Hilfreiche Ratschläge

ALLES ÜBER PSYCHOLOGIE DER BEZIEHUNGEN

Pin
Send
Share
Send
Send


Unser erfahrenes Team von Redakteuren und Forschern hat zu diesem Artikel beigetragen und ihn auf Richtigkeit und Vollständigkeit geprüft.

In diesem Artikel werden 10 Quellen verwendet. Eine Liste dieser Quellen finden Sie unten auf der Seite.

Das wikiHow-Content-Management-Team überwacht sorgfältig die Arbeit der Redakteure, um sicherzustellen, dass jeder Artikel unseren hohen Qualitätsstandards entspricht.

Sich von einer Trennung zu erholen ist sehr schwierig, da negative Emotionen Sie überwältigen können. Sie können sich buchstäblich dazu zwingen, das Bett zu verlassen und die täglichen Aufgaben zu erledigen. Sie können sich schneller erholen, wenn Sie auf sich selbst aufpassen und die Unterstützung von Freunden und Verwandten in Anspruch nehmen. Darüber hinaus können Sie professionelle Hilfe von einem Therapeuten erhalten. Arbeiten Sie auch daran, Ihre früheren Beziehungen loszulassen. Dank dessen können Sie weitermachen.

Schritt 1: Ablehnung bekämpfen

Ablehnung ist die erste Abwehrreaktion, die unmittelbar nach einer Verletzung auftritt. In diesem inneren Kampf stehen wir Dämonen gegenüber, die versuchen, in alle Richtungen zu eilen, um den Verlust nicht zu akzeptieren. Es ist, als ob ein Besucher mit schlechten Nachrichten unser Haus betreten hätte und wir versuchen, ihn auf die Straße zurückzudrängen, damit wir uns nicht der Ablehnung erliegen sollten.

Schritt 2: Bestätigen Sie Ihre Verletzung

Wie kann man ein gebrochenes Herz heilen? Sie sollten sich eingestehen, dass Ihr Herz war von jemandem gebrochen durch etwas oder ein Ereignis. Machen Sie einen Schritt in Richtung des Versuchs, die unerträgliche Schwere dieser Traurigkeit zu ertragen. Ich sage „Versuch“, weil du zugeben musst, dass dein Schmerz noch lange bestehen wird, um zu lernen, wie man ihn handhabt und transformiert.

Schritt 3: Den Glauben an die sofortige Heilung überwinden

Wir wollen denken, dass dies nicht passiert, es kann nicht so sein, es ist nur ein schrecklicher Albtraum, alles wird sich ändern und alles wird so sein, wie es war! Schmerzverweigerung. Wir beten zu Gott, dass wir umkehren, uns verändern und unser Leben einer großen Sache widmen. Alles, außer diese tiefe, schmerzende Wunde von Schmerz und Traurigkeit nicht zu spüren. Es passiert oft, wenn unser Herz bricht. Wir möchten, dass uns jemand sagt, was zu tun ist und wohin wir gehen sollen, damit die Wunde sofort heilt, um ein gebrochenes Herz sofort zu heilen.

Schritt 4: Gehen Sie mit dem Fluss

Die Beatles in einem aufschlussreichen Lied Morgen wissen sie nie, sie sagen: "Mach den Verstand los, entspann dich und geh mit dem Fluss ...". So können Sie die Bedeutung in der Bewegung selbst sehen. Dies ist ein notwendiger Schritt, um den selbständigen Start des schwierigen Heilungsprozesses eines gebrochenen Herzens zu ermöglichen. Da wir nicht wissen, wie lange dieser Prozess andauern wird, müssen wir lernen, mit unserem Schmerz zu leben.

1. Gehen Sie nicht um den Schmerz herum, gehen Sie ihn durch.

Es ist schwierig, mit einem Riss im Herzen zu leben, aber das muss getan werden. Sie müssen die Trübsal überleben, um weiterzumachen. Lächle nicht unter Tränen, unterdrücke nicht deine Trauer. Wenn Sie das Leiden verbergen, das Sie von innen quält, werden Sie ihnen wieder begegnen, als wären Sie in der Mitte eines Strudels. Nachdem du die Trauer überstanden hast, bist du temperiert und stärker geworden. Und dann verliert der Schmerz seine Macht über dich.

Schritt 6: Achtsamkeit üben

Buddha sagte, dass die Vergangenheit jetzt tot und weg ist, die Vergangenheit die Vergangenheit ist, die Gegenwart jetzt ist und wir noch nicht in die Zukunft gekommen sind. Wenn wir trauern, neigen wir dazu, in der Vergangenheit zu leben, Verletzungen zu erleiden oder uns daran zu erinnern, was wir verloren haben. Jetzt ist es wichtig, Erinnerungen zu bewahren, aber innerhalb der Vernunft. Um den nächsten Schritt zu machen, müssen wir die Gegenwart akzeptieren. Eine der einfachsten und effektivsten Methoden, die Psychologen empfehlen, um das Bewusstsein für die Gegenwart zu entwickeln, ist Meditation. Indem wir Achtsamkeit üben, können wir lernen, das Tempo schmerzhafter Gefühle zu überwinden und die negativen, sich wiederholenden Denkmuster zu verlangsamen. Auf diese Weise können wir den Schmerz loslassen und uns letztendlich davon befreien und ihn in Vitalität, Akzeptanz und Gelassenheit verwandeln.

2. Trennung und Unabhängigkeit.

Versuche, die Lücke zu füllen, wenn Sie es eilig haben, eine neue Beziehung einzugehen, oder verzweifelt den ehemaligen Liebhaber zurückbringen möchten, beeinträchtigen eine gesunde Trennung. Buddha lehrte, dass Anhaftung dich leiden lässt. Daher ist der direkte Weg zu Glück und Frieden die Trennung.

Es gibt eine kurze Parabel über einen alten Gärtner, der den Mönch um Rat fragte: „Lass mich dich fragen:„ Wie kann ich die Befreiung fühlen? “ Der große Mönch antwortete: "Wer hat dich gefesselt?" Der alte Gärtner antwortete: "Niemand." Und der Mönch sagte: "Warum suchst du dann die Befreiung?"

Wenn Traurigkeit dein Herz erfüllt, wiederhole das Mantra: "Ich brauche niemanden und nichts, um glücklich zu sein." Wenn Sie über den Verlust trauern, ist es schwer zu glauben, dass Sie ohne eine Person in Ihrem Leben glücklich sein können. Aber du kannst. Es ist kreative Arbeit, die entstandene Lücke zu füllen, und Sie sind dazu in der Lage - mit Hilfe Ihrer inneren Stärke.

Schritt 7: Eine neue Zukunft schaffen

Der betroffene Teil von uns wird auf dem Boden bleiben wollen, zusammengerollt in Agonie, um jede Zukunft zu vermeiden schmerzhafte Erfahrungen Dieses Leben kann sich auf uns vorbereiten. Jeder, der die Krise überwinden und den Schmerz eines gebrochenen Herzens überwinden möchte, sollte erkennen, dass die Vergangenheit die Vergangenheit ist und alles, was wir jetzt haben, der gegenwärtige Moment ist und was in der Zukunft passieren wird. Dies ist alles in dem nächsten Atemzug und in Ihrer Macht, in Ihrer Phantasie ein zukünftiges Komplott für sich selbst zu erschaffen. Haben Sie den Mut, von einer positiven Zukunft ohne Grenzen zu träumen. Denken Sie daran, nachdem etwas zusammengebrochen ist, kommt die Wiedergeburt!
Dies ist die Handlung Ihres Lebens, die Sie erstellen, und Sie entscheiden, wie Sie das nächste Kapitel Ihres Lebens schreiben. Aber in der Geschichte, wie man ein gebrochenes Herz heilt, rate ich Ihnen, ins Wasser zu stürzen, die nächste Welle zu erwischen, und vielleicht werden Sie einfach überrascht und entzückt sein über die Freude, das Vertrauen und die Gelegenheit, die die neue Welle Ihnen gebracht hat.

3. Listen Sie Ihre Stärken auf.

Diese Technik wird Ihnen helfen, wenn Sie sich besiegt fühlen. Die Klienten eines Rehabilitationszentrums, das wegen Sucht behandelt wird, sagten sich: „Ich bin jetzt seit zwanzig Jahren nüchtern! Ein Weichei hätte es nie geschafft! “,„ Ich bin noch am Leben hier und das nach 18 Monaten Selbstmordgedanken. “Oder„ Ich habe seit letztem Jahr keine einzige Zigarette mehr geraucht. “ Nennen Sie Ihre Stärken mit energiegeladener, inspirierender Musik. Nachdem Sie den Titel bis zum Ende angehört haben, werden Sie das Hauptproblem lösen: von traurigen Erinnerungen zu Handlungen übergehen.

4. Gönnen Sie sich ein wenig Fantasie.

Weh wäre nicht Leid, wenn wir nicht nach dem Mann gesucht und gesehnt hätten, den wir gerade verloren hatten.

Wenn Sie versuchen, diese Fantasien aus Ihrem Kopf zu werfen und sich selbst befehlen: "Ich werde nicht von ihr träumen" oder "Ich werde nicht mehr darüber nachdenken, wie wir Sex haben", wird sich Ihr Zustand noch weiter verschlechtern. In einer langjährigen Studie durfte eine Gruppe von Probanden an etwas anderes als an einen Eisbären denken. Ratet mal, was alle dachten? Natürlich über den Eisbären!

6. Lachen und weinen.

Lachen heilt und weint. Glaubst du, es ist nur ein Zufall, dass es dir besser geht, nachdem du geweint hast? Es gibt viele physiologische Gründe, die die Heilkraft der Tränen beeinflussen. Emotionale Tränen (im Gegensatz zum Tränenreflex beim Schneiden von Zwiebeln) entfernen giftige Substanzen aus dem Körper und lindern Stress. Nehmen Sie also eine Schachtel Papiertücher und weinen Sie so viel, wie Sie möchten.

7. Machen Sie eine Liste von "guten und schlechten Taten".

Sie müssen eine klare Vorstellung davon haben, was Ihre Stimmung verbessern und was Sie zum Schluchzen bringen wird. Das Anschauen des Berichts Ihres ehemaligen Geliebten auf Facebook, in dem er gerade wunderschöne Fotos seiner neuen Freundin gepostet hat, wird Ihnen keinen Optimismus bringen. Sie können diese Lektion auch in die Liste „Nicht einmal probieren“ aufnehmen, z. B. Anrufe bei gewöhnlichen Freunden, um mehr über ihn zu erfahren. Aber in der Liste „Wohlfühlen“ können Sie Folgendes hinzufügen: Löschen Sie alle Briefe und Nachrichten aus der Liste, verkaufen Sie den Ring, den er Ihnen gegeben hat (und geben Sie dieses Geld für eine lustige Reise mit Freunden aus), trinken Sie Kaffee mit einem Freund, der ihn nicht kennt (um sicherzustellen, dass sein Name nicht in der Konversation erscheint).

8. Zug.

Die physische Verarbeitung von Trauer - durch Laufen, Schwimmen, Gehen oder Boxen - wird Ihnen sofortige Linderung verschaffen. Dies geschieht auf physiologischer Ebene, da körperliche Betätigung die Aktivität von Serotonin und Noradrenalin verringert und das Wachstum von Nervenzellen stimuliert. Sie werden sich besser und emotionaler fühlen, wenn Sie sich als Meister Ihres Geistes und Körpers fühlen. Außerdem können Sie sich beim Boxen das Bild des Täters Ihres Leidens und dessen Tritt vorstellen. Ist das nicht nett

9.Erstelle eine neue Welt.

Wenn sich deine Welt und die Welt deines Ex eng überschneiden, werden die gemeinsamen Freunde, die ihn letzte Woche gesehen haben, entscheiden, dass sie dir davon erzählen sollen.

Erschaffe deine eigene Welt - voller neuer Freunde, die deinen Ex in der Menge nicht erkennen und keine Ahnung haben, wie er in der Kindheit hieß. Nutzen Sie die Gelegenheit, um etwas Neues auszuprobieren - Tauchkurse, Malkurse, einen Buchclub, Bloggen. Programmieren Sie Ihr Gehirn für einen Neustart. ohne ihn!

10. Hoffnung gewinnen.

Es gibt eine Emotion, die stärker ist als Angst - Vergebung. Ein Mann mittleren Alters, der eine schwierige Beziehung zu seinem Vater hatte, erzählte, wie er bereits am Totenbett seines Vaters Frieden mit ihm geschlossen habe. In diesem Moment hörte er auf, Angst zu haben, ihn zu verlieren.

Vergebung braucht Hoffnung. Wir wollen glauben, dass sich alles zum Besseren wenden wird und dass die schmerzhafte Leere, die Sie überall begleitet, egal was wir tun, nicht für immer bei uns bleibt und wir eines Tages die Lebensfreude zurückgewinnen werden. Die Hoffnung lässt uns glauben, dass die Traurigkeit vergehen wird, wenn Sie versuchen, unabhängig davon, wovon Sie leben wollen, und dann wird Ihr Lächeln aufhören, gefoltert zu werden. Um Angst zu vergeben und zu überwinden, muss man Hoffnung finden.

Wenn unser Herz verletzt und gebrochen ist, haben wir zwei Möglichkeiten: Wir können es für immer zuschlagen oder die Liebe wieder öffnen.
Wenn du nicht nur verlangst, sondern auch großzügig Liebe gibst, werden diejenigen, die dir lieb sind, niemals dein Herz verlassen, selbst wenn der Tod dich trennt. Der Schmerz der Ablehnung, des Rückzugs oder des Verlusts kann von Vorteil sein.

Von Therese J. Borchard

P.S. Und denken Sie daran, nur unser Bewusstsein zu verändern - gemeinsam verändern wir die Welt! © econet

Gefällt dir der Artikel? Dann unterstütze uns drücken Sie:

Pin
Send
Share
Send
Send