Hilfreiche Ratschläge

So macht das Leben Spaß - Schritt für Schritt Anleitung eines Heilers

Pin
Send
Share
Send
Send


Nicht jeder Frau gelingt es, wahre Freude an der Intimität zu bekommen. Und dies kann sich nicht nur in den Beziehungen zu einem Partner widerspiegeln, sondern auch in anderen Lebensbereichen. Und wie kann man Sex wirklich genießen? Finde es heraus!

Warum gibt es kein Vergnügen?

Um die Regeln für das Vergnügen zu entwickeln, müssen Sie zuerst die Essenz der Empfindungen verstehen, die während der Intimität erfahren werden.

Also, warum gibt es kein Vergnügen beim Sex?

  • Nicht zum richtigen Zeitpunkt. Wenn der sexuelle Kontakt nicht rechtzeitig erfolgt, ist es für eine Frau sehr schwierig, sich auf Genuss und Entspannung einzustellen. Sie wird angespannt und gereizt sein, was sie natürlich sehr behindern wird
  • Falscher Ort. Dieser Grund ist eher zweideutig, da es keinen idealen und universellen Ort gibt, aber genau dort, wo die Partner lieben, wirkt sich dies direkt auf ihre Gefühle aus, und es sind Frauen, die davon abhängiger sind.
  • Fremde Gedanken. Sicherlich sind viele von Ihnen mit diesem Problem konfrontiert: Die Nähe nach einem anstrengenden und schwierigen Arbeitstag ist normalerweise banal, langweilig und banal, als würden Sie eine andere und nicht die angenehmste Pflicht erfüllen. Und das ist verständlich: Gedanken an Taten hindern Sie daran, an Ihren Partner, an Ihre Gefühle und Emotionen zu denken.
  • Komplexe, Unzufriedenheit mit Ihrem Körper. Es gibt nicht so viele Frauen, die mit ihrem Aussehen und ihrer Figur völlig zufrieden sind, die meisten von ihnen halten sich für wenig attraktiv: Entweder ist der Bauch nicht flach, dann sind die Hüften zu groß, dann ist die Brust nicht so elastisch, wie wir es gerne hätten.
  • Inkompatibilität mit einem Partner.
  • Falsche Handlungen während der Intimität.

Richtige Vorbereitung

Damit eine Frau beim Sex maximale Freude hat, müssen Sie sich darauf vorbereiten. Ja genau! Und solche Vorbereitung ist wie folgt:

  1. Zug. Das Vergnügen hängt zum großen Teil von der Bereitschaft der Vaginalmuskeln ab, denn Empfindungen und Orgasmen sind das Ergebnis ihrer Kontraktionen. Und damit die Beckenorgane mit Blut gefüllt sind (dies erhöht die Sinnlichkeit dieser Zone), müssen sie trainiert werden. Erstens sind Übungen für die Presse nützlich, sie straffen alle Muskeln und sorgen für die richtige Unterstützung und Lage der Gebärmutter. Zweitens ist die Wirksamkeit von Kegel-Übungen seit langem bewiesen, deren Kern die konsequente Spannung und Kontraktion der Vaginalmuskulatur ist.
  2. Schalten Sie ein. Empfindungen beim Sex hängen stark von der Stimmung ab. Wenn Sie mit dem klaren Verständnis zur Sache kommen, dass Sie himmlisches Vergnügen empfangen werden, werden Sie es mit Sicherheit bekommen. Aber es ist erwähnenswert, dass Vergnügen kein Orgasmus ist, obwohl es für viele natürlich eine Art Gipfel, Gipfel, Endpunkt des Weges ist. Aber lieben Sie nicht nur deswegen, wahrscheinlich endet die Intimität dieses Mal nicht mit einem Orgasmus (zum Beispiel, wenn Ihr Partner sehr aufgeregt oder im Gegenteil müde ist). Genieße den Prozess selbst, konzentriere dich auf die Empfindungen, genieße jeden Moment!
  3. Vergessen Sie nicht das Vorspiel, dies ist ein sehr wichtiger Teil der Vorbereitung. Es ist kein Geheimnis, dass eine Frau viel mehr Zeit zum „Aufwärmen“ benötigt als ein Mann. Das ist der Grund, warum der Partner sich ihm gerade nähert, wenn er bereits einen Orgasmus erlebt. Und wenn ein Mann Liebkosungen nicht vergisst und erogenen Zonen besondere Aufmerksamkeit schenkt, wird eine Frau schneller erregt.

Liebe dich selbst!

Um zu lernen, wie man mit Vergnügen liebt und Intimität genießt, liebt euch selbst. Wenn Sie Fehler haben, arbeiten Sie noch heute hart daran, diese zu beheben. Übung, melden Sie sich in einem Schönheitssalon für Massagen und andere nützliche Verfahren an. Und am Ende akzeptieren Sie sich selbst wie Sie sind, achten Sie auf Ihre Individualität und Einzigartigkeit! Ja, auch wenn Sie eine unvollkommene Figur haben, aber vielleicht sind es Ihre appetitlichen Formen oder weiblichen sexuellen Hüften, die Ihr Partner an Ihnen mag.

Zeit und Ort

Der Start lohnt sich. Es kann alles sein, Hauptsache es ist angenehm und bequem für Sie. Jemand liebt es am liebsten, in seinem warmen, gemütlichen und weichen Bett zu schlafen, denn hier können Sie sich entspannen. Im Gegenteil, andere haben das Schlafzimmer so satt, dass sie bereit sind, sich an den unerwartetsten Orten, zum Beispiel in einem Aufzug, in Umkleidekabinen oder Umkleidekabinen, Freuden hinzugeben. Gehen Sie jedoch nicht über das zulässige Maß hinaus oder seien Sie zumindest wachsam, um im ungünstigsten Moment nicht entlarvt und erwischt zu werden.

Nun zur Zeit. Es gibt auch keinen universellen Rat. Einige Sexologen und Psychologen empfehlen jedoch, spontanen Sex zum Vergnügen zu praktizieren. Laden Sie zum Beispiel beim Baden einen Partner ein und laden Sie ihn ein, sich den Rücken zu reiben. Sie werden sehen, dies wird sicherlich in Sex enden, was Ihnen definitiv Freude bereiten wird. Und anstatt eines banalen „Schlagens“ für die Nacht können Sie Ihrem Mann einen langen aufregenden Kuss geben, der nicht nur ihn, sondern auch Sie erregen wird.

Entspannen Sie sich

Das erste, womit Intimität beginnen sollte, ist Entspannung. Hören Sie auf, über Probleme, alltägliche Sorgen und Geschäfte nachzudenken. Vertreibe einfach alle fremden Gedanken, konzentriere dich auf den Partner und auf deine Gefühle. Wenn Sie dazu nicht in der Lage sind, aktualisieren Sie einige angenehme Erinnerungen in Bezug auf ein intimes Leben, z. B. Sex, an das Sie sich erinnern und das Ihnen maximale Freude bereitet haben.

Und noch ein Tipp: Beeilen Sie sich nicht und machen Sie sich keine Sorgen darüber, dass Ihr Partner kurz vor einem Orgasmus steht, und Sie werden davon verschont bleiben. Die Hauptsache ist nicht das. Und am Ende kann der Kontakt nach einiger Zeit wiederholt werden, und dann werden Sie definitiv Freude haben. Außerdem hat niemand Oralsex und Streicheln abgesagt.

Kein Trottel!

Unter Doping versteht man Alkohol, weil viele Menschen ihn verwenden, um die Empfindungen beim Sex zu verstärken. Ja, er hilft tatsächlich, sich zu entspannen und sich viel mutiger und selbstbewusster zu fühlen. Gleichzeitig trübt es alle Sinne, einschließlich des Vergnügens. Liebe machen ist also am besten auf einem "nüchternen Kopf", es ist viel angenehmer!

Studiere deinen Körper

Wenn Sie Ihren Körper nicht kennen, ist sich der Partner umso weniger bewusst, welche „Knöpfe“ gedrückt werden müssen, um Sie zum wahren Vergnügen zu bringen. Aber woher weißt du dich selbst? Versuch und Irrtum. Sie können dies in großartiger Isolation (wenn Sie zum Beispiel schüchtern sind) oder zusammen mit einem Partner tun, was aufregender und angenehmer ist. Bitten Sie Ihren Mann, mit Ihnen ein Spiel namens „Find All Erogenous Zones“ zu spielen. Sie werden sehen, er wird von ihr mitgerissen und mit Enthusiasmus und Selbstlosigkeit lernen. Und Sie zeigen, dass der Partner das Ziel mit Hilfe eines ungezügelten Ausdrucks von Emotionen oder Worten erreicht.

Habe Sex richtig

Der Begriff "richtig" ist sehr erweiterbar und rein individuell. Und deshalb ist es so wichtig, etwas zu finden, das beim Sex Spaß macht. Das Wichtigste sind die folgenden Punkte:

  1. Haltung. Wählen Sie eine Pose, an der Sie am meisten Gefallen finden. Wenn Sie eine maximale Penetration erreichen möchten, lassen Sie den Mann im Rücken und nehmen Sie die Knie-Ellbogen-Position ein (diese Pose ist unter den populären Bezeichnungen „Hund“ oder „Krebs“ bekannt). Wenn Sie alles kontrollieren wollen, sitzen Sie oben in der "Reiter" -Position. Und wenn Sie einen Partner mit Ihrem ganzen Körper fühlen möchten, taktilen Kontakt und Küsse genießen möchten, dann wählen Sie eine Missionarsstellung.
  2. Der richtige Rhythmus. Es ist auch sehr individuell: Wenn manche Menschen es mögen, wenn sich ein Partner schnell und abrupt bewegt, bevorzugen andere weichere, langsamere, sanfte und saubere Bewegungen.
  3. Richtiges Atmen. Um Spaß beim Sex zu haben, muss man richtig atmen. Es scheint, woher kommt der Atem? Alles ist einfach. Wenn Gewebe die notwendige Menge an Sauerstoff erhalten, sind sie mit allem Notwendigen gesättigt. Wenn Sie also so tief wie möglich einatmen, werden die Beckenorgane mit Blut gefüllt, und Ihre Empfindungen werden heller und nicht oberflächlich.

Holen Sie sich das volle Verständnis mit einem Partner

Um zu genießen, wählen Sie den richtigen Partner. Die ideale Verträglichkeit beim Sex wird nicht so oft gefunden, wie wir es gerne hätten. Um also schrittweise darauf zuzugehen, müssen Sie Anstrengungen unternehmen. Bemühen Sie sich, dem Partner Freude zu bereiten, und dann wird er Ihnen dasselbe wünschen. Und haben Sie keine Angst, über Sex zu sprechen, Ihre Gefühle zu besprechen, einige Wünsche zu äußern, sondern ordentlich und unauffällig, in Form von liebevollen Bitten, nicht Trinkgeldern.

Wenn Sie die oben angegebenen Tipps befolgen, können Sie auf jeden Fall lernen, wie Sie Spaß am Sex haben.

Freude am menschlichen Leben ist die Basis von allem

In diesem Artikel erfahren Sie:

Wir leben in einer Zeit so schwerer Turbulenzen. Wenn wir buchstäblich in einem beschleunigten Tempo an uns "gewöhnt" sind, unsere Aufmerksamkeit von früheren Paradigmen abzuwenden und uns auf eine neue Realität zu fixieren, um das Leben zu genießen.

Ja, die Zeit, um langsam zu „schwingen“ und uns imposant in die Projektion neuer Schwingungen um Millimeter zu führen, ist bereits verstrichen. Jetzt werden investigativ-temporäre Prozesse zeitweise beschleunigt. Verglichen mit der Realität des Jahres - vor einem halben Jahr. Was können wir über unser Leben vor drei bis fünf Jahren sagen?

Die Dimension hat sich geändert. Von der harten dreidimensionalen Realität, die die durch Jahrtausende festgelegten Grundlagen von Ursache und Wirkung impliziert, stießen wir in die vierte und teilweise sogar in die fünfte Dimension vor. Wo neue räumliche Größen - Zeit und Liebe - ihre Bedingungen bestimmen. Sie eröffnen nicht nur Wissenschaftlern, sondern auch allen auf der Erde lebenden Menschen eine Realität, deren Details selbst für Science-Fiction-Autoren schwer vorstellbar sind.

Gerade jetzt, vor unseren Augen, entfalten sich Beschleunigungen von Ursache und Wirkung, als es so aussah, als hätte ich nur gedacht, gemacht, einige lebhafte Empfindungen erlebt und bereits eine echte Reaktion in der umgebenden Realität erhalten. Ob es sich um eine Erwähnung, eine Antwort oder sogar ein bestimmtes Ergebnis handelt. Viele, die sich noch nicht ausreichend bewusst sind, wundern sich immer mehr über Zufälle oder Dinge, die aus Sicht ihres Lebensverständnisses unerklärlich sind.

Freude und Leichtigkeit sind die Essenz des Lebens

Diejenigen, die sich bereits auf den Weg gemacht haben, ihre eigenen Schwingungen intuitiv zu steigern, spüren das Bedürfnis, im Einklang mit dem Planeten zu klingen. Die "Universalregierung" hat sich verändert. Von nun an ist die Vitalität für jede Aktion und Erreichung des Ergebnisses nicht mehr aus dem Kampf und der Überwindung unter schwierigen Bedingungen gegeben. Und aus der Menge an Leichtigkeit, Freude und Erlaubnis, die ein Mensch gelernt hat, mit seinen eigenen Gedanken, Überzeugungen, Emotionen und seiner Einstellung zu bestimmten Dingen und zum Leben im Allgemeinen zu erzeugen.

Es ist wichtig zu verstehen, dass das "Füttern" von Energie aus dem "Ausgang" des Kampfes, der Überwindung und der Überlebensposition als Ganzes, wenn "im Glück durch Schmerz" nicht mehr funktioniert. Es gibt keine Energie. Und das bedeutet, aus Gewohnheit zu handeln, die Zähne zusammenzubeißen, Schweregefühle und geistiges Unbehagen in der Hoffnung auf eine "strahlende Zukunft am Ende des Tunnels" zu verspüren.

Zweitens - um mit Ihren Gefühlen und Gedanken eine ähnliche Zerstörung in Ihrer zukünftigen Realität zu multiplizieren.

Und drittens, um lebensspendende Energie aus dem zukünftig gewünschten Ereignis zu pumpen, um dessen aller Überwindung willen. Warum sollten Sie sich dann über die unverständliche und beleidigende Geschmacklosigkeit wundern, die auftritt, wenn das Ergebnis erreicht zu sein scheint, aber über das Gefühl, "als hätte jemand dieses Bonbon vor Ihnen gegessen ..."?

Der Sinn des Lebens ist die Freude daran, und wenn nicht?

Infolgedessen sind viele von denen, die noch nicht mit neuen Geschwindigkeiten zurecht gekommen sind, mit einem so seltsamen Zustand konfrontiert, wenn sie etwas fühlen, das mit Apathie und mangelnder Lebensfreude vergleichbar ist. Fragen Sie also einen solchen Menschen, was er will, und er wird in einen traurigen Stupor verfallen. Weil er, wie er versteht, überhaupt nichts will.

In der Zwischenzeit ist dies ein ziemlich gefährlicher Zustand, da unsere Wünsche das Rad des Lebens selbst antreiben. Sie sind es, die den Rotor der Energien in Rotation versetzen, um hier Energie und Erfahrung zu sammeln. Das Fehlen von Wünschen signalisiert, dass die Seele hier in der irdischen Inkarnation nichts mehr zu tun hat. Und es ist Zeit für sie, zum Licht zur Quelle zurückzukehren.

Es ist dieser Zustand, den ein sehr älterer Mensch erlebt, der ein langes Leben geführt hat und bereit ist, in die subtile Welt einzutauchen, Farben verblassen, Wünsche verschwinden, Körper und Seele auf den Übergang vorbereitet sind. In unserer Realität sieht sich jedoch eine große Anzahl von Menschen mittleren Alters oder sogar jungen Menschen mit einem solchen Gefühl konfrontiert. Und ja, in Fällen von vernachlässigter Depression, Energiemangel und banalem Lebenswillen wählt die Seele eine Kombination von Umständen, durch die sie auf die subtile Ebene gelangt. Da für sie hier keine Entwicklung mehr ist.

Um aber niemanden vergeblich zu erschrecken, seien als Beispiel wirklich kritische Fälle angeführt. In allen anderen Situationen ist der Prozess vollständig umkehrbar. Die Hauptsache ist zu erkennen, warum nicht alles so festgefahren ist. Da die Ursachen und Wirkungen, wie Sie bereits gelernt haben, heutzutage mit viel höheren Geschwindigkeiten arbeiten.

Hat aufgehört, das Leben zu genießen, was ist der Grund?

Was ist also der Grund für den Verlust des Lebensvergnügens und das Verzögern in grauen Farben? Nicht erlaubt Der Mensch ist noch nicht ausreichend für eine neue Realität wieder aufgebaut worden. Mir war nicht klar, dass die „Ernährung“ von nun an in einer ganz anderen „Verkaufsstelle“ stattfindet. Um eine Verbindung herzustellen, müssen Sie sich entspannen, Freude, Dankbarkeit und Akzeptanz des Lebens in all seinen Erscheinungsformen spüren.

Ja, es braucht einige Zeit, um sich neu zu formatieren, aber alles um uns herum ist zum Guten. Und sobald extreme Müdigkeit vom Zustand des Kampfes und des „Ich gebe auf“ -Zustands auftaucht, die im Lichte neuer Schwingungen glückselig sind, werden die Kräfte des Lichts mit Sicherheit neue Möglichkeiten eröffnen und die notwendigen Informationen in der Form bereitstellen, die die beste „Assimilation“ aufweist.

Aber bis dies passiert, versucht eine Person wiederholt, sich dort „aufzuladen“, wo keine Energie mehr vorhanden ist. Schalten Sie sich also frei und verstehen Sie die Gründe dafür nicht. Während er eine Reihe von Misserfolgen und ähnlichen Ereignissen "verbrennt", die ihn in der Tat auf jeden Fall verstehen lassen, dass er den falschen Weg geht. Er hat das Gefühl, dass alles umsonst ist, nichts funktioniert, alles immer schlimmer wird. Träume sind Rauch und das Gewünschte ist unmöglich.

Der Zustand der Apathie, der sich gerade in einem dichten viskosen Nebel zusammengerollt und niedergelassen hat, heißt „Ich will nichts“ und greift die wahre Ursache auf. Es liegt in der Tatsache, dass eine Person plötzlich glaubte, dass er nicht würdig war. Dass nichts dabei herauskommt, dass alles umsonst ist. Es gibt keine Freude am Leben. Was vor uns liegt, ist nur die Dämmerung und das Fehlen gesegneter Wege. Das erlaubt dir jetzt nicht zu träumen, zu begehren, denn "warum?" Jedenfalls wird es nichts geben ... "

Das Leben macht keine Freude, wie kann man Freude zurückgeben?

Was zu tun ist? Freude zurückgewinnen und Lebensfreude? Nun, auf der Grundlage des Vorstehenden ist es üblich, "die Steckdose zu wechseln". Der natürliche Zustand eines Menschen, der von Anfang an in ihn hineingelegt wurde. Aber jetzt ist es bis zum Äußersten aktiviert, es soll sich in einem Zustand der Freude und Leichtigkeit befinden. Immer und ewig.

Aber Sie sagen, wie leicht und fröhlich Sie sein werden, wenn sich das Leben jeden Tag zu einem so engen Knoten dreht, dass Sie nicht mehr atmen können. Und das Ziel ist nur, Luft zu schlucken und sich nicht vor Freude vollständig zu entspannen. Zwei Dinge, die hier zu verstehen sind. Ihre heutige Realität ist das Ergebnis der Überzeugungen, Gedanken und Gefühle, die Sie gestern erlebt haben. Wie Kreise auf dem Wasser.

Wie kann man das Leben genießen? - ein einfaches Rezept!

Wähle deine Realität selbst. Sie warfen sich in eine flache Seeoberfläche, zum Beispiel Kopfsteinpflaster, und diese kreiste im Kreis über der Realität der Wasseroberfläche, was zu konsonanter Aufregung und Wellenbildung führte. Aber in jeder Minute Ihres Lebens können Sie Ihre Realität für morgen auswählen.

Indem Sie Ihre Reaktion auf diese oder andere wichtige "Realitäten" bewusst ändern. Das sind im Wesentlichen gar keine Realitäten, sondern Projektionen in Ihre eigenen Überzeugungen und Überzeugungen. Werfen Sie eine blühende Blume anstelle eines Steins, ändern Sie Ihren Glauben - die Landschaft wird sich ändern.

Die zweite Erkenntnis ist, dass der Prozess unseres Lebens hier in der materiellen Verkörperung auf Kontrasten beruht. Dunkler Schatten - heller Schatten, Bass - Tenor, Gewitter - sonnig, Boulder - Fluff ... All dies sind Realitäten der materiellen Welt. Er hat auch Kontraste in Lebenssituationen, menschlichen Handlungen und anderen Dingen einer ganz anderen Orientierung. Welches kann uns eine Reihe von verschiedenen Emotionen verursachen.

Es gibt viele Emotionen, aber es gibt nur zwei Bedingungen. Das ist "schlecht" und "gut". Und dann beherrschte er die Kunst des harmonischen Verhältnisses zum Leben, der gelernt hat, in Kontrasten zu spielen. Wer begriff, dass sie auf die eine oder andere Weise ständig präsent sein werden, aber nur durch seinen Willen und sein Vertrauen, dass er seine eigene Realität erschafft, hängt die Wahl ab. Wie kann man schnell das Leben genießen? Sie können jetzt lernen, Ihre Realität zu erschaffen. Füllen Sie das Formular aus und erhalten Sie das Video per E-Mail.

Wie man das Leben genießt und Spaß hat

Noch einmal. Kontraste existieren immer, überall und in allem. Aber nur eine Person entscheidet, worauf sie ihre Aufmerksamkeit richtet und welche Art von Emotionen sie erlebt. А уже испытываемая раз за разом эмоция, простраивает Пространство. Определяет его вибрации и то, будет ли в нём больше частот со знаком «+» или со знаком «-».

Если вокруг вас происходит что-то, чего вы бы в своей жизни не хотели, ваша задача всеми доступными способами чем быстрее, тем лучше переключить своё внимание с этого нежелаемого. Auf diese Weise blockieren Sie den Energiefluss, der auf die Verkörperung von schlechten Situationen in Ihrem zukünftigen Leben abzielt. Zu was wechseln? Ja zu irgendetwas. Schaukeln Sie nicht sofort vor Glück und Freude. Wie kann man das Leben genießen? Schieben Sie einfach Ihren Kopf aus dem Fenster, schließen Sie Ihre Augen, atmen Sie die Luft mit der vollen Brust ein und bedanken Sie sich für die Tatsache, dass Sie im Allgemeinen atmen und leben.

Wie lernt man, das Leben zu genießen?

Danke für das, was schon da ist. Dankbarkeit ist vielleicht die mächtigste schöpferisch hochschwingende Kraft. Verfolge am Ende eines jeden Tages das Ziel, mindestens zehn Punkte zu sammeln, für die du dem Leben dankbar sein kannst. Wenn es irgendwie nicht klappt, versuchen Sie zumindest für kurze Zeit, sich das zu entziehen, was Sie für vertraut und "standardmäßig" halten. Trinken Sie nicht, wenn Sie durstig sind. Und sogar den Nasen-Mund länger mit der Handfläche zu verschließen, um das, was schneller „erreicht“ ist.

Dann gewöhnen Sie sich daran, kleine Kleinigkeiten zu reparieren, die positive Emotionen in Ihnen hervorrufen. Eine Blume auf der Fensterbank, ein Kinderlächeln, frische Bettwäsche vor dem Schlafengehen ... Es gibt so viele Dinge, deren Wert wir nicht erkennen. Aber die, durch unsere Aufmerksamkeit fixiert und durch die Wärme der Wahrnehmung gesammelt, eins zu eins sind, entzünden in uns das Licht der Liebe zum Leben. Welches expandiert und gewinnt an Kraft.

Wie lernt man, das Leben zu genießen? Machen Sie sich zusätzlich zur Dankbarkeit eine Regel und fassen Sie die Ergebnisse jedes Tages zusammen, um alle angenehmen Momente aufzuschreiben, über die Sie sich freuen. Lächle und erlebe warme Gefühle. Sie werden nicht nur lernen, die positiven Aspekte Ihres Lebens bewusst wahrzunehmen und Ihre Aufmerksamkeit vom Negativen abzuwenden, während Sie hohe Frequenzen erzeugen. So erleben Sie auch beim abendlichen Nachlesen wieder warme Gefühle und „vibrieren“ im Einklang mit der Schaffung von Wohlfahrt. Beschleunigen Sie die Transformation Ihrer Realität.

Die besten Freuden im Leben

Die besten Freuden im Leben sind die, von denen Sie träumen. Nun, wenn Sie nach ein paar Wochen in diesen Übungen stärker werden, geben Sie sich die Erlaubnis zu träumen. Schwanken Sie nicht sofort bei Santorini und Yachten, um die Bitterkeit der Unrealisierbarkeit nicht zu spüren. Obwohl Sie jetzt schon wissen, dass Sie sofort von depressiven Emotionen abschalten müssen. Wählen Sie ein beliebiges Ereignis, das Sie zumindest ein wenig wärmt. Und fang an darüber nachzudenken, als ob du dabei bist. Im Moment der vollständigen tatsächlichen Ausführung.

Der Fehler ist, zu versuchen, den Weg von dir zu bauen, der dir "da" ist. Dies macht alle Bemühungen zunichte. Ihre Aufgabe ist es, sich im gewünschten Zustand "zu sehen". Konzentrieren Sie sich darauf, wie Sie sich in dem Moment fühlen, in dem alles wahr wurde. Verstehe, wie du dich fühlst. Was ist der Ausdruck Ihres Gesichts. Was siehst du vor dir? Wie sich Ihr Körper befindet, was Sie dabei möglicherweise hören. Welche Details umgeben dich, riechen und schmecken sogar!

Alles ist echt. Je mehr Details aus dem Leben dieser Ideen in einem Zustand der Leichtigkeit und Freude präsentiert werden, desto mehr wird die wunderbare und funkelnde Energie der Inkarnation erzeugt. Je größer die Wahrscheinlichkeit ist, dass Ihr Leben bald seinen Vektor in eine Reihe gesegneter Revolutionen verwandelt. Und Sie werden wieder anfangen, seinen Geschmack zu fühlen. Wir kümmern uns nicht nur um uns. Wir bauen die umgebende Realität auf und machen diese Welt zu einem besseren und freudvolleren Ort. Und das ist schon eine ziemlich ernste Mission. Ihre Bedeutung ist nicht zu überschätzen. Empfange Lebensfreude - Dies ist die wichtigste ernste Aufgabe eines jeden Menschen auf der Erde.

Freunde, wenn Ihnen der Artikel „Wie man das Leben genießt“ gefallen hat, können Sie ihn in sozialen Netzwerken teilen. Das ist Ihre größte Dankbarkeit. Ihre Beiträge lassen mich wissen, dass Sie an meinen Artikeln, meinen Gedanken interessiert sind. Dass sie Ihnen nützlich sind und ich inspiriert bin, neue Themen zu schreiben und zu veröffentlichen.

Ich, Manoilo Oksana, bin ein praktizierender Heiler, Coach und spiritueller Trainer. Du bist jetzt auf meiner Seite.

Bestellen Sie mir Ihre Fotodiagnose. Ich werde von Ihnen erzählen, über die Ursachen Ihrer Probleme und die besten Auswege aus der Situation.

12 Geheimnisse für einen besseren Orgasmus

1. Sprechen Sie direkt über Wünsche. Befreie den Mann von der Notwendigkeit zu raten, was dir am meisten Freude bereitet. Damit Ihre Geliebte versteht, dass Sie einen Orgasmus brauchen und dass er dazu beitragen sollte, müssen Sie die Initiative ergreifen. Guide, zeig was dir am besten gefällt. Versteht keine Hinweise - erkläre in Worten.

2. Erinnern Sie sich an die Empfindungen. Fast jede Frau kennt die Empfindungen, die beim Orgasmus beim Sex entstehen. Sie kann solche Dinge beim Streicheln, bei erotischen oder sexuellen Fantasien, beim Masturbieren, beim Waschen, Reiten oder Fahrradfahren usw. erleben. Denken Sie zuerst daran, wie Sie zu ihnen kommen, und versuchen Sie dann, es mit Ihrem Partner zu wiederholen.

3. Denken Sie nicht an Mittagessen und Reparaturen. Versuchen Sie, sich beim Liebesspiel von den Problemen abzulenken. Wenn Ihr Kopf mit Überlegungen beschäftigt ist, was Sie morgen für Kinder zum Mittagessen kochen, wie Sie schnell Reparaturen durchführen können, wenn das erwachte Kind das Schlafzimmer jetzt nicht betritt, wird es viel schwieriger, einen Höhepunkt zu erreichen. Und wenn dies mit Überarbeitung, Problemen in der Beziehung zu jemandem in Verbindung gebracht wird, dann müssen Sie sich vom Orgasmus verabschieden. Zuallererst ist es notwendig, sich zum Vergnügen auf die Psychologie einzustimmen.

4. Versuchen Sie nicht, einen Orgasmus durch Willenskraft zu erreichen. Sie werden es nicht erreichen, indem Sie Ihre Muskeln straffen und Ihre Augenbrauen bewegen. Beruhige dich und entspanne dich so viel wie möglich. Schließen Sie sich Ihrem Mann an und vergessen Sie den Orgasmus, lassen Sie das Liebesspiel spontan und freudig sein und kein Wettlauf um Medaillen.

5. Vergiss schnellen Sex. Wenn ein Mann in wenigen Minuten "zurückschießen" und emotionale und körperliche Entladung bekommen kann, braucht eine Frau Zeit, um einen Orgasmus zu erleben. Lassen Sie Ihre Liebsten verstehen, wie wichtig ein langer Auftakt mit dem ganzen Arsenal erotischer Liebkosungen ist. Erst wenn der gewünschte Erregungsgrad erreicht ist, kann eine Frau sexuell befriedigt werden. Dies ist besonders wichtig, wenn ein Mann den Geschlechtsverkehr regelmäßig schneller beendet, als dies nach den Regeln der guten Form vorgeschrieben ist.

6. Besuchen Sie den Endokrinologen. Wenn Sie in der Vergangenheit ein starkes sexuelles Verlangen hatten, das Verlangen nach Liebe jedoch verschwunden ist, obwohl sich die Umgebungsbedingungen nicht geändert haben (Sie lieben Ihren Ehemann immer noch, erleben keinen übermäßigen Stress, nehmen keine Verhütungsmittel ein), ist es ratsam, sich von einem Endokrinologen untersuchen zu lassen, um den Hormonspiegel zu überprüfen.

7. Machen Sie dem Mann klar, dass er der Beste ist. Wenn er sieht, dass Sie mit seinen Liebkosungen zufrieden sind, bricht er einen Kuchen zusammen, um Ihnen Freude zu bereiten. Sie müssen ihn nur geschickt führen. Um eine vollständige sexuelle Befriedigung zu erreichen, muss ein Mann das Gefühl haben, dass er seiner Geliebten Freude bereitet hat. Sag mal, hier ist er so ein Champion!

8. Imitieren Sie keinen Orgasmus. Dies ist ein gefährlicher Weg: Ein Mann wird entscheiden, dass alles in Ordnung ist und dass keine zusätzlichen Anstrengungen erforderlich sind.

9. Lerne deinen Mann zu fühlen. Beobachte ihn. Wenn Sie denken, dass der Moment gut ist, um mit Ihren Wünschen zu "quälen" - handeln Sie. Wenn ein sexueller Impuls von einer Frau ausgeht, ist die Wahrscheinlichkeit des gegenseitigen Genusses viel größer als bei einem Mann. Wenn Sie sehen, dass er müde ist, versuchen Sie zu verstehen, fordern Sie nicht das Unmögliche. Natürlich kann er seinen Willen zur Faust schlagen und versuchen, nicht mit dem Gesicht in den Schlamm zu fallen. Aber mit dir will er sein, was er wirklich ist. Immerhin liebst du ihn so?

10. Lesen Sie, was ein Orgasmus ist. Wissenschaftler haben ungefähr 17 Arten weiblicher Orgasmen - von der Klitoris über den Uterus bis zum Analbereich. Verstehe die theoretischen Grundlagen, um zu verstehen, dass es dir besser geht.

11. Trainiere alleine. Versuchen Sie nach dem Lesen über verschiedene Arten von Orgasmen, alleine zu üben. Entspannen Sie sich, schalten Sie den Erwachsenenfilm ein, träumen Sie. Wenn Sie lernen, es selbst zu tun, können Sie genauer verstehen, was Sie von einem Mann erwarten, der Liebe macht.

12. Verstehe, warum du überhaupt Sex brauchst. Der Zweck des Sex ist es, Freude in Ihr Leben zu bringen, um sich gegenseitig Ihre Energie zu geben. Das Gefühl der Befriedigung hängt in hohem Maße von spirituellem Kontakt, einer Interessengemeinschaft, der Fähigkeit, intime Erfahrungen auszutauschen, dem Gefühl ab, dass ein Mann und eine Frau voneinander erwünscht sind. Es stimmt, Männer können zum größten Teil sogar mit einer Frau, die sie nicht mögen, einen Orgasmus bekommen. Mit einem fairen Boden ist alles anders. Eine Frau sollte sich in einem Mann fühlen, wenn nicht in einem Helden, dann in jedem Fall in einer Person, die er respektiert und die gegenseitige Aufmerksamkeit auf sich zieht. Mit anderen Worten, nur ein Mann, der Ihr Herz höher schlagen lässt, kann Sie zum wichtigsten Moment der Glückseligkeit führen.

Pin
Send
Share
Send
Send