Hilfreiche Ratschläge

Wie den Schädel mit dem Bleistift in den Etappen für die Anfänger zu zeichnen

Pin
Send
Share
Send
Send


Guten Tag an alle! Heute erzählen und zeigen wir, wie man einen Schädel mit einem Bleistift zeichnet (ich verstehe, dass es gruselig und bedrohlich klingt, aber Sie haben wahrscheinlich schon gesehen, dass er nicht unheimlich, sondern sehr süß ist. Ich würde sogar sagen, dass er nicht mehr süß, sondern positiv ist. es sei denn, dies kann natürlich über den Schädel gesagt werden).

Wie den Schädel mit dem Bleistift zu zeichnen

Traditionell erzähle ich Ihnen etwas über die Geschichte dieser stufenweisen Lektion. Unser Hauptkünstler und ich haben lange nicht mehr zusammen gelebt und befinden uns sogar in verschiedenen Städten. Aber die Arbeit verbindet uns und Gott sei Dank, dass es so etwas Nützliches wie das Internet gibt, mit dem wir die Möglichkeit haben, zusammenzuarbeiten, aber auf Distanz! Also, Daria (Dies ist unser Hauptkünstler) Zeichnet alle Lektionen auf sein Tablet und schickt sie mir per E-Mail. Anschließend bearbeite ich sie, bereite sie auf und lade sie in das Netzwerk hoch (so eine gute Arbeitsteilung). Und fast Immer vereinbaren der Künstler und ich eine bestimmte Lektion, zum Beispiel Wie den Schädel mit dem Bleistift zu zeichnen. Fastaber nicht immer! Genau das ist mit dieser Arbeit passiert. Ich hatte keine Ahnung, was sie diesmal schicken würde. Und hier kommt eine Nachricht mit einer Unterschrift Yorik. Was denn Was sonst? Yorik? Ich öffne es und da ist es eine süße Scherbe.

Ich habe sie dann etwa 5 mal gefragt, wer "Yorik" ist und warum so genannt die Lektion, und nicht "Wie man einen Schädel mit einem Bleistift zeichnet" ? Aber sie hat mir nie gestanden! Ich denke, dass diese "Yorik" aus Shakespeares Hamlet, obwohl keine Tatsache. Wenn Sie eine eigene Version davon haben, woher dieses "Eric" stammt, wir werden uns freuen, sie in den Kommentaren zu dieser Lektion zu sehen :) Nun, ich denke, es ist Zeit, mit Gesprächen und allerlei dummen Geschichten aus dem Leben abzuschließen und mit dem Zeichnen zu beginnen! Sie haben einen hellen Kopf, ein leeres Blatt Papier, einen Bleistift, einen Radiergummi und 15 Minuten Freizeit. Klicken Sie auf das Bild, bevor Sie mit dem Zeichnen des Schädels beginnen .

Zeichnen nach Zellen

Wenn Sie die Zeichnungen von Momo bereits gemeistert haben und ungewöhnliche Gemälde mochten, schlagen wir Ihnen vor, herauszufinden, wie Sie leicht einen Schädel zeichnen können. Wenn Sie mit dieser Art von Kreativität noch nicht vertraut sind, aber lernen möchten, wie diese Silhouetten dargestellt werden, ist diese Lektion ideal, um mit der Erstellung zu beginnen. Erste Schritte:

  1. Zeichnen Sie in horizontaler Position näher an der Oberseite des Blatts eine Linie mit einer Länge von drei Zellen, und fügen Sie an den Seiten dieser Skizze vertikale Linien in eine Zelle ein. Verbinden Sie die Seiten des Umrisses in einem großen Halbkreis.
  2. Zeichnen Sie nun in der Mitte der Skizze die Augen in Form von Kreisen. Zeichnen Sie auf der unteren Seite der Skizze zwei gerade Linien gleicher Länge. Malen Sie die Silhouetten der Augen.
  3. Wir zeigen einen stechenden Knochen in unseren Köpfen oder zeichnen eine Rose. Fügen Sie auf ähnliche Weise den Knochen auf der anderen Seite des Bildes hinzu. Wir ziehen den Mund in Form eines Dreiecks zurück und malen ihn.
  4. Als nächstes schreiben wir unter das Bild "Gefahr" oder "Stopp". Zeigen Sie auf den Umfang einer rechteckigen Form. Dekorieren Sie das Grundstück mit schrägen Linien.

Der Teller mit dem Schädel ist fertig. Natürlich können Sie einfach eine Silhouette des Schädels zeichnen und keine unnötigen Elemente hinzufügen, aber wir haben uns entschlossen, das Bild ein wenig zu verschönern und diese Teile hinzuzufügen.

Schädel mit Schwertern

Diese Arbeit ist etwas komplizierter als die vorherige, aber wenn Sie einen Engel zeichnen könnten, dann würde es Ihnen nicht schwer fallen. Lassen Sie uns nun herausfinden, wie Sie Schädel mit einem einfachen Bleistift zeichnen können, und zwar gemäß der Schritt-für-Schritt-Anleitung für Anfänger. Erste Schritte mit dem Zeichnen:

  1. Zeichnen Sie im linken Teil des Blattes, ungefähr in der Mitte, ein geneigtes Segment. Fügen Sie eine kleine vertikale Skizze hinzu. Wir zeichnen den Umriss des Schwertgriffs zu dieser Silhouette.
  2. Wir ergänzen die Arbeit mit dem unteren Teil des Schädels. Zeichnen Sie am Ende dieser Figur einen weiteren Griff des Schwertes. Zeichne ein kleines Segment nach oben und ziehe die Klinge des Schwertes.
  3. Am Ende dieser Silhouette zeichnen wir den oberen Teil des Schädels und stellen die zweite Kante des Schwertes dar. Wir beschreiben die oberen Teile des Schwertes. In der Mitte der Kopfkontur teilen wir den vorderen Teil. Wir beschreiben den Griff der Waffe.
  4. Zeigen Sie nun am unteren Rand der Skizze den Kiefer. Wir ergänzen die Zeichnung mit Zähnen. An Stirn und Wangenknochen zeigen Streifen Risse. Zeichnen Sie die Augen in Form eines unebenen Kreises. Wir zeigen die Nasenhöhle. Wir haben den Griff der Waffe noch einmal detailliert.
  5. Nehmen Sie dann eine schwarze Markierung und kreisen Sie die gesamte Zeichnung um den Umfang. Mit dieser Farbe markieren wir die dunklen Stellen auf der Silhouette. Und zum Schluss übermalen wir unsere Augen.

Die Arbeit ist fertig. Sie haben also auf verschiedene Weise gelernt, wie man einen Schädel schrittweise zeichnet. Aber wir werden nicht weiter darauf eingehen.

Graffiti auf Papier

Wenn Sie mit den vorherigen Optionen fertig geworden sind, erschweren wir die Aufgabe ein wenig. Jetzt werden wir Graffiti zeichnen, auf denen die Silhouette des Schädels dargestellt wird. Wenn Sie gerade das Zeichnen lernen, müssen Sie unsere Anweisungen vollständig befolgen, um das gewünschte Ergebnis zu erzielen.
Für diese Arbeit benötigen Sie einen einfachen Bleistift und einen schwarzen Stift, um das Bild einzufärben. Nachdem wir diese Elemente vorbereitet haben, können wir mit dem kreativen Prozess beginnen.

So zeichnen Sie leicht Graffiti in Form eines Schädels:

  1. In der Mitte des Blattes zeichnen wir die Silhouette des Feuers. Wenn Sie nicht wissen, wie Sie es zeichnen sollen, hilft Ihnen unsere Website megamaster.info. Beschatten Sie diese Skizze sofort. Neben dem oberen Rand des Lichts zeichnen wir ein horizontales wellenartiges Segment. Fügen Sie auf beiden Seiten dieses Segments die Bögen hinzu und heben Sie das Auge hervor.
  2. Zeichnen Sie als Nächstes auf ähnliche Weise das Auge auf der linken Seite der Skizze. Wir führen diese Abschnitte detailliert aus und zeigen die vertikalen Bögen mit dicken Linien. Wir zeichnen die Kontur des Kopfes. Wir zeigen den Oberkiefer und detaillieren den Schädel.
  3. Jetzt zeichnen wir mit einem Halbschatten einen Hut auf den Schädelkopf. Teilen Sie es in zwei Abschnitte und zeigen Sie die Falten auf dem Stoff. Mit sichtbaren Nähten in Form einer gepunkteten Linie verzieren. Bewegen Sie den Mauszeiger mit einer dickeren Linie über diesen Teil der Kontur.
  4. Zeichnen Sie dann den Rand des Unterkiefers und zeigen Sie die Zähne darauf. Zeigen Sie mit einem dicken Stift und geben Sie alle Details an.
  5. Erste Schritte mit dem Marker. Umkreise alle Striche. Malen Sie über die Augen und Nase. Wir zeigen den dunklen Bereich hinter dem Auge. Färben Sie den Umfang im Mund und dekorieren Sie schließlich die rechte Seite der Kappe.

Graffiti mit einem Schädel bereit. So zeichnen Sie Schritt für Schritt einen realistischen Schädel. Die Arbeit ist natürlich schwierig für das unabhängige Zeichnen, aber gemäß unserer Anweisung können Sie dieses Meisterwerk in Ihrem Album wiederholen.

Menschlicher Schädel mit Bleistift

Wir haben uns mit den vorherigen Arbeiten beschäftigt, jetzt zeichnen wir den menschlichen Schädel mit einem einfachen Bleistift. Die Arbeit ist einfach, aber es ist ideal zu lernen, diese Silhouetten zu zeichnen. Wenn Sie lernen, einen Schädel darzustellen, wird es Ihnen in Zukunft leichter fallen, Menschen darzustellen, denn um einen menschlichen Kopf zu zeichnen, müssen Sie die Proportionen der Schädel genau kennen.

  1. Zeichnen Sie in der Mitte des Blatts eine vertikale Linie, deren Länge die Länge der Zeichnung selbst angibt. Am oberen Rand der vertikalen Linie setzen wir eine horizontale Markierung für die Höhe des Schädelkastens und teilen die Linie mit einem identischen Segment in zwei Hälften. Wir messen die Länge der Handlung und teilen sie in drei Teile.
  2. Entlang dieser beiden Markierungen zeichnen wir horizontal. In dem Abschnitt zwischen der oberen und der dritten Linie von oben zeichnen wir einen Kreis. Zeichnen Sie ausgehend vom Kreis zwei Linien nach unten bis zur nächsten Horizontalen. Wir ziehen eine Linie und zeigen bereits den Umriss des Schädels.
  3. In der Mitte zeigen wir die Nase und fangen an, unsere Augen zu löschen. Wir geben den Umfang der Augen mit einer dickeren Schicht an. Nun wird der Bereich über der Nase detailliert und der Oberkieferumfang angezeigt. Wir teilen den Mund in zwei Abschnitte und stellen geschlossene Zähne dar. Wir tönen über den Kieferschattenbereichen. Mit einem weichen schwarzen Stift zeichnen wir die Augenbrauen über die Augen.
  4. Schattieren Sie die Hälfte des Augenumfangs, den Bereich in der Mitte des Kiefers und geben Sie die verbleibenden dunklen Stellen auf der Silhouette an. Mit einem schwarzen Stift zeichnen wir die Zähne.

Das Bild ist fertig. Sie haben gelernt, wie man einen menschlichen Schädel zeichnet. Dieses Bild ist komplex, besonders wenn Sie mit Schraffuren und Schattierungen arbeiten. Um jedoch das gewünschte Ergebnis zu erzielen, müssen Sie die Anweisungen Schritt für Schritt befolgen.

Zeichnung eines Schädels in einer Haube

Wenn Sie in der Lage waren, alle vorherigen Bilder zu zeichnen, können Sie natürlich aufhören, dieses Material zu studieren. Wir schlagen jedoch vor, das erworbene Wissen zu festigen und die Silhouette des Schädels in der Motorhaube darzustellen. Diese Zeichnung ist sowohl für Kinder als auch für Erwachsene geeignet. Das Wichtigste ist, sich an unsere Anweisungen zu halten und alle Anforderungen zu erfüllen, insbesondere, wenn Sie neu in der bildenden Kunst sind.

Die Silhouette des Schädels nachbilden:

  1. Ausgehend von der Blattmitte leiten wir die Form der Schädelnase ab. An den Seiten schließen wir die Augenhöhlen. Wir skizzieren die Grenzen des Kopfes unter der Haube.
  2. Wählen Sie die Wangenknochen aus und zeigen Sie den Umfang des Unterkiefers an. Wir ziehen uns von unten etwas nach oben zurück und machen vorläufige Skizzen des Mundes. Im Mund zeichnen wir viele Unter- und Oberzähne. Zeichnen Sie die Ränder der Haube.
  3. Wir beschreiben diese Skizze mit Falten. Wir ziehen uns ein wenig nach unten vom Schädelmuster zurück und zeigen die Knochen und Finger. Wir fahren fort, die Kapuze und den Rest des Mantels zu detaillieren.
  4. Zeichnen Sie dann den Rand der Motorhaube auf der linken Seite. Skizzieren Sie die gesamte Zeichnung mit einem schwarzen Stift. Wähle die Falten auf dem Mantel auf der linken Seite aus. Wir zeigen der Linie die vom Mantel getrennte Kapuze. Linien geben die Falten am oberen Rand des Umhangs an. Wähle den Ärmel aus der Kleidung aus.
  5. Als nächstes zeichnen Sie eine Silhouette eines Gliedes. Wir beschreiben den Umhangärmel. Malen Sie über die Augen und Nase mit einem Marker. Wir bringen die dunklen Stellen im Kiefer zum Vorschein und zeichnen schließlich eine Wirbelsäule unter den Kopf, auf der der Schädel angeblich ruht.

Die Zeichnung ist fertig. Sie sehen, einen Schädel auf Papier zu zeichnen ist nicht so schwierig, wie es auf den ersten Blick scheinen mag. Wenn Sie die Einweisung im Detail einhalten, wird das Kind die Arbeit vollständig verrichten.

Wir empfehlen Ihnen auch, sich mit dem Material über die Zeichnungen des Wolfes vertraut zu machen. Diese Bilder sind nicht weniger interessant, unser heutiges Material.

Wie den Schädel des Piraten mit den Knochen etappenweise zu zeichnen

Und so fangen wir an, unsere Schädel zu zeichnen.) Beginnen wir mit dem Zeichnen eines Eies. Dies wird unsere grundlegende Schädelform sein.

Schritt 2

Jetzt müssen wir die Augenhöhlen so zeichnen, dass sie symmetrisch zueinander sind und sich nicht bewegen, wohin wir die Nase ziehen.

Schritt 3

Wir müssen also die Wangenknochen auf unseren Schädel zeichnen und die Oberarmbögen nicht vergessen, indem wir sie wie in der Abbildung gezeigt mit einer gekrümmten Linie markieren. Die Hauptsache ist nicht in Eile, aber versuchen Sie alles reibungslos und sauber zu machen, obwohl jemand wie))

Schritt 4

Wir beginnen, den Kiefer schematisch darzustellen, die Form des Unterkiefers ähnelt in etwa einem Türknauf. Fügen Sie als Nächstes einige Details hinzu, z. B. Vertiefungen für die Zähne.

Schritt 5

Wir zeichnen die Zähne wie in der Abbildung gezeigt.

Schritt 6

Wir werden einen Riss auf die Stirn zeichnen und eine ungefähre Anordnung der gekreuzten Knochen zeichnen. Wenn Sie mit einem Bleistift zeichnen, haben Sie immer die Möglichkeit, die nicht resultierenden Linien oder Formen zu löschen, dafür gibt es einen Radierer))

Schritt 7

Beenden Sie mit den Knochen unseres Schädels und fahren Sie mit dem nächsten Schritt fort.

Schritt 8

Lassen Sie uns die Details des Schädels und der Knochen durchgehen. Fügen Sie ein paar geschwungene Linien entlang der Knochenränder hinzu.

Schritt 9

Unser Schädelkopf ist fast fertig. Wir müssen nur noch unnötige Zeilen löschen. Vergessen Sie nicht, dem Schädel ein Einschussloch hinzuzufügen.

Schritt 10

Hier ist das Endergebnis unserer Arbeit. Und jetzt marschiere, um das Deck zu schrubben, Karamba. P.S. Ich hoffe, dass diese Lektion für Anfänger nützlich ist, die lernen möchten, wie man zeichnet. Wenn dieser Beitrag jemandem hilft, werde ich sicherlich mehr Lektionen übersetzen und meine eigenen machen. Danke an alle))

Wie zeichnet man einen menschlichen Schädel in Etappen

In der ersten Stufe zeichnen wir die Achse

Schritt 2

Wir fangen an, einen Schädel zu bauen. Der Hauptteil ist ein Oval, das sich leichter in ein Rechteck einfügen lässt. Und der vordere Teil

Schritt 3

Nun zeichnen Sie die Augenhöhlen und Kiefer

Schritt 4

Zeichnen Sie die Hauptlinien des Schädels

Schritt 5

Jetzt fangen wir an, unseren Schädel auszubrüten

Schritt 6

Markieren Sie an dieser Stelle die dunkleren Stellen.

Schritt 7

Sie können Buntstifte verwenden (für einen gruseligeren Schädel). Der Unterricht ist vorbei.

Wie zeichnet man einen Schädel mit der Zunge

Um dieses Tattoo zu zeichnen, müssen Sie mit der Führung von Formen und Linien beginnen.

Schritt 2

Beginnen Sie nun, den Umriss des Schädels zu skizzieren.

Schritt 3

Als nächstes zeichnen Sie Zähne und Löcher für die Augen.

Schritt 4

Zeichnen Sie Ihre Augen und Zähne und führen Sie einen kleinen Schädel aus.

Schritt 5

Jetzt können Sie eine lange Zunge zeichnen und mit dem Zeichnen der Kammknochen beginnen.

Schritt 6

Verdunkeln Sie den Bereich der Augen und der Nase und zeichnen Sie auch den Kamm.

Schritt 7

Das ist das Ende der Lektion, der Schädel ist fertig. Warten auf Ihre Zeichnungen.

Wie zeichnet man einen von einem Dolch durchbohrten Schädel mit einer Schlange in Etappen

Wir beginnen unser Zeichnen mit dem Zeichnen von Skizzenlinien der Schädelbasis. Zeichnen Sie dazu einen Kreis, dann eine Linie im unteren Teil und ein Oval im oberen Teil. Zeichnen Sie anschließend am oberen Rand des Kreises eine halbkreisförmige Linie, wie Sie in unserem Beispiel sehen.

Schritt 2

Wir fangen an, das Gesicht der Schlange zu zeichnen. Zeichnen Sie dazu wie in unserer Skizze den Ober- und Unterkiefer der Schlange.

Schritt 3

Wir zeichnen das Gesicht der Schlange genauer. Zeichnen Sie dazu ihre Augen, Nasenlöcher, oberen und unteren Reißzähne und dann eine lange Zunge der Schlange.

Schritt 4

Wir zeichnen einen gekrümmten Körper einer Schlange. Nachdem wir es gezeichnet haben, skizzieren wir den Schädel.

Schritt 5

Beginnen wir mit dem Zeichnen des oberen Teils des Schädels und fahren dann mit dem Zeichnen der Wangenknochen, der Augenbraue und des Oberkiefers fort.

Schritt 6

Jetzt, da wir die Form des Schädels gezeichnet haben, wird das Zeichnen der Gesichtsdetails des Schädels viel mehr Hain sein. Und jetzt zeichnen wir Augäpfel und Nasenrücken. Achten Sie besonders darauf, die Augen des Schädels zu zeichnen, da sie dem Tattoo ein besonders faszinierendes Aussehen verleihen.

Schritt 7

Wir ziehen die Zähne und nach der Klinge des Dolches, die durch den Schädel sticht.

Schritt 8

Zeichne den unteren Teil des Schädels. Nachdem wir die Bereiche für die Zähne gezeichnet haben, zeichnen wir erst dann die Zähne zum Schädel. Achten Sie beim Zeichnen darauf, dass die unteren Zähne die gleiche Größe haben wie die oberen.

Schritt 9

Wir zeichnen die Rückseite des Schädels und fügen kleine strukturelle Details hinzu, die dem Schädel ein noch besseres Aussehen verleihen.

Schritt 10

Und zum Schluss beenden wir den Knochengriff des Dolches und um den Schädel herum die Schlangen, die den Körper umgeben, wie Sie in unserem Beispiel sehen.

Schritt 11

Das ist alles! Sie haben gerade diesen fantastischen Schädel gezeichnet, und Sie müssen ihn nur malen, wie Sie es für richtig halten. Und das ist alles für dich, wir sehen uns!

Wie zeichnet man einen Schädel mit einem Rosenkranz und einem Kreuz

Malen Sie mit einer Schädelform.

Schritt 2

Zeichnen Sie nun den Umriss des Schädels.

Schritt 3

Malen Sie dann einen Teil der Rose.

Schritt 4

Dann beenden Sie die Rose, fügen Sie ihre Blütenblätter hinzu.

Schritt 5

Fügen Sie ein paar Blütenblätter und Detail der Rose.

Schritt 6

Schritt 7

Dann zeichnen Sie die Form des Auges und detaillieren Sie den Schädel.

Schritt 8

Als nächstes malen Sie einen langen Rosenkranz.

Schritt 9

Zeichne die Blätter auf den Schädel und male ein großes Kreuz.

Schritt 10

So können Sie ein schönes Tattoo zeichnen.

Wie den Schädel in der Flamme mit dem Bleistift etappenweise zu zeichnen

Beginnen Sie mit dem Zeichnen, indem Sie Formen und Linien für Ihre Zeichnung festlegen.

Schritt 2

Zeichnen Sie dann den Umriss des Kopfes.

Schritt 3

Zeichnen Sie dann einen offenen Mund und Augen.

Schritt 4

Als nächstes ziehe deine Zähne und ziehe deine Augen und Nase und ziehe eine Flamme hinter deinen Kopf.

Schritt 5

Zeichnen Sie die unteren Zähne und schildern Sie das Feuer.

Schritt 6

Es bleibt eine lange Zunge zu ziehen und einen Mund zu ziehen.

Schritt 7

Hier hat sich so ein schreckliches Tattoo herausgestellt.

Wie zeichnet man einen Schädel mit Rosen in Stufen

Zeichnen Sie den Umriss des Schädels mit einem harten Stift.

Schritt 2

Wir beenden die Blüten und Blätter, wie in der Abbildung gezeigt. Blätter und Blüten an den Rändern sollten sich spiegeln.

Schritt 3

Kreisen Sie das Muster mit einem schwarzen Stift oder Marker ein. In diesem Fall ist der Marker weniger zu bevorzugen, da er zu dicke Linien hinterlässt.

Schritt 4

Mit einem weichen Stift verdunkeln wir die Augenhöhlen. Außerdem verdunkeln wir ihren oberen Teil mehr, da dort kein Licht einfällt. Als nächstes schattieren Sie die Nasenlöcher (dies ist der dunkelste Teil des Bildes). Beim Zeichnen eines Schädels ist die linke Schläfe dunkler als die rechte, da das Licht auf die rechte fällt. Schattieren Sie die Blüten und Blätter. Erstens sollte der Ton einen Ton haben. Als nächstes dunkle die Blätter ab und konzentriere dich auf die Venen. Danach müssen Sie nur noch die Blütenknospen an den Stellen abdunkeln, an denen es notwendig ist.

Schritt 5

Mischen Sie das Bild mit einem Stück Papier. Wenn es zu blass wird, schattieren Sie die dunklen Stellen erneut, um Helligkeit zu erzielen. Jetzt wissen Sie, wie man einen Schädel mit Rosen in Stufen zeichnet

Zeichne die Basis des Schädels

Zeichnen Sie zunächst eine einfache Linie. Die Länge der Linie hängt von Ihren Vorlieben ab - je länger, desto größer das Bild. Haben Sie bei Bedarf keine Angst, das Lineal zu verwenden.

Wir bestimmen den Mittelpunkt der Linie und setzen eine Markierung.

Zeichnen Sie eine neue Linie senkrecht zur vorherigen. Lass es etwas länger als die erste sein.

Wir zeichnen eine Kopie der ersten Linie auf der gegenüberliegenden Seite, eine kreuzförmige Figur entsteht.

Aus dem resultierenden Kreuz zeichnen wir ein Oval. Wenn Sie Schwierigkeiten haben, solche Formen zu zeichnen, gehen Sie wie folgt vor: Beginnen Sie mit leichten Strichen zwischen den beiden Enden der senkrechten Linien.

Dann ziehen wir bei diesen Strichen eine klare Linie.

Wir verwenden diese Technik und beenden das Oval.

Finde die Mitte des linken Viertels ...

... und teile diese Seite in sechs gleiche Segmente.

Mit einer Kurve verbinden wir zwei Punkte durch einen.

Teilen Sie die vorherige Linie mit einer anderen Kurve und bilden Sie eine Schleife.

Ziehe den Kiefer

Zeichnen Sie eine kurze Linie des Ovals nach unten.

Wir setzen Markierungen in diese Zeile.

Zeichnen Sie eine horizontale Linie, die den unteren Punkt kreuzt.

Teilen Sie nun das rechte Viertel des Ovals in vier Segmente.

Ab dem ersten Punkt ziehen wir eine Linie nach unten.

Zeichnen Sie aus der Schleife eine weitere Linie parallel zur vorherigen.

Teilen Sie die letzte Zeile in vier Segmente.

Wir kreuzen den Mittelpunkt mit einer senkrechten Linie. Seine Länge sollte der Länge des Segments entsprechen, das diese Linie schneidet. Beachten Sie, dass diese Linie parallel zur längsten Linie verläuft, die die Mitte des Ovals kreuzt.

Kreisen Sie das resultierende symmetrische Kreuz mit einem Kreis ein.Um die Aufgabe zu vereinfachen, verwenden wir die Methode zum Zeichnen von Kreisen, die wir für das Oval verwendet haben.

Wir schließen die Kieferform mit zwei zusätzlichen Linien.

Wir zeichnen eine Nase und Zähne

Zeichnen Sie auf der Rückseite des Schädels einen kleinen Kreis.

Wir teilen den unteren Teil des Kreises aus dem vorherigen Abschnitt in drei Segmente.

Durch vier Punkte zeichnen wir eine Kurve.

Zeichne einen Kreis über die Schleife. An dieser Stelle werden wir eine Augenbraue ziehen.

Von der Augenbraue bis zum Kiefer eine Linie ziehen.

Zwischen der Schleife und der Augenbraue zeichnen wir eine ordentliche Kurve.

Zeichnen Sie unter dem Oval eine Linie parallel zur langen Linie, die das Oval kreuzt.

Zeichnen Sie unter der Augenbraue eine weitere Kurve. Es wird eine Nasenbrücke sein.

Von der Nasenbrücke ziehen wir eine Linie in die Mitte des Kreises am Kiefer.

Der obere rechte Teil des Kreises am Kiefer ist in drei Segmente unterteilt.

Zeichnen Sie vom äußersten Punkt des Kreises eine Linie zur unteren Kurve.

Zeichnen Sie drei gekrümmte Linien für die Zähne.

Detailschädel

Nun teilen wir den Viertelkreis am Kiefer in zwei Segmente.

Zeichnen Sie zwischen einem Punkt auf dem Kreis und der Augenhöhle ein Oval.

Die rechte Seite des Ovals ist in zwei Teile geteilt.

Zeichnen Sie vom Punkt auf dem Oval eine Linie zum oberen Ende des Kiefers.

Zeichnen Sie an der gleichen Stelle vom unteren Punkt des Ovals bis zum Ende des Kiefers eine gerade Linie.

Auf das Kiefergelenk zeichnen wir ein kleines Oval.

Neben dem großen Oval auf der Wange zeichnen wir einen kleinen Kreis.

Aus diesem Kreis zeichnen wir zwei Kurven, aus denen wir den unteren Teil des Kiefers bilden.

Aus einem kleinen Kreis ziehen wir eine Kurve zur Augenöffnung.



Als nächstes zeichnen Sie den Umriss des Gehirns.

Unter der Kontur des Gehirns zeichnen wir ein Oval und verbinden es mit einer geraden Linie mit einem großen Kreis auf dem Kiefer.

Zeichnen Sie im unteren Teil des Kiefers einen großen Kreis, damit der Schädel eine realistischere Form hat. Der Kreis sollte leicht über der horizontalen Stützlinie liegen.

Beenden Sie das Zeichnen der Nase, indem Sie einige zusätzliche Linien hinzufügen.



Wir ziehen weiter Zähne.



Beende den Schädel

Die Skizze ist fertig! Zum Zeichnen der endgültigen Konturen verwenden wir beispielsweise einen schwarzen Stift oder Marker oder legen ausreichend transparentes Papier auf die Skizze, damit die Kontur erscheint, und zeichnen einen Kreis um den Schädel.

Zuerst zeichnen wir die Außenkontur des Schädels.

Richten Sie das Augenloch aus.

Dann zeichnen wir Linien auf die Schläfen und Wangen.

Wir zeichnen die Zähne, indem wir die Basis jedes Zahns leicht abrunden.

Drücken Sie nun leicht auf den Griff und fügen Sie Details zum Schädel hinzu. Nichts komplizierteres, nur ein paar „Nähte“ zwischen den Schädelknochen.

Wenden Sie mithilfe der Schattierung Schatten an, um den Effekt einer Zeichnung aus einem alten Buch zu erzielen.



In dieser Lektion haben Sie gelernt, wie man einen Schädel in Stufen zeichnet. Wir bieten auch an, sich mit anderen Lektionen vertraut zu machen, zum Beispiel mit dem Zeichnen einer Winterlandschaft.

Pin
Send
Share
Send
Send