Hilfreiche Ratschläge

Caesar (Cocktail)

Pin
Send
Share
Send
Send


Wort Salat verlor alle Anzeichen von Bedeutung in Russland. Also nennen wir jede Mischung aus irgendwelchen Zutaten. Unterdessen ist ein Salat ein kulinarisches Statement und sollte, wie jedes andere, einen Anfang, eine Mitte und ein Ende haben. Im Falle eines Salats erscheinen sie als Basis, Dressing und Beilage, und jeder dieser Teile muss geklärt werden. Betrachten Sie Caesar Salat als Beispiel und entdecken Sie alle Tricks des Kochens

Caesar: die Grundlage

Die Basis des klassischen Caesar Salats - saftige und sehr gekühlte Blätter von Romano-Salat. Dies sind die knackigsten Salatblätter der Welt, dann nur Kohl. Die Amerikaner, die Caesars Rezept erfunden haben, lieben solche bedingungslosen Entscheidungen: Wenn die Blätter so knusprig sind, wie es sein sollte. Es kann jedoch auch andere Optionen geben, die europäischer sind.

Der italienische Stil impliziert, dass das Grün im Salat natürlich und bitter sein muss - und schneidet daher den violetten Radicchiosalat in die Salatmischung. Die Franzosen achten sehr auf das Aussehen des Salats, denn sie geben ihm immer und alles - daher das Rokoko auf dem Teller, all diese geschweiften Friese und Escarioli. Die Russen glauben, dass es zwei der schönsten Dinge auf der Welt gibt - Rucola und Dill, und je öfter man sie hinzufügt, desto besser. Usw.

Meine Lieblingsblattmischung für Caesar ist Salat und Mais. Der Salatkopf sollte in Blätter zerlegt werden, bis ein gelblicher, fast weißer Kern entsteht. Blätter - grob von Hand und den Kern fein hacken. Es ist jedoch besser, ihn gar nicht in den Salat zu geben, sondern ihn mitzuschneiden, mit Pflanzenöl einzufetten und ihn auf einem heißen Pfannengrill fast augenblicklich zu braten - und mit einer Scheibe Parmaschinken zu servieren. Was die Wurzel betrifft, müssen ihre Blätter von der Basis der Rosetten gerissen werden, in denen sie aus der Natur gesammelt werden.

Caesar: Auftanken

Das klassische Dressing für Caesar ähnelt Mayonnaise, ist aber deutlich flüssiger als es in jedem Land der Welt üblich ist. Dies ist nicht verwunderlich, da die Kombination aus fast rohen Eiern, Senf, Essig (oder Zitronensaft) und Olivenöl der Mayonnaise sehr nahe kommt. Die Verwendung von Knoblauch macht dieses Dressing zu etwas Besonderem: Die Wände einer Holzschale werden mit einer geschnittenen Nelke eingerieben, die Nelke selbst wird herausgeworfen. Diese Methode ähnelt einem humorvollen Rezept für „sehr trockenen Martini“, bei dem Wermut nur zum Spülen eines Glases verwendet wird.

By the way, die Legende des Erfinders des Salats, Caesar Cardinierwähnt einige seiner Manipulationen mit dem Ei (vom stumpfen Ende in kochendes Wasser stechen, nach einer Minute herausziehen) - und dass er die beschriebene Technik von einer italienischen Mutter geerbt zu haben scheint. Es scheint, warum so gequält, und warum sich die Mühe machen, ein rohes Ei zu erwärmen? Mutter Cardini würde antworten, dass es schreckliche Krankheiten durch rohe Eier gibt - und diese Meinung galt bis in die 50er Jahre des letzten Jahrhunderts als bedingungslos (sogar Tiramisu-Sahne wurde nicht nur geschlagen, sondern im Dampfbad geschlagen). Um zuzustimmen oder nicht, liegt es an Ihnen. Ich persönlich verlasse mich auf Glück.

In den Jahren des Siegeszuges durch die Küchen der ganzen Welt hat sich das Caesar-Salatdressing jedoch erheblich vervielfacht, was sowohl schöne als auch völlig hässliche Optionen zur Folge hatte. Ich werde nicht über das Hässlichste sprechen, und das Schönste ist die Reduktion des neuseeländischen Sauvignon Blanc, der mit Olivenöl aus Arbekino-Oliven und Meersalz geschlagen wird.

Meine eigene Version von Dressing für Caesar entstand, nachdem ich die Weltmeisterschaft mit der Zubereitung von Pesto in einem Mörser in der Stadt Genua besucht hatte. Zuerst muss man Knoblauch in einen Mörser geben, eine Prise Salz hinzufügen und mit einem Stößel in das Fruchtfleisch einreiben. Übertragen Sie das Geschehene in eine große Schüssel (vorzugsweise aus Stahl), drücken Sie dort ein Viertel der Zitrone aus, fügen Sie einen halben Teelöffel Dijon-Senf und rohes Eigelb hinzu. Schneebesen glatt rühren. Keine Sorge, die Gleichmäßigkeit wird ziemlich schnell erreicht, da Senf der beste natürliche Emulgator der Welt ist. Danach etwas Olivenöl zu der Mischung geben, zuerst Tropfen für Tropfen und dann mehr, kontinuierlich mit einem Schneebesen verquirlen. Das Ergebnis Ihrer Handlungen sollte eine Konsistenz wie flüssiger Kefir haben. Es ist nicht notwendig, bis zur perfekten Homogenität zu mischen, da es sowieso sofort in eine Schüssel mit Salatblättern gegossen werden muss. Die Blätter müssen gemischt werden, aber nicht im Kreis, sondern von unten nach oben, damit sie vom Dressing möglichst gleichmäßig bedeckt werden. Das Letzte, was ich Caesar hinzufüge, ohne das Rühren zu unterbrechen, ist Parmesan, der auf einer mittelgroßen Reibe gerieben wird, ein sehr kleines Stück, und Granadakäse ist geeignet. In Russland kostet es jedoch oft mehr als Parmesan. Ich weiß es nicht.

Caesar: Beilage

Beilage - Genau das, was Caesar in Restaurants bestellt. Und das wird ihn am Ende zerstören. Denn dieser asketische, aber auf seine Weise sehr elegante Salat geht unter dem Ansturm von buchstäblich Kilogramm Lebensmitteln, die aus irgendeinem Grund normalerweise darauf gelegt werden, völlig verloren. Alles wird verwendet - von Bull's Heart-Tomaten und abgepackten Crackern bis hin zu Putenkeulen und New Yorker Steaks.

Trotzdem ist es ein Hohn, Caesar ohne Beilage zu servieren. Das erste der Beilagen sollte standardmäßig vorhanden sein, und das ist Knoblauchcroutons. Sie sind trotz des Namens äußerst einfach zuzubereiten.

Wir müssen ein frisches klassisches Baguette nehmen - es ist seine luftige innere Struktur, die verhindert, dass Croutons zu dichten Fettcrackern werden - und Würfel mit einer Seite von etwa einem Zentimeter daraus schneiden. Die Rinde sollte gnadenlos geschnitten werden. Gießen Sie etwas, aber nicht sehr viel Olivenöl in die Pfanne, legen Sie die ungereinigte, aber mit der Messerebene zerdrückte Knoblauchzehe hinein und stellen Sie die Pfanne auf mittlere Hitze. Wenn der Knoblauch goldbraun gebraten ist, nehmen Sie die Pfanne vom Herd, werfen Sie den Knoblauch weg, gießen Sie die vorbereiteten Brotwürfel in die Pfanne und mischen Sie sie so, dass sie alle mit Butter gesättigt sind. Lege die Würfel auf ein Backblech und lege sie in einen auf 200 Grad vorgeheizten Ofen (und wenn die Konvektion im Ofen eingeschaltet ist, sind bis zu 180 Grad sogar noch besser, Croutons sind weicher, sodass du nicht riskierst, den Gaumen und das Zahnfleisch zu zerkratzen). Wenn die Croutons golden werden, müssen sie auf einen Teller mit einem Papiertuch gelegt und leicht abgekühlt werden.

Cool - das Schlüsselwort für jede Beilage zu jedem Salat, außer warm, alle Zutaten sollten ungefähr die gleiche, neutrale Temperatur haben. Im Fall von Caesar ist dies auf die Tatsache zurückzuführen, dass eine heiße Beilage anfängt, Salatblätter zu kochen, sehen Sie, es gibt wenig auf der Welt, sogar ein gekochtes Salatblatt.

Die zweite Beilage macht Caesar herzhaft und verleiht ihm in den Augen eines Menschen, der nicht an die Feinheiten gewöhnt ist, irgendeine Bedeutung. Hühnerbrust, zuerst geschlagen, dann in einer Grillpfanne gebraten und dann quer zu den Fasern in dünne Streifen geschnitten - das ist die absolute Nummer eins. Große frische Garnelen, geschält und dann auch gegrillt - das ist die Nummer zwei, es ist wichtig, dass die Garnelen frisch und nicht gekocht gefroren sind, wie es für Bier üblich ist. Einige lieben auch als Beilage zu Caesar ein Stück gegrillter LachsFür meinen Geschmack ist dies jedoch eine zu grausame Begleitung.

Die tollste Beilage zu Caesar, die ich je gesehen habe, ist Ein Stück Omelett, das nur aus Eiweiß hergestellt wird, aber mit frischem Thymian. Am leckersten - dünn geschnittener Steinpilz.

Caesar: dienen

Caesar-Salat kann auf zwei Arten auf den Tisch gebracht werden. Der erste kann als diktatorisch bezeichnet werden. Jeder Gast wird in einen voll ausgestatteten Teller gelegt, ohne die Wahl zu haben, was er gegessen hat.

Die zweite Art mag ich viel mehr. In der Mitte des Tisches steht eine riesige Schüssel mit richtig gekleideten Salatblättern, daneben stehen kleinere Teller mit verschiedenen Beilagen - und jeder kann sich die Version von Caesar selbst bauen, die ihm am besten gefällt.

Dieser Service hat nur einen Nachteil: Alle Gäste sollten verstehen, dass eine Beilage ein wenig eingenommen werden sollte und nicht den ganzen Teller für sich alleine haben. Obwohl dies nicht direkt mit dem Kochen zusammenhängt.

Popularität

Caesar wurde erstmals 1969 vom Manager der Owl's Nest Bar im Calgary Inn, Walter Schell, zubereitet. Er mischte Wodka mit Tomatensauce, Muschelsaft, Worcester-Sauce und anderen Gewürzen. Als Ergebnis kreierte er ein einzigartiges Getränk mit einem würzigen Geschmack, ähnlich der "Bloody Mary".

Laut Shell inspirierte ihn die italienische Küche, einen Cocktail zu kreieren: Er sagte, dass in Venedig Spaghetti serviert werden alle vongole , in dem es Tomatensauce und Muschelsaft gibt, die "Nektar" bilden, war es dieser Muschelnektar, der mit anderen Zutaten gemischt wurde.

Laut Shells Enkelin "zwangen" ihn seine italienischen Wurzeln, das Getränk "Caesar" zu nennen. Der längere Name Bloody Caesar wurde geprägt, um die Ähnlichkeit mit Bloody Mary zu betonen. Drei Monate lang verbesserte Walter das Getränk, indem er es seinen Kunden zum Testen anbot und Feedback von ihnen einholte. Ein Engländer, der Stammkunde war, sagte einmal: „Walter, das ist ein verdammt guter„ Bloody Caesar “!“.

Popularität [Bearbeiten |

Ein bisschen Geschichte

Entgegen der landläufigen Meinung hat er nichts mit dem römischen Kaiser zu tun. Ja, und es kann nicht auf italienische Gerichte zurückgeführt werden. Tatsächlich ist alles ziemlich verwirrt mit seiner Heimat. Es wurde wirklich italienisch kreiert, Koch Caesar Cardini. Einmal zog er in die USA, um eine eigene Gastronomie zu eröffnen. Aber er entdeckte es in Mexiko - einem Land, das in jenen Tagen nicht mit Verboten belastet war. Daher können diese drei Länder sofort behaupten, an der Entwicklung eines innovativen Salats beteiligt zu sein.

Nach der gängigsten Version wurde das Gericht am Unabhängigkeitstag geboren. Viele Gäste versammelten sich bei Caesar, Snacks flogen mit unglaublicher Geschwindigkeit und die Gäste verlangten immer mehr. Irgendwann fand der Koch nur noch ein paar Bund Salat, Cracker, Eier und Worcester-Sauce in der Küche. Der talentierte Koch geriet nicht in Panik, sondern peitschte einfach von den verfügbaren Produkten auf. Das Gericht war nach dem Geschmack aller Gäste. Seit jenem Tag hat sich der nach seinem Schöpfer benannte Salat fest im Sortiment seiner Niederlassung etabliert und verbreitete sich dann auf der ganzen Welt.

Was Sie brauchen, um Caesar Salat zu machen

Seit fast hundert Jahren wurde dieses Gericht mehrmals modifiziert. Als Ergebnis erschienen Hunderte verschiedener Variationen. Aber die klassische Zusammensetzung von Caesar ist wie folgt: Romaine, Croutons (sie werden auch Croutons genannt) und eine spezielle Worcester-Sauce. Dies ist die Grundlage, auf der verschiedene Variationen aufgebaut sind.

Caesar's Cooking: Kulinarische Feinheiten

Wählen Sie die frischesten Grüns. In der traditionellen Version sollte es eine Romanze sein - daraus wurde der erste Cesar vorbereitet. In modernen Variationen ist jedoch auch die Verwendung einiger anderer Sorten akzeptabel: Eisberg oder Salat.

Wenn Sie es immer noch schaffen, die Blätter ein wenig zu verdorren, und Sie heute Caesar-Salat zubereiten müssen, wenden Sie die bewährte Methode an. Tauchen Sie es für eine halbe Stunde in kaltes Wasser (Sie können sogar Eis hinzufügen). So werden sie wieder stärker und das Gericht wird nicht verwöhnt.

Für die Zubereitung des Cesar-Salats werden sie normalerweise aus Weißbrot hergestellt und in Quadrate geschnitten. Der Geschmack ist am interessantesten, wenn Cracker nicht nur gebacken, sondern in Olivenöl mit Kräutern und Knoblauch leicht gebraten werden. In einigen Fällen werden ganze Toasts verwendet. In der modernen Küche wird auf traditionelles Weißbrot mit Roggen, Vollkorn und sogar Buchweizensorten verzichtet.

Ein kleines Geheimnis, wie man Caesar schmackhafter macht: Verwenden Sie sowohl Oliven als auch Butter, um Cracker zu braten. Die Sahne in Oliven schmelzen, bis das Brutzeln leicht ist, und dann das geschnittene Brot hinzufügen. Unter ständigem Rühren braten, bis die Kruste von allen Seiten goldbraun ist. Vom Herd nehmen, auf Papierservietten legen - es bleibt überschüssiges Öl zurück.

Sie können und müssen sogar Crackerbrot verwenden. So werden sie knuspriger und Sie bereiten einen echten Cesar-Salat zu. Aber seien Sie vorsichtig beim Backen oder Braten, übertreiben Sie es nicht! Sie benötigen knusprige, aber weiche Croutons in der Mitte.

Die klassische Zusammensetzung des Caesar-Salats beinhaltet die Verwendung einer echten Worcester-Sauce. Zusätzliche Zutaten können variieren, diese sollten jedoch unverändert bleiben. Versuchen Sie nicht, Worcester selbst zuzubereiten. Es enthält zu viele komplexe Zutaten: Malzessig, Sardellen, Zuckermelisse und zwei Dutzend verschiedene Gewürze. Es ist äußerst schwierig, zu Hause das richtige Gleichgewicht des Geschmacks zu erreichen. Wenn Sie also Cesar richtig kochen möchten, sparen Sie nicht an dieser Komponente.

Aber denken Sie nicht, dass das Dressing in diesem Fall nur Worcester-Sauce ist. Nein, es muss mit Zitronensaft, rohem Ei, Olivenöl und geriebenem Parmesan verdünnt werden.

Vielleicht war es einem solchen Mehrkomponenten-Dressing zu verdanken, dass Caesar schließlich den berühmten kulinarischen Preis erhielt - den Titel des bedeutendsten kulinarischen Gerichts in den USA im vergangenen halben Jahrhundert von der Epicurean Society in Paris.

Es reicht nicht aus, zu wissen, wie man Caesar köstlich kocht. Es ist wichtig, dass Sie es korrekt einreichen können. Im postsowjetischen Raum gibt es ein merkwürdiges Verständnis des Wortes Salat, bei dem alle Zutaten ausnahmslos in eine Schüssel gegeben werden, mit Dressing übergossen, fast zu einem breiartigen Zustand vermischt und anschließend auf Tellern verwechselt und den Gästen serviert werden. Bei unserem Gericht ist dieser Ansatz grundsätzlich falsch.

Wenn wir den Salat zubereiten, müssen Sie zuerst einen Teil der Salatblätter mit Ihren Händen zerreißen und sie zum Servieren portionsweise in das Geschirr geben. Dann gießen Sie einen Teil des Dressings. Die restlichen Blätter, die Sauce, der Parmesan und die Croutons werden gemischt und auf einen Teller gelegt. Dann wird alles mit den restlichen Croutons und der restlichen Portion Parmesan bestreut. Nur so erhalten wir einen echten Caesar-Salat, dessen Rezept von Cardini kreiert wurde.

Wie man Caesar Salat mit Huhn zu Hause kocht

  • Frisches Hähnchenfilet - 350g
  • Salat - 3 Strahlen
  • Croutons - 20 g
  • Harter Parmesan - 50 g
  • Worcester-Sauce
  • Zitronensaft
  • Pflanzenöl (vorzugsweise Olivenöl)
  • Salz

Fleisch schlagen, braten. Verwenden Sie für diese Aufgabe idealerweise einen Grill oder eine Grillpfanne. Die Cracker trocknen, in eine tiefe Schüssel geben und mit Olivenöl würzen. Frische und knusprige Salatblätter werden traditionell von Hand zerrissen und nicht mit einem Messer geschnitten. Parmesan wird in geriebener Form oder in Form sehr dünner Scheiben verwendet. Verwenden Sie daher zum Schälen von Gemüse entweder eine feine Reibe oder ein Messer. Das Hähnchen nach dem Braten in Scheiben schneiden. Pflanzenöl wird von Hand oder in einem Mixer mit Worcester-Sauce und frisch gepresstem Zitronensaft auf die Konsistenz von flüssiger Mayonnaise geschlagen, gewürzt mit Gewürzen.

Die Salatblätter auf Tellern anrichten. Mit dem resultierenden Dressing bestreuen, aber einen Teil lassen. Die Hälfte der Cracker und des Parmesans unterheben. Verteilen Sie die Hühnchenscheiben gut auf dem Salat und lassen Sie die Blätter mit Croutons in Sauce einweichen. Zum Schluss die restlichen Cracker hinzufügen. Gönnen Sie den Gästen!

Wir empfehlen auch, dass Sie sich das Video ansehen, wie man Caesar von Glorious Friend kocht

Kochen:

Fügen Sie Salz, Pfeffer hinzu, braten Sie Huhn auf Öl auf beiden Seiten

Die Brotkrume in Würfel schneiden. Für eine gleichmäßige quadratische Form vor dem Schneiden das Brot in den Gefrierschrank stellen

Mischen Sie die Scheiben mit einer kleinen Menge Öl, Provence Kräutern, in einer Pfanne braten

Das Huhn in Scheiben schneiden

Für die Sauce in Mayonnaise den Knoblauch auspressen, Senf, Zitronensaft, Salz, Pfeffer hinzufügen

In einem Teller Salatblätter in Scheiben schneiden, das Hähnchen verteilen

Gießen Sie die Sauce, setzen Sie die gehackte Kirsche

Gekochtes Ei, dann den Käse mit einem Schäler schneiden

Solch ein Salat sieht sowohl auf einem Teller als auch in einer Schüssel gut aus. Dekorieren Sie den Gala-Tisch und eignen Sie sich auch zum Abendessen für die Familie.

Caesar Salat mit Lachs, Cracker und Tomaten nach klassischem Rezept

Roter Fisch ist reich an Nährstoffen, die für den Menschen notwendig sind. Im Duett mit dem Salat „Eisberg“ wird die Anreicherung des Körpers mit Vitaminen und Mineralstoffen explosionsartig gesteigert. Für die Zubereitung dieses Rezepts wird die gleichnamige Sauce verwendet.

Caesar Salat mit Shrimps und Crackern schnell zu Hause kochen

Caesar Salad mit Garnele kochen.

Dies kann sehr schnell aus den verfügbaren Produkten erfolgen, die Hauptsache im Salat ist die Sauce, die auf der Basis von Mayonnaise hergestellt werden kann.

Schliesslich machen wir Mayonnaise, indem wir ein Ei mit Olivenöl schlagen.

Sie können der Mayonnaise verfügbare Zutaten hinzufügen, und Sie erhalten eine Sauce, die nicht schlechter als der Markenname ist.

Wir werden brauchen:

  • Kopfsalat 3-4 Blätter
  • Weißbrot oder Laib 200-300 g
  • Olivenöl
  • Knoblauch 10 Nelken
  • Garnelen 6-tlg.
  • Rote Pfeffersoße
  • Mayonnaise 6 EL
  • Zitrone 0,5 Stk.
  • Sojasauce 1 TL.
  • Fischsauce (Filet aus einer Sardelle oder Sardellenpaste) 1 TL.
  • Red Hot Sauce (gemahlener roter Pfeffer) 0,5 TL
  • Parmesankäse 100 g
  • Kirschtomaten oder andere

Gebratene Cracker

Für diesen Salat brauchen wir Brotcroutons.

  • Nehmen Sie dazu Weißbrot. Он должен быть вчерашний, то есть он не свежеиспеченный, не очень свежий, но и не черствый, он слегка почерствевший.
  • Срезаем корочки и нарезаем хлеб на кубики. Размер кубиков зависит только от нас, кто-то любит маленькие, кто-то большие. В среднем размер кусочков колеблется от 0,5-1,5 см.
  • Мы будем обжаривать хлебные кубики на оливковом масле.

Чтобы ароматизировать масло, сначала на нем обжарим 5-8 долек чеснока.

  • Чеснок в оболочке раздавливаем плоскостью ножа, и на оливковом масле обжариваем. Gleichzeitig wird Olivenöl mit Knoblauch aromatisiert.
  • Entfernen Sie nach dem Braten den Knoblauch und braten Sie das geschnittene Brot in diesem Knoblauchöl an.

Wir werden das Brot unter ständigem, sehr vorsichtigem Rühren braten, um Cracker nicht in Krümel zu verwandeln und um die Butter in der Pfanne gleichmäßig auf das gesamte Brot zu verteilen

Das heißt, es hätte sich nicht herausgestellt, dass unsere Würfel unten sehr fett und oben trocken waren.

Das gebratene Brot auf einem trockenen Papiertuch verteilen, um überschüssiges Fett zu entfernen.

Soße kochen

Für die Sauce brauchen wir Mayonnaise.

Diese Sauce wird auf Basis von gebrauchsfertiger Mayonnaise zubereitet, rohe Hühnereier sind nicht immer zur Hand.

6 EL Mayonnaise dazugeben

  • 4 EL Olivenöl in einem Mixerglas
  • Drücken Sie 2 Knoblauchzehen durch eine Presse, es wäre möglich, sie mit Salz zu mahlen, aber durch eine Presse ist es einfacher
  • Fügen Sie den Saft einer halben Zitrone hinzu
  • 1 EL Sojasauce
  • Fischsauce oder püriertes Filet von einer Sardelle, Sie können ein wenig Sardellenpaste haben (ca. 1/2 Teelöffel)
  • glühende Soße oder etwas gemahlener roter Pfeffer
  • Alles mit einem Mixer glatt rühren.

Wir erhalten eine Sauce mit einer ähnlichen Konsistenz wie leichte Mayonnaise oder flüssige saure Sahne.

In diesem Stadium können Sie es versuchen, und wenn es scheint, dass etwas fehlt, können Sie hinzufügen und umrühren.

  • Wenn alles zu Ihnen passt, fügen Sie hier geriebenen Parmesan hinzu, mischen Sie mit einem Löffel und unsere Sauce ist fertig.

Wir schicken es in den Kühlschrank, bis der Salat fertig ist.

Garnelen braten

Wir werden die Garnelen kurz vor dem Zusammenstellen des Salats braten.

Wir säubern sie von der Schale. Hinterlasse einen Pferdeschwanz für die Schönheit.

Geschälte Garnelen müssen wir entlang des Rückens abschneiden, um den Faden der Speiseröhre zu entfernen. Dann sollten die Garnelen mariniert werden.

Sie marinieren für mindestens 15-20 Minuten. vor dem Braten, aber Sie können sie länger in der Marinade halten.

Fügen Sie ein wenig Olivenöl, eine kleine Sauce auf Basis von rotem Pfeffer hinzu, mischen Sie und lassen Sie marinieren.

Um zu verhindern, dass Garnelen beim Braten braten, fädeln Sie sie auf Spieße.

Damit sich die Spieße später leicht entfernen lassen, füllen Sie sie 30 Minuten lang mit kaltem Wasser. vor der Arbeit mit Garnelen.

Die Garnelen in einer Pfanne braten, bis sie gar sind.

Es kommt sehr schnell, für 3 Minuten auf jeder Seite und vom Ende.

Sobald die Garnelen ihre Farbe geändert haben, sobald die Transparenz verschwunden ist, sind sie fertig.

Es ist nicht erforderlich, Garnelen im Voraus zu braten, bis der Salat serviert wird, sollten sie warm sein. Wenn Sie sie früher braten, kühlen sie ab und werden einfach zu Gummi.

Wir sammeln den Salat unmittelbar vor dem Servieren

  • Gießen Sie Salatblätter mit den Händen oder schneiden Sie sie groß mit einem Messer
  • Mit Sauce würzen, mischen.
  • fügen Sie die Hälfte der gekochten Cracker hinzu, die wir diesem Teil hinzufügen möchten
  • etwas geriebenen Parmesankäse dazugeben
  • alles mischen
  • Legen Sie unseren Salat auf einen Teller, auf dem er serviert wird
  • Die restlichen Cracker darauf verteilen. Ein bisschen mehr Parmesan.

Es bleibt nur die Garnele zu legen.

  • vom spieß nehmen und schön auf einem teller verteilen
  • Kirschtomaten oder andere in kleine Stücke oder Würfel schneiden

Der Salat ist fertig, guten Appetit.

Caesar-Salat mit Peking-Kohl, Cherry Tomatoes, köstliche Soße

Eines der köstlichsten und beliebtesten klassischen Caesar-Salat-Rezepte ist sehr schnell und einfach zuzubereiten und sieht sehr appetitlich aus.

Römersalat, Römersalat, wenn es weder den einen noch den anderen gibt, kaufe Iceberg.

Er ist nicht schlechter als die ersten beiden.

Wir zerlegen die Gabeln in Blätter und waschen uns sehr gut, passieren ein Sieb und trocknen schließlich.

Schneiden Sie den Laib oder das Baguette (am besten nicht frisch, das gestrige) in kleine Würfel. Das Brot in einer Pfanne anbraten, bei 200 ° im Ofen trocknen lassen, auf Cracker mit Pflanzenöl streuen, ca. 5-7 Minuten.

Sauce machen

In der Regel besteht Caesar Salat aus vielen Komponenten, aber die Hauptkomponenten sind nur 4.

Wir bereiten die Soße zu, indem wir alle Komponenten in einem Mixer falten und während der Zubereitung aufschlagen:

  • Mahlen Sie eine kleine Zwiebel.
  • Schneiden Sie den Knoblauch 2-3 Scheiben fein, er kann vorher gebacken werden, wenn er sehr stark riecht
  • Ein Esslöffel weicher Senf oder Senfsauce
  • 1 Teelöffel Sojasauce
  • Ein Esslöffel Rotweinessig
  • 1 Esslöffel Worcester-Sauce
  • Ein Esslöffel Zitronensaft
  • Prise Salz
  • 1 TL Zucker
  • Ein paar Tropfen Chilisauce
  • Eine Prise Oregano und Basilikum
  • Gemahlener schwarzer Pfeffer auf der Messerspitze

Zuerst legen wir das Hühnerei in warmes Wasser, um es leicht zu erwärmen, dann tauchen wir es in kochendes Wasser und halten es genau eine Minute lang, dann platzt das Ei nicht.

Wir nehmen heraus und kühlen mit kaltem Wasser ab, um den Kochvorgang zu stoppen.

Eiweiß verdickt sich und das Eigelb bleibt flüssig.

  • Fügen Sie das Ei hinzu, das Eigelb wird gegossen, und das Protein wird mit einem Teelöffel gereinigt
  • Fügen Sie 160 g Pflanzenöl hinzu

Wir schlagen weiter, es dauert ca. 3-5 Minuten.

Die Sauce wird zähflüssig wie saure Sahne. Wir probieren Salz und Zucker an und fügen die fehlenden Komponenten hinzu.

  • Wir nehmen 2 EL. Esslöffel geriebener Parmesan und mit der gekochten Masse nur einen Löffel umrühren

Eine solche Sauce kann 2-3 Tage in der Kälte stehen und wird in 4-5 Portionen erhalten.
Sie können es aus dem Kühlschrank holen und den Salat schnell würzen.

Salat kochen

Mit den Händen Salatblätter auf einem Teller 2-3 cm in Stücke reißen, mit Sauce füllen

  • Würfel hinzufügen, umrühren.
  • Geriebenen Parmesan darüber streuen
  • Wir mischen uns weiter ein.

  • Croutons darauf legen, mit Käse bestreuen
  • Ganze Kirschtomaten verteilen.

Wir servieren den Salat sofort nach dem Kochen, wenn er steht, ändert sich sein Geschmack zum Schlechten.

Zutaten

  • Wachtelei - 6 Stk.
  • Kirsche - 200 g
  • Hähnchenfilet - 150 g
  • Käse - 50 g
  • Zitrone - ½ Stck.
  • Salatblatt - 50 g
  • Mayonnaise - 2 EL.
  • Knoblauch - 3 g
  • Senf - 1 TL.
  • Brot - 200 g
  • Salz, Pfeffer

Kochen:

Fügen Sie Salz, Pfeffer hinzu, braten Sie Huhn auf Öl auf beiden Seiten

Die Brotkrume in Würfel schneiden. Für eine gleichmäßige quadratische Form vor dem Schneiden das Brot in den Gefrierschrank stellen

Mischen Sie die Scheiben mit einer kleinen Menge Öl, Provence Kräutern, in einer Pfanne braten

Das Huhn in Scheiben schneiden

Für die Sauce in Mayonnaise den Knoblauch auspressen, Senf, Zitronensaft, Salz, Pfeffer hinzufügen

In einem Teller Salatblätter in Scheiben schneiden, das Hähnchen verteilen

Gießen Sie die Sauce, setzen Sie die gehackte Kirsche

Gekochtes Ei, dann den Käse mit einem Schäler schneiden

Solch ein Salat sieht sowohl auf einem Teller als auch in einer Schüssel gut aus. Dekorieren Sie den Gala-Tisch und eignen Sie sich auch zum Abendessen für die Familie.

Ein einfaches Caesar-Salatrezept mit Huhn zu Hause

Die klassische Art zu kochen, mit Olivenöldressing. Leichter und gesunder Salat mit vielen Kräutern und zarter Hähnchenbrust

Zutaten

  • Hähnchenfilet - 300 g
  • Salatblatt (Romen) - 600 g
  • Käse (hart) - 150 g
  • Gewürze - 5 g
  • Knoblauch - 10 g
  • Brot - 200 g
  • Olivenöl - 8 EL. l
  • Reisessig - 2 EL. l
  • Senf - ½ TL
  • Zucker - 1 TL.
  • Salz, Pfeffer

Kochen:

Gießen Sie Wasser in die Pfanne, würzen Sie mit Gewürzen. Erbsen, Koriander, Salz, Lorbeerblätter, Paprika. Das Filet 10 Minuten kochen, in der Brühe abkühlen lassen

Brot, krustenfrei, in Würfel schneiden

In einer trockenen Pfanne braten, nach 5 Minuten 2 Esslöffel Pflanzenöl vom Rand gießen, den gehackten Knoblauch hinein tauchen

Sobald der Knoblauch zu braten begann, mit Crackern, Salz und Pfeffer mischen

Zum Dressing Olivenöl, Senf, Zucker, Salz, Pfeffer mischen. Träne, ein gut gewaschenes Salatblatt. In Scheiben geschnittenes Hähnchen verteilen

Mit Dressing mischen, auf einem Teller verteilen, mit Crackern und geriebenem Käse bestreuen

Caesar Salat mit Huhn ist fertig, die Haltbarkeit eines solchen Gerichts beträgt nicht mehr als 8 Stunden

Nach dieser Zeit verliert der Salat seinen luftigen Reiz.

Caesar Salat mit Lachs, Cracker und Tomaten nach klassischem Rezept

Roter Fisch ist reich an Nährstoffen, die für den Menschen notwendig sind. Im Duett mit dem Salat „Eisberg“ wird die Anreicherung des Körpers mit Vitaminen und Mineralstoffen explosionsartig gesteigert. Für die Zubereitung dieses Rezepts wird die gleichnamige Sauce verwendet.

Zutaten

  • Eisbergsalat - 100 g
  • Kirschtomaten - 60 g
  • Gesalzener Lachs - 50 g
  • Parmesankäse - 30 g
  • Zwieback - 15 g
  • Caesar Sauce - 40 g
  • Knoblauch - 5 g

Kochen:

Fügen Sie gehackten Knoblauch und Gewürze (Favorit) zum Pflanzenöl hinzu und erwärmen Sie es, um das Aroma zu entfalten. Die Cracker in einer Pfanne anbraten, trocknen, das gewürzte Öl einfüllen und mischen

Wir verwenden die Ladensauce oder kochen sie selbst. In einem Mixer mischen - Mayonnaise (25 g), Tomaten (10 g), Sardellen (5 g), Knoblauch (1 g), Senf (1 g), Zitronensaft. Salatblatt in Stücke schneiden

Mit geriebenem Käse bestreuen

Dies ist die Art von Salat, die in Restaurants serviert wird. Wird es länger gelagert, vermischen sich die Zutaten beim Verzehr. Versuchen Sie für das Experiment, den Fisch zu braten, und erhalten Sie einen völlig anderen, aber interessanten Geschmack.

Wie man einen köstlichen Caesar Salat mit Huhn und Käse macht

In diesem Rezept werden Cracker in Salatschichten gelegt. Durch die Aufnahme von Gemüsesaft und Cäsarsauce werden sie noch schmackhafter. Diese Option wird unmittelbar vor der Verwendung vorbereitet.

Zutaten

  • Salatblatt - 200 g
  • Hähnchenfilet - 300 g
  • Kirsche - 100 g
  • Parmesankäse - 50 g
  • Baguette - 1 Stück
  • Italienische Kräuter - 1 TL.
  • Caesar Sauce - 50 g

Kochen:

Baguette in Würfel schneiden, mit italienischen Kräutern in Öl anbraten

Das Huhn kochen, in Würfel schneiden

Kirsche halbieren

In einer Schüssel in Schichten legen - Cracker, Salat, Huhn, Tomaten

Mit Caesar Sauce gießen, die Reihenfolge wiederholen.

Wenn Sie vorhaben, eine große Menge Croutons zuzubereiten, verwenden Sie den Backofen. Gewürze und Butter mit geschnittenem Brot mischen und 15 Minuten auf 190 ° C stellen. Guten Appetit!

Caesar Salat mit Shrimps und Crackern schnell zu Hause kochen

Caesar Salad mit Garnele kochen.

Dies kann sehr schnell aus den verfügbaren Produkten erfolgen, die Hauptsache im Salat ist die Sauce, die auf der Basis von Mayonnaise hergestellt werden kann.

Schliesslich machen wir Mayonnaise, indem wir ein Ei mit Olivenöl schlagen.

Sie können der Mayonnaise verfügbare Zutaten hinzufügen, und Sie erhalten eine Sauce, die nicht schlechter als der Markenname ist.

Wir werden brauchen:

  • Kopfsalat 3-4 Blätter
  • Weißbrot oder Laib 200-300 g
  • Olivenöl
  • Knoblauch 10 Nelken
  • Garnelen 6-tlg.
  • Rote Pfeffersoße
  • Mayonnaise 6 EL
  • Zitrone 0,5 Stk.
  • Sojasauce 1 TL.
  • Fischsauce (Filet aus einer Sardelle oder Sardellenpaste) 1 TL.
  • Red Hot Sauce (gemahlener roter Pfeffer) 0,5 TL
  • Parmesankäse 100 g
  • Kirschtomaten oder andere

Kochen:

Lassen Sie uns zuerst Salatblätter für diesen Salat vorbereiten.

Lasst uns den Kohl in Blätter schneiden und sie dann waschen.

Die gewaschenen Salatblätter mit Papiertüchern trocknen und in den Kühlschrank stellen.

Wir müssen die Salatblätter waschen, trocknen und kalt lassen.

Gebratene Cracker

Für diesen Salat brauchen wir Brotcroutons.

  • Nehmen Sie dazu Weißbrot. Es sollte gestern sein, das heißt, es ist nicht frisch gebacken, nicht sehr frisch, aber nicht abgestanden, es ist leicht geschwärzt.
  • Schneiden Sie die Krusten und schneiden Sie das Brot in Würfel. Die Größe der Würfel hängt nur von uns ab, jemand mag kleine, jemand große. Die Größe der Stücke liegt im Durchschnitt zwischen 0,5 und 1,5 cm.
  • Wir werden die Brotwürfel in Olivenöl braten.

Zum Abschmecken 5-8 Knoblauchzehen anbraten.

  • Den Knoblauch in der Muschel mit einem Messer zerdrücken und in Olivenöl anbraten. Gleichzeitig wird Olivenöl mit Knoblauch aromatisiert.
  • Entfernen Sie nach dem Braten den Knoblauch und braten Sie das geschnittene Brot in diesem Knoblauchöl an.

Wir werden das Brot unter ständigem, sehr vorsichtigem Rühren braten, um Cracker nicht in Krümel zu verwandeln und um die Butter in der Pfanne gleichmäßig auf das gesamte Brot zu verteilen

Das heißt, es hätte sich nicht herausgestellt, dass unsere Würfel unten sehr fett und oben trocken waren.

Das gebratene Brot auf einem trockenen Papiertuch verteilen, um überschüssiges Fett zu entfernen.

Soße kochen

Für die Sauce brauchen wir Mayonnaise.

Diese Sauce wird auf Basis von gebrauchsfertiger Mayonnaise zubereitet, rohe Hühnereier sind nicht immer zur Hand.

6 EL Mayonnaise dazugeben

  • 4 EL Olivenöl in einem Mixerglas
  • Drücken Sie 2 Knoblauchzehen durch eine Presse, es wäre möglich, sie mit Salz zu mahlen, aber durch eine Presse ist es einfacher
  • Fügen Sie den Saft einer halben Zitrone hinzu
  • 1 EL Sojasauce
  • Fischsauce oder püriertes Filet von einer Sardelle, Sie können ein wenig Sardellenpaste haben (ca. 1/2 Teelöffel)
  • glühende Soße oder etwas gemahlener roter Pfeffer
  • Alles mit einem Mixer glatt rühren.

Wir erhalten eine Sauce mit einer ähnlichen Konsistenz wie leichte Mayonnaise oder flüssige saure Sahne.

In diesem Stadium können Sie es versuchen, und wenn es scheint, dass etwas fehlt, können Sie hinzufügen und umrühren.

  • Wenn alles zu Ihnen passt, fügen Sie hier geriebenen Parmesan hinzu, mischen Sie mit einem Löffel und unsere Sauce ist fertig.

Wir schicken es in den Kühlschrank, bis der Salat fertig ist.

Garnelen braten

Wir werden die Garnelen sofort vor dem Zusammenstellen des Salats braten.

Wir säubern sie von der Schale. Hinterlasse einen Pferdeschwanz für die Schönheit.

Geschälte Garnelen müssen wir entlang des Rückens abschneiden, um den Faden der Speiseröhre zu entfernen. Dann sollten die Garnelen mariniert werden.

Sie marinieren für mindestens 15-20 Minuten. vor dem Braten, aber Sie können sie länger in der Marinade halten.

Fügen Sie ein wenig Olivenöl, eine kleine Sauce auf Basis von rotem Pfeffer hinzu, mischen Sie und lassen Sie marinieren.

Um zu verhindern, dass Garnelen beim Braten braten, fädeln Sie sie auf Spieße.

Damit sich die Spieße später leicht entfernen lassen, füllen Sie sie 30 Minuten lang mit kaltem Wasser. vor der Arbeit mit Garnelen.

Die Garnelen in einer Pfanne braten, bis sie gar sind.

Es kommt sehr schnell, für 3 Minuten auf jeder Seite und vom Ende.

Sobald die Garnelen ihre Farbe geändert haben, sobald die Transparenz verschwunden ist, sind sie fertig.

Es ist nicht erforderlich, Garnelen im Voraus zu braten, bis der Salat serviert wird, sollten sie warm sein. Wenn Sie sie früher braten, kühlen sie ab und werden einfach zu Gummi.

Wir sammeln den Salat unmittelbar vor dem Servieren

  • Gießen Sie Salatblätter mit den Händen oder schneiden Sie sie groß mit einem Messer
  • Mit Sauce würzen, mischen.
  • fügen Sie die Hälfte der gekochten Cracker hinzu, die wir diesem Teil hinzufügen möchten
  • etwas geriebenen Parmesankäse dazugeben
  • alles mischen
  • Legen Sie unseren Salat auf einen Teller, auf dem er serviert wird
  • Die restlichen Cracker darauf verteilen. Ein bisschen mehr Parmesan.

Es bleibt nur die Garnele zu legen.

  • vom spieß nehmen und schön auf einem teller verteilen
  • Kirschtomaten oder andere in kleine Stücke oder Würfel schneiden

Der Salat ist fertig, guten Appetit.

Caesar-Salat mit Peking-Kohl, Cherry Tomatoes, köstliche Soße

Eines der köstlichsten und beliebtesten klassischen Caesar-Salat-Rezepte ist sehr schnell und einfach zuzubereiten und sieht sehr appetitlich aus.

Römersalat, Römersalat, wenn es weder den einen noch den anderen gibt, kaufe Iceberg.

Er ist nicht schlechter als die ersten beiden.

Wir zerlegen die Gabeln in Blätter und waschen uns sehr gut, passieren ein Sieb und trocknen schließlich.

Schneiden Sie den Laib oder das Baguette (am besten nicht frisch, das gestrige) in kleine Würfel. Das Brot in einer Pfanne anbraten, bei 200 ° im Ofen trocknen lassen, auf Cracker mit Pflanzenöl streuen, ca. 5-7 Minuten.

Sauce machen

In der Regel besteht Caesar Salat aus vielen Komponenten, aber die Hauptkomponenten sind nur 4.

Wir bereiten die Soße zu, indem wir alle Komponenten in einem Mixer zusammenfalten und während der Zubereitung aufschlagen:

  • Mahlen Sie eine kleine Zwiebel.
  • Schneiden Sie den Knoblauch 2-3 Scheiben fein, er kann vorher gebacken werden, wenn er sehr stark riecht
  • Ein Esslöffel weicher Senf oder Senfsauce
  • 1 Teelöffel Sojasauce
  • Ein Esslöffel Rotweinessig
  • 1 Esslöffel Worcester-Sauce
  • Ein Esslöffel Zitronensaft
  • Prise Salz
  • 1 TL Zucker
  • Ein paar Tropfen Chilisauce
  • Eine Prise Oregano und Basilikum
  • Gemahlener schwarzer Pfeffer auf der Messerspitze

Zuerst legen wir das Hühnerei in warmes Wasser, um es leicht zu erwärmen, dann tauchen wir es in kochendes Wasser und halten es genau eine Minute lang, dann platzt das Ei nicht.

Wir nehmen heraus und kühlen mit kaltem Wasser ab, um den Kochvorgang zu stoppen.

Eiweiß verdickt sich und das Eigelb bleibt flüssig.

  • Fügen Sie das Ei hinzu, das Eigelb wird gegossen, und das Protein wird mit einem Teelöffel gereinigt
  • Fügen Sie 160 g Pflanzenöl hinzu

Wir schlagen weiter, es dauert ca. 3-5 Minuten.

Die Sauce wird zähflüssig wie saure Sahne. Wir probieren Salz und Zucker an und fügen die fehlenden Komponenten hinzu.

  • Wir nehmen 2 EL. Esslöffel geriebener Parmesan und mit der gekochten Masse nur einen Löffel umrühren

Eine solche Sauce kann 2-3 Tage in der Kälte stehen und wird in 4-5 Portionen erhalten.
Sie können es aus dem Kühlschrank holen und den Salat schnell würzen.

Salat kochen

Mit den Händen Salatblätter auf einem Teller 2-3 cm in Stücke reißen, mit Sauce füllen

  • Würfel hinzufügen, umrühren.
  • Geriebenen Parmesan darüber streuen
  • Wir mischen uns weiter ein.

  • Croutons darauf legen, mit Käse bestreuen
  • Ganze Kirschtomaten verteilen.

Wir servieren den Salat sofort nach dem Kochen, wenn er steht, ändert sich sein Geschmack zum Schlechten.

Das Rezept für einen klassischen Caesar-Salat mit Crackern

Zutaten

  • Grüne Salatblätter - 250 g
  • Baguette oder Brot - 50 g
  • Knoblauch - 2 Nelken
  • Olivenöl - 2 Esslöffel
  • Hühnerei - 1 Stck.
  • Zitronensaft - 15 Gramm (1,5 TL)
  • Sojasauce - nach Geschmack
  • Mayonnaise - 2 Esslöffel
  • Parmesankäse - 20 Gramm
  • Salz - eine Prise
  • Gemahlener schwarzer Pfeffer - nach Geschmack

Sauce zubereiten

  • Das Ei von der stumpfen Seite einstechen und eine Minute in kochendem Wasser kochen. Das Protein wird sich verdicken, während das Eigelb flüssig bleibt.
  • Wir putzen das Ei im Geschirr, zum Beispiel in einem Glas
  • Zitronensaft hinzufügen
  • Sojasauce hinzufügen
  • Mayonnaise auch hinzufügen
  • Gießen Sie das Olivenöl, machen Sie die Sauce flüssig wie Sauerrahm

Wir mischen alles sehr gut, die Sauce ist fertig.

Für unseren Salat brauchen wir:

  • Chinakohl 4 Blätter
  • Langes Brot 300 g
  • Hähnchenbrust 300 g
  • Kirschtomaten 2-3 Stk.
  • Wachteln oder Hühnereier 2-3 Stk.
  • Сок лимона 3 ст.ложки
  • Майонез 3 ч.л.
  • Пармезан 100 г
  • Schwarzer pfeffer
  • Roter Pfeffer
  • Salz
  • Oliven- oder Sonnenblumenöl
  • Senf 1 EL
  • 2 Knoblauchzehen

Kochmethode:

Für unseren Salat haben wir 300 g Hähnchenbrust genommen, diese ist sehr schnell gekocht und sieht im Salat sehr gut aus.

Streuen Sie die Brust mit Gewürzen, wir haben einfache Gewürze: rote und schwarze Paprikaschoten, die in jedem Geschäft erhältlich sind. Wir fügen auch ein wenig Salz hinzu und legen es beiseite, damit es leicht mit Gewürzen gesättigt ist.

Wir fangen an, knusprige Cracker zu kochen

Caesar Cardini, der Gründer dieses Salats, verwendete Knoblauchcroutons, wir haben sie nicht, also verwenden wir einen Laib.

Ein Baguette ist ideal, aber Sie können auch aus Graubrot machen, es wird auch köstlich sein.

Es ist ratsam, das Brot leicht getrocknet zu nehmen, damit unsere Cracker nicht auseinanderfallen.

Wir müssen Cracker herstellen, damit sie außen knusprig und innen weich sind.

Zum Braten etwas Olivenöl in die Pfanne geben. Fügen Sie eine Knoblauchzehe hinzu, schneiden Sie sie in dünne Scheiben.

Es ist sehr wichtig. Würfel sollten nicht nur Brot sein, sondern auch einen Knoblauchgeschmack haben

Wir stellen die Pfanne auf das Feuer, das Öl ist mit Knoblaucharoma gesättigt, wir entfernen den Knoblauch, wir brauchen ihn nicht mehr.

Wir verteilen den Laib in Würfeln von 2-3 cm in einer Pfanne, das Aroma aus dem Öl geht super.

Das Brot muss in einer gut erhitzten Pfanne gebraten werden, damit es knusprig und knusprig wird und innen weich bleibt

Wir haben Cracker zubereitet, sie haben eine knusprige Kruste und sind innen weich.

Huhn kochen

Heutzutage essen wir gerne leckeres Essen, wir haben Produkte, warum nicht den Salat hinzufügen.

Wir haben die Lende genommen, in Salaten ist es gut, die Brust zu benutzen. Sie ist sehr zart und kocht schnell.

  • Wir schneiden die Brust in ca. 5 cm lange und 2 cm dicke Streifen und müssen dabei berücksichtigen, dass die Brust beim Braten kleiner wird
  • Geben Sie ein wenig Olivenöl oder ein anderes Pflanzenöl in die Pfanne.

Aus dieser Situation herauszukommen ist so einfach wie unser berühmter Küchenchef Cardini.

  • Die Pfanne wird erhitzt, dann die Brust anbraten.

  • Wir breiten das Filet aus und braten es von allen Seiten.

Das Fleisch muss gut gemacht sein. Die Stücke sind dünn genug und werden schnell fertig sein

  • Nach ca. 3 Minuten in einer Pfanne werden die Stücke vor unseren Augen weiß, drehen sie um und braten sie auf der anderen Seite.

Welcher Salat darf direkt in Caesar verwendet werden? Ja, keine Es mag Latuk oder Iceberg sein, aber sie sind in unseren Läden selten und nicht billig.

Wir werden ein so erschwingliches Produkt wie Pekinger Kohl nehmen. Sie ist saftig und zart.

  • Wir teilen die Gabeln in Blätter. Wir müssen sie gut waschen und trocknen.

Einer der wichtigsten Bestandteile dieses Salats ist Soße.

Klassisches Caesar-Salat-Hühnerrezept-Video

Als eine der Optionen zum Kochen von Caesar Salat mit Hühnchen:

Dieses Gericht wurde von einem Koch italienischer Herkunft aus Amerika, Caesar Cardini, erfunden, als Besucher zu ihm kamen und er fast keine Lebensmittel mehr hatte. Das Gericht kam also aus dem heraus, was es war.

Versuchen Sie, einen solchen Salat mit Ihren eigenen Händen zuzubereiten, er ist schnell zubereitet und schmeckt sehr gut!

Pin
Send
Share
Send
Send