wirkung auf den Körper berücksichtigen.

  • Kalt gebrühter Kaffee enthält viel mehr Koffein als gewöhnlicher Espresso oder orientalischer Kaffee. Daher wird kaltes Blau oft als Kaffeeextrakt bezeichnet. Wenn Sie den Koffeinverbrauch überwachen, verwenden Sie ein in Cezve hergestelltes Gebräu, um Eiskaffee zuzubereiten.
  • Der Kaloriengehalt in einer Portion Eiskaffee nach klassischem Rezept mit zwei Teelöffeln Sirup beträgt ca. 45-50 kcal.
  • Alle Geschmacksrichtungen - Milch, Kondensmilch, Zucker, Honig, Sirup - fügen dem Getränk Kalorien hinzu.
  • Den Durst mit diesem Getränk zu stillen, wird nicht funktionieren. Kaffee entzieht dem Körper Wasser und süße Zusatzstoffe lösen einen weiteren Durstanfall aus.

Ist Eiskaffee schädlich für Zahnschmelz?

Wenn der Zahnschmelz keine Risse und Verletzungen aufweist, die dazu führen, dass der Nerv des Zahns auf eine niedrige Temperatur reagiert, schadet Eiskaffee nicht. Die Kombination von heißem Kaffee und Eiswasser für Zähne mit geschädigtem Zahnschmelz ist viel gefährlicher, da sich scharfe Temperaturänderungen ausdehnen und Mikrorisse vertiefen können.

Eiskaffee hat eine gleichmäßige Trinktemperatur, daher ist er sicher für gesunde Zähne.

Kann ich vor dem Schlafengehen Eiskaffee trinken?

Eiskaffee hat einen relativ hohen Koffeingehalt von 90 bis 220 mg pro Portion. Daher kann es einen guten und gesunden Schlaf beeinträchtigen. Wenn der Kaffee jedoch Zucker, Milch und Sirup enthält, wird die Wirkung von Koffein abgeschwächt.

  • Kaffee mit Eis, zubereitet auf der Basis von Cold Bru, ist aufgrund des hohen Koffeingehalts morgens bis zu 15-16 Stunden besser zu trinken.
  • Cocktails auf der Basis von Eiskaffee mit Milch, Sahnesirup und anderen Zutaten können zum Nachmittagstee oder abends 3-4 Stunden vor dem Schlafengehen getrunken werden.
  • Wenn Sie Angst haben, zu viel Kraft zu bekommen, dann verwenden Sie entkoffeinierte Körner. Von ihnen können Sie kochen und kalte Hosen, in denen es ein Minimum an Koffein gibt.

  1. Eiskaffee ist gekühlter Kaffee mit Eiszusatz.
  2. Sie können auf der Grundlage von kalten Hosen kochen.
  3. Geeignet für Cocktails.
  4. Enthält viel Koffein.
  5. Es kühlt ab, stillt aber nicht Ihren Durst.

Magst du Eiskaffee?

Wie man kocht

Eislatte braucht einen großen Becher aus Keramik oder Glas. Die beste Option ist ein irisches Kaffeeglas, das sogenannte irische Glas.

  1. Gießen Sie Milch in einen Eisenbecher oder einen kleinen Topf und kochen Sie ihn, dann stellen Sie ihn zum Abkühlen beiseite.
  2. Mach einen Espresso. In Abwesenheit einer Johannisbrotbaum-Kaffeemaschine können Sie starken Kaffee auf die Ihnen bekannte Weise zubereiten (in einer Türken-, Tropf- oder Geysir-Kaffeemaschine). Frisch gebrühter Kaffee ebenfalls auf Raumtemperatur abkühlen lassen.
  3. Gießen Sie kalt gekochte Milch in ein Glas ¼ seines Volumens.
  4. Den Sirup vorsichtig einschenken. Sirup kann jeder sein, aber es wird empfohlen, Schokolade oder Kaffee zu verwenden.
  5. Geben Sie ein paar Eiswürfel in ein Glas mit Milch und Sirup.
  6. Gießen Sie kalten Kaffee ein.

Auf Wunsch kann Eislatte mit einer Mütze Schlagsahne dekoriert werden, auf die Sie fein geriebene Schokolade oder gemahlenen Zimt streuen können.

Was ist Eislatte?

Ice Latte ist eine Art Kaffeezubereitungstechnik. Im Gegensatz zu klassischem Latte wird dieses Getränk jedoch kalt serviert.

Ja, es ist kalt! Und dank seiner Kochtechnologie unterscheidet es sich geschmacklich und aromatisch deutlich von seinem scharfen Gegenstück.

Die Besonderheit bei der Zubereitung einer solchen Interpretation von Latte besteht darin, dass alle Zutaten des Getränks in kaltem Zustand gemischt werden.

Iced Latte stillt perfekt den Durst, verleiht Kühle und Köstlichkeiten mit erstaunlichem Geschmack. Daher wird eine ähnliche Interpretation von Kaffee in der heißen Jahreszeit ein Glücksfall sein.

Welche Zutaten werden benötigt

Für einen kalten Latte sind nicht viele Zutaten erforderlich:

Was Sirupe betrifft, hängt alles nur von den Vorlieben ab:

  • Obst
  • Beere
  • alkoholisch
  • Dessert - Schokolade, Vanille, Kokosnuss usw.,
  • Gewürze
  • Minze.

Kaloriengehalt

Aus der Reihe der für die Zubereitung von Eislatte erforderlichen Ausgangsprodukte geht hervor, dass Milch-, Sahne- und Sirupzusätze dem Getränk einen zusätzlichen Energiewert verleihen. Gut und natürlich Kalorien hinzufügen.

Der durchschnittliche Anteil an Eislatte beträgt:

  • 3,3 g Proteine
  • 3,7 gr. fett
  • 12,5 g Kohlenhydrate.

Kaloriengefrorener Latte reicht von 90 bis 120 kcal pro Standardportion. Sahne wird nicht berücksichtigt. Der Rest des Kaloriengehalts hängt von der anfänglichen Menge der Produkte ab: dem Fettgehalt der Milch, der Art des Sirups und sogar des Kaffees.

Eis Latte Rezepte

Wie man kalten Latte macht? Wenn Sie sich einen köstlichen Kaffee-Cocktail gönnen möchten, können Sie eines der unten angebotenen Rezepte verwenden.

Es gibt 2 Möglichkeiten, einen Latte zuzubereiten:

  • manuell
  • mit einem Mixer oder Shaker.

Betrachten Sie jede Option genauer.

Manuelles kaltes Latte-Rezept

Um ein kaltes Kaffeegetränk zuzubereiten, nehmen Sie die folgenden Zutaten:

  • ½ Tasse Milch
  • 60 ml frisch gebrühter Espresso,
  • 1 Teelöffel Sirup
  • 6-8 Eiswürfel.

Fangen wir an zu kochen:

  1. Zunächst müssen Sie frischen Espresso zubereiten. Sie können die Basis für Latte nach jedem Rezept vorbereiten. In unserem Fall bereiten wir Espresso mit einem Esslöffel frisch gemahlener Bohnen in 60 ml Wasser zu.
  2. Wir lassen den zubereiteten Espresso und lassen ihn abkühlen.
  3. Jetzt müssen Sie die Milch kochen, bis Schaum erscheint, und dann zum Abkühlen schicken. Dies ist eine Art Milchsterilisation.
  4. Wir nehmen ein irisches Glas - es ist ideal für den Fall mit kaltem Latte geeignet. Es muss gekühlte Milch eingießen.
  5. Den Sirup in die Milch geben. Hier orientieren wir uns bereits an unserem eigenen Geschmack und individuellen Vorlieben. Jemand mag erfrischende Cocktails, verwendet also oft Minzsirup, jemand bevorzugt Beerengeschmack, und für jemanden ist ein Schokoladencocktail eine Wohltat.
  6. Dann nehmen wir das Eis und lassen es vorsichtig Würfel für Würfel in ein Glas fallen.
  7. Jetzt ist es an der Zeit, gekühlten Espresso in das Getränk einzuführen. Gießen Sie vorsichtig einen dünnen Strom Kaffee in das Glas entlang der Wand. Dies vermeidet das Mischen von Schichten des Cocktails.

Damit ist die Zubereitung eines köstlichen Kaffeegetränks abgeschlossen. Auf Wunsch können Sie den Cocktail mit Zimt, geriebener Schokolade, Kokosnuss, Nüssen oder Schlagsahne dekorieren.

Kalten Latte in einem Mixer / Shaker kochen

Die Liste der Zutaten in diesem Rezept ähnelt der vorherigen Eislatte. Der Unterschied liegt nur in der Technologie des Mischens von Schichten:

  1. Wir beginnen aus Tradition mit der Zubereitung des Basis-Espressos. Übrigens können Sie die Stärke nach Belieben anpassen. Schließlich mag nicht jeder starken Kaffee, aber vielleicht besteht im Gegenteil der Wunsch, einen belebenden Cocktail zuzubereiten. Frisch Espresso auf Raumtemperatur abkühlen lassen.
  2. Wir erwärmen die Milch, bis die Schaumkappe erscheint und lassen sie vollständig abkühlen.
  3. Gießen Sie gekühlte Milch in den Mixer / Shaker. Übrigens, für die Zubereitung von Latte ist ein Tauch- oder Standmixer besser, aber nicht mit großen Messern. Letzteres eignet sich zum Mahlen von Produkten - es wird das Getränk nicht auf die gewünschte Konsistenz geschlagen. Eine ideale Option ist ein Shaker.
  4. Den Sirup in die Milch geben. Es ist besser, nicht mit der Sirupmenge zu experimentieren, da sie in konzentrierter Form verkauft wird und eine Aufzählung in Bruchteilen das Getränk für den Verzehr ungeeignet macht.
  5. Milch mit Sirup verquirlen, bis eine homogene, leicht schaumige Konsistenz entsteht. Den abgekühlten Espresso zu der entstehenden Milchmasse geben und erneut verquirlen.
  6. Eis in ein Glas geben. Und hier ist es besser, den angegebenen Anteil einzuhalten. Eine große Menge Eis in einem Cocktail wird es in ein flüssiges und nicht sehr leckeres Getränk verwandeln.
  7. Füllen Sie das Eis mit der entstandenen Kaffee- und Milchmasse.

Ähnlich wie bei der vorherigen Option kann Ice Latte mit verschiedenen Additiven dekoriert werden. Aber er ist schon ein leckeres Getränk.

Такой коктейль уж точно придется по душе всем ценителям кофе. Также можно попробовать сделать холодный latte на основе кофе без кофеина. Dies ist der Fall, wenn Sie kein starkes Getränk trinken können oder wollen, sich aber wirklich einen Kaffeecocktail gönnen möchten.

Wie man ein Getränk serviert

Wie beim klassischen Latte wird eine kalte Interpretation in irischen Gläsern serviert. In diesem Fall passt die Untertasse nicht ganz zu einem kalten Getränk, aber aus ästhetischen Gründen ist es immer noch besser, Eislatte mit einer Serviette auf der Untertasse zu servieren. Eine gute Ergänzung wäre eine Röhre.

Und statt einer Schlussfolgerung möchte ich sagen: Wenn Sie Latte mögen, wird Ihnen die kalte Interpretation dieses Getränks definitiv gefallen.

Es wird besonders in den heißen Sommertagen relevant sein. Iced Latte stillt perfekt den Durst, belebt und kühlt in der schwülen Hitze. Und um dieses köstliche Getränk zuzubereiten, brauchen Sie nicht so viele Zutaten, Zeit und Mühe. Kaffee trinken mit Vergnügen!

Pin
Send
Share
Send
Send