Hilfreiche Ratschläge

Übungen zur Behandlung von Skoliose

Pin
Send
Share
Send
Send


Dieser Artikel wurde vom Inserenten bereitgestellt: yourspine.ru.

Kein modernes Medikament kann die Ziele der Bewegungstherapie bei Skoliose erfüllen. Regelmäßiger Unterricht hilft:

  • Elastizität und Kraft der Muskeln wiederherzustellen, die sie benötigen, um den Muskelrahmen der Wirbelsäule zu bilden,
  • Muskelverspannungen lösen,
  • das Fortschreiten der Krankheit zu stoppen (Erhöhung des Krümmungswinkels der Wirbelsäule),
  • das Herz-Kreislaufsystem aktivieren, die Atmung verbessern,
  • seitliche Krümmung der Wirbelsäule reduzieren oder vollständig entfernen.

Genau deshalb Physiotherapie für Skoliose ist die führende Methode der konservativen Behandlung, Dies wird von Orthopäden und Vertebrologen (Spezialisten für Wirbelsäulenprobleme) auf der ganzen Welt anerkannt. Komplexe von Übungen werden als einzige und unabhängige Therapie verwendet, um die pathologische Biegung der Wirbelsäule in den Anfangsstadien der Krankheit zu korrigieren. Sie müssen in der komplexen Behandlung der Stadien 3 und 4 der Skoliose eingesetzt werden.

In den allermeisten Fällen entwickelt sich die Skoliose während des intensiven Wachstums des Kindes. Gegenwärtig sind alle Segmente der Wirbelsäule ziemlich instabil, weshalb die physischen Auswirkungen auf sie äußerst professionell und äußerst vorsichtig sein sollten. Andernfalls können ernsthafte Schäden verursacht werden: Den Krümmungswinkel vergrößern, die inneren Organe einklemmen, die Funktion des Herzens oder der Atemwege beeinträchtigen.

Damit der Unterricht nützlich ist, sollten die Übungen unter Berücksichtigung des pathologischen Teils der Wirbelsäule ausgewählt werden. Sie müssen sie regelmäßig durchführen, und der Ausbilder muss die Aufführungstechnik unterrichten.

Lesen Sie weiter: Vier Belastungsarten im Gymnastikkomplex für Skoliose, die fünf effektivsten Übungen zur Behandlung von Pathologie von Schweizer Vertebrologen.

Fünf Regeln der Physiotherapie

Es ist wichtig, dass die Gymnastik mit Skoliose fünf besonderen Anforderungen entspricht, die bei der Erstellung eines medizinischen Komplexes berücksichtigt werden müssen.

Das Wichtigste ist, alle Arten von Übungen auszuschließen, die den Zustand der Wirbelsäule verschlimmern können:

Die ersten Lektionen werden langsam durchgeführt. Es ist notwendig, ständig auf die Reaktion des Körpers auf jede Übung zu achten.

Die Belastungen und die Anzahl der Wiederholungen werden schrittweise eingestellt, um die Muskeln und die Wirbelsäule nicht zu überlasten.

Die Übung sollte nur für die passive Traktion der Wirbelsäule ausgelegt sein.

Regelmäßiger Übungswechsel für die Muskeln des Schultergürtels mit Übungen für die Lendenwirbelsäule und die Beine.

Alle vorgeschriebenen Skolioseübungen sollten täglich ohne Unterbrechung durchgeführt werden. Nehmen Sie sich nach dem Unterricht eine halbe Stunde Zeit, um auf Ihrer Seite zu liegen.

Drei Trainingsphasen für Skoliose

Jede Bewegungstherapie gegen Skoliose wird streng nach dem Trainingsplan durchgeführt, der es ermöglicht, die maximale Wirkung aus jeder Übung zu erzielen.

(Wenn die Tabelle nicht vollständig sichtbar ist - scrollen Sie nach rechts)

Vorbereitung des Bandapparates auf die Grundbelastung, Anregung der Durchblutung des Muskelgewebes, Einstellung des Atemrhythmus.

2. Die Hauptlast

Korrektur der pathologischen Krümmung, Stimulierung der motorischen Aktivität der Muskeln, Wiederherstellung der normalen Funktionen der inneren Systeme des Körpers.

Allmähliche Abnahme der Belastung, Wiederherstellung des üblichen Atemrhythmus.

In jeder Phase der Übung achtet der LFK-Arzt besonders auf die richtige Atmung. Dies ist wichtig für die Stimulierung der Lungenfunktion und die zusätzliche Sauerstoffversorgung der Muskeln.

1. Aufwärmen

Alle Kurse beginnen mit dem Begradigen des Rückens: Drücken Sie mit dem Rücken gegen eine ebene vertikale Fläche und achten Sie darauf, dass Waden, Gesäß und Schulterblätter diese berühren. Versuchen Sie, sich an die Position Ihres Körpers zu erinnern, und gehen Sie zwei Schritte zurück, ohne diese zu ändern.

Und jetzt die Übungen selbst:

(Wenn die Tabelle nicht vollständig sichtbar ist - scrollen Sie nach rechts)

UnterrichtsstadiumZiele

Stehen Sie gerade, die Füße schulterbreit auseinander

Heben Sie beide Hände gleichzeitig an, spreizen Sie sie und ziehen Sie sich ein wenig zurück. 4 mal wiederholen.

Stehen Sie flach, die Füße zusammen, die Hände am Gürtel

Beuge deine Knie abwechselnd, hebe sie leicht an und sitze dann flach. Wiederholen Sie 3-5 mal.

Auf der Stelle gehen. Heben Sie beim Gehen nicht die Knie hoch. Bei der Zählung "eins, zwei" einatmen, bei der "drei, vier" - ausatmen. Heben Sie beim Einatmen die Hände seitlich nach oben und senken Sie sie beim Ausatmen langsam ab.

2. Grundübungen

(Wenn die Tabelle nicht vollständig sichtbar ist - scrollen Sie nach rechts)

Ausgangsposition (IP)Ausführungstechnik

Lege dich auf den Rücken, die Hände hinter den Kopf

Spreizen Sie beim Einatmen die Ellbogen, nehmen Sie beim Ausatmen die Ausgangsposition ein. 5 mal wiederholen.

Beugen Sie ein Bein und ziehen Sie das Knie bis zum Bauch, wiederholen Sie dasselbe mit dem anderen Bein, dann beide zusammen. 3-4 mal wiederholen.

Legen Sie sich auf den Bauch, strecken Sie die Arme an den Nähten, legen Sie die Handflächen auf den Boden

Versuchen Sie beim Einatmen, auf die Hände gestützt, ein Bein so weit wie möglich anzuheben. Kehren Sie beim Ausatmen in die Ausgangsposition zurück. Wiederholen Sie mit dem anderen Bein. Führen Sie mindestens 3 Übungen durch.

Legen Sie sich auf den Rücken und strecken Sie die Arme über den Kopf

Passive Traktion. Versuchen Sie beim Einatmen, Kopf und Schultern sowie die Beine nach unten zu ziehen.

Simulieren Sie Bewegungen beim Schwimmen mit Händen und Füßen.

3. Abschließende Übungen

(Wenn die Tabelle nicht vollständig sichtbar ist - scrollen Sie nach rechts)

IPAusführungstechnik

Stehen Sie flach, die Hände am Gürtel

Auf der Stelle gehen. Heben Sie beim Gehen mit angehaltenem Atem die Hände und wechseln Sie gleichzeitig zum Gehen auf Zehenspitzen. Wenn Sie ausatmen, senken Sie Ihre Hände und treten Sie auf die Fersen.

Gehen Sie mit hohen Knien.

Eine ungefähre Reihe von Übungen zur Behandlung von Skoliose.
Klicken Sie auf das Foto, um es zu vergrößern.

Fünf beste Skolioseübungen

Schweizer Vertebrologen und Orthopäden haben zusammen mit LFK-Spezialisten eine Reihe von Übungen entwickelt, mit deren Hilfe Sie die wichtigsten Muskelgruppen am effektivsten beeinflussen und ihre Elastizität erhöhen können.

(Wenn die Tabelle nicht vollständig sichtbar ist - scrollen Sie nach rechts)

IPAusführungstechnik

  • Lege dich auf den Bauch, Arme zur Seite. Heben Sie den Kopf und versuchen Sie, die Schultern zu heben. Ballen Sie gleichzeitig die Hände zur Faust und lösen Sie sie. Beginnen Sie mit 5 Mal und erhöhen Sie auf 15.
  • Lege dich auf den Bauch, Arme am Rumpf entlang. Heben Sie Ihre Beine abwechselnd an, ohne das Becken vom Boden abzuheben. 5 mal wiederholen.

Für die seitlichen Muskeln

  • Leg dich auf die rechte Seite. Heben Sie Ihre rechte Hand entlang des Körpers und legen Sie Ihre linke Hand genau auf. Heben Sie langsam Ihr linkes Bein an und senken Sie es so langsam ab. Wiederholen Sie auf jeder Seite 5 Mal.
  • Leg dich auf deine Seite. Ziehen Sie die "untere" Hand nach oben, die andere liegt auf Brusthöhe am Boden an. Heben Sie beide Beine so weit wie möglich an. Wiederholen Sie alles auf der anderen Seite. Führen Sie drei Mal auf jeder Seite.

Für die Bauchmuskulatur

Lege dich auf den Rücken, Hände an den Nähten. Heben Sie ein Bein an, ohne das Knie zu beugen, und halten Sie es einige Sekunden lang gedrückt. Wiederholen Sie dies auch mit dem anderen Fuß. Heben Sie dann beide Beine zusammen. Starten Sie dreimal und erhöhen Sie die Belastung auf das 7-fache.

Körperhaltung korrigieren

Leg dich auf den Rücken. Beine zusammen, Arme am Körper entlang. Heben Sie Ihre Schultern und gehen Sie für eine Sekunde voran. Langsam absenken, ohne zu ruckeln.

Zum Glätten der Wirbelsäule

Bereiten Sie im Voraus eine kleine Tüte Sand vor, die nicht schwerer als 1 kg ist. Setzen Sie sich auf einen Stuhl und legen Sie die Tasche nicht auf den Kopf, damit sie nicht herunterfällt. Stehen Sie langsam und gehen Sie ein wenig, halten Sie die Tasche auf Ihrem Kopf.

Arten von Bewegungstherapieübungen

Die laterale Krümmung der Wirbelsäule ist eine schwere Belastung für den Bandapparat. Gepaarte Muskeln weisen signifikante Spannungsunterschiede auf. Auf der konvexen Seite ist der Muskel ständig in guter Verfassung, was nach und nach zum Verlust der Kontraktilität führt. Ihre gepaarten "Gegner" hingegen sind immer in einem reduzierten, entspannten Zustand. Das Fehlen von Bewegungen schwächt sie und kann allmählich zu Atrophie führen.

Daher sollte die physikalische Therapie bei Skoliose vier Arten von Belastungen umfassen:

Asymmetrisch. Entwickelt, um Muskeln auf nur einer Körperseite zu trainieren, während die gegenüberliegende Muskelgruppe entspannt ist.

Symmetrisch. Tragen Sie dazu bei, die Wirbelsäule in einer anatomisch natürlichen Position zu halten. Die Belastung verteilt sich gleichmäßig auf die Muskeln auf beiden Seiten. Dadurch wird der Tonus ausgeglichen, was sich positiv auf die Dynamik der Ausrichtung der Wirbelsäule auswirkt.

Detorsion. Tragen Sie dazu bei, den Tonus der verspannten Muskeln zu beseitigen und die entspannte Arbeit zu stimulieren.

Allgemeine Stärkung. Das Immunsystem anregen, die Ausdauer und die körperliche Entwicklung des ganzen Körpers steigern.

Der Effekt wird 100% sein!

Die Wirksamkeit der Behandlung der Bewegungstherapie bei Skoliose hängt von einer gewissenhaften Einstellung zum Unterricht, der strikten Einhaltung aller Anweisungen des behandelnden Arztes und der ständigen Überwachung Ihrer Körperhaltung ab.

  • Vkontakte
  • Facebook
  • Twitter
  • Klassenkameraden
  • Meine Welt
  • Google+

Am oberen Rand des Kommentar-Feeds befinden sich die letzten 25 Frage-Antwort-Blöcke. Galina Pivneva, eine Universitätslehrerin für menschliche Gesundheit, die die Grundlagen der Gesundheit lehrt, beantwortet Fragen unter dem Spitznamen Alex admin.

Wir veröffentlichen Antworten auf Kommentare einmal pro Woche, normalerweise montags. Bitte stellen Sie keine doppelten Fragen - sie erreichen uns alle.

Guten Tag, ich habe ein solches Problem, bei mir wurde eine akute Atemwegserkrankung diagnostiziert, Panikattacken, mein Blutdruck stieg mit einem Puls an, ich habe auch Skoliose 1. Grades, Osteochondrose, ein vom Neurologen verordnetes Magnesium B6 und Bewegungstherapie bei Osteochondrose von Hals und Brust, ich mache drei Monate, die Übungen sind alle in Position Stehen, also habe ich beschlossen, Ihre Übungen im Liegen auszuprobieren, und ich hatte einen Anfall von Puls 150, Druck auch, Panik, kann dies mit Skoliose sein? Oder ist das ein typischer magischer Angriff?

Hallo Elena. Abhängig vom Grad der Skoliose führt diese Krankheit zur Kompression von Nervenwurzeln und Blutgefäßen. Dies ist in der Regel der Fall, wenn vor dem Hintergrund des Verdrehens der Wirbel physiologische Biegungen zunehmen. Und im Grunde treten Komplikationen plötzlich und akut auf. Die Konsequenzen der Skoliose sind vielfältig. Sie hängen davon ab, welcher Teil der Wirbelsäule gekrümmt ist. Aber alle Körpersysteme, alle Organe, Nerven und die Psyche können leiden, weil alles miteinander verbunden ist. Mit der Zeit verschlechtert sich die Situation: Der Druck steigt, die Herzfrequenz steigt. Dies ist auf dem Kardiogramm zu sehen. Es sieht aus wie Arrhythmie, Tachykardie, Myokardschäden oder andere schwerwiegende Erkrankungen.

Erschwerend kommt hinzu, dass ähnliche Pathologien bei einem Patienten mit Skoliose nicht mit herkömmlichen Medikamenten behandelt werden können, da die Ursache des Problems (Skoliose, Osteochondrose) nicht beseitigt wurde. Die Behandlung sollte umfassend und anhaltend sein. Konsultieren Sie deshalb einen Neurologen und fragen Sie nach dem Termin für eine komplexe Behandlung.

Ich habe Stufe 2, kann ich mich an die Reckstange hängen

Renat, Klassen auf der horizontalen Leiste sind bei Patienten mit Skoliose Grad 3 und 4, dh mit einem Abweichungswinkel von mehr als 25 Grad, kontraindiziert. In Einzelfällen ist es möglich, unter Aufsicht eines Spezialisten eine starke Verkrümmung der Wirbelsäule am Reck zu behandeln.

Um solche Übungen durchführen zu können, müssen Sie jedoch einige Regeln kennen. Um beispielsweise den größtmöglichen Nutzen aus dem Unterricht zu ziehen, müssen Sie die richtige Höhe des horizontalen Balkens auswählen. Es ist unerwünscht, die Querlatte zu hoch einzustellen, da es während des Trainings unmöglich ist, das Auftreten von Schmerzen zu verhindern, was bedeutet, dass eine Pause erforderlich ist. Die beste Option wäre eine horizontale Stange, mit der Sie ausgestreckte Arme bekommen können, die nur auf Ihren Zehen stehen. Die Haltungskorrektur mit einem horizontalen Balken wird normalerweise individuell zugewiesen. Der behandelnde Spezialist erstellt einen Trainingsplan, der eine Liste der Grundübungen, deren Dauer, Intensität und Reihenfolge enthält. Es bestimmt auch, ob es möglich ist, für einen bestimmten Grad an Skoliose an der horizontalen Leiste zu hängen oder nicht.

Die therapeutische Gymnastik umfasst einen Aufwärmkomplex zur Vorbereitung der Muskeln auf körperliche Aktivität. Es gibt jedoch bestimmte Kontraindikationen für Übungen, zum Beispiel ist es aufgrund der hohen Wahrscheinlichkeit von Verletzungen und einer Zunahme des Abweichungswinkels nicht empfehlenswert, scharfe Kreisbewegungen und Verdrehungen durchzuführen.

Und wenn Klimmzüge mit Barren nicht ausgeschlossen sind (2 Grad Skoliose) ??
Ich versuche meinen Rücken gerade zu halten und stehe an der Wand.

Maxim, der horizontale Balken für Skoliose, ist in frühen Stadien weit verbreitet, wenn die Krümmung der Wirbelsäule noch nicht ausgeprägt ist. In den Stadien 3 und 4 der Krankheitsentwicklung kann die Skoliose nicht auf diese Weise korrigiert werden. Bei 3 Grad Skoliose beginnen die Wirbel, die Bandscheiben stark zusammenzudrücken, was zu deren Ausdünnung und der Entwicklung von Osteochondrose oder Arthrose führt. Bevor Sie ein Trainingsprogramm für die Krümmung der Wirbelsäule auswählen, müssen Sie einen Orthopäden aufsuchen und sich über die Notwendigkeit einer solchen Belastung informieren. Abhängig vom Grad der Skoliose verschreibt der Arzt eine bestimmte Art von therapeutischen Übungen, die die Verwendung eines Recks umfassen können. Darüber hinaus gibt der Spezialist eine Liste von Regeln und Empfehlungen an, die der Patient beim Üben auf dem Reck beachten muss.

Jetzt ist mein Rücken uneben, aber als es schlimmer und die Skoliose ausgeprägter war, hat es mir sehr geholfen, an der Querlatte und am Barren zu hängen. In 2-3 Monaten wurde mein Rücken buchstäblich gleichmäßiger - so der Arzt. Daher kann ich nicht ganz zustimmen, dass dies für alle gefährlich ist.

Mascha, Skoliose muss auf jeden Fall behandelt werden, und therapeutische Übungen sind eine wichtige Methode der therapeutischen Behandlung, mit Ausnahme der in diesem Artikel aufgeführten.

Diagnose von Skoliose

Die Diagnose der Skoliose selbst ist keine leichte Aufgabe. Es ist notwendig, eine Reihe von Verfahren zu durchlaufen, um die richtige Diagnose und Behandlung durchzuführen. Für einen Traumatologen spezialisiert auf Arten von Skoliose, Es reicht nicht aus, den Patienten nur mit Hilfe von Computergeräten zu untersuchen.

Um Skoliose zu diagnostizieren, benötigen Sie:

  • orthopädische Untersuchung
  • Schlussfolgerung eines Neurologen zum Ausschluss von Nervenkrankheiten,
  • Abrechnung von Stoffwechselvorgängen,
  • Registrierung von angeborenen Missbildungen.

Die Hauptmethode zur Diagnose dieser Krankheit ist Röntgenogramm. Eine der genauesten Methoden der Welt. Es ermöglicht Ihnen, Veränderungen in der menschlichen Wirbelsäule zu überwachen. Dies ist eine der billigsten, aber auch schädlichen Methoden, um die Wirbelsäule zu untersuchen.

Der zweite Weg nach dem Röntgen sollte sein Fotografie. Es hilft bei der Beurteilung von Haltungsveränderungen. Die Methode ist nicht die genaueste, aber harmloseste.

Optische CT (Computertomographie) nur für jugendliche geeignet. Skoliometer seine Eigenschaften sind ähnlich wie bei CT. MRT (Magnetresonanztomographie) und CT liefern kein vollständiges und qualitativ hochwertiges Bild der Krankheit. Daher ist es am besten, ein Röntgenbild zu erstellen.

Die Wirksamkeit der Physiotherapie bei Skoliose

Bewegungstherapie (medizinische Körperkultur) - das wirksamste Verfahren bei der Behandlung von Skoliose, vorausgesetzt, es wird regelmäßig, vorzugsweise täglich, durchgeführt. Bewegungstherapie und Tools zur Korrektur der Körperhaltung sind die zuverlässigsten Freunde im Kampf gegen diese Krankheit. Bei verschiedenen Arten der Krümmung sollte die Bewegungstherapie unterschiedlich sein. Bei einer skoliotischen Verformung wird also eine Sportlast zugewiesen, die zu Hause problemlos ausgeführt werden kann. Ihre Aufgabe ist es, die körperliche Aktivität schrittweise zu steigern. Übung für Skoliose zu Hause nicht schwierig sein und wird in der nativen Umgebung stattfinden.

Eine schwere Krankheit ist eine echte Skoliose. Dies sind Abweichungen des Kamms zur Seite, Asymmetrie der Schulterblätter, Krümmung der Brustregion. Eine sorgfältige Auswahl der Übungen, die Fähigkeit, die Behandlung in einer Sonderschule, einem Krankenhaus oder einem Sanatorium fortzusetzen.

Was ist die Wirksamkeit der Bewegungstherapie?

  • Keine Notwendigkeit, Pillen zu trinken.
  • Bewegungstherapie (physiotherapeutische Übungen) hilft, die Muskelkraft und -elastizität wiederherzustellen.
  • Die Arbeit von Herz und Lunge wird aktiviert.
  • Die Krümmung des Wirbelsäulenwinkels verlangsamt sich oder stoppt.
  • Ein Mensch fühlt sich fröhlich.
  • Muskelermüdung wird gelindert.

Der Sportunterricht wird vom behandelnden Orthopäden vorgeschrieben.

Die Prinzipien des Turnens mit Skoliose

Eine der wichtigsten Arten von Übungen zur Skoliose der Wirbelsäule zu Hause ist Gymnastik. Es beinhaltet die Entwicklung (Verbesserung der körperlichen Entwicklung) und spezielle (Korrektur-) Übungen. Wir betrachten im Detail den zweiten Typ. Ihre Aufgabe ist es, eine korrekte Körperhaltung und Wirbelsäulenerkrankungen zu formen.

Arten von Gymnastikübungen:

  • vor dem Spiegel stehen
  • Aufrechterhaltung der korrekten Haltung im Stehen in einer vertikalen Ebene,
  • Arbeiten unter Anleitung eines Ausbilders,
  • Bestehen eines Massagekurses.

Gymnastik beginnt mit dem Entladen der Wirbelsäule. Zunächst wird die Art der Startposition ausgewählt. Dies sind Übungen, die im Liegen durchgeführt werden. Nach einer Weile kommen Standübungen hinzu.

Die Prinzipien der Gymnastik mit der Krümmung der Wirbelsäule:

  • den Körper mit Gymnastik zu heilen,
  • Verbesserung seiner körperlichen Verfassung,
  • es härtet aus,
  • Gymnastik trainiert Willenskraft und Ausdauer,
  • Die Wirbelsäule wird beweglicher und stärker
  • der Geisteszustand des Kindes normalisiert sich,
  • Gymnastik ermöglicht es, Bewegung und Gleichgewicht zu koordinieren,
  • es gibt eine schnelle Aufladung von Geweben,
  • Korrektur erfolgt.

Übungen für verschiedene Grade der Skoliose

Übung für Skoliose zu Hause Wirksam für jede Art von Krümmung. Im Anfangsstadium der Wirbelkörperdeformität werden hervorragende Ergebnisse erzielt.

Welche Regeln müssen Sie kennen, um Ihren Rücken zu verbessern?

  • In den ersten Stadien der Wirbelsäulendeformität können Sie die Übungen immer noch selbst auswählen. Beträgt der Krümmungsgrad jedoch 3-4, ist eine Konsultation und die Bestellung eines Orthopäden erforderlich.
  • Начинается всё с малой нагрузки, которая потом постепенно увеличивается.
  • Если пациент ощущает дискомфорт, следует немедленно прекратить занятия.
  • Регулярные уроки приведут к улучшению.
  • Das Aufwärmen ist eine obligatorische Anfangsphase von Physiotherapieübungen.

Übungen im ersten Stadium der Skoliose

  1. Ein paar Minuten an einem Ort marschieren.
  2. Socken hochziehen, Hände hoch.
  3. Schulterkreisrotation vorwärts und rückwärts (20 mal).
  4. Mit den Händen nach vorne kippen (10 Mal).
  5. Dreht den Körper abwechselnd nach rechts und links, die Arme zur Seite (10 Mal).
  6. Ein Mann liegt auf dem Rücken. Arme hoch, Socken an und streckt sich langsam aus.
  7. Ziehen Sie die Ellbogen auf die gegenüberliegenden Knie. Die Menge ist die gleiche - 10 Aufnahmen.
  8. Abwechselnd die Knie zum Bauch ziehen.
  9. Fahrrad und Schere.
  10. Die Situation ändert sich nicht. Der Oberkörper steigt an, verweilt eine Weile, fällt ab.
  11. Die gleiche Übung, aber etwas kompliziert - die oberen und unteren Gliedmaßen sind gestreckt.
  12. Position auf dem Bauch - Nachahmung des Schwimmens.
  13. Die Situation ist die gleiche. Der Oberkörper und die Beine werden angehoben. Die beiden Teile fügen sich zu einem „Korb“ zusammen.
  14. Alles endet mit einem Spaziergang durch den Raum.

Übungen in allen Krümmungsstadien kontraindiziert!

  • Sie können nicht an der horizontalen Leiste hängen und sich daran ziehen.
  • Flip-Flops sind verboten.
  • Heben Sie keine schweren Gegenstände (Stangen) an.
  • Es ist verboten, schnelle Bewegungen auszuführen.
  • Sie können keine Kampfkunst betreiben.
  • Laufen ist ebenfalls verboten.

Übungen im 2. Verformungsstadium

Der Zweck einer solchen Gymnastik ist die Korrektur bestehender Krümmungen sowie die Stärkung des muskulösen Rahmens des Rückens. Skoliose dieses Grades ist schwieriger zu behandeln als im ersten Stadium. Gymnastik mit dieser Form der Krankheit dauert länger. Es ist notwendig, die Bewegungstherapie 3-4 Mal pro Woche für 40 Minuten jeden Tag für 2 Jahre durchzuführen. Regelmäßigkeit und Sorgfalt sind die Hauptbestandteile der fortschreitenden Behandlung.

Hier ist eine Reihe von Übungen zu diesem Zeitpunkt:

  • auf allen Vieren oder mit halbgebeugten Knien im Kreis gehen,
  • auf deiner Seite liegend musst du dein Bein heben,
  • auf allen vieren stehend, wie eine katze gebeugt,
  • auf dem Bauch liegend, die Hände hinter dem Kopf geschlossen, versuchen Sie aufzustehen und sich so weit wie möglich zu beugen.

In der zweiten Stufe können auch die oben genannten Bewegungen ausgeführt werden. Vergessen Sie nicht, dass Übungen zur Skoliose der Wirbelsäule zu Hause streng nach ärztlicher Verordnung durchgeführt werden sollten. Jeder Patient wird einzeln zugeordnet.

Ärzte empfehlen, solche Übungen zu kombinieren und Korsetts zu tragen, in Pflasterbetten zu schlafen und regelmäßig den Masseur aufzusuchen.

Behandlung der Skoliose 3. und 4. Grades

Es erfordert regelmäßige Gymnastik mit Massage, ein Korsett, vielleicht sogar eine Operation. Ein Orthopäde individuell, aber stellen Sie sicher, eine Reihe von therapeutischen Bewegungen zu verschreiben. Die Bewegungstherapie sollte mindestens dreimal pro Woche und häufiger durchgeführt werden. Für Kinder mit einem dritten Krümmungsgrad sind Laufen, Kniebeugen, Saltos, Gewichtheben und Spiele im Freien kontraindiziert. Grundsätzlich schreibt der Arzt Lügenübungen vor. Wenn der Krümmungswinkel 50 Grad überschreitet, ist eine Operation erforderlich.

Regeln für die Anwendung der Bewegungstherapie bei Skoliose

  • Wärmen Sie sich zuerst auf, um die Muskeln gut zu wärmen
  • Achten Sie darauf, ein kleines Tempo zu haben.
  • Übungen schließen schwere Gegenstände aus (nur die Verwendung von Salzbeuteln ist erlaubt).
  • Starten Sie den Physiotherapieunterricht nur nach ärztlicher Verschreibung.

Eine Reihe von Übungen für Skoliose in unterschiedlichem Ausmaß

Der Komplex zur Verbesserung der Gesundheit besteht aus 3 Komponenten: Aufwärmen, Beginn, Abschluss. Alle obigen Übungen sind einfach und symmetrisch. Sie schaden nicht der Gesundheit, verformen nicht die Wirbelsäule, sondern stärken nur die Muskulatur. Das Risiko ihrer Umsetzung ist minimal.

Der letzte Teil der Übungen

In diesem Teil müssen Sie die Atmung wiederherstellen und den Puls messen. Sie können den Komplex beenden, indem Sie langsam gehen. Eine sehr gute Übung ist am Ende das Rollen. Zuerst müssen Sie sich auf die Matte setzen, die Beine beugen und mit den Händen einen Gurt machen. Auf dem Rücken liegend von einer Seite zur anderen rollen. Es müssen 8 Ansätze durchgeführt werden. Dies ist eine Massage für die Bänder und Muskeln der Wirbelsäule. Nach dem Dehnen und Aufwärmen bietet sich eine solche Übung an: Auf dem Teppich stehen, im Schloss die Hände hinter dem Rücken verschließen. Das Gehen auf Fersen oder einem speziellen Simulator ist sehr nützlich. Dann wechselt das Gehen auf den Fersen das Gehen auf den Zehen. Jede solche Übung dauert bis zu 30 Sekunden.

Nach der Physiotherapie ist es ratsam, sich zu entspannen. Dies kann im Freien erfolgen. Ein paar Minuten auf der Straße können nicht ersetzt werden. Frische Luft hilft dabei, die Kraft wiederherzustellen und die Atmung wieder aufzunehmen.

Die Wirksamkeit des Unterrichts hängt von der Intensität der Übungen ab. Es ist ratsam, sie jeden Tag für diejenigen durchzuführen, deren Krümmungsgrad einen kritischen Punkt erreicht hat. Denken Sie daran, Ihre Gesundheit liegt in Ihren Händen!

Die Wirbelsäule ist unser wichtigster Lebensrahmen. Viele Organe, Herz und Nerven leiden an Wirbelsäulenerkrankungen.

Übungen zur Skoliose der Wirbelsäule zu Hause einfach und leicht zu merken. Sei nicht faul und mach sie öfter! Gesundheit!

Wie Bewegungstherapie und Gymnastik helfen, Wirbelsäulendeformitäten zu beseitigen

Sport stärkt nicht nur die Muskulatur, sondern trägt auch dazu bei,

  1. Verlangsamen oder Stoppen der Krümmung des Wirbelsäulenwinkels.
  2. Vorbeugung von Bewegungsmangel (der auch bei Kindern häufig Skoliose verursacht).
  3. Entlastung und Entwicklung der Wirbelsäule, Verbesserung des Zustands der Wirbel und Bandscheiben.
  4. Erhöhen Sie die Flexibilität und Stärke der Wirbelsäule.
  5. Intensivierung des trophischen Gewebes des Bewegungsapparates.
  6. Die Revitalisierung aller Organe und Systeme, einschließlich Gehirn, Herz und Lunge.
  7. Verbesserung der allgemeinen Gesundheit - physisch und psychisch.
  8. Erhöhte Immunität und Körperfarbe.
  9. Verbesserung von Willenskraft und Ausdauer.
  10. Verbesserung der motorischen Koordination und des Gleichgewichtssinns.

Normalerweise wählt der Arzt eine Reihe von Übungen für jeden Patienten individuell aus, abhängig vom Stadium der Erkrankung, den physischen Daten des Patienten, dem klinischen Erscheinungsbild und anderen Aspekten. Es gibt jedoch Standardübungen, die für die Ausführung mit einem gewissen Grad an Pathologie empfohlen werden.

Kontraindikationen für die Bewegungstherapie bei Kindern mit Skoliose

Trotz des hohen Sicherheitsniveaus einer solchen Therapiemethode wie Bewegungstherapie können einige Patienten absolute oder relative Kontraindikationen für therapeutische Übungen aufweisen:

  1. Subfieber oder Fieber (Körpertemperatur über 37).
  2. Sich unwohl fühlen
  3. Alle infektiösen und entzündlichen Prozesse im Körper.
  4. Herz- oder Lungenversagen.
  5. Verletzungen, Operationen an der Wirbelsäule in der Vergangenheit durchgeführt.
  6. Hoher Blutdruck, Bluthochdruck.
  7. Erhöhter Hirndruck.
  8. Verschlimmerung chronischer Krankheiten.
  9. Schwere Erkrankungen im Stadium der Dekompensation.
  10. Starke Schmerzen, die Bewegung unmöglich machen.

Um das Vorhandensein oder Fehlen von Kontraindikationen für eine Bewegungstherapie bei einem Kind zu klären, müssen Sie einen Arzt konsultieren.

Übung zur Skoliose 1. Grades

Bevor Sie mit dem Turnen beginnen, müssen Sie ein leichtes Training absolvieren, um die Muskeln aufzuwärmen. Die Grundübungen, die für die Behandlung der Pathologie im Stadium 1 empfohlen werden:

  1. Mit geradem Rücken einsteigen.
  2. Heben Sie die Hände, stellen Sie sich auf die Zehenspitzen, strecken Sie sich und nehmen Sie langsam Ihre Ausgangsposition ein.
  3. Eine Hand anheben, die andere zurücknehmen - mehrmals hintereinander abwechselnd ausführen.
  4. Stellen Sie den linken Fuß nach links und strecken Sie ihn gleichzeitig nach rechts, wiederholen Sie die Übung und ändern Sie die Bewegungsrichtung.
  5. Auf dem Rücken liegend - heben Sie die Beine leicht an, drücken Sie die Handflächen auf den Boden und führen Sie die Übung „Schere“ aus, um die Beine zusammen und auseinander zu bringen.
  6. Auf dem Rücken liegend - beugen Sie die Knie, heben Sie den Oberkörper, beugen Sie die Arme an den Ellbogen und drücken Sie sie an die Seite. Berühren Sie mit Ihrem linken Ellbogen das rechte Knie und nehmen Sie die ursprüngliche Position ein. Berühren Sie mit Ihrem rechten Ellbogen das linke Knie.
  7. Auf dem Rücken liegend - Beine an den Knien beugen, 5 Sekunden bis zur Brustfixierung ziehen.
  8. Auf dem Bauch liegend - die Hände hinter den Hinterkopf legen, das Schloss schließen und den Rücken beugen.
  9. Auf dem Bauch liegend - die Hände zurücklegen und die Fußsohlen der gebeugten Beine greifen - die Übung "Boot" machen.

Alle Übungen sollten langsam und ohne Spannung, plötzliche Bewegungen durchgeführt werden.

Übung zur Skoliose 2. Grades

Eine Reihe von Grundübungen für Kinder mit Skoliose 2. Grades (Aufwärmphase nicht vergessen):

  1. Auf dem Rücken liegend - machen Sie die Übung "Schere" mit den Füßen - 10 bis 15 Mal.
  2. Auf allen Vieren - beugen Sie Ihren Rücken beim Einatmen nach oben, beugen Sie Ihren Rücken beim Ausatmen nach innen - trainieren Sie „Katze“ - 7 bis 10 Mal.
  3. Auf allen Vieren - strecken Sie den rechten Arm nach vorne, strecken Sie das linke Bein nach hinten, fixieren Sie es 5 Sekunden lang und wiederholen Sie dies dann bereits mit dem zweiten Arm und Bein - 5 bis 8 Mal.
  4. Auf den Knien - gestreckte Arme zum Zurücklegen, Fassen der Fersen und Biegen in verschiedene Richtungen - von 8 bis 10 Mal.
  5. Auf dem Bauch liegen - eine Rolle oder ein gerolltes Handtuch unter den Bauch legen, die geraden Hände hinter den Rücken legen, den Körper anheben lassen - 8 bis 10 Mal.
  6. Stehende Arme ausgestreckt an den Nähten, Schultern zum Zurückziehen, zum Reduzieren / Teilen der Schulterblätter - von 5 bis 7 mal.
  7. Auf dem Bauch liegend - Hände mit geballten Fäusten schieben sich abwechselnd nach vorne und leicht nach oben, als ob sie versuchen würden, ein imaginäres Ziel zu treffen - 3 bis 5 Mal.
  8. Auf dem Bauch liegen - Arme auseinanderspreizen und heben, sanfte Bewegungen nach oben und unten ausführen und das Flattern des Vogelflügels während des Fluges simulieren - von 7 bis 10 Mal.

Sobald das Muskelkorsett gestärkt ist und die Technik zur Durchführung von Übungen verbessert ist, kann die Anzahl der Wiederholungen für jede Übung erhöht werden.

Der therapeutische und vorbeugende Sportunterricht dauert mindestens 3 Wochen, vorausgesetzt, die Häufigkeit des Unterrichts beträgt 5-6-mal pro Woche, aber es ist besser, täglich. Dann können Sie eine Pause von 30 Tagen einlegen und den Therapieverlauf wiederholen. Insgesamt wird empfohlen, 4 Kurse hintereinander zu absolvieren, wobei ein Zeitintervall von 1 Monat einzuhalten ist.

Ist es möglich, Übungen mit dem 3., 4. Stadium der Skoliose bei einem Kind durchzuführen?

In den meisten Fällen wird Skoliose in einem oder zwei Stadien der Krankheit diagnostiziert. Während dieser Zeit ist die Bewegungstherapie wirksam und die Krankheit kann mit konservativen Therapiemethoden rückgängig gemacht werden. Wenn bei dem Kind eine Skoliose 3. oder 4. Grades diagnostiziert wird, ist es für ihn äußerst schwierig, zu Hause körperliche Übungen durchzuführen. Schließlich sind die Muskeln stark geschwächt und die Wirbelsäule ist so stark gebeugt, dass jede körperliche Aktivität mit starken Schmerzen einhergeht.

Bei Skoliose 3. Grades wird jedoch weiterhin eine Bewegungstherapie verordnet, wenn das klinische Bild günstig und die Therapieprognose optimistisch ist. Die Übungen müssen jedoch unter Aufsicht eines Orthopäden oder eines qualifizierten Ausbilders durchgeführt werden. Seine Aufgabe ist es, die korrekte Korrekturposition festzulegen, das Verhalten von Deformitäten an den Rändern und am Schulterblatt während des Unterrichts zu beobachten und den Körper des Patienten bei Bedarf während des Trainings manuell zu führen.

Therapeutische Übungen sollten Verdrehungen, scharfe und symmetrische Bewegungen ausschließen. Laufen, Saltos, Kniebeugen, Gewichtheben werden nicht empfohlen. Alle Übungen sollten liegend und in gemächlichem Tempo durchgeführt werden. Das Unterrichtsangebot wird ausschließlich von einem Arzt zusammengestellt. Übungsbeispiel:

  1. Die Ausgangsposition liegt auf dem Bauch.
  2. Atmen Sie ein, heben Sie die rechte Hand, nehmen Sie die linke Seite zur Seite (Handfläche auf dem Boden) und nehmen Sie den rechten Fuß leicht zur Seite.
  3. Ausatmen - Sie müssen beide Hände (zu Fäusten geballte Finger), Kopf, Schulter und rechtes Bein anheben. Fixierung 3-5 Sekunden.
  4. Einatmen - Ausgangsposition.

Skoliose 4. Grades wird derzeit nicht mit konservativen Methoden wie Bewegungstherapie behandelt. Der einzige Ausweg in dieser Situation ist eine Operation.

Grundregeln für die Bewegungstherapie bei Skoliose

Um der Gesundheit des Kindes keinen noch größeren Schaden zuzufügen, muss sichergestellt werden, dass die folgenden Empfehlungen befolgt werden:

  1. Kinder unter 7 Jahren müssen in Gegenwart von Erwachsenen trainieren.
  2. Wenn Sie Beschwerden oder Schmerzen verspüren, muss die Aktivität gestoppt werden.
  3. Sie müssen auf einem harten Untergrund üben - auf dem Boden, mit einem speziellen Teppich oder Handtuch.
  4. Alle Übungen werden langsam und richtig oft ausgeführt.
  5. Ausführungstechnik - so nah wie möglich an der beschriebenen.

Und das Letzte ist, Physiotherapieübungen und Gymnastik mit Skoliose nicht zu beginnen, es sei denn, es gibt ein ärztliches Rezept dafür.

Physiotherapie-Übungen sind eine großartige Möglichkeit, eine krumme Wirbelsäule zu reparieren und Ihre Rückenmuskulatur zu stärken. Übungen, die auch von kleinen Kindern gerne ausgeführt werden. Der Unterricht kann überall stattfinden - zu Hause, an der frischen Luft, in der Klinik unter der Aufsicht eines Arztes. Bewegungstherapie hat praktisch keine Kontraindikationen. Sie ist eine kostenlose und vor allem wirksame Methode, um die Haltung eines Kindes oder Jugendlichen zu verbessern.

Pin
Send
Share
Send
Send

Warum?Ausführungstechnik