Hilfreiche Ratschläge

Kann man Kunsthaar färben?

Pin
Send
Share
Send
Send


  • Wie man künstliches Haar färbt
  • Wie man eine Perücke lockt
  • Was sind Perücken?

Damit Kunsthaar nicht schnell zerfällt, lernen Sie, wie man es richtig pflegt. Halten Sie die Perücke nicht gefaltet, sondern auf einem speziellen Ständer - dies schont den Laden, die Fasern dehnen sich nicht, was das Kämmen erleichtert.

Waschen Sie Kunsthaar nicht öfter als einmal im Monat und auf keinen Fall in der Waschmaschine. Waschen Sie jede Locke sorgfältig von oben nach unten, nachdem Sie sie mit einem leichten Shampoo aufgeschäumt haben.

Trocknen Sie die Perücke mit einem Handtuch, drücken Sie sie nicht wie einen Lappen zusammen, stellen Sie sie auf einen Ständer und wickeln Sie sie auf Lockenwickler.

Kämmen Sie die Perücke vorsichtig, ohne die Basis zu berühren.

Malen oder nicht malen

Falsches Haar ist eine moderne Methode, um das Haarvolumen zu erhöhen und der Frisur die notwendige Dichte zu verleihen. Ihr Hauptnachteil ist die mangelnde Anfälligkeit für chemische Behandlungen, weshalb sie nur mit speziellen Verbindungen gewaschen und lackiert werden können.

Achtung! Das Neulackieren eines Chignons oder einer Perücke ist nicht verboten, aber permanente Tonics oder Farbshampoos sind dafür nicht geeignet. Nach einer solchen Umwandlung verblassen die synthetischen Fäden und werden dünner.

Wenn die Deckenlitzen zum ersten Mal lackiert werden, ist es am besten, ein solches Verfahren in spezialisierten Salons durchzuführen. Um das gewünschte Ergebnis zu erzielen, ist es wichtig, bestimmte Empfehlungen zu befolgen.

Dinge zu beachten:

  • Ändern Sie nicht radikal die Farbe, maximal 1-2 Töne,
  • Das Haar allmählich färben
  • Achten Sie darauf, die Basis der Farbzusammensetzung zu untersuchen. Das Produkt sollte nicht mehr als 6% Oxidationsmittel enthalten.
  • Verwenden Sie zum Ändern des Farbtons Filzstifte / Marker, Tinte oder andere milde Mittel.
  • Ausschließliche Töne können durch Mischen von Verbindungen unter Verwendung einer harmlosen Kältetechnik erhalten werden.

Zur Farbkorrektur können Sie Apothekenfarbstoffe verwenden - Jod, Kaliumpermanganat, Fuchsin. Sie modifizieren effektiv das Farbschema von Perücken, da sie ein natürliches Farbmetall enthalten.

Färbemethoden

Kunsthaar wird nach bestimmten Regeln gefärbt. Zur Herstellung von Farbzusammensetzungen werden Fasern auf der Basis von Acryl, Vinyl, Polyamid, Kanekalon und Seetang verwendet.

Achtung! Waschen Sie künstliche Stränge mit fließendem Wasser und einem milden Shampoo. Natürlich auf einem speziellen Ständer trocknen. Vorsichtig mit einer Bürste mit breiten Zähnen kämmen.

Der Malprozess erfordert keine besonderen Fähigkeiten. Um einen einfachen Vorgang durchführen zu können, müssen Marker oder Filzstifte nachgefüllt werden, die für die Farbe des Materials geeignet sind. Übermalen Sie jedes Schloss sorgfältig und trocknen Sie die Haare.

Sie können künstliches Haar mit blauer, violetter und schwarzer Tinte färben. Ihr Nachteil liegt in der "Ausbreitung" der Farbe auf Kleidungsstücken, Gegenständen, während die resultierende Farbe schnell abgewaschen wird.

Es ist am besten, spezielle Farbstoffe für Perücken zu verwenden - Batikfarben. Es ist ratsam, den Vorgang mehrmals zu wiederholen, um einen stabilen, gleichmäßigen Farbton zu erzielen.

Regeln zum Färben der Perücke:

  • 2 Dosen Farbe in 3 l Wasser verdünnen,
  • 3 Tage in der Perücke einweichen,
  • Nach dem Trocknen auf natürliche Weise.

Diese Prozedur macht die Strähnen steif, und deshalb müssen Sie sie sorgfältig kämmen, um die Haarstruktur nicht zu beschädigen. Es wird empfohlen, nach dem Färben einen Fixierbalsam auf das Haar aufzutragen. Es ist wichtig, den richtigen Farbton zu wählen und mit Farben zu experimentieren.

Achtung! Nach dem Färben werden die Haare härter und die Strähnen werden dünner.

Vor- und Nachteile der Färbung

Färben mit Filzstift ist so sicher wie möglich, aber anstrengend ist es möglich, nur einzelne Schlösser zu bemalen und das Publikum zu überraschen. Ein gleichmäßiger Ton über die gesamte Länge ist ein titanisches Werk.

Tonics und Tönungsshampoos mit bis zu 2% Oxidationsmittelanteil eignen sich auch zum Tönen von Kunsthaaren. Coloristen verwenden Tonics nur, um ein vorübergehendes Lichtergebnis zu erzielen.

Puppenspieler verwenden Acryl effektiv, um künstliches Haar zu färben. Auf eine Zeitung legen und mit einer Sprühdose bestreuen. 3 Stunden trocknen lassen. Um die Perücke nicht neu zu lackieren, müssen Sie zunächst das richtige Farbschema wählen.

Kaufen Sie am besten eine neue Perücke mit der gewünschten Farbe, dann sieht das Kunsthaar besser aus und die Locken halten länger als nach einem Heimversuch.

Wichtig! Die Batik-Technik eignet sich zum Färben von Strähnen auf Haarnadeln, es besteht jedoch immer die Gefahr, dass das Ergebnis die Anforderungen des Kunden nicht erfüllt.

Das Färben von Kunstfasern nach dem Bau ist ratsam, um einen Fachmann anzuvertrauen. Sogar die sanftesten Verbindungen können Locken in einen Strohhalm verwandeln.

Künstliche Haarpflege

Es ist wichtig, die künstlichen Haare sorgfältig zu pflegen, Spezialwaschmittel, Conditioner und Balsam zu verwenden. Übermäßige Feuchtigkeit kann die Haare ruinieren. Es ist wichtig, die Weichheit des Wassers zu überwachen, um Sprödigkeit und Schwächung der Haarstruktur zu vermeiden.

Kämmen Sie mit einer Bürste mit breiten Zähnen und bewegen Sie sich sanft von den Haarwurzeln zur Basis. Drücken Sie die Locken nicht mit Gummibändern oder Haarnadeln zusammen und ziehen Sie sie nicht fest. Verwenden Sie für das Styling sanfte Mittel und Verbindungen.

Es ist ausreichend, das Kunsthaar alle 2 Monate zu waschen (unter Berücksichtigung des Verschmutzungsgrades). Anstatt die Perücke auszuspülen, tragen Sie einen Kinder-Weichspüler auf, der den Locken Glätte und Glanz verleiht.

Achtung! Lagern Sie Kunsthaar an einem trockenen, sauberen und gut belüfteten Ort ohne direkte Sonneneinstrahlung.

Mit der richtigen Pflege für künstliche Stränge werden Locken viele Jahre lang ein gepflegtes Aussehen haben. Beim Färben ist es wichtig, sanfte Zusammensetzungen zu verwenden, um dem Haar einen natürlichen Glanz und Glanz zu verleihen.

Der Eigenwille der Pflege und der Farbe ist mit Heterogenität der Farbe und dem Verlust eines ordentlichen Aussehens der Haare behaftet. Seien Sie vorsichtig beim Färben der Fäden und genießen Sie das Ergebnis!

Kann man Kunsthaar färben?

Experten raten dringend davon ab, künstliche Locken zu Hause zu färben. Erstens unterscheiden sich synthetische Fäden in ihrer Struktur von natürlichen, weshalb gewöhnliche Farbstoffe für sie nicht geeignet sind. Aggressive Komponenten greifen Fäden an, aus denen sie sich verwickeln, spröde werden, steif werden oder sogar herausfallen. Farbton-Shampoos, Mousses und Tonic sind ebenfalls keine Option, da ihre Zusammensetzung Locken über dem Kopf schädigt.

Henna oder Basma erzielen trotz der Natürlichkeit keine gute Wirkung. Aufgrund seiner Verwendung ist es unwahrscheinlich, dass rote oder schwarze Farben erfolgreich sind, da natürliche und chemische Pigmente in die Reaktion eingehen und einen unvorhersehbaren Farbton ergeben können.

Trotz der Vielzahl von Verboten ist es weiterhin möglich, Kunsthaare zu färben. Verwenden Sie dazu spezielle Compounds für synthetische Stränge. Sie werden mit einem Oxidationsmittel gemischt, das nicht mehr als 3% Wasserstoffperoxid enthält.

Um ein gutes Ergebnis zu erzielen, ist es am besten, das Haarteil zum Friseur zu bringen. Die Spezialisten wählen die am besten geeignete Verarbeitungsmethode aus und bewahren die Integrität des Designs.

Es ist ziemlich schwierig, den richtigen Ton für künstliche Strähnen zu wählen, da die Pigmente auf ihnen völlig anders aussehen als auf natürlichem Haar. Beachten Sie, dass die Farbe der Farbe etwas dunkler sein sollte als die gewünschte.

Das Aufhellen ist grundsätzlich nicht für falsches Haar geeignet - aggressive Chemikalien verwandeln es in einen Strohhaufen. Sie können die Farbe nur geringfügig aktualisieren. Aber die Lichtbasis kann dramatisch verändert werden, darauf sind die Kompositionen am ausgeprägtesten.

Hauptfärbung

Wenn Sie aus irgendeinem Grund keine Perücke aus Kunsthaar in einer professionellen Umgebung färben möchten, können Sie verschiedene Methoden zu Hause anwenden. Sie sind arbeitsintensiv und zeitaufwändig, können aber den gewünschten Effekt erzielen.

Vergessen Sie nicht, dass dunkle falsche Locken nicht leichter gemacht werden können. Verschiedene Techniken werden verwendet, um den Farbton zu ändern, von denen jede Vor- und Nachteile hat. Wir werden sie genauer kennenlernen.

Ein normaler Marker kann ein Werkzeug zum Ändern der Farbe von Kunsthaar sein. Nachdem Sie die Rezensionen gelesen haben, können Sie sicherstellen, dass diese Methode gute Ergebnisse liefert, insbesondere wenn Sie einige Stränge mit hellen Schattierungen auf hellem Hintergrund hervorheben müssen.

Der Vorgang ist jedoch sehr zeitaufwendig und zeitaufwendig. Wenn Sie sich zum Färben der gesamten Perücke entschließen, haben Sie etwas Geduld und können mehrere Stunden damit verbringen. Der Vorgang wird wie folgt durchgeführt:

  1. Wir bekommen einen Marker der richtigen Farbe im Schreibwarenladen, es ist wichtig, dass es von hoher Qualität ist. Wenn Sie ein langes Kunsthaar haben, nehmen Sie ein paar Stücke auf einmal.
  2. Vor der Verarbeitung der Fäden ziehen wir Handschuhe an, damit die Farbe nicht auf den Händen bleibt.
  3. Wir nehmen den Stab heraus und schneiden den Film, wir erhalten einen Schwamm, der in einer pigmentierten Zusammensetzung getränkt ist.
  4. Gießen Sie Alkohol in die Keramikschalen, tauchen Sie einen farbigen Schwamm hinein und beginnen Sie dann auf einem dünnen Strang, sich zu verfärben.
  5. Geben Sie nach dem Eingriff die Perücke oder die Locken an den Klammern ganz natürlich trocken (der Haartrockner kann nicht verwendet werden, da die Haare schmelzen können) und kämmen Sie sie vorsichtig.

Der Marker leistet hervorragende Arbeit, ist aber aufgrund des sorgfältigen Prozesses recht schwierig zu verwenden. Beachten Sie auch, dass die Palette nur sehr wenige natürliche Farbtöne aufweist. Liebhaber von Konservativismus und Klassikern müssen sich daher für eine andere Option entscheiden, um den Ton der Perücke zu ändern.

Ein anderer Weg, den Mädchen zum Färben falscher Locken zu Hause benutzen, ist Batik. Eine Farbe für synthetische Stoffe ist für Kunsthaar geeignet, schmilzt nicht, macht es aber härter. Nach dem Eingriff sollte das Kämmen sehr ordentlich sein.

Darüber hinaus kann die Farbe ungleichmäßig erscheinen, niemand ist davon sicher. Meistens wird die Technik verwendet, um den Farbton der Strähnen, die unter dem natürlichen Haar befestigt sind, an Haarspangen zu ändern.

Alles wird wie folgt durchgeführt:

  • Wir bereiten eine Zusammensetzung von drei Farbdosen vor, die in drei Litern Wasser verdünnt sind.
  • Tränken Sie künstliche Locken drei Tage lang, um den Ton gleichmäßiger zu machen. Wir versuchen, die Flüssigkeit jeden Tag sanft zu mischen.
  • Nach dieser Zeit die Fäden gut ausspülen, bis das Wasser klar wird.
  • An der frischen Luft trocknen lassen, kämmen.

Die allen bekannte Tinte kann verwendet werden, wenn Sie Locken über Kopf leuchtende und gesättigte Farben verleihen möchten. Es ist nicht ratsam, den gesamten Kopf der Haare zu färben, da der Farbton schnell verschwindet und auf allem verbleibt, was die Locken berühren.

Beachten Sie auch, dass der Vorgang selbst ziemlich mühsam ist - Sie müssen dünne Locken verarbeiten, damit der Ton gleichmäßig ist.

Führen Sie dazu die folgenden Schritte durch:

  • Wir bekommen Tinte der benötigten Farbe.
  • Wir legen künstliche Haare aus oder stellen sie auf einen Ständer (Glas).
  • Wir ziehen Gummihandschuhe an.
  • Trennen Sie dünne Fäden mit einer Breite von nicht mehr als 1 cm und tragen Sie die Zusammensetzung mit einem Wattestäbchen oder Schaumschwamm auf.
  • Lassen Sie das Haar nach der Bearbeitung der gesamten Oberfläche vollständig, sorgfältig und gründlich abtrocknen.

Acrylfarben

Eine beliebte und relativ unkomplizierte Art zu Hause zu färben. Es wird verwendet, um Puppenlocken in verschiedenen Farben zu geben. Die Struktur des künstlichen falschen Haares und des Spielzeugs ist völlig gleich, so dass Sie einen schönen und dauerhaften Ton erhalten.

Stellen Sie sicher, dass Acrylfarben von hoher Qualität sind. Wählen Sie am besten Produkte in Spraydosen aus - sie sind einfacher zu verwenden.

Die Anwendungstechnik ist wie folgt:

  • Wir legen künstliche Locken auf eine Zeitung oder ein Papier.
  • Schütteln Sie den Ballon so, dass sich das Pigment mit anderen Komponenten vermischt.
  • Sprühen Sie die Farbe in einem Abstand, der auf der Verpackung angegeben ist.
  • Wir lassen die Haare mindestens drei Stunden an der frischen Luft trocknen, kämmen sie.

Ist es möglich, Haarverlängerungen zu färben?

Es kommt vor, dass Mädchen den Farbton der verlängerten Strähnen ändern möchten. Dies ist am schwierigsten, da nicht nur künstliche, sondern auch natürliche Locken in den Prozess einbezogen werden. Es ist wichtig, dass die Zusammensetzung nicht auf die Kapseln fällt, da sie sonst korrodieren.

Führen Sie den Eingriff ausschließlich in der Kabine durch, da eine professionelle Vorgehensweise erforderlich ist. Verbindungen, die zum Färben von Naturhaar bestimmt sind, werden nicht für die Rechnung verwendet und umgekehrt.

Abschließend

Das Malen von künstlichem Haar ist ein ziemlich mühsamer und komplexer Vorgang, der am besten Profis überlassen wird. Es gibt jedoch wirksame Heimtechnologien, die dazu beitragen, den Strängen einen neuen Farbton zu verleihen. Denken Sie bei der Auswahl der Methoden daran, dass die Farbzusammensetzungen von hoher Qualität sein müssen - dies ist wichtig, um einen einheitlichen Farbton zu erzielen.

Eigenschaften von Kanekalon-Produkten

Künstliche Locken aus Vinyl, Kanekalon, Polyamid und Acryl haben ihre eigenen individuellen Eigenschaften. Sie lassen sich leicht elektrifizieren, spalten und deformieren und zeichnen sich durch einen besonderen Glanz aus. Ist es also möglich, Kunsthaar zu färben?

Farbstoffe für Naturhaare sind hierfür nicht geeignet. Sie werden erreichen, dass künstliche Locken bei einer solchen Exposition teilweise herausfallen. Infolgedessen wird die Perücke, das Haarteil, dünner und sieht sehr unsichtbar aus.

Kanekalon ist hier der erfolgreichste Anwärter für die Färbung. Solche Kunsthaare sind stark, leicht, hygienisch und auffallend natürlich. Sie haben jedoch einen Nachteil: Sie sind praktisch nicht in der Lage, das Pigment im Inneren zu halten. Fachleute weisen jedoch mehrere Fonds zu, die für eine relativ hochwertige Färbung sorgen können.

Geeignete Farbstoffe

Zunächst einmal ist es unsere Aufgabe, nicht nur künstliches Haar zu färben, sondern auch mit dessen Hilfe es gemacht werden kann. Es ist wichtig zu wissen, welche Farbstoffe für Kanekalon-Haare geeignet sind:

  • Pulverförmige Anilinfarbstoffe für synthetische Materialien, gepaart mit denselben, jedoch nur flüssigen Produkten für Batik. Gamma-Produkte gelten als beliebt. Sie können der Perücke eine natürliche, schöne Farbe verleihen.
  • Markierungen des gewünschten Farbtons. Denken Sie daran, dass eine rote Komposition, zum Beispiel auf rotem Haar, überhaupt keinen ähnlichen Ton ergibt. Die Kombinationen von "Ausgangs-Endfarbe" bei Verwendung verschiedener Farbstoffe werden nachstehend beschrieben. Sie können diesen oder jenen Marker selbst auf einer unauffälligen Locke testen. Die Schwierigkeit liegt im Färben selbst: Sie müssen gründlich "von und zu" jeder Strähne arbeiten, wonach das Kunsthaar getrocknet und gründlich gekämmt wird. Diese Methode ist für sie völlig sicher. Wegen der langen und mühsamen Arbeit ist es jedoch besser, sie zum Hervorheben oder für kleine Haarteile zu belassen.
  • Pulver- oder Flüssigfarbe für Pelze, Schaumgummi, Kunststoffe oder synthetische Stoffe. Hier können Sie die Farbmischung verwenden, um eine exklusive Perückenfarbe zu erstellen. Es stehen sowohl harmlose Kalt- als auch riskante Heißfärbetechniken zur Verfügung.

Markerfärbung

Wenn Sie ein Haarteil aus Kunsthaar auf diese Weise färben möchten, beachten Sie die folgenden Anweisungen:

  1. Wählen Sie eine Markierung für den richtigen Ton. Bei einer Perücke mit langen Haaren ist es besser, zwei oder drei im Voraus zu kaufen.
  2. Öffnen Sie die Markierung vorsichtig, um eine Beschädigung der Welle zu vermeiden. Letzterer wird herausgenommen und der Länge nach in gleiche Hälften geschnitten.
  3. Vor dir stehen jetzt zwei Mallippen. Sie müssen nur mit Handschuhen damit arbeiten - die Markierungen sind sehr ätzend und lassen sich nur schwer von der Haut abreiben.
  4. Nehmen Sie einen Keramikbehälter aus Glas und gießen Sie eine kleine Menge Alkohol hinein.
  5. Legen Sie die Perücke auf Plastikfolie, so dass Sie bequem Ihre Haare färben können.
  6. Hier ist es einfach zu arbeiten: Tauchen Sie in regelmäßigen Abständen einen Schwamm von der Markierungsstange in Alkohol und lassen Sie ihn entlang der Fäden laufen, bis sie einen einheitlichen, einheitlichen Farbton erhalten.
  7. Achten Sie darauf, die Perücke nach dem Färben zu trocknen. Verwenden Sie dazu keinen Fön, um das Produkt nicht zu verderben.
  8. Nur dann kann es gekämmt werden.

Diese Färbemethode verleiht Kunsthaaren gesättigte und lebendige Farben. Darüber hinaus hält der intensive Schatten sehr lange an.

Tintenverbrauch

Wenn Sie schwarze, blaue oder lila Fauxstränge sehen möchten, verwenden Sie Tinte aus Büromaterial. Seien Sie jedoch auf Folgendes vorbereitet:

  • Der Färbeprozess ist sehr mühsam.
  • Die Farbe ist instabil.
  • Die Perücke wird sehr leicht verschmutzen - es wird Tinte rundum beflecken.

Farbkarte

Um künstliches Haar zu färben, ist es wichtig, den richtigen Farbstoff zu wählen. Hier sind einige beliebte Beispiele.

Sie verwenden rotes Pigment. Hier ist die Kombination von "Quell-Endfarbe":

  • Braun - rotbraun.
  • Aschbraun.
  • Blond - hellrot.

Sie haben sich für ein blaues Farbschema entschieden. Hier sind die Übergänge von der Quelle zu den letzten Schattierungen wie folgt:

  • Roter Bordeaux.
  • Die Blondine ist grünlich.
  • Braun-dunkelbraun.
  • Aschmarine oder etwas Beimischung.

Sie verwenden gelbe Farbe. Sie können die folgenden Reaktionen erwarten, wenn Sie diesem Pigment ausgesetzt werden.

  • Рыжий-светлый рыжий.
  • Шатен-светлый шатен.
  • Пепельный-грязный желтый.

Продолжаем рассматривать, как покрасить искусственные волосы. Перейдем к новой разновидности.

Обесцвечивание капроновых париков

Wir bemerken sofort eine wichtige Sache: Kapronstränge sollten in keiner Weise durch übliche Mittel, die Ammoniak oder Wasserstoffperoxid enthalten, verfärbt werden. Infolgedessen erhalten Sie einen verwirrten Klumpen vollständig verdorbener Locken. Selbst der harmloseste und schonendste Klärer wird zu einem solchen Effekt führen.

Ist es möglich, diese Art von Kunsthaar zu färben? Ja, es gibt eine Reihe von wirksamen Farbstoffen - wählen Sie den, der Ihrem Geschmack entspricht

Nylon Perücken färben

Geeignete Optionen sind: Jod, Kaliumpermanganat, Methylorange, Fuchsin, Phenolphthalein. Alle diese Substanzen enthalten ein natürliches Farbmetall.

Wir werden die Merkmale ihrer Anwendung verstehen:

  • Nur urzolhaltige pulverförmige metallhaltige Produkte sind wirksam.
  • Vorsicht: Jod dringt fast für immer in die Struktur eines synthetischen Polymers ein. Abhängig von der Intensität der Lösung können Sie eine Farbe von Gold bis Kastanie erhalten.
  • Kaliumpermanganat ist ein ziemlich starkes Oxidationsmittel. Sie wird der Perücke einen rötlich-braunen Ton geben. Es eignet sich übrigens nicht nur zur Selbstfärbung. Dies ist eine großartige Basis, um mit dunkleren Farbtönen zu experimentieren. Verdünnen Sie den Farbstoff nicht in Metall- oder Emailgeschirr (letzteres kann auf diese Weise für immer komplett ruiniert werden)! Aufgrund der Reaktion mit dem Metall wird die Farbe der Lösung unvorhersehbar. Am besten geeignet sind Glas- oder Keramikbehälter.

Mit professionellen Farbstoffen

Vielleicht interessieren Sie sich für das Färben von Kunsthaar zu Hause? Für Kapron Perücken sind auch professionelle Produkte mit 3% Oxidationsmittel geeignet. Geeignet sind auch ammoniakfreie Lebensmittel. Ein schöner Effekt wird beim Färben mit Gamma in Flaschen erzielt. Aber nur, wenn Sie die Anweisungen des Herstellers befolgen.

Sie können eine spezielle Farbe für Batik verwenden. Um in diesem Fall eine qualitativ hochwertige und einheitliche Farbe zu erhalten, müssen Sie mehrere aufeinanderfolgende Aktionen ausführen:

  1. 3 Flaschen Batikfarbe in 3 Liter Wasser verdünnen.
  2. In der resultierenden Lösung die Perücke oder das Haarteil drei Tage einweichen.
  3. Dann wird es einen Tag lang getrocknet.
  4. Nach dem Färben wird die Struktur der künstlichen Haare härter. Kämmen Sie sie daher sehr sorgfältig. Seien Sie darauf vorbereitet, dass sich farbige Fäden häufiger verwickeln.

Besonders für junge Mädchen ist die Frage von Bedeutung, wie Kunsthaar auf Haarnadeln gefärbt werden kann. Sie können den Laden von professionellen Werkzeugen für Friseure kontaktieren. Es werden oft Farbstoffe für Kunsthaar verkauft. Natürlich zeichnen sie sich durch hohe Kosten aus, aber das Ergebnis der Färbung ist es wert.

Andere Produkte für Perücken und Haarteile

Kann man eine Perücke aus Kunsthaar färben? Wir haben es ja herausgefunden. Aber wähle einfach einen harmlosen Farbstoff. Sie können sich auch auf Folgendes beziehen:

  • Getönte Shampoos, Mittel zum Tönen der Haare. Es ist wichtig, dass die Produkte nicht mehr als 2% des Oxidationsmittels enthalten. Solche Werkzeuge können jedoch künstliche Locken nur in mehreren Tönen hervorheben und ihre Farbe nicht radikal ändern. Tonics werden übrigens auch von Coloristen nach der Haarverlängerung eingesetzt. Diese Werkzeuge helfen dabei, den Farbton von natürlichen und künstlichen Strängen vollständig auszurichten und ihre Kombination so natürlich wie möglich zu gestalten.
  • Hochwertige und widerstandsfähige Farbe für Wildleder ist auch ein hervorragendes Werkzeug für Farbexperimente mit einer Perücke.
  • Spraydosen mit Acrylfarbe. Ihre Verwendung ist eines der Berufsgeheimnisse der Puppenmacher. Die Perücke wird auf der Zeitung ausgelegt, die Locken sorgfältig bemalt und mit der Zusammensetzung der Spraydose bewässert. Anschließend muss das Produkt 3 Stunden trocknen gelassen werden.

Künstliches Haar kann mit hoher Qualität gefärbt werden. Hierfür lohnt es sich jedoch, das passende Werkzeug zu wählen. Es ist wichtig, mit seiner Konzentration und Färbung kein Geld zu verlieren.

Pin
Send
Share
Send
Send