Hilfreiche Ratschläge

Wie man Kihadi mit Reis und Mungdal kocht

Pin
Send
Share
Send
Send


  • 3 Esslöffel Mungdala,
  • 3 Esslöffel Reis,
  • eine halbe Karotte
  • Gewürze auf der Spitze eines Teelöffels: schwarzer Pfeffer, Kurkuma, Asafoetida, gelber Senf, Kalingi, 4-5 Früchte Berberitze, eine Prise: Blätter von Shambhala, Curryblätter,
  • Salz nach Geschmack
  • 1-2 Esslöffel Pflanzenöl.

Kochen

  1. Reis und Mungo spülten und füllten bei Raumtemperatur über Nacht in verschiedenen Platten mit Wasser.
  2. Spülen Sie den Mungodal ab und gießen Sie 300 ml kochendes Wasser hinein. Bei mittlerer Hitze 20-25 Minuten unter dem Deckel garen.
  3. Reis abspülen und in den Mungdal geben.
  4. Karotten waschen, schälen, in Würfel schneiden und mit Dahl in Reis legen.
  5. Zum Kochen bringen, das Feuer auf ein Minimum reduzieren, zudecken und 15 Minuten köcheln lassen.
  6. Salz und Gewürze dazugeben, mischen, die Hitze abstellen und das Gericht 10-15 Minuten unter dem Deckel stehen lassen.
  7. Reis mit Dahl auf einen Teller legen, mit Pflanzenöl würzen, mischen.
  8. Mit Vollkornbrot servieren.
  9. Guten Appetit!

Kommentar

Dal wird in Indien sehr geschätzt. In Indien kochte Dal mit Reis. Und dieses Gericht heißt Kichri. Es wird angenommen, dass Getreide in Kombination mit Hülsenfrüchten zu 80% absorbiert wird. Dahl muss gut verdaut sein, damit es besser aufgenommen wird. Gewürze erleichtern die Verdauung und die Aufnahme von Hülsenfrüchten. Geben Sie daher Asafoetida und Curryblätter in die Bohnengerichte.

Die Zutaten

  • Bohnen Brei-1 st.
  • 1 Karotte
  • Paprika-1 Stck
  • große Tomate-1 Stck
  • Koriander
  • Ghee-1 EL
  • Wasser-4 EL.
  • Ingwer (Skill Ground) - eine Prise
  • Salz
  • Gewürze für Masala:
  • Indisches Lorbeerblatt (Malabar Cinnamon Leaf)
  • 1 Prise Zimt
  • Kardamom -1 Prise
  • Kurkuma-2 Prise
  • indische Curry-2 Prise
  • Prise Asafoetida
  • Kreuzkümmel Prise
  • Chili - ein kleines Stück ohne Samen und Trennwände

Schritt für Schritt Rezept

Fügen Sie Mungobohne kochendem Wasser hinzu. 40 Minuten kochen lassen.

Wenn der Mungo geöffnet wird, nach Geschmack salzen.

Karotten und Paprika schneiden (vorzugsweise rot).

Gib Ghee in eine heiße Pfanne.

Fügen Sie unter ständigem Rühren Gewürze für Massala hinzu (gemahlene Gewürze werden zuletzt hinzugefügt, weil sie schnell brennen)

Fast sofort Karotten und Paprika dazugeben, in Gewürzen zu weichen Karotten anbraten. Gemahlenen Ingwer hinzufügen, mischen, vom Herd nehmen. Wenn Sie frischen Ingwer hinzufügen möchten, hacken Sie ihn dünn und fügen Sie ihn direkt nach den Karotten hinzu.

Wenn die Mungo gut gekocht ist, fügen Sie Gemüse mit Gewürzen hinzu und kochen Sie es 5 Minuten lang.

Fügen Sie die gewürfelte Tomate hinzu, kochen Sie für weitere 2-3 Minuten.

Gehackten Koriander dazugeben. Mischen und vom Herd nehmen.

Ähnliche Rezepte

Ghee-Öl wird auch zur Herstellung von Kichari verwendet. In der Regel verwenden viele indische Gerichte dieses Öl. Ghee ist ein Begriff, der sich auf Ghee bezieht. Dies ist aber nicht nur Butter, es wird geschmolzen und raffiniert, es enthält kein Kasein und keine Laktose. Und es selbst zu kochen ist sehr einfach.

Also, Kichari mit Brei.

Zutaten

  • Reis - 1/2 Tasse (Basmati ist am besten)
  • Maische - ½ Tasse
  • Zwiebel - 1 Stk.,
  • Büffelbutteröl - 20 g
  • Pflanzenöl - 2 EL,
  • Kurkuma –1 TL,
  • Koriander und Zira (gemahlen) - je ½ Teelöffel,
  • Chili-Pfeffer - 1 cm
  • Wasser - 2 Gläser
  • Salz nach Geschmack.

Ayurveda sagt uns, dass Kichari genau das Gericht ist, das alle drei Doshas ausbalanciert. Es gibt sogar eine Kichari-Diät, die beim Abnehmen hilft (zur Gewichtsreduktion) und die Verdauung normalisiert. Oft folgt eine solche Diät nach dem Shankha-Prakshalana (Darmreinigung mit Salzwasser). Solche Praktiken und Ernährungsumstellungen werden am besten unter Aufsicht eines Ayurveda-Arztes durchgeführt.

Wie man Kichari für Gewichtsverlust und Gesundheit kocht:

Zuerst habe ich die Mungobohne 2 Stunden lang in kaltem Wasser eingeweicht (Sie können im Prinzip über Nacht). Und erst dann fing sie an zu kochen.

Ich gab geschmolzenes und pflanzliches Öl in den Kessel und legte dann alle Gewürze aus, damit sie sich aufwärmten.

Dünne Chili in dünne Scheiben schneiden und in einen Kessel werfen.

Gehackte geschälte Zwiebeln und nach dem Chili geschickt. Bei mittlerer Hitze weich frittieren.

Reis mehrmals gewaschen.

In einem Kessel ausgebreitet.

Ich habe es so gemischt, dass der Reis und der Mung mit dem Aroma von Gewürzen gesättigt sind.

Dann wurde es mit heißem Wasser gegossen, leicht gesalzen und köcheln gelassen, bis das gesamte Wasser absorbiert war.

Das leckere altindische Kichari-Gericht ist fertig!

Gesunder, wohlriechender Diätreis mit Brei und Gemüse:

Artikel für kichari:

  • Basis - Brei (Mung Dal) Basmatireis - Die Lautstärke ist individuell, wie für alles andere. Es wird empirisch ermittelt, wie viel Sie pro Tag essen. Zum Beispiel reichen mir 150 ml Reis + 150 ml Mascha für alle 4 Mahlzeiten. Jemand wird 100 und jemand 200 brauchen, alle individuell.
  • Ghee (Ghee) - ein paar Esslöffel. Öl kann im Kühlschrank aufbewahrt werden - festes Ghee haftet nicht an einem Löffel, das warme hingegen erwärmt sich schneller. Für wen ist es bequem.
  • Trinkwasser. Je mehr Wasser, desto flüssiger wird die Kichari, bis hin zum Suppenpüree, wenn Sie eine halbe Stunde kochen. Etwa ein Liter pro 150 Reis / 150 Maische.
  • Ganze Gewürze: Senfkörner, Koriandersamen, Zirasamen (Kreuzkümmel), Dill- oder Fenchelsamen. In Abwesenheit des Ganzen kann mit Boden ersetzt werden. Standard - einen halben Teelöffel für 4 Portionen, dann nach Geschmack. Er brennt stark - reduziert, fühlt sich nicht - fügt hinzu. Experimente sind willkommen.
  • Gemahlene Gewürze: Kurkuma (1/2 TL), Asafoetida (ein paar Prisen).
  • Frischer Ingwer - 1-2 Esslöffel Löffel. Trockenes Pulver (weniger) ist auch geeignet, aber frisch ist besser, in kleine Stücke von 1-2 mm schneiden.
  • Salz nach Geschmack (normalerweise 1/4 - 1/2 TL)

Utensilien für die Zubereitung und Aufbewahrung von Kichari:

  • Auflauf - Es ist besser, einen größeren Auflauf zu wählen, damit Kichari schneller und gleichmäßiger kocht und weniger klebt.
  • Rührpaddel, Schulterblattuntertasse, Esslöffel für Ghee, Brett, Messer, Sieb.
  • Gerichte zum Frühstück.
  • Mittlerer Messbecher für Getreide.
  • Großer hitzebeständiger Behälter mit Volumenstreifen für kochendes Wasser pro eineinhalb Liter.
  • Behälter zum Einweichen von Brei.
  • Drei kleine Weithalsgläser / Behälter für Gewürze.
  • Mehrere portionierte Behälter, je nach Anzahl der Mahlzeiten (ich habe 3 - Mittagessen, Snack, Abendessen). Ich rate davon ab, hermetische Produkte mit einem Gummiband zu verwenden - Öl sickert beim Öffnen gerne mit einem Gummiband in den Schlitz und verwöhnt ihn schnell. Das Waschen eines solchen Behälters ist um ein Vielfaches schwieriger als beim normalen Schleudern. Ich rate Ihnen auch, Behälter mit mehrfarbigen Deckeln mitzunehmen oder mit einem Marker zu kennzeichnen, damit sofort klar wird, wo das Mittagessen und wo das Abendessen ist. Sie erinnern sich, dass Sie zum Abendessen weniger essen müssen als zum Mittagessen, oder?
  • * Thermoskanne, wenn es bei der Arbeit nicht möglich ist, sich aufzuwärmen.
  • Gute Laune ist ein Muss.

Abends - Zubereitung der Zutaten

Damit Sie sich morgens nicht daran erinnern, wie viel Sie brauchen, und es nicht werfen müssen, während Sie schlafende Hände haben, tun wir das Maximum im Voraus, ohne Eile.

  1. Messen Sie, wie viel Reis und Mascha Sie am nächsten Tag benötigen. Denken Sie an den Zeitplan von morgen, vielleicht haben Sie ein Geschäftsessen oder spenden Blut auf nüchternen Magen, überspringen das Frühstück, dann müssen Sie das Mindeste nehmen.
  2. Mungobohne aussortieren (Kiesel, Müll, Sushi trennen).
  3. Füllen Sie den Brei in einem separaten Behälter mit ausreichend kaltem Trinkwasser und bedecken Sie ihn (ca. 0,5 l Wasser pro 150 ml Brei). Nachts eingeweicht, kocht es viel schneller.

Am Morgen - Kichari kochen

Dank seriöser Vorbereitung am Abend bleibt uns viel Zeit. Wir handeln nach Plan.

  1. Setzen Sie einen Kochkessel ein, um sofort kochendes Wasser in die Pfanne zu gießen. Einsparung von +3 Minuten.
  2. Gießen Sie Brei und Reis in ein Sieb. Mit kaltem Wasser abspülen. Zum Ablassen des Leitungswassers schütteln, wenn Sie es nicht essen möchten. Stellen Sie das Sieb so auf einen leeren Maischebehälter, dass die Rückstände neben dem Ofen nach unten fließen. Bereiten Sie auch eine Schaufel zum Umrühren vor - dies ist wichtig, alles sollte griffbereit sein, da Sie sonst das Risiko eingehen, Gewürze zu kochen und ein bitteres Gericht zu bekommen.
  3. Erhitze Ghee in einem Topf bei mittlerer Hitze bis es heiß ist.
  4. Gießen Sie kochendes Wasser in einen großen Messbecher, während sich das Öl erwärmt.
  5. Gießen Sie ganze Gewürze in das Öl und braten Sie es bei mittlerer Hitze, bis Sie ein Knistern hören.

Reis mit Brei gießen

Kichari 5 Minuten kochen

Mit einem Deckel abdecken und weitergaren

Noch ein paar Tipps

  1. Wenn möglich, benutzen Sie die Mikrowelle nicht, ich persönlich wärme Kichari in einem kleinen Topf bei der Arbeit, lege es direkt in einen Behälter ohne Deckel und schalte den Heizmodus für eine halbe Stunde ein und schließe das Gerät. Während der Heizperiode ist Batteriebetrieb möglich. Alternativ können Sie eine Thermoskanne verwenden und nach Bedarf in den Behälter geben. Wenn es keine Alternativen gibt, ist die Mikrowelle immer noch besser als kalt zu essen.
  2. Nehmen Sie immer zwei Beutel mit Samen mit - Fenchel und gewöhnliche geschälte Sonnenblumenkerne. Das erste wird benötigt, wenn Sie zu viel essen. Es wird angenommen, dass Fenchel sattvig ist, alle drei Doshas beruhigt, die Verdauung sanft unterstützt, ohne Pitta zu erhöhen. Der zweite - im Falle eines Mangels. Wenn Sie das Gefühl haben, dass der Tag aktiv sein wird und Sie mehr Kalorien benötigen, können Sie jeder Mahlzeit ein paar Samen hinzufügen, die sehr nahrhaft sind und die Doshas nicht beeinträchtigen, natürlich in angemessenen Mengen.

Nun, das ist alles - ich wünsche allen einen guten Appetit und eine gute Gesundheit!

Pin
Send
Share
Send
Send