Hilfreiche Ratschläge

Eine gemütliche Atmosphäre zu Hause: wie man es schafft

Pin
Send
Share
Send
Send


Unser erfahrenes Team von Redakteuren und Forschern hat zu diesem Artikel beigetragen und ihn auf Richtigkeit und Vollständigkeit geprüft.

In diesem Artikel werden 14 Quellen verwendet. Eine Liste dieser Quellen finden Sie unten auf der Seite.

Das wikiHow-Content-Management-Team überwacht sorgfältig die Arbeit der Redakteure, um sicherzustellen, dass jeder Artikel unseren hohen Qualitätsstandards entspricht.

Eltern können den Entwicklungsprozess ihrer Kinder nicht vollständig kontrollieren und gewährleisten, dass sie nach ihrer Reife gesunde, wohlhabende und verantwortungsbewusste Mitglieder der Gesellschaft werden. Aber es sind die Eltern, die sich positiv auf ihre Kinder auswirken können. Was Ihre Kinder tun werden, wenn sie erwachsen sind, werden sie selbst entscheiden, aber Sie können zu Hause die Grundlage für ihre gesunde und funktionelle Entwicklung sowohl physisch als auch intellektuell, moralisch und emotional legen. Dazu müssen Sie zu Hause ein positives Beispiel in Bezug auf Bewegung und Schlaf setzen, konstruktive Beziehungen innerhalb der Familie aufrechterhalten und den Grundstein für Disziplin legen.

So schaffen Sie eine positive Atmosphäre und Wohnkomfort: 9 einfache Ideen

Jeder Mensch freut sich über ein Haus, in das er jeden Tag gerne zurückkehren möchte. Es muss ein gemütlicher Ort mit einer positiven Atmosphäre sein. Wie machst du dein Haus einfach so?

Das Gefühl der Gemütlichkeit und des Wohlbefindens wirkt sich günstig auf den Gesundheitszustand und die Stimmung einer Person aus. In einer solchen Umgebung können wir uns wirklich entspannen, die nötige Energie tanken und uns gut ausruhen. Aus diesem Grund raten viele Psychologen und Designer, das Innere und die Aufteilung des Hauses sorgfältig zu überdenken, auf Details und Kleinigkeiten zu achten. Sie unterstreichen die folgenden wesentlichen Merkmale des Wohnkomforts.

Angenehmer Geruch

Es ist unangenehm, ins Haus zurückzukehren, wo es nach verbranntem Essen oder scharfem Parfüm riecht. Solche Gerüche sind nicht mit Komfort und Entspannung verbunden. Psychologen sagen, dass angenehme Düfte im Haus zur Produktion von Glückshormonen beitragen, was bedeutet, dass sie unsere Stimmung und positive Stimmung direkt beeinflussen. Die kuscheligsten Gerüche sind: das Aroma von frisch gebackenem Gebäck und leckerem Essen, Vanille oder Orangen, frische Blumen.

Haustiere

Die vielleicht beliebteste Art, ein Zuhause gemütlich zu machen, ist ein Haustier. Die beliebtesten Haustiere sind Katzen, deren angenehmes Schnurren jedem Zuhause ein Gefühl von Sicherheit und Komfort verleihen kann. Jetzt haben viele auch ungewöhnliche Haustiere - Ratten, Meerschweinchen oder sogar Schlangen. Menschen, die unter Allergien gegen Wolle leiden, kaufen oft Aquarien mit schönen Fischen - wenn sie sie ruhig beobachten, wird Stress abgebaut.

Weiche Plaids und Kissen

Viele Menschen, die nach Hause kommen, lieben es, sich auf ein Bett oder Sofa zu fallen, um sich etwas hinzulegen und wieder zu Kräften zu kommen. Eine Person mit einer solchen Angewohnheit wird sich besonders über einen geräumigen Sessel oder ein Sofa mit weichen Kissen und einem Plaid freuen. Ruhe, umgeben von Kissen und Teppichen, wird angenehme Emotionen hervorrufen und Ihnen ermöglichen, Energie wiederherzustellen, und das Haus wird für einen Menschen zu einem Ort, an den er immer wieder zurückkehren möchte.

Leckeres Essen

Wir kommen nach Hause, um Kraft zu tanken und zu essen. Gerne gehen wir ins Haus und spüren dort den Duft leckerer Speisen oder kochen unser Lieblingsgericht selbst und beobachten deren freudige Reaktion. Ein gemütliches Haus ohne ein leckeres Abendessen ist kaum vorstellbar, denn dann wird es nicht so gemütlich sein und der Haushalt wird nicht so ängstlich nach Hause eilen.

Schwaches Licht

Eine der Voraussetzungen für eine gemütliche Wohnatmosphäre ist das gedämpfte Licht. Experten auf dem Gebiet der Psychologie betonen, dass es diese Art der Beleuchtung ist, die die Menschen in eine vertrauensvolle und aufrichtige Kommunikation, Offenheit und Offenheit versetzt. Die beste Lösung ist eine schöne Stehleuchte, die den Raum mit warmen Lichttönen füllt. Sie können auch eine Wandleuchte wählen, wenn Ihnen die Stehlampenbeleuchtung zu dunkel erscheint.

Freundliche Kommunikation mit geliebten Menschen

Die positive Atmosphäre im Haus hängt in erster Linie von der Stimmung der Familienmitglieder und der Art ihrer Kommunikation untereinander ab. Es ist schwierig, ein gemütliches Haus zu nennen, in dem Ehepartner ständig schwören oder streiten und Kinder Eltern für ihre Probleme verantwortlich machen. Um die Beziehung zu den Haushalten zu verbessern, können Sie klein anfangen - um sie bei ihrer Rückkehr mit einem Lächeln zu treffen, zu fragen, wie es ihnen geht, sie zum gemeinsamen Tee einladen, während Sie eine Fernsehsendung sehen.

Leichte Sauerei

Ein sauberes, gelecktes Haus ist selten mit Komfort in unserem Haus verbunden, weil wir das Gefühl haben, dass hier alles nur nach bestimmten Regeln erfolgen sollte. An einem solchen Ort fällt es schwer, sich körperlich und seelisch zu entspannen. Psychologen raten, zu Hause eine leicht fahrlässige Atmosphäre zu schaffen, ein schönes Durcheinander, wenn das Buch auf dem Tisch liegen bleibt und die Kissen nach dem Zufallsprinzip auf dem Sofa verstreut sind.

Praktischer Ort für Familienfilme

Zu Hause ist es wichtig, einen Ort zu haben, an dem die ganze Familie zusammenkommen, sich unterhalten, ein wichtiges Thema besprechen oder einfach einen interessanten Film anschauen kann. Eine solche gemeinsame Aktivität bringt zusammen, trägt zur Entstehung neuer gemeinsamer Diskussionsthemen bei. In einer engen Familie sind die Menschen sehr begeistert, wenn es darum geht, ihre Probleme und Erfahrungen auszutauschen, und sie sind häufig auch gut gelaunt.

Fotos von geliebten Menschen

Schöne Einrichtung, Polstermöbel und gute Beleuchtung - all dies ist wichtig, um eine gemütliche Atmosphäre im Haus zu schaffen, aber sie garantieren keine positive Stimmung. Viele Psychologen bemerken, wie wichtig es ist, Bilder und Fotografien von geliebten Menschen und von geliebten Menschen im Inneren zu verwenden. Sie geben uns das Gefühl, dass das Wichtigste nicht die äußere Dekoration des Hauses ist, sondern seine Bewohner und ihre Liebe zueinander.

Es ist eigentlich nicht so schwierig, eine gemütliche Atmosphäre in Ihrem eigenen Zuhause zu schaffen. Wie machst du das Hinterlassen Sie Ihre Kommentare und vergessen Sie nicht, auf die Schaltflächen und zu klicken

Auf unserem Kanal in Yandex.Zen gibt es immer die interessantesten Artikel zu diesem Thema. Abonnieren Sie unbedingt!

Wie man die Atmosphäre im Haus verbessert

Wahrscheinlich sollte man nicht sagen, dass Streitereien und Skandale die Atmosphäre nicht verbessern, sondern sie sehr verschlechtern, indem sie negativ geladene Egregors (Energieklumpen) erzeugen, die es einem dann einfach nicht erlauben, zu atmen und sich zu entspannen. Sie zermalmen, überhängen und provozieren Menschen zu neuen Skandalen. Pass deshalb auf dein Zuhause auf und versuche es nur mit Liebe zu füllen. Halte deine familiären Beziehungen sauber und wenn du alleine lebst, achte auf deine eigene Entwicklung.

Eine gemütliche Atmosphäre zu Hause - an Ihren Fingerspitzen

Lassen Sie uns nun über weitere praktische Dinge sprechen, die dazu beitragen, eine gute Atmosphäre im Haus zu schaffen:

1. Stellen Sie in Ihrem Haus die folgende Regel auf: "Für jede Sache im Haus gibt es einen EIGENEN Platz, daher muss alles eingerichtet werden." Das heißt, wenn Sie etwas genommen haben - dann setzen Sie es auf, öffnen Sie etwas - schließen Sie es, lassen Sie etwas fallen - heben Sie es an, entfernen Sie etwas - hängen Sie es auf.

2. Achten Sie nicht nur auf Sauberkeit und Ordnung (wahrscheinlich sollten Sie nicht sagen, dass die Sauberkeit im Haus ständig beachtet werden muss), sondern auch auf hellen Raum und viel Luft. Lüften Sie dazu regelmäßig den Raum und sorgen Sie für eine helle Beleuchtung, damit Ihr Haus immer hell ist.

3. Stapeln Sie Ihr Haus nicht mit unnötigen Dingen, überschüssigen Möbeln, endlosen Figuren und Dekorationen. Befreien Sie sich auch von Dingen oder Geschenken, die für Sie Menschen unangenehm sind. Sie können Bilder von lieben und geliebten Menschen an die Wände hängen.

4. Gehen Sie jetzt um das Haus herum und beseitigen Sie alle Unvollkommenheiten. Wenn Sie viele davon haben, finden Sie mindestens zehn Dinge, die repariert oder repariert werden müssen (Sockel anschrauben, Tapete aufkleben, Glühbirne austauschen, heruntergefallene Vorhänge an den Ösen befestigen usw.).

5 . Überprüfen Sie Ihre Bibliothek, falls Sie eine haben. Bücher sind mächtige Informations- und Energieträger. Hinterlassen Sie prominent Ihre Lieblingsbücher, die Ihnen Freude und Vergnügen bereiten. Entfernen Sie den Rest.

6. Es ist ratsam, dass die Materialien Ihrer Möbel natürlich, weich, angenehm anzufassen und in warmen Tönen gehalten sind. Einmal im Jahr ist es sinnvoll, Möbel neu anzuordnen, um neue Energie zu erzeugen. Stellen Sie sicher, dass sich Pflanzen in Ihrem Haus befinden (zum Beispiel die erstaunliche Blume „weibliches Glück“), da ihre Blätter negative Energie absorbieren.

7. Achten Sie auf die Geräusche, hören Sie Musik, die die Energie Ihres Hauses verbessern kann. Gerüche nicht vergessen. Verwenden Sie Duftlampen, Duftkerzen, rauchen Sie nie in Ihrem Haus und verbieten Sie anderen, dies zu tun. Und natürlich gibt es nichts Bequemeres als den Geruch von leckerem Essen. Verwöhnen Sie Ihr Zuhause mit köstlichen Gerichten.

Ich hoffe, Sie verstehen, dass die gemütliche Atmosphäre des Hauses in Ihren Händen ist. Denn nur eine Frau kann ein gemütliches Nest bauen, und umgekehrt kann nur sie ein Haus in eine graue, stumpfe Scheune verwandeln. In einem gemütlichen Haus wird das Leben heller, besser und glücklicher! Schauen Sie sich jetzt um und überlegen Sie, was Sie tun können, um die Atmosphäre in Ihrem Zuhause zu verbessern.

Wenn dieser Artikel für Sie nützlich war und Sie Ihren Freunden davon erzählen möchten, klicken Sie auf die Schaltflächen. Herzlichen Dank!

Pin
Send
Share
Send
Send