Hilfreiche Ratschläge

Alle Paint-Funktionen zum Erstellen und Bearbeiten von Bildern

Pin
Send
Share
Send
Send


Wir verstehen weiterhin die Funktionen des grafischen Editors Paint. In der letzten Lektion haben Sie gelernt, wie Sie eine Aktion in Paint rückgängig machen. Jetzt erkläre ich Ihnen, wie man den Radiergummi in der Farbe erhöht.

1. Öffnen Sie den Editor Paint.

2. Wählen Sie das Radiergummi-Werkzeug.

3. Nach Auswahl eines Radiergummis standen dessen Zusatzfunktionen zur Verfügung. Jetzt können wir die Größe ändern.

Insgesamt verfügt das Malprogramm über 4 Optionen für die Größe des Radiergummis.

Und so können Sie den Radierer kleiner oder größer machen.

Auch in Paint gibt es noch viele Möglichkeiten. Sie können die Lektionen zu diesem Thema lesen. Zum Beispiel, wie man ein Bild in Paint zuschneidet, wie man Paint in Windows 8 öffnet usw.

Linien in Paint zeichnen

Sie können verschiedene Werkzeuge zum Malen in Paint verwenden. Das Bild der Linie in der Abbildung hängt vom verwendeten Werkzeug und den ausgewählten Parametern ab.

Hier sind die Tools, die Sie verwenden können. zum Zeichnen von Linien in Paint.

Mit dem Stift-Werkzeug können Sie dünne, willkürliche Linien oder Kurven zeichnen.

  1. Tab Zuhause in der Gruppe Service Klicken Sie auf Werkzeug Bleistift.
  2. In der Gruppe Farben klicke Farbe 1, wähle eine Farbe und ziehe auf das Bild, um es zu zeichnen. Zeichnen Farbe 2 (Hintergrund)Halten Sie die rechte Maustaste gedrückt, während Sie den Mauszeiger ziehen.

Mit dem Pinsel-Werkzeug können Sie Linien verschiedener Arten und Texturen zeichnen, wie dies bei professionellen Pinseln der Fall ist. Mit verschiedenen Pinseln können Sie beliebige und gekrümmte Linien zeichnen. mit verschiedenen effekten.

  1. Klicken Sie auf der Registerkarte auf den Abwärtspfeil in der Liste Bürsten.
  2. Wählen Sie einen Pinsel.
  3. Klicken Sie auf Größe und wählen Sie die Liniengröße, bestimmt die Dicke des Pinselstrichs.
  4. In der Gruppe Farben klicke Farbe 1Wählen Sie eine Farbe und ziehen Sie, um zu zeichnen. Zeichnen Farbe 2 (Hintergrund)Halten Sie die rechte Maustaste gedrückt, während Sie den Mauszeiger ziehen.

Das Linienwerkzeug wird verwendet, wenn Sie eine gerade Linie zeichnen möchten. Mit diesem Werkzeug können Sie die Linienstärke und das Erscheinungsbild auswählen.

  1. Tab Zuhause in der Gruppe Figuren Klicken Sie auf Werkzeug Linie.
  2. Klicken Sie auf Größe und wählen Sie die Strichstärke, bestimmt die Strichstärke.
  3. In der Gruppe Farben klicke Farbe 1Wählen Sie eine Farbe und ziehen Sie, um eine Linie zu zeichnen. Eine Linie zeichnen Farbe 2 (Hintergrund)Halten Sie die rechte Maustaste gedrückt, während Sie den Mauszeiger ziehen.
  4. (Optional) So ändern Sie den Linienstil in einer Gruppe Figuren klicke Kontur und wählen Sie einen Linienstil.

Tipp: Um eine horizontale Linie zu zeichnen, halten Sie die Umschalttaste gedrückt und ziehen Sie den Mauszeiger von einer Seite zur anderen. Um eine vertikale Linie zu zeichnen, halten Sie die Umschalttaste gedrückt und ziehen Sie nach oben oder unten.

Das Kurvenwerkzeug wird verwendet, wenn Sie eine glatte Kurve zeichnen möchten.

  1. Tab Zuhause in der Gruppe Figuren Klicken Sie auf Werkzeug Die Kurve.
  2. Klicken Sie auf Größe und wählen Sie die Strichstärke, bestimmt die Strichstärke.
  3. In der Gruppe Farben klicke Farbe 1Wählen Sie eine Farbe und ziehen Sie, um eine Linie zu zeichnen. Eine Linie zeichnen Farbe 2 (Hintergrund)Halten Sie die rechte Maustaste gedrückt, während Sie den Mauszeiger ziehen.
  4. Klicken Sie nach dem Erstellen der Linie auf den Bereich des Bildes, in dem Sie die Kurvenkurve positionieren möchten, und ziehen Sie, um die Kurve zu ändern.

Zeichnen von gekrümmten Linien im Malgrafik-Editor

Zeichnen verschiedener Formen in Paint

Mit Hilfe Malprogramme Sie können der Zeichnung verschiedene Formen hinzufügen. Zu den vorgefertigten Figuren gehören nicht nur traditionelle Elemente - Rechtecke, Ellipsen, Dreiecke und Pfeile - sondern auch interessante und ungewöhnliche Figuren wie ein Herz, ein Blitz, Fußnoten und viele andere.

Um Ihre eigene Form zu erstellen, können Sie das Polygon-Werkzeug verwenden.

Fertige Formen

Mit dem Malprogramm können Sie verschiedene Arten von fertigen Formen zeichnen.

Nachfolgend finden Sie eine Liste dieser Formen:

  • Linie
  • Kurve
  • Oval
  • Rechteck und abgerundetes Rechteck,
  • Dreieck und rechtwinkliges Dreieck,
  • Raute
  • Pentagon
  • Sechseck
  • Pfeile (Pfeil nach rechts, Pfeil nach links, Pfeil nach oben, Pfeil nach unten),
  • Sterne (viereckig, fünfeckig, sechseckig),
  • Fußnoten (abgerundete rechteckige Fußnote, ovale Fußnote, Wolkenfußnote),
  • Herz
  • Blitz
  1. Tab Zuhause in der Gruppe Figuren Klicken Sie auf die fertige Form.
  2. Ziehen Sie, um eine Form zu zeichnen. Um eine gleichseitige Form zu zeichnen, halten Sie die Umschalttaste gedrückt, während Sie den Mauszeiger ziehen. Um beispielsweise ein Quadrat zu zeichnen, wählen Sie Rechteck und ziehen Sie den Zeiger, während Sie die Umschalttaste gedrückt halten.
  3. Wenn eine Form ausgewählt ist, können Sie ihr Aussehen ändern, indem Sie einen oder mehrere der folgenden Schritte ausführen:
    • So ändern Sie den Linienstil in einer Gruppe Figuren klicke Kontur und wählen Sie einen Linienstil.
    • Wenn die Form keine Kontur benötigt, klicken Sie auf Kontur und wählen Sie Ohne Kontur.
    • Klicken Sie auf, um die Größe der Kontur zu ändern Größe und wählen Sie Liniengröße (Dicke).
    • In der Gruppe Farben klicke Farbe 1 und wählen Sie die Umrissfarbe.
    • In der Gruppe Farben klicke Farbe 2 und wählen Sie eine Farbe aus, um die Form zu füllen.
    • So ändern Sie den Füllstil in einer Gruppe Figuren klicke Gießen und wählen Sie einen Füllstil.
    • Wenn die Form keine Füllung benötigt, klicken Sie auf Gießen und wählen Sie Keine Füllung.

Polygon

Polygon-Werkzeug Wird verwendet, wenn Sie eine Form mit einer beliebigen Anzahl von Seiten erstellen müssen.

  1. Tab Zuhause in der Gruppe Figuren Klicken Sie auf Werkzeug Polygon.
  2. Um ein Polygon zu zeichnen, ziehen Sie, um eine gerade Linie zu zeichnen. Klicken Sie auf jeden Punkt, an dem Sie die Seiten des Polygons umreißen möchten.
  3. Um Seiten mit einem Winkel von 45 oder 90 Grad zu erstellen, halten Sie die Umschalttaste gedrückt, während Sie die Seiten des Polygons erstellen.
  4. Um das Zeichnen des Polygons abzuschließen und die Form zu schließen, verbinden Sie die letzte und erste Linie des Polygons.
  5. Wenn eine Form ausgewählt ist, können Sie ihr Aussehen ändern, indem Sie einen oder mehrere der folgenden Schritte ausführen:
  6. So ändern Sie den Linienstil in einer Gruppe Figuren klicke Kontur und wählen Sie einen Linienstil.
    • So ändern Sie den Linienstil in einer Gruppe Figuren klicke Kontur und wählen Sie einen Linienstil.
    • Wenn die Form keinen Umriss benötigt, klicken Sie auf Kontur und wählen Sie Ohne Kontur.
    • Klicken Sie auf, um die Größe der Kontur zu ändern Größe und wählen Sie Liniengröße (Dicke).
    • In der Gruppe Farben klicke Farbe 1 und wählen Sie die Umrissfarbe.
    • In der Gruppe Farben klicke Farbe 2 und wählen Sie eine Farbe aus, um die Form zu füllen.
    • So ändern Sie den Füllstil in einer Gruppe Figuren klicke Gießen und wählen Sie einen Füllstil.
    • Wenn die Form keine Füllung benötigt, klicken Sie auf Gießen und wählen Sie Keine Füllung.

Hinzufügen von Text zu Paint

Im Malprogramm auf eine Zeichnung kann Text oder eine Nachricht hinzufügen.

Das Textwerkzeug wird verwendet, wenn Sie eine Beschriftung des Bildes vornehmen müssen.

  1. Tab Zuhause in der Gruppe Service Klicken Sie auf Werkzeug Text.
  2. Ziehen Sie in den Bereich des Zeichenbereichs, in dem Sie Text hinzufügen möchten.
  3. In der Sektion Service für die Arbeit mit Text auf der Registerkarte Text Wählen Sie Schriftart, Größe und Stil in der Gruppe Schriftart.
  4. In der Gruppe Farben klicke Farbe 1 und wählen Sie eine Textfarbe.
  5. Geben Sie den Text ein, den Sie hinzufügen möchten.
  6. (Optional) Um einen Hintergrund hinzuzufügen, füllen Sie den Textbereich in der Gruppe Hintergrund auswählen Undurchsichtig. In der Gruppe Farben klicke Farbe 2 und wählen Sie die Hintergrundfarbe des Textbereichs.

Schnelle Arbeit mit Paint

Um den Zugriff auf die in Paint am häufigsten verwendeten Befehle zu beschleunigen, können Sie sie in der Schnellzugriffsleiste über der Multifunktionsleiste platzieren.

Um der Symbolleiste für den Schnellzugriff einen Paint-Programmbefehl hinzuzufügen, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf eine Schaltfläche oder einen Befehl und wählen Sie Zur Symbolleiste für den Schnellzugriff hinzufügen.

Objekte auswählen und bearbeiten

Bei der Arbeit mit Paint Möglicherweise müssen Sie einen Teil des Bildes oder Objekts ändern. Wählen Sie dazu den Teil des Bildes aus, der geändert werden soll, und ändern Sie ihn.

Hier sind einige Aktionen, die Sie ausführen können: Ändern der Größe eines Objekts, Verschieben, Kopieren oder Drehen eines Objekts, Zuschneiden eines Bildes, um nur den ausgewählten Teil anzuzeigen.

Mit dem Auswahlwerkzeug können Sie den Teil des Bildes auswählen, den Sie ändern möchten.

  1. Tab Zuhause in der Gruppe Bild Klicken Sie in der Liste auf den Abwärtspfeil Auswahl.
  2. Führen Sie einen der folgenden Schritte aus, je nachdem, was Sie hervorheben möchten:
    • Um ein beliebiges quadratisches oder rechteckiges Bildfragment auszuwählen, wählen Sie Auswahl eines rechteckigen Fragments und ziehen Sie die Auswahl auf den gewünschten Teil des Bildes.
    • Um einen Teil des unregelmäßig geformten Bildes auszuwählen, wählen Sie Beliebige Auswahl und ziehen Sie, um den gewünschten Teil des Bildes auszuwählen.
    • Um ein ganzes Bild auszuwählen, wählen Sie Alles auswählen.
    • Um das gesamte Bild mit Ausnahme des ausgewählten Bereichs auszuwählen, wählen Sie Auswahl umkehren.
    • Um das ausgewählte Objekt zu löschen, klicken Sie auf die Schaltfläche Löschen oder Löschen.
  3. Stellen Sie sicher, dass Farbe 2 (Hintergrund) in den ausgewählten Elementen enthalten ist, indem Sie die folgenden Schritte ausführen:
    • Deaktivieren Sie das Kontrollkästchen Transparente Auswahl, um die Hintergrundfarbe für ausgewählte Elemente zu aktivieren. Nach dem Einfügen der ausgewählten Elemente wird die Hintergrundfarbe aktiviert und wird Teil des eingefügten Elements.
    • Um die Auswahl ohne Hintergrundfarbe transparent zu machen, aktivieren Sie das Kontrollkästchen Transparente Auswahl. Nach dem Einfügen der Auswahl werden alle Bereiche mit der aktuellen Hintergrundfarbe transparent, sodass der Rest des Bildes harmonisch aussieht.

Mit dem Beschneiden-Werkzeug können Sie das Bild so beschneiden, dass nur der ausgewählte Teil davon angezeigt wird. Durch Zuschneiden des Bildes können Sie es so ändern, dass nur das ausgewählte Objekt oder die ausgewählte Person darauf sichtbar ist.

  1. Tab Zuhause in der Gruppe Bild Klicken Sie auf den Pfeil in der Liste Auswahl und wählen Sie die Art der Auswahl.
  2. Ziehen Sie den Mauszeiger darüber, um den Teil des Bildes auszuwählen, der übrig bleiben soll.
  3. In der Gruppe Kunstwerk auswählen Beschneiden.
  4. Um das zugeschnittene Bild in einer neuen Datei zu speichern, klicken Sie auf die Schaltfläche Malen und wählen Sie Speichern als und Dateityp für das aktuelle Bild.
  5. Auf dem Feld Dateiname Geben Sie einen Dateinamen ein und klicken Sie auf Speichern.
  6. Speichern Sie das zugeschnittene Bild in einer neuen Datei Vermeiden Sie das Überschreiben des Originalbilds.

Mit dem Werkzeug "Drehen" können Sie ein ganzes Bild oder eine ganze Auswahl drehen.

Führen Sie je nachdem, was Sie zurückgeben möchten, einen der folgenden Schritte aus:

  • So drehen Sie alle Bilder auf der Registerkarte Zuhause in der Gruppe Bild Klicken Sie auf Drehen und wählen Sie eine Drehrichtung aus.
  • So drehen Sie ein Objekt oder ein Bildfragment auf der Registerkarte Zuhause in der Gruppe Bild klicke das Thema. Ziehen Sie, um einen Bereich oder ein Objekt auszuwählen, klicken Sie auf Drehen und wählen Sie eine Drehrichtung aus.

Teil eines Bildes löschen

Mit dem Radiergummi-Werkzeug können Sie einen Bildbereich entfernen.

  1. Tab Zuhause in der Gruppe Service Klicken Sie auf Werkzeug Radiergummi.
  2. Taste drücken Größe Wählen Sie die Radierergröße und ziehen Sie den Radierer über den Bereich des Bildes, den Sie entfernen möchten. Alle gelöschten Bereiche werden ersetzt. Hintergrundfarbe (Farbe 2).

Ändere die Größe des gesamten Bildes

  1. Tab Zuhause in der Gruppe Bild klicke Größe ändern.
  2. Im Dialogfeld Größe ändern und neigen Aktivieren Sie das Kontrollkästchen Seitenverhältnis beibehalten, damit das Bild mit geänderter Größe das Seitenverhältnis wie das Originalbild beibehält.
  3. Im Gebiet Größe ändern auswählen Pixel und geben Sie eine neue Breite in das Feld ein Waagerecht oder neue Höhe im Feld Vertikal. Klicken Sie auf OK. Wenn das Kontrollkästchen Seitenverhältnis speichern aktiviert ist, müssen Sie nur den Wert „horizontal“ (Breite) oder „vertikal“ (Höhe) eingeben. Ein weiteres Feld im Bereich "Größe ändern" wird automatisch aktualisiert.

Wenn die Bildgröße beispielsweise 320 x 240 Pixel beträgt und Sie diese Größe um die Hälfte reduzieren müssen, behalten Sie das Seitenverhältnis bei Größe ändern Aktivieren Sie das Kontrollkästchen Proportionen beibehalten und geben Sie den Wert 160 in das Feld ein Waagerecht. Die neue Bildgröße beträgt 160 x 120 Pixel, dh die Hälfte der Originalgröße.

Ändern Sie die Größe eines Teils eines Bildes

  1. Klicken Sie auf der Registerkarte auf Hervorheben und ziehen Sie, um einen Bereich oder ein Objekt auszuwählen.
  2. Tab Zuhause in der Gruppe Bild klicke Größe ändern.
  3. Im Dialogfeld Größe ändern und neigen Aktivieren Sie das Kontrollkästchen Seitenverhältnis speichern, damit das skalierte Teil die gleichen Proportionen wie das Originalteil aufweist.
  4. Im Gebiet Größe ändern auswählen Pixel und geben Sie eine neue Breite in das Feld ein Waagerecht oder neue Höhe im Feld Vertikal. Klicken Sie auf OK. Wenn das Kontrollkästchen Seitenverhältnis speichern aktiviert ist, müssen Sie nur den Wert „horizontal“ (Breite) oder „vertikal“ (Höhe) eingeben. Ein weiteres Feld im Bereich "Größe ändern" wird automatisch aktualisiert.

Ändern Sie die Größe des Zeichenbereichs

Führen Sie je nach Größe des Zeichenbereichs einen der folgenden Schritte aus:

  • Ziehen Sie eines der kleinen weißen Quadrate am Rand des Zeichenbereichs auf die gewünschte Größe, um den Zeichenbereich zu vergrößern.
  • Um die Größe des Zeichenbereichs auf einen bestimmten Wert zu ändern, klicken Sie auf die Schaltfläche Malen und wählen Sie Eigenschaften. Auf den Feldern Breite und Höhe Geben Sie neue Werte für Breite und Höhe ein und klicken Sie auf OK.

Neigung des Objekts

  1. Klicken Sie auf der Registerkarte auf Hervorheben und ziehen Sie, um einen Bereich oder ein Objekt auszuwählen.
  2. Taste drücken Größe ändern.
  3. Im Dialogfeld Größe ändern und neigen Geben Sie den Wert der Neigung des ausgewählten Bereichs (in Grad) in die Felder ein Waagerecht und Vertikal im Gebiet Neigung (Grad) und klicken Sie auf OK.

Ausschneiden und einfügen

Mit dem Ausschneiden-Werkzeug können Sie ein ausgewähltes Objekt ausschneiden und in einen anderen Teil des Bildes einfügen. Nachdem Sie den ausgewählten Bereich ausgeschnitten haben, wird er durch die Hintergrundfarbe ersetzt. Wenn das Bild eine feste Hintergrundfarbe hat, müssen Sie diese möglicherweise ändern, bevor Sie das Objekt ausschneiden Farbe 2 auf Hintergrundfarbe.

  1. Tab Zuhause in der Gruppe Bild klicke Auswahl und ziehen Sie, um den Bereich oder das Objekt auszuwählen, den bzw. das Sie schneiden möchten.
  2. In der Gruppe Zwischenablage klicke Ausschneiden (Kombination Strg + C).
  3. Klicken Sie in der Gruppe Zwischenablage auf Einbetten (Kombination Strg + V).
  4. Wenn ein Objekt ausgewählt ist, verschieben Sie es an eine neue Position im Bild.

Kopieren und einfügen

Mit dem Kopierwerkzeug wird das ausgewählte Objekt im Malprogramm kopiert. Dies ist praktisch, wenn das Bild die Anzahl identischer Linien, Formen oder Textfragmente erhöhen muss.

  1. Tab Zuhause in der Gruppe Bild klicke Auswahl und ziehen Sie, um den Bereich oder das Objekt auszuwählen, den bzw. das Sie kopieren möchten.
  2. In der Gruppe Zwischenablage klicke Kopieren (Kombination Strg + C).
  3. Klicken Sie in der Gruppe Zwischenablage auf Einbetten (Kombination Strg + V).
  4. Wenn ein Objekt ausgewählt ist, verschieben Sie es an eine neue Position im Bild.

Einfügen eines Bildes in Paint

Verwenden Sie den Befehl, um ein vorhandenes Bild in Paint einzufügen Einfügen aus. Nach dem Einfügen der Bilddatei können Sie diese bearbeiten, ohne das Originalbild zu ändern (vorausgesetzt, das bearbeitete Bild wird unter einem anderen Dateinamen als dem Originalbild gespeichert).

  1. In der Gruppe Zwischenablage Klicken Sie in der Liste auf den Abwärtspfeil Einbetten Gegenstand auswählen Einfügen aus.
  2. Suchen Sie das Bild, das Sie in Paint einfügen möchten, wählen Sie es aus und klicken Sie auf die Schaltfläche Öffnen.

Arbeiten mit Farbe in Paint

Das Paint-Programm verfügt über eine Reihe von Spezialwerkzeugen für die Arbeit mit Farben. Auf diese Weise können Sie genau die Farben verwenden, die Sie beim Zeichnen und Bearbeiten in Paint benötigen.

Farbfelder zeigen den aktuellen Stand an farbe 1 (Vordergrundfarbe) und Farbe 2 (Hintergrundfarbe). Ihre Verwendung hängt davon ab, welche Aktionen im Paint-Programm ausgeführt werden.

Bei arbeite mit der palette Sie können eine oder mehrere der folgenden Aktionen ausführen:

  • Zu ändere die gewählte Vordergrundfarbetab Zuhause in der Gruppe Farben klicke Farbe 1 und wähle ein Quadrat mit Farbe.
  • Zu ändere die ausgewählte Hintergrundfarbetab Zuhause in der Gruppe Farben klicke Farbe 2 und wähle ein Quadrat mit Farbe.
  • Zu Zeichnen Sie mit der ausgewählten Vordergrundfarbeziehen Sie den Zeiger.
  • Zu Zeichnen Sie mit der ausgewählten HintergrundfarbeHalten Sie die rechte Maustaste gedrückt, während Sie den Mauszeiger ziehen.

Farbwähler

Mit dem Farbwähler stellen Sie die aktuelle Vordergrund- oder Hintergrundfarbe ein. Wenn Sie eine Farbe im Bild auswählen, können Sie sicher sein, dass genau die Farbe verwendet wird, die für die Bearbeitung des Bildes in Paint erforderlich ist.

  1. Tab Zuhause in der Gruppe Service Klicken Sie auf Werkzeug Farbwähler.
  2. Wählen Sie die Farbe im Bild aus, für die Sie die Vordergrundfarbe festlegen möchten, oder klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Farbe im Bild, für die Sie die Hintergrundfarbe festlegen möchten.

Das Füllwerkzeug wird verwendet, wenn Sie das gesamte Bild oder das verschachtelte Formular mit Farbe füllen möchten.

  1. Tab Zuhause in der Gruppe Service Klicken Sie auf Werkzeug Gießen.
  2. In der Gruppe Farben klicke Farbe 1Wählen Sie eine Farbe aus und klicken Sie in den zu füllenden Bereich.
  3. Klicken Sie auf, um eine Farbe zu entfernen oder durch eine Hintergrundfarbe zu ersetzen Farbe 2Wählen Sie eine Farbe aus und klicken Sie mit der rechten Maustaste in den zu füllenden Bereich.

Farbbearbeitung

Das Farbbearbeitungswerkzeug wird verwendet, wenn Sie eine neue Farbe auswählen müssen. Durch Mischen von Farben in Paint können Sie genau die Farbe auswählen, die Sie benötigen.

  1. Tab Zuhause in der Gruppe Farben Klicken Sie auf Werkzeug Farbbearbeitung.
  2. Im Dialogfeld Farbbearbeitung Wählen Sie eine Farbe aus der Palette und klicken Sie auf OK.
  3. Die Farbe wird in einer der Paletten angezeigt und kann in Paint verwendet werden.

Zeigen Sie Bilder und Fotos in Paint an

In verschiedenen Modi zum Anzeigen von Bildern in Paint können Sie auswählen, wie mit dem Bild gearbeitet werden soll. Sie können einen einzelnen Bildausschnitt oder ein ganzes Bild vergrößern. Umgekehrt können Sie verkleinern, wenn es zu groß ist. Darüber hinaus können Sie während der Arbeit in Paint die Lineale und das Raster anzeigen, um die Arbeit im Programm zu erleichtern.

Bildschirmlupe

Mit dem Vergrößerungswerkzeug können Sie einen bestimmten Teil eines Bildes vergrößern.

  1. Tab Zuhause in der Gruppe Service Klicken Sie auf Werkzeug Bildschirmlupe, bewegen Sie es und klicken Sie auf das Bildfragment, um es zu vergrößern.
  2. Ziehen Sie die horizontalen und vertikalen Bildlaufleisten unten und rechts im Fenster, um das Bild zu verschieben.
  3. Zum Verkleinern klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Lupe.

Erhöhen und verringern

Die Werkzeuge Zum Vergrößern anklicken und Reduzieren Dient zum Vergrößern oder Verkleinern. Um beispielsweise einen kleinen Teil eines Bildes zu bearbeiten, müssen Sie es möglicherweise vergrößern. Oder umgekehrt: Das Bild ist möglicherweise zu groß für den Bildschirm und muss verkleinert werden, um das gesamte Bild anzuzeigen.

In Malen Je nach gewünschtem Ergebnis gibt es verschiedene Möglichkeiten, das Bild zu vergrößern oder zu verkleinern.

  • Für erhöhen auf der Registerkarte Ansehen in der Gruppe Maßstab auswählen Erhöhen.
  • Für abnehmen auf der Registerkarte Ansehen in der Gruppe Maßstab auswählen Reduzieren.
  • Für Bild in Originalgröße anzeigen auf der Registerkarte Ansehen in der Gruppe Maßstab auswählen 100%.

Tipp: Zum Vergrößern und Verkleinern können Sie die Schaltflächen „Vergrößern“ oder „Verkleinern“ auf dem Zoomregler am unteren Rand des Malfensters verwenden.

Zoomregler

Mit dem Lineal-Werkzeug wird das horizontale Lineal oben im Zeichenbereich und das vertikale Lineal links im Zeichenbereich angezeigt. Mit Hilfe der Lineale werden die Bildabmessungen besser sichtbar, was beim Ändern der Bildgröße hilfreich sein kann.

  1. So zeigen Sie die Lineale auf der Registerkarte an Ansehen in der Gruppe Ein- oder Ausblenden Aktivieren Sie das Kontrollkästchen Lineal.
  2. Deaktivieren Sie das Kontrollkästchen Lineale, um die Lineale auszublenden.

Mit dem Hilfsmittel Gitternetzlinien werden Formen und Linien beim Zeichnen ausgerichtet. Das Raster hilft Ihnen, die Größe von Objekten beim Zeichnen zu verstehen und Objekte auszurichten.

  • Um das Raster anzuzeigen, klicken Sie auf die Registerkarte Ansehen in der Gruppe Ein- oder Ausblenden Aktivieren Sie das Kontrollkästchen Rasterlinien.
  • Deaktivieren Sie das Kontrollkästchen Rasterlinien, um die Rasterlinien auszublenden.

Vollbild

Im Vollbildmodus wird das Bild im Vollbildmodus angezeigt.

  1. So zeigen Sie das Bild im Vollbildmodus auf der Registerkarte an Ansehen in der Gruppe Anzeige auswählen Vollbild.
  2. Klicken Sie auf das Bild, um diesen Modus zu verlassen und zum Malfenster zurückzukehren.

Verwenden eines Bildes als Desktop-Hintergrund

Sie können das Bild auch als Hintergrund für den Computerdesktop festlegen.

  1. Klicken Sie auf die Schaltfläche Malen und wählen Sie Speichern.
  2. Klicken Sie auf die Schaltfläche Malen und bewegen Sie den Mauszeiger darüber Als Desktop-Hintergrund festlegen und wählen Sie eine der Desktop-Hintergrundoptionen.

E-Mail-Bild

Wenn ein E-Mail-Programm installiert und konfiguriert ist, senden Sie Bilder als Anhang an eine E-Mail-Nachricht und teilen Sie sie mit anderen per E-Mail.

  1. Klicken Sie auf die Schaltfläche Malen und wählen Sie Speichern.
  2. Klicken Sie auf die Schaltfläche Malen und wählen Sie Senden.
  3. Geben Sie in die E-Mail-Nachricht die Adresse des Empfängers ein, schreiben Sie eine kurze Nachricht und senden Sie eine E-Mail mit dem angehängten Bild.

Sehen Sie sich das Video an: Alle Funktionen von Paint 3D. umfassendes Tutorial deutsch (Kann 2021).

Pin
Send
Share
Send
Send