Hilfreiche Ratschläge

Schwarzes VOS

Pin
Send
Share
Send
Send


* Mit einem Klick auf den "Absenden" -Button erkläre ich mich mit der Verarbeitung meiner personenbezogenen Daten gemäß den Datenschutzbestimmungen einverstanden.

Ihre Portionsgrößen können leicht außer Kontrolle geraten, wenn Sie diese einfachen Tipps nicht befolgen. Es ist klar, dass sie in einem Restaurant in verschiedenen Größen erhältlich sind, aber viele Menschen vergessen zu Hause, dass es besser ist, zu lernen, wie man überwacht, wie viel man isst. Viele Mädchen essen tagsüber wenig und sind dann der Meinung, dass sie das Recht haben, den Nährstoffmangel auszugleichen und vor dem Zubettgehen zu essen. Das ist ein großer Fehler. Der meiste „Treibstoff“, den der Körper benötigt, ist nur am Nachmittag verfügbar, wenn Sie besonders beschäftigt und aktiv sind. Viele essen jedoch am Ende des Tages am meisten weiter, wenn der Körper sich bereits für das Bett vorbereitet und nicht mehr so ​​aktiv ist. Dies kann mit der Zeit zu einer Gewichtszunahme führen, und wir brauchen das überhaupt nicht, oder? Befolgen Sie diese Tipps, um Ihre Portionsgrößen zu kontrollieren und zukünftige Gewichtszunahmen und möglicherweise damit verbundene Krankheiten zu verhindern!

Einer der besten Tipps zur Portionskontrolle: Messen Sie Ihre Lebensmittel. Wir behaupten natürlich nicht, dass Sie dies ständig bis zum Ende Ihrer Tage tun sollten - ein oder zwei Wochen, bis Sie gelernt haben, wie Sie die richtige Menge an Nahrung mit den Augen bestimmen. Verwenden Sie für Produkte wie Reis, Nudeln und Getreide Messbecher und für Fette wie Oliven oder Butter, Saucen und Cremes Messlöffel. Sobald Sie anfangen zu verstehen, was eine echte Portion sein sollte und wie viele Kalorien sie enthält, können Sie tiefe Teller und Gerichte „mit Rutsche“ vergessen.

Noch ein Tipp: Langsam essen. Es dauert ungefähr 20 Minuten, bis das Gehirn feststellt, dass Sie voll sind. Beeilen Sie sich also nicht - lassen Sie es verstehen, dass Sie etwas gegessen haben, bevor es zu spät ist. Wir fühlten uns alle schuldig und übel, weil wir zu viel gegessen hatten. Nehmen Sie Lebensmittelstücke langsam ein, machen Sie längere Pausen dazwischen, und Sie geben dem Gehirn die Möglichkeit, dem Körper mitzuteilen, dass es voll ist. Und vielleicht noch bevor das Essen auf dem Teller ausgeht! Achten Sie darauf, wie Sie essen, oder sprechen Sie während der Mahlzeiten einfach mit einem anderen, um Ihre Zeit zu verlängern.

Der richtige Weg zu viel zu essen ist direkt aus der Verpackung. Stattdessen sollten Sie die Lebensmittel aus der Schachtel, dem Behälter oder der Tüte auf einen Teller oder in eine Schüssel legen - genau so viel, wie Sie essen sollten, und den Rest für später entfernen. Oft essen wir nur, weil das Essen vor unseren Augen ist. Wenn Sie nur das essen, was Sie wollten, und den Rest bis zu besseren Zeiten verstecken, werden Sie die Versuchung los, etwas Überflüssiges zu essen, nur weil es vor Ihnen liegt.

Wenn Sie essen, sollten Dinge und Aktivitäten beiseite gelegt werden. Dies gilt nicht für Gespräche - Sie können ruhig am Tisch sprechen. An einem Computer arbeiten, fernsehen, telefonieren, Seiten in sozialen Netzwerken prüfen, Auto fahren usw. - Dies lenkt Sie vom Essen ab, was bedeutet, dass das Gehirn keine Zeit hat, zu bemerken, wie viel Sie gegessen haben. Sie können eine ganze Reihe von Lebensmitteln essen, während Sie die Nachrichten auf Facebook durchsuchen, und es nicht einmal bemerken. Sie müssen Spaß am Essen haben, damit Geist und Körper Informationen über die Menge der eingegangenen Lebensmittel vollständig verarbeiten können.

"Elementary, Watson", aber dennoch ist dies einer der schwierigsten Tipps. Versuchen Sie, die Portionsgröße ein wenig zu reduzieren und sich etwas weniger zu bedienen, als Sie gestern gegessen haben. So können Sie Ihre Reise beginnen, um die Menge der aufgenommenen Kalorien zu kontrollieren. Lebensmittel wie Getreide, Nüsse, Samen, Nussnudeln und andere Fette können bereits in geringen Mengen Kalorien hinzufügen. Wenn Sie sich zum Beispiel ein Erdnussbuttersandwich machen und Ihrem Brot (Ihrer Meinung nach) genügend Butter hinzufügen, erhöhen Sie die Menge der Kalorien, die Sie essen, erheblich. Es sind ungefähr 100 Kalorien in Erdnussbutter, das ist also kein bisschen!

Eine großartige Möglichkeit, den Verstand zu täuschen: Man wird denken, dass man mehr isst, nur weil sich die übliche Portion auf einem kleinen Teller befindet (das gleiche gilt für Gläser). In einer kleinen Platte wird sogar eine kleine groß erscheinen, und sie enthält weniger Kalorien als es scheint! Nutze diese Taktik!

Egal was deine Großmutter dir beigebracht hat, du musst nicht alles sauber essen! Viele Großmütter verwöhnen ihre Enkelinnen gerne und ermutigen sie in jeder Hinsicht, alles bis in die letzten Krümel zu essen. Aber jetzt verstehen wir, dass es die Menschen von Kindheit an lehrt, ALLES zu essen, anstatt auf ihren eigenen Körper zu hören. Wenn Sie sich satt fühlen, können Sie den Teller sicher schieben, unabhängig davon, wie viel Essen noch darauf ist. Am Ende können Sie es immer später essen!

Die Kontrolle der Portionsgröße ist ein Test für jedes Mädchen, das entschlossen ist, Gewicht zu verlieren. Wir empfehlen, dass Sie zuerst Lebensmittel mit hoher Nährstoffdichte zu sich nehmen, bevor Sie Junk Food zu sich nehmen. Sie essen also gesünder und weniger schädlich. Aber denken Sie daran, dass gesundes Essen nicht immer kalorienarm ist! Und wie steuern Sie die Größe Ihrer Portionen?

Pin
Send
Share
Send
Send