Hilfreiche Ratschläge

Drehen Sie nicht den Hals und töten Sie nicht die Knie - wie Sie sich auf ein Radrennen vorbereiten

Pin
Send
Share
Send
Send


Sie haben nicht mehr viel Zeit. Streben Sie eine Mindestentfernung von 40 km an. "Wenn Sie vorher nicht trainiert hatten, sondern nur mit Vergnügen gefahren sind, würde ich Ihnen raten, sich keine sportlichen Ziele zu setzen und das Rennen in Sorochany als die erste Erfahrung zu betrachten, an einem Gruppenrennen teilzunehmen und sich darauf vorzubereiten." Das Wichtigste ist zu verstehen, dass das Fahren in einer Gruppe bestimmte Besonderheiten hat, es gibt keinen Raum für Fehler. Wenn jemand auf den Fahrer vor Ihnen einhackt, kann dies zu einer großen Blockade führen. Halten Sie sich daher an die Regeln für sicheres Fahren in einer Gruppe, halten Sie Abstand und tragen Sie natürlich einen Helm. Nun, es ist notwendig, die Vorbereitung mit der richtigen Einstellung des Fahrrads zu beginnen, damit Sie auf lange Sicht nicht an Taubheit, Nacken und Rücken leiden, nichts reiben und den Fahrspaß nicht beeinträchtigen. "

Wenn Sie die Vorbereitung ernst nehmen, können Sie erfolgreich in Ihrem eigenen Tempo und auf 60 km fahren. „In unserer I Love Cycling-Fahrradschule absolvieren die Schüler 12 Trainings pro Monat. Dies ist ausreichend, um nicht nur die grundlegenden Fähigkeiten des Fahrradfahrens zu erlernen, sondern auch zu lernen, wie kleinere Probleme, die über eine Distanz auftreten können, behoben werden können. In diesem Monat wird sich die Karosserie bereits an die Belastungen gewöhnen, so dass die Strecke bequem gefahren werden kann. Ein Teil des Trainings findet auf dem kleinen Ring des olympischen Radwegs in Krylatskoye statt. All dies wird definitiv das Vertrauen in das Rennen erhöhen. "

Vozdvizhenskoe

Drei oder vier Monate reichen aus, um sich sowohl mit der Tritttechnik als auch mit einem bewussteren Umgang mit dem Training zu befassen. "Wenn Sie jetzt mit der Vorbereitung beginnen, haben Sie Zeit, Ihre Form deutlich zu verbessern, Kraftausdauer und Rollvolumen zu entwickeln. Während dieser Zeit lernt der Körper den Umgang mit internen Energieressourcen und Sie werden verstehen, wie Sie in einiger Entfernung essen müssen. Es ist Ihre Aufgabe, pünktlich zu trinken, zu essen und Schritt zu halten. “

Wenn Sie systematisch von Rennen zu Rennen gewechselt sind und sich ernsthaft für das Radfahren in einer Saison interessiert haben, ist es Zeit, eine Strecke von 100 km zurückzulegen. „Es ist möglich, nicht nur am Rennen teilzunehmen, sondern ein sportliches Ziel zu setzen und es zu erreichen. In einem langen Rennen ist es besonders wichtig, Sporternährung - Gele, Energieriegel und Elektrolyte - zu verteilen. Wenn die Strecke stark ansteigt, können Sie versuchen, den Berg in Ihrem eigenen Tempo zu besteigen. Ich garantiere, Sie werden es genießen. "

1. Registrierung Auf der Website granfondo.ru können Sie sich für Ihr Lieblingsrennen anmelden. Der Preis des Vergnügens beträgt 2000 Rubel.

2. Outfit. Sie benötigen auf jeden Fall eine Fahrraduniform mit speziellen Unterhosen, die eine weiche Einlage für Komfort haben, sowie Fahrradschuhe und einen Helm. Vergessen Sie nicht die am Rahmen montierten Trinkflaschen und die Pumpe. Kaufen Sie auch ein Paar Ersatzkameras und Montageklingen. All dies passt problemlos in spezielle Taschen unter den Sattel.

3. Das Fahrrad muss für den Fahrer konfiguriert und voll funktionsfähig sein. Überprüfen Sie die Hauptkomponenten: Lenkung, Bremssysteme, Geschwindigkeitsschalter, Pedale und Räder.

4. Das essen. Vor dem Rennen ist es sehr wichtig, sich ein paar Stunden vor der Ankunft auszuruhen, um mit langsamen Kohlenhydraten oder anderen bekannten Nahrungsmitteln zu frühstücken. Brei und Getreide sind geeignet, aber es ist besser, sich nicht auf Gemüse zu stützen, obwohl jeder seine eigenen Eigenschaften hat.

SIE SIND, WAS SIE BRAUCHEN

Sicher Fahrrad fahren und manövrieren können? Sie sind "was Sie brauchen", wie Syutkin sang. Amateure und Profis ab 18 Jahren können ihre eigene Strecke wählen und ihre Fähigkeiten schätzen. Die Anreise erfolgt über 30, 50 und 90 km.

Es wird am bequemsten sein, ein Rennrad zu fahren, die Hauptsache ist, es in der Größe zu wählen und den Sitz richtig einzustellen, rät ein Fachmann. Wenn es keinen zweirädrigen Freund gibt, spielt es keine Rolle, es wird ein Verleih geben: Er hilft Ihnen bei der Auswahl der am besten geeigneten Option.

NECK SHORE

Sie dürfen nur einchecken, wenn sie über ein ärztliches Attest verfügen, in dem der Arzt angibt, dass Sie eine bestimmte Entfernung zurücklegen können.

Der Spezialist rät, viel zu fahren, damit sich der Sitz an den Sattel und den Nacken gewöhnt - an eine aerodynamische Passform, sonst wird der Nacken taub, es treten Schmerzen in den Händen auf.

ESSEN SIE BARS, FLAKES

Wasser und Bananen erhalten Sie bei der Ankunft. Aber es ist besser, einen anderen zu nehmen.

Denken Sie daran, dass dies nur eine Radtour ist und Sie keine „Medaillen in Ihren Zähnen“ benötigen.

Ärzte werden Ihnen helfen. Aber du wirst es nicht brauchen, wenn du alles tust, wie es hier geschrieben steht!

• Fahren Sie Ihr Fahrzeug zur Inspektion, bevor Sie losfahren. Das ist notwendig!

• Beobachten Sie Ihre Herzfrequenz. Es sollten 20 Schläge weniger als Ihre maximale Punktzahl sein. Normalerweise 180 Schläge pro Minute.

• Das Fahrrad muss Flaschenhalter am Rahmen haben - für Nahrung und Wasser.

1. Waschen Sie das Fahrrad

Sie müssen nicht warten, bis die Studien der englischen Wissenschaftler verstanden haben - ein sauberes Fahrrad fährt schneller. Und es sieht besser aus. Am Tag vor dem Rennen sollten Sie sich mit Bürsten, Lappen und Shampoo ausrüsten und das Getriebe durchlaufen. Und auch das ganze Fahrrad waschen. Besonders pedantische Athleten nehmen Kette und Kassette heraus, polieren sie auf und legen sie zurück. Es gibt andere Extreme - Befürworter des Grundsatzes, dass "was nicht abfällt, kein Schmutz ist". Entscheiden Sie selbst, an welchem ​​Camp Sie teilnehmen möchten. Wir sind für den Mittelweg. Nur wenn Sie einen Hochdruckreiniger verwenden, übertreiben Sie es nicht!

2. Reifendruck

Dies ist die beliebteste. Eine Tubeless-Kamera kann ködern und etwas tiefer in der Nacht sind die Kameras auch nicht perfekt. Es lohnt sich, den Druck zu kontrollieren und gegebenenfalls zu pumpen oder abzusenken. Wenn Sie sich vor dem Start auf der Seite umschauen, dann ist jeder damit beschäftigt - völlig zischende und rhythmische Klicks der Pumpen. Wie viele Bar, Psi und Kilogramm in Reifen verbleiben, entscheidet jeder für sich. Das hängt von der Strecke, Ihrem bevorzugten Fahrstil und Ihrem eigenen Gewicht ab. Wir werden einen separaten Artikel zu diesem Thema haben.

Pin
Send
Share
Send
Send