Hilfreiche Ratschläge

So schneiden Sie ein Laminat: Wählen Sie ein Werkzeug

Pin
Send
Share
Send
Send


Mit laminierten Paneelen können Sie in jedem Raum ein originelles Aussehen des Bodens erzielen. Auf dem Markt werden Lamellen mit verschiedenen Mustern präsentiert, die nicht nur die traditionelle Holzstruktur nachahmen, sondern auch Stein, Metall und Leder. Das heißt, in Bezug auf die stilistische Vielfalt übertrifft dieses Material sogar Naturparkett. Es scheint, dass das Verlegen der Lamellen viel weniger Aufwand erfordert, aber dem ist nicht so. Eine einfache typische Installation kann kompliziert sein, wenn nicht standardmäßige Bodenkonfigurationen auftreten. In solchen Fällen stellt sich die Frage, womit das Laminat geschnitten wird. Glücklicherweise ist kein spezielles Tool erforderlich, um dieses Problem zu lösen. Sie können sich auf das übliche Gerät beschränken, das wahrscheinlich im Haushalt vieler Heimmeister zu finden ist.

Bügelsäge als günstigste Variante

Wenn es nicht viel Arbeit gibt und wir nicht über ein ultrapräzises Schnittergebnis sprechen, können wir uns darauf beschränken, ein einfaches Werkzeug zu verwenden - eine Bügelsäge. Beim Schneiden geht es vor allem darum, die Unversehrtheit und Gleichmäßigkeit der Kante so weit wie möglich zu gewährleisten und die Richtigkeit der Schnittlinie zu überprüfen. In dieser Hinsicht hängt viel von der Qualität und dem Schärfen der Säge selbst ab. Diese Option funktioniert jedoch nicht, wenn die Frage besteht, wie das Laminat in großen Mengen geschnitten wird. Technisch kommt eine Bügelsäge gut mit Holzrasiermaterialien zurecht, zu denen auch laminierte Paneele gehören. Und mit seiner Hilfe ist es durchaus möglich, eine ganze Charge Material auch alleine zu bewältigen. Das Problem ist jedoch, dass es sehr schwierig sein wird, während des gesamten Prozesses eine mehr oder weniger anständige Schnittqualität beizubehalten.

Schleifer schneiden

Wir können sagen, dass dies das Gegenteil des vorherigen Tools ist. Vorausgesetzt, der Winkelschleifer ist mit einer hochwertigen Trennscheibe ausgestattet, erhalten Sie nicht nur einen produktiven, sondern auch einen ordentlichen Assistenten. Das Schneiden eines Laminats mit einer Schleifmaschine ohne Erfahrung wird jedoch immer noch nicht empfohlen. Mit Winkelschleifern ist nichts besonders Schwieriges zu handhaben, aber zumindest vor der Arbeit lohnt es sich, mit Zugluftpaneelen zu üben. Erfahrene SUVs empfehlen für die Ausstattung einen Kreis mit 48 Zähnen im 160-mm-Format. Mit diesem Cutter können Serienschnitte ausgeführt werden, was nicht nur Zeit spart, sondern auch im Hinblick auf die Aufrechterhaltung glatter Kanten - zumindest wird die Sauberkeit des Schnitts in den Lamellen gewährleistet, die sich in der Mitte der geöffneten Charge befinden. Übrigens, um einen 100% genauen Schnitt zu erzielen, können Sie anstelle der Außenverkleidungen die gleichen Entwurfselemente installieren.

Handsäge: die Nuancen der Arbeit, Sicherheit

Wenn die Arbeitsfront klein ist - ein oder zwei Räume - und keine elektrischen Schneidwerkzeuge vorhanden sind, ist sie durchaus geeignet Handsäge. Ein Handsägeblatt sollte sehr kleine und häufige Zähne haben.

Eine Metallsäge ist am besten geeignet, da das Laminat ein hartes, sehr starkes, extrudiertes Material ist und mit einem herkömmlichen Werkzeug mit großen und seltenen Zähnen schwer zu sägen ist.

Die Laminatplatte wird von der Vorderseite her gesägt. Um Absplitterungen und Späne zu vermeiden, muss ein Abdeckband entlang der Schnittlinie geklebt werden. Zeichnen Sie oben auf dem Band eine exakte Linie unter dem Lineal oder Quadrat, entlang der das Material gesägt wird.

Erleichtert und beschleunigt das elektronische Sägen erheblich und verbessert die Schnittqualität. Mit Hilfe einer Elektro- oder Metallsäge können auch Eckschnitte im Laminat vorgenommen werden, bei abgerundeten Abschnitten (z. B. unter einem Rohr oder einer Bogensäule) funktionieren solche Werkzeuge jedoch nicht.

Zum Schneiden muss die Platte so auf den Arbeitstisch gelegt werden, dass die Schnittlinie von der Tischkante absteht in einem Abstand von mindestens 20 mm.

Schneiden mit der Stichsäge

Wenn Sie mit einem Winkelschleifer auf einige Tricks zurückgreifen müssen, um das sauberste Ergebnis zu erzielen, ist dies bei einer elektrischen Stichsäge nicht erforderlich. Auch beim Schneiden von Teilen erzielt dieses Werkzeug beeindruckende Ergebnisse. Ein Beispiel für die Arbeit mit einer Stichsäge zeigt auch die Tiefe der Frage, wofür das Laminat geschnitten wird, wenn Sie einen Schnittring benötigen. Natürlich ist das Durchführen eines direkten Schnitts die häufigste Operation. Es wird jedoch eine nicht standardmäßige Verlegung, bei der der Einbau mit gekrümmten Paneelen erfolgt, praktiziert. Eine andere Sache ist, dass die Implementierung dieser Methode von professionellen SUVs vertraut werden kann. Der Vorteil der Stichsäge besteht genau darin, dass ein Modell, das für seine Eigenschaften geeignet ist, selbst in den Händen eines Anfängers in solchen Arbeiten, ein sehr anständiges Ergebnis liefern kann. Zu diesem Zweck sollten Sie zunächst ein Multifunktionsgerät erwerben, dessen Design und Sägeblatt das Schneiden von Figuren ermöglicht.

Laminat mit einer Stichsäge geschnitten

Bestes Werkzeug zum Schneiden kann Laminat genannt werden Stichsäge. Dies ist ein ziemlich komfortables und benutzerfreundliches Tool.

Die Hauptvorteile einer Stichsäge gegenüber anderen Werkzeugen sind:

  • Kompaktheit, geringes Gewicht,
  • die Fähigkeit, jede Konfiguration zu schneiden (wellig, abgerundet mit einem anderen Radius),
  • Einfachheit, Benutzerfreundlichkeit,
  • Hochwertiger Schnitt ohne Späne und Risse.

Das Sägen einer Laminatplatte mit einer elektrischen Stichsäge wird mit hoher Geschwindigkeit durchgeführt, sodass die Scheiben in hoher Qualität erhalten werden - sowohl geschweift als auch quer über die Platte und entlang des gesamten Messers. Die wichtigste Nuance ist die Auswahl einer Datei für eine Stichsäge.

Zum Sägen eines Laminats sind spezielle Feilen mit einer speziellen Zahnform, Häufigkeit und Scheidungsmethode vorgesehen. Standard-Laminatschneidefeile Es ist mit T101 BR gekennzeichnet.

Video: So schneiden Sie ein Laminat glatt und ohne Späne

Die Schnittlinie befindet sich auf der Rückseite des Laminats (normalerweise gibt der Hersteller an, welche Seite am besten geschnitten werden kann). Dann wird das Brett auf einen Tisch oder einen speziellen Ständer gelegt, so dass sich der beschnittene Teil außerhalb der Ebene des Desktops befindet.

Die Laminatplatte wird mit der Hand fest auf die Oberfläche gedrückt und der überschüssige Teil wird schnell abgeschnitten. Das Wichtigste ist, die Platine gut zu befestigen, um sie nicht zu beschädigen und versehentliche Verletzungen zu vermeiden. Beeilen Sie sich dabei nicht und drücken Sie fest auf die Stichsäge.

Zum Schneiden eine Kreissäge verwenden

Zu den Vorteilen dieses Werkzeugs zählen die hohe Schnittgeschwindigkeit und die Möglichkeit, mit mehreren Platten gleichzeitig zu arbeiten. Es wurde bereits festgestellt, dass sich der Schleifer in ähnlicher Leistung unterscheidet, aber es gibt auch schwerwiegende Merkmale im Rundschreiben. Wenn Sie sich überlegen, wie ein Laminat aus kommerziellen oder halbkommerziellen Serien am besten geschnitten werden kann, sollten Sie diese Methode nicht verwenden. Solche Paneele zeichnen sich durch hohe Festigkeit, Härte und Steifigkeit aus. Daher bewältigt nicht einmal eine Stichsäge oder Metallsäge diese Aufgabe, selbst bei Boxarbeiten. Ein Winkelschleifer schneidet ohne Zweifel Partys, aber nicht so schnell und effizient wie eine Kreissäge.

Laminatkreissäge

Wenn keine Stichsäge vorhanden ist, können Sie das Laminat mit einer Kreissäge schneiden. Dies ist ein komplexeres Tool. Um es zu verwenden, müssen Sie über bestimmte Fähigkeiten verfügen. Mit einer Kreissäge erhalten Sie die besten Abschnitte der Laminatplatte entlang und über die Leinwand.

Schneidelement - eine scheibe von 16-20 cm, mit einer klingenstärke von nicht mehr als 20 mm, die anzahl der zähne beträgt 48 stück. Wenn Sie mit diesem Tool arbeiten, müssen Sie eine bestimmte Abfolge von Aktionen ausführen:

  • Nehmen Sie die Schutzhülle ab, montieren und befestigen Sie die Trennscheibe entlang des Laminats.
  • Stellen Sie das Sägeblatt mit dem Winkelmesser senkrecht zu den Lamellen
  • Markierungen auf der Vorderseite der Platte anbringen und so befestigen, dass die Bewegung der Säge nicht beeinträchtigt wird.
  • Überschüssigen Teil glatt abschneiden.

Während des Schneidens sollte das Werkzeug genau senkrecht zu den Laminatplatten gehalten werden, damit der Schnitt glatt und glatt verläuft, ohne anzuhalten oder zu ruckeln, da sie die Ursache für Späne sind.

Diese Sägemethode hat einen erheblichen Nachteil - eine staubige Wolke und der Geruch von verbranntem Material. Daher müssen Sie auf dem Balkon oder im Freien arbeiten.

Laminat Guillotine Schneiden

Diese Methode kann als optimal für den durchschnittlichen Heimwerker bezeichnet werden, der vorhat, einen oder mehrere Räume im Haus mit einem Laminatboden zu veredeln. Die Guillotine für Lamellen ist ein Spezialschneider, dessen Konstruktion nicht nur eine effektive mechanische Wirkung auf das Material, sondern auch eine bequeme Handhabung gewährleistet. Um zu verstehen, welches Laminat in einer häuslichen Umgebung geschnitten wird, sollte dieses Werkzeug zuerst in Betracht gezogen werden. Im Gegensatz zu einer Bügelsäge führt sie den Vorgang schneller und genauer aus und kostet im Vergleich zu leistungsstarken Schleifmaschinen und Rundläufern viel weniger und erfordert einen um ein Vielfaches geringeren Wartungsaufwand.

Laminatschneider

Ein weiteres Werkzeug zum Schneiden von Laminatböden ist ein Cutter, der funktioniert. nach dem Guillotine-Prinzip. Mit anderen Worten, dies ist ein scharfes Messer, das mit Hilfe eines Griffs auf das Brett fällt und es glatt schneidet. Um mit dem Cutter arbeiten zu können, sind keine Vorkenntnisse und keine Kraft erforderlich. Der Schnitt ist von sehr hoher Qualität, glatt und ohne Späne, und der Prozess selbst verläuft ohne Lärm und Staub.

Mit Hilfe eines Cutters können Sie auf einfache Weise das ideale Ergebnis auf professionellem Niveau erzielen. Es ist jedoch ratsam, dieses Werkzeug speziell für Profis zu verwenden, da es eine enge Spezialisierung aufweist und nur zum Schneiden von Laminat vorgesehen ist. Deshalb Für die Reparatur von zwei oder drei Räumen ist der Kauf dieses Werkzeugs nicht sinnvoll.

Ein weiterer Nachteil ist, dass es unmöglich ist, die Laminatplatte entlang der Leinwand zu schneiden, sondern nur quer.

Viele Menschen, die Reparaturen in ihrer Wohnung mit ihren eigenen Händen beginnen, wissen einfach nicht, wie sie das Laminat sägen sollen. Wie sich herausstellte, ist das bequemste und am einfachsten zu verwendende Werkzeug eine elektrische Stichsäge.

Abhängig von bestimmten Regeln können Sie schnell lernen und ein gutes Ergebnis erzielen. Jedes der oben genannten Tools hat einige Vorteile gegenüber den anderen - die Auswahl muss in Übereinstimmung mit den beruflichen Fähigkeiten erfolgen.

Eigenschaften des Schneidens des Vinyllaminats

Wenn handelsübliche Platten durch hohe Festigkeit gekennzeichnet sind, wird Vinylmaterial im Gegensatz dazu mit der Erwartung hergestellt, einen ursprünglichen dekorativen Effekt zu erzeugen. Darüber hinaus vereinfacht Vinyl die Bodenreinigung, weshalb Hausfrauen es zu schätzen wissen. Solche Lamellen eignen sich auch zum Schneiden. Dies ist in der Regel ein relativ weiches Material, das mit einem Handwerkzeug geschnitten werden kann. Also, wie schneidet man ein Vinyllaminat? Verwenden Sie die oben genannten Mittel, vielleicht ist es nicht wert. Es ist empfehlenswert, ein Büromesser zu verwenden, das sich durch eine hohe Schneidfähigkeit auszeichnet, fast wie eine Klinge. Weiche Vinylplatten sind empfindlich gegenüber mechanischer Beanspruchung, daher ist ein scharfes Messer die bessere Wahl als ein Grobwinkelschleifer oder eine Bügelsäge.

Wie wähle ich das beste Werkzeug aus?

Bei der Auswahl stehen zwei Gruppen von Faktoren im Vordergrund. Zunächst zu den Materialeigenschaften, den Verlegebedingungen und dem Arbeitsaufwand. Zweitens auf die Parameter des Werkzeugs selbst. Wie schneidet man zum Beispiel ein Laminat zu Hause? In diesem Fall ist es nicht sinnvoll, mit produktiven Elektrogeräten zu rüsten, da ein kleines Volumen von Paneelen für das Haushaltsstyling auch qualitativ von einer Bügelsägen-Guillotine verarbeitet wird. Wenn Sie eine große Bürofläche mit einem verschleißfesten Laminatmodell planen, ist eine Kreissäge oder eine Schleifmaschine eine gute Wahl.

Wie schneide ich ein Laminat?

Selbst wenn das Werkzeug für die spezifischen Aufgaben richtig ausgewählt wurde, bedeutet dies nicht, dass ein vorbestimmtes Qualitätsergebnis vorbestimmt ist. Viel hängt von der Schneidtechnik ab. Zunächst wird die Oberfläche der Lamellen von Schmutz und Staub befreit und das Werkzeug für die Arbeit vorbereitet. Es ist besonders wichtig, das richtige Werkzeug für Ihren Winkelschleifer und Ihre Kreissäge auszuwählen. Der Arbeitsprozess selbst muss reibungslos verlaufen, damit die Kante in einem einwandfreien ästhetischen Zustand bleibt. Außerdem muss jede Platte während des Schneidens sicher befestigt sein, da sonst die Gefahr eines ungleichmäßigen Schneidens besteht.

Komplette Liste der verfügbaren Tools

Heutzutage ist es nicht schwierig, ein Laminat irgendeiner Festigkeitsklasse zu kaufen. Materialunterschiede können in der Dicke, Qualität und Festigkeit der Schutz- und Dekorbeschichtungen liegen. Es gibt einen Unterschied in der Hauptplatine, der für Steifigkeit sorgt.

Nach dem klassischen Schema wird ein Laminat aus mehrschichtig laminiertem MDF und einem vollstrukturierten Vinyl-Veredelungsmaterial hergestellt, das nur eine äußere Schutzschicht aufweist.

Eine vollständige Liste, wie eine Platte mit der richtigen Größe (den Abmessungen von Standarddielen) für die Verlegung des Fußbodens geschnitten wird, sieht folgendermaßen aus:

  • Bügelsäge,
  • Holz sägen
  • Stichsäge
  • Bau- oder Büromesser,
  • Kunststoffmesser
  • Schleifer, sie ist ein Winkelschleifer,
  • Kreissäge
  • spezielle Guillotine für das Laminat,
  • Klingenschneider.

Jedes der Geräte zeichnet sich sowohl durch Zugänglichkeit als auch durch Komfort und Geschwindigkeit aus. Die Entscheidung, ob das Laminat besser geschnitten werden soll, wird anhand der Anforderungen an das Arbeitsvolumen, die Schnittqualität und die Genauigkeit der Verarbeitung getroffen. Wenn es sich um eine kleine Reparatur handelt und ich wissen möchte, wie man ein Laminat zu Hause schneidet, wird die Liste stark reduziert.

Metallsäge und Holzsäge

Eines der Werkzeuge eines Heimmeisters. Er ist in fast jeder Wohnung oder in jedem Haus, man kann ihn bei den Nachbarn mitnehmen, im Notfall im nächsten Haushaltswarengeschäft kaufen.

Metallsäge ermöglicht einen sauberen Schnitt, ohne die dekorative Beschichtung zu zerreißen. Und wenn Sie sich dazu entschließen, als Säge für einen Baum zu fungieren, ist es ratsam, ein Gartengerät zu wählen, mit dem Sie Äste und Äste schneiden können. So sieht das Arbeiten mit einem Handwerkzeug aus:

  • mit einem Stift oder Marker markiert die Schnittlinie,
  • Wenn Sie einen rechten Schnittwinkel benötigen, wird empfohlen, eine Schreinerecke zu verwenden.
  • Zunächst wird eine dekorative und schützende Beschichtung geschnitten. Dies sollte sorgfältig durchgeführt werden, wobei die Kanten nur minimal beschädigt werden.

Dann wird ein Brett aus MDF durch eine Säge oder Bügelsäge geschnitten. Diese Werkzeuge sind die häufigste Option, um zu entscheiden, wie ein Laminat zu Hause geschnitten werden soll.

Bügelsäge schneiden

Stichsäge

Die Verwendung eines Elektrowerkzeugs ermöglicht es Ihnen, eine hohe Geschwindigkeit und mit einem gewissen Geschick - die Qualität des Schnitts - zu erreichen. Bei der Arbeit mit einer Stichsäge sollten jedoch einige Regeln beachtet werden.

  1. Zum bequemen Arbeiten wird die Vorderseite der Laminatplatte mit Markierungen versehen. Um ein Abreißen der Dekorschicht während des Schneidens zu vermeiden, wählen Sie eine Säge mit der entgegengesetzten Zahnrichtung. Standard - nimmt Material von unten auf und kann die oberen Schichten des Laminats beschädigen.
  2. Wenn es nicht möglich ist, eine Säge mit entgegengesetzter Zahnrichtung zu verwenden, muss die Markierung von der Rückseite der Platte aus erfolgen. In diesem Fall bleibt die dekorative Beschichtung an den Schnittkanten intakt.
  3. Für Nullvorschub und hohe Drehzahlen können spezielle gerade Zahnsägen verwendet werden.
  4. Wenn Sie eine sehr hohe Genauigkeit und Reinheit des Materialdurchlasses erzielen möchten, wird empfohlen, spezielle dünne Sägen für geschwungene Schnitte zu verwenden.

Sie arbeiten mit einer elektrischen Stichsäge nach dem erwarteten Schema: Sie ziehen je nach Sägetyp eine Schnittlinie und leiten das Material weiter. Der Vorteil der Verwendung eines Elektrowerkzeugs besteht darin, dass Sie lange Schnitte beispielsweise entlang eines breiten Streifens ausführen können. Dies erfordert Sorgfalt oder Unterstützung, wodurch die Basis der Stichsäge bewegt wird.

Video, wie man mit einer Stichsäge schneidet.

Ein Bau- oder Büromesser ist ein sehr erfolgreiches Werkzeug zum Schneiden von Laminatböden. Sie müssen dies nach dem folgenden Schema tun:

  • Stellen Sie nach dem Markieren der zukünftigen Schnittlinie auf der Vorderseite eine Stütze her, vorzugsweise eine Metallecke oder ein Lineal.
  • Mit einer starken Pressklinge wird das Laminat entlang des Trägers gehalten.

Es ist notwendig, den Träger nicht zu bewegen und mehrere Durchgänge des Messers zu machen, bis die Klinge mehr als die Hälfte der Dicke der Laminatplatte passiert. Danach brechen sie es mit einem leichten Schlag auf. Übermäßige Kraft wird nicht empfohlen, um die Kante nicht mit einer dekorativen Beschichtung zu verformen.

Ein Kunststoffmesser (zusammen mit Konstruktions- und Büromessern) scheint die Antwort auf die Frage zu sein, wie Vinyllaminat am besten geschnitten werden kann. Dieses Material ist ausreichend plastisch und eignet sich leicht für eine Stahlklinge. Dank der gebogenen Spitze ermöglicht ein spezielles Kunststoffmesser einen tiefen Durchgang ohne übermäßigen Druck und hilft dabei, eine direkte Richtung beizubehalten.

Schneiden Sie das Laminat mit einem Büromesser

Schleifer oder Winkelschleifer

Ein selten verwendetes Werkzeug. Es ist ganz einfach, damit zu arbeiten - die Schnittlinie wird von der Disc markiert und durchlaufen. Es gibt aber auch Nachteile. Das Laminat brennt, es kann sich Schmutz an den Schnittkanten bilden, die Mühle ist laut und sehr gefährlich im Gebrauch. Для того, чтобы делать работу быстро и одновременно качественно – необходима сноровка и опыт.

Гильотина и лезвийный резак

Два инструмента, которые относятся к специализированным. Данными приспособлениями работают так:

  • In die Guillotine wird ein Laminatstreifen mit einer Schnittlinie direkt unter der Klinge gelegt. Üben Sie danach mit einem langen Griff Druck auf den Arbeitskörper aus. Der Nachteil der Guillotine ist die geringe Schnittlänge, es können Schwierigkeiten beim Schneiden eines breiten Brettes in einem Winkel auftreten.
  • Der Klingenschneider ähnelt dem fotografischen. Es wird Hybridtechnologie verwendet - sowohl Schere als auch Guillotine. Der Vorteil des Klingenschneiders ist die Fähigkeit, lange Materialdurchläufe zu erzielen, wodurch Sie mit einer gewissen Geschicklichkeit einige Dimensionen der Bretter entlang bearbeiten können.

Die Guillotine und der Cutter sind professionelle Werkzeuge. Sie sorgen für extrem hohe Sauberkeit und Genauigkeit der Schnitte und ermöglichen es Ihnen, eine große Menge an Material mit stabiler Qualität zu verarbeiten.

Cutter

Der Hauptnachteil eines professionellen Werkzeugs ist jedoch, dass es teuer ist und nur eine genau festgelegte Operation ausführen kann. Daher ist es für den Heimmeister nicht sinnvoll, für eine einmalige Reparatur nach solchen Geräten zu suchen.

In der Praxis können Sie den Boden mit einer Metallsäge aus dem Laminat selbst verlegen. Und wenn die Hände des Darstellers stark genug und widerstandsfähig sind - zeigt ein Konstruktions- oder Büromesser hohe Geschwindigkeit, Sauberkeit und Genauigkeit der Verarbeitung. Solch ein Werkzeug - sicherlich in jeder Wohnung oder im nächsten Baumarkt zu finden.

Über die Werkzeugauswahl

Das Schneiden von Laminaten muss in hoher Qualität erfolgen, damit die Schnittlinie gerade und gleichmäßig ist und die Kante intakt bleibt. All diese Punkte lassen sich ganz einfach erreichen, indem Sie das richtige Werkzeug zum Schneiden des Laminats auswählen. Ein Beispiel für die richtige Wahl ist die Tatsache, dass nicht jeder Mensch mit einem professionellen Werkzeug fertig wird. Deshalb sollte er einfachere Werkzeuge verwenden, mit denen er diese Arbeit genauer erledigen kann.

Das einfachste Tool, das absolut jeder hat, aber es ist nicht die beste Lösung. Ein Messer für ein Laminat ist nur dann geeignet, wenn Sie einen kleinen Ausschnitt für eine Kante in der Wand machen möchten. Wenn es immer noch möglich ist, die Lamelle quer zu schneiden, ist dies fast unmöglich, da Sie viel Zeit und Mühe aufwenden und sich herausstellt, dass der Schnitt von schlechter Qualität und gebogen ist.


Wenn Sie sich für ein Messer entscheiden, überprüfen Sie dessen Schärfe, denn mit einem stumpfen Fuß werden Sie viel mehr Arbeitsmängel als scharfe machen.

Was macht ein Profi?

In jedem Unternehmen kann ein Amateur leicht von einem Profi unterschieden werden, und zwar nicht nur in Bezug auf die Geschwindigkeit und Qualität der Arbeit, sondern auch auf das verwendete Werkzeug. Dies geschieht beim Verlegen des Laminats. Profis verwenden einen Cutter für ein Laminat, mit dessen Hilfe sie in sehr kurzer Zeit schneiden.


Wie Sie auf dem Foto sehen können, ist dieser Cutter eine manuelle Maschine mit einer scharfen Klinge, die an der Basis befestigt ist. Die Klinge ist für verschiedene Arten von Schnitten leicht einstellbar. Mit der Maschine können Sie die Lamellen entlang, quer und in verschiedenen Winkeln schneiden, ohne viel Aufwand und Strom zu verbrauchen.

Das Prinzip der Arbeit mit der Maschine:

  1. Die Lamelle wird horizontal auf einen Maschinenträger gelegt.
  2. Die Taschenlampe passt sich der Markierung an.
  3. Der Erbauer übt eine Kraft auf den Griff aus und die Klinge schneidet allmählich die Lamelle.


Bei einer professionellen Maschine ist es sehr einfach, ein Laminat ohne Späne zu sägen. Jeder, der mit dem Verlegen eines Laminats arbeitet, versucht, es zu kaufen.

Sie können jedes der vorgestellten Werkzeuge verwenden. Beachten Sie jedoch, dass das Wichtigste beim Sägen eines Laminats die Qualität der Kante ist. Denken Sie an den Tipp: Um so wenig Späne und Unebenheiten wie möglich zu erzeugen, wenden Sie nicht viel Kraft auf das Sägewerkzeug auf, da das Werkzeug dabei Fragmente aus dem Materialkörper herauszieht und sie nicht herausschneidet.

Jetzt kennen Sie alle Sägemethoden und können selbst entscheiden, wie das Laminat durchgesägt werden soll.

Pin
Send
Share
Send
Send