Hilfreiche Ratschläge

Skandinavische Massage

Pin
Send
Share
Send
Send


Die skandinavische Massagetechnik umfasst mehr als 50 verschiedene Techniken. Sie ermöglichen es Ihnen:

  • glatte falten
  • Schwellungen unter den Augen beseitigen,
  • Erhöhen Sie den Ton der Muskeln des Gesichts,
  • machen die Haut glatt, geschmeidig und gesund,
  • Korrigieren Sie die Gesichtsform.

Die skandinavische Gesichtsmassage kann auch einige Krankheiten bekämpfen. Zum Beispiel kann es verwendet werden, um Rosacea zu beseitigen, die Widerstandskraft des Körpers gegen Stress zu erhöhen und ein Doppelkinn loszuwerden.

Warum brauche ich eine skandinavische Gesichtsmassage?

Die Wirksamkeit von 1 Sitzung der skandinavischen Gesichtsmassage, deren Dauer 40-90 Minuten beträgt, wird mit 10 Sitzungen der klassischen Massage verglichen. Darüber hinaus verhindern solche Verfahren in Zukunft Falten.

Das Geheimnis der wundersamen Wirkung ist, dass es dem Masseur bei der Arbeit mit den Gesichtsmuskeln gelingt, auf die Ursache der Hautalterung einzuwirken. Bis heute ist die Technik patentiert und in ein einziges umfassendes Rehabilitationssystem integriert. Darüber hinaus wird sie in vielen SPA-Salons und privaten Massageräumen aktiv eingesetzt.

Die skandinavische Massage wurde so populär, dass sie nicht nur für das Gesicht, sondern auch für das Dekolleté verwendet wurde. Die Wirkung ließ nicht lange auf sich warten. Patienten, die die Wirkung einer solchen Massage verspürten, stellten eine Veränderung der Brustform und eine Abnahme der Dehnungsstreifen fest. Mit Hilfe einer einzigartigen skandinavischen Massage können Sie die Verjüngung des Körpers auf eine neue Art und Weise betrachten.

Indikationen zur Verwendung

Skandinavische Gesichtsmassage ist für Frauen indiziert, deren Alter die Marke von 35 Jahren überschritten hat. Nach dieser Zeit (und in einigen früheren) tritt eine große Anzahl von Falten auf und die Haut beginnt zu hängen.

Die Technik wird gezeigt mit:

  • die Bildung von "Krähenfüßen" sowie "wütenden" Falten,
  • das Auftreten von Ödemen oder dunklen Ringen im unteren Augenlid,
  • ausgeprägte Nasolabialfalte,
  • die Bildung des zweiten Kinns,
  • ungleichmäßige und matte Hautfarbe,
  • Absacken der Dermis am Hals,
  • das Vorhandensein von Absacken einzelner Bereiche (Wangen, Oberlid usw.).

Aufgrund der Wirkung auf die Haut verbessert sich die Mikrozirkulation des Gewebes trägt zur korrekten Sauerstoffversorgung und zur Produktion von Bestandteilen wie Kollagen und Elastan bei, die für die Elastizität der Epidermis verantwortlich sind. Außerdem wird bei häufigen Belastungen der Gesichtsmuskulatur deren Pump sichergestellt, so dass sie eine klare, gleichmäßige Kontur erhält und die Wangenknochen ausgeprägter werden.

Ein interessanter Punkt.Viele Kosmetikerinnen, die in der Technik einer neuen Massage - Skandinavisch - arbeiten, stellen ihre hohe Effizienz fest. Sie sagen, dass eine Sitzung solcher Manipulationen 10 klassische Massageverfahren ersetzt.

Verfahrenseffizienz

Dank der speziellen Manipulationen des Meisters, der jeden Teil der Haut sorgfältig, aber tief durcharbeitet, wird nach einigen Sitzungen ein positives Ergebnis sichtbar. Nach Abschluss der Therapie erkennen Sie sich im Spiegel einfach nicht wieder:

  • Gesichtsfalten werden abnehmen, und einige werden vollständig verschwinden,
  • Die Haut wird glatt und bekommt eine schöne Pfirsichfarbe.
  • Die Kontur des Gesichts ist klar
  • Das zweite Kinn wird verschwinden
  • Die Dermis beginnt Kollagen und Elastan zu produzieren, was zu ihrer Elastizität beiträgt.
  • Die Gesichtsmuskeln werden gestrafft, daher wird das Durchhängen in den meisten Problembereichen minimiert.

Probieren Sie diese sehr moderne Hautexpositionstechnik aus und Sie werden viele altersbedingte Veränderungen für lange Zeit vergessen. Die Hauptaufgabe der skandinavischen Technik ist es, Falten und Gesichtskonturen zu beseitigen.

Eigenschaften

Die Grundlage der skandinavischen Methodik ist die Auswirkung auf die Linie, in der sich die Kanäle befinden, entlang derer die Lymphe fließt.

Eigenschaften:

  • Die Intensität der Hautexposition wird unter Berücksichtigung des Alters des Klienten und des Vorliegens spezifischer Probleme ausgewählt.
  • Die Technik beinhaltet die Verwendung von bis zu 50 verschiedenen Bewegungen,
  • Zuerst führt der Meister eine Lymphdrainage-Massage durch und fährt dann mit der Korrektur der Gesichtskontur fort.
  • Die Wirkung auf der Haut ist weich und geschmeidig. Wenn Sie also auf dem Kosmetikstuhl sitzen, spüren Sie nicht einmal den Übergang von einer Zone in eine andere.
  • Da der Ausschnitt gerade ausgearbeitet wird, wird Ihre Brust durch einen verbesserten Muskeltonus voluminöser.

Es sei darauf hingewiesen, dass Bei der skandinavischen Massage wird besonderes Augenmerk auf den Nacken und das Dekolleté gelegt. In diesen Bereichen ist die Haut ziemlich dünn, und häufige Drehungen des Kopfes zu den Seiten provozieren die Bildung von Falten, Absacken und Absacken. Nur der Hals kann dein Alter verraten. Der Meister prüft die ausgewiesenen Gebiete sorgfältig und macht Sie 10 Jahre jünger.

Ausführungsregeln:

  • Achten Sie darauf, Ihre Hände zu waschen, da bei kosmetischen Eingriffen Sterilität erforderlich ist.
  • Bewegungen sollten von der Mitte zur Peripherie oder von unten nach oben ausgeführt werden.
  • Es wird durch Streicheln der Haut mit den Handflächen oder durch Kräuseln mit den Fingerspitzen aufgetragen.
  • Das Handgelenk und die Rippe der Handfläche werden verwendet.
  • Bewegungen sollten reibungslos ineinander fließen.

Sitzungsvorbereitung

Vor dem Eingriff müssen Sie sich auf ein positives Ergebnis einstellen und sich entspannen. Lenken Sie dazu von allen weltlichen Problemen ab und schalten Sie Ihre klassische Lieblingskomposition ein.

Sie können Kerzen anzünden und die Duftlampe aktivieren. Eine Massage muss in liegender Position durchgeführt werden.

Darüber hinaus müssen Sie vor dem Eingriff die Haut von verschiedenen Verunreinigungen reinigen. Dazu können Sie spezielle Stärkungsmittel verwenden, die Sie im Kosmetikgeschäft gekauft haben.

Zu Hause empfehlen wir, ein Dampfbad zu machen und die gedämpfte Dermis mit Kräutersud zu behandeln.

Wichtig! Um die Verarbeitung und das Gleiten der Finger zu verbessern, sollten Sie eine spezielle Massagecreme oder ein beliebiges Öl (Oliven, Sonnenblumen, Kokos usw.) auftragen.

Anweisung zur Ausführung

Um sich zu verjüngen und zu entspannen, Lassen Sie sich von folgenden Empfehlungen leiten:

  1. Führen Sie Ihre Handflächen entlang der Gesichtskontur, zuerst um den Kinnbereich und dann um die Stirn.
  2. Folgen Sie der Linie der Nase. Legen Sie dazu Ihre Handflächen so nebeneinander, dass ein geringer Abstand zwischen ihnen besteht. Zuerst werden sie auf die Stirn gelegt und dann bis zu den Nasenflügeln vorgerückt. Führen Sie diese Manipulation dreimal durch.
  3. Biegen Sie Ihre Hände leicht und streicheln Sie den hervorstehenden Teil der Wangen mit Ihrem Handgelenk bis zum Kinn. Ähnliche Bewegungen werden unter dem Kiefer ausgeführt - streichen Sie mit Ihren Handgelenken über die Seitenteile vom Umfang zur Mitte. Dann sanft zur Nase gehen und von unten nach oben glätten. Dies rundet den entspannenden Teil der Massage ab.
  4. Arbeiten Sie mit dem Zeigefinger den Streifen von unten nach oben aus, der sich an der Stelle befindet, an der die Augenbrauen auseinanderlaufen, und senkrecht zum Haaransatz verläuft.
  5. Legen Sie den Zeigefinger einer Hand in den Augenwinkel und ziehen Sie ihn ein wenig nach oben. Das Kissen des zweiten Fingers der anderen Hand befindet sich im unteren Augenlid näher am äußeren Augenwinkel. Der Meister macht leichte Zick-Zack-Bewegungen, um Schwellungen zu lindern und Gesichtsfalten zu beseitigen.
  6. Dann gehen sie runter und die Wangen werden auf ähnliche Weise trainiert.
  7. Sie gehen in den Bereich des zweiten Kinns über und tippen auf die Pads von vier Fingern. Weiter tritt an dieser Stelle ein vibratorisches Kribbeln auf.
  8. Beenden Sie den Vorgang, indem Sie den Hals aktiv kneifen und den Ausschnitt herausarbeiten.

Die Anzahl der Eingriffe in einem Kurs wird individuell unter Berücksichtigung der altersbedingten Veränderungen ausgewählt. Wenn sich zum Beispiel unter dem unteren Augenlid ein Ödem gebildet hat und die Haut ein blasses Aussehen hat, reichen 2-3 Eingriffe aus, um solche Manifestationen zu beseitigen. Bei einer großen Anzahl von Falten, der Bildung von Brylls und ausgeprägten Nasolabialfalten müssen jedoch mindestens 10 Verfahren durchgeführt werden, um diese zu beseitigen.

Zwischen den Kursen wird eine zwei- bis dreimonatige Pause eingelegt, um die Wirkung zu festigen und die Haut zu beruhigen. Dann wird empfohlen, einen anderen Kurs zu belegen. Pro Jahr können bis zu 2-3 Sätze skandinavischer Massagen durchgeführt werden.

Die Dauer der Wirkung nach der Massage ist direkt vom Alter abhängig. Bei dreißigjährigen Schönheiten verzögert sich das Ergebnis um 6-12 Monate, bei Frauen nach 45 Jahren nur um einige Monate. Aus diesem Grund wird die Anzahl der Kurse pro Jahr unter Berücksichtigung des Alters des Patienten ausgewählt.

Sitzungskosten

In den Moskauer Salons und bei privaten Masseuren kostet eine skandinavische Massage im Durchschnitt 2500 Rubel. Die Dauer der Sitzung beträgt 15-20 Minuten. Für den Eingriff gibt es mehrere Möglichkeiten - für die Körper-, Gesichts- und Nackenmassage sowie eine kombinierte Möglichkeit. Es ist sehr schwierig, sich mit dieser Technik selbst zu massieren, da Sie nicht nur die Fingerspitzen, sondern auch die Handflächen und Handgelenke verwenden müssen, um sanfte Übergänge zu erzielen.

Nach jeder Sitzung finden Sie nicht nur eine Verjüngung, sondern auch eine vollständige Entspannung, da die Muskeln nicht nur aktiviert, sondern auch durch Streicheln und sanfte Übergänge von einer Zone in eine andere entspannt werden.

Beachten Sie! Nach Aussagen von Personen, die einen ähnlichen Kurs absolviert haben, ist die Wirkung der skandinavischen Massage vergleichbar mit Botulinumtoxin-Injektionen und sogar einer plastischen Verschönerungsoperation.

Sicherheitsvorkehrungen

Auch wenn das skandinavische Massageverfahren sehr angenehm ist, sollten Sie immer die richtige Kosmetik wählen, Kontraindikationen berücksichtigen und die Sterilität nicht vergessen, um negative Folgen zu vermeiden.

Massage ist verboten bei:

  • das Vorhandensein eines entzündlichen Prozesses auf der Gesichtshaut (Herpes, Dermatitis, schwere Akne usw.),
  • mit offenen Poren,
  • zu enge Gefäße und sehr dünne Haut,
  • wenn 3 Wochen seit der Injektion von Botox und Füllstoffen nicht vergangen sind
  • das Vorhandensein von Papillomen, Warzen, großen Muttermalen und etwaigen Neubildungen im Gesichtsbereich,
  • vergrößerte Lymphknoten im Nacken,
  • Schwellungstendenz aufgrund von Funktionsstörungen der Nieren,
  • Probleme mit dem Gesichtsnerv.

Nach der Massage wird empfohlen, eine pflegende Maske (altersgerecht mit Lifting-Effekt) aufzutragen. Tatsache ist, dass durch die Erwärmung der Haut die Aufnahme von Nährstoffen verbessert wird, wodurch die Wirkung des Verfahrens gesteigert werden kann. Achten Sie darauf, die Reste der vorherigen Creme oder Öl mit einer trockenen Damenbinde abzuwischen.

Die skandinavische Gesichtsmassage kann verschiedene Hautprobleme beseitigen, die mit altersbedingten Veränderungen verbunden sind. Es handelt sich um eine leichte Lymphdrainage-Massage, die mit einem aktiven Kribbeln und Klopfen der Halskragenzone und des Dekolletés kombiniert wird. Falten werden beseitigt, die Gesichtsmuskeln gestärkt, das zweite Kinn verschwindet und die Schlaffheit des Halses wird beseitigt. Die Wirkung des Therapieverlaufs verzögert sich je nach Alter des Klienten um 2-6 Monate.

Pin
Send
Share
Send
Send