Hilfreiche Ratschläge

Wie man ohne Eulen auskommt - Probleme morgens aufzustehen

Pin
Send
Share
Send
Send


Nicht wenige Menschen auf der Welt fühlen sich morgens schwach. Unsere Tipps werden Ihnen helfen, sich in den Morgen zu verlieben und ihn von einem Albtraum in die beste Zeit des Tages zu verwandeln.

Bei all unseren Problemen, Gesundheitsproblemen und schlechter Laune, Fehlern, Problemen bei der Arbeit und im Geschäftsleben liegt die Schuld an der niedrigen Energie. Es gibt viele Möglichkeiten, wie Sie es verbessern können. Sie können beispielsweise die wichtigsten Gesetze des Universums befolgen. Es war einmal so, dass Wissenschaftler verstanden, wie man sich verhält, damit der Kosmos uns viel Glück schenkt. Dies gilt für den Morgenaufstieg. Wenn Sie früher aufstehen und von den ersten Minuten eines neuen Tages an wach sein möchten, stellen Sie sich das vor, dann wird alles klappen.

Energieschub

Morgens aufzustehen und wach zu sein ist nicht jedermanns Sache, daher gibt es viele Techniken, die darauf abzielen, die Energie des Körpers zu steigern. Dies ist sehr wichtig, da nicht nur die Physiologie, sondern auch die richtige Stimmung für die Vitalität verantwortlich ist.

Egal wie lange Sie schlafen, aber wenn Sie durch etwas verärgert oder depressiv sind, wird es für Sie viel schwieriger sein, aus dem Bett aufzustehen, sodass unsere wichtigen Tipps auch denjenigen helfen können, die keine Probleme mit dem Erwachen haben.

Fröhliche Tipps

Befolgen Sie alle Tipps auf einmal ist durchaus möglich, handeln Sie daher konsequent. Studieren Sie langsam alle Techniken und wählen Sie diejenigen aus, die Sie nicht benötigen. Wenn Sie jedoch diesen Artikel lesen, wird es höchstwahrscheinlich keine solchen Methoden geben. Wählen Sie als Nächstes, was Ihrer Meinung nach für Sie am einfachsten ist. Setzen Sie danach einfach die Theorie in die Praxis um.

Tipp eins: Diese Empfehlung ist physiologischer Natur. Wie gehen Sie morgens mit Schläfrigkeit um? Fernsehen, Werbung und das Internet lehren uns, dass Kaffee der beste Freund träger Menschen ist. Sie sollten nicht so leichtgläubig sein, weil Kaffee nicht sofort zu wirken beginnt. Und wenn sein Handeln aufhört, wird er dir nehmen, was er gegeben hat. Es ist schädlich für die Zähne und den Körper insgesamt. Ein ausgezeichneter Ersatz wäre ein Apfel. Es ist seit hundert Jahren bekannt, dass Äpfel eine spezielle Substanz enthalten, die sofort und ohne Nebenwirkungen belebt. Darüber hinaus müssen Sie noch viel reines natürliches Wasser trinken, um den Stoffwechsel zu verbessern.

Tipp zwei: Lass das Fenster offen, denn frische Luft ist dein bester Freund im Schlaf. Wenn du aufwachst, gehe zum Fenster, öffne es und nimm ein paar tiefe Atemzüge, um bald aufzuwachen. Verweigern Sie morgendliche Fahrten und versetzen Sie sie in die Abendstunden. Duschen Sie und waschen Sie sich mit Eiswasser.

Tipp drei: wann immer du Lust hast zu schlafen, geh ins Bett. Ihr Körper wird Sie unter keinen Umständen täuschen. Überanstrengen Sie sich nicht vor dem Schlafengehen - gönnen Sie sich eine Pause. Wenn Sie nicht schlafen wollen, bedeutet dies nicht, dass Sie nicht schlafen gehen müssen. Beachten Sie mindestens den minimalen Tagesablauf, damit sich der Körper daran gewöhnt, sonst wird das Leben zu einem Chaos.

Tipp vier: Meditation vor dem Mittagessen anwenden. Wenn Sie aufgewacht zu sein scheinen und das Schlafproblem Sie nicht stört, schließen Sie die Augen und stellen Sie sich vor, wie Sie wachsamer werden. Während Sie in kaltes Wasser eintauchen, wie diese Kälte Ihren Körper füllt und Sie belebt. Fünf Minuten eines solchen „Trainings“ pro Tag und im Laufe der Zeit können Sie Ihre Energie auf ein neues Niveau bringen, das Ihnen hilft, bei der Arbeit nicht einzuschlafen.

Tipp fünf: Vor dem Schlafengehen und morgens nur an das Gute denken. Wenn Sie Schwierigkeiten haben, sich auf die richtige Art und Weise für das Positive zu entscheiden, dann nutzen Sie die Hilfe der täglichen Bestätigungen von Natalia Pravdina. Sie werden Ihre besten Freunde beim Aufbau einer guten Laune. Sie werden Ihnen sagen, wer Sie wirklich sind - nicht ein Opfer der Umstände und ein müder Arbeiter, sondern das Zentrum des Universums, bereit für Taten.

Tipp sechs: Denken Sie beim Aufwachen an angenehme Dinge. Überlegen Sie, wie lecker Ihr Frühstück sein wird oder was Sie nach der Arbeit tun werden. Kurz gesagt, suchen Sie nach Argumenten für Freude.

Rat Sieben: Beginnen Sie den Tag mit dem, was Sie möchten. Steh ein bisschen früher auf, um dein Hobby zu machen, dir eine Folge der Serie anzusehen oder länger bei deinem Seelenverwandten zu bleiben. So haben Sie die richtige Selbstmotivation.

Rat der achten: Musik hören am Morgen. Es sollte entweder ruhig und melodisch sein oder deine Lieblingsmusik. Dies ist eine großartige Möglichkeit, Ihren Tag in jeder Hinsicht positiver und produktiver zu gestalten.

Tipp neun: Sex haben. Ja, ja, das ist ein wunderbarer „Wecker“, der Wunder wirken kann. Dies ist eher eine Ergänzung als eine Regel.

Rat zehn: denke an das Gute. Auch wenn Ihr Tag voller Probleme ist, bleiben Sie positiv und denken Sie daran, dass alle Ereignisse Sie zum Glück und zu dem führen, was Sie verdienen.

Es mag nicht möglich sein, sofort in allem Erfolg zu haben, aber jetzt wissen Sie, wie Sie morgens und tagsüber wachsamer sein können. Diese 10 Tipps werden Ihnen helfen, Ihr Leben zu verändern. Jeder neue Tag ist eine Chance zu gewinnen. Verweigern Sie sich diese Chance also nicht einmal am Montag, dem ersten Arbeitstag der Woche.

Wir wünschen Ihnen viel Erfolg beim Erreichen der Harmonie mit der Welt um uns herum. Unsere Simoron-Rituale werden Ihnen dabei helfen, sich aufzumuntern, wodurch das Glück noch realer wird. Viel Glück und vergessen Sie nicht, auf die Schaltflächen und zu klicken

Wie habe ich gelernt, früh aufzustehen und morgens wach zu sein?

Die erste Regel: Um früher aufzustehen, musst du früher ins Bett gehen.

Ah, was für eine schwierige Aufgabe! Es ist noch schwieriger, sich hinzulegen, bevor Sie aufstehen. Warten Sie nicht, bis Sie sich schläfrig fühlen. Zur gleichen Zeit ins Bett gehen.

Zunächst wird es schwierig sein, einzuschlafen. Verwenden Sie einige Tricks.

  • Stellen Sie sicher, dass das Licht und alle elektrischen Geräte ausgeschaltet sind. Dunkelheit signalisiert ein Hormon, das Schläfrigkeit verursacht. Wenn Sie vor dem Zubettgehen längere Zeit ferngesehen oder am Computer gesessen haben, kann dies die Ausschüttung von Hormonen einige Zeit verzögern. Vermeiden Sie deshalb diese Aktivitäten vor dem Schlafengehen.
  • Verleihen Sie Ihrem Schlafzimmer das Aroma von ätherischen Ölen. Vielen wird empfohlen, Lavendel zu verwenden, aber ich mag diesen Geruch nicht. Ich füge dem Wasser Bergamotte oder Geranienöl hinzu und verteile den Duft mit einem Spray im Schlafzimmer.
  • Nicht vor dem Schlafengehen essen. Ihr Körper wird versuchen, Nahrung zu verdauen, und dies wird den Prozess des Einschlafens erschweren.

Die zweite Regel: die ersten 5 Minuten nach dem Aufwachen sind sehr wichtig, Machen Sie es sich so bequem wie möglich.

  1. 1. Minute. Denken Sie sofort nach dem Öffnen der Augen an Ihre Lieben und an die Orte, an denen Sie unglaublich glücklich waren. Angenehme Erinnerungen sorgen für die richtige Stimmung. Meine Freundin am Morgen liebt es, sich ihr zukünftiges Auto vorzustellen, und der Tag läuft großartig.
  2. 2. Minute. Stretch - es wird Ihren Körper wecken. Atmen Sie ein paar Mal tief durch und atmen Sie aus - dies wird es mit Sauerstoff sättigen.
  3. 3. Minute. Massieren Sie Ihren Kopf, Whiskey, Augenbrauen und Ohrläppchen. Dies führt zu einem Blutrauschen am Kopf.
  4. 4. Minute. Reibe deine Handflächen aneinander. Dies verbessert die Durchblutung. Reibe deinen Körper.
  5. 5. Minute. Beginne langsam aufzusteigen. Setz dich aufs Bett und trink ein Glas Wasser. Ich gieße es abends ein und lasse es auf dem Nachttisch.

Die dritte Regel: helle Farben und peppige Gerüche sollte jeden Morgen Ihre treuen Begleiter werden.

Hängen Sie helle Vorhänge in die Küche, kaufen Sie helles Geschirr. Ich habe einen Pomander gemacht, der jetzt in meiner Küche hängt. Dies ist eine duftende Kugel, die den Raum mit Aroma füllt. Der einfachste Pomander, der sehr gut zum Aufwachen am Morgen geeignet ist, wird aus Zitrusfrüchten hergestellt. Nehmen Sie eine Orange, Mandarine oder Zitrone, stechen Sie sie mit einer scharfen Stange ein und reiben Sie sie mit Zimtpulver ein. Wir stecken Nelkensamen in die Löcher. Wir entfernen das fertige „Gerät“ für 1,5 bis 2 Wochen an einem warmen Ort. Nach dieser Zeit binden wir ein schönes Band und hängen es in die Küche. Zitruspomander wird für etwa sechs Monate mit seinen Aromen begeistern.

Und bevor Sie sich entscheiden, früher aufzustehen, entscheiden Sie selbst, warum Sie es brauchen. Bei Lifehacker wurde immer wieder über die Kraft der Motivation gesprochen. Aber wenn die Motivation nicht ausreicht, nehmen Sie die Alarmzerkleinerer in Betrieb. Sie geben ein paar hundert Rubel in den Wecker, und wenn Sie morgens nicht zur festgelegten Zeit aufstehen, zerkleinert der Wecker die Banknoten in kleine Stücke.

Eulen und Lerchen

Es ist üblich, alle Menschen in "Lerchen" und "Eulen" zu unterteilen. Diese beiden Schlafmuster sind der gesamten Bevölkerung gemeinsam. Die ersten stehen früh auf, oft im Morgengrauen. Ihre beste Leistung zeigt sich morgens, nachmittags nimmt sie ab. Sie gehen bequem bis spätestens 22 Stunden ins Bett.

Der zweite Typ schläft lieber lange, es fällt ihnen schwer, morgens aufzuwachen, sie nähern sich dem Abendessen. Solch ein Mensch, auch wenn er früh aufsteht, bleibt schläfrig, träge, er wird sich entspannen wollen. Es wird erst am Nachmittag in den Arbeitsrhythmus eintreten. Er legt nach Mitternacht auf.

Leichtes Aufwachen am Morgen: wie es geht

Damit der Morgen leichter erwacht, war der Tag voller Energie und positiver Emotionen, darum sollten Sie sich im Voraus kümmern. Die richtige Organisation des Schlafplatzes ist von großer Bedeutung, dies hilft, sich gut auszuruhen und mit guter Laune aufzuwachen.

Sie müssen sich um Ruhe, ein bequemes Bett und Zugang zu frischer Luft sorgen. Faktoren, die ein bequemes Schlafen verhindern, sollten beseitigt werden.

Empfohlene Schlafzeit

Die optimale Schlafdauer für einen Erwachsenen beträgt 8 Stunden. Aber das ist ein Durchschnitt. Man kann genug schlafen und 4, jemand ist nicht genug 10. Der Grund sind die individuellen Eigenschaften des Körpers.

Sie sollten auf sich selbst hören und verstehen, wie lange es dauert, sich zu entspannen, um wach zu werden. Und diese Dauer muss ständig eingehalten werden. So gewöhnt sich der Körper an eine bestimmte Schlafphase, stellt sich besser wieder her.

Gründe für hartes Erwachen

Ein schwieriger Aufstieg am Morgen kann bei falscher Organisation der Ruhe auftreten. Unbequemer Liegeplatz, Verstopfung, Hitze oder Kälte beeinträchtigen die Qualität. Ein Mann dreht sich um, schläft unruhig, er wird von schrecklichen Träumen, Albträumen gequält. Der Körper ruht aus diesem Grund nicht gut, ist nicht vollständig wiederhergestellt.

Beschwerden werden durch unbequeme, einschränkende Bewegungen, synthetische Kleidung und minderwertige Bettwäsche verursacht. Gewohnt, in der Stille zu schlafen, kann sogar ein leises Geräusch wecken. Dies alles verhindert, dass der nächste Morgen pünktlich aufsteht.

Wir bereiten uns abends vor

Um gut zu schlafen, müssen Sie sich abends vorbereiten. Wir müssen versuchen, nicht zu überarbeiten, unsere Hausarbeiten 1,5-2 Stunden vor dem Rest zu beenden. Sehen Sie sich einen Film an, lesen Sie ein interessantes Buch, nehmen Sie ein warmes Bad - diese Aktivitäten tragen zur Entspannung bei.

Wenn Sie längere Zeit einschlafen, hat ein Glas warme Milch, die den Kräutertee beruhigt, eine gute Wirkung. Ein voller Schlaf hilft dabei, sich gut auszuruhen, was bedeutet, kräftig und voller Kraft aufzuwachen.

Faktoren, die die Erholung beeinträchtigen

Verschiedene Faktoren beeinträchtigen den produktiven Schlaf. Sie können sowohl äußerlicher als auch innerlicher Natur sein. Bekannt sind:

  • unbequemes Bett
  • stickiger Raum
  • unangenehme Temperatur
  • sehr müde
  • Überessen in der Nacht.

Andere Hindernisse sind in der modernen Welt aufgetreten. In Städten ist dies Straßenlärm. Ein großer Strom von Autos bewegt sich rund um die Uhr, Cafés und Restaurants arbeiten mit lauter Musik, lauten Firmen schreien, singen unter den Fenstern.

In Mehrfamilienhäusern haben die Bewohner ein ganz anderes Tagesregime. Wenn einige lange geschlafen haben, können die Nachbarn nur von der Arbeit zurückkehren, Partys veranstalten, Skandale führen und Musik einschalten.

Gadgets wirken sich negativ auf die Erholung aus, ohne sie ist das Leben eines modernen Menschen nicht vorstellbar. Telefone, Tablets, Fernseher - all diese Dinge überschwemmten nicht nur unsere Häuser, sondern gingen auch in die Schlafzimmer.

Auch ständige Verfügbarkeit, der Ton von eingehenden Nachrichten kann jederzeit geweckt werden.

Beachten Sie jedoch, dass es nützliche Gadgets gibt. Sie helfen denen, die morgens nicht aufwachen können, wenn Sie den Wecker nicht hören. Intelligente Geräte können für verschiedene Programme konfiguriert werden. Einige erfordern das Lösen verschiedener mathematischer Probleme. Um andere auszuschalten, müssen Sie eine Reihe bewusster Aktionen ausführen.

Säuglinge können durch ihre Ursachen am Einschlafen gehindert werden. Dies und Koliken im Magen, Zähne schneiden, kann ein Kind in einen Traum geschrieben werden, was ihm Unannehmlichkeiten verursacht. Alle diese Faktoren sind vorübergehend und altersgemäß. Wenn das Baby älter wird, werden sie aufhören, ihn zu stören. Und jetzt kann ihm das Schlaflied seiner Mutter, das Märchen einer Großmutter, helfen.

Über die Vorteile des Regimes

Wenn der Körper das Schlafmuster beobachtet und sich zu einer bestimmten Zeit ausruht, entwickelt er die Angewohnheit, zur gleichen Stunde in die Arme des Morpheus einzutauchen. Er passt sich an einen solchen Zeitplan an, der Prozess geht schnell.

Sie sollten auch auf einen Wecker aufstehen und sich nicht lange im Bett liegen lassen. Es entspannt und reduziert die Aktivität. Ein paar Minuten länger im Bett helfen Ihnen nicht, genug zu schlafen, sondern schaffen die Stimmung für anhaltende Entspannung.

Du lügst früher - du stehst früher auf

Viele Menschen haben ein Problem damit, morgens aufzuwachen, wenn Sie schlafen möchten. Der Hauptgrund dafür ist die verspätete Verlegung. Wenn jemand versucht, so viel wie möglich zu tun, lädt er sich abends mit Arbeit auf. Übermüdung tritt auf, das Schlafengehen wird auf einen späteren Zeitpunkt verschoben, es wird schwierig, sich zu entspannen.

Wenn man sich im Bett von einer Seite zur anderen dreht und unter Schlaflosigkeit leidet, wird der Körper noch mehr müde. Beim Einschlafen fast im Morgengrauen muss man sowieso früh aufstehen, den ganzen Tag über überwindet der Wunsch zu dösen, gequält von Kopfschmerzen, die Augen sind geschlossen.

Der Morgen ist die fruchtbarste Zeit für jede Arbeit. Jeder weiß, dass es besser ist, etwas in die frühen Morgenstunden zu verschieben, wenn es abends nicht funktioniert.

Wenn Sie sich ausruhen und aufmuntern, wird das Geschäft viel schneller und qualitativer abgewickelt. Dies ist die fruchtbarste Zeit, in der die höchste Arbeitsproduktivität festgestellt wird.

Um einen guten Morgen zu haben

Jeder Mensch möchte fröhlich, fröhlich, voller Kraft aufwachen. Dazu müssen Sie eine Reihe von Regeln und Ritualen einhalten. Aber es gibt Situationen, in denen die Menschen selbst daran schuld sind, dass es im Hinterkopf weh tut, schweres Atmen beginnt zu zermalmen Whisky, Unwohlsein unter den Rippen ist zu spüren, es kommt zu Bluthochdruck.

Solche Manifestationen verursachen einen schweren Kater. Die Einnahme von Alkohol in großen Mengen verursacht irreparable Gesundheitsschäden, kann zu Lähmungen und Herzkrankheiten führen. Es wird unmöglich sein, ihre negativen Folgen zu korrigieren.

Übung und andere Morgenrituale

Eine der belebenden Morgenaktivitäten ist Bewegung. Viele Menschen unterschätzen seine Bedeutung. Eine Reihe von einfachen Übungen weckt nicht nur die Muskeln, sondern stärkt sie, beschleunigt das Blut und sättigt das Gehirn mit Sauerstoff. Dies hilft ihm, gut gelaunt aufzuwachen, kein Nickerchen zu machen, wachsam und aktiv zu werden. Gymnastik wirkt sich positiv auf Herz und Blutgefäße aus, trainiert sie und verbessert den Tonus. Eine kleine körperliche Aktivität hilft, wenn Sie nicht wissen, was Sie tun sollen, um bei der Arbeit aufzuwachen.

Stimmung schaffen

Ihre im Wecker eingestellte Lieblingsmelodie kann für gute Laune sorgen. Sie wird dazu beitragen, positive Emotionen hervorzurufen und rechtzeitig aufzuwachen.

Wenn Sie aufstehen, sollten Sie aus dem Fenster schauen, in die Sonne schauen, die Vögel singen hören oder die Melodie des Rauschens des Regens. Man muss sich auf gute Gedanken einstellen, auf Ereignisse, die an diesem Tag erwartet werden, auf mögliche angenehme Treffen.

Das beste Frühstück zum Aufheitern

Es wird traditionell geglaubt, dass eine Tasse Kaffee am Morgen hilft, den Schlaf zu zerstreuen. Aber es gibt viele andere Getränke und Produkte, die Vitalität verleihen. Es kann irgendein kühler Saft, Fruchtgetränke, Tee sein.

Das Frühstück sollte leicht, aber nahrhaft sein. Dies gibt dem Körper Kraft, der für die Arbeit vorbereitet ist. Aufwachen und aufheitern hilft:

  • Haferflocken,
  • Eier
  • irgendwelche Früchte, Beeren,
  • Joghurt
  • ein kleines stück schokolade.

Solche Lebensmittel sind reich an Vitaminen, Spurenelementen. Es gibt ein Sättigungsgefühl für eine lange Zeit, wird aber den Magen nicht überlasten.


Überprüfen des Modus: nützliche Tipps

Im Internet werden häufig Fragen angezeigt, beispielsweise: "Ich kann morgens nicht aufwachen. Was ist der Grund?" Die Leute gehen zur Arbeit, erledigen tagsüber eine Reihe von obligatorischen Aufgaben. Es ist besser, wenn diese Veranstaltungen einem bestimmten Zeitplan unterliegen.

Sie können den Beginn des Arbeitstages nicht verschieben, wenn Sie in der Schule studieren. Sie müssen also zu einer bestimmten Zeit aufstehen, um sich wach und ausgeruht zu fühlen.

Guter Schlaf ist besonders wichtig für Menschen in Berufen, in denen besondere Sorgfalt geboten ist. Es ist schwierig zu fahren, wenn Sie träumen. Dies kann für Fahrer und Beifahrer gefährlich sein. Bei der Gestaltung der Geschäftsordnung sollten folgende Tatsachen berücksichtigt werden:

  • Das mechanische Gedächtnis ist von 5 bis 7 Uhr morgens am aktivsten.
  • logische Ketten sind am besten von 7 bis 8 aufgebaut,
  • Assoziationen sind im Bereich von 8-10 Stunden gut nachverfolgt.

Die aktive Leistung während des Tages ist unruhig. Sein Höhepunkt liegt in den Perioden 10-13 und 15-18 Stunden. Für den Abschwung sollte eine Mittagspause eingeplant werden.

Das Abendessen sollte spätestens 1,5 bis 2 Stunden vor dem Schlafengehen sein. Das Essen sollte leicht sein und keine Magenbeschwerden verursachen. Die Ruhepause wird vollständiger, wenn ihre Stunden auf den Zeitraum von 22 bis 6 fallen. Zu diesem Zeitpunkt geschieht Folgendes:

  • С 22 до 24 в фазе глубокого сна отмечается наилучшее восстановление организма,
  • в промежуток с 0 до 2 часов мозг лучше всего перерабатывает полученную информацию,
  • с 2 до 4 наступает наилучшее расслабление организма.

Если соблюдать такой режим, то удастся проснуться с хорошим настроением, отдохнувшим, полным сил. Dies ist ein ungefährer Zeitplan, den jede Person an ihre Bedürfnisse anpasst. Aber die allgemeinen Anforderungen sollten für eine gute Erholung berücksichtigt werden, dann wird es leicht, aufzuwachen.

Fazit

Durch die richtige Organisation eines Schlafplatzes, tägliche Routine und bestimmte Rituale können Sie schneller einschlafen. Die Ruhe wird vollständiger, das Aufwachen wird einfacher.

Ein gut geschlafener Mensch, der wach geworden ist, sich nicht schläfrig fühlt, eine positive Stimmung hat und keine blauen Flecken unter den Augen hat, beginnt fruchtbarer zu arbeiten. Er muss nicht überlegen, was er tun soll, um bei der Arbeit aufzuwachen. Abends gibt es genug Kraft für Hausarbeit, Unterhaltung, Kommunikation mit den Angehörigen.

Sehen Sie sich das Video an: So stehst du um 4:30 Uhr auf, ohne müde zu sein (Kann 2021).

Pin
Send
Share
Send
Send