Hilfreiche Ratschläge

Songs verkaufen

Pin
Send
Share
Send
Send


Wir interessieren uns nur für Material, das in der Nähe unseres kreativen Konzepts liegt (hören Sie sich die neuesten Veröffentlichungen an, schauen Sie sich die Websites von Künstlern und YouTube mit den Aufführungen unserer Künstler an, aber die beste Richtlinie sind die kürzlich veröffentlichten neuen Songs unserer Firma.

Wir betrachten das Material von jedem, der es anbieten möchte, unparteiisch. Wir sind nicht interessiertWelches Alter, Geschlecht, welche Religion haben Sie, wo, von wem und mit wem arbeiten Sie oder haben Sie gearbeitet, welche Ausbildung haben Sie, singen die „Stars“ Ihre Lieder, sind Sie Mitglied in Gewerkschaften, Verbänden und Lodges, haben Sie? Auszeichnungen oder eine Behindertengruppe, ob sie in Wettbewerben gewonnen haben, ob Sammlungen Ihrer Werke veröffentlicht wurden oder ob Rechte registriert wurden. Wir empfehlen, nicht darüber zu schreiben. Wir interessieren uns für das, was Sie uns anbieten können..

Wir brauchen nicht, wir sogar Wir werden nicht auf Ihr Portfolio hören - das heißt, Material, das bereits an andere Künstler oder Firmen verkauft wurde, aufgenommen, veröffentlicht und vertont wurde und das wir natürlich nicht verwenden können. Wir interessieren uns nur für das Material, das Sie uns speziell anbieten (ob exklusiv - es spielt keine Rolle). Wir geben keine individuellen Aufgaben, wir bieten keine Auftragsarbeiten für Autoren an, die früher haben sich nicht als die Besten erwiesen, da sie bereits auf einer gemeinsamen Basis mit uns gearbeitet haben.

Wir betrachten urheberrechtlich geschütztes Material nur unter der Bedingung, dass es gemäß diesen Regeln bei uns eingeht. Wir warnen Sie gesondert, Versuche, persönliche Bekanntschaften und Kontakte zu Unternehmensvertretern, Künstlern oder persönlich mit Künstlern zu knüpfen, sind nicht sinnvoll: Im unwahrscheinlichen Fall werden Ihre Materialien mit den übrigen gleichgestellt. Und höchstwahrscheinlich werden sie überhaupt nicht berücksichtigt. Keine einzige Person (einschließlich persönlich benannter Künstler) entscheidet allein über den Beginn der Arbeit mit Demomaterial.

Etwaige Verhandlungen werden nur bei Interesse oder direkt bei der Auswahl Ihres Materials für die weitere Arbeit geführt.

Bitte rufen Sie nicht an, schreiben Sie nicht oder kommen Sie nicht mit der Frage "Stimmt das?" - wenn Sie interessiert sind, werden wir Sie mit den Kontaktinformationen kontaktieren, die Sie ungefähr hinterlassen haben für zwei Monate.

Wir verpflichten uns nicht, Material, das nicht zu uns passt, zu überprüfen, zu kommentieren und noch mehr zurückzugeben.

Wie wird das Material verschickt?

Das Material des Autors für die Künstler des Unternehmens (einschließlich Lera Ogonyok, Andrei Bandera und das Duett "Don't Leave") wird akzeptiert nur onlineüber die Website "People’s Producer". Dies gilt für Texte, Musik und Demos von urheberrechtlich geschützten Titeln, die Sie Künstlern zur Aufführung anbieten möchten.

Disketten, Drucke und Manuskripte mit dem Material der Autoren wir nicht in Betracht ziehen. Bitte senden Sie sie nicht und bringen Sie sie nicht mit. Senden Sie das Material nicht per E-Mail an die Kontaktadressen des Unternehmens - es wird nicht berücksichtigt.

E-Mail-Adressen [email protected], [email protected], [email protected], [email protected] und ähnliche seit dem 10. Oktober 2015 nicht handeln.

Bei allen Fragen zur Registrierung und Nutzung der Website "People’s Producer" können Sie eine E-Mail an [email protected] senden.

Achtung! Suche nach Sängern in einem neuen Projekt!

Für ein neues musikalisches Projekt, Soyuz Production Company auf der Suche nach einem Solisten und Solisten. Alter: 20 bis 30 Jahre. Genre: moderner Popsong, Chanson.

Senden Sie Demos (von Ihnen gespielte Songs, Fotos, Videos, Informationen zu Ihrer Person, Kontaktdaten): [email protected]

Brauchen wir neue Künstler? Ja

Die Produzenten der Sojus-Produktionsfirma akzeptieren Demos (Audio, Video) von Künstlern, die mit der Firma zusammenarbeiten möchten, um Demos anzuhören. Wenn es hoch geschätzt wird, wird das Unternehmen die Produktion übernehmen, wenn nötig, die Aufnahme in einem professionellen Studio, das Veröffentlichen, vielleicht werden Konzerte in Sammlungen platziert, ein Soloalbum veröffentlicht und es auf formatierten Radiosendern und Musikfernsehkanälen beworben.

Wir sind bereit für eine gemeinsame Produktion: Wenn Sie nicht nur ein kreatives Projekt in Ihr Angebot einbeziehen, sondern auch die Beteiligung der Produzenten, einschließlich der finanziellen Beteiligung, ist dies der Grund, Ihre Idee und Ihr Material noch sorgfältiger zu betrachten. Dies ist jedoch keine Voraussetzung.

Bevor Sie weiterlesen, versuchen Sie bitte, eine wichtige Sache zu verstehen: Wir sind eine Produktionsfirma, die sich hauptsächlich mit der Erstellung und Entwicklung von Produktionsprojekten sowie der Erstellung von Tonträgern beschäftigt. Und wir beschäftigen uns nicht mit der Platzierung und Werbung von Partnermaterial auf Partnerradiosendern (Interpreten, die nicht produziert oder aufgenommen wurden).

Wir interessieren uns für Material in einem Genre, das den Konzepten „Ästhetisches Chanson“, „Modernes russisches Lied“ oder hochwertiger russischer Popmusik nahe kommt. Vielleicht mit Elementen des russischen Rocks (Garik Sukachev, DDT, Lyapis Trubetskoy und so weiter). Wir achten sehr auf die Qualität des Textes und Musik soll dem Interpreten helfen, die Arbeit dem Hörer zu vermitteln.

Es gibt eine Menge Interpretationen von Genres, es ist schwer zu bestimmen, und im Allgemeinen ist es nicht so wichtig - senden Sie, wir werden zuhören. Die ideale Option ist Material, das sich perfekt in unser Konzept einfügt. Es ist schwer zu beschreiben, hört euch nur unsere Songs und Veröffentlichungen an, aber die beste Richtlinie ist genau die Arbeit, die kürzlich von unserer Firma veröffentlicht wurde. Wir empfehlen außerdem, einen YouTube-Kanal mit Aufnahmen von Songs zu besuchen, die aus verschiedenen Jahren von uns produziert wurden.

Wir sind eine Produktionsfirma, und wenn Sie ein fertiges, qualitativ hochwertiges Album im Studio aufgenommen, gemischt, kompiliert, gemastert und ideologisch ganzheitlich haben, das Sie nur veröffentlichen müssen, sind Sie höchstwahrscheinlich nicht am richtigen Ort. In der Regel arbeiten wir mit Interpreten, mit ihren Songs von Grund auf oder in der Anfangsphase - wir helfen, ein gutes, interessantes Projekt zu machen und erst dann die Publikation zu machen.

Wir führen keine Auditions ohne Interesse am Material durch. Zuerst müssen Sie eine Demo-Aufzeichnung senden. Senden Sie eine CD (streng CD-Audio, d. H. Audio-Tracks) oder DVD (DVD-Video-Format und keine Dateien) USB-Sticks werden ebenfalls akzeptiert (Datenträger werden nicht zurückgegeben!). Wenn Sie Angst um Ihr Material haben, reicht es aus, Demo-Songs zu präsentieren: ein paar Verse + einen Refrain (falls es einen gibt), aber glauben Sie mir, wenn das Material gut ist, ist es für uns rentabler, lange und ehrlich mit Ihnen zusammenzuarbeiten, und wenn es schlecht ist, macht es keinen Sinn, es zu veröffentlichen.

Wir empfehlen, dass Sie Originalmaterial für Demos verwenden, nicht Ihre Interpretationen berühmter Songs. Im Idealfall sollten die Musik und der Text urheberrechtlich geschützt sein oder das Urheberrecht und andere Rechte gewährleistet sein (zumindest vorläufige Vereinbarungen und Kontakte mit Autoren). Oder es können Volkslieder sein, oder solche, die mehr als 70 Jahre nach dem Tod aller Autoren vergangen sind.

Die Anzahl der Datensätze spielt keine Rolle, aber schreiben Sie genau das auf, was Sie anzeigen möchten, demonstrieren Sie. Das Beste von dem, was Sie haben, ist das, was Sie am besten repräsentiert. Es ist praktischer, wenn die Möglichkeit dazu besteht - wenn 12 bis 14 Titel (pro Album) plus 2 bis 4 zusätzliche Aufnahmen zum Abtasten vorliegen.

Bei Verwendung einer CD oder DVD geben Sie bitte kurze Kontaktdaten, Informationen zum Interpreten und zu den Titeln auf der CD an. Dies ist eine zusätzliche Garantie, damit Ihr Material nicht verloren geht. Fotos werden elektronisch auf einer separaten Diskette oder in der Druckmaschine aufgenommen.

In keiner Weise akzeptiert oder gehört Per E-Mail verschickte MP3-Dateien, ebenso gesendete Links zu Websites mit Audioaufzeichnungen, Links zu sozialen Netzwerken, persönlichen Websites, YouTube und Mailings, die vom Empfänger bezahlt wurden. Es wird nicht empfohlen, Material auf CD- und DVD-Dateien zu brennen! CD-Material muss aufgenommen werden Audiospuren (geeignet für die Wiedergabe mit einem Standard-CD-Player), Material auf DVD - im Format DVD-Video (Das heißt, für die Wiedergabe mit Standard-DVD-Playern geeignet). Das Senden von Demos in den Medien ist eine wichtige Voraussetzung, die für uns die Ernsthaftigkeit Ihrer Absichten, mit uns zusammenzuarbeiten, unterstreicht.

Bitte beachten Sie, dass wir mit Ihnen erst nach dem Anhören des Materials und nur dann, wenn es uns interessiert, über weitere Arbeiten verhandeln. „In Anwesenheit“ und insbesondere bei einer Live-Aufführung wird das Material nicht berücksichtigt.

Das Material wird nicht von Fachleuten begutachtet und kann nicht erstattet werden. Wenn wir Sie nicht kontaktieren, ist Ihre Kreativität für uns einfach ungeeignet. Das einzige, was - wenn Sie es brauchen, kontaktieren Sie uns per E-Mail oder Telefon - hat das Material uns erreicht. Bitte hinterlassen Sie möglichst umfangreiche, detaillierte und aktuelle Kontaktdaten, damit wir Sie sowie die Namen Ihrer Kompositionen kontaktieren können, um lästige Fehler zu vermeiden. Bitte rufen Sie nicht an, schreiben Sie nicht oder kommen Sie nicht mit der Frage "Stimmt das?" - wenn Sie interessiert sind, werden wir Sie mit den Kontaktinformationen kontaktieren, die Sie ungefähr hinterlassen haben innerhalb von zwei monaten nach erhalt. Wenn wir nicht interessiert sind, geben wir weder Erklärungen noch Empfehlungen, wohin wir gehen sollen und was wir tun sollen.

Die Sojus-Produktionsfirma genießt großes Ansehen in der russischen Welt. Das ist deine Chance!

Mit unserer aktiven Teilnahme begannen Katya Ogonyok, Igor Slutsky, Anya Vorobey, Ljapis Trubetskoy, Murat Nasyrov, Victor Korolyov, Sergei Lyubavin, Hera Grach, Andrej Bandera, Tanya Tishinskaya, Rada Rai, Evgeny Ross, Sergei Tkach und Zhiga ihre Karriere Sergey Wild und andere. Zusammen mit uns wurden Alexander Marshal (ehemals „Gorky Park“, „Flowers“, „Araks“), Vladimir Zakharov (der Leadsänger der Gruppe), Vladimir Asimov (ehemals „Na-Na“) im Genre berühmt und erlangten beachtlichen Ruhm. Mikhail Shufutinsky, Mikhail Sheleg und Mikhail Gulko arbeiten mit uns zusammen. In den letzten Jahren seines Lebens hat Mikhail Krug viel gearbeitet.

Und es lohnt sich, bereits gemachte Werke, die "wie sie sind" angeboten werden (in Sammlungen, Spezialprojekten und ganzen Alben), gesondert zu erwähnen. Die Grundposition unseres Unternehmens: Das Material muss auf einem sehr hohen Niveau sein - dies gilt sowohl für das Werk selbst (Musik, Poesie) als auch für die darstellenden Fähigkeiten, das Arrangement und die gesamte Produktion des Songs (Aufnahme, Mischung, Tonproduktion). Theoretisch könnten wir alles, was uns gebracht wird, freigeben - aber wozu es führen wird, können Sie sich denken - zu allem Guten. Aus den Aufnahmen, die ohne unsere Teilnahme gemacht wurden, produziert das Unternehmen daher nur die intelligentesten, talentiertesten und konzeptionell überprüften.

Postanschrift für Künstlerdemos:
117133, Stadt Moskau, Postfach 21, Sojus-Produktionsfirma.

Übertragen Sie das Material an einen Mitarbeiter im Büro des Unternehmens, bringen Sie es persönlich ins Büro, lassen Sie es auf der Hut, in einem Schrank oder an einem anderen Ort, schieben Sie es unter die Tür oder hängen Sie es an den Türgriff usw. Transfer über den Umfang - es ist unmöglich. Auf keinen Fall.

Wir wählen ständig eine beträchtliche Menge an urheberrechtlich geschütztem Material für die Arbeit aus und suchen dann nach relevanten und kreativen Arrangement-Lösungen, die unsere neuen Songs mindestens den hellsten und modischsten Neuheiten gleichstellen sollten.

Neben der Gewinnung von hauptberuflichen Arrangeuren und regelmäßigen Studiopartnern nutzen wir dafür unsere einzigartige Entwicklung - das Internetprojekt „Audio Producer“.

Tatsächlich ist Audioproducer ein offenes Stellenangebot für Arrangeure und diejenigen, die bereit sind, im Ausland zu arbeiten. Die Zahlung erfolgt auch aus der Ferne: auf ein Bankkonto oder eine Karte, QIWI-Wallet, WebMoney, Yandex-Money, Skrill, PayPal - alles, was für Sie bequem ist. Wir schließen mit jedem, mit dem wir die Arbeit aufnehmen, eine Vereinbarung, wonach wir die Bezahlung für die Arbeit garantieren, die zu uns passt, und verpflichten uns, die Ideen, Tracks und Sounds, die wir von Ihnen erhalten haben, nicht ohne Bezahlung zu verwenden. Ihre Rechte sind vollständig geschützt.

Wie funktioniert es

Sie registrieren sich auf der Website, hinterlassen Kontaktinformationen und erhalten Zugriff auf die Datenbank der Arrangement-Aufgaben des Unternehmens für die Songs, die für die Arbeit ausgewählt wurden. Jede Aufgabe besteht aus einer Demoaufnahme einer vom Komponisten aufgenommenen Melodie und dem Text der Aufgabe, der alle unsere Wünsche für ein zukünftiges Arrangement enthält. Manchmal enthält es auch den Gesang eines separat aufgenommenen Sängers, die Texte, die Umrisse des Arrangements, wie wir jetzt sehen, interessante, aber für uns nicht ganz zufriedenstellende Optionen usw.

Bevor die Aufgabe abläuft, können Sie eine beliebige Anzahl von Lösungen herunterladen. Sie können an beliebig vielen Aufgaben arbeiten. Ihre Entscheidung muss nicht unbedingt für die gesamte Dauer des Songs getroffen werden. Eine Skizze reicht aus: Einführung, Couplet, Refrain und möglicherweise Verlust.

Wir wissen, dass viele von Ihnen nicht über die Mittel verfügen, um die modernsten und teuersten Geräte für Ihre Arbeit einzusetzen. Dies ist nicht die Hauptsache für uns. Für uns geht es vor allem um Ihre Kreativität, eine interessante Vision von Musikmaterial, interessante Klänge, Fundstücke und musikalische Verluste.

Produzenten und Tonproduzenten der Sojus-Produktionsfirma machen sich mit allen eingehenden Entscheidungen vertraut und wählen die besten aus. Ein wichtiges Merkmal des Projekts ist die vollständige Anonymität der eingehenden Entscheidungen bis zu ihrer endgültigen Auswahl für die Arbeit. Diejenigen, die sich das empfangene Material anhören, sehen nur Chiffrencodes, mit denen wir unseren zukünftigen Partner nur in Zukunft identifizieren können.

Wenn Sie an einer Zusammenarbeit interessiert sind und Ihr Arrangement für die weitere Arbeit wählen, zahlen wir für die Arbeit, die Sie bereits erledigt haben, oder für individuelle Vorstellungen von Werkzeugen, Verlusten usw. - alles nach vorheriger Absprache und ggf. Abschluss eines gesonderten Vertrages über die Ausführung von Arbeiten.

Die Arbeit kann alles sein - von der Korrektur und Weiterentwicklung des Arrangements, mit dem unsere regulären Soundproduzenten und Arrangeure weiterarbeiten, bis Sie einen vollständigen, schlüsselfertigen Song für den Multitrack bestellen.

Wir arbeiten mit Tonproduzenten und Arrangeuren zusammen, die uns interessante Werke geschickt haben, dann arbeiten wir "gezielt", dh sie werden zu unseren regelmäßigen Partnern.

Song schreiben

Bevor Sie ein Lied verkaufen, müssen Sie es schreiben. Ein gutes Lied kann teuer und schnell verkauft werden. Das Schlechte - Billig und Niemals. Wir werden hier nicht aufhören, dies ist das Thema eines separaten Buches. Ich werde nur die häufigsten Fragen im Zusammenhang mit dem Verkauf beantworten:

Was ist besser (oder einfacher): Songs schreiben, um fertige zu bestellen oder zu verkaufen?
Ein Teufelskreis: Wenn es kein Portfolio gibt, ist das Schreiben auf eine Bestellung teuer. Bestellungen sind schwer zu finden. Daher müssen Sie zunächst ein Portfolio mit berühmten Künstlern zusammenstellen. Schreibe fertige Songs und biete sie Künstlern an.

Welcher Stil ist besser, um ein Lied zu schreiben, um es später zu verkaufen?
Wenn Sie professionell als Autor arbeiten möchten (genug Geld, um nichts anderes zu tun), schreiben Sie in kommerziellen Genres. Was Sie im Radio hören, Fernsehen. Was ist beliebt im Internet. In engen Genres reicht Geld nicht aus, wenn Sie etwas verkaufen, wird es einmalig und unsystematisch.

Was bedeutet es, ein Lied zu schreiben? Was ist hier enthalten?
Ein Lied ist eine Melodie und ein Text. Im Alltag sind dies die Worte eines Liedes und die Melodie, wie diese Worte gesungen werden. Auch hier ist die Melodie der Instrumentalsoli, wenn sie im Lied sind.

Einen Song für den Verkauf vorbereiten

Das Lied ist geschrieben. Es ist notwendig, es für den Verkauf vorzubereiten, in einen verkaufsfähigen Zustand zu bringen. Was diese „Präsentation“ ist, hängt von Ihrem Status, Ihren Beziehungen zu einem potenziellen Käufer und Ihren Möglichkeiten ab. Wenn Sie ein bekannter Autor sind und den Käufer persönlich kennen, können Sie ein Lied auf dem Recorder zur Begleitung eines Klaviers aufnehmen, und das wird ausreichen. Sie vertrauen Ihnen, sie werden einem solchen "rohen" Produkt genauer zuhören. Wenn Sie niemand kennt und Sie die Demo per Post senden, ist es besser, alles sorgfältiger zu „kämmen“.

Die Logik ist einfach: Je näher die Demo am Endergebnis ist, desto weniger Aufwand muss der Käufer betreiben. Sie müssen Ihre Fantasie nicht anstrengen, um zu schätzen, wie cool es ist. Man muss sich nicht vorstellen, wie das klingen könnte. Wenn das Lied bereits gut arrangiert ist, hat der Käufer weniger Hämorrhoiden bei der Suche nach dem Arrangeur. Es besteht ein geringeres Risiko, dass es sich als schlecht herausstellt. Sie können mehr dafür verlangen. Verkaufen ist schneller.

Pack dein Lied so hoch wie möglich:

  • Machen Sie zumindest eine einfache Vereinbarung.
  • Nehmen Sie Ihre Stimme in guter Qualität auf. Singe es selbst oder lade einen Sänger ein.
  • Mache mindestens eine Grundmischung.

Wir hatten Beispiele für den Verkauf einer Diktieraufnahme, bei der es nur Gesang + Gitarre oder Gesang + Klavier gab. Aber es ist eine Größenordnung schwieriger zu verkaufen.

Kann ich die Texte separat verkaufen?
Zu Beginn der Reise ist es sehr schwierig. Der Text verkauft sich nicht gut. Es ist schwierig genug, ihre Qualität und Melodizität einzuschätzen. Höchstwahrscheinlich wird dies niemand tun. Nur wenn es ein gutes Portfolio gibt. Dieser Ausweg: Wenn Sie der Autor der Texte sind, versuchen Sie zuerst, Künstler / Komponisten zu finden und mit ihnen kostenlos zu arbeiten. Entwickeln Sie Ihr Portfolio nach Ihren Wünschen. Wenn es sein wird, ist es einfacher, Bestellungen für Text zu erhalten. Sie können den Text separat verkaufen. In der Anfangsphase werden die Bemühungen, einen Kunden für den Text zu finden, nicht mit dem Betrag verrechnet, den Sie erhalten. Mit anderen Worten, verbringen Sie einen Monat und erhalten Sie 3-5 Tausend Rubel. Nicht einmal genug zum Essen.

Kann ich Arrangements separat verkaufen?
Sie können. In der Rap-Musik werden Arrangements viel häufiger verkauft als ganze Songs. Dort ist es eine normale Praxis. In der Popmusik ist das Arrangieren schwieriger zu verkaufen. Finden Sie einen Songwriter-Partner, um ganze Songs zu produzieren und zu verkaufen. Oder arbeiten auf Bestellung.

In anderen Stilen: Rock, Jazz, Folk und anderen ist die Situation komplizierter. Es gibt nur wenige Verkäufe auf dem Markt, kleine Schecks. Wenn Sie einen Käufer finden, ist dies eher ein erfreuliches Ereignis als normale Arbeit. Артистов меньше. Слушателей у них тоже меньше. Так что и места для людей, которые профессионально будут заниматься сонграйтингом тоже нет. В основном, это на энтузиазме и идее. Хотите принципиально работать в этом стиле — ищите другие источники дохода.

Нужно ли как-то регистрировать песню до начала продаж? Ее не украдут?
Теоретически – нет, произведение нигде регистрировать не нужно. В соответствии со статьей 1257 Гражданского кодекса РФ, вы являетесь автором произведения уже потому, что его создали. Ab dem Zeitpunkt der Erstellung gelten alle Urheberrechte für Sie und Ihre Arbeit.

Das Werk muss nicht registriert sein, um als Urheber zu gelten und diese Rechte schützen zu können. In strittigen Situationen müssen Sie jedoch beweisen, dass Sie es waren, die dieses Lied geschrieben haben. Dazu können Sie eine der folgenden Aktionen ausführen:

Variante 1: drucke die noten deines liedes und texts aus. Kopieren Sie das Projekt vom Sequenzer auf eine CD (plötzlich haben Sie eine) oder ein USB-Flash-Laufwerk. Schreiben Sie alles in den Brief. Senden Sie es als "benutzerdefiniert" an Ihre E-Mail. Das Datum steht auf dem Umschlag. Öffnen Sie es nicht. Eine kontroverse Situation entsteht - dies wird vor Gericht geschehen. So können Sie nachweisen, dass Sie zum angegebenen Zeitpunkt bereits ein Lied hatten. Wenn Ihr Gegner nicht vor diesem Datum nachweisen kann, dass er eine Demo hat, ist das Gericht höchstwahrscheinlich auf Ihrer Seite.

Option 2: deponiere das Lied im radioaktiven Abfall. Sie haben einen solchen Service. Die Reihenfolge ist ähnlich. Notizen, Wörter ausdrucken. Komm zu RAO. Zahlen Sie für den Service und geben Sie ihnen Ausdrucke. Das ist alles für dich. Wenn es ein Gericht gibt, ist alles wie in der ersten Version.

Sicher gibt es andere Möglichkeiten, um Ihre Rechte zu beweisen. Vielleicht moderner. Wenn Sie Anwalt sind und alternative Methoden kennen, geben Sie bitte einen Kommentar ab.

Müssen Sie dies tun? Es liegt an dir. Ich gebe zu, ich habe das nie getan. Und die meisten Autoren, mit denen er auch zusammengearbeitet hat. Aber wenn Sie sicher sind, dass dies ein Superhit ist und jeder um Sie herum Sie ausrauben möchte, können Sie auf Nummer sicher gehen.

Kundensuche

Nun der lustige Teil. Wo kann man Kunden suchen?

Die naheliegende Option: an Freunde verkaufen. Die Methode funktioniert und ist effektiv. Ich sehe keinen Grund, damit aufzuhören: Es gibt Bekannte. Ruf mich an. Sagen wir, es gibt ein Lied. Schick sie. Oder bei einem Meeting persönlich vorbeischauen. Wenn Sie möchten, verhandeln Sie die Bedingungen. Machen Sie einen Vertrag und verkaufen Sie.

Was tun, wenn es im Showbusiness nur wenige oder gar keine Bekannten gibt? Die Option ist häufiger. Wir werden weiter über ihn sprechen.

Schritt 2: Nehmen Sie Kontakt mit jedem Künstler oder Manager der Basis auf

Was bedeutet Kontakt? Dies ist eine Berührung mit einem potenziellen Kunden - E-Mail, Anruf, Besprechung. Das Anzeigen eines Werbebanners kann in diesem Zusammenhang auch Kontakten zugeordnet werden.

Was genau machen? Sie können eine massive E-Mail-Mailing sofort an alle Künstler aus der Datenbank. Verwenden Sie dazu spezielle Mailinglistendienste wie MailChimp oder UniSender. Die gute Seite ist schnell. Wir haben eine Vorlage erstellt, auf die Schaltfläche geklickt und diese sofort an alle gesendet. Minus - kein Targeting. Wenn Sie viele Songs verkaufen möchten, können Sie nicht auswählen, wen Sie senden möchten. Alle werden das gleiche verlassen. Die Umwandlung in Verkäufe ist geringer als beim manuellen Senden. Es gibt einen Ausweg - die Datenbank nach Kriterien (Stil, Geschlecht usw.) zu segmentieren. Dies ist jedoch das Thema eines separaten Artikels. Ein weiterer Nachteil ist die hohe Fehlerwahrscheinlichkeit. Wenn der Kontaktname nicht korrekt angegeben ist, verschwindet der Buchstabe beim Einsetzen in die Vorlage mit einem Tippfehler. Wenn die Basis qualitativ zusammengestellt ist, ist die Wahrscheinlichkeit eines solchen Ergebnisses nicht groß.

Ist es Spam? Formal - Spam. Die Empfänger haben der Aufnahme ihrer Adressen in den Newsletter nicht zugestimmt. Mail-Dienste können Sie bei regulären Sendungen blockieren. Bieten Sie also sofort die Möglichkeit, sich abzumelden. Damit nicht interessierte Künstler auf den Button klicken können und keine neuen Briefe mehr erhalten.

Eine weitere Möglichkeit ist die Kommunikation mit Künstlern und Managern über VK. Von den Profis - Sie bekommen viel mehr Feedback. Während des Gesprächs können Sie die Einwände des Kunden schließen. Bieten Sie möglicherweise andere Tracks an oder verkaufen Sie benutzerdefinierte Songwriting-Services. Nachteile: Es dauert viel länger. VKontakte hat eine Einschränkung beim Senden von Nachrichten an Personen, die nicht Ihre Freunde sind. Diese Zahl beträgt 20 pro Tag. Wenn Sie also mehr senden möchten, müssen Sie mehr Konten registrieren (oder kaufen). Achten Sie darauf, wie er (das Konto) aussieht und ob es glaubwürdig ist. Wenn Sie 10 Freunde und keine Beiträge an der Wand haben, wird es für Sie nicht einfach sein, ein Lied für Zehntausende Rubel zu verkaufen.

Was soll ich schreiben?
Stell dich vor. Sag mir, wer du bist. Wenn das Portfolio interessante Werke enthält, sprechen Sie kurz darüber. Geben Sie an, woher Sie kamen. Zum Beispiel: "Haben Sie dort Ihre Kontakte gefunden." Erklären Sie sofort, was Sie wollen: "Ich möchte Ihnen einige Demos anbieten." Songs sofort anhängen. Damit der Künstler nicht um sie bettelte, konnte er Ihr Niveau schnell kennenlernen und verstehen. Soll er sich um dich kümmern oder nicht?

Wie viele Songs sollen gesendet werden?
Es gibt keine Regeln. Senden Sie nur das, was Ihrer Meinung nach Aufmerksamkeit verdient. Wenn das Material schwach ist, werden viele zwei Songs gesendet. Hören Sie auf die erste, die zweite ist weg. Wenn das Material mörderisch ist, dann kann mit 10 Spuren gefunden werden. Obwohl 10 vielleicht zu viel ist. Die optimale Menge liegt zwischen 2 und 6.

Schritt 3: Feedback einholen und wiederholt berühren.

Wenn Ihr Material gut ist, finden Sie einen potenziellen Kunden. Wenn es keine Antwort gab, schreiben Sie in einer Woche erneut. Wenn Sie ein spezielles CRM-System durcharbeiten, können Sie im Programm selbst eine Erinnerung einstellen. Wenn auch danach keine Antwort einging, suchen Sie das Telefon und rufen Sie an. Fragen Sie: „Haben Sie einen Brief? Hast du die Demo gehört? " Wenn Sie abgelehnt wurden, bitten Sie um Erlaubnis, später eine Demo zu posten.

Arbeiten Sie also für jeden Künstler und Manager von der Basis aus. Je größer die Basis, desto wahrscheinlicher ist es, einen Kunden zu finden. Sie werden entweder das Material verkaufen oder Sie werden verstehen, dass niemand es braucht. Zu wissen, dass es weh tut, ist aber hilfreich.

Was kostet ein durchschnittlicher Song? Welcher Preis ist zu setzen?
Hängt vom Stil, der Ebene des Songs und der Ebene der Künstler in Ihrem Portfolio ab. In der Popmusik - von 5000 Rubel für sehr junge und grüne, bis zu 500 000 - 1 000 000 Rubel für große Autoren. Im Durchschnitt des Marktes für Autoren, die mehrere Werke mit berühmten Künstlern in ihrem Portfolio haben, sind dies 50 - 120 Tausend Rubel.

Im Rap wird das ganze Lied selten verkauft. In diesem Fall wird normalerweise auf Bestellung gearbeitet. Eine häufigere Verkaufsposition ist ein Arrangement (Bit). Der Preis dafür ist im Durchschnitt niedriger als für Popmusik. Fälle des Verkaufs von Bits mehr als 50.000 Rubel werden isoliert. Grundsätzlich sind es 10 - 20 Tausend Rubel, für den Autor der Mittelhand. Für Anfänger können dies 500 Rubel sein.

Wenn vor diesem Lied nicht verkauft wurde, setzen Sie ein kleines Preisschild. Dann besteht die Möglichkeit, dass ein Song für den Künstler nicht wie ein Hit erscheint, aber er mag ihn einfach und er kauft ihn. In Reserve war das. Mit einer Idee dann abschließen. Nicht die Tatsache, dass es irgendwann herauskommt, aber Sie werden das Geld erhalten.

Wo kann ich das Lied herunterladen?
Es hängt alles davon ab, mit welcher Plattform Sie sich mit dem Künstler in Verbindung setzen. Wenn Sie Songs über VKontakte anbieten, fügen Sie sie Ihren Audioaufnahmen hinzu und hängen Sie sie sofort an die Nachricht an.

Wenn Sie Material per E-Mail senden, fügen Sie am besten einen Link zum Streamen des Songs ein, damit der Empfänger es anhören kann, ohne es herunterzuladen. Hierfür können Sie SoundCloud verwenden.

Einige Künstler bitten Sie, dem Brief Lieder beizufügen und keine Links zu geben. Ich kann das nicht mit etwas anderem erklären, als der Angst, einen Virus aufzuspüren. Nun, wenn sie fragen, befestigen Sie es. Wenn Sie jedoch den Mailinglistendienst durcharbeiten, ist dies schwierig. Die meisten haben Einschränkungen hinsichtlich der Größe von Anhängen. Bei einigen ist das Anhängen von Dateien im Prinzip nicht möglich. Wenn Sie Titel nur mit Anhängen senden, nimmt die Größe Ihrer Mailbox schnell zu und der Speicherplatz wird schnell voll. Senden Sie daher Streaming-Links.

Mit bekannten Künstlern teurer arbeiten?
In Russland hat sich folgende Praxis herausgebildet: Je berühmter der Künstler, desto weniger bezahlt er. Wenn Sie erwarten, von einem bekannten Künstler zu stammen und ihn teuer zu verkaufen, ist die Idee nicht großartig. In Russland ist eine solche Arbeit eher eine Werbung. Sie erhalten den Großteil des Geldes von weniger bekannten Kunden, die in das Portfolio kommen. Wenn Sie bereits ein bekannter Autor sind, können Sie sich bereit erklären, mit einem berühmten Künstler zu Lizenzbedingungen zusammenzuarbeiten.

Wie gehe ich zu berühmten Künstlern?
Global - wie auch bei Unbekannten. Schreiben Sie Briefe, rufen Sie an, schreiben Sie in sozialen Netzwerken. Aber es gibt eine Besonderheit. Wenn Sie versuchen, auf Ihrem Weg mit berühmten Künstlern zusammenzuarbeiten, gibt es möglicherweise einen Filter in Form eines Managers. Und Sie müssen ihn zuerst davon überzeugen, dass das Material gut ist. Und er wird seinerseits dazu beitragen, den Künstler zu überzeugen. Manchmal ist ein Manager genau der, den Sie brauchen. Er trifft die Entscheidung. Befindet sich der Künstler auf dem Etikett, ist möglicherweise ein kreativer Produzent für das Material verantwortlich. Zu dir zu ihm.

Der Rest der Situation ist ähnlich. Finden Sie Kontakte (die Sie finden können). Schreiben Sie einen Brief. Warten. Senden Sie die zweite (wenn Sie nicht geantwortet haben). Warten. Anruf (falls nicht beantwortet). Sie werden feststellen, ob der Brief eingetroffen ist, wenn Sie den Titel angehört haben. Feedback einholen. Gehen Sie dann den Umständen entsprechend vor.

Wie verkaufe ich einen Song an ein Label? Gibt es irgendwelche Features?
In der Tat ist alles gleich. Mail suchen, alles dorthin senden. Von den Minuspunkten kommen viel mehr solche Briefe auf die Post des Etiketts als auf die Post eines einzelnen Künstlers. Aber es gibt ein Plus - auf dem Etikett gibt es in der Regel A & R-Manager. Ihre Arbeit, einschließlich des Hörens des gesamten Materials. Daher ist die Wahrscheinlichkeit, dass Ihr Lied angehört wird, auf dem Etikett höher.

Zu den Merkmalen: Bei einigen Labels werden Sie aufgefordert, für eine juristische Person zu zahlen. Kein SP? Finde jemanden, der es hat. Und mache eine Vereinbarung mit ihm. Das Schema sieht folgendermaßen aus: Sie treffen eine Vereinbarung über die Übertragung von Rechten an Ihren Freund. Der zweite Vertrag kommt zwischen ihm und dem Label zustande.

Ein weiterer interessanter Punkt: Labels kaufen Songs oft günstiger als Künstler direkt. Es gibt Ausnahmen, aber insgesamt gibt es einen solchen Trend.

Kann ich ohne Besprechung aus der Ferne verkaufen?
Sie können. Die Vorgehensweise ist in der Regel wie folgt: Verhandeln Sie mit dem Kunden über die Kosten und Bedingungen der Transaktion. Bereiten Sie den Vertrag vor. Geben Sie die Zahlungsdetails im Vertrag an und fügen Sie den folgenden Artikel hinzu:

Senden Sie anschließend den unterschriebenen Vertrag per E-Mail an den Kunden. Weiter überträgt er Ihnen denyuzhku auf den angegebenen Details. Optional: Er kann Sie auffordern, einen Vertrag per E-Mail zu senden (nicht elektronisch). Wenn Sie dazu aufgefordert werden, gehen Sie nach der Zahlung zur Post, stellen Sie sich in die Schlange und senden Sie den Vertrag an die vom Kunden angegebene Adresse.

Vereinbarung Vereinbarung

Wenn Sie alle vorherigen Schritte korrekt ausgeführt und diesen Punkt erreicht haben - herzlichen Glückwunsch, Sie haben einen Kunden! Dieser Artikel hätte enden können: Wenn Sie eine Person haben, die bereit ist, Sie für einen Song zu bezahlen, werden Sie höchstwahrscheinlich die Nuancen des Vertrags verstehen. Aber ich werde dir auch hier helfen.

Was ist neben dem offensichtlichsten (Preis) zu besprechen? Unter welchen Bedingungen werden Sie das Lied übertragen: exklusive, nicht exklusive Lizenz oder durch Veräußerung von Rechten. In Russland wird letzteres am häufigsten verwendet.

Die Lizenzvereinbarung ermöglicht es Ihnen, flexibler zu sein. Sie können die Rechte an einem Song nur für eine bestimmte Verwendung übertragen. Oder in einem bestimmten Gebiet (zum Beispiel nur in Russland oder in der Ukraine). Oder für einen bestimmten Zeitraum (2 oder 3 Jahre).

Was ist der Unterschied zwischen einer exklusiven Lizenz und einer nicht exklusiven?
Wenn Sie Rechte unter einer exklusiven Lizenz übertragen, können Sie diese Rechte nicht auf andere übertragen. Dies ist unter einer nicht exklusiven Lizenz möglich. Der Verkauf eines Songs unter einer nicht exklusiven Lizenz ist jedoch ein ungewöhnliches Ereignis. Dies kann nicht einmal als Verkauf bezeichnet werden. Bei Hip-Hop-Beats passiert das - das ist das sogenannte "Leasing".

Ist es möglich, ein Lied nicht zu verkaufen, sondern eine Lizenz für seine Verwendung zu erteilen und Lizenzgebühren zu erhalten?
Ja du kannst Im Westen verkaufen sie selten entfremdete Lieder. Dies ist eine lokale Funktion. Dort erteilen die Autoren dem Künstler eine Lizenz zur Aufnahme und Nutzung des Tracks, während der Autor Lizenzgebühren erhält. Dies ist in Russland selten. Wir verkaufen lieber alles. Ja, und Künstler, es ist oft einfacher zu kaufen. In diesem Format ist es sinnvoll, nur mit einem Statuskünstler zu arbeiten. In diesem Fall kann der Betrag der Abzüge viel größer sein, als Sie aus dem Verkauf verdienen. Bei der Arbeit mit einem Anfänger kann der Betrag der Abzüge nahe Null liegen. Es ist also rentabler für Sie, alle Rechte zu verkaufen und Geld zu verdienen. Gleichzeitig können Sie, auch wenn Sie Rechte aus einer Lizenz übertragen, die Zahlung zum Zeitpunkt der Unterzeichnung des Vertrags in Form eines „festen Betrags“ vereinbaren. Sie erhalten es nicht in Form von Lizenzgebühren, sondern sofort in Ihren Händen, wie eine Lizenzgebühr.

Kann ich meine Lieder nach dem Verkauf singen? Zum Beispiel an kreativen Abenden?
Hängt von den Vertragsbedingungen ab. Wenn Sie alle Rechte vollständig entfremden - nein, können Sie nicht. Dieser Zeitpunkt ist mit dem Käufer gesondert abzusprechen und im Vertrag vorzuschreiben.

Kann sich der Kunde als Autor des Songs bezeichnen, seit er es gekauft hat?
Das Recht des Autors, als Urheber des Liedes bezeichnet zu werden, ist unveräußerlich. Auch wenn Sie es wirklich selbst wollen und dem Vertrag eine Klausel hinzufügen, dass Sie das Recht, der Urheber des Werkes zu sein, auf den Kunden übertragen. Dies hat keine rechtliche Wirkung. Und das alles wegen dieses Artikels des Zivilgesetzbuches der Russischen Föderation:

Sehen Sie sich das Video an: Wie kann ich meinen Song veröffentlichen? . Mastering (Kann 2021).

Pin
Send
Share
Send
Send