Hilfreiche Ratschläge

Wie werde ich Basketballspieler? Erfahrene Papas Tipps

Pin
Send
Share
Send
Send


wikiHow arbeitet nach dem Prinzip eines Wikis, was bedeutet, dass viele unserer Artikel von mehreren Autoren verfasst wurden. Bei der Erstellung dieses Artikels arbeiteten 151 Personen an der Bearbeitung und Verbesserung, auch anonym.

In diesem Artikel werden 25 Quellen verwendet. Eine Liste dieser Quellen finden Sie unten auf der Seite.

Basketball spielen erfordert angeborene Fähigkeiten, aber Sie können ein guter Spieler werden, wenn Sie Ihren Körper richtig formen, richtig trainieren und die Tricks des Spiels lernen. Gute Basketballspieler geben ihr Bestes im Training, um ihre Ergebnisse auf dem Platz zu verbessern, und sie haben bestimmte persönliche Eigenschaften, die von den Trainern geschätzt werden.

Vorwort

Die meisten Eltern, die das Kind in die Sportabteilung geben, haben folgenden Grund: Lass es laufen, wie es ist, und nun, das Kind muss seine Energie irgendwo ausgeben, wenn es nur nicht in Geräten zu Hause sitzt.

All diese Gedanken sind logisch, aber die Eltern übersehen das Wesentliche.

Wir geben unser Kind einer Sportschule und bilden eine neue Gesellschaft um es herum - einen Trainer, Spieler, Freunde, eine Mannschaft. All dies tritt allmählich in das Leben des Kindes ein und wird zu seinem integralen Bestandteil. Sein Wettbewerbsgeist nimmt Gestalt an, der Wunsch, Ergebnisse zu erzielen, Ausdauer und harte Arbeit.

Viele, die dies nicht verstehen, zerstören diese Grundlagen der Kindererziehung leicht und denken, dass all dies Spaß macht, vergleichbar mit dem Gehen in die Mall, nach dem Prinzip: wie - ich gehe, ich mag es nicht - ich gehe nicht!

Seit den Tagen der UdSSR hat die Wissenschaft die Hauptaufgabe der Körperkultur und des Sports identifiziert - die Bildung einer harmonisch entwickelten Persönlichkeit! Dann - im Geiste der Ideen des Marxismus-Leninismus, jetzt offenbar im Geiste des unterentwickelten Kapitalismus. Mittlerweile ist der Kindersport, insbesondere der Mannschaftssport, die einzige staatliche Einrichtung, die soziale Verantwortung trägt.

Kinder fühlen Verantwortung und Eigenverantwortung und verteidigen ihre Ehre - zuerst die Mannschaften, dann die Sportschulen, ihre Stadt und ihr Land. Leider hat die Gesamtschule diese Funktion verloren, und ohne die Bildung sozialer Verantwortung ist es unmöglich, eine normale Gesellschaft aufzubauen. Ohne das werden unsere Kinder leben, und viele werden bereits nach dem Prinzip "Meine Hütte von der Kante" leben.

Aber heute geht es nicht darum, sondern darum, was Eltern und Kinder im zukünftigen Sportleben erwartet.

Missverständnisse

In der modernen Welt ist es schwierig, die richtigen Richtlinien zu finden, die Medien zwingen ihren Lebensstil auf, die Konsumindustrie lässt uns nach den neuesten Modetrends rennen, es ist für Eltern äußerst schwierig zu verstehen, wie man lebt und wo man sich bewegt. Falsche Werte machen Fehler. Foto: Depositphotos

Betrachten Sie einige häufige Missverständnisse:

1. „Der Trainer hält mein Kind nicht für das Beste, also werden wir mit dem Sport aufhören!“

Eltern wechseln Abschnitte wie Handschuhe, beginnen nach einem Ort zu suchen, an dem sie lobende Oden über die Einzigartigkeit ihres Kindes singen, während sie den Sport durch Zeichnen, Zeichnen zu Musik, Musik auf Englisch und manchmal das Kind auf einmal ersetzen.

Ein Kind mit vielen verschiedenen pädagogischen Aktivitäten zu beladen, ist zu einem modischen Trend geworden, ähnlich wie beim Tunen eines Autos: und wir haben goldene Räder, ein Lederdach und einen Stoßfänger aus Mammutstoßzähnen!

Jedes Studium für ein Kind ist ein Job. Schule, Hausunterricht, Sektionen, Tutoren. Fragen Sie sich: Können Sie täglich 14-16 Stunden arbeiten? Die Antwort liegt auf der Hand. Wenn das Kind nicht mag, was es tut, wenn es keine Zeit zum Entspannen hat, führt dies im Laufe der Zeit zu Nervenzusammenbrüchen und Protesten.

Im Alter von 11-12 Jahren ist das Kind nicht in der Lage, unabhängige Entscheidungen zu treffen, und es wird der Entscheidung der Eltern zustimmen oder sie befolgen. Ein ständiger Berufswechsel bildet in ihm den Komplex eines nicht anerkannten Genies. Das Kind wird von der Außenwelt verbittert, was zu Depressionen und einer negativen Veränderung der Psyche führt.

Elternliebe ist blind! Lernen Sie deshalb, Ihr Kind objektiv einzuschätzen! Schaffe Aktivitäten für ihn, die er lieben wird.

2. "Ich treibe nicht gerne Sport - na ja, das bedeutet, dass es nicht deins ist. Mach, was du willst." Man kann kein Kind unter Druck setzen, es muss sich natürlich und unabhängig entwickeln. "

Dies ist eine in letzter Zeit sehr populäre und meiner Meinung nach sehr schädliche Theorie. Oft geben Eltern ihren Kindern die Wahl zwischen etwas und nichts. Ich nenne es eine passive Wahl. Wenn wir dem Kind keine Optionen geben, geben andere ihm diese. Es sind diese Kinder, die dann in die "Todesgruppen", in extremistische Gemeinschaften, in religiöse Sekten und andere tödliche Orte fallen.

Geben Sie Ihrem Kind eine aktive Wahl! Basketball oder Fußball, Zeichnen oder Modellieren, Tanzen oder Musik,

3. "Ich möchte hier nicht lernen, ich mag es nicht, bring mich von hier weg!"

Angesichts solcher Einwände ihres Kindes entscheiden sich viele, mit dem Sport aufzuhören. Anstatt sich zu bemühen, entscheiden sich die Eltern für das Vermeiden und legen damit das Modell fest, nach dem sich das Kind von der Überwindung von Schwierigkeiten löst und die Verantwortung auf die Eltern verlagert.

Finden Sie mindestens den Grund für diesen Einwand und erklären Sie dem Kind Ihre Wahl. Interessieren Sie sich für zwischenmenschliche Beziehungen, schließen Sie Freundschaften mit anderen Männern. Heben Sie positive Emotionen im Sportprozess hervor und konzentrieren Sie sich darauf.

Anpassung ist ein komplexer Prozess, und das Kind muss dabei helfen.

4. "Du lernst nicht gut in der Schule - dann gehst du nicht zum Training!"

Sport ist eines der Elemente der Entwicklung eines Kindes, und eine ähnliche Methode raubt ihm diesen Teil der Entwicklung. Es ist das gleiche wie unter Strafe zu sagen: Heute isst du nur eine Beilage und Koteletts werden beraubt!

Nehmen Sie Kindern keine Entwicklungsnahrung weg! Sprechen Sie über Lernen und Sport. In der Schule wird es schlechte Noten geben - die Schule lässt Sie nicht zum Wettbewerb!

Ich habe nur einen kleinen Bruchteil der Gründe genannt, warum ich mich geweigert habe, Sport zu treiben. Diese Liste kann für eine lange Zeit fortgesetzt werden, und es gibt auch eine Vielzahl von Möglichkeiten, um diese Probleme zu lösen. Jedes Kind ist einzigartig, und die richtigen Ansätze und Werkzeuge für seine Erziehung zu wählen, ist eine Aufgabe für die Eltern, wie Ilyich sagte, archivalisch und kompliziert! Foto: V. Fisyuk, persönliches Archiv

Die bittere Wahrheit

Was Sie für Eltern lernen müssen, die ihre Kinder auf eine Sportschule schicken:

1. Bilden Sie ein Ziel! Wofür sind Sie und Ihr Kind zur Sportschule gekommen?

Werden Sie ein Profisportler, machen Sie ein Kind körperlich fit, lernen Sie, wie ein Vater Basketball zu spielen, und verbringen Sie Freizeit, um es gut zu gebrauchen.

Jeder mag unterschiedliche Ziele haben, aber das Kind muss wissen, warum oder wofür es es braucht. Wir erinnern uns an den Klassiker: "... damit es nicht über Jahre hinweg unerträglich schmerzhaft wird!"

2. Die ersten zwei Jahre der Ausbildung werden Unterhaltung sein, dann beginnt die Arbeit.

Zunächst wird der größte Teil des Trainings in Form von Spielen und Wettbewerben stattfinden. Sporttraining ist der Schulbildung sehr ähnlich, und Basketball hat auch einen eigenen Lehrplan - alles beginnt mit 2 + 2 = 4 und so weiter bis zur höheren Mathematik.

Ernste und manchmal harte Arbeit wird sehr bald beginnen, sowohl in Bezug auf körperliche Anstrengung als auch in Bezug auf geistige und psychische. Daher muss das Kind auf jeden Fall verstehen, was die Belohnung für seine Arbeit sein wird. Motivation kann materiell (Medaillen, neue Turnschuhe, ein Fahrrad, 500 Rubel zum Sparschwein) und immateriell (Anerkennung von Leistungen, Lob, ein Ausflug ans Meer, ein Ausflug in den Wasserpark mit Freunden) sein. Entschuldigung für die spärliche Fantasie!

3. Sport kostet Geld!

Machen Sie sich darauf gefasst, dass sich Ihr Sportbudget mit der Zeit in Richtung steigender Kosten ändert. Ausrüstung, Ausflüge zu Wettkämpfen und Trainingslagern, Behandlung von Verletzungen und Sporternährung sowie viele andere Ausgaben werden in die Brieftaschen Ihrer Eltern fließen. Der Staat wird uns helfen, indem er den Inhalt von Sportschulen, die Durchführung von Turnieren und vielem mehr finanziert, aber es gibt immer noch nicht genug Geld für alles. Kenner sagen zwar, dass irgendwo Geld ist, aber bisher nicht über unsere Ehre.

In Regionen geben Eltern im Gegensatz zu Hauptstädten viel weniger für Sport aus, was jedoch nicht bedeutet, dass Kinder mehr vom Staat erhalten. Es kommt manchmal vor, dass Teams Sponsoren finden, aber in unserer Zeit ist es ein echtes Wunder! Aber, wie ein Kinderlied sagt, "Jungs müssen an Wunder glauben!"

Ich habe diese Kosten immer als Investitionen in die Entwicklung und Gesundheit des Kindes angesehen. Richtig, was hier profitiert und wer der Nutznießer ist, ist eine philosophische Frage!

4. Mach dich bereit für den Wettbewerb!

Wettbewerb ist das, was unsere Kinder im Kampf um einen Platz im Team erwartet, und in der Zusammensetzung des Spiels wird es einen Kampf um die Spielzeit geben.

Viele sehen das hohe Können anderer Spieler in Bezug auf ihre Kinder als Mangel an Fähigkeiten und Talenten ihres Kindes an.

Kinder mit großen Fähigkeiten unterscheiden sich in größerem Maße von Anfängern, weil sie es nur länger machen. Wenn Ihr Kind nicht am Wettbewerb teilnimmt, ist dies kein Grund, den Unterricht abzulehnen. Arbeite, trainiere, gib dein Bestes! Dies ist der einzige Weg, um in die Top 12 zu gelangen.

Die Zusammensetzung des Teams wird sich ständig ändern, der Starke wird den Schwachen verdrängen. Starke Spieler aus anderen Sportschulen werden kommen, Spieler werden gehen und im Heck um 9, 10, 11, 12 Plätze wird es immer eine Rotation geben. Das Auf und Ab wird für alle unvermeidlich sein. Was ein starker und schwacher Spieler ist, werden wir etwas tiefer analysieren.

Sei aktiv! Häufig bilden Sportschulen auf Initiative der Eltern ein zweites Team von Reservespielern, und die Kinder fangen an, dafür zu kämpfen.

Die Hauptsache ist, dass die Konkurrenz gesund ist - Ivan Ivanichy und die Umschläge in unserem Land sind noch nicht annulliert worden, und das ist schlecht!

5. Ein Trainer ist die Hauptperson im Sportleben Ihres Kindes!

Der Glaube "Ich habe dir mein Kind gebracht, und jetzt bist du mir etwas schuldig" ist schädlich für die Eltern und schädlich für das Kind. Kein Trainer arbeitet so, wie Sie es möchten.

Versuchen Sie nicht, Prozesse zu beeinflussen! Für den Trainer ist dies ein Signal: Der Elternteil stimmt mir nicht zu, und dies sendet er an das Kind, das wiederum mit dem Trainer nicht einverstanden ist. Im besten Fall kämpft der Trainer dagegen, im schlimmsten Fall setzt sich ein solcher Spieler zuerst auf die Bank und scheidet dann aus dem Kader aus.

Sie müssen sich damit abfinden, dass Sie nicht mehr das Sagen haben, während Ihr Kind auf dem Spielplatz ist. Wählen Sie daher einen Trainer mit besonderer Sorgfalt aus, interessieren Sie sich für andere Eltern, stellen Sie Fragen, studieren Sie seine Geschichte, Erfahrung und Erfolge und - was am wichtigsten ist - verstehen Sie, welche Lebenswerte er Kindern vermittelt. Foto: Depositphotos

6. Sport ist ungesund!

Diese Aussage ist wahr! Aber unter einer Bedingung: Wenn Sie ihm nicht folgen, folgen Sie der Gesundheit des Kindes. Seien Sie daher darauf vorbereitet, dass Sie Kenntnisse auf dem Gebiet der Sportmedizin, Physiologie, Anatomie der Sporternährung und anderen sportnahen Wissenschaften benötigen.

Kein einziger Arzt der Klinik wird Ihnen sagen, wie Sie sich nach dem Training richtig erholen, welche Übungen zur Stärkung der Gelenke erforderlich sind, wie Sie die Belastung der Wirbelsäule verringern und vieles mehr.

Dies bedeutet nicht, dass Sie medizinische Leuchten werden müssen, aber Sie müssen über ein Minimum an Wissen verfügen. Glücklicherweise gibt es in unserer Zeit das Internet und gute Leute. Natürlich gibt es Spezialisten auf diesem Gebiet, aber ihre Dienste werden nicht kostenlos sein.

Und vergessen Sie nicht die Überwachung: Eine Apotheke ist gut, aber seien Sie nicht zu faul, um es selbst zu tun. Ein Kardiogramm, eine biochemische Blutuntersuchung und der Besuch beim Orthopäden schaden nicht.

7. Sport wird dein Leben verändern!

Machen Sie sich bereit für die Tatsache, dass Sie im Laufe der Zeit viele Ihrer Lieblingsbeschäftigungen und -beschäftigungen aufgeben müssen. Alle Turniere, Wettbewerbe und Freundschaftsspiele finden meistens am Wochenende statt. Daher müssen Sie im Laufe der Zeit auf Kebabs, Ausflüge in die Hütte, Badehaus, Jagd, Angeln und vieles mehr verzichten. Und hier ist warum!

Die Sportmannschaft kann mit einem Orchester verglichen werden, bei dem der Trainer die Rolle des Chefdirigenten spielt. Die Aufgabe des Dirigenten ist es, eine koordinierte Aufführung zu bekommen. Wenn der Musiker nicht zu den Proben geht, fälscht er entweder oder nimmt nicht am Konzert teil. Ich denke, die Analogie ist allen klar.

Sie müssen eine Wahl treffen - entweder ist Ihr Leben Teil eines Sports, oder der Sport verlässt Ihr Leben.

8. „Entschuldigung! Du stehst nicht zu uns! "

Jeder Elternteil kann diese Wörter hören. Und es ist in solchen Fällen sehr schwierig, Emotionen zu zügeln und nicht beleidigt zu werden. Es ist wichtig, die Essenz dieser Wörter zu verstehen. Stellen Sie daher die Frage:

  • Warum?
  • Wodurch wird ein Fehler verursacht?
  • Was tun, um nicht in einer anderen Sportschule abgelehnt zu werden?

Körperliche Daten, Konfliktverhalten, mangelnde Disziplin, mangelndes Interesse - all diese und viele andere Faktoren können die Entscheidung des Trainers beeinflussen. Sie müssen dies nicht als Satz oder schwere Diagnose verstehen. All diese Probleme können behoben werden, und ein Kind kann in einer anderen, für ihn geeigneteren Sportart erfolgreich sein.

Die Schlussfolgerungen aus dem Obigen können wie folgt gezogen werden.

Jedes der Themen der Sporterziehung - Eltern, Trainer und Kind - ist ein Vektor mit einem eigenen Fokus. Wenn diese drei Vektoren parallel sind und sich in die gleiche Richtung bewegen, ist dies der Weg zum Erfolg. Wenn diese Vektoren multidirektional werden, entsteht ein Interessenkonflikt.

Diese Situation erfordert Aufmerksamkeit, eine objektive Bewertung, einen Kompromiss und manchmal einen Themenwechsel. Meiner Meinung nach sollte der Schlüsselvektor hier das Kind, seine Gesundheit, seine Erziehung und seine Zukunft sein.

Wenn Sie sich nach dem Lesen noch nicht für den Kindersport entschieden haben, fahren Sie fort. Foto: V. Fisyuk, persönliches Archiv

Koordination

Das Wildcats-Universitäts-Team dominiert die Website dank einer speziellen Übung aus dem Arsenal ihres Trainings - Kniebeugen mit einem Stoßdämpfer über dem Kopf. Laut dem Trainer erhöht diese Übung die Kraft der Spieler beim Springen und bei der Koordination der Bewegungen. Nehmen Sie einen geschlungenen Stoßdämpfer in die Hände und stellen Sie sich auf Ihre Füße, wobei Ihre Füße etwas breiter als Ihre Schultern sind. Drücken Sie nun den Stoßdämpfer mit geraden Armen über Ihren Kopf. Halten Sie Ihre Arme und den unteren Rücken gerade und setzen Sie sich, um die Hüften parallel zum Boden zu halten. Kraftvoll in die Ausgangsposition zurückkehren und wiederholen. Machen Sie vor jedem Spiel zwei oder drei Sätze mit 6 bis 10 Wiederholungen dieser Übung.

Basketball ist größtenteils ein Distanzspiel. Je weiter Sie dieses oder jenes Glied ausstrecken können, ohne sich zu verletzen, desto größer ist die Entfernung, die Sie kontrollieren werden. Bären entwickeln diese Qualität, indem sie regelmäßig den Spiderman-Gang ausführen, eine Übung, die die Beweglichkeit der unteren Extremitäten fördert. Stellen Sie sich zuerst aufrecht hin. Machen Sie jetzt mit Ihrem rechten Fuß einen großen Schritt nach vorne und platzieren Sie den rechten Fuß rechts von der rechten Hand. Halten Sie diese Position einige Sekunden lang gedrückt. Biegen Sie anschließend die Arme und versuchen Sie, den Boden mit den Ellbogen, der Brust oder zumindest der Nasenspitze zu berühren. Kehren Sie in die Ausgangsposition zurück, machen Sie mit dem linken Fuß einen Schritt nach vorne und wiederholen Sie die Dehnung. Insgesamt müssen Sie 8-10 Wiederholungen für jedes Bein durchführen.

Ein guter Basketballspieler wirft den Ball nicht nur präzise und springt gut, sondern bewegt sich auch präzise auf dem Platz und reagiert rechtzeitig auf eine sich ändernde Spielsituation. Die Fähigkeit, sich schnell zu bewegen, ist nicht nur mit Geschwindigkeitseigenschaften verbunden, sondern auch mit der korrekten Berechnung von Bewegungen und fehlerfreiem Timing. Um diese Eigenschaften zu verbessern, entwickelte der Orange-Team-Trainer (University of Kentucky) die folgende Übung. Stellen Sie einen leeren Korb direkt unter den Ring. Verteile fünf Zapfen entlang der Dreipunktlinie und lege jeweils einen Tennisball darauf. Die Übung beginnt am Korb. Der Spieler muss schnell zum Kegel ganz rechts laufen, den Ball nehmen, zum Korb zurückkehren und den Ball hineinwerfen. Dann eile zum nächsten Kegel und kehre sofort zum Korb zurück. Die Annäherung gilt als abgeschlossen, wenn alle fünf Bälle in den Korb gelegt wurden. Insgesamt müssen Sie 8-10 dieser Ansätze für das Training ausführen und dabei regelmäßig ändern, zu welchem ​​Kegel Sie zuerst laufen. Pause zwischen den Sätzen - 30–45 Sekunden.

Kraftausdauer

Um die Ausdauer zu entwickeln, die der Spieler während der Abwehraktionen unter dem Ring benötigt, verwendet der Badgers-Trainer die Übung unter dem beängstigenden Namen „Das Dreieck des Terrors“. Dazu benötigen Sie einen Stoßdämpfer mit Griffen. Nehmen Sie die Griffe in Ihre Hände und treten Sie auf die Mitte des Stoßdämpfers. Stellen Sie Ihre Füße auf die Breite des Beckens. Spreizen Sie die Arme zur Seite und halten Sie sie auf Schulterhöhe. Gehen Sie 10 Schritte nach rechts und dann 10 Schritte nach links. Wiederholen Sie dies fünf Mal und Sie werden einen Satz machen. Insgesamt müssen Sie fünf Ansätze mit einer Pause von einer Minute durchführen.

Stark oder schwach?

Bei der Beurteilung eines Athleten wenden die Trainer meist zwei Kriterien an - Professionalität und Engagement. Der Begriff Professionalität hat viele Definitionen. In unserem Fall gilt folgendes:

Professionalität - Hohe Bereitschaft zur Wahrnehmung von Aufgaben im Sporttraining. Die Professionalität des Athleten manifestiert sich in systematischem Training, kreativer Tätigkeit und ständiger Ausbildung neuer Fähigkeiten.

Das zweite Kriterium ist Engagement. Dies ist die Qualität einer Person, die sich in Aktivitäten durch maximale Anstrengung, Wissen, Fähigkeiten und mentale Stärke manifestiert. Ich nenne es: maximal arbeiten!

Dieses Engagement ist das Fundament, auf dem Professionalität steht! Согласитесь, что можно уметь забивать мячи с центра поля, но если игрок не борется за мяч, не бьется в защите, не бежит в атаку, не падает за мячом в аут — грош ему цена! И если вы хотите, чтобы ваш маленький спортсмен был успешен, то главное, над чем вы и он должны работать — это самоотдача! Без нее наработка профессиональных качеств — пустая трата времени.

Тренеры часто называют самоотдачу бойцовским характером. Und diese Qualität muss beim Kind erzogen werden, sie wird dann im Leben nützlich sein, wenn die Kinder erwachsen werden und selbst die Schwierigkeiten des Lebens überwinden müssen.

Viele Eltern sind oft empört, warum der Trainer während des Spiels einen technischen Spieler auf die Bank setzt und einen "Sinnlosigkeit" auslöst ?! Die Antwort ist einfach: Ein Spieler mit hohem Engagement an seinem Beispiel zeigt der Mannschaft, wie man kämpft, "kämpft" um den Ball, gibt das Beste zu 100%. Solches Verhalten steigert den Teamgeist und macht jeden mobil und gibt alles in vollem Umfang.

Stellen Sie Ihrem Kind nach jedem Training oder Spiel die Frage: Welche Note geben Sie sich für Ihr Engagement und welche Professionalität? Und sagen Sie, dass Hingabe die Hauptsache ist. Loben Sie die fünf für ihre Selbsthingabe und schelten Sie die drei nicht für ihre Professionalität, er wird kommen, aber nicht sofort.

Selbst das Talent, das von Gott gegeben wird, verliert sehr oft an Selbsthingabe. Und im Sport gibt es eine Menge solcher Fälle.

Natürliche physische Daten sind noch wichtiger, aber welche Art von Sportler Ihr Kind in 10-15 Jahren aufwachsen wird, kann niemand mit Genauigkeit sagen, es gibt viele Erfolgsfaktoren!

Ich würde mich freuen, wenn diese Lektüre für Sie hilfreich wäre. Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit!

Schnelligkeitstraining

Wahre Kraft kommt von Bewegungen, die schnell und explosiv ausgeführt werden. Aus diesem Grund sind Schnellkraftübungen oft Teil des Trainingsprogramms für ernsthafte Basketballspieler. Der hellste Vertreter - ein Hantelruck mit einer Hand - ist die Basis des Trainingsteams der University of Kansas Jayhawks. Stellen Sie Ihre Füße auf die Breite des Beckens, nehmen Sie die Hantel in die rechte Hand und senken Sie sie vor sich ab. Lehnen Sie sich schnell zurück und lassen Sie die Hantel direkt unter die Knie fallen. Richten Sie nun den Körper kräftig auf, schieben Sie das Becken nach vorne und zucken Sie mit den Schultern des Arbeitsbeins. Werfen Sie die Hantel nach oben und fassen Sie sie rechtzeitig zum Hinsetzen am geraden Arm. Machen Sie vier Sätze mit drei Wiederholungen für jede Hand.

Starke beine

Es gibt keine bessere Beinübung als Kniebeugen. Aber große Basketballspieler, die mit einer Langhantel auf dem Rücken hocken, fühlen sich extrem unwohl und sind ziemlich traumatisch. Der Trainer des Pittsburgh-Teams empfiehlt allen Basketballspielern, Zercher-Kniebeugen auszuführen. Ein niedrigerer Schwerpunkt ermöglicht es Ihnen, Ihren unteren Rücken besser zu kontrollieren und Ihre Knie nicht so stark zu überlasten. Setzen Sie den Stab auf die Anschläge des Kraftrahmens in Höhe des Solarplexus. Nachdem Sie die Stange auf die Ellbogenbögen gelegt haben, entfernen Sie die Stange von den Gestellen, treten Sie einen Schritt zurück und stellen Sie Ihre Füße schulterbreit auseinander. Halten Sie die Stange an sich und senken Sie sich in eine tiefe Hocke, sodass Ihre Ellbogen zwischen Ihre Knie passen. Bewegen Sie sich kraftvoll zurück in die Ausgangsposition und wiederholen Sie den Vorgang. Machen Sie drei Sätze zu je fünf Wiederholungen und ruhen Sie sich zwei Minuten zwischen den Sätzen aus.

Weiche Landung

Je höher du springst, desto härter musst du landen. Daher sind starke Knie und Oberschenkelmuskulatur für ein sicheres Basketballspiel von größter Bedeutung. Wolfpack-Spieler machen die exzentrischen Schritte auf der Plattform, um ihre Knie vor Verletzungen zu schützen. Stellen Sie sich mit dem rechten Fuß auf die Plattform und halten Sie den linken Fuß im Gewicht. Strecken Sie die Arme nach vorne. Lassen Sie sich jetzt langsam, bis zehn zählend, auf den Boden sinken und stellen Sie den Fuß des linken Fußes vorsichtig auf den Boden. Zurück zum Original und wiederholen. Mache 12 Wiederholungen, dann wechsle die Beine und fahre fort.

Schnelle Reaktion

Im Spielsport ist es vor allem die entwickelte Reaktion, die den Sieger von der Niederlage trennt. Das Bulldogs-Team hat ein eigenes geheimes Trainingsschema für Reaktion und Achtsamkeit zur gleichen Zeit. Um es zu vervollständigen, benötigen Sie zehn Tennisbälle. In der Hälfte von ihnen müssen Sie "P" groß und in der restlichen Hälfte - "L" schreiben. Alle Bälle müssen in den Korb gelegt werden und jetzt, ohne zu schauen, den Ball zu nehmen und in die Wand zu werfen. Bälle mit dem Buchstaben P müssen nur mit der rechten Hand und Bälle mit dem Buchstaben L mit der linken Hand gefangen werden. Nachdem Sie fünf Mal hintereinander einen Fehler gemacht haben, machen Sie zehn Liegestütze. Die Übung endet, wenn Sie 50 kostenlose Liegestütze erhalten.

Bereitschaft für das Unerwartete

Spieler des lokalen Commodores-Teams bereiten sich dank der Kartenübung auf unbekannte Spielsituationen vor. Der Trainer gibt den Spielern eine Karte des Geländes, wobei jedes Segment die Erfüllung einer bestimmten Aufgabe bedeutet. Mach es dir genauso. Stellen Sie sich fünf Aufgaben vor: Kniebeugen, Liegestütze, Springen und Shuttle-Laufen. Ordnen Sie diese Aufgaben wie Stationen in einem kreisförmigen Training in einem Abstand von 100 Metern zueinander an. Definieren Sie für jede Aufgabe eine bestimmte Anzahl von Wiederholungen - schwer, aber machbar. Erledige alle Aufgaben so schnell wie möglich in zufälliger Reihenfolge zwei- bis dreimal hintereinander. Ein solches Training sollte idealerweise nur einmal pro Woche durchgeführt werden.

Koordinationstraining

Eine Studie aus dem Jahr 2011 ergab, dass sich ein gut durchgeführtes dynamisches Training positiv auf die Sprunghöhe auswirkt. Daher führen die Spieler des Cavaliers-Teams vor dem Spiel und dem Training den sogenannten multidirektionalen Angriff durch. Legen Sie Ihre Füße in die Breite des Beckens, nehmen Sie den Medball in die Hände und halten Sie ihn vor die Brust - dies ist die Ausgangsposition. Führen Sie nun drei Ausfallschritte mit Ihrem linken Fuß aus: Vorwärts-Rückwärts-, dann Rückwärts-Rückwärts- und anschließend diagonal einen Vorwärts- und einen Rechts-Ausfallschritt aus, wobei Sie den Körper und das Becken in Bewegungsrichtung drehen. Kehren Sie in die Ausgangsposition zurück und wiederholen Sie dasselbe mit Ihrem rechten Fuß - Sie erhalten eine Wiederholung. Machen Sie ein oder zwei Sätze mit 2 bis 4 Wiederholungen.

Starker Kern

Um seine Spieler auf dem Platz stark und unerschütterlich zu halten, drückt West mit einer Hand auf den Block und kniet mit den Jungs. Diese Übung belastet nicht nur den gesamten Schultergürtel gut, sondern stärkt auch den Kern perfekt. Um es auszuführen, befestigen Sie den D-förmigen Griff am Block, der sich in Höhe Ihres Gürtels befindet. Nehmen Sie den Griff in Ihre rechte Hand, gehen Sie ein paar Schritte nach vorne und knien Sie sich hin. Strecken Sie Ihren linken Arm nach vorne, beugen Sie Ihren rechten und halten Sie den Griff auf Schulterhöhe. Drücken Sie nun den Griff nach vorne, ohne den Körper zu drehen, sodass er die Handfläche Ihrer linken Hand berührt. Zurück in die Ausgangsposition gesteuert und wiederholen. Nachdem Sie alle Wiederholungen durchgeführt haben, machen Sie eine kleine Pause und wechseln Sie Ihre Hand. Mindestens zwei Sätze zu je zehn Wiederholungen für jeden Arm durchführen.

Lauftraining

Vor dem Training führt das Hoosiers-Team ein allgemein traditionelles, aber nicht weniger effektives Aufwärmprogramm durch. Diese Übung wird regelmäßig vor und nach dem Training durchgeführt. Infolgedessen gelten Teamspieler als eine der beständigsten in ihrer Division. Steigen Sie also auf die Kante des Pads. Laufen Sie vorwärts bis zum Ende. Komm jetzt zurück, aber renn mit dem Rücken nach vorne. Laufen Sie wieder vorwärts und heben Sie die Knie hoch. Komm wieder vorwärts. Laufen Sie wieder vorwärts, machen Sie bei jedem Schritt Beinlappen - versuchen Sie, die Ferse Ihres Gesäßes zu berühren. Kehren Sie auf die gleiche Weise wie zuvor zum Startpunkt zurück, laufen Sie mit der rechten Schulter nach vorne und dann mit der linken Schulter nach vorne und sprinten Sie schließlich bis zum Ende des Platzes. Jedes Mal vorwärts kommen. Zum Aufwärmen kann diese Übung nur einmal durchgeführt werden. Für Ausdauertraining oder Fettverbrennung können Sie alle 2-4 Mal wiederholen.

Starke Knöchel

Wenn Sie das nächste Mal Basketball schauen, versuchen Sie, nicht auf den Ball, sondern auf die Füße der Spieler zu schauen. Während des Spiels rennen, springen und führen sie ein Manöver namens "jop" durch - einen Sprung, bei dem beide Beine abgestoßen werden und auf einem gelandet werden. Der Fuß des Fußes, auf dem Sie landen müssen, ist manchmal nicht so süß, weil Sie einen beträchtlichen Schlag nehmen müssen. Das Tide-Team verwendet einen multidirektionalen Jop, um diesen Sprung zu üben und die Knöchel zu stärken. Lege deine Beine zusammen und beuge sie leicht an den Knien. Springe 30 cm nach vorne und lande auf deinem rechten Fuß. Durch einen Druck auf den rechten Fuß zurückspringen und in der Ausgangsposition landen, die Beine wieder verbinden. Wiederholen Sie den Sprung nach vorne, landen Sie aber auf Ihrem linken Fuß. Springen Sie nun auf die gleiche Weise nach rechts und zurück und dann nach links. Führen Sie zum Aufwärmen zwei Sätze mit jeweils vier Sprüngen in jede Richtung durch. Wenn es Ihnen zu einfach ist, können Sie den Medizinball nehmen und vier Sätze mit jeweils vier Sprüngen in jede Richtung ausführen, indem Sie ihn vor die Brust halten.

Hochsprung

Wenn andere Dinge gleich sind, hat derjenige, der über die anderen springt, einen unbestreitbaren Vorteil auf der Baustelle. Dies ist der Grund, warum Fighting Illini-Spieler gerne mit Stoßdämpfern springen, um die vertikale Sprungleistung zu verbessern. Sie benötigen einen Stoßdämpfer mit Griffen und eine sehr schwere Hantel. Legen Sie die Hantel unter sich, haken Sie den Stoßdämpfer dahinter ein und heben Sie die Arme an Ihre Schultern, als würden Sie die Hanteln hochdrücken. Setzen Sie sich etwas und springen Sie so hoch wie möglich. Gelandet und wiederholen. Führen Sie jeden Sprung einzeln aus und nehmen Sie sich ein paar Sekunden Zeit, um sich auf den nächsten vorzubereiten. Machen Sie drei Sätze zu je fünf Wiederholungen und legen Sie eine Pause von maximal 30 Sekunden ein.

Hardy Schultergürtel

Normalerweise verstehen wir Basketball als ein Spiel mit Tritten: Springen, Bewegen, Laufen und dergleichen. Und vergebens vergessen wir, dass die Spieler viel mit ihren Händen arbeiten und mit dem Ball und den Gegnern interagieren. Das Tigers-Team für die Entwicklung einer rüstungsdurchdringenden Ausdauer des Schultergürtels macht die folgende Übung: Nehmen Sie ein 5-Kilogramm-Medbol, schieben Sie das Bein nach vorne und heben Sie den Ball an Ihre Brust. Strecken Sie langsam Ihre Arme aus, als würden Sie einen Pass nach vorne machen, und führen Sie ihn genauso langsam an Ihre Brust zurück. Verbringen Sie sechs Sekunden damit. Machen Sie 30 Wiederholungen von jeweils sechs Sekunden. Drücken Sie nun den Ball langsam nach oben und leicht nach vorne, als wollten Sie ihn in einen Korb werfen. Kehren Sie auch langsam in die Ausgangsposition zurück und wiederholen Sie den Vorgang. Machen Sie weitere 30 Wiederholungen in sechs Sekunden. Stellen Sie sich vor, dies wäre nur ein Ansatz. 45 Sekunden ruhen lassen und zwei weitere machen.

MeisterToller Trainingsplan, entwickelt von Chris West, dem Mentor des Teams der Connecticut University!

Sehen Sie sich das Video an: Top10 Streetball - Basketball - Tricks & Moves "TUTORIALS" (Kann 2021).

Pin
Send
Share
Send
Send