Hilfreiche Ratschläge

Verschwörung von einem bösen und bösen Menschen

Pin
Send
Share
Send
Send


  • Wie man in einem Wort innehält
  • Wie man eine Person mit Wörtern lädt
  • Wut überwinden

Die Auswirkungen auf eine Person, die das Wort verwendet, umfassen drei Elemente: nonverbal, paraverbal und verbal.

Nonverbale Exposition basiert auf dem Verhalten selbst. Seien Sie zuversichtlich in Ihre Überlegenheit, zeigen Sie keine Anzeichen von Angst vor dem Angreifer, schauen Sie ihm offen in die Augen. Sie können Ekel auf Ihrem Gesicht darstellen - dies beeinträchtigt das Selbstwertgefühl des Feindes. Stellen Sie sich vor, Sie wären ein angreifendes Raubtier, das Angst einflößt. Stellen Sie sich Aggression vor, lassen Sie Ärger und Wut sich im Look widerspiegeln. Oft reicht ein solches Verhalten bereits aus, um den Missbraucher in Verlegenheit zu bringen und ihn dazu zu bringen, seine Absichten aufzugeben.

Verschwörungsmöglichkeiten von bösen Menschen

Das destruktivste Gefühl eines Menschen ist der Neid. Dieses Gefühl ist mit kraftvoller Energie ausgestattet, die die Harmonie in Ihrem Zuhause oder bei der Arbeit zerstört. Es kann widerstanden werden, wenn Sie die Handlung von bösen Menschen lesen. So nehmen Sie den bösen Blick, die Korruption und sogar einen Fluch weg. Dies ist eine Art Amulett gegen alles Schlechte.

Sie können die Handlung gegen eine böse Person selbst oder mit Hilfe eines Darstellers lesen. Es kann ein Verwandter oder ein enger Verwandter sein. Es ist wichtig, dass er dem Ziel gegenüber freundlich ist und sich dem Bösen gegenüber nicht negativ fühlt. Wenn Sie irgendwelche Zweifel an der Güte des Darstellers haben, machen Sie den Ritus selbst.

Wie kann man das Böse vor unfreundlichen Menschen abwehren?

Wenn Sie nicht wissen, dass Sie gegen Sie planten, sollten Sie den Schutz im Voraus festlegen. Alle bestehenden Verschwörungen gegen böse Menschen sind universell, sie werden als Talisman nicht nur gegen Feinde, sondern auch gegen Probleme bei der Arbeit dienen.

Gutes Glück kann sich von Ihnen abwenden, wenn Neid, Ärger und Verärgerung von der Seite einer bösen Person zu Ihnen kommen.

Aber nehmen Sie vorher ein Taschentuch und lesen Sie ein spezielles Ritual vor, um sich vor dem Bösen zu schützen. Bevor Sie sich mit dem Missbraucher treffen, wischen Sie sich mit einem verzauberten Zauber über Gesicht und Hände und gehen Sie dann kühn zu ihm.

Sie können sich jederzeit mit Hilfe eines Schutzheiligen vor bösen Menschen schützen. Gehen Sie früh morgens in die Kirche und kaufen Sie vor Ihrem ersten Gottesdienst eine Kerze. Sprechen Sie eine Kerze über die Schirmherrschaft des Heiligen Georg des Siegreichen, setzen Sie einen Talisman in die Ikone des Heiligen, bekreuzen Sie sich und verneigen Sie sich neunmal.

Trockenes Gras wird vor dem Bösen retten

Der nächste Ritus wird Ihnen helfen, all die Unglücklichen zu vergessen. Für drei Tage jäten Sie Ihren Garten und falten das zerrissene Gras mit Kreuzen. Verbrenne am vierten Tag das Unkraut und lies eine Handlung über dem Rauch.

Sie können sich vor bösem Klatsch schützen, wenn Sie ein wenig Gras aufheben und es trocknen lassen, während Sie die Handlung lesen. Nachdem das Gras völlig trocken ist, werfen Sie dieses Amulett zum Klatsch, dann hören sie auf, Sie zu besprechen, und erinnern sich an ihre Sorgen.

Was können Verschwörungen zur Folge haben?

Jedes magische Ritual kann nicht ohne Konsequenzen verlaufen. Eine Verschwörung oder ein Ritual versetzt Sie nicht in eine andere Welt, die parallel zu der existierenden ist. Verschwörungen von unfreundlichen Menschen können die Haltung aller an der Situation Beteiligten nicht ändern.

Dank Verschwörungen gegen Missetäter können Sie den Nörgler vor ständigem Nörgeln, den Chef vor Wut und die Kollegen vor Neid bewahren. Das Schlimmste, was ihnen passieren kann, ist ein Arbeitsplatzwechsel. Wenn Sie Ihren Feinden niemals Böses wünschen, wird mit Sicherheit alles besser.

Sätze, die eine Person für die Beleidigung der Würde demütigen

Wenn Ihre Würde in Frage gestellt wird, spielt es keine Rolle, wer Sie sind - Mann oder Frau -, versuchen Sie, mit diesen sprachlichen Einheiten zu antworten:

1). Nur moralische Impotenz oder eine vom Leben ausgelassene Kreatur können eine Frau beleidigen.
2). Sie werfen jetzt Beleidigungen aus, weil Sie Ihr eigenes Versagen hartnäckig verbergen.
3). Meine Würde ist nicht hoch genug, aber sie ist auch nicht am Ende. Und Sie geben eine schwache und moralisch elende Persönlichkeit aus.
4). Ihre Beleidigungen klingen wie ein hilfloser Versuch, Ihre Überlegenheit zu beweisen.

Mit diesen Sätzen demütigen Sie eine Person vorsichtig und zart. Indem Sie es intelligent weglassen, werden Sie selbst nicht mit einem bösen Täter verglichen.

Sätze, die eine Person moralisch für die Demütigung töten

Ich möchte Sie sofort warnen, dass sie mit größter Sorgfalt verwendet werden sollten. Die Sache ist, dass Sie mit der Fähigkeit ausgestattet sind, eine Person für negative Konsequenzen zu programmieren. Seine Zahlung für die Ihnen zugefügte Straftat ist ein dysfunktionales Ereignis, das in engem Zusammenhang mit der verbalen „Prophezeiung“ auftritt.
Nicht ganz klar?
Jetzt wirst du alles verstehen.

Beispiele für Phrasen, die den Täter moralisch töten und tödlich auf „ewiges Gedächtnis“ programmieren:

5). Ich werde dir nichts antworten. Aber dann wirst du verstehen, dass du alle Unglücke von diesem Tag an gemacht hast.
6). Die Leitung zum Onkologen ist sehr lang, und Sie werden am Ende stehen. (Sagen Sie diese Worte nur bei schwerer Demütigung).
7). Sie müssen für alles in diesem Leben bezahlen. Vergiss diesen Tag nicht, damit du nicht darüber nachdenkst, warum Gott dich bestraft hat.
8). Von diesem Moment an wird das Unglück in Ihrem Leben beginnen. Ich habe keine Angst, aber ich weiß darüber Bescheid.

Mit ein wenig Fantasie können Sie die vorgeschlagene Liste so ziemlich vervollständigen.
Gehen Sie einfach nicht zu weit und programmieren Sie keinen guten Menschen für dünnen Fatalismus.
Es ist möglich, dass Sie von einer eher misstrauischen und schwachen Persönlichkeit gedemütigt wurden, die nach all dem, was gesagt wurde, zu verschwinden beginnt.

Jetzt wissen Sie, wie man eine Person mit klugen Sätzen moralisch demütigt.
Und vergessen Sie nicht, dass Sie sowohl für ein Wort als auch für ein schlechtes Geschäft bezahlen müssen.

Das Material wurde von I. Edwin Vostryakovsky vorbereitet.

Zahl der Bewertungen: 57

Die letzten Sätze (von 5 bis 8) sollten auf jeden Fall moralisch verboten sein, auch wenn Sie sehr beleidigt sind und Ihnen Unglück wünschen.

Die letzten Sätze (von 5 bis eindeutig) sollten unter moralischem Verbot stehen, auch wenn Sie sehr beleidigt sind und Ihnen Unglück wünschen.

Ich stimme dir vollkommen zu, Lera.
Aber es gibt Situationen, in denen Sie die Etikette vergessen.
Vielen Dank für Ihren Kommentar.

In welcher Welt lebst du? Valeria? Für ein anderes Wort - sie töten physisch, aber Sie wollen eine Person "moralisch" "töten"! Ich habe einige Kommentare des Zweibeiners gelesen, so dass er direkt schreibt, dass das so genannte "Liberale" müssen erschossen, gehängt, lebendig verbrannt werden usw. Suchen Sie unter ihnen nach denen, die Sie moralisch töten werden. Ich fürchte, du hast keine Zeit. Zuerst musst du solche Bösewichte vernichten und dann über "Moral Mord" sprechen? Nein danke

Nun, ich weiß nicht ... Ich bin kein Befürworter von Angriffen, aber die letzten Sätze sind übertrieben. Programmieren Sie einen Witz einer Person zu Tode! Es ist besser, in Lobeshnik aufzuladen. Ich sage zu solchen Reptilien: Gott schenke dir mehr Gesundheit und Geld, vielleicht lässt die Scheiße in dir nach. Und ich lächle sehr arrogant. Funktioniert

Pff, sehr beängstigend. In unserem Land funktioniert das nicht mehr, weil in unserem Land so gut wie niemand solche Worte kennt. Nicht einmal irgendwie anstößig.

Ich kommentiere, dass eine solche Demütigung wirklich jeden an seine Stelle setzen wird, besonders wenn eine Frau mit einem Mann spricht, der sie beleidigt.

Ja, dieser Unsinn ist vollständig. Vor allem bei letzteren - sie werden es mit Sicherheit erledigen.
Wird nichts erreichen. Sie haben sich lange nicht mehr mit verbalen Scharmützeln befasst. Der Gegner ist immer wählerisch - und nimmt nur die Beleidigungen an, die ihm zuträglich sind (mit anderen Worten, die er nicht als Beleidigungen ansieht), der Rest der Beleidigungen sind die, die schwer sind, er vermisst seine Ohren einfach wie eine Lüge.

Es ist gut, dass Sie Immunität gegen solche Beleidigungen entwickelt haben.

Ich nehme nicht an, Ihre Meinung zu bestreiten.

Und vielen Dank für den Kommentar.

Site Admin schreibt:

Ja, dieser Unsinn ist vollständig.

Es ist gut, dass Sie Immunität gegen solche Beleidigungen entwickelt haben.

Ich nehme nicht an, Ihre Meinung zu bestreiten.

Und vielen Dank für den Kommentar.

Ich werde es klarstellen. Das ist nicht meine Immunität. Dies ist bei allen meinen Gegnern der Fall, mit denen ich in einen verbalen Kampf verwickelt wurde, wie Sie sagen, "Immunität".
Aber ich nenne das nicht Immunität, sondern Feigheit, die es trotzdem nicht zugeben will - und deshalb zu abscheulichen Maßnahmen übergeht: Als würde ich meinem Wort einen Sinn geben, aber nicht einigen.
Und meine Reizbarkeit nach Ihrer Methode liegt gerade darin, dass es nicht einmal ein bisschen geklappt hat. Alles zu keinem Zweck.
Also habe ich eins verstanden - ein anderes in Worten zu besiegen ist nur möglich, wenn er es dir erlaubt. Zum Beispiel ist er ein würdiger Intellektueller, und er gibt seine Fehler zu - das heißt, er wird Ihnen erlauben, ihn zu besiegen: und dann ist „schwere Artillerie“, wie Sie es in Ihren Redewendungen getan haben, nicht erforderlich.
Und wenn ein Mensch nicht so ist, dann fängt er entweder an, unhöfliche Dinge nach dem Zufallsprinzip zu schütten, oder mag alle meine Gegner - und greift dabei auf schmutzige Tricks zurück.
Aufgrund dieser Probleme musste ich meine E-Mail-Adresse bereits mehrmals ändern, da sie nicht betroffen sind und ich meine Nerven und meinen Ruf nicht anlache.
P.S.
Ich würde wirklich gerne, dass Ihre Tricks funktionieren, aber leider funktionieren sie nicht. Ja, und wenn sie gehandelt hätten, wäre der Feind ohnehin geblieben - in Form von Reue, dass sie auf solche Methoden zurückgegriffen und ihr Ergebnis erzielt hatten (also bin ich zum einen froh, dass sie nicht funktioniert haben, aber das Gewissen wird nicht belastet). )))

Ich würde wirklich gerne, dass Ihre Tricks funktionieren, aber leider funktionieren sie nicht.

Nochmals vielen Dank für Ihren Kommentar.

Die Psyche jedes Einzelnen ist unterschiedlich. Nicht einmal eine bestimmte Anzahl, sondern eine anständige Anzahl von Menschen hat den sogenannten Verdacht mit den charakteristischen Anzeichen eines Selbstzweifelsyndroms.

Für sie gilt auch der nicht-wörtliche Ausdruck „kann durch das Wort verkrüppelt werden“.

Und Ihre Gegner sind selbstbewusste Menschen, die diese Sätze einfach vergessen und sie für einen hilflosen Angriff halten.

Und ich schäme mich jetzt zu sprechen, aber diese Redewendungen werden an der Kategorie der oben genannten Personen getestet, die sie als ein schneidiges Programm ausarbeiten.

Und Gott bewahre, dass ich einen Fehler mache.

Ich kommentiere, dass eine solche Demütigung wirklich jeden an seine Stelle setzen wird, besonders wenn eine Frau mit einem Mann spricht, der sie beleidigt.

Es ist am besten, sich nicht auf ein mündliches Scharmützel einzulassen, indem man eine unzulässige Person aus seinem eigenen Leben streicht.

Danke für den Kommentar, Alexander.

Site Admin schreibt:

Ich würde wirklich gerne, dass Ihre Tricks funktionieren, aber leider funktionieren sie nicht.

Nochmals vielen Dank für Ihren Kommentar.

Die Psyche eines jeden Menschen ist unterschiedlich. Nicht einmal eine bestimmte Anzahl, sondern eine anständige Anzahl von Menschen hat den sogenannten Verdacht mit den charakteristischen Anzeichen eines Selbstzweifelsyndroms.

Für sie gilt auch der nicht-wörtliche Ausdruck „kann durch das Wort verkrüppelt werden“.

Und Ihre Gegner sind selbstbewusste Menschen, die diese Sätze einfach vergessen und sie für einen hilflosen Angriff halten.

Und ich schäme mich jetzt zu sprechen, aber diese Redewendungen werden an der Kategorie der oben genannten Personen getestet, die sie als ein schneidiges Programm ausarbeiten.

Und Gott bewahre, dass ich einen Fehler mache.

Keine Notwendigkeit, meine Worte zu überschatten. Ich sagte, dass dies "schmutzige Tricks" sind. Sie werden von denen benutzt, die schwach sind. Und sie trauen sich nicht, sie wollen sich nicht verbessern (um ihre Konkurrenten zu übertreffen), aber sie wissen nicht, wie man angemessen verliert, und werden daher für alle Arten von Tricks herangezogen.
Ich kenne meine Gegner schon dadurch besser als Sie, dass sie meine Gegner sind. Und ich kann unterscheiden, wo der Schwache ist, wo er mir ebenbürtig ist und wo derjenige, der viel stärker ist als ich - und deshalb sind meine Worte an ihn wie ein Sandkorn für einen Elefanten.
Und deshalb wiederhole ich noch einmal, meine Gegner sind schwache Leute (und nicht "selbstbewusst"). Und das Problem war nicht, dass sie mich ärgerten, sondern dass sie meinen Ruf ärgerten (da die Leute dazu neigen, nicht denen zu glauben, die leise und zuversichtlich sprechen, sondern denen, die in einem Anfall ihrer Nervosität schreien, sogar wehzutun Nach einer kleinen Korrektur verstehen die Leute, wie alle meine Gegner, die primitive Sprache der Gefühle (keine begründete Logik).
Der Unterschied zwischen einem „selbstbewussten Menschen“ und einem Schwächling, der es nicht zugeben will, ist enorm. Und ich kenne diese Gegner persönlich genug, um zu behaupten, dass sie schwach sind.
Und der letzte. Derjenige, für den meine Worte ein Sandkorn sind, würde mich nicht einmal beachten. Und so würde er mich natürlich nicht verfolgen und mich im Rücken angreifen wie Hunde und lästige Mücken.
Bevor Sie erneut Einwände erheben, sollten Sie sich mit den Konzepten der Persönlichkeit und des Ansehens einer Person befassen. Ich wage Ihnen zu versichern, dass dies nicht dasselbe ist. Ich wage es zu versichern, dass es Positionen und Berufe gibt, in denen der Ruf von großer Bedeutung ist, zum Beispiel in der Welt der Politik.

Bevor Sie erneut Einwände erheben, sollten Sie sich mit den Konzepten der Persönlichkeit und des Ansehens einer Person befassen.

Ich werde dich nicht stören.

Was den Rat betrifft, ich werde versuchen, ein paar Bücher zu lesen, und ich werde meine Meinung gewinnen.

Nochmals vielen Dank für Ihr Feedback.

Weißt du, die Kerze, die in der Kirche für die Gesundheit ihrer Feinde steht, hilft. Probieren Sie es aus - Sie werden die Ergebnisse sehen. Das Wichtigste ist, von Herzen zu fragen.

Programmierung an den Onkologen?! Tödlicher Tod ?!

Hier von solchen Reptilien ist als Urheber dieser schwarzen Scheiße der Allmächtige.

Und ich, für dich, ein moralischer Freak, ich wünschte, du würdest nie erfahren, wie es für den Onkologen aussieht.

An der Kirche in einer Schlange stehen.

Und ich, für dich, ein moralischer Freak, ich wünschte, du würdest nie erfahren, wie es für den Onkologen aussieht.

Nun, warum ist es so wütend, aufgeregt zu sein und einen völlig Fremden für Sie zu beleidigen?

Die Schlange zur Kirche ist nicht schwer zu verteidigen, die Hauptsache ist, dass der Glaube nicht enttäuscht.

Besonderer Dank für die herzlichen Wünsche.

Gott gebe dir, dass sie dreimal zu dir zurückkehren.

Wenn auch ohne miese Gefühle und zum Thema.

Ja, der Artikel löst wirklich einen Sturm wütender Empörung aus.

Aber wenn, Gott bewahre, Ihre siebenjährige Tochter mit einer Maschine niedergeschlagen wird und jemand, der in einem betrunkenen Trottel sitzt und ein teures Auslandsauto fährt, mit einer „haarigen Pfote“ zurückbleibt und nur mit „Schimpfen“ konfrontiert ist, kann man sich auf solch ungeheure Worte „einlassen“.

Abschließend beeile ich mich anzukündigen, dass jeder von uns für alle sündigen Taten schwer bestraft werden muss.

Warten Sie, sie wird mit Sicherheit herunterkommen, und vielleicht befinden wir uns mit Ihnen in den Händen eines Henkers.

Vielen Dank für Ihren Kommentar.

Alles, was du schreibst, ein moralisches Monster, hat nichts mit Gott zu tun, weder mit dem Gewissen noch mit irgendetwas Gutem.

Alles Böse, das von dir ausgestrahlt wird, wird dreimal zu dir zurückkehren.

So war, ist und wird es sein.
Was auch immer Sie sagen, egal wie Sie versuchen, zwischen den Zeilen zu "fluchen", Sie sind ein Schuft.
Tatsache Dein Tschernukha gehört dir.
Vaya con Dios.

Alles, was Sie schreiben, ist ein moralischer Freak ...

Sie sagen alles richtig und vergessen völlig, dass Sie sich schon dreimal Beleidigungen gegen mich erlaubt haben.

Für sie ist auch eine Bestrafung vorgesehen, so dass unser Gewissen die gleiche Farbe hat.

Und noch eine Frage!

Für welche interessante Suchanfrage haben Sie unsere Website besucht? Wie bist du auf diese fade Seite gekommen?

Sie kommen einfach nicht hierher. Also suchten sie nach etwas Ähnlichem.

Ihre Beleidigungen interessieren mich nicht, daher schlage ich erneut vor, auf die Vergeltung durch den Himmel zu warten.

Nochmals vielen Dank für Ihren ehrlichen Kommentar.

Ich hoffe, dass er nicht der letzte sein wird.

Für diejenigen, die über den Inhalt dieser miesen Seite empört sind.

Ich weiß nicht, wie in Samara, aber aus Sicht der Gesetzgebung der Russischen Föderation (ich habe mich von einem Anwalt beraten lassen), gilt diese Veröffentlichung nicht als personifizierte Beleidigung, enthält keinen obszönen Missbrauch und ruft niemanden zu rechtswidrigen Handlungen auf.

Wenn Sie von Suchmaschinen hierher gekommen sind, sollten Sie dem Administrator nicht die Schuld geben, ein Schuft zu sein, denn Sie haben gefunden, wonach Sie gesucht haben.

Wenn Sie zufällig hier sind, verlassen Sie die Seite sofort.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Es gibt Momente im Leben, bei denen es sich um solche Ausdrücke handeln kann, und Sie setzen eine Person „in Position“.

Ich nehme etwas für mich.

Ich wurde von einer Tochter im Teenageralter gebeten, im Internet nach „würgenden“ Redewendungen zu suchen.

Schwieriges Alter, die Suche nach einem Platz in der Gesellschaft, all das ...

Ich mochte einige Sätze, andere nicht.

Die Kommentare waren zufriedener: Nach ihrer Einschätzung provozierten viele Menschen selbst andere, um sie zu beleidigen, und suchten dann nach einer Möglichkeit, sich im Netzwerk zu schützen (um gleichzeitig den Site-Administrator zu provozieren).

Mein persönlicher Schutz vor Buren: Stark auf schwach ist nicht beleidigt.

Und selbst wenn es trifft, dann mit Respekt. Vielleicht wird jemand nützlich sein.

Danke für die Aufmerksamkeit.

Und ich handle immer entsprechend der Situation. Ich werde etwas in Dienst stellen.

Gefallen: Ihre Beleidigungen klingen wie ein hilfloser Versuch, Ihre Überlegenheit zu beweisen. Sie können es in Variationen verwenden.

Hier ist ein anderer Satz: Deine Verdammnisse, du Umarmung! Dies ist der Fall, wenn er sich komplett „überschlägt“, „von den Spulen fliegt“ und vor Wut (oder ihr) verzerrt, arm ist.

Die Punkte 6 und 8 müssen entfernt werden, sie sind sehr beängstigend.

Pin
Send
Share
Send
Send