Hilfreiche Ratschläge

Wie man Hip Hop Tanz lernt

Pin
Send
Share
Send
Send


"Hip-Hop" ist eine strahlende Persönlichkeit, Jugend und Energie. Die moderne Tanzrichtung zieht immer mehr Menschen an, die die Tanztechnik beherrschen möchten. Außerdem möchte man, wie alles, was der Jugend innewohnt, schnell etwas über Bewegungen lernen und ein guter Performer werden. Wie man schnell lernen kann, Hip-Hop zu tanzen

1. Das ist ganz natürlich Der effektivste und effizienteste Weg, um schnelle Ergebnisse zu erzielen - die Tanzschule. Die ersten wichtigen Schritte in einer Tanzrichtung sind die wichtigsten Grundbewegungen. „Hip-Hop“, obwohl es sich um einen Anarchisten und freien Tanz handelt, bei dem die Reihenfolge der untersuchten Tanzelemente und Bänder nicht vorgeschrieben ist, basiert ebenfalls auf Grundbewegungen. Wenn Sie diese Bewegungen studiert haben, können Sie mit Zuversicht feststellen, dass Sie den ersten Schritt überwunden haben. Die Tanzschule wird repariert Fehler bei der Ausführung der Hauptelemente gemacht. Komplexere Tricks sind auf jeden Fall sicher und im Gegensatz zum alleinigen Lernen zu Hause schaden Sie hier Ihrer Gesundheit nicht.

2. Wenn Sie Hausaufgaben bevorzugen, lohnt es sich, auf die Verfügbarkeit einer ausreichenden Menge zu achten und, nicht weniger wichtig, Videoqualität. Zu Hause setzen wir zunächst auf Grundkenntnisse. Interaktive Kurse tragen zu positiven Ergebnissen bei. Aber höchstwahrscheinlich wird es länger dauern. Steigern Sie die eigene Produktivität ein gewöhnlicher Spiegel wird helfen. Wenn Sie vor dem Spiegel üben, wird der Effekt erheblich verbessert.

3. Die dritte Option erfordert genug Mut und Sturheit. Wenn Sie besondere Orte besuchen, an denen sich Hip-Hop-Liebhaber treffen, lernen Sie von anderen. Sie können um Rat oder Hilfe bitten. Aber in diesem Fall sollten Sie auf mögliche Lächerlichkeiten und nicht sehr angenehme Äußerungen über Ungeschicklichkeit und falsche Handlungen vorbereitet sein.

4. Es lohnt sich zu beobachten Besetzungsmodus. Der menschliche Körper gewöhnt sich an absolut alle Veränderungen und spielt in diesem Fall in Ihre Hände. Wenn Sie eine konstante Unterrichtszeit einstellen, ist Ihr Körper bis zu diesem Zeitpunkt für erhöhte Belastungen gerüstet. Es wird berechnet, dass die Dauer des Trainings idealerweise 2 Stunden beträgt. Während dieser Zeit sollten Sie sich richtig aufwärmen, die notwendigen Fähigkeiten erwerben und Ihren Körper nicht überlasten. Wenn Sie zu Hause sind, müssen Sie sich vorbereiten Das Hotel ist komfortabel und kostenlos genug für den Unterrichtsowie bequeme, nicht einschränkende Kleidung abholen. Kleidung ist aus natürlichen Stoffen besser geeignet. Versuchen Sie, sich beim Lernen komplexer Bewegungen zu schützen, indem Sie etwas Weiches an die Stelle eines möglichen Sturzes setzen.

Angst vor Anfängern

Mit elf Jahren begann ich zu tanzen, ohne diese Neigung: ein dickes, schmerzhaftes, pathologisch schüchternes Kind, völlig ohne körperliche Ausbildung, aber großzügig begabt mit Komplexen und nervösen Tics. Nach ein paar Jahren gewann ich den ersten Platz im Wettbewerb und nach weiteren fünf Jahren trat ich auf der Bühne auf. Ich habe ohne Fanatismus geübt und habe kein unglaubliches Talent gezeigt. Ich habe mich sehr gefreut und die Ängste, die viele von Ihnen definitiv aufhalten, leicht überwunden:

Heutzutage können Sie im Internet viele Tutorials über Hip-Hop-Bewegungen und natürlich Musik herunterladen, zu der Sie sie lernen sollten. Egal wie stark der Wunsch ist, diesen Tanz zu lernen, es gelingt kaum jemandem, dies zu Hause zu tun. Diese Hausaufgaben können einen guten Job für geschickte Tänzer machen, die begierig sind, neue Bewegungen zu lernen. Wenn Sie jedoch lernen möchten, wie man Hip-Hop von Grund auf lernt, sollten Sie sich an erfahrene Freunde wenden oder in ein modernes Tanzstudio gehen.

Sicher, zu Hause können Sie selbst einen unschätzbaren Beitrag zur Verwirklichung Ihres Traum vom Tanzen leisten. Diejenigen, die lernen wollen, wie man Breakdance oder Hip Hop lernt, sollten ihren Körper kritisch betrachten. Weder Hip-Hop noch Pausen verzeihen schlechte körperliche Verfassung und Schwäche. Daher widmen Sie sich mindestens ein paar Monate der Entwicklung von Ausdauer und Flexibilität, damit die Ausführung der elementarsten Tricks nicht zu einer unmöglichen Aufgabe für Sie wird.

Wenn Sie lernen möchten, wie man alleine tanzt, müssen Sie unbedingt wissen, wie Hip-Hop-Profis tanzen.

Wo soll ich anfangen?

Bevor Sie Hip-Hop für Anfänger lernen, sollten Sie sicherstellen, dass Sie mit dem Üben zufrieden sind. Laut erfahrenen Tänzern helfen drei Komponenten, sich zu entspannen und mit dem Training zu beginnen:

  • Geeignete Umgebung: flacher Boden, geräumiger Raum, Ganzkörperspiegel.
  • Lose Kleidung und bequeme Schuhe. Nichts sollte die Bewegung einschränken.
  • Hip-Hop-Musik mit klarem Beat.

Ein kleines Ritual hilft Ihnen dabei, sich auf eine Hip-Hop-Welle vorzubereiten: Stellen Sie sich mit gespreizten Beinen, gesenkten Händen und geschlossenen Augen hin. Hören Sie sich die klingende Musik genau an und versuchen Sie zu lernen, den Beat zu hören. Schwingen Sie im Takt. Und jetzt haben Sie bereits den ersten Satz gemeistert. Herzlichen Glückwunsch! Es ist Zeit, mit komplexeren Elementen zu beginnen.

Die Grundbewegungen des HipHop sind Qualität und Schritt. Sie haben bereits die erste getroffen. Versuchen Sie nun, den rechten Fuß zur Seite zu stellen und die rechte Hand nach oben zu strecken. Beugen Sie Ihr rechtes Bein, übertragen Sie das Körpergewicht darauf und senken Sie Ihren Arm auf Schulterhöhe. Drehe den Körper nach links, beuge das linke Bein und lege das rechte auf den Zeh. Jetzt senken Sie das rechte Knie, beugen sich in einem Bogen und erreichen den Boden mit Ihren Händen. Wenn Sie diese Kombination schaffen, denken Sie daran, dass Sie gut im Hip-Hop angefangen haben.

Hier sind einige grundlegende Hip-Hop-Moves für Anfänger:

  • Ausgangsposition - Stehen, Füße schulterbreit auseinander und Arme am Körper entlang. Wir pressen die Pinsel zur Faust und strecken abwechselnd die eine oder andere Hand nach vorne. Dann verbinden wir die am Knie gebogenen Beine: linke Hand - rechter Fuß, rechter Fuß - linke Hand.
  • Ausgangsposition - stehend. Wir springen an Ort und Stelle, kreuzen die Beine und beugen die Arme, als würden wir rudern.
  • Ausgangsposition - stehend, Beine etwas breiter als die Schultern. Wir legen das rechte Bein etwas zurück, beugen die Beine an den Knien, die dabei gerade aussehen. Mit der rechten Hand bedecken wir das Gesicht, mit der zur Faust gebogenen linken das Herz. Gleichzeitig neigen wir Ihren Kopf nach rechts und strecken die linke Hand aus. Danach drehen wir das rechte Knie und die rechte Hand nach rechts.
  • Ausgangsposition - stehend, Füße fest auf den Boden gedrückt, Knie leicht angewinkelt. Legen Sie die geschiedenen Finger der rechten Hand auf die Brust und halten Sie den Ellbogen parallel zum Boden. Wir biegen in einem Bogen, als hätten wir einen Schlag mitten ins Herz bekommen. Dann machen wir zwei Umdrehungen in verschiedene Richtungen, richten den Rücken gerade und kehren in die Ausgangsposition zurück. Die Hand senkt sich zu diesem Zeitpunkt vom Herzen bis zur Taille. Am Ende das Becken wieder nach vorne werfen, den Rücken umrunden und das Gesäß festziehen.

Sie können die ersten Ergebnisse ziemlich schnell erhalten. Aber wenn Sie genau lernen, wie man Hip Hop tanzt, werden Sie bald bemerken, dass es keine klaren Bewegungen in diese Richtung gibt. Nachdem die Tänzer einige grundlegende Elemente beherrschen, beginnen sie zu improvisieren, stellen ihre eigenen Bündel zusammen und tanzen, wie es eine kreative Fantasie vorschlägt.

Erste Schritte

Kramp - einige unterscheiden Kramp überhaupt nicht in einer anderen Richtung, aber tatsächlich ist dies eine freie Schwingung und ein "Schütteln" der Brust, der Arme, der Beine und des gesamten Körpers im Takt der Musik.

Verriegeln - während eines intensiven Bisses treten Rotationsbewegungen in den Handgelenken auf und während des Abbremsens oder an Stellen mit offensichtlichen Pausen friert der Körper vollständig ein. Die Bewegung geht weiter, zusammen mit einer Veränderung des Rhythmus

Afro-Jazz - er wird häufig in Kurse zum Erlernen des Hip-Hop-Tanzens für Mädchen eingefügt. Es ist notwendig, ein ziemlich komplexes Schütteln des Unterkörpers zu meistern. Sehen Sie sich die Video-Tutorials unten an und erfahren Sie, worum es geht

"Jeder, der Hip-Hop kreiert hat, hat nur herumgespielt, verzog das Gesicht und tauschte Bewegungen miteinander aus. Sagen wir, schauen Sie, wie ich kann oder was ich bekomme", erklärt Ilya Vyaltsev. - Das war in New York, in Tallinn und in Moskau der Fall. Hip Hop basiert im Allgemeinen auf Wettbewerb. Die Kämpfe, das heißt die Konkurrenz von Tänzern und DJs, ist nicht einmal Konkurrenz, es ist einfach der Wunsch, die Besten zu sein. “ Svetlana Litvinova stimmt mit Ilyas Meinung überein und leitet auch Hip-Hop-Unterricht auf dem LIVE! -Sender. "Das ist Meinungsfreiheit, Gebärdensprache, Pantomime", sagte sie. "Die Leute wechseln sich auf der Bühne ab und demonstrieren alles, was sie können."

Vierzehnte Lektion - Pas de Bourré Bewegung, Rate mal, Charles Stone.

Die vorangegangenen Lektionen waren ziemlich umfangreich, daher wird Arthur Panishev in der heutigen Lektion drei einfache Bewegungen zeigen, die jeder leicht beherrschen kann und die in Zukunft nützlich sein werden, um steilere Kombinationen und Kombinationen zu erstellen.
Sehen Sie sich das Video-Tutorial an >>
Lesen Sie die Bewegungstipps >>

Die fünfzehnte Lektion sind die Grundtypen der Schaukel.

Arthur Panishev als verantwortungsbewusster Lehrer überwacht das Feedback und die Wünsche seiner Schüler. Und diesmal widmete Arthur den zahlreichen Leserwünschen zufolge die Lektion dem „Swing“. Ja, genau von dem sprechen wir über alle Klassen. Aber lassen Sie uns jetzt genauer darauf eingehen.
Sehen Sie sich das Video-Tutorial an >>
Lesen Sie die Bewegungstipps >>

Sechzehnte Lektion - TLC, LL Cool J, Janet Jackson.

Eine detaillierte Beschreibung und visuelle Ausführung aller grundlegenden Schritte zum Walzen ist im Video zu sehen. Wenn Sie es als Trainingsanweisung verwenden, erhalten Sie mit Sicherheit ein hervorragendes Ergebnis.

Tango ist eine der erschwinglichen, attraktiven und interessanten Methoden zur Selbstverwirklichung und Entspannung. Es ist diese Richtung des Tanzes, die eine einzigartige Gelegenheit für freundliche Kommunikation, Outdoor-Aktivitäten und persönliche Entwicklung bietet. Um zu Hause zu lernen, wie man Tango tanzt, müssen Sie die Grundfiguren des Tanzes beherrschen, die aus folgenden Schritten bestehen:

  • 2 Schritte an Ort und Stelle
  • nach dem ersten Schritt, der zweite an Ort und Stelle,
  • Hindernisse abrunden
  • Kreisbildung, allmählich drehen und auf und ab gehen,
  • Schritte in Form eines Buchstabens U oder L.

Seien Sie geduldig, genießen Sie jeden Moment des Trainings und beherrschen Sie alle Figuren, um Ihre eigene Tanzkomposition zu kreieren. Und die Videoanweisung hilft Ihnen dabei.

Wie geht es weiter?

Wenn Sie es geschafft haben, die ersten Hip-Hop-Bewegungen anhand von Videos und Fotos im Internet zu meistern, ist es an der Zeit, die Richtung zu wählen, in die Sie sich weiterentwickeln werden. Die Hip-Hop-Kultur ist eine breite Palette von Tanzstilen, die sich sowohl in ihren Elementen als auch in ihrer allgemeinen Stimmung unterscheiden. Die wichtigsten sind:

  • Breakdance ist nach wie vor der beliebteste Hip-Hop-Grundstil, aus dem die Regie stammt.
  • Poppen ist eine rhythmische Kontraktion verschiedener Muskelgruppen zur Musik, so dass es aussieht, als würde es den Körper des Interpreten belasten.
  • Winken - sanfte und flexible Körperbewegungen, von denen die bekannteste die Welle der Hände ist,
  • Afro-Jazz - schüttelt vor allem den unteren und prominentesten Teil des Körpers bei Frauen,
  • Kramp - energisches Schütteln verschiedener Glieder an der Musik, so dass es so aussieht, als wäre jemand in die Tänzerin eingezogen,
  • New Style, es ist auch Freestyle - ein Improvisationstanz, der nicht nur Hip-Hop-Bewegungen, sondern auch Elemente aus mehr als einem Dutzend anderer Tanzstile kombiniert.
  • La Style ist Hip-Hop, bei dem der Schwerpunkt auf Unterhaltung liegt. Daher wird dieser Stil hauptsächlich in Clips und bei der Produktion der Show verwendet.
  • Ragga-Jazz ist ein auf Musik abgestimmter Tanz: Die Beine des Darstellers arbeiten unter dem Schlagzeug, und während des Rezitativs werden die Hände aktiviert.
  • Locking - ein energiegeladener Tanz mit "Locks" - Einfrieren in verschiedenen Posen für einige Sekunden oder periodische Verlangsamung.
  • Power mov - ein spektakulärer Stil mit komplexen akrobatischen Elementen, Handstand, verschiedenen Torsionen und Übergängen.
  • C-Walk - Tanz - „Sprache“ mit einer kriminellen Vergangenheit, die sich auf intensive und sehr dynamische Beinarbeit konzentriert.

Andere Tanzrichtungen

Lerne Hip Hop zu tanzen in wenigen monaten möglich! Kommen Sie und überzeugen Sie sich selbst!

Wenn Sie sich dazu entschließen, zu Hause zu üben, dann „räumen“ Sie den Spielplatz zu Hause, stellen Sie einen Spiegel vor sich auf, ziehen Sie sich locker an, schalten Sie das Anleitungsvideo ein und gehen Sie! Wir wünschen Ihnen viel Erfolg!

Weiblicher und männlicher Hip Hop

Der nächste Schritt ist, wie man Hip-Hop lernt, ohne sein Zuhause zu verlassen, um je nach Geschlecht ein wenig Weiblichkeit oder im Gegenteil Brutalität in die vorhandenen Fähigkeiten zu bringen. Die Sache ist, dass weiblicher und männlicher Hip-Hop sich leicht voneinander unterscheiden, und daher lernen Vertreter der schönen und starken Hälfte diese Richtung auf unterschiedliche Weise.

Hip-Hop-Tänze für Anfängerinnen basieren auf Plastizität, Flexibilität und unauffälliger Sexualität. Mädchen und Männer tragen weite Jogginghosen und Kapuzenpullover, üben geschwungene Bewegungen aus, aber ihre Ausführung sieht anders aus: Hüften, Beine und Schultern sind stärker involviert, die Elemente sind etwas glatter und sexy.

Männlicher Hip-Hop hingegen ist frecher, energischer und manchmal sogar aggressiver. Der Schwerpunkt liegt auf der Arbeit von Händen und Körper, akrobatischen Elementen und Bewegungen, die Kraft und männliche Ausdauer erfordern.

Wenn Sie es vorziehen, diese schwierige Richtung in Videos zu studieren, ist es besser, zunächst ein Hip-Hop-Training für Anfänger zu wählen, bei dem die Bewegungen von einer Tänzerin Ihres Geschlechts ausgeführt werden. Zusammen mit den richtigen Technikern können Sie auch die Geschlechtsmerkmale der Elemente der Choreografie erfassen.

Noch ein paar Geheimnisse

Zu Hause zu lernen, wie man Hip-Hop tanzt, ohne Unterricht bei einem professionellen Lehrer, ist nicht einfach, aber real. Vor allem, wenn Sie das Training mit ein paar weiteren Komponenten ergänzen. Hier hilft wie beim Erlernen einer Fremdsprache nur ein vollständiges Eintauchen in die Kultur. Hier sind einige Tipps von „erfahrenen“ HipHopern, die nicht unter Anleitung eines qualifizierten Mentors, sondern zu Hause am Spiegel viel gelernt haben:

  • Videoaufnahmen mit grundlegenden Übungen helfen Ihnen, mehrere Bewegungen zu meistern. Für zusätzliche Fähigkeiten ist es jedoch besser, auf interaktive Kurse zurückzugreifen. Hip-Hop-Unterricht für Anfänger findet regelmäßig online statt, oft live.
  • Hip-Hop-Partys und Partys helfen Ihnen, sich in dieser Kultur aufzulösen und neue Bekanntschaften zu schließen. Ja, natürlich wird jeder bei Ihren ersten Tänzen lachen, aber niemand zieht Sie in die Mitte des Kreises. Beobachten Sie beim Lernen, wie die Profis tanzen, gehen Sie vor und merken Sie sich einige Bewegungen, um sie zu Hause zu trainieren.
  • Trainingsmodus löschen. Nur mit regelmäßigem Unterricht können Sie das Ergebnis erzielen. Außerdem ist unser Körper auf einen bestimmten Zeitplan eingestellt, und wenn Sie sich auf eine bestimmte Zeit einlassen, bereitet er sich auf die Belastungen vor. Wie erfahrene Tänzer bemerken, beträgt die optimale Dauer des Heimtrainings zwei Stunden. Dies reicht aus, um sich aufzuwärmen, die Lektion selbst zu absolvieren und sich danach zu dehnen.
  • Zusätzliche körperliche Aktivität. Wenn Sie nicht nur für Anfänger, sondern auch für ernsthafte Hip-Hop-Elemente mit Tricks konfiguriert sind, können Sie nicht auf die Kräftigung der Ganzkörpermuskulatur verzichten. Sie benötigen starke Arme, starke Körpermuskulatur und wenig Übergewicht. Dies kann mit Klassen im Fitnessstudio oder zusätzlichen Trainingseinheiten mit Gewichten zu Hause erreicht werden.
  • Einhaltung der Sicherheitsvorkehrungen. Achten Sie darauf, in bequemen rutschfesten Schuhen und lockerer Kleidung zu tanzen. Beginnen Sie das Training nicht ohne entsprechende Aufwärmphase und legen Sie beim Üben von akrobatischen Elementen etwas Weiches auf den Boden.

Um zu lernen, wie man Hip-Hop tanzt, reicht ein Video aus. Aber um ein echter Tänzer zu werden, muss man die Subkultur von innen heraus studieren. Es wird angenommen, dass ein Hiphoper echte Meisterschaft erlangt hat, wenn er seinen Körper perfekt besitzt, nicht auf der Tanzfläche „langsamer“ wird, weiß, wie man zu jeder Musik universelle Bewegungen improvisiert und auswählt. Hip-Hop-Tanz eignet sich nur für sehr ausdauernde und disziplinierte Menschen, die seine „Philosophie der Freiheit“ verstehen und akzeptieren können.

Vergessen Sie nicht, dass es viele Profis gibt, die bereit sind, Ihnen zu helfen, die ersten Schritte im Hip-Hop zu machen oder Ihre Fähigkeiten zu Hause zu verbessern. Qualifizierte Lehrer des Tanzclubs "La boca" finden eine individuelle Herangehensweise an Sie, erarbeiten mit Ihnen die Technik des Ausführens von Bewegungen und sogar von akrobatischen Elementen. Sie müssen nicht weit gehen: "La Boca" befindet sich im Zentrum von St. Petersburg - in "Petrogradka"

Pin
Send
Share
Send
Send