Hilfreiche Ratschläge

Installieren Sie Apache, MySQL, PHP

Pin
Send
Share
Send
Send


Der Artikel beschreibt den Installations- und Ersteinrichtungsprozess auf einem lokalen Computer unter Windows XP, der sich als Bündel von Programmen erwiesen hat, mit denen sowohl große als auch mittlere Webprojekte erstellt werden: Apache, MySQL, PHP und phpMyAdmin.

Entwickler-Site: https://phpmyadmin.net/
Verteilung (Laden Sie das Archiv all-languages.zip herunter): https://phpmyadmin.net/home_page/downloads.php
Dokumentation in russischer Sprache: https://php-myadmin.ru/

Anstatt unsere Farm zu testen, schlage ich vor, das phpMyAdmin-Skript zu installieren, um die MySQL-Datenbank zu verwalten. Wenn es funktioniert, haben wir alles richtig gemacht und können stolz auf uns sein. Wenn es nicht funktioniert, bedeutet dies, dass eine schwierige Kindheit und ein Mangel an Vitaminen für alles verantwortlich sind, und wir werden es lösen. :)

Beenden Sie den Apache-Dienst, indem Sie in der Befehlszeile "C: Apache2 bin httpd.exe -k stop" ausführen oder die Batch-Datei "stop-webserver.bat" verwenden. Entpacken Sie das Archiv in das Verzeichnis "C: apache localhost www ". Für zusätzlichen Komfort ist es ratsam, den angezeigten Ordner in "phpmyadmin" umzubenennen. Als nächstes erstellen Sie im Verzeichnis "C: apache localhost www phpmyadmin" die Datei "config.inc.php" mit dem folgenden Inhalt (vergessen Sie nicht, das Kennwort für den Root-Benutzer einzugeben, den Sie bei der Installation von MySQL erstellt haben):

Beachten Sie (!) dass wir phpMyAdmin beim Verbinden anweisen, die "mysqli" -Erweiterung zu verwenden, da das von uns installierte MySQL 5 und die oben vorgenommenen PHP 5-Einstellungen es uns ermöglichen, vollständig mit den Funktionen dieser Erweiterung zu arbeiten.

Öffnen Sie als Nächstes die langatmige httpd.conf und fügen Sie sie beginnend mit der Zeile dem Block hinzu:

Nächste Zeile:
Alias ​​/ pma "C: / apache / localhost / www / phpmyadmin"

Starten Sie nun die Dienste über die Batch-Datei start-webserver.bat und geben Sie "localhost / phpmyadmin" in die Adressleiste des Browsers ein. Sie sehen das Hauptfenster des phpMyAdmin-Skripts zur Verwaltung von MySQL-Datenbanken. Dank der obigen Zeile in der Apache-Konfigurationsdatei (dem sogenannten Alias) können wir auch von jedem Host aus in phpMyAdmin gelangen, für den wir einen virtuellen Host installieren und in die Adressleiste des Browsers eine Adresse der Form "Hostname" / pma eingeben müssen. Zum Beispiel: http://www.test.ru/pma.

Als Nächstes werden wir die Gelegenheit nutzen, die Erweiterung der phpMyAdmin-Funktionalität zu installieren, mit der Sie mit Lesezeichen, Eingabebefehlshistorien, Designer für verknüpfte Tabellen und einigen anderen zusätzlichen Funktionen arbeiten können.

Um die Erweiterung zu installieren, müssen Sie zuerst die Datenbank "phpmyadmin" erstellen und speziell dafür entworfene Tabellen in diese importieren. Wählen Sie dazu den Link "Importieren" auf der Hauptseite auf der sich öffnenden Seite im Abschnitt "Zu importierende Datei" ("Datei importieren") ") Klicken Sie auf die Schaltfläche" Durchsuchen ", wählen Sie die Datei" create_tables.sql "aus, die sich im Verzeichnis" examples "befindet, und klicken Sie auf die Schaltfläche" Los "(" OK ").

Der nächste Schritt besteht darin, einen speziellen Benutzer mit dem Namen "pma" zu erstellen und ihm die entsprechenden Rechte zuzuweisen. Klicken Sie dazu auf der angezeigten Seite auf den Link "Neuen Benutzer hinzufügen" im Abschnitt "Login Information" füllt die Felder wie folgt aus:

Benutzername: pma
Gastgeber: localhost
Passwort: Erstellen Sie ein Passwort

Klicken Sie auf die Schaltfläche "Los" (OK).

Wählen Sie auf der angezeigten Seite im Abschnitt "Datenbankspezifische Berechtigungen" im Dropdown-Menü "Berechtigungen für die folgende Datenbank hinzufügen:" die Option "phpmyadmin" aus. Die folgende Seite wird geöffnet. Aktivieren Sie im Abschnitt "Datenbankspezifische Berechtigungen" im Block "Daten" die Kontrollkästchen neben den Optionen: SELECT (Auswählen), INSERT (Einfügen), UPDATE (Aktualisieren), DELETE (Löschen) und drücken Sie "Go" "(" OK ").

Als letztes müssen Sie die phpMyAdmin-Konfigurationsdatei "config.inc.php" erneut öffnen und einige neue Direktiven hinzufügen. Der gesamte Inhalt der Konfigurationsdatei sollte ungefähr so ​​aussehen:

Jetzt haben Sie die Möglichkeit, alle zusätzlichen Funktionen des Skripts phpMyAdmin zu nutzen.

Das ist alles. Die vollständige Installation und Konfiguration des Skripts phpMyAdmin sowie des gesamten Komplexes des Webentwicklers ist abgeschlossen. Herzlichen glückwunsch Und beachte - niemand ist gestorben. :)

Apache-Installation

Laden Sie die Apache-Distribution ohne SSL-Unterstützung über den folgenden Link herunter. Zum Zeitpunkt des Schreibens war die letzte stabile Version von Apache 2.2.21. Wir starten die Installation. Klicken Sie im Willkommensfenster auf die Schaltfläche „Weiter“. Im nächsten Fenster des Apache-Installationsprogramms lesen wir die Lizenzvereinbarung und bestätigen unsere Vereinbarung.

Andernfalls wird die Apache-Installation abgebrochen. Mit der Schaltfläche „Weiter“ fahren wir mit dem nächsten Schritt fort. Wir lesen zunächst die Informationen, die der Entwickler zum Kennenlernen vorschlägt, und klicken auf "Weiter".

Füllen Sie im nächsten Apache-Installationsfenster die Felder wie in der Abbildung gezeigt aus. Geben Sie im Feld „E-Mail-Adresse des Administrators“ Ihre E-Mail-Adresse an - in Zukunft wird dies nützlich sein. Klicken Sie auf "Weiter" und stellen Sie den Schalter im angezeigten Fenster auf "Benutzerdefiniert".

Wir fahren mit dem nächsten Installationsschritt fort. Standardmäßig wird Apache im Ordner C: Programme Apache Software Foundation Apache 2.2 installiert.

Erstellen Sie das Verzeichnis www auf dem Laufwerk C und geben Sie es als Installationsordner für Apache an. Klicken Sie auf "Weiter" und im nächsten Fenster auf "Installieren". Klicken Sie am Ende der Apache-Installation auf Fertig stellen. Jetzt haben wir in der Taskleiste das Apache-Server-Verwaltungssymbol. Durch Klicken mit der linken Maustaste können Sie den Webserver starten, stoppen oder neu starten (Restart).

Durch Klicken mit der rechten Maustaste können Sie den Apache-Monitor öffnen oder zu den Windows-Systemdiensten wechseln.

Überprüfen Sie, ob unser Apache-Webserver ausgeführt wird. Geben Sie dazu in der Adressleiste des Browsers http: // localhost ein

Wenn eine Seite mit der Aufschrift "It works!" Angezeigt wird, wurde die Apache-Installation ordnungsgemäß ausgeführt und Apache funktioniert.

PHP-Installation

Laden Sie das PHP-Dateiarchiv unter folgendem Link herunter. Zum Zeitpunkt des Schreibens war die stabile Version von PHP 5.3.8. Entpacken Sie das heruntergeladene Archiv mit dem Archivierungsprogramm im Ordner C: PHP. Benennen Sie die php.ini-Entwicklungsdatei in php.ini um. Fügen Sie den Pfad zum PHP-Verzeichnis in den Windows-Umgebungsvariablen hinzu. Klicken Sie dazu zum Beispiel mit der rechten Maustaste auf das Symbol „Arbeitsplatz“, wählen Sie „Eigenschaften“ und klicken Sie auf den Link „Erweiterte Einstellungen“ oder drücken Sie zum Beispiel die Tastenkombination „Win + Break“. Klicken Sie auf der Registerkarte "Erweitert" auf "Umgebungsvariablen". ". Im unteren Fenster "Systemvariablen" finden wir die Variable PATH, wählen Sie sie aus und klicken Sie auf die Schaltfläche "Ändern". Wir setzen den Cursor in das Feld "Variable Value", auf der Tastatur drücken Sie die END-Taste. Wir setzen (dies ist ein Trennzeichen von Werten) und schreiben den Pfad zum PHP-Verzeichnis: C: php

Mit einem Klick auf „OK“ schließen wir alle Fenster weiterer Systemeinstellungen.

Erstellen Sie drei zusätzliche Unterverzeichnisse im Verzeichnis C: php:

tmp - zum Speichern temporärer Sitzungsdateien

Includes - zum Speichern von verbundenen Klassen

upload - um temporär hochgeladene Dateien zu speichern.

Damit ist die Installation von PHP abgeschlossen.

MySQL-Installation

Laden Sie die MySQL-Distribution von der Website des Entwicklers herunter und führen Sie die Installation aus. Zum Zeitpunkt des Schreibens war die Veröffentlichung von MySQL 5.5.19 verfügbar. Klicken Sie im Begrüßungsfenster auf "Weiter" und wechseln Sie zum Fenster mit den Lizenzvereinbarungen. Wir bestätigen die Lizenzvereinbarung und klicken auf die Schaltfläche "Weiter", um die Art der Installation auszuwählen. Klicken Sie auf die Schaltfläche "Benutzerdefiniert", um eine detaillierte Installation auszuwählen. Im nächsten Schritt können Sie nichts ändern.

Klicken Sie auf die Schaltfläche "Weiter" und dann auf "Installieren". Während der Installation wird ein Fenster angezeigt, in dem das Abonnement für den kommerziellen Support für MySQL angekündigt wird. Klicken Sie in beiden Fenstern auf "Weiter". Jeder, der an diesen Informationen interessiert ist, kann sie durch Klicken auf „Mehr. ". Nach Abschluss der Installation werden Sie in einer Meldung aufgefordert, den Setup-Assistenten für die Instanz von MySQL Server zu starten.

Lassen Sie das Häkchen und klicken Sie auf die Schaltfläche "Fertig stellen". Klicken Sie im Begrüßungsfenster des Konfigurationsassistenten auf "Weiter" und stellen Sie den Schalter im angezeigten Fenster in die Position "Detaillierte Konfiguration" und wählen Sie den detaillierten Typ der MySQL-Konfiguration aus. Wählen Sie im nächsten Schritt den Servertyp.

Wir stellen den Schalter auf "Developer Machine". Dies geschieht, um den für den MySQL-Server zugewiesenen Speicherplatz zu minimieren. Tatsächlich funktionieren andere Anwendungen auf dem Heimcomputer. Klicken Sie auf „Weiter“ und wählen Sie im nächsten Schritt „Multifunktionale Datenbank“.

Wie aus der Beschreibung hervorgeht, können damit sowohl Tabellen vom Typ InnoDB als auch Tabellen von MyISAM verwendet werden. Das Folgende ist der InnoDB-Tabellenverzeichnisordner. Behalten Sie den Standardpfad bei. Andernfalls kann während der Installation der Fehler 1067 auftreten. Dies ist nicht schwerwiegend, aber unangenehm. Dies wird durch die korrekte Eingabe von Informationen in die Variablen basedir und datadir der Datei my.ini gelöst.

Als nächstes wird die Anzahl der Verbindungen zum MySQL-Server ausgewählt.

Sie können das erste Element auswählen - "Decision Support (DSS) / OLAP", mit dem zwanzig Verbindungen zum Datenbankserver hergestellt werden können. Dies ist für den Heimcomputer ausreichend. Sie können die Anzahl der Verbindungen zum Server jedoch manuell festlegen, indem Sie „Manuelle Einstellung“ auswählen. Der nächste Schritt ist die Konfiguration der MySQL-Netzwerkeinstellungen.

Die Option "TCP / IP-Netzwerk aktivieren" aktiviert die Unterstützung für den TCP / IP-Protokollstapel. Die Port-Nummer kann auf Standard - 3306 belassen werden. Die Option "Firewall-Ausnahme für diesen Port hinzufügen" ist für das Hinzufügen einer Ausnahme für diesen Port in der Standard-Firewall des Betriebssystems verantwortlich. Eine Klarstellung. Wenn Sie der Firewall eine Ausnahme hinzufügen, müssen Sie überprüfen, ob Verbindungen nur über das lokale Netzwerk zulässig sind. Die Option Enable Strict Mode (Strengen Modus aktivieren) ist für die strikte Einhaltung der SQL-Standards verantwortlich. Wir aktivieren diese Option, wenn sie deaktiviert ist und fahren mit dem nächsten Schritt fort.

Es definiert die Kodierung von Datenbanktabellen.

Wir bringen den Schalter in die Position der manuellen Auswahl ("Manuell gewählter Standardzeichensatz / -sortierung") und wählen utf8 in der Dropdown-Liste aus. Klicken Sie auf "Weiter" und fahren Sie mit der Konfiguration der MySQL-Systemoptionen fort.

Installieren Sie den MySQL-Server als Windows-Dienst, indem Sie die erste Option aktivieren. "Servicename" wird standardmäßig belassen. Beachten Sie die Option „MySQL Server automatisch starten“, damit der Server automatisch startet. Wenn auf dem Heimcomputer ein Problem mit dem freien RAM auftritt, sollten Sie das Kontrollkästchen deaktivieren. Dies kann später im Prozess erfolgen. Sie müssen in die Dienstverwaltung gehen und den Starttyp für den MySQL-Dienst auf "Manuell" setzen. Die letzte Option - "Bin-Verzeichnis in Windows-Pfad einschließen" fügt den Pfad zum Verzeichnis der Binärdateien in der PATH-Variablen des Betriebssystems hinzu. Wir haben dasselbe manuell für PHP gemacht. Wir fahren mit dem nächsten Schritt fort - Sicherheitseinstellungen.

Wir wählen "Sicherheitseinstellungen ändern" und geben in die entsprechenden Eingabefelder das Passwort für den Root-Benutzer Administrator und dessen Bestätigung ein. Merke dir das Passwort - wir werden es brauchen, wenn du Joomla 2.5 installierst. Aktivieren Sie nicht die Option "Root-Zugriff von Remotecomputern aktivieren". Wir erstellen keinen anonymen Benutzer! Klicken Sie auf „Weiter“ und gehen Sie zum letzten Einstellungsfenster. Klicken Sie auf "Ausführen" und dann auf "Fertig stellen". Die Installation ist abgeschlossen und es ist an der Zeit, Ihre Installation zu optimieren. Wir lesen "Konfigurieren von Apache, MySQL, PHP".

Denken Sie daran, dass Sie bei uns nicht nur eine fertige Website kaufen oder deren Entwicklung bestellen können, sondern auch den entsprechenden Site-Support-Tarif auswählen, Website-Promotion in Suchmaschinen bestellen sowie eine Domain in einer von zweihundert Domain-Zonen registrieren und einen günstigen Hosting-Tarif wählen können! IT-Spezialist RU

Sehen Sie sich das Video an: How to install Apache, MySql and PHP on Windows 10 (Kann 2021).

Pin
Send
Share
Send
Send