Hilfreiche Ratschläge

Wie und wie viel Kartoffeln kochen

Pin
Send
Share
Send
Send


wikiHow arbeitet nach dem Prinzip eines Wikis, was bedeutet, dass viele unserer Artikel von mehreren Autoren verfasst wurden. Bei der Erstellung dieses Artikels haben freiwillige Autoren an seiner Bearbeitung und Verbesserung gearbeitet.

Die Anzahl der in diesem Artikel verwendeten Quellen: 5. Eine Liste dieser Quellen finden Sie unten auf der Seite.

In vielerlei Hinsicht verdankt seine Beliebtheit der Vielfalt der Kochmethoden, des Geschmacks und der Textur. Wie Sie aus diesem Artikel erfahren, gibt es viele Möglichkeiten, Kartoffeln zuzubereiten. Sorgfältiges Kochen garantiert einen hervorragenden Geschmack.

Kartoffeln in der Schale kochen

Diese Kochmethode wird als die nützlichste angesehen. Hat die Haut einer Kartoffel wirklich alle Vitamine? Vitamine A, B1, B3, B6, Proteine, Ballaststoffe, Kalium, Eisen und andere für eine Person notwendige Spurenelemente.

Um die Kartoffeln gleichmäßig zu kochen, versuchen Sie, Knollen der gleichen Größe aufzunehmen. Waschen Sie sie gründlich von Schmutz (am besten mit einer harten Bürste) und stechen Sie sie an mehreren Stellen mit einem Zahnstocher ein, damit die Schale nicht platzt.

Ein paar Tropfen Essig und Salz in einer Pfanne mit Wasser helfen auch dabei, die ganze Haut zu erhalten.

Gießen Sie die Knollen mit kaltem Wasser, so dass sie vollständig bedeckt sind. Dann salzen: ca. ½ Esslöffel Salz pro 1 Liter Wasser. Aber Sie können mehr tun: Kartoffeln brauchen so viel Salz wie nötig.

Dann die Pfanne mit einem Deckel abdecken und auf hohe Hitze stellen.

Kochen Sie die Kartoffeln nach dem Kochen noch 20-25 Minuten bei mittlerer Hitze.

Wenn die Kartoffel alt ist, muss die Zeit höchstwahrscheinlich auf 30 Minuten erhöht werden. Eine junge Kartoffel reicht vielleicht für 15 Minuten.

Die Kartoffelbereitschaft ist sehr einfach zu überprüfen. Die Knolle muss mit einem Messer oder einer Gabel durchstoßen werden. Wenn es weich ist, ist die Pellkartoffel fertig. Nach dem Garen das Wasser abtropfen lassen, die Kartoffeln etwas abkühlen lassen und bei Bedarf schälen.

Wie man geschälte Kartoffeln kocht

Vielleicht ist es hier am schwierigsten, die Schale und alle Augen und grünen Stellen loszuwerden. Der Rest des Prozesses unterscheidet sich praktisch nicht von der Zubereitung von Pellkartoffeln.

Bewahren Sie geschälte Kartoffeln nicht in der Luft auf. Wenn Sie nicht sofort kochen möchten, legen Sie die Knollen in das Wasser, damit sie sich nicht verdunkeln.

Es ist besser, mittelgroße Knollen zu nehmen, da diese schneller schweißen. Große Knollen können in zwei Hälften oder in mehrere Stücke geschnitten werden.

jamieoliver.com

Legen Sie rohe Kartoffeln in eine Pfanne, gießen Sie kaltes Wasser hinein und salzen Sie. Wenn Sie Gemüse in kochendes Wasser legen, kann die Mitte nicht kochen. Die Meinungen zu diesem Thema waren jedoch selbst unter berühmten Köchen geteilt. Zum Beispiel gießt die Gastgeberin der kulinarischen Programme Martha Stewart Kartoffeln mit kaltem Wasser, aber Jamie Oliver - scharf.

Wenn die Kartoffeln nicht kochen sollen, fügen Sie 1 Esslöffel Essig zu 1 Liter Wasser hinzu.

Stellen Sie den Topf auf mittlere Hitze. Wenn das Wasser kocht, drehen Sie es herunter.

Nach dem Kochen wird die ganze geschälte Kartoffel 20 bis 25 Minuten lang gekocht und in Stücke geschnitten - 15 bis 20 Minuten.

Überprüfen Sie vor dem Ausschalten des Ofens die Kartoffelbereitschaft: Stechen Sie sie mit einem Messer durch.

jamieoliver.com

Dann das Wasser ablassen. Andernfalls wird die Kartoffel weicher.

Wie man Kartoffeln für Salat kocht

Meistens nehmen sie für einen Salat Pellkartoffeln. Nur wird es einige Minuten weniger gekocht als sonst, damit das Gemüse fester wird.

Wenn Sie keine Salzkartoffeln schälen möchten, schälen Sie die rohe Kartoffel und schneiden Sie sie in kleine Würfel oder nach Bedarf für einen Salat.

Dann die Kartoffeln mit kaltem Wasser gießen, salzen und bei mittlerer Hitze unter gelegentlichem Rühren kochen. Um die Bereitschaft kleiner Würfel zu prüfen, probieren Sie einfach einen davon aus.

In der Regel kochen sie nach dem Kochen des Wassers 10-12 Minuten lang.

Die Hauptsache ist, sie nicht zu verdauen. In der Tat braucht man für einen Salat feste Kartoffeln, die sich nicht in Kartoffelpüree verwandeln.

Kartoffelpommes kochen

Kartoffeln können nicht nur auf traditionelle Weise zubereitet werden. Zum Beispiel in gesättigter Kochsalzlösung kochen. Das Ergebnis ist eine Kartoffelfritte, die nach Geschmack gebacken aussieht. Ideal, um Salate oder regelmäßige Abendessen zu variieren.

fotorecept.com

Entfernen Sie den gesamten Schmutz von den Knollen, legen Sie sie in eine emaillierte Pfanne und gießen Sie kaltes Wasser ein, so dass die Kartoffeln vollständig bedeckt sind.

Gießen Sie viel Salz in die Pfanne: ca. 300-400 g. Möglicherweise müssen Sie dabei mehr Salz hinzufügen, da sich das Salz nicht vollständig auflösen sollte.

Bringen Sie das Wasser bei starker Hitze zum Kochen, senken Sie die Temperatur und kochen Sie die Kartoffeln unter gelegentlichem Rühren noch etwa 30 Minuten unter einem locker geschlossenen Deckel.

Übrigens kann die Salzlake danach vielfach zur Zubereitung von Kartoffelfritten verwendet werden.

Was aus Kartoffeln kochen?

Gefundene Rezepte mit Fotos - 1245

Смотрите видео: Kartoffeln kochen Pellkartoffeln Quellmänner Quellkartoffeln garen Anleitung (Kann 2021).

Pin
Send
Share
Send
Send